Kompakt
WRC: Sebastien Loeb und Hyundai: Zwei-Jahres-Vertrag
WRC

WRC: Sebastien Loeb und Hyundai: Zwei-Jahres-Vertrag

Rekordweltmeister Sebastien Loeb hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Hyundai unterschrieben. Der Franzose wird 2019 sechs Rallyes im i20 WRC bestreiten.

von Marion Rott, 13.12.2018

WRC 2019: Loeb soll Vertrag bei Hyundai unterschrieben haben
WRC

WRC 2019: Loeb soll Vertrag bei Hyundai unterschrieben haben

Nachdem die Chance auf weitere WRC-Starts mit Citroen gering ist, hat Sebastien Loeb nun offenbar einen neuen Arbeitgeber gefunden: Hyundai.

von Annika Kläsener, 12.12.2018

Sebastien Loeb startet auch 2019 bei der Rallye Dakar
Dakar

Sebastien Loeb startet auch 2019 bei der Rallye Dakar

Vielleicht klappt es ja doch noch mit dem Sieg bei der Rallye Dakar: Sebastien Loeb schwingt sich 2019 noch einmal in seinen Peugeot.

von Michael Höller, 01.11.2018

WRC Spanien 2018: Sieg für Sebastien Loeb im Citroen
WRC

WRC Spanien 2018: Sieg für Sebastien Loeb im Citroen

Sebastien Loeb gewinnt bei seinem Teilzeit-Comeback mit Citroen die Rallye Spanien-Katalonien. Sebastien Ogier übernimmt die WM-Führung.

von Annika Kläsener, 28.10.2018

Rallye Finnland 2018: Tänak sichert sich zweiten Saisonsieg
WRC

Rallye Finnland 2018: Tänak sichert sich zweiten Saisonsieg

Ott Tänak dominierte die Rallye Finnland 2018 und sicherte sich damit seinen vierten Erfolg in der Rallye-Weltmeisterschaft.

von Manuel Schulz, 29.07.2018

WRX Belgien 2018: Sebastien Loeb holt ersten Saisonsieg
WRX

WRX Belgien 2018: Sebastien Loeb holt ersten Saisonsieg

Sebastien Loeb setzt sich in Belgien vor Petter Solberg durch. In spektakulären Rennen kommt es am Start zu mehreren Massenkarambolagen.

von Michael Höller, 13.05.2018

Rallye Frankreich - Ogier siegt, Loeb auf 14
WRC

Rallye Frankreich - Ogier siegt, Loeb auf 14

Sebastien Ogier ließ sich am Sonntag nicht die Butter vom Brot nehmen und gewann die Rallye Frankreich vor Ott Tänak und Thierry Neuville. Loeb wird 14.

von Haris Durakovic, 08.04.2018

WRC Frankreich - Ogier ungefährdet vorn, Loeb rauft sich auf
WRC

WRC Frankreich - Ogier ungefährdet vorn, Loeb rauft sich auf

M-Sport-Pilot Sebastien Ogier ist voll im Plan. Nach den Wertungsprüfungen am Samstag baute der Franzose seinen Vorsprung auf die Verfolger weiter aus.

von Haris Durakovic, 08.04.2018

WRC Frankreich: Ogier rockt den Freitag in Korsika - Loeb raus
WRC

WRC Frankreich: Ogier rockt den Freitag in Korsika - Loeb raus

Sebastien Ogier hat sich am Freitag die Führung bei der Rallye Frankreich zurückerobert. Sein Landsmann Sebastien Loeb musste hingegen aufgeben.

von Manuel Schulz, 06.04.2018

WRC Rallye Mexiko 2018: Loeb Fünfter bei Ogier-Sieg
WRC

WRC Rallye Mexiko 2018: Loeb Fünfter bei Ogier-Sieg

Citroen-Gaststarter Sebastien Loeb beendete seine Comeback-Rallye auf Platz fünf. Sebastien Ogier feierte seinen vierten Sieg in Mexiko.

von Annika Kläsener, 12.03.2018

WRC Rallye Mexiko 2018: Drama für Loeb, Führung für Ogier
WRC

WRC Rallye Mexiko 2018: Drama für Loeb, Führung für Ogier

Ein Sensationssieg bei seinem Comeback in der Rallye-Weltmeisterschaft bleibt Sebastien Loeb verwehrt. Sebastien Ogier geht als Führender in den Finaltag.

