Kompakt
Formel-1-Zeugnis: Sergey Sirotkins Saison-Fazit 2018
Formel 1

Formel-1-Zeugnis: Sergey Sirotkins Saison-Fazit 2018

Sergey Sirotkin holte in seiner Debütsaison nur einen WM-Punkt. Dennoch übertraf der Russe sämtliche Erwartungen und strafte Teamkollege Lance Stroll ab.

von Florian Becker, 01.12.2018

Formel 1, Stroll trotz Pleite stolz auf 2018: Vergleich unfair
Formel 1

Formel 1, Stroll trotz Pleite stolz auf 2018: Vergleich unfair

Lance Stroll wechselt für 2019 von Williams zu Force India. 2018 war für ihn ein enttäuschendes Jahr. Er ist trotz Niederlage gegen Sirotkin stolz auf sich.

von Florian Becker, 30.11.2018

Kubica-Comeback: Die Hintergründe des Formel-1-Märchens
Formel 1 / Hintergrund

Kubica-Comeback: Die Hintergründe des Formel-1-Märchens

Robert Kubica feiert 2019 mit Williams sein Formel-1-Comeback. Alle Hintergründe, wie dem Polen die Sensation nach seinem schweren Unfall gelang.

von Christian Menath, 22.11.2018

Sirotkin-Sponsor: Aus selbst entschieden, Williams zu schlecht
Formel 1

Sirotkin-Sponsor: Aus selbst entschieden, Williams zu schlecht

Williams entscheidet sich für 2019 gegen Sergey Sirotkin und für Robert Kubica. Sponsor des Russen meint aber: Wollten auf diesem Niveau nicht weitermachen.

von Jonas Fehling, 22.11.2018

Formel 1, Hamilton vs. Sirotkin: Darum keine Strafe durch FIA
Formel 1

Formel 1, Hamilton vs. Sirotkin: Darum keine Strafe durch FIA

Lewis Hamilton kam in Brasilien ohne Strafe davon. Die FIA untersuchte die gefährliche Szene zwischen ihm und Sergey Sirotkin nicht einmal. Die Gründe.

von Florian Becker, 13.11.2018

Formel 1 Brasilien: Hamilton nimmt Vorwurf an Sirotkin zurück
Formel 1

Formel 1 Brasilien: Hamilton nimmt Vorwurf an Sirotkin zurück

Lewis Hamilton hat seine Anschuldigung, Sergey Sirotkin sei respektlos zurückgenommen. Auslöser war Vorfall im Qualifying, der fast zum Unfall führte.

von Jonas Fehling, 11.11.2018

Formel 1: Sirotkin reagiert kurios auf Schelte: Lob an Hamilton
Formel 1

Formel 1: Sirotkin reagiert kurios auf Schelte: Lob an Hamilton

Lewis Hamilton warf Sergey Sirotkin nach dem Qualifying der Formel 1 in Brasilien Respektlosigkeit vor. Die Reaktion des Williams-Fahrers überrascht.

von Jonas Fehling, 10.11.2018

Formel 1, Hamilton tobt nach Fast-Crash: Sirotkin respektlos!
Formel 1

Formel 1, Hamilton tobt nach Fast-Crash: Sirotkin respektlos!

Lewis Hamilton startet in Brasilien von Pole. Doch zuvor wäre es im Qualifying fast zum Crash mit Sergey Sirotkin gekommen. Keine Strafe, aber Hamilton tobt

von Jonas Fehling, 10.11.2018

Formel 1, Williams vor totalem Umbruch: Talent statt Geld
Formel 1

Formel 1, Williams vor totalem Umbruch: Talent statt Geld

Williams ist 2018 am Tiefpunkt der Teamgeschichte angekommen. Die Teamchefin will den Rennstall 2019 komplett umkrempeln. Talent statt Paydriver.

von Christian Menath, 19.10.2018

Formel 1 Sotschi 2018: Die heißesten Fragen in Russland
Formel 1

Formel 1 Sotschi 2018: Die heißesten Fragen in Russland

Der 16. Lauf 2018 führt die Formel 1 nach Russland. In Sotschi müssen Sebastian Vettel & Ferrari dringend Fehler abstellen und Lewis Hamiltons Run brechen.

