Christian Menath: Nico Rosberg macht schon das gesamte Wochenende einen starken Eindruck - egal ob Regen oder Sonne. Wenn er schon Mal auf Pole steht, wird er das Ding auch gewinnen. Es gibt leichtere Strecken, um zu überholen. Hamilton wird deshalb unspektakulär Zweiter und Valtteri Bottas Dritter. Williams ist im Trockenen schneller als Ferrari.

Christians Top-3-Tipp: 1. Rosberg 2. Hamilton 3. Bottas

Philipp Schajer: Lewis Hamilton legt einen perfekten Start hin und schnappt sich Nico Rosberg schon vor den Esses. Während der Brite auf und davon fährt, liefert sich Rosberg ein hartes Duell mit Sebastian Vettel, das schlussendlich der Heppenheimer für sich entscheidet. Falls es regnet schwimmt Daniel Ricciardo auf das Treppchen.

Philipps Top-3-Tipp: 1. Hamilton 2. Vettel 3. Rosberg

Jonas Fehling: Heute mal ein absolut ernster Tipp: Es regnet nicht, aber es bleibt richtig kühl in Suzuka. Mercedes ist unschlagbar - aber diesmal setzt sich Nico Rosberg knapp gegen Lewis Hamilton durch. Dahinter geht es gleich weiter mit Mercedes-Power. Der Williams geht gut in Japan - Valtteri Bottas ist diesmal eine Nummer zu groß für Ferrari.

Jonas' Top-3-Tipp: 1. Rosberg 2. Hamilton 3. Bottas

Manuel Schulz: Von der Pole Position kann Nico Rosberg das Rennen kontrollieren und sichert sich den Sieg gegen Lewis Hamilton ins Ziel. Derweil kämpft Sebastian Vettel mit Valtteri Bottas um den letzten Platz auf dem Podium. Der Ferrari-Pilot kann das Duell in der letzten Runde für sich entscheiden.

Manuels Top-3-Tipp: 1. Rosberg 2. Hamilton 3. Vettel

Schafft Sebastian Vettel den Sprung auf's Podest? - Foto: Sutton
Schafft Sebastian Vettel den Sprung auf's Podest?Foto: Sutton

Matthias Schwerdtfeger: Nico Rosberg wird sich seine gute Ausgangsposition nicht nehmen lassen und in Suzuka gewinnen. Da Sebastian Vettel als Zweiter ins Ziel kommt, erhöht sich nach den beiden Rennen in Fernost innerhalb von einer Woche die zwischendurch lahmende Spannung im Kampf um die Weltmeisterschaft noch einmal deutlich.

Matthias' Top-3-Tipp: 1. Rosberg 2. Vettel 3. Hamilton

Chris Lugert: Nico Rosberg wird das Ding vom Start weg gewinnen. Dahinter wird sich Lewis Hamilton zwar nicht von seiner Seite bewegen, aber überholen kann er ihn nicht. Rang drei sichert sich Valtteri Bottas, da die Williams bislang ziemlich gut aussahen. Action wird es wohl nur im Mittelfeld geben - dafür aber reichlich.

Chris' Top-3-Tipp: 1. Rosberg 2. Hamilton 3. Bottas