Kompakt
Valentino Rossi wird 39: Happy Birthday MotoGP-Legende!
MotoGP / Video

Valentino Rossi wird 39: Happy Birthday MotoGP-Legende!

Valentino Rossi feiert seinen 39. Geburtstag. Wir wünschen dem Yamaha-Piloten Alles Gute und viele weitere Jahre in der MotoGP

Dauer: 0:45 Min., 16.02.2019

Jack Miller mahnt: Sich bekriegen ist dumm, denkt an Simoncelli
MotoGP

Jack Miller mahnt: Sich bekriegen ist dumm, denkt an Simoncelli

Jack Miller fand am Donnerstag in Austin in der Sache Rossi/Marquez deutliche Worte. Der Pramac-Pilot erinnerte an Marco Simoncelli.

von Sophie Riga, 19.04.2018

Valentino Rossi: Kein Interesse an Aussprache mit Marc Marquez
MotoGP

Valentino Rossi: Kein Interesse an Aussprache mit Marc Marquez

Valentino Rossi will die Ereignisse von Argentinien hinter sich lassen. Zu einer Aussprache mit Marc Marquez wird es aber nicht kommen.

von Michael Höller, 19.04.2018

Marc Marquez nach Argentinien: Hege keinen Groll gegen Rossi
MotoGP

Marc Marquez nach Argentinien: Hege keinen Groll gegen Rossi

Marc Marquez hielt sich in Austin mit provokanten Aussagen bezüglich Valentino Rossi und Argentinien zurück. Seine Meinung hat er aber nicht geändert.

von Sophie Riga, 19.04.2018

Valentino Rossi vs. Marc Marquez: So geht es in Austin weiter
MotoGP

Valentino Rossi vs. Marc Marquez: So geht es in Austin weiter

In der MotoGP gehen die Wogen immer noch hoch. So geht es im Streit zwischen Valentino Rossi und Marc Marquez in Austin weiter.

von Michael Höller, 18.04.2018

Valentino Rossi legt auf Instagram gegen Marc Marquez nach
MotoGP

Valentino Rossi legt auf Instagram gegen Marc Marquez nach

Die Offiziellen der MotoGP wünschen sich Deeskalation zwischen Valentino Rossi und Marc Marquez. Der Doctor spielt da aber nicht mit.

von Michael Höller, 15.04.2018

Rossi und Marquez in Austin nicht in der MotoGP-Pressekonferenz
MotoGP

Rossi und Marquez in Austin nicht in der MotoGP-Pressekonferenz

Valentino Rossi und Marc Marquez treten in Austin nicht gemeinsam vor die Presse. Beide werden ihre Statements getrennt abgeben.

von Michael Höller, 13.04.2018

MotoGP - FIM-Boss rügt Marquez und Rossi: Große Verantwortung
MotoGP

MotoGP - FIM-Boss rügt Marquez und Rossi: Große Verantwortung

Nach den Vorfällen von Argentinien nimmt FIM-Präsident Vito Ippolito die MotoGP-Streithähne Valentino Rossi und Marc Marquez in die Pflicht.

von Markus Zörweg, 11.04.2018

MotoGP - Marc Marquez nach Rossi-Crash: Werde mich nicht ändern
MotoGP

MotoGP - Marc Marquez nach Rossi-Crash: Werde mich nicht ändern

Marc Marquez legt nach der Kollision mit Valentino Rossi im Argentinien-GP nach. Er werde seine MotoGP-Fahrweise nicht ändern, so der Repsol-Honda-Pilot.

von Markus Zörweg, 11.04.2018

MotoGP-Boss: Marquez vs. Rossi wird in Austin behandelt
MotoGP

MotoGP-Boss: Marquez vs. Rossi wird in Austin behandelt

Die Kollision zwischen Marc Marquez und Valentino Rossi im MotoGP-Rennen von Argentinien sorgte für große Aufregung. Das Thema ist noch nicht erledigt.