von Jonas Fehling, 26.09.2018

Formel-1-Rennleiter Whiting: Teams ignorieren ihre Fahrer oft
Formel 1

Formel-1-Rennleiter Whiting: Teams ignorieren ihre Fahrer oft

Nicht selten schreien Formel-1-Fahrer während des Rennens im Funk nach Charlie Whiting. Der Rennleiter der FIA bekommt am Sonntag so einiges zu hören.

von Florian Becker, 18.09.2018

Blaue Flaggen - Whiting: Grosjean schlimmste Akte seit Langem
Formel 1

Blaue Flaggen - Whiting: Grosjean schlimmste Akte seit Langem

Romain Grosjean verursacht beim Formel-1-Rennen in Singapur fast ein Drama: Beinahe kostet er Lewis Hamilton den Sieg. Tacheles von der Rennleitung.

von Jonas Fehling, 16.09.2018

Formel 1, Stroll feiert Monza-Quali: 'Fuck! Bin durchgedreht!'
Formel 1

Formel 1, Stroll feiert Monza-Quali: 'Fuck! Bin durchgedreht!'

Lance Stroll gab im Qualifying für den Italien GP ein Lebenszeichen von sich. Das Erreichen des Q3 sorgte beim Williams-Piloten für einen wahren Höhenflug.

von Florian Becker, 01.09.2018

Formel 1, Hoffnungsschimmer für Williams: Update ein Erfolg
Formel 1

Formel 1, Hoffnungsschimmer für Williams: Update ein Erfolg

Williams sieht nach den Trainings in Hockenheim Licht am Ende des Tunnels. Upgrade funktioniert. Technikchef Lowe bricht Lanze für Stroll und Sirotkin.

von Florian Becker, 20.07.2018

Formel 1: Neues Williams-Update soll Silverstone-Rätsel lösen
Formel 1

Formel 1: Neues Williams-Update soll Silverstone-Rätsel lösen

Williams muss in Hockenheim die rätselhaften Aero-Probleme von Silverstone lösen. Dafür gibt's gleich das nächste Update. An Wunder glaubt aber niemand.

von Jonas Fehling, 19.07.2018

Formel 1, Stroll & Sirotkin fliegen ab, Williams selbst Schuld
Formel 1

Formel 1, Stroll & Sirotkin fliegen ab, Williams selbst Schuld

Im Qualifying zum Silverstone-Heimrennen gibt Williams eine noch blamablere Figur ab als sonst. Lance Stroll und Sergey Sirotkin fliegen ab. Aero-Versagen.

von Jonas Fehling, 07.07.2018

Formel 1, Kanada 2018: Williams erreicht neuen Tiefpunkt
Formel 1

Formel 1, Kanada 2018: Williams erreicht neuen Tiefpunkt

Das Williams F1 Team liefert die nächste Katastrophen-Vorstellung der Formel-1-Saison 2018. Lance Stroll und Sergey Sirotkin ganz hinten. Und das in Kanada.

von Jonas Fehling, 09.06.2018

Formel 1, Fahrer-Ranking: Daniel Ricciardo ist Mister Monaco
Formel 1

Formel 1, Fahrer-Ranking: Daniel Ricciardo ist Mister Monaco

An Daniel Ricciardo kam im Fahrer-Ranking von Monaco niemand vorbei. Lance Stroll ist der krasse Gegensatz: Er kam an niemandem vorbei. Die Härtefälle.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 28.05.2018

Verdrehte Williams-Welt: Schrecklicher Tag vs. gutes Rennen
Formel 1

Verdrehte Williams-Welt: Schrecklicher Tag vs. gutes Rennen

Williams schien beim Formel 1 GP in Monaco 2018 mehr als kopflos. Lance Strolls Laune war am Tiefpunkt. Sergey Sirotkin hingegen glaubte sogar an Punkte.

von Florian Becker, 28.05.2018

Formel 1, Williams dreimal überrundet: Sirotkin hat Schmerzen
Formel 1

Formel 1, Williams dreimal überrundet: Sirotkin hat Schmerzen

Williams entpuppte sich in Spanien nach kleiner Baku-Hoffnung wieder als schwächstes F1-Auto. Sergey Sirotkin: Der FW41 bereitet sogar echte Schmerzen.