von Annika Kläsener, 11.03.2018

WRC Rallye Mexiko 2018: Loeb führt zum Start von Tag 2
WRC

WRC Rallye Mexiko 2018: Loeb führt zum Start von Tag 2

Sebastien Loeb hat bei seinem Comeback in der Rallye-Weltmeisterschaft die Spitze der Rallye Mexiko übernommen. Weitere Probleme bei Neuville.

von Annika Kläsener, 10.03.2018

WRC Rallye Mexiko 2018: Loeb sorgt für Sensation, Sordo führt
WRC

WRC Rallye Mexiko 2018: Loeb sorgt für Sensation, Sordo führt

Sebastien Loeb gelang bei seinem Comeback in der Rallye-Weltmeisterschaft eine Sensation. Der Citroen-Pilot beendete Tag 1 in Mexiko auf dem zweiten Rang.

von Annika Kläsener, 10.03.2018

Sebastien Loebs Vorbereitung auf sein WRC-Comeback in Mexiko
WRC

Sebastien Loebs Vorbereitung auf sein WRC-Comeback in Mexiko

Sebastien Loeb spulte vor seinem Comeback in der Rallye-Weltmeisterschaft zahlreiche Testkilometer ab - in zwei verschiedenen Boliden von Citroen.

von Annika Kläsener, 02.03.2018

Loeb testet den 2017er Citroen C3 WRC
WRC / Bilder

Loeb testet den 2017er Citroen C3 WRC

34 Bilder, 20.09.2017

Citroen: Keine WRC-Starts von Loeb geplant
WRC

Citroen: Keine WRC-Starts von Loeb geplant

Citroen spielt die Bedeutung des geplanten Tests von Rekordchampion Sebastien Loeb im aktuellen C3 WRC herunter.

von Annika Kläsener, 27.07.2017

Loeb entgeht nur knapp Frontal-Crash mit Quads
Dakar

Loeb entgeht nur knapp Frontal-Crash mit Quads

Das hätte ganz böse ins Auge gehen können! Sebastien Loeb rast frontal beinahe in zwei Quad-Fahrer. Die Aktion im VIDEO:

von Michael Höller, 13.01.2017

Sebastien Loeb siegt auch in der Rallycross-WM
WRX

Sebastien Loeb siegt auch in der Rallycross-WM

Den Motorsport im Blut: Sebastien Loeb gewinnt nun auch in der Rallycross-WM und macht sich damit zum unumschränkten Herrscher auf vier Rädern.

von Michael Höller, 03.10.2016

Die größten Rallye-Piloten der Geschichte
WRC

Die größten Rallye-Piloten der Geschichte

Wagemutig ist zweifellos jeder WRC-Pilot. Doch wer der Beste der Besten ist, das ist die spannende Frage. Motorsport-Magazin.com ermittelt.

26.03.2016

Loeb: Irre Rallycross-Show auf zugefrorenem See
Mehr Rallyes / Video

Loeb: Irre Rallycross-Show auf zugefrorenem See

Sebastien Loeb liefert sich mit Timmy Hansen ein beinhartes Duell inklusive Lackaustausch, Slalom und Flugshow.

Dauer: 1:51 Min., 10.03.2016

Sebastien Loeb startet in der Rallycross-WM
WRX

Sebastien Loeb startet in der Rallycross-WM

Sebastien Loeb hat ein neues Betätigungsfeld gefunden. Der neunfache Rallye-Champion startet erstmals in der Rallycross-WM.

von Chris Lugert, 29.02.2016

Happy Birthday, Sebastien Loeb
WRC

Happy Birthday, Sebastien Loeb

Sebastien Loeb kann auf eine lange und vor allem erfolgreiche Karriere im Motorsport zurückblicken. Motorsport-Magazin.com stellt ihn von A bis Z vor.

26.02.2016

Sebastien Loeb greift in der WRC2 an
WRC

Sebastien Loeb greift in der WRC2 an

Sebastien Loeb Racing gibt weitere Details zum Rallye-Programm 2016 bekannt. Insgesamt sechs Einsätze in der WRC2 sind geplant. Der Fahrer steht bereits fest.

von Marion Rott, 02.02.2016

Dakar 2016: Die wahren Helden
Dakar

Dakar 2016: Die wahren Helden

Die strahlenden Sieger genießen ihr Rampenlicht. Doch abseits der Podien schrieben viele Helden ihre ganz eigenen Dakar-Geschichten.

