Kompakt
Formel-1-Fahrer 2020: Williams gibt Latifi jetzt jede Minute
Formel 1

Formel-1-Fahrer 2020: Williams gibt Latifi jetzt jede Minute

Wer fährt 2020 anstelle von Robert Kubica bei Williams in der Formel 1? Ein Anwärter heißt Nicholas Latifi. Die Anzeichen verdichten sich immer mehr.

von Jonas Fehling, 21.10.2019

Formel 1: Russell will Hülkenberg als Williams-Teamkollege
Formel 1

Formel 1: Russell will Hülkenberg als Williams-Teamkollege

George Russell braucht nach Robert Kubica einen neuen Teamkollegen. Nico Hülkenberg wäre 2020 auf dem Markt. Der Deutsche käme dem Briten gerade recht.

von Jonas Fehling, 26.09.2019

Formel 1, Alfa nimmt Hülkenberg Hoffnung: Fokus auf Giovinazzi
Formel 1

Formel 1, Alfa nimmt Hülkenberg Hoffnung: Fokus auf Giovinazzi

Fährt Nico Hülkenberg 2020 noch in der Formel 1? Kaum noch Optionen. Jetzt wirft auch Alfa Romeos Teamchef Frederic Vasseur die Tür fast komplett zu.

von Jonas Fehling, 20.09.2019

Hülkenberg zittert: Formel-1-Zukunft nicht mehr in der Hand
Formel 1

Hülkenberg zittert: Formel-1-Zukunft nicht mehr in der Hand

Haas-Absage für Nico Hülkenberg: Damit gehen dem Noch-Renault-Fahrer die Optionen für 2020 aus. Emmericher gesteht: Habe es nicht mehr unter Kontrolle.

von Jonas Fehling, 19.09.2019

Formel 1: Robert Kubica verlässt Williams nach F1-Saison 2019
Formel 1

Formel 1: Robert Kubica verlässt Williams nach F1-Saison 2019

Fahrermarkt-News aus Singapur: Williams verkündet, dass Robert Kubica seinen Vertrag nicht über 2019 hinaus verlängern wird. Was macht der Pole? Wer folgt?

von Jonas Fehling, 19.09.2019

Formel 1, Haas erklärt Hülkenberg-Absage: Darum bleibt Grosjean
Formel 1

Formel 1, Haas erklärt Hülkenberg-Absage: Darum bleibt Grosjean

Haas setzt auch 2020 auf Romain Grosjean. Damit gehen Nico Hülkenberg die Cockpit-Chancen aus. So erklärt Teamchef Günther Steiner die Entscheidung.

von Jonas Fehling, 19.09.2019

Formel 1: Haas bestätigt Grosjean für 2020, Hülkenberg zittert
Formel 1

Formel 1: Haas bestätigt Grosjean für 2020, Hülkenberg zittert

Romain Grosjean darf sich über eine Vertragsverlängerung bei Haas freuen. Nico Hülkenberg gehen deshalb langsam die Optionen aus.

von Christian Menath, 19.09.2019

Formel 1, Mercedes' Ocon-Dilemma: Müssen Geheimnisse schützen
Formel 1

Formel 1, Mercedes' Ocon-Dilemma: Müssen Geheimnisse schützen

Esteban Ocon fährt nach einem Jahr F1-Pause 2020 für Renault. Noch entwickelt er allerdings für Mercedes. Nimmt er Geheimnisse mit? Toto Wolff gewarnt.

von Jonas Fehling, 17.09.2019

Formel 1 - Fernando Alonso: F1-Comeback dank Regeln 2021?
Formel 1

Formel 1 - Fernando Alonso: F1-Comeback dank Regeln 2021?

