Kompakt
Formel-1-Piloten hoffen: 2019 endlich Schluss mit dem Magerwahn
Formel 1

Formel-1-Piloten hoffen: 2019 endlich Schluss mit dem Magerwahn

Die Formel 1 hat für 2019 in den Regeln ein Mindestgewicht für die Fahrer festgelegt. Mutieren die Piloten nun zu Kraftpaketen statt Hungerhaken?

von Florian Becker, 07.12.2018

Formel-1-Zeugnis: Romain Grosjeans Saison-Fazit 2018
Formel 1

Formel-1-Zeugnis: Romain Grosjeans Saison-Fazit 2018

Romain Grosjean lieferte eine desaströse erste Saisonhälfte. Die F1-Zukunft des Haas-Piloten wackelte, Grosjean reagierte. Das rettet seine Bilanz.

von Jonas Fehling, 07.12.2018

Formel 1 Abu Dhabi, Kritik nach Crash: Hülkenberg in Halo-Falle
Formel 1

Formel 1 Abu Dhabi, Kritik nach Crash: Hülkenberg in Halo-Falle

Nico Hülkenberg landete bei seinem Unfall in Abu Dhabi kopfüber. Sein Renault fing Feuer. Doch der F1-Pilot konnte nicht sofort aussteigen. Kritik an Halo.

von Jonas Fehling, 25.11.2018

Formel 1 Abu Dhabi, Hülkenberg mit doppeltem Überschlag
Formel 1

Formel 1 Abu Dhabi, Hülkenberg mit doppeltem Überschlag

Nico Hülkenberg überschlägt sich nach Kollision mit Romain Grosjean zwei Mal. Schreckmoment nach Feuer am überschlagenen Auto.

von Christian Menath, 25.11.2018

P7 für Leclerc: Sauber, die neue Macht im Formel-1-Mittelfeld
Formel 1

P7 für Leclerc: Sauber, die neue Macht im Formel-1-Mittelfeld

Nächstes Top-Ergebnis für Sauber, in Brasilien führt Charles Leclerc das Formel-1-Mittelfeld an. Wie er in Sao Paulo im Rennen die Gegner abschütteln konnte

von Markus Steinrisser, 12.11.2018

Formel 1, Haas schlägt zurück: Mexiko-Debakel fast vergessen
Formel 1

Formel 1, Haas schlägt zurück: Mexiko-Debakel fast vergessen

In der WM hat Haas gegen Renault so gut wie verloren. In Brasilien sind Grosjean und Magnussen zurück im Spiel. Mexiko-Probleme für 2019 auf dem Plan.

von Florian Becker, 09.11.2018

Haas-Teamchef Steiner: Renault-Protest zeigte ihre Verzweiflung
Formel 1

Haas-Teamchef Steiner: Renault-Protest zeigte ihre Verzweiflung

Letzte Chance für Haas in der Team-WM der Formel 1. Renault ist fast außer Reichweite, trotzdem stichelt Günther Steiner: Die sollten viel besser sein.

von Markus Steinrisser, 08.11.2018

Formel 1: Monza-Disqualifikation von Haas durch FIA bestätigt
Formel 1

Formel 1: Monza-Disqualifikation von Haas durch FIA bestätigt

Das Ergebnis des Monza-GPs der Formel 1 bleibt bestehen. Haas und Romain Grosjean bekommen keine Punkte, die FIA bestätigt das Urteil.

von Markus Steinrisser, 02.11.2018

Formel 1, Haas in Mexiko planlos: Die Reifen wollen nicht
Formel 1

Formel 1, Haas in Mexiko planlos: Die Reifen wollen nicht

Haas geht im Qualifying der Formel 1 für den Mexiko-GP unter. Es hat sich angekündigt - Romain Grosjean und Kevin Magnussen kämpfen mit stumpfen Waffen.

von Markus Steinrisser, 28.10.2018

Grosjean flucht auf Strafpunkte: In NASCAR 3 Sperren pro Jahr
Formel 1

Grosjean flucht auf Strafpunkte: In NASCAR 3 Sperren pro Jahr

Romain Grosjean verflucht die Strafpunkte in der Formel 1. Er stecke gerade in einer beschissenen Situation. Grund: Rennsperre für denn Haas-Pilot droht.

