Kompakt
Formel 1, Verstappen trotzt Kritik: Brauche keinen Psychologen
Formel 1

Formel 1, Verstappen trotzt Kritik: Brauche keinen Psychologen

Für Max Verstappen hagelte es nach der Kollision mit Sebastian Vettel Schelte. Der Red-Bull-Pilot will sich bessern - jedoch nicht den Kritikern zuliebe.

von Florian Becker, 19.04.2018

Formel-1-Kommentar: Crash-Verstappen wie einst Vettel
Formel 1 / Kommentar

Formel-1-Kommentar: Crash-Verstappen wie einst Vettel

Max Verstappen im Kreuzfeuer der Kritik: Crash mit Sebastian Vettel in China, Fehler in Australien und Bahrain. Fehlt ihm das Weltmeister-Format?

von Christian Menath, 18.04.2018

Formel 1, Alain Prost: Max Verstappen absolut nicht WM-reif
Formel 1 / Interview

Formel 1, Alain Prost: Max Verstappen absolut nicht WM-reif

Der Crash zwischen Sebastian Vettel und Max Verstappen sorgte für heftige Reaktionen. Auch Formel-1-Legende Alain Prost wird deutlich.

von Christian Menath, 17.04.2018

Formel 1: Vettel kritisiert Alonsos 'Jetzt oder nie'-Manöver
Formel 1

Formel 1: Vettel kritisiert Alonsos 'Jetzt oder nie'-Manöver

Fernando Alonso holte in China mit Platz sieben das Maximum für McLaren heraus. Das Resultat erkämpfte er mit einem harten Manöver gegen Sebastian Vettel.

von Florian Becker, 16.04.2018

Formel-1-Analyse: Wie konnte Vettel dieses Rennen verlieren?
Formel 1 / Analyse

Formel-1-Analyse: Wie konnte Vettel dieses Rennen verlieren?

Überlegen im Qualifying, Rennen kontrolliert - trotzdem hat Sebastian Vettel China nicht gewonnen. Warum plötzlich Daniel Ricciardo siegte. Die F1-Analyse.

von Christian Menath, 16.04.2018

Formel 1 China: Vettel wegen Safety Car sauer auf Rennleitung
Formel 1

Formel 1 China: Vettel wegen Safety Car sauer auf Rennleitung

Das Formel-1-Rennen in China war im wahrsten Sinne ein Kracher. Vettel ist aber nicht sauer auf Verstappen, sondern auf die Rennleitung. Was war los?

von Christian Menath, 16.04.2018

F1, Hamilton trotz Desaster näher an Vettel: Dank an Verstappen
Formel 1

F1, Hamilton trotz Desaster näher an Vettel: Dank an Verstappen

Lewis Hamilton hatte beim Formel 1-Rennen in China als Vierter noch Glück. Der Mercedes-Pilot hadert mit seiner Pace. Seitenhieb gegen Max Verstappen.

von Florian Becker, 15.04.2018

Formel 1, Bottas über Räikkönen-Blockade in China: War mir klar
Formel 1

Formel 1, Bottas über Räikkönen-Blockade in China: War mir klar

Valtteri Bottas und Mercedes machten in China alles richtig, hatten Sebastian Vettel und Ferrari im Griff. Trotzdem ging ihnen der Sieg durch die Lappen.

von Florian Becker, 15.04.2018

F1, Rosberg kritisiert Verstappen: Fünf Böcke in drei Rennen
Formel 1

F1, Rosberg kritisiert Verstappen: Fünf Böcke in drei Rennen

TV-Experte Nico Rosberg zeigte sich in China von der Formel 1 begeistert. Für Verstappens Aktion gegen Vettel hatte der RTL-Mann aber wenig Verständnis.

von Christian Menath & Florian Becker, 15.04.2018

Formel 1, Marko verteidigt Verstappen: Vettel-Crash Rennunfall
Formel 1 / Interview

Formel 1, Marko verteidigt Verstappen: Vettel-Crash Rennunfall

Red-Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko sieht den Abschuss von Ferraris Sebastian Vettel durch Max Verstappen als normalen Rennunfall. Das Interview.