Fernando Alonso stellt in Monza eine Rückkehr in die Formel 1 in Aussicht. Dafür müsse die F1 vor allem eine Sache ändern. 2021 könnte die Zeit reif sein.

von Jonas Fehling, 06.09.2019

Formel 1: Hülkenberg oder Grosjean? Schwere Wahl für Haas-Bosse
Formel 1

Formel 1: Hülkenberg oder Grosjean? Schwere Wahl für Haas-Bosse

Für Haas-Teamchef Günther Steiner gestaltet sich die Entscheidung für 2020 schwierig. Nicht verzweifelt, aber unsicher: Hülkenberg oder Grosjean?

von Markus Steinrisser, 05.09.2019

Formel-1-Fahrermarkt: Perez bleibt langfristig bei Racing Point
Formel 1

Formel-1-Fahrermarkt: Perez bleibt langfristig bei Racing Point

Nächster Dominostein auf dem Fahrermarkt der Formel 1. Neuer Vertrag für Sergio Perez bei Racing Point. Mexikaner bindet sich langfristig.

von Jonas Fehling, 30.08.2019

Formel 1, Albons Red-Bull-Aufstieg: Aufgeregt, nervös, zu früh?
Formel 1

Formel 1, Albons Red-Bull-Aufstieg: Aufgeregt, nervös, zu früh?

Alex Albon bekommt nach nur 12 Formel-1-Rennen in Spa einen Red Bull. Kein Platz für Zweifel - aber er gibt zu: Die Beförderung kam überraschend, und früh.

von Markus Steinrisser, 29.08.2019

Formel 1, Grosjean vor Cockpit-Duell mit Hülk: Habe Optionen
Formel 1

Formel 1, Grosjean vor Cockpit-Duell mit Hülk: Habe Optionen

Romain Grosjean vs. Nico Hülkenberg. Darauf läuft es im Kampf um das zweite Haas-Cockpit 2020 nun hinaus. Franzose entspannt, sieht sich aber schon um.

von Jonas Fehling, 29.08.2019

Formel 1 Fahrermarkt: Ocon 2020 bei Renault, Hülkenberg raus
Formel 1

Formel 1 Fahrermarkt: Ocon 2020 bei Renault, Hülkenberg raus

Renault bestätigt Esteban Ocon für die Formel-1-Saison 2020. Weil Daniel Ricciardo noch Vertrag hat, ist Nico Hülkenberg damit raus.

von Christian Menath, 29.08.2019

Formel 1 2020: Valtteri Bottas bleibt bei Mercedes
Formel 1

Formel 1 2020: Valtteri Bottas bleibt bei Mercedes

Mercedes hat den Vertrag mit Valtteri Bottas als Teamkollege von Lewis Hamilton für die Formel-1-Saison 2020 verlängert. Esteban Ocon ohne Cockpit.

von Stephan Heublein, 29.08.2019

Formel 1, Perez plant Zukunft: Offene Rechnung mit Racing Point
Formel 1

Formel 1, Perez plant Zukunft: Offene Rechnung mit Racing Point

Sergio Perez will trotz Krise keinen Wechsel für 2020. Vertragsverlängerung mit Racing Point angepeilt. Hoffnung auf Aufschwung 2021 durch Stroll-Millionen.

von Florian Becker, 15.08.2019

Formel 1, Bottas über Zukunft: Natürlich denke ich an Plan B
Formel 1

Formel 1, Bottas über Zukunft: Natürlich denke ich an Plan B

Verliert Valtteri Bottas nach drei Jahren Mercedes 2020 sein Cockpit an Esteban Ocon? Für den Fall der Fälle ist der Finne gewappnet. Mit Plan B - und C!

von Jonas Fehling, 10.08.2019

Formel 1: Kampf um Mercedes-Cockpit 2020 jetzt nur noch Duell
Formel 1

Formel 1: Kampf um Mercedes-Cockpit 2020 jetzt nur noch Duell

Diesen August will Mercedes über seine Fahrer für 2020 entscheiden. Bleibt Valtteri Bottas? Kommen Esteban Ocon oder George Russell? Ein Anwärter nun raus.

von Jonas Fehling, 08.08.2019

Formel 1, Verwirrung um Hülkenberg-Zukunft: Renault will mich
Formel 1

Formel 1, Verwirrung um Hülkenberg-Zukunft: Renault will mich

Aussagen von Renault Teamchef Abiteboul nach Hülkenbergs Crash in Hockenheim sorgen für Verwirrung. Der Deutsche ist sich sicher: Renault will mich.

von Christian Menath, 03.08.2019

Grosjean, Magnussen beschwören: Wir mögen uns, Haas-Jobs sicher
Formel 1

Grosjean, Magnussen beschwören: Wir mögen uns, Haas-Jobs sicher

Drei Unfälle zwischen Grosjean und Magnussen sind drei zu viel für Haas. Beide sehen teamintern aber keine Probleme. Auch nicht mit dem Kollegen.

von Markus Steinrisser, 01.08.2019

Formel 1, Russell über Mercedes-Chance 2020: Ich wäre ja dumm!
Formel 1

Formel 1, Russell über Mercedes-Chance 2020: Ich wäre ja dumm!

