Kompakt
Formel 1 Portugal, Qualifying: Wind verursacht Ricciardo-Crash
Formel 1

Formel 1 Portugal, Qualifying: Wind verursacht Ricciardo-Crash

Daniel Ricciardo fliegt beim Formel-1-Qualifying in Portimao ab. Renault schwächelt das ganze Wochenende in Portugal. Ist der Aufwärtstrend gebrochen?

von Florian Niedermair, 18:55 Uhr

Formel 1, Ocons Karriere im Sturzflug? Renault ist alarmiert
Formel 1

Formel 1, Ocons Karriere im Sturzflug? Renault ist alarmiert

Esteban Ocon hat 2020 gegen Daniel Ricciardo keinen Stich. Der Franzose rechtfertigt seine Leistung. Renaults Teamchef hat Lage erfasst und steuert gegen.

von Florian Becker, 22.10.2020

Formel 1 - Frust bei Renault nach Ausfällen: WM zu eng dafür
Formel 1

Formel 1 - Frust bei Renault nach Ausfällen: WM zu eng dafür

Renault hat nicht vor, sich auf dem ersten Formel-1-Podium seit dem Comeback auszuruhen. Ausfälle sorgen für Defekt-Ängste im engen WM-Kampf.

von Markus Steinrisser, 21.10.2020

Formel 1, Alonso riecht Blut: Renault hat den Hai geweckt
Formel 1

Formel 1, Alonso riecht Blut: Renault hat den Hai geweckt

Renaults Erfolge haben Fernando Alonso heiß gemacht. Weltmeister 2022 nicht mehr einziges Ziel. Teamchef macht Frieden mit gescheiterter Ricciardo-Ehe.

von Florian Becker, 20.10.2020

Formel 1, Ricciardo: Red Bull, Renault könnten Beziehung kitten
Formel 1

Formel 1, Ricciardo: Red Bull, Renault könnten Beziehung kitten

Der Honda-Ausstieg aus der Formel 1 nach 2021 könnte Renault zurück in Union mit Red Bull zwingen. Kann das gutgehen? Insider Daniel Ricciardo glaubt daran.

von Jonas Fehling, 18.10.2020

Renault erwartet keinen Red-Bull-Anruf: Sind nicht mal Plan B
Formel 1

Renault erwartet keinen Red-Bull-Anruf: Sind nicht mal Plan B

Honda steigt aus: Red Bull braucht für 2022 einen neuen Formel-1-Motor. Rückkehr zum Ex-Partner? Renault sieht sich auf dem Wunschzettel selbst weit unten.

von Jonas Fehling, 17.10.2020

Formel-1-Test: Fernando Alonso im aktuellen Renault R.S.20
Formel 1 / Bilder

Formel-1-Test: Fernando Alonso im aktuellen Renault R.S.20

20 Bilder, 13.10.2020

Formel 1, Alonso testet aktuellen Renault: Vom Auto geschlagen!
Formel 1

Formel 1, Alonso testet aktuellen Renault: Vom Auto geschlagen!

Fernando Alonso hat das aktuelle Formel-1-Auto von Renault getestet. Erste Runde bei Barcelona-Filmtag. Der Spanier gesteht: Muss mich an F1-Speed gewöhnen.

von Jonas Fehling, 13.10.2020

Formel 1: Safety Car stoppt Perez' Jagd auf Ricciardo
Formel 1

Formel 1: Safety Car stoppt Perez' Jagd auf Ricciardo

Sergio Perez schrammte auf dem Nürburgring knapp am Podium vorbei. Das Safety Car bremste seine Attacke auf Daniel Ricciardo aus. Frust überwiegt Freude.

von Florian Becker, 11.10.2020

Formel 1 Nürburgring: Renault holt erstes Podium seit Heidfeld
Formel 1

Formel 1 Nürburgring: Renault holt erstes Podium seit Heidfeld

Daniel Ricciardo bringt Renault am Nürburgring zurück aufs Formel-1-Podium. Dabei haben die Strategen P3 fast verzockt. Kurios: Renault-Defekt hilft.

von Christian Menath, 11.10.2020

Formel 1, Nürburgring: Hamilton holt 91. Sieg und Schumi-Rekord
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1, Nürburgring: Hamilton holt 91. Sieg und Schumi-Rekord

