Kompakt
Formel 1: Kubica feiert Vettel-Duell, Räikkönen vor Comeback
Formel 1

Formel 1: Kubica feiert Vettel-Duell, Räikkönen vor Comeback

Robert Kubica fuhr in Monza sein vielleicht letztes Formel-1-Rennen. Nächstes Duell mit Sebastian Vettel begeistert. Kimi Räikkönen kündigt Rückkehr an.

von Jonas Fehling, 14.09.2021

Formel 1: Corona kostet Räikkönen Monza, Kubica springt ein
Formel 1

Formel 1: Corona kostet Räikkönen Monza, Kubica springt ein

Kimi Räikkönen wird nach seiner Corona-Infektion auch den Italien-GP verpassen. Iceman fehlt negatives Ergebnis, Robert Kubica übernimmt auch in Monza.

von Jonas Fehling, 08.09.2021

Formel 1, Kubica ersetzt Räikkönen: Positiver COVID-19 Test
Formel 1

Formel 1, Kubica ersetzt Räikkönen: Positiver COVID-19 Test

Kimi Räikkönen wird nicht weiter am Großen Preis der Niederlande in Zandvoort teilnehmen. Der Finne wurde positiv auf Corona getestet.

von Stephan Heublein, 04.09.2021

Formel 1, Horner: Räikkönen einst beinahe zu Red Bull
Formel 1

Formel 1, Horner: Räikkönen einst beinahe zu Red Bull

Hinter Kimi Räikkönen liegt eine lange und bewegte Formel-1-Karriere. Beinahe hätte diese allerdings einen völlig anderen Verlauf genommen.

von Yannik Grafmüller, 03.09.2021

Formel 1 zollt Räikkönen Tribut: Vettel & Co feiern die Legende
Formel 1

Formel 1 zollt Räikkönen Tribut: Vettel & Co feiern die Legende

Kimi Räikkönen tritt nach 19 Jahren Formel 1 zurück. Die Fahrerkollegen des Finnen rühmen den Iceman. Riesiges Talent, Legende, fairer Racer, Maestro.

von Jonas Fehling, 02.09.2021

Kimi Räikkönen tritt zurück: Wollte schon oft hinschmeißen
Formel 1

Kimi Räikkönen tritt zurück: Wollte schon oft hinschmeißen

Formel-1-Rekordstarter Kimi Räikkönen macht Schluss. In Zandvoort nennt der Finne nach seinem Rücktritt die Gründe und verrät: Zehn Jahre zu spät dran!

von Jonas Fehling, 02.09.2021

Formel 1: Kimi Räikkönen erklärt Rücktritt aus der Königsklasse
Formel 1

Formel 1: Kimi Räikkönen erklärt Rücktritt aus der Königsklasse

Die Formel-1-Saison 2021 wird die letzte in der Karriere von Kimi Räikkönen sein. Der Weltmeister von 2007 erklärt via Social Media seinen Rücktritt.

von Florian Niedermair, 01.09.2021

Formel 1, Räikkönen hört auf! So ist Kimi wirklich
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1, Räikkönen hört auf! So ist Kimi wirklich

9 Bilder, 01.09.2021

Formel 1: Kimi Räikkönen tritt ab! Die härtesten Iceman-Sprüche
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1: Kimi Räikkönen tritt ab! Die härtesten Iceman-Sprüche

23 Bilder, 01.09.2021

Formel 1 von Sauber bis Alfa: Kimi Räikkönens F1-Autos
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1 von Sauber bis Alfa: Kimi Räikkönens F1-Autos

20 Bilder, 01.09.2021

Formel 1, Belgien 2021: Die sieben Schlüsselfaktoren zum Rennen
Formel 1

Formel 1, Belgien 2021: Die sieben Schlüsselfaktoren zum Rennen

Der Kampf um die WM-Krone zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton geht in Spa weiter. Die Wahrscheinlichkeit auf ein Regenrennen ist hoch.