von Jonas Fehling, 14.05.2018

Formel 1, Williams startet 2018 Notprogramm: Ohne jede Garantie
Formel 1

Formel 1, Williams startet 2018 Notprogramm: Ohne jede Garantie

Williams ging im Barcelona-Qualifying mit wehenden Fahnen unter. Das Team von Lance Stroll und Sergey Sirotkin versucht 2018 mit Recovery Program zu retten.

von Florian Becker, 13.05.2018

Formel 1, Kubica von Williams-Pace schockiert: War mir peinlich
Formel 1

Formel 1, Kubica von Williams-Pace schockiert: War mir peinlich

Robert Kubica gab im Barcelona-Training so etwas wie sein Formel-1-Comeback. Der Williams-Pilot zeigte sich bedingt zufrieden. Er lechzt nach mehr Racing.

von Florian Becker, 11.05.2018

Völlig kurios: Williams protestiert gegen 3 Baku-Entscheidungen
Formel 1

Völlig kurios: Williams protestiert gegen 3 Baku-Entscheidungen

Vor dem Spanien GP lässt Williams die Bombe platzen: Drei Steward-Entscheidungen aus Baku sollen neu aufgerollt werden - es geht um Punkte und Strafen.

von Christian Menath, 08.05.2018

Formel 1 - Williams & Force India: Comeback? 'Noch mehr drin!'
Formel 1

Formel 1 - Williams & Force India: Comeback? 'Noch mehr drin!'

Das F1-Qualifying in Baku lieferte nicht nur an der Spitze Schlagzeilen: Im Mittelfeld verschob sich so einiges. Darum sind Williams und Force India zurück.

von Jonas Fehling, 28.04.2018

Formel 1: Stroll kontert Massa-Vorwürfe: Auto schuld, nicht ich
Formel 1

Formel 1: Stroll kontert Massa-Vorwürfe: Auto schuld, nicht ich

Williams hat sich für 2018 allein auf die Finanzen der Fahrer fokussiert. Sagt Felipe Massa. In Baku reagiert Lance Stroll pikiert auf den Paydriver-Vorwurf

von Jonas Fehling, 26.04.2018

Kubica-Sabotage bei Williams: Villeneuve stellt Aussagen klar
Formel 1 / Interview

Kubica-Sabotage bei Williams: Villeneuve stellt Aussagen klar

Jacques Villeneuve sorgte mit seinen Aussagen über Robert Kubica und dessen angebliche Sabotage bei Williams für Aufsehen. Nun erklärte sich der Kanadier.

von Christian Menath, 11.04.2018

Formel 1, Bahrain-Blamage für Williams: Sehen aus wie Idioten
Formel 1

Formel 1, Bahrain-Blamage für Williams: Sehen aus wie Idioten

Williams kam beim Bahrain GP 2018 endgültig ganz unten an. Lance Stroll und Sergey Sirotkin fuhren gnadenlos hinterher. Der Russe brachte es auf den Punkt.

von Florian Becker, 09.04.2018

F1, Williams in Bahrain Letzter: Uns fehlt ein Felipe Massa
Formel 1

F1, Williams in Bahrain Letzter: Uns fehlt ein Felipe Massa

Williams-Pilot Lance Stroll geht beim zweiten Formel-1-Rennen 2018 in Bahrain als Letzter ins Rennen. Paddy Lowe gesteht: Youngster bringen Nachteile.

von Florian Becker, 08.04.2018

Formel 1, Irre Sabotage-Theorie um Kubica: So reagiert Williams
Formel 1

Formel 1, Irre Sabotage-Theorie um Kubica: So reagiert Williams

Formel-1-Weltmeister Jacques Villeneuve packt mal wieder den Hammer aus: Robert Kubica könne die Williams-Stammfahrer sabotieren. So reagiert das F1-Team.

von Jonas Fehling, 27.03.2018

Formel 1, Stroll kritisiert Williams: Mit dem Auto geht nichts
Formel 1

Formel 1, Stroll kritisiert Williams: Mit dem Auto geht nichts

Williams zeigte in Australien einen schwachen Saisonstart 2018. Frustration auf allen Seiten. Lance Stroll schiebt es auf das Auto. Das Team hält dagegen.