von Markus Zörweg, 10.04.2018

MotoGP-Rennleitung in der Kritik: Analyse mit Alex Hofmann
MotoGP

MotoGP-Rennleitung in der Kritik: Analyse mit Alex Hofmann

Die Rennleitung gab in Argentinien kein gutes Bild ab. Warum wurde Zarco nicht bestraft? Was sollte die Farce am Start? Manöverkritik mit Alex Hofmann.

von Michael Höller, 09.04.2018

Nach Crash mit Rossi: Keine weitere Strafe gegen Marc Marquez
MotoGP

Nach Crash mit Rossi: Keine weitere Strafe gegen Marc Marquez

Im MotoGP-Rennen in Argentinien leistete sich Marc Marquez mehrere Schnitzer und bekam dafür Strafen. Weitere Sanktionen gegen ihn wird es nicht geben.

von Michael Höller, 09.04.2018

Valentino Rossi vs. Marc Marquez: Eine MotoGP-Feindschaft
MotoGP / Bilderserie

Valentino Rossi vs. Marc Marquez: Eine MotoGP-Feindschaft

14 Bilder, 09.04.2018

MotoGP Argentinien: Reaktionen zur Kollision Rossi vs. Marquez
MotoGP

MotoGP Argentinien: Reaktionen zur Kollision Rossi vs. Marquez

Der Crash zwischen Marc Marquez und Valentino Rossi in Argentinien war der Aufreger der bisherigen MotoGP-Saison. Marquez steht heftig in der Kritik.

09.04.2018

MotoGP - Marc Marquez: Gegen Rossi nichts Verrücktes gemacht
MotoGP

MotoGP - Marc Marquez: Gegen Rossi nichts Verrücktes gemacht

Marc Marquez sieht nach seiner Kollision mit Valentino Rossi im MotoGP-Rennen von Argentinien kein Fehlverhalten seinerseits. Seine Sicht der Dinge.

von Markus Zörweg, 09.04.2018

MotoGP Argentinien: Valentino Rossi mit Wutrede gegen Marquez
MotoGP

MotoGP Argentinien: Valentino Rossi mit Wutrede gegen Marquez

Valentino Rossi ist nach dem MotoGP-Rennen in Argentinien stinksauer auf Marc Marquez. Die Brandrede gegen den Weltmeister im Wortlaut.

von Michael Höller, 08.04.2018

MotoGP Argentinien: Marc Marquez vs. Valentino Rossi eskaliert
MotoGP

MotoGP Argentinien: Marc Marquez vs. Valentino Rossi eskaliert

In der MotoGP kochen die Emotionen in Argentinien wieder einmal hoch. Marc Marquez räumt Valentino Rossi ab, dessen Box verweigert seine Entschuldigung.

von Michael Höller, 08.04.2018

Valentino Rossi bekommt MotoGP-Skulptur in Argentinien
MotoGP

Valentino Rossi bekommt MotoGP-Skulptur in Argentinien

Valentino Rossi wurde in Altmetall verewigt. MotoGP-Fans, die das Kunstwerk besuchen wollen, müssen aber nach Argentinien reisen.

von Michael Höller, 07.04.2018

Valentino Rossi unsicher vor MotoGP-Qualifying in Argentinien
MotoGP

Valentino Rossi unsicher vor MotoGP-Qualifying in Argentinien

Valentino Rossi konnte sich am Freitag in den Top-10 platzieren. Vor dem MotoGP-Qualifying in Argentinien plagt ihn aber eine Sorge.

von Michael Höller, 07.04.2018

Valentino Rossi: Dovizioso und Marquez MotoGP-Titelfavoriten
MotoGP

Valentino Rossi: Dovizioso und Marquez MotoGP-Titelfavoriten

Valentino Rossi sieht Andrea Dovizioso und Marc Marquez als Favoriten auf den MotoGP-Triumph. Was er an Dovi schätzt und wie er seine eigenen Chancen sieht.