von Samuel Marton, 29.08.2021

Formel 1 Belgien, Kimi Räikkönen: Früher war Spa schwieriger
Formel 1

Formel 1 Belgien, Kimi Räikkönen: Früher war Spa schwieriger

Kimi Räikkönen gilt in Fankreisen auch als König von Spa. Für den viermaligen Sieger des Belgien-GP hat die Ardennen-Achterbahn allerdings an Reiz verloren.

von Jonas Fehling, 26.08.2021

Formel 1 2022, Fahrer und Teams: Heiße Transferphase beginnt
Formel 1

Formel 1 2022, Fahrer und Teams: Heiße Transferphase beginnt

Nach der Sommerpause ist vor der Silly Season. George Russell will den Mercedes, Nico Hülkenberg das Comeback. Diese Fahrer bestimmen die Transferwochen.

von Florian Becker, 21.08.2021

Formel 1, Alfa Romeo 2021: Absturz statt Aufwind für Kimi & Co
Formel 1

Formel 1, Alfa Romeo 2021: Absturz statt Aufwind für Kimi & Co

Leichte Fehler, Pannen und Qualifying-Sorgen. Alfa Romeo holt 2021 nicht alles aus besseren Möglichkeiten. Motorsport-Magazin.com zieht eine Halbzeitbilanz.

von Jonas Fehling, 10.08.2021

Halbzeitfazit Alfa: So schlagen sich Räikkönen und Giovinazzi
Formel 1 / Video

Halbzeitfazit Alfa: So schlagen sich Räikkönen und Giovinazzi

Sommerpause in der Formel 1 bedeutet auch immer Halbjahreszeugnis. Motorsport-Magazin.com urteilt über Alfa Romeo, Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi.

Dauer: 06:31 Min.10.08.2021

Formel 1, Räikkönen-Strafe in Ungarn: Alfa-Ampel dreht durch
Formel 1

Formel 1, Räikkönen-Strafe in Ungarn: Alfa-Ampel dreht durch

Alfa Romeo erlebt in Ungarn ein Debakel. Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi mit Doppelstrafe. Williams zieht mit Big Points in Formel-1-WM vorbei.

von Jonas Fehling, 03.08.2021

Formel 1 - Kimi-Zukunft fraglich: Keine Vertragsoption für 2022
Formel 1

Formel 1 - Kimi-Zukunft fraglich: Keine Vertragsoption für 2022

Alfa-Teamchef Frederic Vasseur will sich bei der Entscheidung über die Fahrerpaarung Zeit lassen. Weder Kimi Räikkönen noch Antonio Giovinazzi sind gesetzt.

von Florian Niedermair, 21.07.2021

Formel 1, Räikkönen-Dreher vs. Perez: Lieber kämpfen als P11!
Formel 1

Formel 1, Räikkönen-Dreher vs. Perez: Lieber kämpfen als P11!

Kimi Räikkönen verliert kurz vor Rennende in Silverstone durch einen Dreher im Duell mit Sergio Perez fünf Plätze. Kostete das Alfa Romeo einen WM-Punkt?

von Jonas Fehling, 20.07.2021

Formel 1 Silverstone: Gewinner & Verlierer der Sprint-Premiere
Formel 1

Formel 1 Silverstone: Gewinner & Verlierer der Sprint-Premiere

Das erste Sprintqualifying der Formel 1 ist überstanden, nicht für alle Fahrer mit positivem Ergebnis. Die größten Gewinner und Verlierer des Sprintrennens.

von Jonas Fehling, 18.07.2021

Formel 1, Räikkönen zu Sprint-Qualifying: Ändert nicht viel
Formel 1

Formel 1, Räikkönen zu Sprint-Qualifying: Ändert nicht viel

Kimi Räikkönen glaubt nicht, dass das Sprint-Qualifying in Silverstone viel am Kräfteverhältnis ändern wird. Der Parc Fermé bleibt einziger Knackpunkt.

von Samuel Marton, 15.07.2021

Formel 1: Alfa Romeo und Sauber unterzeichnen neuen Vertrag
Formel 1

Formel 1: Alfa Romeo und Sauber unterzeichnen neuen Vertrag

Alfa Romeo bleibt auch nach 2021 Titelsponsor des Schweizer Formel-1-Teams Sauber. Vertrag erneut verlängert, diesmal langfristig.

