Die FIA hat am Kalender der Tourenwagenweltmeisterschaft einige Änderungen vorgenommen. Statt 12 wird es in der kommenden Saison 13 Stationen geben, allerdings fallen die Rennen im brasilianischen Curitiba aus dem Programm, die Ende Juli vorgesehen waren. Dafür rücken zwei neue Events in den Kalender, denen bisher jedoch weder ein Datum noch ein Austragungsort zugewiesen wurde. Fest steht lediglich, dass die beiden neuen Stationen zwischen Portugal (28. - 30. Juni) und Sonoma (6. - 8. September) stattfinden werden.

WTCC-Kalender für 2013

24. März Monza
07. April Marrakech
28. April Slovakiaring
05. Mai Hungaroring
19. Mai Salzburgring
09. Juni Moscow Raceway
30. Juni Boavista (Porto)
offen
offen
08. September Sonoma
22. September Suzuka
03. November Shanghai
17. November Macau