Kompakt
WRC2: Volkswagen Polo GTI R5 vor WM-Premiere in Spanien
WRC

WRC2: Volkswagen Polo GTI R5 vor WM-Premiere in Spanien

Einziger Werkseinsatz für Kundensport-Fahrzeug. Ex-Rallyeweltmeister Petter Solberg und Eric Camilli starten im Allradler aus dem Hause Volkswagen.

22.10.2018

VW Polo R5: Erster Einsatz für Rallye Spanien angekündigt
Mehr Rallyes

VW Polo R5: Erster Einsatz für Rallye Spanien angekündigt

Der VW Polo R5 wird im Oktober beim WRC-Lauf in Spanien zum ersten Mal antreten. Das ist das neue Kundensport-Fahrzeug von Volkswagen.

26.04.2018

Volkswagen: Porsche-Mann Fritz Enzinger neuer Motorsportchef
Motorsport

Volkswagen: Porsche-Mann Fritz Enzinger neuer Motorsportchef

Fritz Enzinger übernimmt einen neuen Posten. Der bisherige Porsche-Leiter des LMP1-Porgrammes übernimmt die Motorsport-Verantwortung bei VW.

09.02.2018

VW Polo GTI R5: Weltpremiere des neuen Rallye-Sportlers
WRC

VW Polo GTI R5: Weltpremiere des neuen Rallye-Sportlers

Die supersportliche Variante des neuen Polo GTI für den weltweiten Rallyesport ist da. FIA-Homologation im Spätsommer, Renndebüt für Herbst 2018 geplant.

04.12.2017

WRC2: Volkswagen Polo GTI R5 absolviert erfolgreiches Testdebüt
WRC

WRC2: Volkswagen Polo GTI R5 absolviert erfolgreiches Testdebüt

Dieter Depping und Pontus Tidemand haben in Frankreich mit dem Rallye-Fahrzeug für den Kundensport erste Testfahrten auf Schotter und Asphalt absolviert.

27.11.2017

WRC: Volkswagen zeigt neuen Polo GTI R5
WRC

WRC: Volkswagen zeigt neuen Polo GTI R5

Volkswagen Motorsport entwickelt Rallye-Version auf Basis des neuen Polo GTI. Kunden-Einsätze in zahlreichen Rallye-Meisterschaften rund um den Globus.

von Volkswagen Motorsport, 07.11.2017

Pikes Peak 2018: Volkswagen startet mit Elektro-Rennauto
Mehr Rallyes

Pikes Peak 2018: Volkswagen startet mit Elektro-Rennauto

Volkswagen kehrt nach mehr als 30 Jahren Abwesenheit 2018 nach Pikes Peak zurück. Die Wolfsburger wollen den Elektro-Rekord beim Bergrennen angreifen.

von Robert Seiwert, 19.10.2017

Umfrage: Mehr Spannung nach Volkswagen-Ausstieg
WRC

Umfrage: Mehr Spannung nach Volkswagen-Ausstieg

Etwas mehr als die Hälfte der User von Motorsport-Magazin.com findet die WRC nach dem Ausstieg von Volkswagen spannender. Dem Rest fehlt jedoch etwas.

von Annika Kläsener, 29.03.2017

Ogier plante Privateinsätze im 2017er VW Polo
WRC

Ogier plante Privateinsätze im 2017er VW Polo

Bevor sich Sebastien Ogier für M-Sport entschied, verfolgte er einen anderen Plan: Er wollte im 2017er VW Polo fahren. Doch etwas kam ihm in die Quere.

von Annika Kläsener, 08.02.2017

VW darf 2017er Polo nicht homologieren
WRC

VW darf 2017er Polo nicht homologieren

Volkswagen darf den neuen Polo nicht nachträglich homologieren lassen. Das entschied die FIA. Der Einsatz für Privatteams ist damit geplatzt.

von Chris Lugert, 07.02.2017

Privat-Comeback von Volkswagen: Rivalen skeptisch
WRC

Privat-Comeback von Volkswagen: Rivalen skeptisch

Kommt der 2017er VW Polo R WRC in dieser Saison zum Einsatz? Darüber diskutierten Hersteller und FIA vor dem Start der Rallye Monte Carlo.

von Annika Kläsener, 19.01.2017

Match-Battle: Sebastien Ogier und Julien Ingrassia
WRC

Match-Battle: Sebastien Ogier und Julien Ingrassia

Leibgericht, Highlights, verrückte Momente. Wie gut kennen sich Sebastien Ogier und Julien Ingrassia? Motorsport-Magazin macht den Test.

