Kompakt
Formel 1 plant besonderes Format für historische Rennen
Formel 1

Formel 1 plant besonderes Format für historische Rennen

F1-Boss Stefano Domenicali gewährt einen Einblick in die mittelfristigen Pläne der Formel 1. Kalender 2022 im Herbst, Sprint-Rennen nur für Klassiker?

von Jonas Fehling, 09.08.2021

Formel 1, Ferrari ärgern Unfallkosten: Verursacher soll zahlen
Formel 1

Formel 1, Ferrari ärgern Unfallkosten: Verursacher soll zahlen

Die Budgetgrenze sorgt in der Formel 1 für im Motorsport neue Töne. Ferrari: Unfallverursacher sollen für Schäden zahlen. Auch Red Bull fordert Änderungen.

von Jonas Fehling, 04.08.2021

Formel 1: Alfa Romeo und Sauber unterzeichnen neuen Vertrag
Formel 1

Formel 1: Alfa Romeo und Sauber unterzeichnen neuen Vertrag

Alfa Romeo bleibt auch nach 2021 Titelsponsor des Schweizer Formel-1-Teams Sauber. Vertrag erneut verlängert, diesmal langfristig.

von Markus Steinrisser, 14.07.2021

Formel 1 Business-News 2021: F1-Millionen fördern Studenten
Formel 1

Formel 1 Business-News 2021: F1-Millionen fördern Studenten

Alle Wirtschafts-News zu Sponsoren-Deals in der Formel 1 in der Übersicht. Eine Kryptowährung-Plattform wird offizieller Partner für die Sprintqualifyings.

von Daniel Geradtz, 14.07.2021

Formel 1, Mercedes' Wolff-Nachfolge? Kandidat mit klarer Absage
Formel 1

Formel 1, Mercedes' Wolff-Nachfolge? Kandidat mit klarer Absage

Mercedes-Cheftechniker James Allison verkündete den Formel-1-Abschied, und es folgten Gerüchte: Warteschleife, dann Wolff-Nachfolger? Er und Wolff deutlich.

von Markus Steinrisser, 27.04.2021

Formel 1 - TV-Quoten Imola: Sky verliert bei RTL-Comeback
Formel 1

Formel 1 - TV-Quoten Imola: Sky verliert bei RTL-Comeback

Die Formel 1 feierte beim Regen-Kracher in Imola Top-Quoten - auch dank Free-TV-Comeback auf RTL. Auch ORF mit Bestwerten. Rückgang bei Sky.

von Markus Steinrisser, 20.04.2021

Miami gibt Formel 1 grünes Licht: Nächster Vorstoß für 2022
Formel 1

Miami gibt Formel 1 grünes Licht: Nächster Vorstoß für 2022

Die Formel 1 will bald Miami im Kalender begrüßen: Stadtverwaltung nickt Strecke nach langem Hin und Her endlich ab, mit Einschränkungen. Proteste bleiben.

von Markus Steinrisser, 15.04.2021

Formel 1: Kurzes Wochenende wie Imola 2020 hat keine Zukunft
Formel 1

Formel 1: Kurzes Wochenende wie Imola 2020 hat keine Zukunft

Die Formel 1 kehrt am Wochenende zurück nach Imola. Im Vorjahr experimentierte die F1 dort mit einem neuen Format. Lob, aber keine Zukunft für zwei Tage.

von Jonas Fehling, 14.04.2021

Formel 1 und DHL verlängern Partnerschaft zum Start von 2021
Formel 1

Formel 1 und DHL verlängern Partnerschaft zum Start von 2021

Die Formel 1 bleibt ihrem Logistik-Partner DHL treu. Weiterhin Titelsponsor für Fastest Lap und Fastest Pit Stop, und Logistik-Hilfe für das Paddock.

