Kompakt
Formel 1, Alonso heimlicher Teamchef? Alpine-Pilot widerspricht
Formel 1

Formel 1, Alonso heimlicher Teamchef? Alpine-Pilot widerspricht

Fernando Alonso ist bei Renault-Nachfolger Alpine die sportliche Speerspitze - und noch mehr? Der Star des Teams lehnt ab. Nur Fahrer. Chefs sind andere.

von Florian Becker, 26.03.2021

Alpine zeigt erstes Formel-1-Auto: A521 der Renault-Nachfolger
Formel 1

Alpine zeigt erstes Formel-1-Auto: A521 der Renault-Nachfolger

Alpine hat am Dienstag das neue F1-Auto für 2021 enthüllt. Post-Renault-Ära startet ohne Fernando Alonso. Esteban Ocon & neues Management bei Präsentation.

von Florian Becker, 02.03.2021

Formel 1, Bilderserie: Die zehn besten Renault-Boliden
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1, Bilderserie: Die zehn besten Renault-Boliden

11 Bilder, 02.03.2021

Formel-1-Duell der Giganten: Alonso gegen Schumacher
Formel 1 / Historisches

Formel-1-Duell der Giganten: Alonso gegen Schumacher

2021 kehrt Fernando Alonso in die Formel 1 zurück. Im zweiten Teil unserer kleinen Alonso-Serie werfen wir einen Blick auf seine Titelverteidigung 2006.

von Samuel Marton , 28.02.2021

Formel 1, Als Fernando Alonso die Schumacher-Ära beendete
Formel 1 / Historisches

Formel 1, Als Fernando Alonso die Schumacher-Ära beendete

Fernando Alonso kehrt 2021 wieder in die Startaufstellung der Formel 1 zurück. Wir werfen einen Blick auf seinen ersten Weltmeistertitel 2005.

von Samuel Marton, 14.02.2021

Formel 1 heute vor 10 Jahren: Robert Kubicas Rallye-Crash
Formel 1

Formel 1 heute vor 10 Jahren: Robert Kubicas Rallye-Crash

Heute vor 10 Jahren endet Robert Kubicas erste Formel-1-Karriere nach einem schweren Rallye-Unfall. Das Ferrari-Cockpit hatte schon gewartet.

von Markus Steinrisser, 06.02.2021

Niemand guckt Formel E: Renault-CEO träumt von Elektro-Formel-1
Formel 1

Niemand guckt Formel E: Renault-CEO träumt von Elektro-Formel-1

Renault fährt 2021 mit Fernando Alonso und Alpine groß auf. Formel 1 für Luca de Meo auch bei E-Mobilität bester Werbeträger. Formel E kommerziell wertlos.

von Florian Becker, 28.01.2021

Renault-Alpine baut Formel-1-Team um: Teamchef Abiteboul weg
Formel 1

Renault-Alpine baut Formel-1-Team um: Teamchef Abiteboul weg

Großer Umbruch beim Formel-1-Rennstall Alpine: Teamchef Cyril Abiteboul muss gehen. Renault-Konzernchef Luca de Meo baut komplett um.

von Christian Menath, 11.01.2021

Offiziell: Suzuki-Teamboss Davide Brivio verlässt die MotoGP
MotoGP

Offiziell: Suzuki-Teamboss Davide Brivio verlässt die MotoGP

Jetzt ist es offiziell: Suzuki-Teamchef Davide Brivio verlässt die MotoGP zur Saison 2021. Suzuki muss sich damit nach einem neuen Teamboss umsehen.

von Sophie Riga, 07.01.2021

MotoGP-Gerücht: Suzuki-Teamchef Brivio bald in der Formel 1?
MotoGP

MotoGP-Gerücht: Suzuki-Teamchef Brivio bald in der Formel 1?

Davide Brivio hat Suzuki zurück zum Erfolg in der MotoGP geführt. Gerüchten zufolge könnte der Italiener jetzt aber in die Formel 1 abwandern.

von Sophie Riga, 06.01.2021

Formel 1, Fernando Alonso: Old but Gold
Formel 1

Formel 1, Fernando Alonso: Old but Gold

Fernando Alonso kehrt 2021 nach zwei Jahren Auszeit zurück in die Formel 1. Gelingt ihm bei Renault eine Neuauflage der glanzvollen WM-Jahre?

von Jonas Fehling, 30.12.2020

Formel 1, Racing Point: Kopieren oder nicht kopieren?
Formel 1

Formel 1, Racing Point: Kopieren oder nicht kopieren?