Wer sitzt 2020 im zweiten Mercedes neben Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton? Jetzt meldet sich George Russell. Williams-Verbleib doch nicht mehr so sicher?

von Jonas Fehling, 01.08.2019

Formel 1: Bottas 2020 noch bei Mercedes? Entscheidung naht
Formel 1

Formel 1: Bottas 2020 noch bei Mercedes? Entscheidung naht

Fährt Valtteri Bottas auch 2020 als Teamkollege von Lewis Hamilton bei Mercedes? Oder kommt Esteban Ocon? Toto Wolff gibt Vorgabe. Entscheidung im August.

von Jonas Fehling, 01.08.2019

Formel 1, Williams wettert gegen Kubica-Gerüchte: Frustrierend!
Formel 1

Formel 1, Williams wettert gegen Kubica-Gerüchte: Frustrierend!

Stellt Williams Robert Kubica noch vor Ende der Formel-1-Saison 2019 vor die Tür? Teamchefin Claire Williams reagiert in Silverstone pikiert auf Gerüchte.

von Jonas Fehling, 11.07.2019

Medienbericht: Ferrari schon auf der Suche nach Vettel-Ersatz
Formel 1

Medienbericht: Ferrari schon auf der Suche nach Vettel-Ersatz

Sebastian Vettel hat mit Ferrari einen Vertrag bis zur Formel-1-Saison 2020. Gerüchte über einen vorzeitigen Rücktritt werden auch vom Team befeuert.

von Christian Menath, 11.07.2019

Formel 1: McLaren bestätigt Fahrer für F1-Saison 2020
Formel 1

Formel 1: McLaren bestätigt Fahrer für F1-Saison 2020

Lando Norris und Carlos Sainz fahren auch in der Formel-1-Saison 2020 für McLaren. Das bestätigte das F1-Team vor seinem Heimrennen in Silverstone.

von Jonas Fehling, 10.07.2019

F1, Kvyat lässt Red-Bull-Gerücht kalt: Keinen Lauten machen
Formel 1

F1, Kvyat lässt Red-Bull-Gerücht kalt: Keinen Lauten machen

Es wäre ein echtes Formel-1-Märchen: Daniil Kvyat zurück bei Red Bull Racing? Gerüchten zufolge soll er Pierre Gasly ablösen. Doch nicht nur der Russe winkt

von Jonas Fehling, 27.06.2019

Formel-1-Saison 2019: Alle Fahrer, alle Teams
Formel 1 / Bilderserie

Formel-1-Saison 2019: Alle Fahrer, alle Teams

20 Bilder, 30.11.2018

Formel-1-Fahrer 2019 Übersicht: Letztes Cockpit vergeben
Formel 1

Formel-1-Fahrer 2019 Übersicht: Letztes Cockpit vergeben

Robert Kubica gibt 2019 sein F1-Comeback. Toro Rosso holt Albon. Auch Stroll endlich offiziell. Alle Teams und Fahrer der F1 2019 im Überblick.

30.11.2018

Formel 1: Lance Stroll 2019 bei Racing Point - endlich fix!
Formel 1

Formel 1: Lance Stroll 2019 bei Racing Point - endlich fix!