15.03.2021

Formel 1 meldet 877 Millionen Dollar Umsatz-Einbruch für 2020
Formel 1

Formel 1 meldet 877 Millionen Dollar Umsatz-Einbruch für 2020

Die Coronavirus-Pandemie trifft die Formel 1 wirtschaftlich hart. Umsatz bricht ein, Millionenverlust, Teams bekommen ein Drittel weniger Preisgeld.

von Markus Steinrisser, 26.02.2021

Formel 1 2021 im TV: ServusTV & ORF verraten Live-Kalender
Formel 1

Formel 1 2021 im TV: ServusTV & ORF verraten Live-Kalender

Die Formel 1 läuft im österreichischen TV 2021 auf ServusTV und ORF zugleich. Nun gaben die Sender bekannt, wer welche Rennen live ausstrahlt.

von Jonas Fehling, 15.02.2021

Formel 1 kämpft 2021 weiter gegen Rassismus: Drei Pfeiler
Formel 1

Formel 1 kämpft 2021 weiter gegen Rassismus: Drei Pfeiler

Die Formel 1 setzt ihren Einsatz für gesellschaftliche Belange 2021 und darüber hinaus fort. #WeRaceAsOne bekommt neuen, langfristigen Plan. Alle Details.

von Jonas Fehling, 10.02.2021

Neues Monaco-Team forciert Formel-1-Einstieg: Sind bereit
Formel 1

Neues Monaco-Team forciert Formel-1-Einstieg: Sind bereit

Können sich die Formel-1-Fans auf neue Teams freuen? F1-Boss Stefano Domenicali sprach jüngst von großem Interesse. Jetzt rührt sich ein erster Anwärter.

von Jonas Fehling, 09.02.2021

Formel 1 veröffentlicht TV-Zahlen: Corona kostet 400 Millionen
Formel 1

Formel 1 veröffentlicht TV-Zahlen: Corona kostet 400 Millionen

Die Formel 1 hat Zahlen zu TV-Zuschauern, Video- und Social-Media-Reichweichten für die 17 Rennen kurze Saison 2020 publiziert. Welche Rolle Corona spielte.

von Jonas Fehling, 08.02.2021

Formel 1: Netflix plant neuen Film mit Robert De Niro
Formel 1

Formel 1: Netflix plant neuen Film mit Robert De Niro

Ein neuer Formel-1-Film ist in Arbeit - eine fiktive Krimi-Story mit Hollywood-Legende Robert De Niro sowie Star-Wars-Star John Boyega.

von Markus Steinrisser, 26.01.2021

Formel 1: Williams holt Jenson Button als Berater
Formel 1

Formel 1: Williams holt Jenson Button als Berater

Williams bringt Formel-1-Weltmeister Jenson Button zurück nach Grove. Mehrjähriger Deal als Berater für das Team und die Fahrer.

von Markus Steinrisser, 22.01.2021

Formel 1 als Schaufenster: So will Aston Martin durchstarten
Formel 1

Formel 1 als Schaufenster: So will Aston Martin durchstarten

Aston Martin kehrt 2021 nach 60 Jahren zurück in die Formel 1. Damit will der Sportwagenhersteller die Marke beleben. Lawrence Stroll schmiedet große Pläne.

von Jonas Fehling, 19.01.2021

Formel 1 - McLarens neuer Großinvestor: Schlüssel zum WM-Plan
Formel 1

Formel 1 - McLarens neuer Großinvestor: Schlüssel zum WM-Plan

Einiges ändert sich im neuen Jahr für McLaren. Auch bei den Eigentümern. Warum das Team im Verkauf von 33 Prozent der Rennabteilung den Schlüssel sieht.

von Markus Steinrisser, 16.01.2021

Formel 1: Aston Martin präsentiert Teamnamen und Titelsponsor
Formel 1

Formel 1: Aston Martin präsentiert Teamnamen und Titelsponsor

Aston Martin hat mit Cognizant seinen Namenssponsor für die Formel-1-Saison 2021 präsentiert. Die Beteiligten stecken hohe Erwartungen in die Partnerschaft.

von Daniel Geradtz, 07.01.2021

Formel 1, Streit um Force-India-Verkauf: Mazepin will Berufung
Formel 1

Formel 1, Streit um Force-India-Verkauf: Mazepin will Berufung

Der Streit um Racing-Point-Vorgänger Force India hält an. Britisches Gericht erklärt Verkaufsprozess als rechtens. Kläger Dimitry Mazepin will Berufung.

