Kompakt
F1, Renault lässt McLaren-Aus 2021 kalt: Eine Ablenkung weniger
Formel 1

F1, Renault lässt McLaren-Aus 2021 kalt: Eine Ablenkung weniger

Renault hat mit McLaren den letzten Formel-1-Kunden an Mercedes verloren. Werden die Gelben 2021 abgehängt? Im Gegenteil! Teamchef Cyril Abiteboul freuts.

von Florian Becker, 07:49 Uhr

Formel 1 Teamduelle 2019: Statistik-Check nach Japan
Formel 1

Formel 1 Teamduelle 2019: Statistik-Check nach Japan

Die Formel 1 ist in der zweiten Saisonhälfte angelangt, und auch die teaminternen Duelle gehen weiter. Alle Teamduelle nach Japan im Statistik-Check.

von Markus Steinrisser, 14.10.2019

Formel 1, Renault-Achterbahn in Japan: Punkte nach Horror-Quali
Formel 1

Formel 1, Renault-Achterbahn in Japan: Punkte nach Horror-Quali

Erst Qualifying-Katastrophe, dann doppelt Punkte für Renault in Suzuka. Investor Nico Hülkenberg zockt und gewinnt. Daniel Ricciardo im Honey-Badger-Modus.

von Florian Becker, 13.10.2019

Protest gegen Renault: Lenkräder und Steuergeräte beschlagnahmt
Formel 1

Protest gegen Renault: Lenkräder und Steuergeräte beschlagnahmt

Racing Point wirft Renault ein illegales Bremssystem vor. Die Japan-Stewards haben dem Protest stattgegeben. Lenkräder und Co. beschlagnahmt.

von Christian Menath, 13.10.2019

Formel 1 Japan: Vorletzter! Renault erklärt schwaches Training
Formel 1

Formel 1 Japan: Vorletzter! Renault erklärt schwaches Training

Renault liefert mit Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo im Training in Suzuka ein schwaches Ergebnis. Der Grund ist simpel. Zittern vor Qualifying-Absage.

von Jonas Fehling, 11.10.2019

Formel 1 Japan-Vorschau: Mercedes und Red Bull fürchten Ferrari
Formel 1

Formel 1 Japan-Vorschau: Mercedes und Red Bull fürchten Ferrari

Auch für Suzuka sieht die Formel 1 Ferrari als Sieg-Kandidaten. Mercedes hofft auf Upgrades, Red Bull auf Honda. Rot fürchtet wohl mehr die eigenen Fahrer.

von Markus Steinrisser, 09.10.2019

Formel 1, Grosjean nach Ricciardo-Crash: Will die Wand boxen
Formel 1

Formel 1, Grosjean nach Ricciardo-Crash: Will die Wand boxen

Für Romain Grosjean und Daniel Ricciardo ist das Formel-1-Rennen in Russland 2019 nach einem Startunfall gelaufen. Den Haas-Piloten wurmt das gewaltig.

von Jonas Fehling, 30.09.2019

Formel 1, Hülkenberg erlebt Sotschi-Drama: Einfach nur bitter
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg erlebt Sotschi-Drama: Einfach nur bitter

Nico Hülkenberg zeigte sich am Formel-1-Wochenende in Russland in Topform. Trotzdem kein gutes Ergebnis. Start, Motor, Boxenstopp, VSC - alles geht schief.

von Jonas Fehling, 30.09.2019

Formel 1, McLaren-Mercedes Comeback: Die Hintergründe des Deals
Formel 1

Formel 1, McLaren-Mercedes Comeback: Die Hintergründe des Deals

McLaren fährt ab 2021 wieder mit Mercedes-Motoren in der Formel 1. Was es mit dem Deal auf sich hat, wer profitiert und wer der große Verlierer sein könnte.

von Christian Menath, 29.09.2019

Formel 1 Sotschi, Hülk schlägt Ricciardo klar: Gefühl wieder da
Formel 1

Formel 1 Sotschi, Hülk schlägt Ricciardo klar: Gefühl wieder da

Nico Hülkenberg fährt in Russland ein starkes Qualifying. Daniel Ricciardo endlich wieder klar geschlagen. Der Australier bleibt sauber, aber zu langsam.