Lance Stroll fährt 2019 für Racing Point Force India. Das Team bestätigte den Wechsel von Williams offiziell. Zuvor hatte der Kanadier schon getestet.

von Jonas Fehling, 30.11.2018

Formel 1 Farewell: Alle F1-Abschiede in Abu Dhabi
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1 Farewell: Alle F1-Abschiede in Abu Dhabi

31 Bilder, 25.11.2018

Formel 1: Esteban Ocon wird 2019 Mercedes-Ersatzfahrer
Formel 1

Formel 1: Esteban Ocon wird 2019 Mercedes-Ersatzfahrer

Esteban Ocons letzte Hoffnung auf ein Stammcockpit in der Formel 1 ist mit Robert Kubicas Bekanntgabe erloschen. Was Mercedes jetzt mit dem Junior plant.

von Jonas Fehling, 23.11.2018

Stoffel Vandoorne: 2019 neben Formel E im Mercedes-Simulator
Formel 1

Stoffel Vandoorne: 2019 neben Formel E im Mercedes-Simulator

Stoffel Vandoorne hält einen Fuß in der Tür zur Formel 1. Wie der Belgier in Abu Dhabi berichtet, wird er 2019 neben Formel E im Mercedes-Simulator fahren.

von Jonas Fehling, 22.11.2018

Sirotkin-Sponsor: Aus selbst entschieden, Williams zu schlecht
Formel 1

Sirotkin-Sponsor: Aus selbst entschieden, Williams zu schlecht

Williams entscheidet sich für 2019 gegen Sergey Sirotkin und für Robert Kubica. Sponsor des Russen meint aber: Wollten auf diesem Niveau nicht weitermachen.

von Jonas Fehling, 22.11.2018

Formel 1: Pietro Fittipaldi wird 2019 Haas-Testfahrer
Formel 1

Formel 1: Pietro Fittipaldi wird 2019 Haas-Testfahrer

Der Name Fittipaldi ist zurück in der Formel 1. Haas holt für die Saison 2019 Pietro Fittipaldi, den Enkel von Emerson, als Testfahrer ins Team.

von Markus Steinrisser, 09.11.2018

Vandoorne: Gescheitert an Killer Alonso? Ich bereue nichts!
Formel 1 / Interview

Vandoorne: Gescheitert an Killer Alonso? Ich bereue nichts!

Stoffel Vandoorne wechselt 2019 von der Formel 1 in die Formel E. Der Belgier im Exklusivinterview über Alonso-Pleiten, McLaren und eine mögliche Rückkehr.

von Christian Menath, 04.11.2018

Formel 1: Räikkönen & Co beim Abu-Dhabi-Test in 2019er Teams?
Formel 1

Formel 1: Räikkönen & Co beim Abu-Dhabi-Test in 2019er Teams?

In der Formel 1 stehen nach dem Saisonfinale 2018 in Abu Dhabi noch Testfahrten an. Fahren die unzähligen Teamwechsler da bereits für ihre neuen Rennställe?

von Jonas Fehling, 27.10.2018

Hartley feiert neues Aero-Kit: Rettung für Formel 1 2019?
Formel 1

Hartley feiert neues Aero-Kit: Rettung für Formel 1 2019?

Toro Rossos Brendon Hartley zählte zu den Sensationen im F1-Training in Mexiko. P6! Kiwi feiert neues Aero-Kit - und fühlt Genugtuung im teaminternen Duell.

von Jonas Fehling, 27.10.2018

Formel 1, Williams vor totalem Umbruch: Talent statt Geld
Formel 1

Formel 1, Williams vor totalem Umbruch: Talent statt Geld

Williams ist 2018 am Tiefpunkt der Teamgeschichte angekommen. Die Teamchefin will den Rennstall 2019 komplett umkrempeln. Talent statt Paydriver.

von Christian Menath, 19.10.2018

Formel 1, Offiziell: Sergio Perez bleibt 2019 bei Force India
Formel 1

Formel 1, Offiziell: Sergio Perez bleibt 2019 bei Force India

Sergio Perez wird auch in der Formel-1-Saison 2019 für Force India an den Start gehen. Das Team bestätigte seine Vertragsverlängerung in den USA.

von Christian Menath, 18.10.2018

Formel-1-Supertalent vorgestellt: Das ist George Russell
Formel 1 / Hintergrund

Formel-1-Supertalent vorgestellt: Das ist George Russell

Die Formel 1 darf sich 2019 über ein neues Gesicht freuen: Georg Russell. Motorsport-Magazin.com stellt den neuen Williams-Piloten vor.