von Florian Becker, 27.03.2018

Formel 1 2018: Butterbrot-Papier zerstört Sirotkins F1-Debüt
Formel 1

Formel 1 2018: Butterbrot-Papier zerstört Sirotkins F1-Debüt

Sergey Sirotkin muss den Williams in seinem ersten Formel-1-Rennen in Australien schon nach vier Runden abstellen. Der Grund: Völlig unnötig.

von Jonas Fehling, 26.03.2018

Formel 1 2018, Stroll besorgt: Für Williams wird die Luft dünn
Formel 1

Formel 1 2018, Stroll besorgt: Für Williams wird die Luft dünn

Williams will in der Formel-1-Saison 2018 Platz vier zurück. Vor dem Auftakt in Australien schlagen Lance Stroll und seine Chefin jedoch leisere Töne an.

von Florian Becker, 22.03.2018

Formel 1 2018: Williams verpatzt Test, P4-Traum lebt trotzdem
Formel 1

Formel 1 2018: Williams verpatzt Test, P4-Traum lebt trotzdem

Williams hat sich bei den Formel-1-Testfahrten zur Saison 2018 nicht mit Ruhm bekleckert. Das F1-Team erkennt das selbst, träumt aber munter weiter ...

von Jonas Fehling, 12.03.2018

Formel 1: Wird Robert Kubica bei Williams zum Unruhe-Polen?
Formel 1

Formel 1: Wird Robert Kubica bei Williams zum Unruhe-Polen?

Robert Kubica ist mit seinem Formel-1-Comeback 2018 gescheitert - vorerst. Bei Williams arbeitet der Pole aber mit. Unangenehmer Druck für Sergey Sirotkin?

von Jonas Fehling, 03.03.2018

Formel-1-Rookie Sirotkin: Arbeite härter als alle F1-Piloten
Formel 1

Formel-1-Rookie Sirotkin: Arbeite härter als alle F1-Piloten

Sergey Sirotkin ist einer von zwei Formel-1-Rookies 2018. Der neue Williams-Pilot gilt weithin als Paydriver. Der dritte F1-Russe reagiert mit einer Ansage.

von Jonas Fehling, 01.03.2018

Formel 1: Sirotkin nur Paydriver? Williams: Dann auch Alonso!
Formel 1

Formel 1: Sirotkin nur Paydriver? Williams: Dann auch Alonso!

Williams wehrt sich beim Präsentationstermin seines neuen Formel-1-Boliden FW41. Zuvor: Anhalte Kritik an seinen Fahrern Sergey Sirotkin und Lance Stroll.

von Jonas Fehling, 16.02.2018

Formel 1, Williams präsentiert FW41: Aggressiver Look für 2018
Formel 1

Formel 1, Williams präsentiert FW41: Aggressiver Look für 2018

Williams zeigt seinen Formel-1-Boliden für die Saison 2018: In London enthüllten die Briten den FW41 von Lance Stroll und Sergey Sirotkin.

von Florian Becker, 15.02.2018

Formel 1, Stroll hat Fehler erkannt: Hamilton als Inspiration
Formel 1

Formel 1, Stroll hat Fehler erkannt: Hamilton als Inspiration

Lance Strolls Leistungen waren 2017 umstritten. Für die Saison 2018 will der Williams-Pilot seine Schwächen abstellen. Lewis Hamilton als gutes Beispiel.

von Florian Becker, 13.02.2018

Formel 1, Russen-Milliardär kontert: Sirotkin kein Pay Driver
Formel 1

Formel 1, Russen-Milliardär kontert: Sirotkin kein Pay Driver

Williams' Fahrerwahl für die Formel-1-Saison 2018 sorgt für Diskussionen. Sergey Sirotkins Förderer Boris Rotenberg widerspricht den Kritikern nun vehement.

von Florian Becker, 30.01.2018

Formel-1-Kommentar: Sirotkin statt Kubica, Williams vor dem Aus
Formel 1 / Kommentar

Formel-1-Kommentar: Sirotkin statt Kubica, Williams vor dem Aus

Sergey Sirotkin fährt 2018 für Williams in der Formel 1. Das zeigt, in welcher Lage der Rennstall ist. Zumindest EINEN Top-Piloten sollte Williams haben.

von Christian Menath, 17.01.2018

Formel 1: Williams' Sergey Sirotkin über seinen F1-Aufstieg
Formel 1 / Video

Formel 1: Williams' Sergey Sirotkin über seinen F1-Aufstieg

Sergey Sirotkin startet 2018 mit Williams in der Formel 1. Im Video-Interview schildert er seinen Weg in die F1 und nennt Ziele für seine erste Saison.

