Nasser Al-Attiyah ist eines der Opfer, das die Arena Panzerplatte am Vormittag forderte. Während Jari-Matti Latvala, der einen Hinkelstein touchierte, noch Glück hatte und weiterfahren konnte, musste der Katari anhalten, nachdem er einen Stein traf. Zunächst versuchte er, seinen Ford Fiesta RS WRC zu reparieren, doch letztlich musste er mit gebrochenem Lenkarm aufgeben und wird heute nach Informationen seines Teams nicht mehr starten.