von Michael Höller, 04.04.2018

Valentino Rossi Weltmeister mit 41? Max Biaggi: War ich auch
MotoGP

Valentino Rossi Weltmeister mit 41? Max Biaggi: War ich auch

Valentino Rossi fährt mindestens bis 2020 in der MotoGP. Kann er dann noch Weltmeister werden? Erzrivale Max Biaggi traut es ihm mit einem Seitenhieb zu.

von Markus Zörweg, 02.04.2018

Valentino Rossi: Ferrari-Test in Fiorano für Yamaha-MotoGP-Star
MotoGP

Valentino Rossi: Ferrari-Test in Fiorano für Yamaha-MotoGP-Star

Bei seinen Formel-1-Tests für Ferrari sorgte Valentino Rossi einst für Furore. Nun war er zurück in Fiorano, dieses Mal am Steuer eines 488 Pista.

von Markus Zörweg, 29.03.2018

Valentino Rossi: MotoGP-Star testet für Ferrari
MotoGP / Bilder

Valentino Rossi: MotoGP-Star testet für Ferrari

7 Bilder, 28.03.2018

Valentino Rossi in Katar: Wusste, dass es ein gutes Rennen wird
MotoGP

Valentino Rossi in Katar: Wusste, dass es ein gutes Rennen wird

Valentino Rossi hat beim MotoGP-Saisonauftakt keinen leichten Start gehabt. Als es drauf ankam, hat er wieder gezaubert. Das sagt der Doktor zum Rennen:

von Sophie Riga, 18.03.2018

MotoGP Katar 2018 - Valentino Rossi warnt: Yamaha frisst Reifen
MotoGP

MotoGP Katar 2018 - Valentino Rossi warnt: Yamaha frisst Reifen

Yamaha hat seit 2014 kein MotoGP-Rennen in Katar verloren. Die Vorzeichen für Sonntag stehen nun schlecht. Was macht Dovizioso besser als Rossi?

von Michael Höller, 16.03.2018

Valentino Rossi: Sein neuer MotoGP-Helm für 2018
MotoGP / Bilder

Valentino Rossi: Sein neuer MotoGP-Helm für 2018

10 Bilder, 15.03.2018

MotoGP 2018: Weltmeister-Tipps für Rossi und Co. unmöglich
MotoGP

MotoGP 2018: Weltmeister-Tipps für Rossi und Co. unmöglich

Die MotoGP ist zur Saison 2018 noch enger zusammengerückt. Vor dem Katar-GP tun sich Rossi, Marquez und Co. schwer mit Weltmeister-Tipps.

von Tobias Ebner, 15.03.2018

MotoGP 2018: Marc Marquez kritisiert Michelin-Entscheidung
MotoGP

MotoGP 2018: Marc Marquez kritisiert Michelin-Entscheidung

Michelin hat schon vor Katar die Reifenmischungen für alle MotoGP-Rennen 2018 festgesetzt. Marc Marquez erklärt, warum das für ihn der falsche Weg ist.

von Tobias Ebner, 15.03.2018

Valentino Rossi erklärt: Darum kann ich nicht ohne MotoGP
MotoGP

Valentino Rossi erklärt: Darum kann ich nicht ohne MotoGP

Valentino Rossi kann nicht ohne die MotoGP. Nun erklärte der Motorrad-Superstar, warum er noch lange nicht an ein Karriereende denkt.

von Michael Höller, 15.03.2018

MotoGP-Superstar Valentino Rossi verlängert seinen Vertrag
MotoGP

MotoGP-Superstar Valentino Rossi verlängert seinen Vertrag

Die MotoGP-Fans dürfen aufatmen: Valentino Rossi verlängert seinen Vertrag und wird somit auch nach seinem 40. Geburtstag in der Motorrad-WM bleiben.