von Jonas Fehling, 28.09.2019

Formel 1, Renault staunt über Russland-Pace: Ganz ohne Updates
Formel 1

Formel 1, Renault staunt über Russland-Pace: Ganz ohne Updates

Nico Hülkenberg versprüht nach dem Freitag in Russland Optimismus. Renault in Sochi auf einmal wieder schnell. Daniel Ricciardo trotz Crash zuversichtlich.

von Florian Becker, 27.09.2019

Formel 1 Russland: Hülkenberg erwartet harten McLaren-Fight
Formel 1

Formel 1 Russland: Hülkenberg erwartet harten McLaren-Fight

Nächste Runde im Duell Renault vs McLaren: Wer hat in Russland die Nase vorn? Nico Hülkenberg vor Sotschi unentschlossen, Daniel Ricciardo studiert Gegner.

von Jonas Fehling, 26.09.2019

Formel 1, Sainz frustriert: Ohne Hülkenberg-Unfall locker P7
Formel 1

Formel 1, Sainz frustriert: Ohne Hülkenberg-Unfall locker P7

Nico Hülkenberg versaute Carlos Sainz in Singapur den Sonntag. Der Spanier vergibt seinem Ex-Teamkollegen trotz Enttäuschung über Nullrunde.

von Florian Becker, 23.09.2019

Formel 1, Ricciardo disqualifiziert: Motor stärker als erlaubt
Formel 1

Formel 1, Ricciardo disqualifiziert: Motor stärker als erlaubt

Im Qualifying überschritt die MGU-K an Daniel Ricciardos Auto das Leistungslimit von 163 PS. Der Renault-Pilot wurde disqualifiziert.

von Christian Menath, 21.09.2019

Formel 1, Hülkenberg treibt Qualifying-Spielchen: Fehlschuss
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg treibt Qualifying-Spielchen: Fehlschuss

Nico Hülkenberg versucht im Qualifying zum Formel-1-Rennen in Singapur Trick 17: absichtlich Q3 verpassen, bessere Reifen am Start. Das ging daneben.

von Jonas Fehling, 21.09.2019

Formel 1: Hülkenberg plant Taktik-Trick gegen starke McLaren
Formel 1

Formel 1: Hülkenberg plant Taktik-Trick gegen starke McLaren

McLaren ist im Training in Singapur erste Kraft im Mittelfeld. Keine Chance für Renault? Daniel Ricciardo sieht Potential, Nico Hülkenberg schmiedet Pläne.

von Jonas Fehling, 20.09.2019

Hülkenberg zittert: Formel-1-Zukunft nicht mehr in der Hand
Formel 1

Hülkenberg zittert: Formel-1-Zukunft nicht mehr in der Hand

Haas-Absage für Nico Hülkenberg: Damit gehen dem Noch-Renault-Fahrer die Optionen für 2020 aus. Emmericher gesteht: Habe es nicht mehr unter Kontrolle.

von Jonas Fehling, 19.09.2019

Formel 1, Wolff vergibt Renault: Zwist um Ocon-Vertrag abgehakt
Formel 1

Formel 1, Wolff vergibt Renault: Zwist um Ocon-Vertrag abgehakt

Renault verärgerte Mercedes 2018 mit dem geplatzten Ocon-Deal. Ein Jahr später ist alles vergeben. Ocon hat seinen Vertrag, Wolff & Abiteboul ihren Frieden.

von Florian Becker, 18.09.2019

Formel 1 Singapur 2019: Die heißesten Fragen zum Nachtrennen
Formel 1

Formel 1 Singapur 2019: Die heißesten Fragen zum Nachtrennen

Nach zwei Ferrari-Siegen startet die Formel 1 in Singapur ins letzte Saisondrittel. Mercedes und Red Bull dank Layout wieder vorne? Die Brennpunkte.

von Jonas Fehling, 17.09.2019

Formel 1: Renault jagt McLaren - die haben andere Prioritäten
Formel 1

Formel 1: Renault jagt McLaren - die haben andere Prioritäten

Renault hat sich mit einem Top-Ergebnis in Monza in der WM-Wertung an McLaren herangepirscht. Wer siegt im F1-Duell um P4? Enstone hofft, Woking denkt groß.

