Kompakt
McLaren bestätigt Formel-1-Test für IndyCar-Talent
Formel 1

McLaren bestätigt Formel-1-Test für IndyCar-Talent

Pato O'Ward lieferte für McLarens IndyCar-Programm im zweiten Jahr schon den ersten Sieg. Sportchef muss Wette einlösen: Formel-1-Test im Dezember.

von Markus Steinrisser, 11.06.2021

McLaren verkündet Einstieg in die Extreme E
Formel E

McLaren verkündet Einstieg in die Extreme E

Mit McLaren ist das Starterfeld der neuen Offroad-Elektrorennserie Extreme E um einen großen Namen reicher. Formel-E-Einstieg noch nicht ausgeschlossen.

von Markus Steinrisser, 11.06.2021

McLaren-Boss gibt Gas: Zak Brown fährt GT4 in Zandvoort
Formel 1

McLaren-Boss gibt Gas: Zak Brown fährt GT4 in Zandvoort

Zak Brown, CEO des Formel-1-Teams von McLaren, greift 2021 wieder selbst ins Lenkrad. Natürlich nicht in der F1, sondern für sein United-Autosports-Team.

von Jonas Fehling, 01.06.2021

Formel 1, Eskaliert Hamilton vs. Verstappen? Könnte krachen
Formel 1

Formel 1, Eskaliert Hamilton vs. Verstappen? Könnte krachen

Die Rivalität Max Verstappen vs. Lewis Hamilton spitzt sich zu. Clash nur Frage der Zeit? Der Weltmeister managt das Risiko. Unfall nicht ausgeschlossen.

von Florian Becker, 19.05.2021

Zak Brown: Verbandelte Teams sollten Windkanal nicht teilen
Formel 1

Zak Brown: Verbandelte Teams sollten Windkanal nicht teilen

In der Frage, wie weit Formel-1-Teams kooperieren dürfen, hat McLaren-Racing-CEO Zak Brown eine eindeutige Meinung. Beim Windkanal sollte Schluss sein.

von Daniel Geradtz, 18.05.2021

Zak Brown: Totale Kontrolle der Formel 1 und FIA vorstellbar
Formel 1

Zak Brown: Totale Kontrolle der Formel 1 und FIA vorstellbar

Zak Brown bemängelt in einigen Bereichen die fehlende Expertise der Teamchefs. Laut dem McLaren-Boss haben die Formel-1-Teams generell zu viel Einfluss.

von Samuel Marton, 18.05.2021

Formel 1, McLaren präsentiert Sonderlackierung für Monaco GP
Formel 1

Formel 1, McLaren präsentiert Sonderlackierung für Monaco GP

Das Formel-1-Team von McLaren geht beim Großen Preis von Monaco 2021 mit einer Sonderlackierung in den berühmten Gulf-Farben an den Start.

von Samuel Maton, 16.05.2021

Zak Brown wünscht sich mehr Freiheiten bei Fahrzeugentwicklung
Formel 1

Zak Brown wünscht sich mehr Freiheiten bei Fahrzeugentwicklung

McLaren-CEO Zak Brown wünscht sich in der Formel 1 ein lockeres Reglement. Die Budgetobergrenze würde derartige Überlegungen tatsächlich möglich machen.

von Samuel Marton, 15.05.2021

Formel 1, McLaren kontert: Ricciardo mit Wut, Norris mit Risiko
Formel 1

Formel 1, McLaren kontert: Ricciardo mit Wut, Norris mit Risiko

McLaren hat sich im Formel-1-Rennen in Portimao für ein schwaches Qualifying entschädigt. Lando Norris in Top-5, Daniel Ricciardo verwandelt Wut in Pace.

von Jonas Fehling, 03.05.2021

Manipulation in der Formel-1-Kommission? Debatte um Geheimwahl
Formel 1

Manipulation in der Formel-1-Kommission? Debatte um Geheimwahl

McLaren fordert geheime Abstimmungen in der F1. Druck auf Kundenteams eine Gefahr für den Sport. Mercedes schiebt Verantwortung auf Ferrari und Red Bull ab.

von Florian Becker, 01.05.2021

Formel 1 - Toto Wolff sauer auf McLaren-Boss: Erzählt Shit
Formel 1

Formel 1 - Toto Wolff sauer auf McLaren-Boss: Erzählt Shit

Toto Wolff kontert scharf auf die Spekulationen von McLaren-Boss Zak Brown über die Mercedes-Paarung für 2022. Brown verteidigt sich: Nur meine Meinung

von Florian Niedermair, 06.04.2021

Formel 1 - McLaren unterstützt Netflix-Serie: Wie Top Gun
Formel 1

Formel 1 - McLaren unterstützt Netflix-Serie: Wie Top Gun

McLaren-CEO Zak Brown nimmt zur Netflix-Kontroverse rund um Norris und Sainz Stellung. Seine Meinung: Etwas kreative Freiheit muss man akzeptieren.