von Michael Höller, 17.01.2016

Loeb wäre 2016 für WRC-Starts bereit gewesen
WRC

Loeb wäre 2016 für WRC-Starts bereit gewesen

Sebastien Loeb beklagt, dass er nicht einmal die Chance hatte, mit Citroen über ein oder zwei Starts in der WRC zu verhandeln. Denn er wäre dazu bereit gewesen.

von Annika Kläsener, 05.01.2016

Sebastien Loeb Racing startet Rallye-Programm
WRC

Sebastien Loeb Racing startet Rallye-Programm

Vier Jahre nach der Gründung startet das Team des WRC-Rekordmeisters erstmals im Rallye-Sport.

von Manuel Schulz, 27.12.2015

We Loeb You - Citroens Liebeserklärung zum Abschied
WRC / Video

We Loeb You - Citroens Liebeserklärung zum Abschied

Sebastien Loeb und Citroen gehen fortan getrennte Wege. Zeit für einen Rückblick auf 15 gemeinsame Jahre mit zahlreichen Erfolgen.

Dauer: 4:15 Min., 11.12.2015

Loeb: Gewaltige Umstellung von der WRC zur Dakar
Dakar

Loeb: Gewaltige Umstellung von der WRC zur Dakar

Sebastien Loeb musste bereits bei den Vorbereitungen feststellen, dass die Rallye Dakar ein völlig anderes Abenteuer ist als ein WRC-Lauf.

von Annika Kläsener, 09.12.2015

Statt WTCC: Loeb bleibt Peugeot nach Dakar treu
Dakar

Statt WTCC: Loeb bleibt Peugeot nach Dakar treu

Nach der Rallye Dakar geht es weiter: Rallye-Rekordweltmeister Sébastien Loeb und Peugeot machen das gesamte Jahr über gemeinsame Sache.

20.11.2015

Loeb nach WTCC-Aus überrascht und enttäuscht
WTCC

Loeb nach WTCC-Aus überrascht und enttäuscht

Sebastien Loeb hatte fest damit gerechnet, 2016 den Titel in der WTCC anzugreifen. Doch nun ist sein Abstecher in den Tourenwagensport vorzeitig beendet.

von Annika Kläsener, 19.11.2015

Peugeot-Stars schießen sich für Rallye Dakar ein
Dakar

Peugeot-Stars schießen sich für Rallye Dakar ein

Das Fahrerdreamteam von Peugeot hat sich in Marokko im rundum verbesserten Peugeot 2008 DKR16 auf die Rallye Dakar vorbereitet.

18.11.2015

Verpatzte Dakar-Generalprobe für Loeb
Dakar

Verpatzte Dakar-Generalprobe für Loeb

Sebastien Loeb nimmt für Peugeot die Dakar 2016 in Angriff. Der erste Renneinsatz in Marokko endete für den erfolgsverwöhnten Franzosen schlecht.

von Michael Höller, 09.10.2015

Loeb tritt 2016 erstmals bei Rallye Dakar an
Dakar

Loeb tritt 2016 erstmals bei Rallye Dakar an

Sebastien Loeb geht 2016 erstmals auf den Gesamtsieg bei der Rallye Dakar los. Bei Peugeot erhält er dabei hochkarätige Unterstützung.

von Michael Höller, 29.09.2015

Bleibt Loeb mit eigenem Team in der WTCC?
WTCC

Bleibt Loeb mit eigenem Team in der WTCC?

Ob Sebastien Loeb 2017 in der WTCC bleibt, hängt nicht von der Entscheidung von Citroen ab.

von Manuel Schulz, 09.09.2015

Dempsey und Loeb als Gaststarter in Spa
Supercup

Dempsey und Loeb als Gaststarter in Spa

In Spa-Francorchamps geben sich Patrick Dempsey und Sébastien Loeb die Ehre und nehmen am Porsche Mobil 1 Supercup teil.

30.07.2015

Loeb und Solberg bei der Rallye Dakar 2016?
Dakar

Loeb und Solberg bei der Rallye Dakar 2016?