von Marion Rott, 17.12.2016

Match-Battle: Andreas Mikkelsen und Anders Jaeger
WRC

Match-Battle: Andreas Mikkelsen und Anders Jaeger

Leibgericht, Highlights, verrückte Momente. Wie gut kennen sich Andreas Mikkelsen und Anders Jaeger? Motorsport-Magazin macht den Test.

von Marion Rott, 15.12.2016

Nach Ogier-Hammer: Latvala wechselt zu Toyota
WRC

Nach Ogier-Hammer: Latvala wechselt zu Toyota

Sebastien Ogier hat sich für M-Sport entschieden - Jari-Matti Latvala kommt stattdessen bei Toyota unter. Vorstellung im Rahmen der Autopräsentation.

von Robert Seiwert, 13.12.2016

Match-Battle: Jari-M. Latvala und Miikka Anttila
WRC

Match-Battle: Jari-M. Latvala und Miikka Anttila

Leibgericht, Highlights, verrückte Momente. Wie gut kennen sich Jari-Matti Latvala und Miikka Anttila? Motorsport-Magazin macht den Test.

von Marion Rott, 11.12.2016

Volkswagen verabschiedet sich aus der WRC
WRC / Video

Volkswagen verabschiedet sich aus der WRC

Nach vier Jahren und zwölf Titeln verlässt Volkswagen die WRC. Die Wolfsburger verabschieden sich mit einem letzten Video.

Dauer: 0:59 Min., 02.12.2016

VW-Ausstieg: Meilensteine des Teams in der WM
WRC

VW-Ausstieg: Meilensteine des Teams in der WM

Volkswagen verlässt die WRC. Der viermalige Fahrer- und Hersteller-Weltmeister nimmt seinen Hut. Motorsport-Magazin.com blickt auf die Meilensteine zurück.

von Marion Rott, 20.11.2016

Mikkelsen nach Sieg zwischen Freude und Trauer
WRC

Mikkelsen nach Sieg zwischen Freude und Trauer

Andreas Mikkelsen ist der strahlende und weinende Sieger der Rallye Australien. Es ist ein emotionaler Erfolg, geprägt von Abschiedsschmerz.

von Marion Rott, 20.11.2016

Mikkelsen gewinnt emotionales Australien-Finale
WRC

Mikkelsen gewinnt emotionales Australien-Finale

Andreas Mikkelsen heißt der Sieger der finalen Rallye der Saison 2016. Der Norweger schenkt Volkswagen in Australien den letzten Erfolg in der WRC.

von Marion Rott, 20.11.2016

Ogier: Keine Hilfe für Mikkelsen gegen Neuville
WRC

Ogier: Keine Hilfe für Mikkelsen gegen Neuville

Andreas Mikkelsen vs. Thierry Neuville. Das Duell um die Vize-WM in Australien. Ein Sieg ist für Mikkelsen Plicht, doch ein Problem bremst ihn wortwörtlich aus.

von Marion Rott, 19.11.2016

2016er-VW Polo für Kunden erhältlich
WRC

2016er-VW Polo für Kunden erhältlich

Der Volkswagen Polo R WRC wird der WRC trotz werksseitigem Ausstieg des Herstellers erhalten bleiben. Er wird für 2017 Privatiers angeboten.

17.11.2016

Jari-Matti Latvala: 2017 M-Sport oder Toyota
WRC

Jari-Matti Latvala: 2017 M-Sport oder Toyota

Jari-Matti Latvala war überzeugt: 2017 würde sein Jahr mit Volkswagen werden. Nun muss der Finne nach Alternativen suchen und seine Enttäuschung überwinden.

von Marion Rott, 16.11.2016

Mikkelsen: Wir hatten keine Ahnung vom VW-Ausstieg
WRC / Interview

Mikkelsen: Wir hatten keine Ahnung vom VW-Ausstieg

Andreas Mikkelsen wurde vom Ausstieg seines VW-Teams aus der WRC kalt erwischt. Nun ist er auf Cockpit-Suche - eine große Herausforderung so spät in der Saison.

von Marion Rott, 16.11.2016

Volkswagen: Der letzte Angriff in Australien
WRC

Volkswagen: Der letzte Angriff in Australien

Volkswagen verlässt die Rallye-WM. Ein letzter Auftritt in Australien wartet. Die Erwartungen sind klar und die Fahrer wollen liefern. Gelingt das?

von Marion Rott, 11.11.2016

Analysiert: Diese Optionen hat Ogier für 2017
WRC

Analysiert: Diese Optionen hat Ogier für 2017

Ein arbeitsloser Weltmeister kommt eher selten vor. Doch genau das ist Sebastien Ogier durch den VW-Ausstieg nun passiert. Welche Möglichkeiten hat er nun?

von Marion Rott, 03.11.2016

Die Reaktionen auf den VW-Ausstieg
WRC

Die Reaktionen auf den VW-Ausstieg

Die Bombe platzte und alle waren geschockt. VW steigt nach 2016 aus der WRC aus. Die Reaktionen der Fahrer und der anderen Teams.