von Florian Niedermair, 05.04.2021

McLaren-Mercedes MCL35M: Erstes Formel-1-Auto 2021 vorgestellt
Formel 1

McLaren-Mercedes MCL35M: Erstes Formel-1-Auto 2021 vorgestellt

Das erste Formel-1-Auto der 2021er Saison ist da: Der MCL35M ist der erste McLaren-Mercedes seit 2014. Was die ersten Bilder zeigen und was nicht.

von Christian Menath, 15.02.2021

Formel 1 Ticker-Nachlese: McLaren-Mercedes präsentiert Auto
Formel 1

Formel 1 Ticker-Nachlese: McLaren-Mercedes präsentiert Auto

McLaren präsentierte das Formel-1-Auto für 2021, den MCL35M mit Mercedes-Motor. Erste News, Bilder und Stimmen von Daniel Ricciardo & Co.

15.02.2021

Formel 1, McLaren wehrt sich: Ricciardo & Norris kein Goofy-Duo
Formel 1

Formel 1, McLaren wehrt sich: Ricciardo & Norris kein Goofy-Duo

Mit Daniel Ricciardo und Lando Norris verfügt McLaren in der Formel 1 2021 über das wohl lustigste Fahrerduo. Fehlt der nötige Ernst? Starker Widerspruch.

von Jonas Fehling, 07.02.2021

Formel E: McLaren stellt Bedingungen für Einstieg 2022
Formel E

Formel E: McLaren stellt Bedingungen für Einstieg 2022

McLaren hat einen Fuß in der Tür zur Formel E, fordert aber eine baldige Kostenobergrenze. Ausstiege von Audi und BMW erleichtern Einstieg.

von Robert Seiwert, 01.02.2021

Formel 1 - McLarens neuer Großinvestor: Schlüssel zum WM-Plan
Formel 1

Formel 1 - McLarens neuer Großinvestor: Schlüssel zum WM-Plan

Einiges ändert sich im neuen Jahr für McLaren. Auch bei den Eigentümern. Warum das Team im Verkauf von 33 Prozent der Rennabteilung den Schlüssel sieht.

von Markus Steinrisser, 16.01.2021

Formel E, McLaren unterschreibt Option für Einstieg 2022
Formel E

Formel E, McLaren unterschreibt Option für Einstieg 2022

McLaren macht einen weiteren Schritt Richtung Formel-E-Einstieg. Nach dem Aus als Batterielieferant hat der Formel-1-Rennstall eine Option unterschrieben.

von Christian Menath, 11.01.2021

Formel 1 - McLaren auf der Jagd: Nächster Schritt Titel?
Formel 1

Formel 1 - McLaren auf der Jagd: Nächster Schritt Titel?

WM-P3 2020, neue Investoren - McLaren will in der Formel 1 jetzt richtig durchstarten. Wie nahe sind sie dem Titel? Teamchef und CEO bremsen.

von Markus Steinrisser, 23.12.2020

Formel 1, McLaren teilverkauft: Investor bringt 185 Millionen
Formel 1

Formel 1, McLaren teilverkauft: Investor bringt 185 Millionen

McLaren hat die Zukunft des Formel-1-Teams durch den Verkauf von Anteilen gesichert. US-Investoren werden 33 Prozent der Rennabteilung übernehmen.

von Daniel Geradtz, 13.12.2020

Steigt McLaren 2023 in die Formel E ein?
Formel 1

Steigt McLaren 2023 in die Formel E ein?

