Kompakt
Formel 1: Ferrari lässt Motor an - nicht nur auf dem Prüfstand
Formel 1

Formel 1: Ferrari lässt Motor an - nicht nur auf dem Prüfstand

Nach McLaren hat jetzt Ferrari seine Power Unit für die F1-Saison 2019 angelassen. Die Scuderia lieferte dazu noch einige Infos: Motor nimmt erste Hürde.

von Jonas Fehling, 01.02.2019

Formel 1, Renault gesteht: Von Motor-Entwicklung frustriert
Formel 1

Formel 1, Renault gesteht: Von Motor-Entwicklung frustriert

Renault hinkt seit 2014 bei der Motor-Entwicklung hinterher. Selbst das Werksteam gibt nun zu: Sind frustriert, dafür gibt es keine Entschuldigung.

von Christian Menath, 23.12.2018

Renault-Boss: Red Bull manipuliert Fakten, Honda nicht besser
Formel 1

Renault-Boss: Red Bull manipuliert Fakten, Honda nicht besser

Red Bull schwärmt von Honda - doch Renault hält dagegen: Unser Motor ist stärker, Red Bull manipuliert die Daten, sagt Teamchef Cyril Abiteboul.

von Christian Menath, 20.12.2018

Formel-1-Motoren 2021: Formel-E-Regeln für neue Hersteller
Formel 1

Formel-1-Motoren 2021: Formel-E-Regeln für neue Hersteller

Die Formel 1 erhält 2021 ein komplett neues Reglement. Bei den Motoren bleibt die große Revolution aus, dafür nimmt man die Formel E zum Vorbild.

von Christian Menath, 18.12.2018

Formel 1: Das waren die Strafen-Meister der Saison 2018
Formel 1

Formel 1: Das waren die Strafen-Meister der Saison 2018

Auch 2018 gab es in der Formel 1 massenhaft Strafen. 21 Rennen Strafen-Action im Rückblick. Strafpunkt-Meister, Motorwechsel-Meister, und mehr.

von Markus Steinrisser, 18.12.2018

Formel 1 2019, Mercedes: Rückschlag bei Motoren-Entwicklung
Formel 1

Formel 1 2019, Mercedes: Rückschlag bei Motoren-Entwicklung

Die Entwicklung der Formel-1-Teams für 2019 läuft auf Hochtouren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff liefert eine erste Wasserstandsmeldung - samt erster Mahnung.

von Jonas Fehling, 07.12.2018

Formel-1-Zukunft Teil 2: So steht es um Macht, Geld & Motoren
Formel 1 / Hintergrund

Formel-1-Zukunft Teil 2: So steht es um Macht, Geld & Motoren

Die Formel 1 arbeitet an vielen Fronten an ihrer Zukunft. Liberty Media gibt Auskunft über den Stand beim Reglement, zu Motoren und Rennkalender.

von Christian Menath, 18.11.2018

Formel 1 Brasilien 2018: Stand Power Units und Motorenwechsel
Formel 1

Formel 1 Brasilien 2018: Stand Power Units und Motorenwechsel

Die FIA hat die Anzahl der Power-Unit-Elemente der Motoren von Ferrari, Mercedes, Renault und Honda abermals reduziert. Das Update zum Brasilien GP.

09.11.2018

Formel 1: Porsche lässt Einstieg 2021 platzen
Formel 1

Formel 1: Porsche lässt Einstieg 2021 platzen

Porsche steigt 2021 nicht in die Formel 1 ein. Dabei ist das Motoren-Reglement nicht einmal der Hauptgrund für die Absage. Die Abgas-Affäre lässt grüßen.

von Christian Menath, 05.11.2018

Formel 1 Mexiko, Vettel: Red Bull wegen Renault-Turbo so stark
Formel 1

Formel 1 Mexiko, Vettel: Red Bull wegen Renault-Turbo so stark

Sebastian Vettel startet beim Mexiko GP 2018 von Platz vier. Die Gründe: Ferraris Stärke bringt in Mexiko nichts, dazu profitiert Red Bull von Renault.