Lewis Hamilton feiert auf dem Nürburgring seinen 91. F1-Sieg. Rekord von Michael Schumacher egalisiert. Ricciardo feiert Podest, Hülkenberg holt Punkte.

von Florian Becker, 11.10.2020

Formel 1 - Wolff stellt klar: Kein Mercedes-Motor für Red Bull
Formel 1

Formel 1 - Wolff stellt klar: Kein Mercedes-Motor für Red Bull

Red Bull ist nach dem Honda-Ausstieg auf der Suche nach einem Formel-1-Motoren-Ersatz. Toto Wolff erteilt Mercedes-Absage, Ferrari will Bedenkzeit.

von Christian Menath, 09.10.2020

Formel 1: Renault gesteht nach Alonso-Besuch Simulator-Defizit
Formel 1

Formel 1: Renault gesteht nach Alonso-Besuch Simulator-Defizit

Fernando Alonso ist zurück bei Renault. Erster Test im Formel-1-Simulator. Über sein Feedback schweigt Teamchef Cyril Abiteboul. Simulator zu schlecht.

von Jonas Fehling, 03.10.2020

Formel-1-Franchise-System: Renault zum Alleingang gezwungen?
Formel 1

Formel-1-Franchise-System: Renault zum Alleingang gezwungen?

Ab der Formel-1-Saison 2021 greift für potenzielle neue F1-Teams eine Hürde von 200 Millionen US-Dollar. Findet Renault nach McLaren-Trennung keinen Ersatz?

von Jonas Fehling, 02.10.2020

Formel 1, Renault dreht auf: Bereut Ricciardo McLaren-Wechsel?
Formel 1

Formel 1, Renault dreht auf: Bereut Ricciardo McLaren-Wechsel?

Renault erweist sich im Mittelfeld der Formel 1 aktuell als Team der Stunde. Größte Schwäche 2020 ausgemerzt? Daniel Ricciardo und Esteban Ocon analysieren.

von Jonas Fehling, 01.10.2020

Formel 1 heute vor zwölf Jahren: Alonsos ehrloser Sieg
Formel 1

Formel 1 heute vor zwölf Jahren: Alonsos ehrloser Sieg

Fernando Alonso und Renault sind 2021 wieder vereint. Das dynamische Duo verbinden zwei WM-Titel und ein Schandfleck. Rückblick auf den Crashgate-Skandal.

von Florian Becker, 28.09.2020

Formel 1: Renault verhaut Teamplay, Ricciardo bügelt Strafe aus
Formel 1

Formel 1: Renault verhaut Teamplay, Ricciardo bügelt Strafe aus

Daniel Ricciardo und Esteban Ocon arbeiteten Renault im Formel-1-Rennen in Russland im WM-Stand näher an P3. Daniel Ricciardo rettet Ergebnis nach Strafe.

von Jonas Fehling, 27.09.2020

Formel 1, Russland GP: Ricciardos perfekte Runde kam zu früh
Formel 1

Formel 1, Russland GP: Ricciardos perfekte Runde kam zu früh

Daniel Ricciardo fährt in der Qualifikation zum Russland GP die Bestzeit in Q2. In Q3 fehlte ihm dann eine Zehntelsekunde auf diese perfekte Runde.

von Daniel Geradtz, 26.09.2020

Formel 1 Sotschi-Trainingsanalyse: Renault ärgert Red Bull
Formel 1

Formel 1 Sotschi-Trainingsanalyse: Renault ärgert Red Bull

Mercedes dominiert das Training zum Formel-1-Rennen in Russland 2020 nach Belieben. Dahinter geht es bunt zu. Renault stärker als Red Bull? Die Analyse.

von Jonas Fehling, 25.09.2020

Formel 1 Sotschi, McLaren vs. Renault: Hoffen auf neue Nase?
Formel 1

Formel 1 Sotschi, McLaren vs. Renault: Hoffen auf neue Nase?