Ist die Formel 1 eine Meisterschaft der Konstrukteure oder geht es nur darum, das schnellste Auto einzusetzen? Diese Frage hat 2020 eine Debatte entfacht.

von Christian Menath, 23.12.2020

Formel 1, Abu Dhabi-Test: Alonso Erster, Schumacher Letzter
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1, Abu Dhabi-Test: Alonso Erster, Schumacher Letzter

Die Formel-1-Saison 2020 geht mit dem eintägigen Young Driver Test in Abu Dhabi zu Ende. Renault mit Fernando Alonso auf P1, Mick Schumacher mit Renn-Fokus.

von Markus Steinrisser, 15.12.2020

Formel 1: Renaults Sportpräsident Jerome Stoll tritt ab
Formel 1

Formel 1: Renaults Sportpräsident Jerome Stoll tritt ab

Neben dem Namenswechsel von Renault zu Alpine ändert sich bei den Franzosen 2021 auch die Führungsetage: Sportpräsident Jerome Stoll verlässt seinen Posten.

von Markus Steinrisser, 15.12.2020

Formel 1, Ricciardos Renault-Erbe: Doch besser als erwartet
Formel 1

Formel 1, Ricciardos Renault-Erbe: Doch besser als erwartet

Daniel Ricciardo brachte Renaults Formel-1-Team in zwei Jahren zurück aufs Podium, aber nie aus dem Mittelfeld. Wie er & das Team die Partnerschaft bewerten

von Markus Steinrisser, 15.12.2020

Formel 1 feiert Alonso-Show: Für V10-Sound bezahlen die Leute
Formel 1

Formel 1 feiert Alonso-Show: Für V10-Sound bezahlen die Leute

Fernando Alonsos Weltmeister-Renault von 2005 war in Abu Dhabi die große Attraktion. Nach dem V10-Genuss ist dem Paddock klar: der modernen F1 fehlt Sound.

von Florian Becker, 14.12.2020

Formel 1 Abu Dhabi: Perez-Drama kostet Racing Point WM-Platz 3
Formel 1

Formel 1 Abu Dhabi: Perez-Drama kostet Racing Point WM-Platz 3

Kein Happy End für Sergio Perez. Nach einem frühen Defekt verspielt Racing Point Rang 3 in der Konstrukteurs-WM gegen McLaren. Lance Stroll nur Zehnter.

von Florian Niedermair, 13.12.2020

Formel 1 Abu Dhabi, Favoriten-Check: Schlacht an zwei Fronten
Formel 1

Formel 1 Abu Dhabi, Favoriten-Check: Schlacht an zwei Fronten

Die F1 hat fürs Finale 2020 noch einmal groß aufgetischt. Max Verstappen fordert Mercedes heraus. Racing Point, McLaren und Renault kämpfen um P3 in der WM.

von Florian Becker, 13.12.2020

Formel 1 Abu Dhabi, Renault stürzt ab: WM-Rennen gelaufen?
Formel 1

Formel 1 Abu Dhabi, Renault stürzt ab: WM-Rennen gelaufen?

Daniel Ricciardo und Esteban Ocon zeigten sich in Abu Dhabi in Topform. Im Qualifying stürzte Renault plötzlich ab. Rätsel, Enttäuschung und kaum Hoffnung.

von Jonas Fehling, 12.12.2020

Formel 1, Test-Verbot für Vettel & Sainz: Unfair und unlogisch
Formel 1

Formel 1, Test-Verbot für Vettel & Sainz: Unfair und unlogisch

Sebastian Vettel und Carlos Sainz dürfen beim Young Driver Test nach dem F1-Rennen in Abu Dhabi nicht mitmischen, Fernando Alonso schon. Das liefert Kritik.