02.11.2016

Volkswagen steigt aus der WRC aus: Die Folgen
WRC / Video

Volkswagen steigt aus der WRC aus: Die Folgen

Volkswagen sagt der WRC nach 2016 Goodbye. Doch was passiert mit den Fahrern, wer ist nun 2017 WM-Favorit und welche Konsequenzen ergeben sich für die Serie?

Dauer: 3:33 Min., 02.11.2016

VWs Erfolgs-Geschichte in der Rallye-WM
WRC / Bilder

VWs Erfolgs-Geschichte in der Rallye-WM

79 Bilder, 02.11.2016

Offiziell: Volkswagen steigt aus der Rallye-WM aus
WRC

Offiziell: Volkswagen steigt aus der Rallye-WM aus

Volkswagen macht Schluss. Der Konzern bestätigte offiziell den Abschied aus der WRC zum Ende der Saison. Der Fokus geht nun in Richtung Kundensport.

von Marion Rott, 02.11.2016

Ende 2016: VW steigt aus der WRC aus
WRC

Ende 2016: VW steigt aus der WRC aus

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, steigt Volkswagen Ende 2016 aus der Rallye-Weltmeisterschaft aus.

von Chris Lugert, 01.11.2016

Wales: Die Stimmen nach der Rallye
WRC

Wales: Die Stimmen nach der Rallye

Volkswagen jubelt über den Hersteller-Titel, Hyundai über den ersten Podestplatz in Wales. Aber es sind nicht alle zufrieden. Die Reaktionen der Fahrer.

30.10.2016

Ogier gewinnt in Wales, VW feiert Hersteller-Titel
WRC

Ogier gewinnt in Wales, VW feiert Hersteller-Titel

Sebastien Ogier musste bei der Rallye Wales alles geben, um den grandios fahrenden Ott Tänak hinter sich zu halten und seinen ersten Schottersieg 2016 zu feiern

von Annika Kläsener, 30.10.2016

Große technische Probleme bei Volkswagen
WRC

Große technische Probleme bei Volkswagen

Volkswagen kämpfte am ersten Tag in Wales mit großen technischen Problemen. An zwei Autos brach die Antriebswelle. Die Ursachenforschung läuft.

28.10.2016

No mercy: In Wales will VW die Hersteller-WM!
WRC

No mercy: In Wales will VW die Hersteller-WM!

Die Rallye Wales wirft ihre schlammigen Schatten voraus. Für VW liegt ein goldener Schimmer unter dem Schlamm: Der vierte Titel in der Hersteller-WM winkt.

26.10.2016

Latvala erkennt: Ich bin das Problem!
WRC / Hintergrund

Latvala erkennt: Ich bin das Problem!

Eine Erkenntnis, die schwerer wiegt als mancher Fehler oder verlorener Punkt. Jari-Matti Latvala musste in Spanien der Wahrheit ins Auge blicken.

von Marion Rott, 22.10.2016

Ogier: Sieg und Titel in Spanien
WRC / Video

Ogier: Sieg und Titel in Spanien

Sebastien Ogier krönte sich bei der Rallye Spanien zum vierten Mal in Folge mit einem Sieg zum Weltmeister.

Dauer: 2:19 Min., 18.10.2016

So fuhr Ogier zum vierten Weltmeister-Titel
WRC / Video

So fuhr Ogier zum vierten Weltmeister-Titel

Mit Siegen in Monte Carlo, Schweden, Deutschland, Frankreich und Spanien sicherte sich Sebastien Ogier vorzeitig den Titel 2016.