von Christian Menath, 27.10.2018

Formel 1 FIA: Ferrari nicht wegen neuem Motor-Sensor so langsam
Formel 1

Formel 1 FIA: Ferrari nicht wegen neuem Motor-Sensor so langsam

Ferrari musste während der Formel-1-Saison 2018 einen zusätzlichen Sensor anbringen. Seither ist Mercedes deutlich schneller. Zufall oder nicht?

von Christian Menath, 09.10.2018

Formel 1 Sotschi: Toro Rosso wechselt zu altem Honda-Motor
Formel 1

Formel 1 Sotschi: Toro Rosso wechselt zu altem Honda-Motor

Honda brachte ein großes Motor-Upgrade nach Russland. Nach den Trainings geht Toro Rosso allerdings wieder zurück. Die Gründe für den Wechsel.

von Christian Menath, 29.09.2018

Renault-Teamchef kontert Verstappen-Kritik: Fahr' einfach Auto
Formel 1

Renault-Teamchef kontert Verstappen-Kritik: Fahr' einfach Auto

Formel-1-Youngster Max Verstappen hält Renaults Spec-3 in Mexiko für nicht funktionstüchtig. Die Franzosen widersprechen. Teamchef stichelt zurück.

von Jonas Fehling, 28.09.2018

Formel 1 Russland: Motor-Strafen für Red Bull und Toro Rosso
Formel 1

Formel 1 Russland: Motor-Strafen für Red Bull und Toro Rosso

Verstappen und Ricciardo müssen beim Formel-1-Rennen in Sochi Motorenteile wechseln und werden strafversetzt. Die Startaufstellung könnte kurios werden.

von Christian Menath, 27.09.2018

Red Bull Racing: Aufschwung mit Honda oder Servus Formel 1
Formel 1

Red Bull Racing: Aufschwung mit Honda oder Servus Formel 1

Red Bull will in der Formel 1 unbedingt zurück nach vorne. 2018 heißt es inzwischen wieder Ferrari vs. Mercedes. Ändert sich das mit Honda nicht, droht Exit

von Jonas Fehling, 08.09.2018

Formel-1-Regeln 2021: Neue Motoren doch erst später?
Formel 1

Formel-1-Regeln 2021: Neue Motoren doch erst später?

Der Formel 1 steht 2021 ein großer Umbruch im Reglement bevor. Doch jetzt scheint er etwas kleiner zu werden. Bleiben die aktuellen Power Units doch länger?

von Jonas Fehling, 29.08.2018

Formel 1 Monza, Red Bull: Ricciardo blüht nächste Motorenstrafe
Formel 1

Formel 1 Monza, Red Bull: Ricciardo blüht nächste Motorenstrafe

Red Bull will in Monza als erstes Team Renault-Motor 3.0 einbauen. Daniel Ricciardo steht damit vor der nächsten Strafe, Max Verstappen kann noch hoffen.

von Jonas Fehling, 28.08.2018

Formel-1-Analyse: Ferrari-Motor Vettels Erfolgsgarant in Spa?
Formel 1

Formel-1-Analyse: Ferrari-Motor Vettels Erfolgsgarant in Spa?

Lewis Hamilton schob die Spa-Niederlage auf den Motor. Ist die Ferrari Power Unit wirklich so viel stärker als die von Mercedes? Die Analyse.

von Christian Menath, 28.08.2018

Formel 1, Hamilton schiebt Power-Frust: Müssen härter arbeiten
Formel 1

Formel 1, Hamilton schiebt Power-Frust: Müssen härter arbeiten

Lewis Hamilton schiebt nach seiner klaren Spa-Pleite gegen Sebastian Vettel Frust: Mercedes-Motor Ferrari nicht mehr gewachsen. Betrug? Der Brite winkt ab.

von Jonas Fehling, 26.08.2018

FIA stellt klar: Neues Force India muss alte Motoren fahren
Formel 1

FIA stellt klar: Neues Force India muss alte Motoren fahren

Racing Point Force India ist zwar ein neues Team, muss aber trotzdem die alten Motoren nutzen. Es gibt noch mehr Ärger rund um den alten Neuling.

von Christian Menath, 25.08.2018

Formel-1-Motor 2021: Porsche noch nicht aus dem Rennen
Formel 1

Formel-1-Motor 2021: Porsche noch nicht aus dem Rennen

Die Zukunft der Formel 1 ist noch immer ungewiss. Wie sehen die Motoren 2021 aus? Kommt Porsche? Die Zeit wird langsam knapp.

