DTM-Kalender 2020: Kein Saisonstart mehr in Hockenheim!: (05:57 Min.)

Der Rennkalender für die DTM-Saison 2020 steht fest! Zwei Wochen vor dem Saisonfinale in Hockenheim hat die ITR mit einer Ausnahme alle Austragungsorte und Daten für die anstehende Saison veröffentlicht - mit einigen Überraschungen.

Zum ersten Mal seit 1994 findet der Saisonauftakt nicht mehr auf dem Hockenheimring statt. Stattdessen tragen Audi, BMW und Aston Martin das erste Rennwochenende in Zolder aus. Der Auftakt steigt früher als in den letzten Jahren: Die DTM reist vom 24. bis 26. April 2020 an die belgische Rennstrecke, die dieses Jahr in den Rennkalender zurückgekehrt war.

Zolder bildete von 1984 bis 1994 zehn Mal den Saisonauftakt, mit einer Ausnahme im Jahr 1987, als die DTM erstmals in Hockenheim ihr Auftaktrennen austrug. Auf der badischen Traditionsstrecke steigt in der kommenden Saison nicht mehr der Start, aber erneut das Finale. Als Termin steht der 02. bis 04. Oktober 2020 für Hockenheim im Kalender.

DTM-Boss Gerhard Berger hatte zuletzt mehrfach angedeutet, dass die traditionellen zwei Veranstaltungen auf dem Hockenheimring nicht mehr zwingend notwendig seien.

DTM-Champion 2019 Rene Rast im Exklusiv-Interview: (09:51 Min.)

Im Vergleich zu 2019 wächst der DTM-Rennkalender für 2020 um eine weitere Veranstaltung auf zehn an. Vier der Rennwochenenden finden in Deutschland statt: der zweite Saisonlauf auf dem Lausitzring (15.-17. Mai 2020), das sechste Rennwochenende auf dem Norisring (10.-12. Juli 2020) und die letzten beiden Veranstaltungen auf dem Nürburgring (11.-13. September 2020) sowie in Hockenheim (02.-04. Oktober).

Neu im Kalender ist neben dem bereits bekanntgegebenen Debüt in Monza (26.-28. Juni) der Scandinavian Raceway Anderstorp in Schweden (12.-14. Juni 2020). Auf der 4,018 Kilometer langen Rennstrecke gastierte die Formel 1 von 1973 bis 1978, wo Niki Lauda sich als letzter Sieger eintrug. Die Motorrad-Weltmeisterschaft trug in Anderstorp zwischen 1971 und 1990 ebenfalls zahlreiche Rennen aus. 2007 war die Tourenwagen-WM zu Gast auf der Strecke, die die DTM 2020 erstmals empfangen wird.

Das dritte Saisonrennen 2020 nach dem Auftakt in Zolder und dem Lausitz-Rennen wurde noch nicht öffentlich von der ITR kommuniziert. Der Austragungsort soll im Rahmen des anstehenden Saisonfinales auf dem Hockenheimring (04.-06. Oktober) offiziell bekanntgegeben werden. Der heute bekanntgegebene Rennkalender muss noch vom World Motor Sport Council bekanntgegeben werden, das am 04. Oktober in der Michael-Schumacher-Ausstellung in Köln tagt.

Neben Zolder, Anderstorp und Monza reist die DTM wie schon in diesem Jahr erneut nach Brands Hatch (22.-24. August 2020) und zum TT Circuit Assen in den Niederlanden (04.-06. September 2020) ins europäische Ausland. Sollte es sich beim noch unbekannten Rennen um einen Lauf im europäischen Ausland handeln, stehen vier deutsche Rennen im DTM-Kalender für Saison 2020.

DTM-Kalender für 2020: 10 Veranstaltungen, ein Rennen noch unbekannt - Foto: DTM
DTM-Kalender für 2020: 10 Veranstaltungen, ein Rennen noch unbekanntFoto: DTM

Im kommenden Jahr legt die DTM eine längere Sommerpause ein. Zwischen dem Norisring-Rennen am 17. Juli und dem nächsten Lauf in Brands Hatch am 22. August sind vier rennlose Wochen angesagt. Der Grund für die Auszeit sind die im Sommer 2020 stattfindenden Olympischen Spiele in Tokio (24. Juli bis 09. August), die wohl einen Einfluss auf die TV-Quoten der DTM hätten. Wer die Rennen 2020 im Fernsehen überträgt, steht offiziell noch nicht fest.

"Der DTM-Kalender 2020 steht gleichermaßen für Kontinuität und Aufbruch", sagt ITR-Geschäftsführer Achim Kostron. "Wir fahren weiterhin an den beliebtesten Motorsport-Standorten Deutschlands und wir erweitern die Präsenz der Serie in Europa. Während wir die Bekanntheit der DTM in wichtigen Kernmärkten wie Italien und Großbritannien stetig ausbauen wollen, kommt 2020 mit Schweden ein neuer Markt hinzu. Unsere deutschen Fans verlieren wir im Zuge der Internationalisierung der Serie nicht aus den Augen. So sind etwa die Rennen in Zolder und Assen auch für sie gut zu erreichen."

DTM-Rennkalender 2020

Rennen Rennstrecke Land Datum
1 Circuit Zolder Belgien 24.04.-26.04.2020
2 Lausitzring Deutschland 15.05.-17.05.2020
3 tba tba 29.05.-31.05.2020
4 Anderstorp Schweden 12.06.-14.06.2020
5 Monza Italien 26.06.-28.06.2020
6 Norisring Deutschland 10.07.-12.07.2020
7 Brands Hatch Großbritannien 22.08.-23.08.2020
8 TT Circuit Assen Niederlande 04.09.-06.09.2020
9 Nürburgring Deutschland 11.09.-13.09.2020
10 Hockenheimring Deutschland 02.10.-04.10.2020