von Jonas Fehling, 10.12.2020

Formel 1 Abu Dhabi: V10! Alonso entfesselt seinen WM-Renault
Formel 1

Formel 1 Abu Dhabi: V10! Alonso entfesselt seinen WM-Renault

Renault feiert in Abu Dhabi seinen Abschied aus der Formel 1. Ab 2021 heißt das Team Alpine. Fernando Alonso fährt gleich drei Showruns im R25.

von Jonas Fehling, 10.12.2020

Formel 1 - Esteban Ocon: Freudentränen nach Sensations-Podium
Formel 1

Formel 1 - Esteban Ocon: Freudentränen nach Sensations-Podium

In einem chaotischen Bahrain-Rennen betrat Esteban Ocon erstmals ein Formel-1-Podest. So kam es zu dem Sensations-Podium des Renault-Piloten.

von Florian Niedermair, 06.12.2020

Formel 1, Wirbel um Alonso-Test: Darf jetzt auch Vettel?
Formel 1

Formel 1, Wirbel um Alonso-Test: Darf jetzt auch Vettel?

Fernando Alonsos Teilnahme beim Young Driver Test der Formel 1 in Abu Dhabi sorgt für Streit. Nun überlegt auch Racing Point, Sebastian Vettel einzusetzen.

von Christian Menath, 05.12.2020

Formel 1: Sainz fordert Alonso-Privilegien für Ferrari-Test
Formel 1

Formel 1: Sainz fordert Alonso-Privilegien für Ferrari-Test

Fernando Alonso fährt den Young-Driver-Test für Renault. Jetzt fordert Sainz sein Sonderrecht für das Ferrari-Debüt ein. Daniel Ricciardo wartet bis 2021.

von Florian Becker, 03.12.2020

Formel 1, Crash-Replays: Ricciardo spricht Tacheles mit F1-Boss
Formel 1

Formel 1, Crash-Replays: Ricciardo spricht Tacheles mit F1-Boss

Daniel Ricciardo hält an seiner Kritik der ständigen TV-Wiederholungen des Unfalls Romain Grosjeans fest. Bestätigung durch Ehefrau. Aussprache mit F1-Chefs

von Jonas Fehling, 03.12.2020

Formel 1, Trotz Ärger: Alonso offiziell ein Young Driver
Formel 1

Formel 1, Trotz Ärger: Alonso offiziell ein Young Driver

Fernando Alonso darf beim Young Drivers Test in Abu Dhabi fahren, obwohl er zweifacher Weltmeister ist. Den zweiten Renault steuert Guanyu Zhou.

von Daniel Geradtz, 03.12.2020

Formel 1, Ocon verzweifelt: Ricciardo mit Quali-Glück gesegnet
Formel 1

Formel 1, Ocon verzweifelt: Ricciardo mit Quali-Glück gesegnet

Esteban Ocon kommt 2020 gegen Daniel Ricciardo auf keinen grünen Zweig. Franzose nach Bahrain-Niederlage ratlos. Teamkollege verkneift sich Mitleid.

von Florian Becker, 28.11.2020

Formel 1, Stroll stürzt nach Pole ab: Frust im Bahrain-Quali
Formel 1

Formel 1, Stroll stürzt nach Pole ab: Frust im Bahrain-Quali

Racing Point steht in Bahrain ein harter Fight mit Renault bevor. Perez alleine gegen Ricciardo & Ocon. Stroll rügt Strategie-Fehler im Qualifying.

von Florian Becker, 28.11.2020

Formel 1, Bahrain-Vorschau: Klare Verhältnisse anstatt Chaos
Formel 1

Formel 1, Bahrain-Vorschau: Klare Verhältnisse anstatt Chaos

Auftakt zum letzten Triple-Header 2020 in Bahrain. Mercedes als Weltmeister ohne Ruhe, Ferrari im WM-Kampf ohne Teamchef. Die Vorschau für den Wüsten-GP.

von Florian Becker, 25.11.2020

Formel 1, Renaults Kampf an drei Fronten: Alles für 2022
Formel 1

Formel 1, Renaults Kampf an drei Fronten: Alles für 2022

Renault zwischen Ambitionen und Kompromissen. 2020 nicht entschieden, 2021 doch wichtig, 2022 oberste Priorität. Fernando Alonso macht Entwicklung Druck.

von Florian Becker, 24.11.2020

Formel 2 - Titel-Showdown: Wer kann Mick Schumacher stoppen?
Formel 2

Formel 2 - Titel-Showdown: Wer kann Mick Schumacher stoppen?