Als Batterielieferant durfte McLaren in der Formel E bislang nur zuschauen. 2023 ändert sich das. McLaren schielt von der Formel 1 in Richtung Formel E.

von Christian Menath, 12.12.2020

Indy 500 2021: Juan Pablo Montoya kehrt mit McLaren zurück
IndyCar

Indy 500 2021: Juan Pablo Montoya kehrt mit McLaren zurück

Juan Pablo Montoya startet erneut bei den 500 Meilen von Indianapolis. Zweifacher Sieger tritt für sein ehemaliges Formel-1-Team McLaren an.

von Robert Seiwert, 09.12.2020

Formel 1, Wegen Stroll: FIA und McLaren gegen Racing Point
Formel 1

Formel 1, Wegen Stroll: FIA und McLaren gegen Racing Point

Der positive Coronatest von Lance Stroll sorgt weiter für Ärger. Die FIA hat sich inzwischen bei Racing Point gemeldet. Auch McLaren ist sauer.

von Christian Menath, 23.10.2020

Formel 1, McLaren: Fabrik-Verkauf gegen Schuldenberg
Formel 1

Formel 1, McLaren: Fabrik-Verkauf gegen Schuldenberg

Das Formel-1-Team von McLaren veräußert seine Fabrik, um sie anschließend wieder zu leasen. McLaren-CEO Zak Brown erklärt, was hinter dem Verkauf steht.

von Florian Niedermair, 12.09.2020

Formel 1: McLaren will sich nicht nur auf Vandoorne verlassen
Formel 1

Formel 1: McLaren will sich nicht nur auf Vandoorne verlassen

McLaren-CEO Zak Brown glaubt, sein Team sei gut aufgestellt, wenn es einen Ersatzfahrer benötigt. In den Überlegungen spielen mehrere Piloten eine Rolle.

von Daniel Geradtz, 21.08.2020

McLaren unterschreibt als erstes Formel-1-Team Concorde-Vertrag
Formel 1

McLaren unterschreibt als erstes Formel-1-Team Concorde-Vertrag

McLaren bestätigt als erstes Team öffentlich die Unterschrift des neuen Concorde Agreements der Formel 1, bleibt bis 2025. Wann folgt der Rest?

von Markus Steinrisser, 18.08.2020

Concorde Agreement: Ferrari & McLaren drängen auf Klarheit
Formel 1

Concorde Agreement: Ferrari & McLaren drängen auf Klarheit

Das neue Concorde Agreement zwischen Formel 1, FIA und den Teams ist noch immer nicht unterschrieben. Ferrari und McLaren machen jetzt Druck.

von Jonas Fehling, 19.07.2020

Formel 1 - McLaren: Finanz-Fragen bremsen Zukunftspläne
Formel 1

Formel 1 - McLaren: Finanz-Fragen bremsen Zukunftspläne

McLarens Formel-1-Team ist trotz laufender Finanzkrise abgesichert. Langfristige Projekte allerdings ausgebremst, zu viele Unsicherheiten.

von Markus Steinrisser, 02.07.2020

Neue Formel-1-Regeln - McLaren: Nötige Anpassung wird schmerzen
Formel 1

Neue Formel-1-Regeln - McLaren: Nötige Anpassung wird schmerzen

Der WMSC hat umfangreiche Änderungen am Formel-1-Reglement der Zukunft vorgenommen. Positive Reaktionen - wenngleich der Weg nun steinig wird.

von Jonas Fehling, 28.05.2020

Formel 1, McLaren stellt klar: Vettel war für uns nie Option
Formel 1

Formel 1, McLaren stellt klar: Vettel war für uns nie Option

Gleich nach Sebastian Vettels Ferrari-Abgang kamen die McLaren-Gerüchte. Warum, versteht man dort nicht. Vettel nie ernsthafter Kandidat für 2021.

von Markus Steinrisser, 16.05.2020

McLaren sucht Finanzspritze: 300 Millionen über alte F1-Autos?
Formel 1

McLaren sucht Finanzspritze: 300 Millionen über alte F1-Autos?

Die Coronavirus-Krise setzt McLaren zu. Der Autobauer mit Formel-1-Team hofft nun auf Millionenkredit, alte F1-Autos und Niederlassung sollen sichern.

von Markus Steinrisser, 14.05.2020

Formel 1, McLaren bestätigt Daniel Ricciardo: Vertrag ab 2021
Formel 1

Formel 1, McLaren bestätigt Daniel Ricciardo: Vertrag ab 2021

Der nächste Dominostein für 2021 ist gefallen: McLaren sichert sich die Dienste von Renaults Daniel Ricciardo! Sainz-Wechsel zu Ferrari rückt damit näher.

von Florian Becker & Jonas Fehling, 14.05.2020

Formel-1-Kosten: McLaren schießt gegen Ferrari - realitätsfern!
Formel 1

Formel-1-Kosten: McLaren schießt gegen Ferrari - realitätsfern!