von Markus Steinrisser, 16.12.2020

Formel 1: Renaults Sportpräsident Jerome Stoll tritt ab
Formel 1

Formel 1: Renaults Sportpräsident Jerome Stoll tritt ab

Neben dem Namenswechsel von Renault zu Alpine ändert sich bei den Franzosen 2021 auch die Führungsetage: Sportpräsident Jerome Stoll verlässt seinen Posten.

von Markus Steinrisser, 15.12.2020

Formel 1 2020, Steiner verrät: Haas hätte fast nicht überlebt
Formel 1

Formel 1 2020, Steiner verrät: Haas hätte fast nicht überlebt

Die Formel-1-Saison 2020 des Haas F1 Teams verläuft sportlich schwach. Nichts richtig gemacht? Teamchef Günther Steiner lacht. Überleben schon ein Erfolg.

von Jonas Fehling, 02.12.2020

Formel 1 - Kostengrenze 2021: Ferrari will nächsten Aufschub
Formel 1

Formel 1 - Kostengrenze 2021: Ferrari will nächsten Aufschub

Die Kostengrenze kommt in der Formel 1 2021 fix. Aber Ferrari kämpft weiter um Aufschub. Ein Zugeständnis von 6 Monaten/6 Millionen reicht nicht.

von Markus Steinrisser, 01.12.2020

Formel 1 über Kalender-Zukunft: 24 Rennen mit Strecken-Rotation
Formel 1

Formel 1 über Kalender-Zukunft: 24 Rennen mit Strecken-Rotation

Die Formel 1 sieht sich trotz aller Nöte durch die Corona-Krise für die Zukunft gewappnet. Chase Carey eröffnet noch größere Kalender mit Abwechslung.

von Jonas Fehling, 20.11.2020

Toto Wolff als Formel-1-Chef: Hat ihn Ferrari-Veto gestoppt?
Formel 1

Toto Wolff als Formel-1-Chef: Hat ihn Ferrari-Veto gestoppt?

Toto Wolff war ein Kandidat für den Posten des Formel-1-CEOs. Hat das nur Ferrari mit Veto gestoppt? Oder entschied sich Wolff selbst lieber für Mercedes?

von Markus Steinrisser, 11.10.2020

Formel 1 Business-News 2020: Neuer Schutz-Partner für Williams
Formel 1

Formel 1 Business-News 2020: Neuer Schutz-Partner für Williams

Williams hat mit U-Earth einen neuen Partner, der das Team mit Schutzmasken versorgt. Mehr F1-Wirtschaftsnews hier immer aktuell im Ticker.

09.10.2020

Formel 1, Vettel kauft Aston-Martin-Anteile: Glaube an Projekt
Formel 1

Formel 1, Vettel kauft Aston-Martin-Anteile: Glaube an Projekt

Sebastian Vettel richtet sich für seine neue Formel-1-Heimat Aston Martin ein. Investition in die Zukunft. Traum von der Nordschleife?

von Markus Steinrisser, 08.10.2020

Formel 1, Williams' neuer Teamchef: Was die Neo-Bosse wollen
Formel 1 / Hintergrund

Formel 1, Williams' neuer Teamchef: Was die Neo-Bosse wollen

Simons Roberts lenkt nach dem Rückzug Claire Williams' die Geschicke am Kommandostand des Formel-1-Traditionsteams. Was Williams mit neuen Chefs umtreibt.

von Jonas Fehling, 04.10.2020

Formel-1-Franchise-System: Renault zum Alleingang gezwungen?
Formel 1

Formel-1-Franchise-System: Renault zum Alleingang gezwungen?

