17:30 Uhr
Wenn es Nacht wird in Suzuka ...
... sucht Hamilton die letzten Zehntel, bastelt Kvyat sein Auto zusammen, hofft Ferrari auf ein Wunder über Nacht und beten alle für besseres Wetter als 2014. Und damit verabschieden wir uns für heute. In Suzuka ist eh fast wieder Morgen :D Ihr solltet dann um 7.00 Uhr vor dem Fernseher sitzen - und noch dazu bei uns reinklicken. Alle Hintergründe, die sie im TV nicht mitbekommen, live und so. :o) Klickt wieder rein!

Gute Nacht Suzuka! - Foto: Sutton
Gute Nacht Suzuka!Foto: Sutton

16:58 Uhr
Eure Tipps bitte!
Nico Rosberg ist bei uns Redakteuren ein ganz heißes Eisen geht es um den Sieg im morgigen Rennen. Fast alle trauen dem Deutschen den Sieg über Teamkollege Lewis Hamilton zu. Und ihr?

15:40 Uhr
20 Fahrer, 20 Stimmen
Wir haben alle Reaktion der Piloten aus dem Paddock zusammengefasst:

14:52 Uhr
Hamiltons Problemkurs: Suzuka
Lewis Hamilton verliert in Japan erst zum zweiten Mal in dieser Saison das Qualifying-Duell gegen Nico Rosberg. Dafür hat der Weltmeister eine gute Erklärung. Zwar liebe er Suzuka, doch sei er auf dieser Strecke nie richtig klar gekommen. Heute hätte er die beste Runde seine Lebens dort fahren können - doch ihm kam etwas dazwischen.

Hamilton grübelt nur kurz wegen seiner Japan-Schwäche - Foto: Sutton
Hamilton grübelt nur kurz wegen seiner Japan-SchwächeFoto: Sutton

14:19 Uhr
Kvyat aus der Box
Es ist fix: Red Bull muss das Auto von Kvyat von grundauf neu aufbauen. Heißt: Chassis-Wechsel. Folge: Start aus der Box. Mehr Infos dazu und wie der Russe seiner Crew helfen will, hier:

13:42 Uhr
Petrus gibt Rätsel auf
Öffnet der Himmel am Sonntag seine Schleusen? Das ist die große Frage, mit der sich die Teams beschäftigen müssen. Denn die Prognosen sind unsicher. Aufgrund der Nähe zum Meer können schnell Gewitter und Schauer aufkommen.

13:26 Uhr
Happy Birthday!
Nach Alexander Rossi gestern feiern heute zwei ehemalige Formel-1-Piloten Geburtstag: der Österreicher Patrick Friesacher und der Australier Tim Schenken. Friesacher begeht seinen 35. Geburtstag, Schenken wird mehr als doppelt so alt: 72. Glückwunsch!

13:13 Uhr
Starke Ansage von den Fans
Auch wir wollen doch einfach nur Klartext! Wer fährt bis wann wo und überhaupt. Bitten mal Fakten schaffen da in der Personalplanung! ;) Und auch sonst gibt richtig viel coole Fanideen für Honda in Japan. Klar, beim Heimrennen. Siehe hier:

Foto: Sutton
Foto: Sutton

12:59 Uhr
Ist schon was her ...
... aber die Fans in Japan huldigen noch immer Jarno Trulli. Warum? Keine Ahnung. Vielleicht hängt das Teil hier einfach schon seit Jahren.

Foto: Sutton
Foto: Sutton

12:40 Uhr
Habe noch ein paar Jahre vor mir ...
Fernando Alonso will noch einmal Weltmeister werden - wenn nicht in der Formel 1, dann in einer anderen Rennserie.

12:21 Uhr
Arrivabene: Vettel besser als Schumacher
Puh, Hammer-Aussage fernab vom aktuellen Renngeschehen. Das vergleicht der Ferrari-Teamchef doch einfach mal Sebastian Vettel mit Michael Schumacher und kommt zu einem überraschenden Ergebnis. Gleich nachlesen:

12:00 Uhr
Kimi: Das war scheiße
Den gesamten Samstag über war Kimi Räikkönen schneller als Sebastian Vettel - bis zum Q3. Der Iceman erwischte keinen guten ersten Run, den zweiten musste auch er wegen der roten Flagge abbrechen. "Somit war es ein beschissenes Ergebnis", fasst Räikkönen so deutlich zusammen wie es eben geht. Großartig! :o)

11:48 Uhr
Steward-Aufklärung: Verstappen, Ericsson, Rossi
Die Rennleitung hat geurteilt: Max Verstappen erhält drei Plätze Strafe im Grid, weil er sein Auto nach seinem Defekt auf der Rennlinie abgestellt hatte. Marcus Ericsson wird dagegen freigesprochen. Die Telemetrie habe klar bewiesen, dass der Schwede gegenüber seiner vorherigen Runde früher gebremst habe, als die gelben Flagge geschwenkt wurden. Manors Alexander Rossi darf dagegen starten, obwohl er im Q1 die 107-Prozent-Regel nicht einhielt.