Dauer: 1:47 Min., 17.10.2016

Sebastien Ogiers Weg zum vierfachen Weltmeister
WRC / Hintergrund

Sebastien Ogiers Weg zum vierfachen Weltmeister

Sebastien Ogier heißt der Rallye-Weltmeister 2016. Motorsport-Magazin.com erklärt, wie der Automechaniker aus Gap zum besten Rallye-Fahrer der Welt wurde.

von Marion Rott, 16.10.2016

Rallye Spanien: Heftiger Unfall von Mikkelsen
WRC

Rallye Spanien: Heftiger Unfall von Mikkelsen

Andreas Mikkelsen hatte bei der Rallye Spanien einen heftigen Unfall. Im Motorsport-Magazin.com-Interview erklärt der VW-Pilot, was genau passiert ist.

von Marion Rott, 15.10.2016

Latvala: Kleiner Fehler bringt das Aus in Spanien
WRC

Latvala: Kleiner Fehler bringt das Aus in Spanien

Jari-Matti Latvala lieferte sich in Spanien einen Fight um die Führung. Bei schwierigen Bedingungen unterlief ihm ein kleiner Fehler, der das Aus bedeutete.

von Marion Rott, 14.10.2016

Schotter vs. Asphalt: Auto-Umbau unter Zeitdruck
WRC / Hintergrund

Schotter vs. Asphalt: Auto-Umbau unter Zeitdruck

Am Freitagabend werden die Autos bei der Rallye Spanien in nur 75 Minuten von Schotter auf Asphalt umgebaut. Motorsport-Magazin.com erklärt, was genau passiert.

von Marion Rott, 14.10.2016

Sebastien Ogier wird Weltmeister, wenn...
WRC

Sebastien Ogier wird Weltmeister, wenn...

Sebastien Ogier kann bei der Rallye Spanien Weltmeister werden. Motorsport-Magazin.com rechnet euch vor, was passieren muss.

von Marion Rott, 13.10.2016

Volkswagen: Dreifache Feier in Spanien?
WRC

Volkswagen: Dreifache Feier in Spanien?

Unabhängig vom Ausgang der Rallye Spanien hat Volkswagen einen Grund zum Feiern. Ein zweiter kommt wahrscheinlich, ein dritter im günstigsten Fall hinzu.

von Annika Kläsener, 07.10.2016

Ogier gewinnt erstmals auf Korsika
WRC / Video

Ogier gewinnt erstmals auf Korsika

Nach zwei Siegen im Elsass gewinnt Sebastien Ogier erstmals auf Korsika seine Heimrallye. Andreas Mikkelsen steht mit ihm auf dem Podest.

Dauer: 2:54 Min., 04.10.2016

Ogier gewinnt Rallye Frankreich auf Korsika
WRC

Ogier gewinnt Rallye Frankreich auf Korsika

Erstmals seit 2013 kann sich Sebastien Ogier bei seinem Heimevent wieder als Sieger feiern lassen. Die Party zu seinem vierten Titel muss er aber verschieben.

von Annika Kläsener, 02.10.2016

Ogier vor Korsika: Fokus auf Sieg, nicht Titel
WRC

Ogier vor Korsika: Fokus auf Sieg, nicht Titel

Weder Sebastien Ogier noch Verfolger Andreas Mikkelsen will bei der Rallye Frankreich an den Titel denken. Jari-Matti Latvala hat den Hattrick im Visier.

von Annika Kläsener, 23.09.2016

Testfahrten für 2017: So weit sind die Teams
WRC

Testfahrten für 2017: So weit sind die Teams

Gut getarnt ist halb gewonnen - nach diesem Motto testen die WRC-Teams ihre Boliden für 2017. Mit Motorsport-Magazin.com behaltet ihr trotzdem den Überblick.

von Annika Kläsener, 16.09.2016

Volkswagen-Sonderausstellung in Berlin eröffnet
WRC

Volkswagen-Sonderausstellung in Berlin eröffnet

Knapp 100 geladene Gäste feiern Eröffnung der Jubiläums-Rückschau. Sebastien Ogier und weitere Asse der Volkswagen Motorsport-Geschichte bei Premiere.

07.09.2016

Jost Capito: Ein letzter Blick zurück
WRC / Interview

Jost Capito: Ein letzter Blick zurück

Tränen, Wut, Freude. VW und Ford. Jost Capito durchlebte wilde und hektische Zeiten in der WRC. Vor seinem Abgang Richtung Formel 1 blickte er nochmals zurück.

05.09.2016

Smeets neuer Volkswagen Motorsport-Direktor
WRC

Smeets neuer Volkswagen Motorsport-Direktor

Sven Smeets tritt ab dem 1. September die Nachfolge von Jost Capito als Volkswagen Motorsport-Direktor an. Zudem gibt es weitere Veränderungen.

von Marion Rott, 29.08.2016