von Jonas Fehling, 26.10.2018

Formel 1, Grosjean nach Crash beim USA-GP: Knapp vor Sperre
Formel 1

Formel 1, Grosjean nach Crash beim USA-GP: Knapp vor Sperre

Romain Grosjean hat nach dem USA-GP jetzt 10 Punkte auf seinem Formel-1-Strafkonto. Das bedeutet: Sperre nicht weit weg. Das sind die Details.

von Markus Steinrisser, 23.10.2018

Formel-1-Fahrerranking USA 2018: Kimi Räikkönen unantastbar
Formel 1

Formel-1-Fahrerranking USA 2018: Kimi Räikkönen unantastbar

Kimi Räikkönen liegt nach Sieg in Austin bei den Usern und in allen MSM-Wertungen vorne. Sebastian Vettel wiederholt schlechtestes Saisonergebnis.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 22.10.2018

Formel 1, Grosjean rammt Leclerc: Jetzt schon Strafe für Mexiko
Formel 1

Formel 1, Grosjean rammt Leclerc: Jetzt schon Strafe für Mexiko

Charles Leclerc kollidiert auch in Austin mit einem Haas. Diesmal ist es Romain Grosjean, der wird jetzt schon für Mexiko bestraft und ist der Sperre nahe.

von Markus Steinrisser, 22.10.2018

Formel 1 Japan: Grosjean tappt in VSC-Falle, Feuer am Haas
Formel 1

Formel 1 Japan: Grosjean tappt in VSC-Falle, Feuer am Haas

Romain Grosjean fährt in Japan nach einem verfluchten Rennen noch vier Punkte ein. VSC-Fail, Defekt an der Aufhängung und schon wieder Feuer bei Haas F1.

von Jonas Fehling, 08.10.2018

Grosjean in Japan auf P5: Vorteil für Haas dank Reifen-Poker
Formel 1

Grosjean in Japan auf P5: Vorteil für Haas dank Reifen-Poker

Romain Grosjean jubelt nach dem Formel-1-Qualifying in Japan über einen Startplatz in Reihe 3. Mit alternativer Strategie will Haas im Rennen groß punkten.

von Markus Steinrisser, 06.10.2018

Formel-1-Piloten wollen in Japan Risiko-DRS: 130R kein Problem
Formel 1

Formel-1-Piloten wollen in Japan Risiko-DRS: 130R kein Problem

Die FIA entschied für Suzuka gegen eine zweite DRS-Zone. Die meisten Piloten fürchten im Rennen Langeweile. Nur Vettel legt keinen Wert auf mehr DRS.

von Florian Becker, 04.10.2018

Formel-1-Fahrerranking Russland: Max siegt, Leser retten Vettel
Formel 1

Formel-1-Fahrerranking Russland: Max siegt, Leser retten Vettel

Max Verstappen im Sotschi-Höhenflug. Der Niederländer siegt im Ranking von MSM und Usern vor Charles Leclerc. Sebastian Vettel und Lewis Hamilton gleichauf.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 01.10.2018

Magnussen verrät Vertragsdauer, Grosjean-Traum von Haas-Sieg
Formel 1

Magnussen verrät Vertragsdauer, Grosjean-Traum von Haas-Sieg

Haas bestätigte vor den Formel-1-Trainings in Sotschi seine Fahrer 2019. Jetzt verrät Kevin Magnussen, wie lang er bleibt. Romain Grosjean träumt vom Sieg.

von Jonas Fehling, 28.09.2018

Formel 1 2019: Haas F1 Team weiter mit Grosjean und Magnussen
Formel 1

Formel 1 2019: Haas F1 Team weiter mit Grosjean und Magnussen

Auch in der Formel-1-Saison 2019 geht das Haas F1 Team mit Romain Grosjean und Kevin Magnussen an den Start. Laut Steiner eine einfache Entscheidung.

von Annika Kläsener, 28.09.2018

Formel 1, Grosjean 2018 kurz vor Rennsperre: Das Eis wird dünn
Formel 1

Formel 1, Grosjean 2018 kurz vor Rennsperre: Das Eis wird dünn

Romain Grosjean steht in der Formel-1-Saison 2018 kurz vor einer weiteren Rennsperre. Der Haas-Pilot muss sich ab Russland vorsehen. Strafe für ihn zu hart.