11:30 Uhr
Die Laune war auch schon mal besser
Und zwar egal, ob Pole, Reihe eins oder zwei ...

Foto: Sutton
Foto: Sutton
Foto: Sutton
Foto: Sutton
Foto: Sutton
Foto: Sutton
Foto: Sutton
Foto: Sutton

11:05 Uhr
Prost: Vettel knackt meinen Sieg-Rekord
"Das wird er schaffen", sagte Prost gegenüber Sportbild. "Ich bin es ja gewohnt, dass mich ein Deutscher mit einem Ferrari überholt. Als Michael Schumacher meinen Rekord geknackt hat, tat das noch ein bisschen weh, weil er mich vom obersten Treppchen geschubst hat. Für Sebastian würde ich mich einfach nur freuen, denn es ist mir egal, ob ich Zweiter oder Dritter bin."

10:38 Uhr
Der Dritte im Bunde
... heißt diesmal nicht Sebastian Vettel. Stattdessen grinst Valtteri Bottas in der Pressekonferenz in die Kameras. Williams scheint in Suzuka klare zweite Kraft. Starkes Comeback! "Suzuka ist eine Strecke, die uns liegt, und im Trockenen können wir mit einem guten Setup etwas erreichen. Heute ist alles aufgegangen", zeigte sich Bottas erleichtert.

Williams ist erster Mercedes-Jäger - Foto: Sutton
Williams ist erster Mercedes-JägerFoto: Sutton

10:23 Uhr
Hülk auf Pole!
Uppps ... da ist bei den Veranstaltern des Russland-GP wohl der Crash ihres Landsmanns Kvyat zu Kopf gestiegen. Gaaanz dezente Verwechslung der beiden Nicos hier:

10:11 Uhr
BIG Rosberg IN JAPAN
Nico Rosberg ist zurück. Der Deutsche schlägt Hamilton im Qualifying und eröffnet die Aufholjagd in der WM? Was sich Rosberg für das Rennen ausmahlt, erfahrt ihr bei uns:

10:03 Uhr
Verstappen und Ericsson müssen zu den Stewards
Während der Schwede im Q1 unter doppelt Gelb zu schnell gefahren sein soll - er erzielte ohnehin nur eine schnelle Zeit, also sieht es schlecht aus für Sauber -, muss sich Verstappen dafür rechtfertigen, wie er nach seinem Defekt sein Auto abgestellt hat. Das sei womöglich gefährlich für andere Piloten gewesen, schreibt die Rennleitung.

09:51 Uhr
Infos zum Kvyat-Crash
Dem Russen geht es nach seinem heftigen Einschlag gut - so viel vorab. Hier lest ihr alles zum Unfall und seht alle Crash-Bilder. Kann Red Bull das Auto wieder aufbauen? Droht eine Strafe? All das, hier:

Von Kvyats Red Bull war nach dem Einschlag nicht mehr viel übrig - Foto: Sutton
Von Kvyats Red Bull war nach dem Einschlag nicht mehr viel übrigFoto: Sutton

09:42 Uhr
Hamilton kleinlaut
Lewis Hamilton gab sich nach seiner ersten Quali-Pleite gegen Rosberg seit einer gefühlten Ewigkeit ziemlich kleinlaut gerade in der PK. Dass ihn der Unfall Kvyat um einen zweiten Run gebracht hätte, sei egal. Er habe einfach keinen idealen ersten Run zusammen gebracht. Also müsse er damit leben.

Hamilton war in der PK recht kurz angebunden - Foto: Sutton
Hamilton war in der PK recht kurz angebundenFoto: Sutton

09:35 Uhr
Rundenbilanz
Und weiter Ferrari in der Spitzengruppen. Immerhin. Sonst sieht es für die Roten weniger gut aus in Suzuka.

09:19 Uhr
Rosberg grüßt die Mama
"Erstmal will ich meiner Mutter zum Geburtstag gratulieren", beginnt Rosberg in der PK. Schön, dass Nico erstmal an so normale Dinge denkt.

Foto: Sutton
Foto: Sutton

09:04 Uhr
ROSBERG AUF POLE!
Durch den Unfall von Kvyat ist es ein wenig untergegangen: Nico Rosberg steht auf der Pole Position!

09:00 Uhr
Kvyat fliegt heftig ab
Das Qualifying in Suzuka endete abrupt. Daniil Kvyat schlug heftig in die Streckenbegrenzung ein. Der Russe versicherte über Funk, dass er okay ist.

08:45 Uhr
Hülkenberg in Q2 raus
Nico Hülkenberg hat den Einzug in Q3 knapp verfehlt. Dabei wäre eine Qualifying-Position in den Top-10 für den Force-India-Pilot besonders wichtig gewesen. Schließlich muss er aufgrund der Kollision mit Felipe Massa in Singapur in der Startaufstellung drei Plätze zurück.