von Markus Steinrisser, 14.07.2021

Kimi Räikkönen steckt in Qualifying-Misere: Rätsel um Ausweg
Formel 1

Kimi Räikkönen steckt in Qualifying-Misere: Rätsel um Ausweg

Kimi Räikkönen kommt in der Formel-1-Saison 2021 im Qualifying auf keinen grünen Zweig. Antonio Giovinazzi besser, Lösungsansätze verpuffen. Was ist los?

von Jonas Fehling, 11.07.2021

Formel 1 Fahrerranking Österreich: Der Iceman sieht Rot
Formel 1

Formel 1 Fahrerranking Österreich: Der Iceman sieht Rot

Max Verstappen krönt den ersten Tripleheader der Formel-1-Saison 2021 mit einem Fahrerranking-Hattrick. Kimi Räikkönen reicht in Spielberg Rentenantrag ein.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 05.07.2021

Nach Crash mit Sebastian Vettel: Strafe für Kimi Räikkönen
Formel 1

Nach Crash mit Sebastian Vettel: Strafe für Kimi Räikkönen

Kimi Räikkönen wird für den Unfall mit Sebastian Vettel beim Österreich GP 2021 bestraft. Drive Through Penalty und Strafpunkte für Alfa-Pilot.

von Christian Menath, 04.07.2021

Formel 1: Vettel erklärt wilden Last-Minute-Crash mit Räikkönen
Formel 1

Formel 1: Vettel erklärt wilden Last-Minute-Crash mit Räikkönen

Für Sebastian Vettel endete das zweite Rennen in Österreich im Kiesbett. Highspeed-Kollision mit Kimi Räikkönen in der letzten Runde. Unfallfahrer einig.

von Florian Becker, 04.07.2021

Formel 1, Leclerc im Ferrari-Simulator für 2022: Ganz anders
Formel 1

Formel 1, Leclerc im Ferrari-Simulator für 2022: Ganz anders

Charles Leclerc verrät in Spielberg: Er hat im Simulator bereits den Ferrari für die neuen Formel-1-Regeln 2022 getestet. Völlig anderes Gefühl als heute.

von Jonas Fehling, 02.07.2021

Formel 1, Räikkönen schiebt P11-Frust: Paar Runden mehr ...
Formel 1

Formel 1, Räikkönen schiebt P11-Frust: Paar Runden mehr ...

Kimi Räikkönen zirkelt sich in Spielberg von P18 auf P11. Alfa Romeo genervt: Punkte wieder knapp verpasst. Antonio Giovinazzi in Startphase umgedreht.

von Jonas Fehling, 29.06.2021

Formel 1, Vettel winkt Leclerc & Kimi durch: War ziemlich klar
Formel 1

Formel 1, Vettel winkt Leclerc & Kimi durch: War ziemlich klar

Sebastian Vettel hatte in Österreich einen trostlosen Sonntag. Langeweile und Kampf mit stumpfen Waffen. Punkteserie im Aston Martin reißt nach drei Rennen.

von Florian Becker, 27.06.2021

Alfa-Teamchef Vasseur im Interview: Kimi fährt im Simulator
Formel 1 / Interview

Alfa-Teamchef Vasseur im Interview: Kimi fährt im Simulator

Alfa-Sauber steht vor interessanten Entscheidungen: Bleibt Alfa Romeo Sponsor? Bleibt Kimi Räikkönen? Teamchef Fred Vasseur im Interview.

von Christian Menath, 27.06.2021

Formel 1 heute vor vier Jahren: Baku versinkt im F1-Chaos
Formel 1

Formel 1 heute vor vier Jahren: Baku versinkt im F1-Chaos

Heute vor vier Jahren in der Formel 1: Vettel foult Hamilton und Stroll fährt in Baku das Rennen seines Lebens. MSM blickt zurück auf den 25. Juni.