Vier Rennen trennen Mick Schumacher vom Formel-2-Titel der Saison 2020. Aber 8 Fahrer lauern hinter ihm. Wer kann den Ferrari-Junior stoppen? Die Vorschau.

von Markus Steinrisser, 24.11.2020

Formel 1, Massa warnt Alonso: Comeback-Flop wie bei Schumacher?
Formel 1

Formel 1, Massa warnt Alonso: Comeback-Flop wie bei Schumacher?

Fernando Alonsos Comeback steht 2021 im Fokus. Ex-Ferrari-Kollege Felipe Massa hat nach Michael Schumachers Fehlschlag Zweifel. Jenson Button hält dagegen.

von Florian Becker, 23.11.2020

Formel 1 2021 mit nur drei Testtagen: Wechsler fürchten um Ruf
Formel 1

Formel 1 2021 mit nur drei Testtagen: Wechsler fürchten um Ruf

Vor der Formel-1-Saison 2021 stehen nur drei Tage Testfahrten an. Carlos Sainz wechselt zu Ferrari und mahnt: In neuem Auto zu wenig. Alonso stimmt zu.

von Jonas Fehling, 22.11.2020

Formel 1, Renault spürt Ferrari-Druck: Türkei-Flop mit Folgen
Formel 1

Formel 1, Renault spürt Ferrari-Druck: Türkei-Flop mit Folgen

Renault kam in Istanbul unter die Räder. Platz drei in der WM weg, Ferrari auf sechs Punkte dran. Daniel Ricciardo & Esteban Ocon planen die Gegenoffensive.

von Florian Becker, 16.11.2020

Formel 1, Alonso-Feuereifer: Nächster Test, Renault schwärmt
Formel 1

Formel 1, Alonso-Feuereifer: Nächster Test, Renault schwärmt

Fernando Alonso testet parallel zum Formel-1-Rennen in der Türkei erneut mit Renault - in Abu Dhabi. Arbeitseifer des Spaniers begeistert die Franzosen.

von Jonas Fehling, 14.11.2020

Formel 1, Renault mit Asphalt überfordert: Später Lichtblick?
Formel 1

Formel 1, Renault mit Asphalt überfordert: Später Lichtblick?

Daniel Ricciardo und Esteban Ocon fahren im Training zum Türkei GP hinterher. Rutschige Strecke trifft Renault besonders hart. Letzte Minuten geben Hoffnung

von Jonas Fehling, 13.11.2020

Formel 1, Ärger um Alonso-Test: Weltmeister als Young Driver?
Formel 1

Formel 1, Ärger um Alonso-Test: Weltmeister als Young Driver?

Renault will Fernando Alonso beim Young-Driver-Test der Formel 1 nach dem Abu Dhabi GP einsetzen, hofft auf Ausnahme. Regeln und Konkurrenz widersprechen.

von Jonas Fehling, 09.11.2020

Formel 1, Renaults Podium-Illusion: Noch fehlt uns eine Sekunde
Formel 1

Formel 1, Renaults Podium-Illusion: Noch fehlt uns eine Sekunde

Renaults Formel-1-Team stand in Imola zum zweiten Mal auf dem Podium. Ein Trugschluss, das muss das Team gestehen: In Wahrheit sind sie weit weg.

von Markus Steinrisser, 04.11.2020

Formel 1 Imola - Ricciardo: Shoey-Podium dank Verstappen-Crash
Formel 1

Formel 1 Imola - Ricciardo: Shoey-Podium dank Verstappen-Crash

Ein Verstappen-Reifenschaden und ein Strategie-Schnitzer bei Perez bescheren Daniel Ricciardo sein zweites Renault-Podium beim Formel-1-Rennen in Imola.

von Florian Niedermair, 01.11.2020

Formel 1 Imola: Hamilton-Sieg, Ricciardo-Podium nach SC-Chaos
Formel 1 / Rennbericht

Formel 1 Imola: Hamilton-Sieg, Ricciardo-Podium nach SC-Chaos

Lewis Hamilton bezwingt Valtteri Bottas in Imola mit Alternativ-Strategie und Glück. Chaos in der Schlussphase, Verstappen und Russell crashen.