Die Ex-WRC-Piloten Sebastien Loeb und Petter Solberg sollen ein Angebot von Peugeot vorliegen haben, 2016 bei der Rallye Dakar an den Start zu gehen.

von Annika Kläsener, 27.07.2015

Lopez und Loeb teilen sich die Siege
WTCC

Lopez und Loeb teilen sich die Siege

Beim Saisonauftakt der WTCC 2015 sicherte sich Citroen einen Doppel- und einen Dreifacherfolg.

von Manuel Schulz, 10.03.2015

Loeb: Vorerst keine weiteren WRC-Starts geplant
WRC

Loeb: Vorerst keine weiteren WRC-Starts geplant

Sebastien Loeb betont, dass derzeit keine weiteren Starts in der WRC geplant sind. Yves Matton sieht ihn 2015 in der WTCC um den Titel kämpfen.

von Annika Kläsener, 04.02.2015

Kubica: Von eigener Pace überrascht
WRC

Kubica: Von eigener Pace überrascht

Dass er in Monte Carlo derart schnell sein würde, hätte Robert Kubica selbst nicht gedacht. Das vorzeitige Aus durch Bremsversagen kann er sich nicht erklären.

von Annika Kläsener, 28.01.2015

Loeb betont WTCC-Fokus
WTCC

Loeb betont WTCC-Fokus

Sebastien Loeb nahm an auch in diesem Jahr an der Rallye Monte Carlo teil, betonte jedoch, dass sein Fokus auf der WTCC liegt.

von Manuel Schulz, 26.01.2015

Loeb: Ich wollte einfach Spaß haben
WRC

Loeb: Ich wollte einfach Spaß haben

Sebastien Loeb will in Monte Carlo nach seinem großen Zeitverlust nur noch Spaß haben. Trotz gewagter Strategie beendete er den dritten Tag auf Platz neun.

von Marion Rott, 24.01.2015

Nach Crash: Loeb startet unter Rally2 wieder
WRC

Nach Crash: Loeb startet unter Rally2 wieder

Es hätte ein unglaubliches Comeback für Sebastien Loeb in Monte Carlo werden können. Stattdessen muss er nach seinem Crash am Samstag unter Rally2 starten.

von Marion Rott, 23.01.2015

Rallye Monte Carlo: Die Stimmen des ersten Tages
WRC

Rallye Monte Carlo: Die Stimmen des ersten Tages

Tag eins der Rallye Monte Carlo verlangte den Piloten bereits alles ab. Entsprechend viel hatten die Rallye-Stars zu erzählen. Wir haben die besten Quotes.

von Samy Abdel Aal, 23.01.2015

Rallye Monte Carlo: Loeb führt vor Ogier
WRC

Rallye Monte Carlo: Loeb führt vor Ogier

Sebastien Loeb liegt nach zwei Prüfungen der Rallye Monte Carlo an der Spitze. 13,3 Sekunden dahinter folgt Weltmeister Sebastien Ogier vor Jari-Matti Latvala.

von Marion Rott, 22.01.2015

Im Wohnzimmer von Ogier: Loeb gewinnt Shakedown
WRC

Im Wohnzimmer von Ogier: Loeb gewinnt Shakedown

Sébastien Loeb hat den Shakedown zur Rallye Monte Carlo gewonnen. Der Franzose setzte sich nur sechs Kilometer entfernt vom Heimatort Ogiers durch.

von Jonas Fehling, 21.01.2015

Monte-Comeback: Loeb will mehr als nur dabei sein
WRC

Monte-Comeback: Loeb will mehr als nur dabei sein

Sebastien Loeb und Kris Meeke werden bei der Rallye Monte Carlo für Citroen um Punkte kämpfen - und was sonst noch im Bereich des Möglichen sein mag.

von Annika Kläsener, 17.01.2015

Loeb vor Comeback: Habe wieder richtig Spaß
WRC

Loeb vor Comeback: Habe wieder richtig Spaß

Vor seinem Comeback für die legendäre Rallye Monte Carlo strotz der neunfache Rallyeweltmeister Sebastien Loeb vor Vorfreude. Er warnt jedoch auch vor Tücken.

von Samy Abdel Aal, 12.01.2015

Sebastien Loeb bei der Rallye du Var
Mehr Rallyes / Bilder

Sebastien Loeb bei der Rallye du Var

15 Bilder, 01.12.2014

Sebastien Loeb gewinnt Rallye du Var
Mehr Rallyes

Sebastien Loeb gewinnt Rallye du Var

Sebastien Loeb hat das Rallye-Fahren nicht verlernt. Im Citroen DS3 WRC gewann der Franzose mit mehr als drei Minuten Vorsprung. Monte Carlo kann kommen.

von Marion Rott, 01.12.2014

Ogier: Loeb muss man sehr ernst nehmen
WRC

Ogier: Loeb muss man sehr ernst nehmen

Sebastien Ogier begrüßt die vorübergehende Rückkehr von Sebastien Loeb in die WRC, wappnet sich aber auch für einen harten Kampf.

von Annika Kläsener, 25.11.2014