von Florian Becker, 27.09.2018

Formel 1, Haas erhält Schadenersatz für Malaysia-Crash
Formel 1

Formel 1, Haas erhält Schadenersatz für Malaysia-Crash

Im Training zum letzten Malaysia GP crashte Romain Grosjean aufgrund eines Kanaldeckels heftig. Nun erhält Haas Schadenersatz. Der Crash wsar teuer.

von Christian Menath, 27.09.2018

Formel-1-Fahrer 2019: Haas zieht Mercedes-Junioren in Betracht
Formel 1

Formel-1-Fahrer 2019: Haas zieht Mercedes-Junioren in Betracht

Liefert der Fahrermarkt der Formel 1 2019 den nächsten Kracher? In Russland verblüfft Haas-Teamchef Günther Steiner: Mercedes-Junioren nicht völlig abwegig.

von Jonas Fehling, 27.09.2018

Formel 1, Grosjean überlegt: Q3 absichtlich verpassen?
Formel 1

Formel 1, Grosjean überlegt: Q3 absichtlich verpassen?

Der Hypersoft-Reifen der Formel 1 hat auf manchen Strecken eigenartige Konsequenzen. Romain Grosjean überlegt, Q3 in Russland absichtlich zu verpassen.

von Christian Menath, 21.09.2018

Formel-1-Fahrerranking Singapur: Vettel rettet sich vor Alonso
Formel 1

Formel-1-Fahrerranking Singapur: Vettel rettet sich vor Alonso

Lewis Hamilton ist in Singapur auch im Urteil von MSM und Usern unschlagbar. Sebastian Vettel im Duell mit seinem alten F1-Rivalen Fernando Alonso.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 17.09.2018

Blaue Flaggen - Whiting: Grosjean schlimmste Akte seit Langem
Formel 1

Blaue Flaggen - Whiting: Grosjean schlimmste Akte seit Langem

Romain Grosjean verursacht beim Formel-1-Rennen in Singapur fast ein Drama: Beinahe kostet er Lewis Hamilton den Sieg. Tacheles von der Rennleitung.

von Jonas Fehling, 16.09.2018

F1, Singapur: Mittelfeld extrascharf - Jagd auf Force India
Formel 1

F1, Singapur: Mittelfeld extrascharf - Jagd auf Force India

Zwischen Force India, Renault und Haas geht es in der Formel 1 heiß her. Perez mit Traum-Qualifying, Magnussen verzweifelt. Hülkenberg trotz P10 unbesorgt.

von Florian Becker, 15.09.2018

Formel 1, Nach Renault-Protest: Haas illegal, Grosjean DSQ
Formel 1

Formel 1, Nach Renault-Protest: Haas illegal, Grosjean DSQ

Ärger nach dem Italien GP in Monza im Mittelfeld-Duell Renault vs. Haas: Die Franzosen protestieren. FIA: Romain Grosjeans Auto illegal.

von Jonas Fehling, 02.09.2018

Formel 1 Monza, Renault alarmiert: Nur vierte Mittelfeld-Kraft
Formel 1

Formel 1 Monza, Renault alarmiert: Nur vierte Mittelfeld-Kraft

Nico Hülkenberg und Carlos Sainz erwarteten mit Renault auf der Powerstrecke Monza keine Wunder. Trotzdem ist der Alarm lauter als gehofft. Kein Chance?

von Jonas Fehling, 31.08.2018

Formel 1 Ungarn: Renault, Haas leiden unter Trainings-Defekten
Formel 1

Formel 1 Ungarn: Renault, Haas leiden unter Trainings-Defekten

Im Formel-1-Mittelfeld geht der Kampf zwischen Renault und Haas in Ungarn weiter. Zuerst aber Kampf mit Defekten, besonders Hülkenberg erwischt es schwer

von Markus Steinrisser, 27.07.2018

Formel 1 Ungarn, Haas sicher: Darum kein Monaco-Horror 2.0
Formel 1

Formel 1 Ungarn, Haas sicher: Darum kein Monaco-Horror 2.0

Das Haas F1 Team kommt mit einer potentiell gewaltigen Hypothek zum Ungarn GP: Bei Lowspeed geht der VF-18 schlechter. Aber keine Panik vor zweitem Monaco.

von Jonas Fehling, 26.07.2018

Formel 1 - Haas vs. Renault in Hockenheim: Halten die Reifen?
Formel 1

Formel 1 - Haas vs. Renault in Hockenheim: Halten die Reifen?

