Kompakt
Misano: Reiterberger und Cortese behaupten Gesamtführung
Superbike WSBK

Misano: Reiterberger und Cortese behaupten Gesamtführung

Sandro Cortese und Markus Reiterberger gehen mit der Gesamtführung in Supersport-WM und Superstock 1000 in die Sommerpause. Beide holen Pokale in Misano.

von Tobias Ebner, 08.07.2018

WSBK Misano 2018: Rea besiegt Van Der Mark nach Aufholjagd
Superbike WSBK / Rennbericht

WSBK Misano 2018: Rea besiegt Van Der Mark nach Aufholjagd

Jonathan Rea gewinnt ein packendes zweites WSBK-Rennen in Misano. Der Kawasaki-Pilot siegt nach harten Kämpfen gegen die Ducatis und Michael Van Der Mark.

von Tobias Ebner, 08.07.2018

WSBK Misano 2018: Die besten Superbike-Fotos
Superbike WSBK / Bilder

WSBK Misano 2018: Die besten Superbike-Fotos

44 Bilder, 08.07.2018

WSBK Misano 2018: Jonathan Rea gewinnt Rennen 1 vor Chaz Davies
Superbike WSBK / Rennbericht

WSBK Misano 2018: Jonathan Rea gewinnt Rennen 1 vor Chaz Davies

Jonathan Rea siegt weiter: Beim WSBK-Event in Misano gelang dem Kawasaki-Star in Lauf 1 der dritte Erfolg en suite. Davies und Laverty auf dem Podium.

von Tobias Ebner, 07.07.2018

WSBK Misano 2018: Sykes schlägt Rea in Superpole mit Lap-Rekord
Superbike WSBK

WSBK Misano 2018: Sykes schlägt Rea in Superpole mit Lap-Rekord

Tom Sykes steht bei der Superbike-WM 2018 in Misano auf der Pole. Der Kawasaki-Pilot setzt neue Rekorde im Qualifying der WSBK.

von Tobias Ebner, 07.07.2018

WSBK Misano 2018: Lorenzo Savadori toppt Trainings
Superbike WSBK

WSBK Misano 2018: Lorenzo Savadori toppt Trainings

Aprilia-Pilot Lorenzo Savadori war in den Freitags-Training des Superbike-Laufs in Misano der schnellste Mann auf der Strecke. Die Trainings kompakt.

von Sophie Riga, 06.07.2018

Melandri holt Ducati-Heimsieg in Lauf 2 von Misano
Superbike / Rennbericht

Melandri holt Ducati-Heimsieg in Lauf 2 von Misano

Italienischer Sieger auf italienischem Motorrad in Italien: Marco Melandri macht es am Sonntag in Misano MotoGP-Star Andrea Dovizioso nach.

von Markus Zörweg, 18.06.2017

Ticker: Das Italien-Wochenende in Misano
Superbike

Ticker: Das Italien-Wochenende in Misano

Die Superbike-WM gibt an diesem Wochenende im italienischen Misano Gas. Chaz Davies ist nach seinem Crash in Lauf eins am Sonntag nicht dabei.

18.06.2017

Irre: Top-3 stürzen in letzter Runde, Sykes siegt
Superbike / Rennbericht

Irre: Top-3 stürzen in letzter Runde, Sykes siegt

Unfassbares Finale im ersten Lauf von Misano: Das Führungstrio crasht in der letzten Runde, Tom Sykes erbt den Sieg.

von Markus Zörweg, 17.06.2017

WSBK-Vorschau: Misano Adriatico
Superbike

WSBK-Vorschau: Misano Adriatico

Die Superbike-WM geht in Misano Adriatico in ihr siebtes Wochenende. Alle Vorab-Infos in der Vorschau:

von Sophie Riga, 15.06.2017

EVO: Salom räumt ab
Superbike

EVO: Salom räumt ab

David Salom schnappte sich mit Platz elf und Platz zehn in beiden Misano-Rennen den Sieg der EVO-Kategorie und baute seine Führung damit weiter aus.

von Maria Pohlmann, 22.06.2014

Italien - 7. Lauf
Superbike / Bilder

Italien - 7. Lauf

92 Bilder, 22.06.2014

Sykes überrascht sich selbst
Superbike

Sykes überrascht sich selbst

Strahlende Gesichter im Kawasaki Racing Team: Doppelpodest in beiden Misano-Rennen. Tom Sykes und Loris Baz sind glücklich.