von Christian Menath, 12.10.2018

Mercedes-Junior George Russell fährt 2019 für Williams Formel 1
Formel 1

Mercedes-Junior George Russell fährt 2019 für Williams Formel 1

George Russell erhält bei Williams einen Formel-1-Vertrag für die Saison 2019. Mercedes bringt somit einen Junior in der Königsklasse unter.

von Christian Menath, 12.10.2018

Formel 1, Marko: Kvyat brachte sich mit cleverem Tipp zurück
Formel 1

Formel 1, Marko: Kvyat brachte sich mit cleverem Tipp zurück

Daniil Kvyat ist zurück in der Formel 1. Der Russe bekommt bei seinem alten Team Toro Rosso eine neue Chance. Helmut Marko verrät wie kurios es dazu kam.

von Jonas Fehling, 29.09.2018

Formel 1 2019: Daniil Kvyat - Toro-Rosso-Comeback offiziell!
Formel 1

Formel 1 2019: Daniil Kvyat - Toro-Rosso-Comeback offiziell!

Daniil Kvyat kehrt 2019 zurück in die Formel 1. Am Rande des Russland GP bestätigte Toro Rosso das Comeback des verlorenen Sohnes.

von Jonas Fehling, 29.09.2018

Magnussen verrät Vertragsdauer, Grosjean-Traum von Haas-Sieg
Formel 1

Magnussen verrät Vertragsdauer, Grosjean-Traum von Haas-Sieg

Haas bestätigte vor den Formel-1-Trainings in Sotschi seine Fahrer 2019. Jetzt verrät Kevin Magnussen, wie lang er bleibt. Romain Grosjean träumt vom Sieg.

von Jonas Fehling, 28.09.2018

Formel 1 2019: Haas F1 Team weiter mit Grosjean und Magnussen
Formel 1

Formel 1 2019: Haas F1 Team weiter mit Grosjean und Magnussen

Auch in der Formel-1-Saison 2019 geht das Haas F1 Team mit Romain Grosjean und Kevin Magnussen an den Start. Laut Steiner eine einfache Entscheidung.

von Annika Kläsener, 28.09.2018

Vandoorne gibt Formel 1 2019 auf: Chancen bei null Prozent
Formel 1

Vandoorne gibt Formel 1 2019 auf: Chancen bei null Prozent

Stoffel Vandoorne auf Abschiedstournee in der Formel 1. Diesen Eindruck erweckt der Belgier beim Russland GP in Sotschi eindeutig. Hoffnung ausradiert.

von Jonas Fehling, 28.09.2018

Ericsson glaubt an F1-Zukunft: Sauber-Reservebank beste Option
Formel 1

Ericsson glaubt an F1-Zukunft: Sauber-Reservebank beste Option

Marcus Ericssons Zeit in der Formel 1 ist vorerst abgelaufen. Bei Sauber erhielt der Schwede für 2019 kein Cockpit. Neue Chance von der Reservebank?

von Jonas Fehling, 27.09.2018

Formel-1-Fahrer 2019: Haas zieht Mercedes-Junioren in Betracht
Formel 1

Formel-1-Fahrer 2019: Haas zieht Mercedes-Junioren in Betracht

Liefert der Fahrermarkt der Formel 1 2019 den nächsten Kracher? In Russland verblüfft Haas-Teamchef Günther Steiner: Mercedes-Junioren nicht völlig abwegig.

von Jonas Fehling, 27.09.2018

Formel 1, Fahrermarkt 2019 bleibt spannend: Noch neun Cockpits
Formel 1

Formel 1, Fahrermarkt 2019 bleibt spannend: Noch neun Cockpits

Seit Ferraris Bekanntgabe des Leclerc-Deals sind für 2019 immer noch die Hälfte aller Plätze offen. Bei Toro Rosso & Co. geht es in die heiße Phase.

von Florian Becker, 19.09.2018

Formel 1 - Nach Wehrlein-Freigabe: Ocon & Russell am Scheideweg
Formel 1

Formel 1 - Nach Wehrlein-Freigabe: Ocon & Russell am Scheideweg

Pascal Wehrlein zählt ab 2019 nicht mehr zum Mercedes-Kader. In Monza hatte Toto Wolff das Juniorenprogramm hinterfragt. Erste Folge? So geht es weiter.

von Jonas Fehling, 17.09.2018