von Christian Menath, 15.08.2018

Formel-1-Analyse: Darum zittert Mercedes vor dem Ferrari-Motor
Formel 1 / Analyse

Formel-1-Analyse: Darum zittert Mercedes vor dem Ferrari-Motor

Ferrari hat in der Formel-1-Saison 2018 wohl das schnellste Auto. Ein Großteil des Vorsprungs kommt vom Motor - zumindest im Qualifying.

von Christian Menath, 10.08.2018

Formel 1 Ungarn - Sauber bestreitet: Nicht Ferraris Motor-Labor
Formel 1

Formel 1 Ungarn - Sauber bestreitet: Nicht Ferraris Motor-Labor

Alfa Romeo Sauber und Haas F1 erhalten in Ungarn ein Motor-Update von Ferrari. Vor dem Werksteam. Nach Monaco zum zweiten Mal 2018. Versuchskaninchen?

von Jonas Fehling, 27.07.2018

Motor-Alarm bei Mercedes: Ferrari holt 0,5 Sekunden auf Geraden
Formel 1

Motor-Alarm bei Mercedes: Ferrari holt 0,5 Sekunden auf Geraden

Mercedes hat offenbar nicht mehr den stärksten Formel-1-Motor. In Hockenheim gewinnt Ferrari auf den Geraden eine halbe Sekunde. Wie ist das möglich?

von Christian Menath, 21.07.2018

Formel-1-Regeln 2019: Paar Liter Benzin kosten 250.000 Euro
Formel 1

Formel-1-Regeln 2019: Paar Liter Benzin kosten 250.000 Euro

Ab 2019 gibt es in der Formel 1 quasi kein Benzinlimit mehr. Die Regeländerung hat minimale Auswirkungen, die drastische Kosten nach sich zieht.

von Christian Menath, 16.07.2018

Formel 1, Red Bull verzweifelt: 80 PS im Motor-Nachteil
Formel 1

Formel 1, Red Bull verzweifelt: 80 PS im Motor-Nachteil

Formel-1-Qualifying in Silverstone: Max Verstappen und Daniel Ricciardo sehen kein Land gegen Mercedes und Ferrari. Motor-Nachteil größer denn je?

von Jonas Fehling, 07.07.2018

Formel 1, Mercedes noch in Sorge: Spielberg-Motoren beschädigt?
Formel 1

Formel 1, Mercedes noch in Sorge: Spielberg-Motoren beschädigt?

Drohen Mercedes nach dem Spielberg-Debakel weitere Konsequenzen? Noch ist fraglich, ob die Motoren von Lewis Hamilton und Valtteri Bottas beschädigt sind.

von Jonas Fehling, 04.07.2018

Red Bull streitet sich mit Renault: Endlich Qualifying-Modus
Formel 1

Red Bull streitet sich mit Renault: Endlich Qualifying-Modus

Nach Frankreich gab es eine Krisensitzung mit Red Bull und Renault. Red Bull fühlt sich benachteiligt. In Österreich kommt endlich der Qualifying-Modus.

von Christian Menath, 27.06.2018

Formel 1 Frankreich, Mercedes bestätigt: Motor-Upgrade
Formel 1

Formel 1 Frankreich, Mercedes bestätigt: Motor-Upgrade

Endlich ist klar: Mercedes setzt in Frankreich nicht nur frische Motoren, sondern ein Update ein. Das soll sogar besser sein als es in Kanada gewesen wäre.

von Jonas Fehling, 22.06.2018

Technik-Sorgen: Mercedes fürchtet erneut um Motor-Upgrade
Formel 1

Technik-Sorgen: Mercedes fürchtet erneut um Motor-Upgrade

Mercedes musste schon beim Formel-1-Rennen in Kanada das geplante Motor-Upgrade verschieben. Auch in Frankreich scheint es Probleme zu geben.

von Christian Menath, 21.06.2018

Formel 1 2019, Honda: Das ist mit Red Bull die Messlatte
Formel 1

Formel 1 2019, Honda: Das ist mit Red Bull die Messlatte

Red Bull und Honda. 2019 spannen in der Formel 1 zwei Giganten zusammen. Für die Japaner zum ersten Mal ein zweites Team. Erstes Ziel gesetzt.

von Jonas Fehling, 20.06.2018

Formel 1, Red Bull: Von Honda überzeugt oder nur Renault-Druck?
Formel 1

Formel 1, Red Bull: Von Honda überzeugt oder nur Renault-Druck?