von Jonas Fehling, 17.09.2019

Formel 1, Mercedes' Ocon-Dilemma: Müssen Geheimnisse schützen
Formel 1

Formel 1, Mercedes' Ocon-Dilemma: Müssen Geheimnisse schützen

Esteban Ocon fährt nach einem Jahr F1-Pause 2020 für Renault. Noch entwickelt er allerdings für Mercedes. Nimmt er Geheimnisse mit? Toto Wolff gewarnt.

von Jonas Fehling, 17.09.2019

Formel 1: Erste Bilder vom 18-Zoll-Reifentest für 2021
Formel 1

Formel 1: Erste Bilder vom 18-Zoll-Reifentest für 2021

Pirelli hat mit den Streckentests für die Formel-1-Reifen für die Saison 2021 begonnen. Renault absolviert den ersten Test, McLaren und Mercedes folgen.

von Christian Menath, 12.09.2019

Formel 1, Ricciardo: Renault-Leistung in Monza eine Ansage
Formel 1

Formel 1, Ricciardo: Renault-Leistung in Monza eine Ansage

Mit Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg fuhren in Monza beide Renault-Piloten in die Top-5. Motor und Chassis werden gefeiert - aber Monza eine Ausnahme?

von Markus Steinrisser, 08.09.2019

Hülkenberg entgeht Strafe: Absicht kann nicht bewiesen werden
Formel 1

Hülkenberg entgeht Strafe: Absicht kann nicht bewiesen werden

Nico Hülkenberg bekommt für das Auslassen der Schikane Qualifying keine Strafe. Obwohl er ein Chaos auslöste, können die Stewards keine Absicht beweisen.

von Christian Menath, 07.09.2019

Formel 1 Monza, Renault gut drauf: Endlich einmal gute Basis
Formel 1

Formel 1 Monza, Renault gut drauf: Endlich einmal gute Basis

Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo fühlten sich in den Monza-Trainings endlich einmal auf Anhieb im Renault wohl. Q3 und gute Punkte in Reichweite?

von Markus Steinrisser, 06.09.2019

Formel 1 Spa, Norris: Defekt stiehlt Platz 5 - in letzter Runde
Formel 1

Formel 1 Spa, Norris: Defekt stiehlt Platz 5 - in letzter Runde

Lando Norris ist der Pechvogel der Formel-1-Saison 2019. In Spa dominiert er das Mittelfeld - dann rollt der McLaren-Pilot in der letzten Runde aus.

von Markus Steinrisser, 02.09.2019

Formel 1, Renault-Chef über Ocon-Vertrag: Kein Franzosen-Faktor
Formel 1

Formel 1, Renault-Chef über Ocon-Vertrag: Kein Franzosen-Faktor

Renault-Teamchef Cyril Abiteboul widerspricht Nico Hülkenberg. Esteban Ocons Nationalität kein entscheidender Faktor. Großes Lob für scheidenden Piloten.

von Florian Becker, 30.08.2019

Formel 1, Hülkenberg zu Renault-Aus: Kommerzielle Entscheidung
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg zu Renault-Aus: Kommerzielle Entscheidung

Nico Hülkenberg muss bei Renault für Esteban Ocon Platz machen. Der Deutsche trägt es mit Fassung. Keine Schlammschlacht. Dennoch Kritik an Entscheidung.

von Florian Becker, 29.08.2019

Formel 1, Haas schielt auf Hülkenberg: 2020 Grosjean-Ersatz?
Formel 1

Formel 1, Haas schielt auf Hülkenberg: 2020 Grosjean-Ersatz?

Nico Hülkenberg ist 2020 seinen Renault-Platz los, aber ein Formel-1-Verbleib ist durchaus möglich. Bei Haas steht er auf der Liste, Gespräche folgen.

von Markus Steinrisser, 29.08.2019

Formel 1 Fahrermarkt: Ocon 2020 bei Renault, Hülkenberg raus
Formel 1

Formel 1 Fahrermarkt: Ocon 2020 bei Renault, Hülkenberg raus

Renault bestätigt Esteban Ocon für die Formel-1-Saison 2020. Weil Daniel Ricciardo noch Vertrag hat, ist Nico Hülkenberg damit raus.