McLaren testet in Sotschi eine Nasen-Revolution mit Lando Norris. Aber bringt sie etwas? Renault und Daniel Ricciardo im Training trotzdem schneller.

von Markus Steinrisser, 25.09.2020

Formel 1: Ricciardo über Vettels Erfolgsrezept bei Aston Martin
Formel 1

Formel 1: Ricciardo über Vettels Erfolgsrezept bei Aston Martin

Vor dem Russland GP erklärte Daniel Ricciardo, warum er glaubt, dass Sebastian Vettels Zukunft bei Aston Martin erfolgreich verlaufen wird.

von Daniel Geradtz, 24.09.2020

Formel 1, Alonso bereit für alles: Renault-Einsatz doch 2020?
Formel 1

Formel 1, Alonso bereit für alles: Renault-Einsatz doch 2020?

Fernando Alonso besucht erstmals seit Bestätigung für die Formel-1-Saison 2021 Renault. Spanier startet Vorbereitung, erster Einsatz doch noch dieses Jahr?

von Jonas Fehling, 24.09.2020

Fernando Alonso besucht Renault: Highlights und Q&A
Formel 1 / Video

Fernando Alonso besucht Renault: Highlights und Q&A

Fernando Alonso besucht zum ersten Mal seit Ankündigung des Comebacks 2021 Renault. Sein Besuch in Enstone samt Interview im Highlight-Video.

Dauer: 5:21 Min., 24.09.2020

Formel 1, Fernando Alonso ist zurück: Erster Besuch bei Renault
Formel 1 / Bilder

Formel 1, Fernando Alonso ist zurück: Erster Besuch bei Renault

31 Bilder, 24.09.2020

Formel 1 Sotschi-Brennpunkte: Zieht Hamilton mit Schumi gleich?
Formel 1

Formel 1 Sotschi-Brennpunkte: Zieht Hamilton mit Schumi gleich?

Die Formel 1 startet am Wochenende in die zweite Saisonhälfte 2020. Egalisiert Lewis Hamilton in Sotschi Michael Schumachers Siegrekord? Die Brennpunkte.

von Jonas Fehling, 23.09.2020

Formel-1-Analyse Mugello: Gewinner & Verlierer des Crash-Chaos
Formel 1 / Analyse

Formel-1-Analyse Mugello: Gewinner & Verlierer des Crash-Chaos

Zwei Rotphasen, acht Ausfälle: Im Formel-1-Rennen von Mugello ging es rund. Warum Verstappen, Bottas, Ricciardo und Russell sich richtig ärgern dürfen.

von Markus Steinrisser, 14.09.2020

Formel 1 Mugello: Ricciardos Podiumschance von Stroll sabotiert
Formel 1

Formel 1 Mugello: Ricciardos Podiumschance von Stroll sabotiert

Daniel Ricciardo erlöste Renault in Mugello nur fast. Podiums-Chance schwimmt mit letzter Rot-Phase davon. Red Bull in Schlussphase nicht zu halten.

von Markus Steinrisser, 14.09.2020

Formel 1, Renault-Pech: Ocon ruiniert Ricciardos P5-Chance
Formel 1

Formel 1, Renault-Pech: Ocon ruiniert Ricciardos P5-Chance

Gleich mehrere Fahrer wurden im Mugello-Qualifying Opfer von Esteban Ocon. Darunter der Renault-Teamkollege Daniel Ricciardo: P5-Chance vergeben.

von Markus Steinrisser, 12.09.2020

Formel-1-Teams einigen sich auf neue Kopier-Regeln
Formel 1

Formel-1-Teams einigen sich auf neue Kopier-Regeln

Nach dem Kopie-Protest von Renault gegen Racing Point glätten sich die Wogen: Formel-1-Teams einigen sich auf neues Reglement. Protest damit beendet?

von Christian Menath, 06.09.2020

Formel 1, Renault benennt sich um: Alpine F1 Team ab 2021
Formel 1

Formel 1, Renault benennt sich um: Alpine F1 Team ab 2021

Das Formel-1-Team von Renault benennt sich um. Ab 2021 wollen die Franzosen so ihre Performance-Marke Alpine promoten. Cyril Abiteboul in Charge.