von Christian Menath, 15.04.2018

Formel 1 - Verstappen-Crash: Jetzt spricht Sebastian Vettel
Formel 1

Formel 1 - Verstappen-Crash: Jetzt spricht Sebastian Vettel

Sebastian Vettel wurde beim Formel-1-Rennen in China Opfer von Max Verstappen. Der Red-Bull-Pilot schoss den Ferrari ab. So reagiert Vettel.

von Christian Menath, 15.04.2018

Formel 1: Vettel-Crash - Verstappen gesteht Schuld: War scheiße
Formel 1

Formel 1: Vettel-Crash - Verstappen gesteht Schuld: War scheiße

Crash beim China GP: In Runde 43 schießt Max Verstappen Sebastian Vettel ab. Die ersten Stimmen von Red Bull und Ferrari aus Shanghai.

von Jonas Fehling, 15.04.2018

Formel 1 China 2018: Schlüsselfaktoren zum Rennen in Shanghai
Formel 1 / Hintergrund

Formel 1 China 2018: Schlüsselfaktoren zum Rennen in Shanghai

Der China GP in Shanghai verspricht ein Formel-1-Rennen der Extraklasse zu werden. Kampf von Ferrari, Mercedes & Red Bull steht unter unzähligen Faktoren.

von Jonas Fehling, 15.04.2018

Formel 1, Favoriten-Check China: Ferrari-Pole teuer erkauft?
Formel 1

Formel 1, Favoriten-Check China: Ferrari-Pole teuer erkauft?

Ferrari war im China-Qualifying überlegen. Haben sich Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen die Pole teuer erkauft und bezahlen dafür im Rennen? Die Analyse.

von Christian Menath, 15.04.2018

Formel 1, Vettel trotz Riesenvorsprung: Keine Rennpace geopfert
Formel 1

Formel 1, Vettel trotz Riesenvorsprung: Keine Rennpace geopfert

Sebastian Vettel und Ferrari dominieren das Qualifying zum China GP in Shanghai. Mercedes hat keine Chance. Erkaufte die Scuderia die Pole mit Rennpace?

von Christian Menath, 14.04.2018

Formel 1, Trainingsanalyse China: Vettel & Ferrari in Problemen
Formel 1

Formel 1, Trainingsanalyse China: Vettel & Ferrari in Problemen

Ferrari scheint in China Probleme zu haben - zumindest Sebastian Vettel. Mercedes fürchtet sich vor der Shanghai-Sonne, Red Bull hofft. Die Freitagsanalyse.

von Christian Menath, 13.04.2018

Formel 1 China 2018: Sebastian Vettels Ferrari 'zwickt' noch
Formel 1

Formel 1 China 2018: Sebastian Vettels Ferrari 'zwickt' noch

Sebastian Vettel landet in den ersten beiden Trainings zum China GP in Shanghai hinter Kimi Räikkönen. Seine Erklärung: Mit dem Ferrari 'zwicke' es noch.

von Jonas Fehling, 13.04.2018

F1, Ricciardo versteht Bottas nicht: Hätte Vettel angegriffen
Formel 1

F1, Ricciardo versteht Bottas nicht: Hätte Vettel angegriffen

Valtteri Bottas musste sich bei der Formel 1 in Bahrain knapp Sebastian Vettel geschlagen geben. Die Attacke blieb aus. Daniel Ricciardo versteht das nicht.

von Florian Becker, 12.04.2018

Formel 1, Sebastian Vettel: Ferrari in China nicht Favorit
Formel 1

Formel 1, Sebastian Vettel: Ferrari in China nicht Favorit

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel reist als WM-Führender nach China. Allerdings will er von der Favoritenrolle nichts wissen. Warum das so ist.

von Christian Menath, 12.04.2018

Sebastian Vettel genervt: Flammende Rede für Emotionen in F1
Formel 1

Sebastian Vettel genervt: Flammende Rede für Emotionen in F1

Formel-1-Star Sebastian Vettel verteidigt Lewis Hamilton für dessen Dummkopf-Ansage an Max Verstappen. Vettels flammendes Plädoyer über Emotionen im Sport.