Ab der Formel-1-Saison 2021 greift für potenzielle neue F1-Teams eine Hürde von 200 Millionen US-Dollar. Findet Renault nach McLaren-Trennung keinen Ersatz?

von Jonas Fehling, 02.10.2020

Formel 1 bestätigt Stefano Domenicali als neuen F1-Präsidenten
Formel 1

Formel 1 bestätigt Stefano Domenicali als neuen F1-Präsidenten

Die Formel 1 hat die Nachfolge von Chase Carey geregelt. Stefano Domenicali offiziell als neuer CEO und Präsident bestätigt. Was Renault damit zu tun hat.

von Christian Menath, 25.09.2020

Formel-1-Kalender 2021: Saudi-Arabien-Stadtkurs soll kommen
Formel 1

Formel-1-Kalender 2021: Saudi-Arabien-Stadtkurs soll kommen

Saudi-Arabien will ein Formel-1-Rennen. Eine geplante GP-Strecke ist noch nicht fertig, doch trotzdem könnte das Land schon 2021 im Kalender stehen.

von Markus Steinrisser, 23.09.2020

Warum ein neues Formel-1-Team 200 Millionen zahlen muss
Formel 1

Warum ein neues Formel-1-Team 200 Millionen zahlen muss

Ein Formel-1-Team zu gründen war nie billig, ab 2021 wird es noch teurer. Warum die Teams hinter der 200-Millionen-Eintrittshürde stehen.

von Markus Steinrisser, 17.09.2020

Formel 1: Hat Ferrari Interesse am Ex-Mercedes-Motorenchef?
Formel 1

Formel 1: Hat Ferrari Interesse am Ex-Mercedes-Motorenchef?

Am Ende der Formel-1-Saison 2020 verlässt mit Andy Cowell eine große Personalie Mercedes. Ferrari kämpft mit dem eigenen Motor. Eine logische Verbindung?

von Markus Steinrisser, 16.09.2020

Formel 1 2020: Williams benennt Übergangs-Teamchef
Formel 1

Formel 1 2020: Williams benennt Übergangs-Teamchef

Williams gibt am Dienstag nach Monza weitere personelle Veränderungen im Formel-1-Team bekannt. Neuer Übergangs-Teamchef benannt, alter CEO geht.

von Markus Steinrisser, 08.09.2020

Formel 1 Spa, Monster-Motor! Mercedes Russells einzige Hoffnung
Formel 1

Formel 1 Spa, Monster-Motor! Mercedes Russells einzige Hoffnung

Beim Formel-1-Rennen in Spa-Francorchamps zählt vor allem aerodynamische Effizienz. Williams chancenlos? George Russell hofft auf ein letztes Mal Party-Mode

von Jonas Fehling, 27.08.2020

Größter Umbruch der F1-Geschichte: Teams stehen hinter Concorde
Formel 1

Größter Umbruch der F1-Geschichte: Teams stehen hinter Concorde

Alle zehn Formel-1-Teams haben neue, bis 2025 geltende Verträge unterschrieben. Mercedes zufrieden, Haas-Zukunft gesichert, Ferrari behält Sonderrechte.

von Markus Steinrisser, 26.08.2020

Formel 1: Williams verkauft - US-Investment-Firma übernimmt
Formel 1

Formel 1: Williams verkauft - US-Investment-Firma übernimmt

Das finanziell angeschlagene Formel-1-Team Williams sichert dank neuem Investor die Zukunft: Amerikanische Investment-Firma steigt ein, Name bleibt.

von Markus Steinrisser, 21.08.2020

Formel 1 bestätigt: Alle 10 Teams haben bis 2025 unterschrieben
Formel 1

Formel 1 bestätigt: Alle 10 Teams haben bis 2025 unterschrieben

Nach vereinzelten Ankündigungen am Vortag bestätigt die Formel 1 nun: Alle Teams haben das neue Concorde Agreement unterschrieben.

von Markus Steinrisser, 19.08.2020

McLaren unterschreibt als erstes Formel-1-Team Concorde-Vertrag
Formel 1

McLaren unterschreibt als erstes Formel-1-Team Concorde-Vertrag

McLaren bestätigt als erstes Team öffentlich die Unterschrift des neuen Concorde Agreements der Formel 1, bleibt bis 2025. Wann folgt der Rest?

von Markus Steinrisser, 18.08.2020

Zoff um Formel-1-Verträge, Wolff legt nach: Mercedes das Opfer
Formel 1

Zoff um Formel-1-Verträge, Wolff legt nach: Mercedes das Opfer

Ende August sollen die Formel-1-Teams die neuen Verträge mit FIA und Liberty Media für 2021 zeichnen. Toto Wolff sieht Mercedes nicht ausreichend gewürdigt.