von Michael Höller, 15.03.2018

Die 46 besten Bilder von Valentino Rossi
MotoGP / Bilder

Die 46 besten Bilder von Valentino Rossi

46 Bilder, 15.03.2018

Legende VR46: Die Rekorde des Valentino Rossi
MotoGP / Historisches

Legende VR46: Die Rekorde des Valentino Rossi

Valentino Rossi feierte in Silverstone seinen 300. Start in der MotoGP-Klasse. Diese Rekorde hat VR46 in seiner langen Karriere schon geknackt:

15.03.2018

Valentino Rossi: Der Doktor ganz privat
MotoGP

Valentino Rossi: Der Doktor ganz privat

Wer ist Valentino Rossi? Wie tickt die lebende Legende? Wir blicken mit dem Doktor und seinem engsten Umfeld hinter die Fassade des MotoGP-Superstars.

von Markus Zörweg, 15.03.2018

Valentino Rossi verlängert mit Yamaha: Zeitreise mit dem Doktor
MotoGP / Bilderserie

Valentino Rossi verlängert mit Yamaha: Zeitreise mit dem Doktor

13 Bilder, 15.03.2018

Marc Marquez: Sepang-Clash mit Rossi beste MotoGP-Erfahrung
MotoGP

Marc Marquez: Sepang-Clash mit Rossi beste MotoGP-Erfahrung

Der Crash zwischen Valentino Rossi und Marc Marquez in Sepang 2015 war der wohl größte Aufreger der MotoGP-Historie. Für Marquez war es aber noch viel mehr.

von Markus Zörweg, 13.03.2018

Valentino Rossi: Kein eigenes MotoGP-Team bei Yamaha vor 2021
MotoGP

Valentino Rossi: Kein eigenes MotoGP-Team bei Yamaha vor 2021

Valentino Rossi wird kein Yamaha-MotoGP-Team vor 2021 an den Start bringen. Die Entscheidung hängt direkt mit seiner Karriere zusammen.

von Tobias Ebner, 01.03.2018

MotoGP-Blog: KTM? Suzuki? Rossi? Es kommt Schwung in die Kunden
MotoGP / Kommentar

MotoGP-Blog: KTM? Suzuki? Rossi? Es kommt Schwung in die Kunden

Jahrelang gab es in der MotoGP klare Fronten bei den Kundenteams. Doch jetzt kommt Bewegung rein! Das haben Valentino Rossi und KTM damit zu tun.

von Michael Höller, 27.02.2018

MotoGP-Präsentationen 2018: Termine von Honda, Yamaha und Co.
MotoGP

MotoGP-Präsentationen 2018: Termine von Honda, Yamaha und Co.

Die MotoGP-Teams präsentieren im Winter immer ihr Aufgebot für die neue Saison. Die Launch-Termine von Honda, Yamaha, Ducati, Suzuki, Aprilia, KTM und Co.:

20.02.2018

Yamaha: Richtungsstreit Valentino Rossi gegen Maverick Vinales
MotoGP

Yamaha: Richtungsstreit Valentino Rossi gegen Maverick Vinales

Yamaha kommt bei den MotoGP-Testfahrten für die Saison 2018 einfach nicht voran. Valentino Rossi und Maverick Vinales verlangen unterschiedliche Dinge.

von Markus Zörweg, 18.02.2018

Valentino Rossi: MotoGP-Vertrag für 2019 fix? Yamaha dementiert
MotoGP

Valentino Rossi: MotoGP-Vertrag für 2019 fix? Yamaha dementiert

Valentino Rossi bleibt der MotoGP wohl auch 2019 treu. Dennoch stellt Yamahas Boss klar, dass noch nichts unterschrieben ist.

von Michael Höller, 15.02.2018

Yamaha: Rossis Entwicklungs-Feedback wichtiger als Vinales'
MotoGP

Yamaha: Rossis Entwicklungs-Feedback wichtiger als Vinales'