von Jonas Fehling, 11.04.2018

F1 Bahrain Statistiken: Hamilton stellt Räikkönen-Rekord ein
Formel 1

F1 Bahrain Statistiken: Hamilton stellt Räikkönen-Rekord ein

Lewis Hamilton stellt den Rekord von Kimi Räikkönen ein, Vettel fährt den 200. GP und zwei Teams feiern ein trauriges 100. Jubiläum. Die Stats von Bahrain.

von Manuel Schulz, 10.04.2018

Bahrain GP Presse: Vettel greift in Copperfields Zauberkiste
Formel 1 / Bilderserie

Bahrain GP Presse: Vettel greift in Copperfields Zauberkiste

16 Bilder, 10.04.2018

Formel 1, Verstappen reagiert auf Hamiltons Dummkopf-Ansage
Formel 1

Formel 1, Verstappen reagiert auf Hamiltons Dummkopf-Ansage

Lewis Hamilton fand nach dem Bahrain GP 2018 deutliche Worte für Max Verstappen. Der Niederländer antwortete nun auf den rauen Ton des Weltmeisters.

von Florian Becker, 10.04.2018

F1-Fahrer-Ranking Bahrain: Nur Vettel schlägt den Bullen-Prinz
Formel 1

F1-Fahrer-Ranking Bahrain: Nur Vettel schlägt den Bullen-Prinz

Beim Formel-1-Rennen in Bahrain wurden 2018 echte Helden geboren. Doch welcher Fahrer machte in der Wüste den besten Job? Das Fahrer-Ranking von MSM & Usern

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 09.04.2018

F1-Analyse Bahrain: Vettel-Sieg nur dank Ferraris Boxendrama?
Formel 1 / Analyse

F1-Analyse Bahrain: Vettel-Sieg nur dank Ferraris Boxendrama?

Das Formel-1-Rennen in Bahrain war ein wahrer Kracher. Hat Sebastian Vettel seinen Sieg nur dem Boxendrama von Kimi Räikkönen zu verdanken? Die Analyse.

von Christian Menath, 09.04.2018

Formel 1, Bottas' Last-Minute-Attacke verpufft: Vettel ahnte es
Formel 1

Formel 1, Bottas' Last-Minute-Attacke verpufft: Vettel ahnte es

Valtteri Bottas hätte Sebastian Vettel in Bahrain um ein Haar den Sieg abgeknüpft. Der Mercedes-Pilot war nach der knappen Niederlage enttäuscht.

von Florian Becker, 08.04.2018

Sebastian Vettel mit DHL Fastest Pit Stop in Bahrain
Formel 1

Sebastian Vettel mit DHL Fastest Pit Stop in Bahrain

Ferrari absolviert beim Großen Preis von Bahrain den DHL Fastest Pit Stop und stattet Rennsieger Sebastian Vettel in 2,24 Sekunden mit frischen Reifen aus.

von Philipp Schajer, 08.04.2018

Formel 1 Bahrain, Vettel: Mercedes hatte mich schon Schachmatt
Formel 1

Formel 1 Bahrain, Vettel: Mercedes hatte mich schon Schachmatt

Sebastian Vettel klingt nach seinem Sieg beim F1-Rennen in Bahrain wie nach dem härtesten Tag seines Lebens: Ferrari belogen, eigentlich schon K.o.

von Jonas Fehling, 08.04.2018

Formel 1, Bahrain: Vettel gewinnt Hammer-Showdown gegen Bottas
Formel 1 / Rennbericht

Formel 1, Bahrain: Vettel gewinnt Hammer-Showdown gegen Bottas

Sebastian Vettel hat den Grand Prix von Bahrain 2018 gewonnen. Der Ferrari-Star entschied ein turbulentes von Taktik geprägtes Rennen vor Bottas für sich.

von Florian Becker, 08.04.2018

Formel 1 2018: Sebastian Vettel vor 200. GP-Start in Bahrain
Formel 1 / Hintergrund

Formel 1 2018: Sebastian Vettel vor 200. GP-Start in Bahrain

Sebastian Vettel startet heute in Bahrain sein 200. Formel-1-Rennen. Der Ferrari-Star blickt vor seinem F1-Jubiläum auf Highlights und die Zukunft.

von Jonas Fehling, 08.04.2018

F1-Favoriten-Check Bahrain: Vettel & Ferrari unschlagbar?
Formel 1

F1-Favoriten-Check Bahrain: Vettel & Ferrari unschlagbar?