von Maria Pohlmann, 22.06.2014

Enttäuschung für Suzuki
Superbike

Enttäuschung für Suzuki

Eugene Laverty und Alex Lowes hatten in Misano Adriatico nichts zu bestellen. Laverty bezahlte seinen Einsatz sogar mit der Verschlimmerung seiner Fußverletzung

von Nico Pappelau, 22.06.2014

Davies fuhr am Limit
Superbike

Davies fuhr am Limit

Chaz Davies und Davide Giugliano holten in Misano unterschiedlichste Rennergebnisse und kämpften mit ihrer Ducati.

von Maria Pohlmann, 22.06.2014

Rea und Haslam mit ungelösten Problemen
Superbike

Rea und Haslam mit ungelösten Problemen

Jonathan Rea war mit seiner Honda in Misano am Rennsonntag unzufrieden. Leon Haslam kämpfte ebenso mit Problemen.

von Maria Pohlmann, 22.06.2014

Zwei Podien für Aprilia in Misano
Superbike

Zwei Podien für Aprilia in Misano

Auch wenn Marco Melandri und Sylvain Guintoli sich mehr vom Wochenende in Misano erhofft hatten, nehmen sie das Positive aus Italien mit.

von Nico Pappelau, 22.06.2014

Sykes gewinnt auch Lauf zwei in Misano
Superbike

Sykes gewinnt auch Lauf zwei in Misano

Während Tom Sykes mit dem zweiten Sieg in Misano sein Wochenende krönte, steuerte Ducati beim Heimspiel ins Desaster.

von Nico Pappelau, 22.06.2014

WSS - Cluzel siegt souverän in Misano
Bikes

WSS - Cluzel siegt souverän in Misano

Jules Cluzel ließ die italienischen Fans in Misano jubeln. Der Franzose siegte auf MV Agusta vor Michael van der Mark und Patrick Jacobsen.

von Nico Pappelau, 22.06.2014

Sykes besiegt den Schmerz in Misano
Superbike

Sykes besiegt den Schmerz in Misano

Das erste Rennen in Misano endete perfekt für Kawasaki. Sykes und Baz stellten einen nie gefährdeten Doppelsieg sicher, Salom gewann die EVO-Klasse.

von Nico Pappelau, 22.06.2014

Giugliano zufrieden und glücklich
Superbike

Giugliano zufrieden und glücklich

Davide Giugliano genoss den Samstag in Misano, an dem er nur knapp die Pole verpasste. Chaz Davies klagte über kleine Vibrationen.

von Annika Kläsener, 21.06.2014

EVO: Canepa fährt in die Top-10
Superbike

EVO: Canepa fährt in die Top-10

EVO-Pilot Niccolo Canepa war nach der Superpole in Misano mehr als zufrieden und hängte sogar einige Superbike-Fahrer ab.

von Maria Pohlmann, 21.06.2014

Sykes jubelt über fantastische Arbeit
Superbike

Sykes jubelt über fantastische Arbeit

Tom Sykes gewann am Samstag in Misano seine 21. Superpole und schwärmte von seinem Bike. Loris Baz hatte Ungewöhnliches zu berichten.

von Annika Kläsener, 21.06.2014

Rea: Frustrierendes Wochenende in Misano
Superbike

Rea: Frustrierendes Wochenende in Misano

Jonathan Rea und Leon Haslam kriegen ihre Honda nicht auf den Kurs in Misano eingestellt. Das zeigten auch die Qualifying-Ergebnisse des britischen Duos.

von Maria Pohlmann, 21.06.2014

Aprilia-Piloten mit guter Ausgangposition
Superbike

Aprilia-Piloten mit guter Ausgangposition

Sylvain Guintoli patzte in Misano auf seiner schnellsten Runde, startet aber von Platz drei. Marco Melandri war mit Rang fünf recht glücklich.

von Maria Pohlmann, 21.06.2014

Viele Probleme bei Suzuki
Superbike

Viele Probleme bei Suzuki

Die Suzuki-Piloten Eugene Laverty und Alex Lowes landeten in der Superpole in Misano nur auf den Plätzen neun und elf. Es wartert noch Arbeit auf die Crews.

von Nico Pappelau, 21.06.2014

WSS - Cluzel holt Pole für MV Agusta
Bikes

WSS - Cluzel holt Pole für MV Agusta

Jules Cluzel sicherte sich auf der MV Agusta am Samstagnachmittag in Misano die Pole Position in der Supersport-Klasse.