von Christian Menath, 29.08.2019

Formel-1-Motoren 2019: Diesen Piloten drohen jetzt Strafen
Formel 1 / Analyse

Formel-1-Motoren 2019: Diesen Piloten drohen jetzt Strafen

Neun Rennen stehen in der Formel-1-Saison 2019 noch an - doch einige Piloten haben ihr Motorenkontingent schon aufgebraucht. Wem Strafen drohen.

von Christian Menath, 22.08.2019

Formel 1, Renault stagniert: Hülkenberg, Ricciardo hinterfragen
Formel 1

Formel 1, Renault stagniert: Hülkenberg, Ricciardo hinterfragen

Renault hat es 2019 in der Formel 1 nicht weiter nach vorne geschafft - stattdessen geht es sogar zurück. Hülkenberg und Ricciardo brauchen Änderungen.

von Markus Steinrisser, 16.08.2019

Formel 1: Hülkenberg das ganze Rennen im falschen Motormodus
Formel 1

Formel 1: Hülkenberg das ganze Rennen im falschen Motormodus

Nico Hülkenberg, Daniel Ricciardo und Renault bleiben auch in Ungarn ohne Punkte. Der Deutsche leidet unter seinem Motor, der Australier unter Magnussen.

von Jonas Fehling, 05.08.2019

Formel 1 Ungarn, Ricciardo erklärt herbe Qualifying-Klatsche
Formel 1

Formel 1 Ungarn, Ricciardo erklärt herbe Qualifying-Klatsche

Daniel Ricciardo erlebt in Ungarn ein Debakel: Startplatz 18 im Renault, während sein altes Team Pole feiert. Was war bei Renault los?

von Christian Menath, 03.08.2019

Formel 1, Verwirrung um Hülkenberg-Zukunft: Renault will mich
Formel 1

Formel 1, Verwirrung um Hülkenberg-Zukunft: Renault will mich

Aussagen von Renault Teamchef Abiteboul nach Hülkenbergs Crash in Hockenheim sorgen für Verwirrung. Der Deutsche ist sich sicher: Renault will mich.

von Christian Menath, 03.08.2019

Crash-Orgie: Hat die Formel 1 Hockenheim verpfuscht?
Formel 1

Crash-Orgie: Hat die Formel 1 Hockenheim verpfuscht?

Nico Hülkenberg ist nach seinem Crash beim Formel-1-Rennen in Deutschland sauer. Der Asphalt ist schuld, sagt er. Neue Informationen erhärten die These.

von Christian Menath, 01.08.2019

F1-Personal: Lauda-Erbe, Prost-Aufstieg, Ferrari-Mann für Alfa
Formel 1

F1-Personal: Lauda-Erbe, Prost-Aufstieg, Ferrari-Mann für Alfa

Personal-Tag in der Formel 1. Mercedes findet Nachfolger für Niki Lauda im Aufsichtsrat. Alain Prost nun mehr als Renault-Berater. Alfa mit neuem Aero-Chef.

von Jonas Fehling, 30.07.2019

Formel 1: Renault-Truck crasht auf dem Weg nach Ungarn schwer
Formel 1

Formel 1: Renault-Truck crasht auf dem Weg nach Ungarn schwer

Der Formel 1 bleiben nur wenige Tage bis zum Ungarn GP. Auf dem Weg zum Hungaroring verunfallt ein Transporter von Renault schwer. Fahrer im Krankenhaus.

von Markus Steinrisser, 29.07.2019

Hülkenberg hadert mit Hockenheim-Crash: Asphalt einfach dumm
Formel 1

Hülkenberg hadert mit Hockenheim-Crash: Asphalt einfach dumm

Nico Hülkenberg warf im Regen von Hockenheim seine Chance aufs Podest weg. Enttäuschung über Fehler. Kritik an Drag-Strip-Auslaufzone des Hockenheimrings.

von Florian Becker, 29.07.2019

Formel 1, Ricciardo schiebt Frust: Glück ist was für Loser!
Formel 1

Formel 1, Ricciardo schiebt Frust: Glück ist was für Loser!