Red Bull ließ sich Zeit. Nun steht fest: 2019 Honda statt Renault. Weil die Franzosen Druck machten? Oder weil Japan überzeugte? Das sagt Teamchef Horner.

von Jonas Fehling, 20.06.2018

Formel 1: Honda oder Renault? Red Bulls D-Day naht - die Fakten
Formel 1

Formel 1: Honda oder Renault? Red Bulls D-Day naht - die Fakten

Red Bull muss eine Entscheidung treffen: Fährt man in der Saison 2019 mit Honda- oder Renault-Motoren? Die Upgrades von Kanada sollen die Antwort geben.

von Christian Menath, 14.06.2018

Formel 1 2019: Red Bull nennt Termin für Motor-Entscheidung
Formel 1

Formel 1 2019: Red Bull nennt Termin für Motor-Entscheidung

Honda oder Renault? Mit welchen Motoren fährt Red Bull Racing 2019 in der Formel 1? Im Rahmen des Update-Wettrüstens in Kanada verkündet man eine Frist.

von Jonas Fehling, 08.06.2018

F1, Kanada: Ricciardo doch ohne Strafe und mit Motoren-Upgrade
Formel 1

F1, Kanada: Ricciardo doch ohne Strafe und mit Motoren-Upgrade

Daniel Ricciardo wird beim Kanada GP der Formel 1 2018 wohl doch nicht strafversetzt - obwohl seine Monaco-MGU-K defekt ist und er ein Motor-Upgrade erhält.

von Christian Menath, 07.06.2018

Formel 1 Kanada, Qualitätsprobleme: Mercedes ohne Motor-Upgrade
Formel 1

Formel 1 Kanada, Qualitätsprobleme: Mercedes ohne Motor-Upgrade

Der Formel-1-Rennstall von Mercedes und alle Kundenteams müssen in Montreal auf das geplante Motor-Upgrade verzichten. Qualitätsprobleme bei Mercedes.

von Christian Menath, 07.06.2018

Formel 1 Kanada, Mercedes zieht nach: Motor-Update in Montreal
Formel 1

Formel 1 Kanada, Mercedes zieht nach: Motor-Update in Montreal

Ferrari, Renault und Honda haben sie schon teils gebracht oder angekündigt, jetzt zieht Mercedes nach: Neue Power Units in Kanada - auch für die Kunden.

von Jonas Fehling, 05.06.2018

Formel-1-Motoren 2021: Streit um die Technik-Zukunft
Formel 1

Formel-1-Motoren 2021: Streit um die Technik-Zukunft

Zurück in die Zukunft: So viel steht bei den Formel-1-Motoren ab 2021 fest. Technologisch wird abgerüstet, die MGU-H ist tot. Was kommt noch?

von Christian Menath, 25.05.2018

Formel 1: Red Bull 2019 mit Honda? Positives Motoren-Meeting
Formel 1

Formel 1: Red Bull 2019 mit Honda? Positives Motoren-Meeting

Aus Gerüchten wird langsam Realität: Red Bull Racing und Honda haben in Baku Gespräche über eine Kooperation ab 2019 gestartet. Ergebnis & weiterer Fahrplan

von Jonas Fehling, 30.04.2018

Formel 1 2018: FIA prüft Abgasnutzung, erlaubt Spiegel am Halo
Formel 1

Formel 1 2018: FIA prüft Abgasnutzung, erlaubt Spiegel am Halo

Die FIA legt Hand an zwei große Themen in der Formel 1 2018: Halo und die Nutzung von Abgasen zu Aero-Zwecken. Einmal wird's liberaler, einmal strenger.

von Jonas Fehling, 25.04.2018

Formel-1-Regeln: 2019 mehr Benzin, mehr Vollgas; 2021 MGU-H weg
Formel 1

Formel-1-Regeln: 2019 mehr Benzin, mehr Vollgas; 2021 MGU-H weg

Strategiegruppe und F1-Kommission stellen die Weichen für die nahe (2019) und mittelfristige (2021) Zukunft der Formel 1. Das wurde beschlossen.

von Jonas Fehling, 18.04.2018

Formel 1, Verstappen: Mercedes Party-Mode verbieten? Unfair!
Formel 1

Formel 1, Verstappen: Mercedes Party-Mode verbieten? Unfair!