Sebastian Vettel startet beim Formel-1-Rennen in Bahrain von Pole. Wer kann dem Ferrari-Piloten da noch gefährlich werden? Die Antworten im Favoriten-Check.

von Christian Menath, 08.04.2018

Sebastian Vettel: So gelang das Pole-Wunder von Bahrain
Formel 1

Sebastian Vettel: So gelang das Pole-Wunder von Bahrain

Sebastian Vettel startet das Formel-1-Rennen in Bahrain von Pole. Damit hatte er nach Australien selbst nicht gerechnet. So gelang Ferrari das Wüsten-Wunder

von Christian Menath, 07.04.2018

Formel 1 Bahrain: Vettel holt Ferrari-Pole, Mercedes enttäuscht
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1 Bahrain: Vettel holt Ferrari-Pole, Mercedes enttäuscht

Sebastian Vettel fährt im Bahrain-Qualifying auf die Pole Position. Der Ferrari-Pilot setzt sich gegen Räikkönen und Bottas durch. Verstappen crasht.

von Florian Becker, 07.04.2018

Formel 1 Bahrain 2018: Vettel hadert noch mit Ferrari-Balance
Formel 1

Formel 1 Bahrain 2018: Vettel hadert noch mit Ferrari-Balance

Sebastian Vettel hadert in Bahrain noch immer mit Balance-Problemen. Sein Ferrari habe sich besser angefühlt als in Melbourne - aber nur phasenweise.

von Jonas Fehling, 06.04.2018

Formel 1 Bahrain, 2. Training: Ferrari zurück an der Spitze
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1 Bahrain, 2. Training: Ferrari zurück an der Spitze

Ferrari übernimmt am Freitag in Bahrain das Kommando. Bestzeit für Kimi Räikkönen vor Sebastian Vettel. Mercedes beim Nachttraining am Abend zweite Kraft.

von Florian Becker, 06.04.2018

Sebastian Vettel von Sieg nicht geblendet: Mercedes vor Ferrari
Formel 1

Sebastian Vettel von Sieg nicht geblendet: Mercedes vor Ferrari

Formel-1-WM-Leader Sebastian Vettel meldet sich in Bahrain nach dem Ferrari-Auftaktsieg mit viel Realitätssinn zurück. Mercedes sei gerade klare Nummer eins

von Jonas Fehling, 05.04.2018

Formel 1: Wie viel bringt Mercedes' Qualifying-Modus wirklich?
Formel 1 / Analyse

Formel 1: Wie viel bringt Mercedes' Qualifying-Modus wirklich?

In Australien waren Sebastian Vettel und Co. geschockt vom großen Rückstand auf Mercedes im Qualifying. Doch wie viel macht der Motor-Modus wirklich aus?

von Christian Menath, 31.03.2018

Formel 1, Australien-Panne bei Hamilton: Mercedes findet Fehler
Formel 1

Formel 1, Australien-Panne bei Hamilton: Mercedes findet Fehler

Sebastian Vettel bekam beim Australien GP den Sieg auf dem Silbertablett serviert. Nun weiß Mercedes, was bei Lewis Hamilton schief ging.

von Christian Menath, 29.03.2018

Formel 1, Australien-Analyse: Das Rätsel um Vettels VSC-Sieg
Formel 1 / Analyse

Formel 1, Australien-Analyse: Das Rätsel um Vettels VSC-Sieg

Sebastian Vettels Sieg beim Formel-1-Start 2018 gibt Rätsel auf: Wie konnte Vettel nur vor Hamilton kommen? Lag es nur am Mercedes-Fehler? Die Analyse.

von Christian Menath, 26.03.2018

Formel 1, Hamilton fassungslos: Hätte Vettel-Sieg verhindert
Formel 1

Formel 1, Hamilton fassungslos: Hätte Vettel-Sieg verhindert

Lewis Hamilton musste in Australien eine unerwartete Niederlage gegen Sebastian Vettel hinnehmen. Der Mercedes-Star glaubt: Hätte Vettel stoppen können.