von Nico Pappelau, 21.06.2014

Sykes holt die Pole in Misano
Superbike

Sykes holt die Pole in Misano

Trotz der Handverletzung, die er sich in Sepang zugezogen hatte, konnte sich Weltmeister Tom Sykes die Pole Position in Misano sichern.

von Nico Pappelau, 21.06.2014

Giugliano führt in die Superpole
Superbike / Sessionbericht

Giugliano führt in die Superpole

Davide Giugliano sicherte sich auch am Samstagmorgen in Misano die Spitzenzeit. Marco Melandri und Sylvain Guintoli verfolgten ihn.

von Maria Pohlmann, 21.06.2014

Melandri: Von Anfang an stark dabei
Superbike

Melandri: Von Anfang an stark dabei

Marco Melandri und Sylvain Guintoli arbeiteten am Freitag in Misano an ihrem Renntempo und haben für Samstag noch einiges vor.

von Maria Pohlmann, 20.06.2014

Lowes fühlt sich an Tag eins wohl
Superbike

Lowes fühlt sich an Tag eins wohl

Alex Lowes und Eugene Laverty sind auf der Suzuki schon am Freitag in Misano auf lange Distanz stark. Laverty will aber noch an einer schnellen Runde arbeiten.

von Maria Pohlmann, 20.06.2014

Perfekter Start für Ducati
Superbike

Perfekter Start für Ducati

Davide Giugliano startete mit einer Bestzeit in sein Heimwochenende von Misano. Chaz Davies fuhr nicht viel langsamer.

von Maria Pohlmann, 20.06.2014

Rea und Haslam wollen weiter nach vorn
Superbike

Rea und Haslam wollen weiter nach vorn

Jonathan Rea fühlte sich mit neuer Motorbremse am ersten Tag in Misano wohl. Leon Haslam will am Samstag noch einen Zahn zulegen.

von Maria Pohlmann, 20.06.2014

Giugliano gibt die Pace am Freitag in Misano vor
Superbike / Sessionbericht

Giugliano gibt die Pace am Freitag in Misano vor

Davide Giugliano und Tom Sykes verdrängten Marco Melandri am Freitagnachmittag in Misano vom Platz an der italienischen Sonne.

von Maria Pohlmann, 20.06.2014

WSS - Cluzel führt Tag eins in Misano an
Bikes / Sessionbericht

WSS - Cluzel führt Tag eins in Misano an

Jules Cluzel sicherte sich am Freitagnachmittag in Misano die Trainingsspitze. Michael van der Mark und Ratthapark Wilairot landeten knapp dahinter.

von Maria Pohlmann, 20.06.2014

Yakhnich trennt sich von MV Agusta
Superbike

Yakhnich trennt sich von MV Agusta

Vor dem siebten Superbike-Meeting der Saison trennen sich die Wege des russischen Teams Yakhnich und MV Agusta.

von Nico Pappelau, 20.06.2014

Suzuki bald wieder auf P1?
Superbike

Suzuki bald wieder auf P1?

Eugene Laverty hat Blut geleckt. Noch vor dem Sommer will er zurück auf das oberste Treppchen. War Sepang eine Initialzündung?

von Michael Höller, 19.06.2014

Kriegt Honda in Misano die Kurve?
Superbike

Kriegt Honda in Misano die Kurve?

Will Honda in der Superbike-WM in diesem Jahr noch ein Wörtchen mitreden, muss man in Misano zulegen. Denn danach geht es Schlag auf Schlag.

von Michael Höller, 19.06.2014

Vorschau: Misano
Superbike

Vorschau: Misano

Zum zweiten Mal in dieser Saison macht die Superbike-Weltmeisterschaft in Italien halt, dieses Mal in Misano an der Adriaküste.

von Markus Zörweg, 18.06.2014

Aprilia nach Doppelsieg mit breiter Brust
Superbike

Aprilia nach Doppelsieg mit breiter Brust

In Sepang dominierte Aprilia eindrucksvoll. Nun plant man in Misano eine Wiederholung des Erfolgs.

von Markus Zörweg, 18.06.2014

Ducati brennt auf Heimrennen
Superbike

Ducati brennt auf Heimrennen

Ducati bestreitet in Misano das zweite Heimrennen der Saison und will sich gut verkaufen.

von Markus Zörweg, 18.06.2014

Kawasaki sinnt in Misano auf Revanche
Superbike

Kawasaki sinnt in Misano auf Revanche

Zuletzt enttäuschte Kawasaki beim WSBK-Wochenende in Malaysia, doch in Misano will man zurückschlagen.

von Markus Zörweg, 18.06.2014