von Jonas Fehling, 06.09.2020

Formel 1 Monza, Favoritencheck: Das Rennen hinter Mercedes
Formel 1

Formel 1 Monza, Favoritencheck: Das Rennen hinter Mercedes

Der Italien GP verspricht trotz Mercedes-Dominanz Action. Red Bull ist angeschlagen, Renault & Co. gieren nach dem Podest. Der etwas andere Favoritencheck.

von Florian Becker, 05.09.2020

Formel 1, Renault floppt im Monza-Quali: Spa-Hoch verflogen
Formel 1

Formel 1, Renault floppt im Monza-Quali: Spa-Hoch verflogen

Daniel Ricciardo gerade so im Q3, Esteban Ocon im Clinch mit Kimi Räikkönen. Monza brachte Renault einen Reality-Check. Podest-Hoffnung lebt trotzdem.

von Florian Becker, 05.09.2020

Formel 1, Monza-Trainingsanalyse: Ferrari kann einpacken
Formel 1 / Analyse

Formel 1, Monza-Trainingsanalyse: Ferrari kann einpacken

Mercedes dominiert in Italien, doch Topspeeds, Windschatten & Track-Limits liefern tiefe Einblicke. Die Trainingsanalyse prophezeit Ferrari weitere Leiden.

von Florian Becker, 04.09.2020

Formel 1 - Track-Limit-Opfer Ricciardo: Renault-Pace versteckt
Formel 1

Formel 1 - Track-Limit-Opfer Ricciardo: Renault-Pace versteckt

Renault präsentiert sich in den Trainings der Formel 1 in Monza stark, aber Ergebnisse sind verfälscht. Daniel Ricciardo eigentlich erster Mercedes-Jäger?

von Markus Steinrisser, 04.09.2020

Formel 1: Podium in Monza? Ricciardo: Werde nicht bestreiten...
Formel 1

Formel 1: Podium in Monza? Ricciardo: Werde nicht bestreiten...

Renault hat in Spa bewiesen: Mit Low-Downforce ist der R.S.20 eine Macht. Monza passt noch besser, glaubt Esteban Ocon. Daniel Ricciardo angriffslustig.

von Jonas Fehling, 03.09.2020

Formel 1 Monza 2020: Ferrari vor Heim-Klatsche & Party-Verbot
Formel 1

Formel 1 Monza 2020: Ferrari vor Heim-Klatsche & Party-Verbot

Das Formel-1-Rennen in Italien 2020 startet unter anderen Vorzeichen als 2019. Gerade für Ferrari und Mercedes. Partymode-Verbot mit Folgen? Die Vorschau.

von Jonas Fehling, 03.09.2020

Formel 1 Monza 2020: Die heißesten Fragen zum Rennen in Italien
Formel 1

Formel 1 Monza 2020: Die heißesten Fragen zum Rennen in Italien

Ferrari in der Krise zum Heimrennen, keine Partymodes für die Motoren, Renault plant Großangriff und Bummel-Angst im Qualifying. Die Brennpunkte vor Monza.

von Jonas Fehling, 02.09.2020

Ende des Party-Mode: Renault-Formel-1-Motorenchef im Interview
Formel 1

Ende des Party-Mode: Renault-Formel-1-Motorenchef im Interview

Die FIA verbietet ab Monza unterschiedliche Motorenmodi. Was genau bewirkt die Technische Direktive? Renault-Motorenchef Remi Taffin im Interview.

von Christian Menath, 01.09.2020

Formel 1 - Renaults Super-Spa: 23 Punkte und schnellste Runde
Formel 1

Formel 1 - Renaults Super-Spa: 23 Punkte und schnellste Runde

Endlich setzt Renault in einem Formel-1-Rennen 2020 ihr volles Potential um. Ricciardo und Team überstimmen Teamchef: Wollten unbedingt schnellste Runde.

von Markus Steinrisser, 31.08.2020

Formel 1, Spa: Hamilton siegt im Spaziergang, Ferrari desaströs
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1, Spa: Hamilton siegt im Spaziergang, Ferrari desaströs

Lewis Hamilton feiert in Belgien einen einsamen Sieg. Valtteri Bottas und Max Verstappen auf dem Podest. Ferrari-Piloten Vettel & Leclerc erleben Blamage.