von Florian Becker, 25.06.2021

Alfa Romeo über 2021: Größter Fortschritt aller Formel-1-Teams
Formel 1

Alfa Romeo über 2021: Größter Fortschritt aller Formel-1-Teams

Alfa Romeo konnte im Winter von 2020 auf 2021 einen großen Schritt nach vorne machen. Dass bisher dennoch nur zwei Punkte heraussprangen, lag auch an Pech.

von Samuel Marton, 14.06.2021

Formel 1 Baku: Räikkönen überholt Bottas und beendet Flaute
Formel 1

Formel 1 Baku: Räikkönen überholt Bottas und beendet Flaute

Kimi Räikkönen fährt für Alfa Romeo beim Formel-1-Rennen in Baku das zweite Punktresultat des Jahres in Folge ein. Antonio Giovinazzi vergibt eigene Chance.

von Jonas Fehling, 08.06.2021

Formel 1 heute vor 15 Jahren: Kimi-Frustsaufen nach Ausfall
Formel 1

Formel 1 heute vor 15 Jahren: Kimi-Frustsaufen nach Ausfall

Kimi Räikkönen zeigte 2006 in Monaco wie Frustbewältigung richtig geht. Nach einem Motorschaden bog er auf seine Yacht ab und zischte ein paar Bierchen.

von Jonas Fehling, 28.05.2021

Formel 1 heute vor 8 Jahren: Kimi will Perez auf's Maul geben
Formel 1

Formel 1 heute vor 8 Jahren: Kimi will Perez auf's Maul geben

Kimi Räikkönen eilt in der Formel 1 der Ruf des Iceman voraus. 2013 in Monaco brannten trotzdem die Sicherungen durch: Beef mit Sergio Perez eskaliert fast.

von Markus Steinrisser, 26.05.2021

Formel 1, Kimi Räikkönen rüffelt Alfa: Kann das so schwer sein?
Formel 1

Formel 1, Kimi Räikkönen rüffelt Alfa: Kann das so schwer sein?

Antonio Giovinazzi holt im Formel-1-Rennen in Monaco Alfa Romeo den ersten WM-Punkt 2021. Kimi Räikkönen kämpft wie einst bei Ferrari mit der Trinkflasche.

von Jonas Fehling, 25.05.2021

Kimi Räikkönen über Zweikämpfe: Früher ging's auch ohne Regeln
Formel 1

Kimi Räikkönen über Zweikämpfe: Früher ging's auch ohne Regeln

Kimi Räikkönen vergleicht vor seinem 334. Formel-1-Start, wie sich die Königsklasse im Lauf der Jahre veränderte. Fahren die Piloten heute anders?

von Jonas Fehling, 19.05.2021

Formel 1, Doppel-Drama für Giovinazzi: Plattfuß & Delta falsch
Formel 1

Formel 1, Doppel-Drama für Giovinazzi: Plattfuß & Delta falsch

Antonio Giovinazzi erlebt in den ersten zehn Runden des Formel-1-Rennens in Barcelona gleich zwei Dramen. Plattfuß beim Boxenstopp, dann spinnt das Lenkrad.

von Jonas Fehling, 09.05.2021

Formel 1, Sohn weist Räikkönen zurecht: Guck nach vorne!
Formel 1

Formel 1, Sohn weist Räikkönen zurecht: Guck nach vorne!

Kimi Räikkönen liefert vor dem Spanien-GP in Barcelona eine witzige Story zu seinem Unfall in Portugal. Sohn Robin zog den Iceman für den Unfall ab.

von Jonas Fehling, 06.05.2021

Formel 1, Alfa blitzt ab: Bizzare Räikkönen-Strafe bleibt
Formel 1

Formel 1, Alfa blitzt ab: Bizzare Räikkönen-Strafe bleibt

Kimi Räikkönen bekommt seine beim zweiten Formel-1-Rennen 2021 verlorenen Punkte nicht zurück. FIA rollt Fall nach Alfa-Vorstoß neu auf, lehnt aber ab.

von Jonas Fehling, 02.05.2021

Formel-1-Crash in Portugal: Räikkönen von Notfall abgelenkt
Formel 1

Formel-1-Crash in Portugal: Räikkönen von Notfall abgelenkt

Kimi Räikkönen crasht im Formel-1-Rennen in Portimao nach einer Runde aus dem Grand Prix. Alfa erklärt: Ein Notfall-Funkspruch lenkte den Iceman ab.