Der berüchtigte Motor-Modus Mercedes' für das Qualifying erhitzt zum Start der F1-Saison 2018 die Gemüter. Kurios: Max Verstappen verteidigt den Rivalen.

von Jonas Fehling, 07.04.2018

Formel-1-Zukunft: Aston Martin liebäugelt mit Einstieg
Formel 1

Formel-1-Zukunft: Aston Martin liebäugelt mit Einstieg

Die Formel-1-Bosse haben in Bahrain die Karten auf den Tisch gelegt. Aston Martin liebäugelt nun mit einem Einstieg als Motorenhersteller.

von Christian Menath, 06.04.2018

Formel 1: Wie viel bringt Mercedes' Qualifying-Modus wirklich?
Formel 1 / Analyse

Formel 1: Wie viel bringt Mercedes' Qualifying-Modus wirklich?

In Australien waren Sebastian Vettel und Co. geschockt vom großen Rückstand auf Mercedes im Qualifying. Doch wie viel macht der Motor-Modus wirklich aus?

von Christian Menath, 31.03.2018

Formel 1 2018, 'Nervig!' Honda-Rückschlag für Toro Rosso
Formel 1

Formel 1 2018, 'Nervig!' Honda-Rückschlag für Toro Rosso

Honda überraschte Toro Rosso bei den F1-Testfahrten 2018 mit perfekter Zuverlässigkeit. Beim Saisonstart folgt das böse Erwachen. Geht das Zittern los?

von Jonas Fehling, 28.03.2018

Formel 1, Daniel Ricciardo: Mercedes-Power & Strafe? Nervt!
Formel 1

Formel 1, Daniel Ricciardo: Mercedes-Power & Strafe? Nervt!

Daniel Ricciardo schiebt nach dem F1-Qualifying zu seinem Heimrennen in Australien 2018 Frust: Mercedes' Power-Modus nervt, Stewards übertreiben mit Strafe.

von Jonas Fehling, 24.03.2018

F1-Streit um Ölverbrennung: FIA verlangt Antworten von Teams
Formel 1

F1-Streit um Ölverbrennung: FIA verlangt Antworten von Teams

Die Formel 1 streitet 2018 weiterhin um den Ölverbrauch der Motoren. Die FIA will nun Antworten von den Teams. Was machen die Zusatz-Öltanks?

von Christian Menath, 22.03.2018

Alles oder nichts: Streit um Formel-1-Motoren 2021 geht weiter
Formel 1

Alles oder nichts: Streit um Formel-1-Motoren 2021 geht weiter

Noch immer ist die Formel 1 auf der Suche nach dem passenden Motoren-Reglement für 2021. Einige wollen alles ändern, andere fast nichts. Die Zeit drängt.

von Christian Menath, 19.03.2018

Nach Toro-Rosso-Wunder: Red Bull 2019 mit Honda-Motoren?
Formel 1

Nach Toro-Rosso-Wunder: Red Bull 2019 mit Honda-Motoren?

Toro Rosso und Honda begannen ihre Formel-1-Ehe auf Wolke sieben. Red Bull muss sich nun bald entscheiden: 2019 Honda-Werksteam?

von Christian Menath, 17.03.2018

Formel-1-Technik: Wieso sendet der Ferrari-Motor Rauchzeichen?
Formel 1 / Video

Formel-1-Technik: Wieso sendet der Ferrari-Motor Rauchzeichen?

Warum kommt bei den F1-Tests in Barcelona Rauch aus dem Heck des Ferrari? Wir erklären den Techniktrick der Scuderia und verraten, warum die Roten rauchen.

Dauer: 4:44 Min., 08.03.2018