von Florian Becker, 30.08.2020

Formel 1 erinnert an Anthoine Hubert: Ein Jahr danach
Formel 1

Formel 1 erinnert an Anthoine Hubert: Ein Jahr danach

Die F1 gedenkt in Spa-Francorchamps Anthoine Hubert. Wegbegleiter erinnern an das französische Talent, das 2019 im F2-Rennen aus dem Leben gerissen wurde.

von Florian Becker, 30.08.2020

Formel 1 Spa, Favoriten-Check: Alle gegen Lewis Hamilton
Formel 1

Formel 1 Spa, Favoriten-Check: Alle gegen Lewis Hamilton

Lewis Hamilton im Fadenkreuz. Der Weltmeister ist in Spa-Francorchamps der Gejagte. Jeder Gegner verfolgt seinen eigenen Masterplan. Der Favoriten-Check.

von Florian Becker, 29.08.2020

Formel 1 Spa, Ricciardo will Spitze ärgern: Schock-Podium drin?
Formel 1

Formel 1 Spa, Ricciardo will Spitze ärgern: Schock-Podium drin?

Renault liefert im Qualifying bei der Formel 1 in Spa wie versprochen ab. Daniel Ricciardo in Reihe zwei, Max Verstappen und Podium in Reichweite?

von Markus Steinrisser, 29.08.2020

Formel 1 Spa, Trainingsanalyse: Mittelsektor killt Ferrari
Formel 1 / Analyse

Formel 1 Spa, Trainingsanalyse: Mittelsektor killt Ferrari

Die Trainings in Spa brachten ein gemischtes Bild. Ist Mercedes nicht mehr überlegen? Ist Ferrari tatsächlich so katastrophal schlecht? Die Analyse.

von Christian Menath, 28.08.2020

Formel 1, Ricciardo wieder vorne: Diesmal kein Renault-Absturz?
Formel 1

Formel 1, Ricciardo wieder vorne: Diesmal kein Renault-Absturz?

In Spa ist Renault wieder ganz vorne im Trainings-Ergebnis. Ricciardo aber mit Defekt-Sorgen, und nach Spanien-Absturz vorsichtig: Belgien anders?

von Markus Steinrisser, 28.08.2020

Formel 1 Spa, 2. Training: Verstappen P1, Ferrari hinter Top-10
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1 Spa, 2. Training: Verstappen P1, Ferrari hinter Top-10

Max Verstappen verdrängt Mercedes in Belgien von der Spitze. Bestzeit für Red Bull im FP2. Daniel Ricciardo überrascht. Ferrari erneut langsamer als Alfa.

von Florian Becker, 28.08.2020

Formel 1 Spa, Ocon kämpft gegen Ricciardo: Auto schlechter?
Formel 1

Formel 1 Spa, Ocon kämpft gegen Ricciardo: Auto schlechter?

Daniel Ricciardo hat seinen neuen Renault-Teamkollegen Esteban Ocon bis jetzt klar im Griff. Der Franzose bekommt für Spa nun neue Teile, neuen Motor.

von Markus Steinrisser, 27.08.2020

Formel 1: Renault zieht Einspruch gegen Kopie-Urteil zurück
Formel 1

Formel 1: Renault zieht Einspruch gegen Kopie-Urteil zurück

Renault zieht seinen Einspruch gegen das Urteil im Kopie-Prozess gegen Racing Point zurück. Streit um die DNA der Formel 1 deeskaliert.

von Christian Menath, 25.08.2020

Alonso im Indy 500: Renaults Formel-1-Boss kann kaum atmen
Formel 1

Alonso im Indy 500: Renaults Formel-1-Boss kann kaum atmen

2020 startet Fernando Alonso wieder das Indianapolis 500. Sein zukünftiges Formel-1-Team zeigt Nerven, und stellt für 2021 neue Regeln klar.

von Markus Steinrisser, 22.08.2020

Renaults Kopier-Krieg vs. Racing Point: Alle Punkte müssen weg
Formel 1

Renaults Kopier-Krieg vs. Racing Point: Alle Punkte müssen weg

Die Formel 1 streitet sich in mit Racing Points Bremsbelüftungen in die nächste Instanz. Renault kämpft verbissen, will alle WM-Punkte aberkannt sehen.

von Markus Steinrisser, 20.08.2020