18:05 Uhr
Safe Release
So, der Boxenstopp hat etwas länger gedauert, aber wir wähnen euch nun einigermaßen informiert und können euch daher guten Gewissens ins Wochenende entlassen. Danke für die Aufmerksamkeit und macht es gut!

17:54 Uhr
Der Finne als solcher macht das so
Wir überlassen das letzte Wort der Woche dem Mann, der (wenn er nicht gerade twittert) eher schweigsam ist - wie Finnen eben so sind: Valtteri Bottas hat ein sehr schönes Bild für uns.

17:32 Uhr
Vettel beim Skifahren gesichtet
Sebastian Vettel befindet sich derzeit offenbar in Österreich zum Skifahren. Fans ließen sich im Wintersportort Lech am Arlberg mit ihm fotografieren.

17:07 Uhr
Wer kommt, wenn Räikkönen geht?
Die kommende Saison ist die vermutlich letzte für Kimi Räikkönen, zumindest läuft sein Vertrag nur noch 2016. Motorsport-Magazin.com gibt einen Überblick, wer welche Chancen hat, sein Nachfolger bei Ferrari zu werden.

16:47 Uhr
Was können die Roten 2016 erreichen?
Erinnerung: Unsere Umfrage zu Ferraris Chancen 2016 läuft noch. Konzern-Chef Sergio Marchionne hat den Titel für diese Saison gefordert. Ist das berechtigt? Sagt uns Eure Meinung!

16:29 Uhr
Bilanz des roten Bullen
Daniil Kvyat hat sich in seiner ersten Saison bei Red Bull wacker geschlagen. Er ließ unter anderem seinen erfahrenen Teamkollegen Daniel Ricciardo hinter sich. Nun zieht er Bilanz.

16:07 Uhr
Ein Tattoo wie ein episches Gemälde
Aus irgendeinem Grund sind wir bei älteren Tweets von McLaren gelandet und haben dieses Foto eines Fans vom 2. Januar gefunden. Schaut es Euch an, dazu muss man nicht mehr sagen.

15:43 Uhr
Als noch alles besser war
Die F1 zeigt vor der Präsentation der neuen Autos alte Klassiker und fragt, welches Eure Favoriten sind. Und?

15:22 Uhr
Aus unserer Rubrik: Alte F1-Fotos ohne Grund im MSM-Ticker
Der Start beim Großbritannien GP 1973: Denny Hulme (ganz vorne mit der Nr. 7) hat Pole-Setter Ronnie Peterson (direkt dahinter im Lotus) bereits kassiert. Flankiert wird er von McLaren-Teamkollege Peter Revson (Nr. 8). In der Mitte mit der Nr. 5 ist Jackie Stewart zu sehen.

Revson gewann letztlich auch das Rennen - Foto: Sutton
Revson gewann letztlich auch das RennenFoto: Sutton

14:40 Uhr
Kubica auf Abwegen
Der ehemalige Formel-1-Pilot Robert Kubica stellt sich (noch) dem Rallyesport und scheut bedauerlicherweise vor keiner Konfrontation zurück. Mal ist es ein Brückengeländer, dann wieder eine Mauer und nun, bei den Testfahrten zur Rallye Monte Carlo, ein Baum. Zum Glück sind seine Schutzengel wohl die tüchtigsten ihrer Zunft und haben lediglich geringfügigen Schaden am Auto zugelassen. Allerdings kann dieser aufgrund eines Mangels an Ersatzteilen nicht vor Ort behoben werden. Kubica kann demnach vorzeitig ins Wochenende starten.

Auf Abwegen: Kubicas Rallye-Unfälle: (04:22 Min.)

14:12 Uhr
Ricci Balboa
Passend zum Tweet seines Arbeitgebers zeigt uns auch Daniel Ricciardo bei Instagram nicht seine Augen, ist aber im Video ohnehin vollkonzentriert auf den Punchingball.

13:48 Uhr
Was will uns dieser Tweet sagen?
Dass Red Bull sein Auto für 2016 noch nicht präsentieren will? Dass Daniel Ricciardo und Daniil Kvyat in dieser Saison mit geschlossenen Augen fahren? Dass man bei Red Bull die Augen vor der Wirklichkeit verschließt? Oder dass der Fotograf blind auf den Auslöser gedrückt hat?

13:02 Uhr
Die Formel der Liebe (Folge 8912)
Mal wieder Ärger im Hause Silberpfeil: Opa Niki sollte einkaufen gehen, hatte aber die Lesebrille vergessen und schleppt statt der benötigten "Fusilli" eine "Fluglinie" an (siehe Beitrag 10:28 Uhr). Der junge Lewis verknallt sich derweil in seine Skilehrerin, wird aber beim Aprés-Ski von ihr unter den Tisch gesoffen.

12:36 Uhr
Die F1 als Taktgeber für das Wochenende
Boxenstopps für Menschen, die professionell Boxenstopps durchführen.

12:17 Uhr
Lotus ist so 2016
Während die Nachzügler von Lotus also noch im Jahr 2016 rumhängen (gähn!), sind wir schon viel weiter und haben den Fahrermarkt-Ticker für die Saison 2017 eröffnet. Wer hat noch Vertrag, wer geht, wer wird als Kandidat gehandelt?

11:58 Uhr
McLaren Mitgründer Alexander gestorben
Tyler Alexander, ein bemerkenswertes Gesicht der Formel 1, ist im Alter von 75 Jahren gestorben.

11:50 Uhr
Ihr dachtet, das Jahr heißt "2016"? Lotus weiß es besser!
Lotus hat seine Twitter-Follower aufgefordert, einen Hashtag für dieses Jahr zu finden. Hier ist das Ergebnis:

11:17 Uhr
Das Feuer bei Williams 2012
Wo wir es heute schon von Boxen(stopps) haben, gibt´s gleich eine kleine Geschichtsstunde: Rund anderthalb Stunden nach Ende des Spanien GP 2012 brach in der Williams-Box ein Feuer aus und breitete sich rasant aus. Ursache war vermutlich eine defekte Tankpumpe. 31 Menschen wurden verletzt.

Ein Feuer verwüstete 2012 in Barcelona die Williams-Box - Foto: Sutton
Ein Feuer verwüstete 2012 in Barcelona die Williams-BoxFoto: Sutton

10:28 Uhr
Niki fliegt Euch heim
Niki Lauda hat ja immer und fast überall irgendwie seine Finger mit drin. Jetzt gilt das auch wieder für die Luftfahrtbranche.

10:09 Uhr
Montoya, der Schauspieler!
Wir beginnen mit einem Nachzügler vom Dreikönigstag: Juan Pablo Montoya wird nach unbestätigten Informationen jetzt Schauspieler. Der erste Film des Kolumbianers heißt "Liebling, ich habe einen Kampfjet der Royal Air Force geschrumpft!". Er spielt darin einen verrückten Professor, der aus Rache gemeinsam mit seinem fiesen Gehilfen Giganto den Menschen Streiche spielt.

09:57 Uhr
Hallo zum Ticker!
Bevor ihr für zwei Tage rechts ranfahrt, versorgen wir Euch mit Infos, was die Rennserie eures Vertrauens aktuell an Nachrichten zu bieten hat. Los geht´s!