Dauer: 1:19 Min., 16.01.2018

Formel 1: Williams 2018 mit Sergey Sirotkin & Lance Stroll
Formel 1 / Video

Formel 1: Williams 2018 mit Sergey Sirotkin & Lance Stroll

Williams bestätigt seine Fahrerpaarung für 2018: Sergey Sirotkin & Lance Stroll fahren für das Traditionsteam. Wie es zu der Entscheidung kam.

Dauer: 1:13 Min., 16.01.2018

Formel 1 2018: Williams bestätigt Sergey Sirotkin als Fahrer
Formel 1

Formel 1 2018: Williams bestätigt Sergey Sirotkin als Fahrer

Das Formel-1-Team von Williams hat Sergey Sirotkin als Fahrer für die F1-Saison 2018 bestätigt. Der Russe wird Teamkollege von Lance Stroll. Kubica raus.

von Jonas Fehling, 16.01.2018

Formel 1: Kubica vs. Sirotkin - Williams vertagt Entscheidung
Formel 1

Formel 1: Kubica vs. Sirotkin - Williams vertagt Entscheidung

Williams lässt sich mit der Fahrerbekanntgabe für das zweite Formel-1-Cockpit 2018 weiter Zeit. Wann jetzt mit einer Nachricht zu rechnen ist.

von Jonas Fehling, 15.12.2017

Formel-1-Kommentar: Sirotkin statt Kubica? Williams vor dem Aus
Formel 1 / Kommentar

Formel-1-Kommentar: Sirotkin statt Kubica? Williams vor dem Aus

Robert Kubica soll bei Williams aus dem Rennen sein. Die neue Lösung soll Sergey Sirotkin heißen. Das zeigt, in welcher Lage der Formel-1-Rennstall ist.

von Christian Menath, 12.12.2017

Sergey Sirotkin kehrt in die Formel 2 zurück
Formel 2

Sergey Sirotkin kehrt in die Formel 2 zurück

Sergey Sirotkin kehrt in die Formel 2 zurück. Der Renault-Testfahrer ersetzt in Baku den verletzten ART-Piloten Alexander Albon.

von Chris Lugert, 20.06.2017

Rauswurf-Gerüchte: Palmer spricht über Druck
Formel 1

Rauswurf-Gerüchte: Palmer spricht über Druck

Kritik vom Chef, Test mit Kubica und Sirotkin: Jolyon Palmer steht bei Renault mächtig unter Druck. In Kanada spricht der Brite über seine aktuelle Situation.

von Robert Seiwert, 08.06.2017

Was steckt hinter Robert Kubicas F1-Test?
Formel 1

Was steckt hinter Robert Kubicas F1-Test?

Robert Kubica ist zurück im Formel-1-Auto: Der Pole durfte im Lotus E20 für Renault einen Testtag absolvieren. Warum? Jetzt sprechen Kubica und Renault.

von Christian Menath, 07.06.2017

FP1-Aussetzen für Sirotkin: So reagiert Hülkenberg
Formel 1

FP1-Aussetzen für Sirotkin: So reagiert Hülkenberg

Nico Hülkenberg muss in Russland im ersten Training sein Auto an Sergey Sirotkin abtreten. Ein Mal Aussetzen für den Renault-Star. Wie 'Hülk' darauf reagiert.

von Jonas Fehling, 27.04.2017

Russland: Sirotkin statt Hülkenberg im 1. Training
Formel 1

Russland: Sirotkin statt Hülkenberg im 1. Training

Sergey Sirotkin übernimmt im 1. Training in Sochi den Renault von Nico Hülkenberg. Für den Russen ist es die Premiere 2017.

von Chris Lugert, 26.04.2017