Daniel Ricciardo war nach dem Formel-1-Qualifying in Hockenheim enttäuscht. Drei Hundertstel zu langsam, P13 statt Q3. Mittelfeld-Klatsche nur Pech? Nein!

von Florian Becker, 27.07.2019

Formel 1, Hülkenberg knackt Ricciardo: Trotzdem Chance verpasst
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg knackt Ricciardo: Trotzdem Chance verpasst

Nico Hülkenberg schlägt pünktlich zum Heim-Qualifying in Hockenheim mal wieder Renault-Kollege Daniel Ricciardo. Irrer Q2-Thriller, dann Ärger über Q3.

von Jonas Fehling, 27.07.2019

Formel 1, Renault hinter Hockenheim-Hoffnung: Sowieso egal?
Formel 1

Formel 1, Renault hinter Hockenheim-Hoffnung: Sowieso egal?

Renault reiste voller Optimismus zum Deutschland GP. Hockenheim-Layout lässt R.S.19-Schwachpunkt aus. Dann Ernüchterung im Training. Wegen Wetter egal?

von Jonas Fehling, 26.07.2019

Formel 1, Nico Hülkenberg: Renault-Vertrag 2020 wahrscheinlich
Formel 1

Formel 1, Nico Hülkenberg: Renault-Vertrag 2020 wahrscheinlich

Nico Hülkenberg erlebt 2019 mit Renault eine Seuchensaison. Der Frust ist groß, der Vertrag läuft aus. Abschied von den Gelben? Er rechnet mit Verbleib.

von Florian Becker, 25.07.2019

Formel 1, Renault-Aufschwung: Hockenheim, Ungarn unsere Chance
Formel 1

Formel 1, Renault-Aufschwung: Hockenheim, Ungarn unsere Chance

Renault fuhr im Formel-1-Mittelfeld bisher McLaren hinterher. Doch vor Hockenheim sind Hülkenberg, Ricciardo und Co. zuversichtlich.

von Markus Steinrisser, 24.07.2019

Formel 1 Hockenheim 2019: Die 5 heißesten Fragen vor dem Rennen
Formel 1

Formel 1 Hockenheim 2019: Die 5 heißesten Fragen vor dem Rennen

Die Formel 1 reist nach dem Action-GP von Silverstone nach Deutschland. Beendet Ferrari-Star Sebastian Vettel beim Heimrennen seinen Fluch? Die Brennpunkte.

von Florian Becker, 23.07.2019

Formel 1, McLaren vs Renault: Das ungleiche Verfolgerduell 2019
Formel 1

Formel 1, McLaren vs Renault: Das ungleiche Verfolgerduell 2019

McLaren und Renault fighten in der Formel 1 2019 um die Mittelfeldspitze. Ein ungleiches Duell Kunde vs. Werksteam mit völlig anderen Stärken und Schwächen.

von Jonas Fehling, 19.07.2019

Formel 1, Hülkenberg motzt Ingenieur an: Glaubt mir verdammt!
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg motzt Ingenieur an: Glaubt mir verdammt!

Nico Hülkenberg war in Silverstone nicht gut auf sein Team zu sprechen. Harte Kritik für Strategie-Fehler. Frust und Verzweiflung beim Renault-Piloten.

von Florian Becker, 16.07.2019

Formel 1 - Hülkenberg verliert Renault-Duell: Reifen zerbröselt
Formel 1

Formel 1 - Hülkenberg verliert Renault-Duell: Reifen zerbröselt

Renault feiert im Qualifying der Formel 1 in Silverstone ein Comeback im Mittelfeld. Daniel Ricciardo jubelt, Flügel-Flop Nico Hülkenberg kostet drei Plätze

von Jonas Fehling, 13.07.2019

Formel 1 Silverstone, Renault-Absturz: Schaden, Defekt, schwach
Formel 1

Formel 1 Silverstone, Renault-Absturz: Schaden, Defekt, schwach

Renault-Ernüchterung nach den Trainings zum Großbritannien GP. Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg weit weg von den Top-10, Defekt und Chassis-Schaden.

von Jonas Fehling, 12.07.2019

Formel 1: Renault ohne klare Antworten nach Österreich-Fiasko
Formel 1

Formel 1: Renault ohne klare Antworten nach Österreich-Fiasko

Im Formel-1-GP von Österreich waren Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo chancenlos. Renault unsicher warum, aber in Silverstone soll es normal weitergehen.

von Markus Steinrisser, 11.07.2019