Auch wenn Yamaha mit Valentino Rossi und Maverick Vinales zwei große MotoGP-Piloten am Start hat, ist klar, auf wen in Sachen Entwicklung gehört wird.

von Sophie Riga, 10.02.2018

Valentino Rossi vor Verlängerung? Das sagt sein MotoGP-Umfeld
MotoGP

Valentino Rossi vor Verlängerung? Das sagt sein MotoGP-Umfeld

Eine Vertragsverlängerung zwischen Valentino Rossi und Yamaha in der MotoGP scheint näher zu rücken. Auch seine engsten Vertrauten gehen davon aus.

von Markus Zörweg, 30.01.2018

Yamaha atmet auf: Mit 2016er-Basis in MotoGP-Test vorne dabei
MotoGP

Yamaha atmet auf: Mit 2016er-Basis in MotoGP-Test vorne dabei

Die Erleichterung bei Valentino Rossi und Maverick Vinales ist spürbar. Im ersten MotoGP-Test 2018 scheinen die Yamaha-Probleme aus dem Vorjahr ausgeräumt.

von Markus Zörweg, 28.01.2018

Valentino Rossi: Neuer Yamaha-Vertrag vor MotoGP-Saisonstart?
MotoGP

Valentino Rossi: Neuer Yamaha-Vertrag vor MotoGP-Saisonstart?

Maverick Vinales hat seinen neuen Yamaha-Vertrag für 2019 und 2020 in der Tasche. Valentino Rossi könnte noch vor dem MotoGP-Saisonstart nachziehen.

von Markus Zörweg, 24.01.2018

Live-Ticker: Yamaha präsentiert neues MotoGP-Bike in Madrid
MotoGP

Live-Ticker: Yamaha präsentiert neues MotoGP-Bike in Madrid

Ducati hat begonnen, Yamaha legt nach. Das Team von Valentino Rossi & Maverick Vinales präsentiert die M1 für die MotoGP-Saison 2018. JETZT LIVE im Ticker:

24.01.2018

Yamaha: Rossi und Vinales in den Farben für die MotoGP 2018
MotoGP / Bilder

Yamaha: Rossi und Vinales in den Farben für die MotoGP 2018

29 Bilder, 24.01.2018

MotoGP-Boss Ezpeleta gibt zu: Bevorzuge Valentino Rossi
MotoGP

MotoGP-Boss Ezpeleta gibt zu: Bevorzuge Valentino Rossi

MotoGP-Boss Carmelo Ezpeleta gibt einem Piloten den ganz klaren Vorzug: Valentino Rossi ist für ihn der speziellste aller MotoGP-Piloten.

von Sophie Riga, 20.01.2018

Achtung, Fake News! Noch kein neuer Vertrag für Valentino Rossi
MotoGP

Achtung, Fake News! Noch kein neuer Vertrag für Valentino Rossi

Viele MotoGP-Fans fielen am Freitag auf eine Falschmeldung herein. Valentino Rossi soll seinen Vertrag verlängert haben. Das ist die Quelle der Fake News:

von Michael Höller, 19.01.2018

Valentino Rossi für Laureus nominiert: Comeback des Jahres
MotoGP

Valentino Rossi für Laureus nominiert: Comeback des Jahres

MotoGP-Superstar Valentino Rossi könnte für das größte Sport-Comeback des Jahres ausgezeichnet werden. Das sind seine Gegner:

von Michael Höller, 16.01.2018

Valentino Rossi vor Gericht: Ex-Mitarbeiter fordern 114000 Euro
MotoGP

Valentino Rossi vor Gericht: Ex-Mitarbeiter fordern 114000 Euro

Die Rechtsstreits gehen für Valentino Rossi weiter: Nach Ärger um seine Moto-Ranch klagen ihn nun ehemalige Mitarbeiter an - und fordern eine Menge Geld.

von Sophie Riga, 11.01.2018