08:35 Uhr
Max ohne Strom
Für den Ausfall von Max Verstappen war ein technischer Defekt verantwortlich. Der Niederländer berichtet, dass plötzlich der gesamte Strom weg war. Mehr wisse er nicht. Im Rennen rechnet er allerdings nicht mit weiteren Problemen.

08:29 Uhr
Buttons Quali-Serie beendet
Jenson Button konnte sich in den vergangenen 15 Jahren in Suzuka stets in den Top-10 qualifzieren. Diese Serie hat nun ein Ende, denn der Brite ist nach Q1 nur noch Zuschauer.

08:18 Uhr
Verstappen sorgt für vorzeitiges Sessionende
Max Verstappen beendet Q1 als Fußgänger. Der Youngster stellt seinen Toro Rosso auf einem Kerb ab. Ob es sich um einen Abflug oder einen technischen Defekt handelt, ist noch unklar. Jedenfalls waren aufgrund der gelben Flaggen am Sessionende keine Bestzeiten mehr möglich.

08:08 Uhr
Qualifying-Action
Q1 läuft erst seit wenigen Minuten und schon gibt es den ersten Aufreger. Marcus Ericsson rutscht in Kurve 13 spektakulär von der Strecke, hat jedoch Glück und schlägt nicht ein.

07:55 Uhr
Die Auflösung
War alles nur ein Scherz! Denn die beiden Fahrer, die auf den Bildern von Lotus angeschnallt werden, sehen doch nach Maldonado und Grosjean aus.

07:50 Uhr
Grosjean ausgebootet
Dass Romain Grosjean Lotus verlassen wird, ist ein offenes Geheimnis. Aber dass er schon fürs Suzuka-Qualifying ausgebootet wird, kommt überraschend. Lotus twittert ein Bild, auf dem eindeutig nicht Grosjean im Cockpit sitzt und meint: 'Mmmh... irgendetwas stimmt hier nicht ganz'. Ob in wenigen Minuten doch wieder Grosjean im Cockpit sitzt?

07:43 Uhr
Besuch bei den Stewards
Sebastian Vettel und Nico Hülkenberg mussten nach dem dritten Freien Training zu den Stewards. Vettel soll Hülkenberg bei Startübungen geschnitten und die Boxengasse auf gefährliche Art und Weise verlassen haben. Hülkenberg entlastete Vettel jedoch und versicherte, er sei nicht auf gefährliche Weise gefahren.

07:20 Uhr
Croissant und Baguette
Wo Romain Croissant, äh Grosjean, heute essen geht, wissen wir nicht. Vielleicht trifft er sich mit Bertrand Baguette (ja, den gibt´s wirklich!). Der hat 2009 übrigens mal für Renault und BMW Sauber in Jerez getestet.

07:10 Uhr
Pasta Maldonado
Da Lotus in Suzuka keine eigene Hospitality hat (Rechnung nicht bezahlt), müssen die Piloten eben auswärts essen gehen. Pastor Maldonado wurde als 'Special Guest' bei Pirelli willkommen geheißen und erhielt einen neuen Spitznahmen: Pasta Maldonado. Wir würden mal auf all'arrabbiata tippen...

06:55 Uhr
Ecclestone skeptisch
Bernie Ecclestone wundert sich darüber, dass Renault die Übernahme von Lotus noch nicht abgeschlossen hat. Der Formel-1-Zampano bestätigte gegenüber Reuters, dass es von seiner Seite vor zwei Wochen einen 'Beitrag' gegeben habe. Dabei soll es sich um eine Art 'Traditions-Bonus' handeln.

06:25 Uhr
Zahlenfutter
Wir haben ein Diagramm zu allen drei Trainings in Suzuka erstellt, aus dem ihr herauslesen könnt, welche Piloten bislang am fleißigsten waren.

06:04 Uhr
Rosberg Schnellster
Nico Rosberg war im dritten Freien Training schnellster Mann auf der Strecke. Als Einziger konnte er die Marke von 1:34 unterbieten.

05:45 Uhr
Emsiges Treiben
Sowohl auf der Strecke als auch in der Boxengasse ist viel los. Denn die Teams haben Einiges nachzuholen, nachdem der Freitag verregnet war. Abstimmung, Reifentests, Longruns - alles muss in dieser einen Stunde erledigt werden.

05:17 Uhr
Bilder!
Die ersten Bilder aus Suzuka sind bereits eingetroffen. Zu finden in unserer Samstags-Galerie, die sich stetig füllen wird. Also klickt regelmäßig rein!

05:10 Uhr
Guten frühen Morgen!
Wir wünschen einen guten Start in den Qualifying-Samstag in Suzuka! Erstmal steht jedoch das dritte Freie Training auf dem Programm, das soeben begonnen hat.