Ein Highlight jagt das nächste in der WEC-Saison 2016. Nach dem Höhepunkt des Jahres in Le Mans zieht der Tross der Langstrecken-Weltmeisterschaft weiter nach Deutschland. Auf dem Nürburgring steht am kommenden Wochenende der vierte Saisonlauf auf dem Programm. Motorsport-Magazin.com versorgt euch dafür wieder mit allen notwendigen Informationen.

WEC: Zeitplan zu den 6h vom Nürburgring 2016

Freitag, 22. Juli 2016:
12:00 Uhr - 13:30 Uhr: 1. Freies Training
16:30 Uhr - 18:00 Uhr: 2. Freies Training

Samstag, 23. Juli 2016:
09:15 Uhr - 10:15 Uhr: 3. Freies Training
14:15 Uhr - 14:35 Uhr: Qualifying GTE-Klassen
14:45 Uhr - 15:05 Uhr: Qualifying LMP-Klassen

Sonntag, 24. Juli 2016:
13:00 Uhr: Start
19:00 Uhr: Ziel

WEC: Die 6 Stunden vom Nürburgring 2016 im Live-Ticker

Motorsport-Magazin.com tickert 2016 alle Rennen der WEC live. Wir melden uns am Freitag pünktlich zum ersten freien Training zum ersten Mal und bleiben bis zur Zielflagge für euch dran.

WEC 2016: Trailer zu den 6h vom Nürburgring: (01:00 Min.)

WEC: Alle Teams & Fahrer bei den 6h vom Nürburgring 2016

Die LMP1-Klasse am Nürburgring

Nr.TeamFahrerAuto
1Porsche TeamBernhard/Webber/HartleyPorsche 919 Hybrid
2Porsche TeamDumas/Jani/LiebPorsche 919 Hybrid
4ByKolles Racing TeamTrummer/Webb/KafferCLM P1/01 - AER
5Toyota Gazoo RacingDavidson/Buemi/NakajimaToyota TS050 Hybrid
6Toyota Gazoo RacingSarrazin/Conway/KobayashiToyota TS050 Hybrid
7Audi SportFässler/LottererAudi R18 e-tron quattro
8Audi SportDi Grassi/Duval/JarvisAudi R18 e-tron quattro
12Rebellion RacingProst/Heidfeld/BecheRebellion R-One
13Rebellion RacingTuscher/Kraihamer/ImperatoriRebellion R-One

Die LMP2-Klasse am Nürburgring

Nr.TeamFahrerAuto
26G-Drive RacingRusinov/Rast/BrundleOreca 05 Nissan
27SMP RacingMinassian/Mediani/MarkozovBR01 Nissan
30Tequila Patrón ESMSharp/Brown/van OverbeekLigier JS P2 Nissan
31Tequila Patrón ESMDalziel/Derani/CummingLigier JS P2 Nissan
35Baxi DC Racing AlpineCheng/Tung/PanciaticiAlpine A 460 Nissan
36Signatech AlpineMenezes/Lapierre/RichelmiAlpine A 460 Nissan
37SMP RacingPetrov/Ladygin/ShaytarBR01 Nissan
42Strakka RacingLeventis/Williamson/KaneGibson 015S Nissan
43RGR Sport by MorandGonzalez/Albuquerque/SennaLigier JS P2 Nissan
44ManorGraves/Pizzonia/JakesOreca 05 Nissan
45ManorRao/Bradley/MerhiOreca 05 Nissan

Die GTE-Pro-Klasse am Nürburgring

Nr.TeamFahrerAuto
51AF CorseBruni/CaladoFerrari 488 GTE
66Ford Chip Ganassi RacingMücke/PlaFord GT
67Ford Chip Ganassi RacingFranchitti/Priaulx/TincknellFord GT
71AF CorseRigon/BirdFerrari 488 GTE
77Dempsey Proton RacingLietz/ChristensenPorsche 911 RSR
95Aston Martin RacingThiim/SörensenAston Martin Vantage V8
97Aston Martin RacingStanaway/TurnerAston Martin Vantage V8

Die GTE-Am-Klasse am Nürburgring

Nr.TeamFahrerAuto
50Larbre CompetitionYamagishi/Ragues/RubertiChevrolet Corvette C7.R
78KCMGRied/Henzler/CamathiasPorsche 911 RSR
83AF CorsePerrodo/Collard/AguasFerrari 458 Italia
86Gulf RacingWainwright/Carroll/BarkerPorsche 911 RSR
88Abu Dhabi Proton RacingAl-Qubaisi/Heinemeier Hansson/LongPorsche 911 RSR
98Aston Martin RacingDalla Lana/Lamy/LaudaAston Martin Vantage V8

Die Highlights der 6 Stunden vom Nürburgring 2015: (03:24 Min.)

WEC: Die 6h vom Nürburgring 2016 im TV und Live-Stream

Bitter für alle deutschen WEC-Fans: Das Rennen am Nürburgring überträgt Eurosport zwar. Nicht allerdings im Hauptprogramm, sondern auf dem Pay-TV-Sender Eurosport 2, sodass das Rennen für normale Fans im Verborgenen ablaufen wird. Selbst auf Eurosport 2 wird allerdings nur die letzte Rennstunde übertragen. Besser haben es da schon die österreichischen Fans der Langstrecken-WM. ORF Sport+ überträgt das komplette Rennen live und in voller Länge. Der Spartensender des ORF startet seine Übertragung am Rennsonntag um 12:50 Uhr und beendet diese um 19:20 Uhr.

Wer in Deutschland das Rennen dennoch verfolgen möchte, der hat zwei kostenpflichtige Möglichkeiten: Einerseits den Eurosport-Player. Dort wird das gesamte 6-Stunden-Rennen live gezeigt. Andererseits schafft auch die WEC selbst Abhilfe. Die Serie stellt entweder auf ihrer Seite oder über ihre offizielle App einen Live-Stream zur Verfügung. Als einzige Option gibt es hier ein Season Pack für die restlichen sechs Rennen, inklusive den 6 Stunden vom Nürburgring. Die WEC lässt sich dieses Pack mit 19,99 Euro vergüten.

WEC: Die 6h vom Nürburgring in der Vergangenheit

Bisher trug die FIA WEC erst ein einziges Weltmeisterschaftsrennen auf dem Nürburgring aus. Die deutsche Traditionsstrecke wurde für 2015 in den Kalender aufgenommen und ersetzte das brasilianische Autodromo Jose Carlos Pace in Sao Paulo. Das Premierenwochenende stand ganz im Zeichen von Porsche, die sich neben den Streckenrekorden auch gleich einen Doppelsieg sicherten. Bernhard/Webber/Hartley gewannen vor Dumas/Jani/Lieb.

KategorieRekord und Fahrer/Marke
Rekordsieger Fahrer:Bernhard/Webber/Hartley (1)
Rekordsieger Marke:Porsche (1)
Rundenrekord: 1:37.955 (Neel Jani/Porsche, 2015)
Quali-Rekord: 1:36.036 (Marc Lieb/Porsche, 2015)