von Jonas Fehling, 02.05.2021

Verstappen im Glück: Leclerc bewahrt ihn vor heftiger Strafe
Formel 1

Verstappen im Glück: Leclerc bewahrt ihn vor heftiger Strafe

Beinahe wäre Max Verstappen beim Rennen in Imola zum tragischen Helden geworden. Hätte Leclerc schneller geschalten, wäre Verstappen wohl bestraft worden.

von Christian Menath, 19.04.2021

Formel 1 Imola: Bizarre Strafe kostet Räikkönen alle Punkte
Formel 1

Formel 1 Imola: Bizarre Strafe kostet Räikkönen alle Punkte

Kimi Räikkönen und Alfa Romeo verlieren nach dem Formel-1-Rennen Imola wegen bizarrer Strafe nachträglich alle Punkte. Fernando Alonso & Alpine profitieren.

von Markus Steinrisser, 18.04.2021

Formel 1 Imola, Alfa Romeo stürzt ab: Comeback nur Strohfeuer?
Formel 1

Formel 1 Imola, Alfa Romeo stürzt ab: Comeback nur Strohfeuer?

Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi scheiden im Qualifying der Formel 1 in Imola beide im Q1 aus. Alfa Romeo 2021 weniger verbessert als es schien?

von Jonas Fehling, 17.04.2021

Formel 1, Räikkönen verpasst Punkte: Was Alfa-Sauber noch fehlt
Formel 1

Formel 1, Räikkönen verpasst Punkte: Was Alfa-Sauber noch fehlt

Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi schrammen beim Formel-1-Saisonstart 2021 in Bahrain an Punkten vorbei. Verbesserung, aber noch Schwächen bei Sauber.

von Jonas Fehling, 29.03.2021

Kimi Räikkönen entgeht Sainz-Crash: Wollte Spielchen treiben
Formel 1

Kimi Räikkönen entgeht Sainz-Crash: Wollte Spielchen treiben

Am Ende der Formel-1-Testfahrten 2021 in Bahrain entgehen Kimi Räikkönen und Carlos Sainz knapp einem großen Crash. Sainz-Retourkutsche lässt Iceman kalt.

von Jonas Fehling, 15.03.2021

Formel 1 2021: Alfa-Romeo-Filmtag mit Kubica im C41
Formel 1 / Bilder

Formel 1 2021: Alfa-Romeo-Filmtag mit Kubica im C41

23 Bilder, 26.02.2021

Alfa Romeo: Kubica dreht erste Runden mit neuem Formel-1-Auto
Formel 1

Alfa Romeo: Kubica dreht erste Runden mit neuem Formel-1-Auto

Alfa Romeo hat als nächstes Team erfolgreich den ersten Shakedown vor der Formel-1-Saison 2021 hinter sich gebracht. Kubica fährt C41 beim Filmtag.

von Markus Steinrisser, 26.02.2021

Formel 1 2021: Präsentation Alfa Romeo C41
Formel 1 / Bilder

Formel 1 2021: Präsentation Alfa Romeo C41

49 Bilder, 25.02.2021

Alfa Romeo homologiert Räikkönen & Giovinazzi: Trumpf beim Test
Formel 1

Alfa Romeo homologiert Räikkönen & Giovinazzi: Trumpf beim Test

Als eins von nur drei Formel-1-Teams startet Alfa Romeo die Saison 2021 einem unveränderten Fahrerduo. Vorteil durch Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi?

von Jonas Fehling, 22.02.2021

Alfa Romeo C41: Sauber zeigt neues Formel-1-Auto für 2021
Formel 1

Alfa Romeo C41: Sauber zeigt neues Formel-1-Auto für 2021

Alfa Romeo Sauber hat sein neues F1-Auto für die Formel-1-Saison 2021 präsentiert. C41 für Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi mit neuer, schmaler Nase.

von Jonas Fehling, 22.02.2021