Im Formel-1-Mittelfeld heißt in Hockenheim der Kampf wieder Haas gegen Renault. Aber beide Teams machen sich vor dem Deutschland-GP Sorgen um die Reifen.

von Markus Steinrisser, 21.07.2018

Formel 1, Haas - Appell an Fahrer: Macht keine Dummheiten
Formel 1

Formel 1, Haas - Appell an Fahrer: Macht keine Dummheiten

Haas verlor in Silverstone durch die Kollision zwischen Magnussen und Grosjean wichtige Punkte. Für die Fahrer ist der Fall erledigt. Ansage vom Teamchef.

von Florian Becker, 19.07.2018

Formel 1 Hockenheim: Renault mit neuem Flügel Mittelfeld-Chef?
Formel 1

Formel 1 Hockenheim: Renault mit neuem Flügel Mittelfeld-Chef?

Renault geriet im engen Mittelfeld zuletzt ins Trudeln. In Deutschland, Heimrennen von Nico Hülkenberg, soll ein neuer Frontflügel helfen - und noch mehr.

von Jonas Fehling, 19.07.2018

Haas, Steiner nach Crash-Fest in Silverstone: Das muss aufhören
Formel 1

Haas, Steiner nach Crash-Fest in Silverstone: Das muss aufhören

Das war die Formel 1 in Silverstone für Haas: Ein Chassis beschädigt, Start-Crash, nur 2 Punkte. Günther Steiner verärgert, Fahrer müssen sich beherrschen.

von Markus Steinrisser, 08.07.2018

Formel 1: Ferrari-Kunde Haas demütigt Gegner: Wie Pole Position
Formel 1

Formel 1: Ferrari-Kunde Haas demütigt Gegner: Wie Pole Position

Ferrari-Kunde Haas hatte das Formel-1-Mittelfeld im Silverstone-Qualifying fest im Griff. Magnussen und Grosjean distanzierten Mercedes-kunden und Renault.

von Florian Becker, 07.07.2018

F1, Haas erlebt turbulente Trainings: Normaler Tag im Büro
Formel 1

F1, Haas erlebt turbulente Trainings: Normaler Tag im Büro

Bei Haas war am Freitag der Formel 1 in Silverstone alles beim Alten: Grosjean flog ab, Magnussen geriet mit Alonso aneinander. Zumindest die Pace stimmt.

von Florian Becker, 06.07.2018

Formel 1 Silverstone: Grosjean crasht im Training wegen DRS
Formel 1

Formel 1 Silverstone: Grosjean crasht im Training wegen DRS

Romain Grosjean ist das erste DRS-Opfer in Silverstone. Der Haas-Pilot crasht im 1. Training zum Großbritannien GP mit offenem Heckflügel.

von Christian Menath & Jonas Fehling, 06.07.2018

Formel 1, Grosjean: Dank Punkten den ganzen Scheiß überwunden
Formel 1

Formel 1, Grosjean: Dank Punkten den ganzen Scheiß überwunden

Romain Grosjean will seinen Albtraum-Auftakt der Formel-1-Saison 2018 ab Silverstone vergessen, stellt aber auch klar: Er ist mehr als nur ein Punktekonto.

von Markus Steinrisser, 05.07.2018

Formel 1, Fahrerranking Österreich: Verstappen bricht Ricciardo
Formel 1

Formel 1, Fahrerranking Österreich: Verstappen bricht Ricciardo

Max Verstappen hat in Spielberg die Lederhosen an. Im Rennen - und im Fahrerranking. Klatsche für Ricciardo, Grosjean mischt Spitze auf. Alle Bewertungen.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 02.07.2018

Haas zieht's endlich durch: Bestes Resultat seit Formel-1-Debüt
Formel 1

Haas zieht's endlich durch: Bestes Resultat seit Formel-1-Debüt

Haas feierte beim Formel-1-Rennen in Österreich das beste Ergebnis der Teamgeschichte. Für die US-Amerikaner war es Payback für das Debakel in Australien.

