Kompakt
Sim Racing, virtuelles F1-Rennen: Hülkenberg crasht, Eng auf P3
eSports

Sim Racing, virtuelles F1-Rennen: Hülkenberg crasht, Eng auf P3

Guanyu Zhou gewinnt das erste virtuelle Formel-1-Rennen in Bahrain. Nico Hülkenberg landet in Chaosrennen nach einer Startkollision auf Platz 10.

von Florian Niedermair, 22.03.2020

Sim-Racing: Anti-Grand-Prix mit Norris, Latifi und Hülkenberg
eSports

Sim-Racing: Anti-Grand-Prix mit Norris, Latifi und Hülkenberg

Nach dem erfolgreichen Auftakt letzte Woche gehen die Not-the-GP-Rennen von Veloce eSports in die zweite Runde. Mit dabei: Lando Norris und Nico Hülkenberg.

von Florian Niedermair, 22.03.2020

Formel-1-Rookie 2020 nur Paydriver? Russell redet Latifi stark
Formel 1

Formel-1-Rookie 2020 nur Paydriver? Russell redet Latifi stark

Formel-1-Rookie Nicholas Latifi eilt sein Paydriver-Ruf voraus. Williams-Teamkollege George Russell bricht eine Lanze für ihn. Erfahrenster Neuling ever.

von Florian Becker, 21.02.2020

Formel 1: Darum darf Latifi die Rosberg-Startnummer wählen
Formel 1

Formel 1: Darum darf Latifi die Rosberg-Startnummer wählen

Williams-Rookie Nicholas Latifi hat sich in der Formel 1 für die Startnummer sechs entschieden. Warum Nico Rosbergs #6 wieder verfügbar war.

von Jonas Fehling, 20.01.2020

Formel 1: Williams verpflichtet Nicholas Latifi für Saison 2020
Formel 1

Formel 1: Williams verpflichtet Nicholas Latifi für Saison 2020

Nicholas Latifi fährt 2020 Formel 1. Williams bestätigt den Aufstieg des Formel-2-Piloten, der Robert Kubica ersetzt. Alle Cockpits nun vergeben.

von Christian Menath, 28.11.2019

Formel-1-Fahrer 2020: Williams gibt Latifi jetzt jede Minute
Formel 1

Formel-1-Fahrer 2020: Williams gibt Latifi jetzt jede Minute

Wer fährt 2020 anstelle von Robert Kubica bei Williams in der Formel 1? Ein Anwärter heißt Nicholas Latifi. Die Anzeichen verdichten sich immer mehr.

von Jonas Fehling, 21.10.2019