Der Streit um die Kostengrenze in der Formel 1 spitzt sich zu. McLaren-CEO Zak Brown sauer auf Ferrari-Ideen: widersprüchlich, realitätsfern.

von Markus Steinrisser, 24.04.2020

Formel 1, Ferrari kontert McLaren im Budget-Streit: sind Kunden
Formel 1

Formel 1, Ferrari kontert McLaren im Budget-Streit: sind Kunden

In der Formel 1 gehen die Meinungen zu einer Reduzierung des Budgetcaps für 2021 auseinander. Jetzt stichelt Ferrari nach einer McLaren-Kritik zurück.

von Jonas Fehling, 08.04.2020

Formel 1, McLaren-Boss: Vier Teams wegen Coronakrise in Gefahr
Formel 1

Formel 1, McLaren-Boss: Vier Teams wegen Coronakrise in Gefahr

Die Coronakrise hält die Formel 1 fest umklammert. Zwei Teams mussten bereits Kurzarbeit ausrufen. McLaren-Boss Zak Brown bangt um vier Rennställe.

von Jonas Fehling, 06.04.2020

Formel 1: Sainz, Norris & McLaren-Manager verzichten auf Gehalt
Formel 1

Formel 1: Sainz, Norris & McLaren-Manager verzichten auf Gehalt

Als erstes Formel-1-Team sieht sich McLaren durch die Corona-Krise zu Beurlaubungen gezwungen. Lando Norris und Carlos Sainz verzichten auf Gehalt.

von Jonas Fehling, 02.04.2020

Formel 1, McLaren-Boss: Hilfe in Corona-Krise unsere Pflicht
Formel 1

Formel 1, McLaren-Boss: Hilfe in Corona-Krise unsere Pflicht

14 Mitarbeiter des Formel-1-Teams von McLaren kehren diese Woche aus Corona-Isolation in Australien nach Woking zurück. Dort läuft der Kampf gegen das Virus

von Jonas Fehling, 25.03.2020

Formel 1, McLaren vom Coronavirus gebeutelt: So lief die Absage
Formel 1

Formel 1, McLaren vom Coronavirus gebeutelt: So lief die Absage

Ein am Coronavirus erkrankter McLaren-Mitarbeiter sorgte für die Absage des Formel-1-Saisonstarts. McLaren gewährt einen Einblick in das gebeutelte Team.

von Christan Menath, 15.03.2020

Formel 1, Coronavirus: 14 McLaren-Teammitglieder in Quarantäne
Formel 1

Formel 1, Coronavirus: 14 McLaren-Teammitglieder in Quarantäne

Nach der Absage des Australien GP in Melbourne machte McLaren genauere Angaben zu den Coronavirus-Fällen in den eigenen Reihen.

von Stephan Heublein, 13.03.2020

Coronatest positiv: McLaren sagt Start beim Australien GP ab
Formel 1

Coronatest positiv: McLaren sagt Start beim Australien GP ab

Bei McLaren wurde ein Teammitglied positiv auf das Coronavirus getestet. Das Team startet als Konsequenz nicht beim Formel-1-Auftakt in Australien.

von Christian Menath, 12.03.2020

Do or die: McLaren fürchtet 2018 Williams Formel-1-Schicksal
Formel 1

Do or die: McLaren fürchtet 2018 Williams Formel-1-Schicksal

McLaren startet 2018 in eine neue Ära in der Formel 1: Mit Renault-Motoren gibt es keine Ausreden mehr. Wird McLaren das nächste Williams?

von Christian Menath, 14.12.2017

Formel 1, 2018: McLaren ernennt Lando Norris zum dritten Fahrer
Formel 1

Formel 1, 2018: McLaren ernennt Lando Norris zum dritten Fahrer

Lando Norris löst ab der Formel-1-Saison 2018 bei McLaren Renault Jenson Button ab: Der Youngster wird Test- und Ersatzfahrer neben Alonso und Vandoorne.

von Florian Becker, 06.11.2017

Formel 1 2018: McLaren will Red Bull 'richtig Feuer machen'
Formel 1

Formel 1 2018: McLaren will Red Bull 'richtig Feuer machen'

McLaren strebt in der Formel-1-Saison 2018 wieder nach oben. Von Dominanz ist keine Rede mehr, aber zumindest ein Team hat man klar im Visier.

von Chris Lugert, 05.11.2017

Formel 1 McLaren: So läuft der Übergang von Honda zu Renault
Formel 1

Formel 1 McLaren: So läuft der Übergang von Honda zu Renault

Bei McLaren ist die Übergangsphase von Honda- zu Renault-Motoren in vollem Gange. Eric Boullier und Zak Brown erklären die Abläufe.

von Chris Lugert, 04.11.2017