von Florian Becker, 01.07.2018

Formel 1 Spielberg - Grosjean hofft: Raus aus Negativ-Spirale
Formel 1

Formel 1 Spielberg - Grosjean hofft: Raus aus Negativ-Spirale

Im Qualifying in Österreich hat Romain Grosjean mit P5 seine Negativ-Serie der Formel-1-Saison 2018 gebrochen, so hofft er zumindest. Punkte hier ein Muss?

von Markus Steinrisser, 30.06.2018

Formel 1, Streit um Grosjean-Strafe: FIA meldet sich zu Wort
Formel 1

Formel 1, Streit um Grosjean-Strafe: FIA meldet sich zu Wort

Romain Grosjean bezeichnete die Strafe beim Frankreich GP als Schwachsinn. Nun reagiert die FIA und beruft ein extra Meeting mit Rennleiter Whiting ein.

von Christian Menath, 29.06.2018

Formel 1 kein Mario Kart: Vettel & Räikkönen gegen Triple-DRS
Formel 1

Formel 1 kein Mario Kart: Vettel & Räikkönen gegen Triple-DRS

Beim Österreich GP in Spielberg gibt es zum dritten Mal in der F1-Saison 2018 drei DRS-Zonen. Sebastian Vettel, Kimi Räikkönen & Co wundern sich sehr.

von Jonas Fehling, 28.06.2018

Formel 1, Grosjean über Katastrophen-Saison 2018: Schmerzhaft
Formel 1

Formel 1, Grosjean über Katastrophen-Saison 2018: Schmerzhaft

Romain Grosjean hat in Österreich das nächste Desaster-Wochenende im Gepäck. Der Haas-Pilot sucht den Ausweg aus der Misere und vergleicht sie mit 2012.

von Florian Becker, 28.06.2018

Formel 1: Crash-Debakel für alle Franzosen - Ocon: Einfach dumm
Formel 1

Formel 1: Crash-Debakel für alle Franzosen - Ocon: Einfach dumm

Romain Grosjean, Esteban Ocon und Pierre Gasly erleben ein Horror-Heimrennen. Weil sie in nur drei Kurven miteinander crashen. Verwarnungen und böses Blut.

von Jonas Fehling, 24.06.2018

Formel 1, Grosjean versteht Crash nicht: Es macht keinen Sinn
Formel 1

Formel 1, Grosjean versteht Crash nicht: Es macht keinen Sinn

Romain Grosjean sorgte mit seinem Unfall in Frankreich selbst für einen weiteren Rückschlag. Der Haas-Pilot in Erklärungsnot: Nichts Verrücktes gemacht.

von Florian Becker, 23.06.2018

Französische Formel-1-Revolution: Renaissance der Grand Nation
Formel 1

Französische Formel-1-Revolution: Renaissance der Grand Nation

Für Frankreich herrschte in der Formel 1 auf Jahre Ebbe. Jetzt kehrt der Grand Prix zurück. Damit nicht genug: Auch an der Fahrer-Front fährt man groß auf.

von Jonas Fehling, 22.06.2018

Formel 1 Frankreich 2018: Grosjeans Rauch-Motor nicht kaputt
Formel 1

Formel 1 Frankreich 2018: Grosjeans Rauch-Motor nicht kaputt

Im Kanada Qualifying sah es bei Romain Grosjean nach einem kapitalen Motorschaden des Ferrari-Antriebs aus. Nun steht fest: Der Motor ist gar nicht kaputt.

von Christian Menath, 21.06.2018

Formel 1 - Grosjean testet neue Kamera-Brille: Irre Onboards
Formel 1

Formel 1 - Grosjean testet neue Kamera-Brille: Irre Onboards

Romain Grosjean hat im Kanada-Training eine neue F1-Kamera getestet - integriert in eine Brille! Sein Fazit: Schmerzhaft, aber die geilsten Onboards ever!

von Jonas Fehling, 15.06.2018

Formel 1 Kanada, Grosjean lacht Defekt weg: War Tier noch drin?
Formel 1

Formel 1 Kanada, Grosjean lacht Defekt weg: War Tier noch drin?

Nächste Katastrophe für Romain Grosjean. Nach Murmeltier-Crash im Montreal-Training versagt im Qualifying der Haas-Motor. Bleibt nur noch Galgenhumor.

von Jonas Fehling, 09.06.2018