von Jonas Fehling, 07.08.2020

Concorde Agreement: Ferrari & McLaren drängen auf Klarheit
Formel 1

Concorde Agreement: Ferrari & McLaren drängen auf Klarheit

Das neue Concorde Agreement zwischen Formel 1, FIA und den Teams ist noch immer nicht unterschrieben. Ferrari und McLaren machen jetzt Druck.

von Jonas Fehling, 19.07.2020

Formel 1 in Österreich ab 2021 auf ServusTV & ORF
Formel 1

Formel 1 in Österreich ab 2021 auf ServusTV & ORF

Die TV-Rechte für die Formel 1 in Österreich werden ab 2021 geteilt: ORF muss ab jetzt Rennen an ServusTV abgeben. Alle Infos zum Vertrag.

von Markus Steinrisser, 07.07.2020

Formel 1 - Medien: ORF & ServusTV teilen ab 2021 TV-Rechte
Formel 1

Formel 1 - Medien: ORF & ServusTV teilen ab 2021 TV-Rechte

Die Formel 1 verschwindet in Deutschland 2021 aus dem Free-TV, in Österreich soll der Fortbestand jetzt gesichert sein. Medien berichten von neuem Deal.

von Markus Steinrisser, 02.07.2020

Formel 1, McLaren vor Insolvenz gerettet: Kredit über 150 Mio
Formel 1

Formel 1, McLaren vor Insolvenz gerettet: Kredit über 150 Mio

McLaren hat den Kopf rechtzeitig aus der Schlinge gezogen. Die Nationalbank von Bahrain bewahrt Konzern &Formel-1-Team mit einem Kredit vor der Insolvenz.

von Florian Becker, 29.06.2020

Formel 1: Williams präsentiert neue Lackierung für Saison 2020
Formel 1

Formel 1: Williams präsentiert neue Lackierung für Saison 2020

Das Williams-Team hat nach der Trennung von Titelsponsor Rokit das Farbdesign für den FW43 angepasst. Es dominieren die klassischen Farben Weiß und Blau.

von Daniel Geradtz, 26.06.2020

Formel 1 - Berichte: McLaren prüft Verkauf von Team-Anteilen
Formel 1

Formel 1 - Berichte: McLaren prüft Verkauf von Team-Anteilen

Nach Williams will sich offenbar auch McLaren durch Verkauf von Anteilen des Teams eine Finanzspritze verpassen. Fix ist laut Medienberichten noch nichts.

von Jonas Fehling, 19.06.2020

Williams erwägt Verkauf von Formel-1-Team, Hauptsponsor weg
Formel 1

Williams erwägt Verkauf von Formel-1-Team, Hauptsponsor weg

Der historische Formel-1-Rennstall Williams könnte teilweise oder sogar ganz verkauft werden. Der Vorstand prüft Optionen, der Hauptsponsor geht sofort.

von Christian Menath, 29.05.2020

McLaren sucht Finanzspritze: 300 Millionen über alte F1-Autos?
Formel 1

McLaren sucht Finanzspritze: 300 Millionen über alte F1-Autos?

Die Coronavirus-Krise setzt McLaren zu. Der Autobauer mit Formel-1-Team hofft nun auf Millionenkredit, alte F1-Autos und Niederlassung sollen sichern.

von Markus Steinrisser, 14.05.2020

Formel 1: Über 200 Millionen Umsatz-Einbruch wegen Corona-Krise
Formel 1

Formel 1: Über 200 Millionen Umsatz-Einbruch wegen Corona-Krise

Formel-1-Eigentümer Liberty Media hat das erste finanzielle Zwischenergebnis der Coronavirus-Krise veröffentlicht. Dreistellige Millionen-Verluste.

von Markus Steinrisser, 07.05.2020

Formel 1 - Ferrari-Boss plötzlich Fan von Budget-Grenze
Formel 1

Formel 1 - Ferrari-Boss plötzlich Fan von Budget-Grenze

Ferrari gilt als größter Gegner einer Budgetobergrenze in der Formel 1. Konzernchef Louis Camilleri spricht sich vor den Aktionären nun dafür aus.

von Christian Menath, 05.05.2020