von Markus Steinrisser, 01.11.2020

Mercedes gegen Balance of Performance: Wäre Anfang vom Ende
Formel 1

Mercedes gegen Balance of Performance: Wäre Anfang vom Ende

Red Bulls Absicht, den Honda-Motor weiter in der Formel 1 einzusetzen, führt zu Streit. Renault, Ferrari gegen Freeze, Mercedes mag BoP-Kompromiss nicht.

von Markus Steinrisser, 01.11.2020

Formel 1, Alonso mit Renault in Imola: Comeback nimmt Fahrt auf
Formel 1

Formel 1, Alonso mit Renault in Imola: Comeback nimmt Fahrt auf

Fernando Alonso arbeitet mit Hochdruck am Formel-1-Comeback mit Renault. Zu Gast in Imola, nächster Test in Bahrain geplant. Trotzdem im Rückstand.

von Markus Steinrisser, 30.10.2020

Formel 1 Portugal, Qualifying: Wind verursacht Ricciardo-Crash
Formel 1

Formel 1 Portugal, Qualifying: Wind verursacht Ricciardo-Crash

Daniel Ricciardo fliegt beim Formel-1-Qualifying in Portimao ab. Renault schwächelt das ganze Wochenende in Portugal. Ist der Aufwärtstrend gebrochen?

von Florian Niedermair, 24.10.2020

Formel 1, Ocons Karriere im Sturzflug? Renault ist alarmiert
Formel 1

Formel 1, Ocons Karriere im Sturzflug? Renault ist alarmiert

Esteban Ocon hat 2020 gegen Daniel Ricciardo keinen Stich. Der Franzose rechtfertigt seine Leistung. Renaults Teamchef hat Lage erfasst und steuert gegen.

von Florian Becker, 22.10.2020

Formel 1 - Frust bei Renault nach Ausfällen: WM zu eng dafür
Formel 1

Formel 1 - Frust bei Renault nach Ausfällen: WM zu eng dafür

Renault hat nicht vor, sich auf dem ersten Formel-1-Podium seit dem Comeback auszuruhen. Ausfälle sorgen für Defekt-Ängste im engen WM-Kampf.

von Markus Steinrisser, 21.10.2020

Formel 1, Alonso riecht Blut: Renault hat den Hai geweckt
Formel 1

Formel 1, Alonso riecht Blut: Renault hat den Hai geweckt

Renaults Erfolge haben Fernando Alonso heiß gemacht. Weltmeister 2022 nicht mehr einziges Ziel. Teamchef macht Frieden mit gescheiterter Ricciardo-Ehe.

von Florian Becker, 20.10.2020

Formel 1, Ricciardo: Red Bull, Renault könnten Beziehung kitten
Formel 1

Formel 1, Ricciardo: Red Bull, Renault könnten Beziehung kitten

Der Honda-Ausstieg aus der Formel 1 nach 2021 könnte Renault zurück in Union mit Red Bull zwingen. Kann das gutgehen? Insider Daniel Ricciardo glaubt daran.

von Jonas Fehling, 18.10.2020

Renault erwartet keinen Red-Bull-Anruf: Sind nicht mal Plan B
Formel 1

Renault erwartet keinen Red-Bull-Anruf: Sind nicht mal Plan B

Honda steigt aus: Red Bull braucht für 2022 einen neuen Formel-1-Motor. Rückkehr zum Ex-Partner? Renault sieht sich auf dem Wunschzettel selbst weit unten.

von Jonas Fehling, 17.10.2020

Formel-1-Test: Fernando Alonso im aktuellen Renault R.S.20
Formel 1 / Bilder

Formel-1-Test: Fernando Alonso im aktuellen Renault R.S.20

20 Bilder, 13.10.2020

Formel 1, Alonso testet aktuellen Renault: Vom Auto geschlagen!
Formel 1

Formel 1, Alonso testet aktuellen Renault: Vom Auto geschlagen!

Fernando Alonso hat das aktuelle Formel-1-Auto von Renault getestet. Erste Runde bei Barcelona-Filmtag. Der Spanier gesteht: Muss mich an F1-Speed gewöhnen.

von Jonas Fehling, 13.10.2020