von Florian Becker, 25.03.2018

Formel 1, Kimi Räikkönen: Chance auf P1 in Australien war da
Formel 1

Formel 1, Kimi Räikkönen: Chance auf P1 in Australien war da

Kimi Räikkönen ist beim Australien GP in Melbourne der schnellere Ferrari-Pilot, hat Sebastian Vettel im Griff. Dann verlässt den F1-Finnen das Glück.

von Jonas Fehling, 25.03.2018

Software-Panne: Hamilton verliert Australien-Sieg an Vettel
Formel 1

Software-Panne: Hamilton verliert Australien-Sieg an Vettel

Lewis Hamilton hat den Sieg beim Australien GP wegen einer Software-Panne verloren. Ohne den Fehler wäre er trotz Safety-Car vor Vettel geblieben.

von Christian Menath, 25.03.2018

Sebastian Vettel nach Glückssieg: Spüre den Ferrari noch nicht
Formel 1

Sebastian Vettel nach Glückssieg: Spüre den Ferrari noch nicht

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel gewinnt beim Australien GP 2018 zum 48. Mal ein F1-Rennen. Aber mit jeder Menge Glück. Seb: Ferrari muss jetzt nachlegen.

von Jonas Fehling, 25.03.2018

Favoriten-Check: Schickt Ferrari Mercedes wieder ins Verderben?
Formel 1

Favoriten-Check: Schickt Ferrari Mercedes wieder ins Verderben?

Formel-1-Pilot Hamilton startet in Australien von Pole. Doch Ferrari ist mit Räikkönen und Vettel brandgefährlich. Läuft Mercedes wieder ins Verderben?

von Christian Menath, 24.03.2018

Formel 1 2018: Sebastian Vettel mit neuem Leichtbau-Helm
Formel 1

Formel 1 2018: Sebastian Vettel mit neuem Leichtbau-Helm

Sebastian Vettel erhält zum Formel-1-Saisonauftakt 2018 in Australien einen neuen Helm. Der hilft dabei, mehr Performance aus seinem Ferrari zu holen.

von Christian Menath, 24.03.2018

Formel 1, Hamilton nach Last-Minute-Pole: Eine meiner besten
Formel 1

Formel 1, Hamilton nach Last-Minute-Pole: Eine meiner besten

Lewis Hamilton ließ Ferrari beim Qualifying für den Australien GP 2018 alt aussehen. Was klar aussah, war für den Mercedes-Piloten längst kein Spaziergang.

von Florian Becker, 24.03.2018

Formel 1 2018: Vettel mit Fehler hinter Hamilton und Räikkönen
Formel 1

Formel 1 2018: Vettel mit Fehler hinter Hamilton und Räikkönen

Nur Startplatz drei im F1-Grid für Sebastian Vettel beim Australien GP 2018 in Melbourne. Zumindest Platz zwei hatte der Ferrari-Star in der eigenen Hand.

von Christian Menath, 24.03.2018

Formel 1: Vettel im 3. Training in Australien Schnellster
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1: Vettel im 3. Training in Australien Schnellster

Sebastian Vettel holt im turbulenten 3. Freien Training die Bestzeit. Das Wetter in Australien würfelt das Formel-1-Feld durcheinander.

von Christian Menath, 24.03.2018

Formel 1, Australien: Vettel fühlt sich mit Ferrari nicht wohl
Formel 1

Formel 1, Australien: Vettel fühlt sich mit Ferrari nicht wohl

Ferrari und Sebastian Vettel hatten sich am ersten Trainingstag der Formel 1 2018 in Melbourne mehr erhofft. Mercedes droht zu enteilen. Vettel hadert.

von Florian Becker, 23.03.2018

Formel 1, 2. Training: Mercedes weiter top, Vettel abgeschlagen
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1, 2. Training: Mercedes weiter top, Vettel abgeschlagen

Lewis Hamilton markierte in Australien auch im zweiten Freitagstraining die Bestzeit. Red Bull auf der Lauer, Ferrari-Pilot Sebastian Vettel fällt zurück.

von Florian Becker, 23.03.2018