Wer den Wunsch hegt, sein Fahrzeug nach seinem persönlichen Geschmack zu individualisieren, hat die Wahl zwischen Folierung und Lackierung, wobei in fast jedem Fall die Folierung der eindeutige Sieger sein dürfte. Die Vorteile gegenüber einer Lackierung sind erdrückend und sowohl die Folien-Technologien als auch das Aufbringen der Folien sind ausgereift.

Die Firma fostla.de in Seelze bei Hannover verfügt über die notwendigen Erfahrungen und kann dementsprechend viele Referenzen vorweisen. Es werden dort nur qualitativ hochwertige Folien verarbeitet, die den Serienlack über die gesamte Nutzungsdauer gegen Kratzer und Steinschlag schützen und sich selbstverständlich auch wieder rückstandsfrei entfernen lassen. Die eigens eingerichtete Designabteilung lässt den individuellen Auftritt eines jeden Fahrzeuges Wirklichkeit werden.

Der E 63 AMG W212 von fostla - Foto: Jordi Miranda
Der E 63 AMG W212 von fostlaFoto: Jordi Miranda

Diesmal "traf" es einen Mercedes-Benz E 63 AMG W212, eine souveräne Businesslimousine mit motorsportlichen Genen. Die fostla.de-Vollfolierung erfolgte in Anodized-Red. Akzente wie der Grill und die Embleme in mattschwarzer Folierung sowie die 5-%-Tönung der Rückleuchten unterstreichen den sportlichen Charakter. Um die Folie zu schützen, wurde der komplette Frontbereich zusätzlich mit einer transparenten Steinschlag-Schutzfolie versehen. Das bedeutet optimalen Schutz für die Folie und doppelten Schutz für den Lack bei hohen Geschwindigkeiten.

Während der schwäbische Supersportler vorn durch H&R-Tieferlegungsfedern in die Knie gezwungen wird, sorgt die Luftfederung hinten für die elektronische Regulierung des Niveaus. Der E 63 AMG ist zudem mit dreiteiligen LOMA GT1 Superlight-Felgen bestückt. Und zwar in 9x20 ET31 in Kombination mit 255/30ZR20er Bereifung an der Vorderachse beziehungsweise in 11x20 ET54 mit 295/20ZR20 an der Hinterachse. Der Stückpreis für diese Felgen liegt bei 1.650 Euro. Die hier erwähnten sowie zahlreiche weitere Felgen können selbstverständlich bei fostla.de bestellt werden.

Der E 63 ist bestückt mit LOMA GT1 Superlight-Felgen - Foto: Jordi Miranda
Der E 63 ist bestückt mit LOMA GT1 Superlight-FelgenFoto: Jordi Miranda

Als renommierter Stützpunkt-Händler von PP-Performance für Hannover und ganz Norddeutschland hat das fostla.de-Team natürlich auch in puncto Leistungssteigerung Hand angelegt. Neben dem Verbau einer Rennsportauspuffanlage inklusive Downpipes erfolgte auch ein (zum Einzelpreis von 6.299 Euro erwerbbarer) PP-Performance-Umbau der Stufe 2. Hierbei wird die Motorelektronik auf "Stage 2" umprogrammiert, die Downpipes werden modifiziert, Rennfilter installiert und die Vmax aufgehoben. Mit dem Ergebnis, dass aus 557 Serien-PS (= 410 kW) 720 mit den Hufen scharrende Wildpferde (= 529 kW) werden und das maximale Drehmoment von 720 Serien-Nm auf grandiose 1.000 Nm katapultiert wird. Jetzt hilft nur noch einsteigen und losfahren.

Der E 63 AMG W212 in voller Pracht - Foto: Jordi Miranda
Der E 63 AMG W212 in voller PrachtFoto: Jordi Miranda

Der Komplettumbaupreis für den Schwaben mit Performance-Package für das 5,5-Liter-V8-BiTurbo-Triebwerk beläuft sich - so, wie er jetzt dasteht - auf ca. 19.500 Euro.