Kompakt
Formel 1 China 2019: Himmel und Hölle für Renault
Formel 1

Formel 1 China 2019: Himmel und Hölle für Renault

Gemischte Gefühle nach dem Shanghai Grand Prix. Daniel Ricciardo unterstreicht Anspruch auf Best of the Rest, während Nico Hülkenberg einmal mehr ausfällt.

von Benny Degen, 14.04.2019

Formel 1: Renault China-Chef? Hülkenberg warnt vor McLaren
Formel 1

Formel 1: Renault China-Chef? Hülkenberg warnt vor McLaren

Renault erweckt im Training zum China GP im Mittelfeld den stärksten Eindruck. Zeigen Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo endlich das wahre Potential?

von Jonas Fehling, 12.04.2019

Formel 1 China: Renault bringt neue Motoren nach Doppel-Ausfall
Formel 1

Formel 1 China: Renault bringt neue Motoren nach Doppel-Ausfall

Für Renault startet das Formel-1-Jubiläum in China mit einer Hiobsbotschaft. Nach Bahrain-Doppelausfall müssen neue Power Units her. Strafe 2019 damit fix.

von Jonas Fehling, 11.04.2019

Formel-1-Vorschau China 2019: Ferrari will Top-Form bestätigen
Formel 1

Formel-1-Vorschau China 2019: Ferrari will Top-Form bestätigen

Trotz Mercedes-Sieg wollen alle in China wieder Ferrari als Favoriten sehen. Angebracht oder zu voreilig? Die Vorschau für das Formel-1-Rennen in Shanghai.

von Markus Steinrisser, 10.04.2019

Formel 1, Renault vs. Haas: Mittelfeld-Könige trotz Fehlstart?
Formel 1

Formel 1, Renault vs. Haas: Mittelfeld-Könige trotz Fehlstart?

Renault und Haas, die vorjährigen Mittelfeld-Platzhirsche der Formel 1, eröffneten 2019 mit einigen Pannen. Trotzdem sehen beide sich als vierte Kraft.

von Markus Steinrisser, 09.04.2019

Formel 1, Haas ignoriert B-Team-Kritik: Sie verstehen uns nicht
Formel 1

Formel 1, Haas ignoriert B-Team-Kritik: Sie verstehen uns nicht

Haas-Teamchef Günther Steiner will mehr Klarheit in der B-Team-Debatte: Haas halte sich an alle Regeln. Und ihr Erfolg liegt nicht unbedingt an Ferrari.

von Markus Steinrisser, 09.04.2019

Formel 1 - B-Team-Krieg geht weiter: Renault soll nicht jammern
Formel 1

Formel 1 - B-Team-Krieg geht weiter: Renault soll nicht jammern

Die B-Team-Debatte findet in der Formel 1 kein Ende. Toro Rosso und Haas schießen gegen Renault, McLaren stellt sich hinter ihren Motorenpartner.

von Markus Steinrisser, 06.04.2019

Formel 1, Renault verliert in Bahrain alles: Brutaler Moment
Formel 1

Formel 1, Renault verliert in Bahrain alles: Brutaler Moment

Renaults Rennen in Bahrain endete in einem Desaster. Erst Beinahe-Crash zwischen Hülkenberg und Ricciardo, dann technischer K.o für beide Autos.

von Florian Becker, 31.03.2019

Formel 1, Ricciardo hadert mit Renault: Ein anderes Biest
Formel 1

Formel 1, Ricciardo hadert mit Renault: Ein anderes Biest

Daniel Ricciardo rettete beim Formel-1-Qualifying in Bahrain seine Ehre. Klatsche abgewendet. Renault für ihn trotzdem ein dickes Fragezeichen.

von Florian Becker, 30.03.2019

Formel 1, Hülkenbergs Geheimnis: Renault-Defekt führt zu Q1-Aus
Formel 1

Formel 1, Hülkenbergs Geheimnis: Renault-Defekt führt zu Q1-Aus

Nico Hülkenberg ging in Bahrain im Q1 K.o. Zwei schwere Defekte am Renault. Einer kostete 30 PS, über den anderen kann er nicht reden. Rennen fraglich.

von Florian Becker, 30.03.2019

Formel 1 Bahrain - Nico Hülkenberg: Strafe? Das wäre kriminell!
Formel 1

Formel 1 Bahrain - Nico Hülkenberg: Strafe? Das wäre kriminell!

Kollision im ersten Training, Platz 5 im zweiten - ein ereignisreicher Tag für Nico Hülkenberg. Renault-Teamkollege Daniel Ricciardo kämpft mit dem Grip.

von Philipp Moser, 29.03.2019

Formel 1, Bahrain 2019: Neues Renault-Chassis für Ricciardo
Formel 1

Formel 1, Bahrain 2019: Neues Renault-Chassis für Ricciardo

Renault erlebte einen durchwachsenen Saisonauftakt. Mit neuen Teilen und einem neuen Chassis für Ricciardo will das Team in Bahrain wieder voll angreifen.

von Philipp Moser, 28.03.2019

Formel 1 Analyse: Mittelfeld 2019 näher dran an Ferrari & Co?
Formel 1 / Analyse

Formel 1 Analyse: Mittelfeld 2019 näher dran an Ferrari & Co?

Ist die Formel 1 2019 mit den neuen Aero-Regeln näher zusammengerückt? Diese Vermutung bei den Tests lässt sich nach Australien nun überprüfen. Die Analyse.

von Jonas Fehling, 24.03.2019

Formel 1, Renault warnt vor Budgetgrenze: Hilft Top-Teams sogar
Formel 1

Formel 1, Renault warnt vor Budgetgrenze: Hilft Top-Teams sogar

Die Formel 1 will sich 2021 sportlich wie finanziell erneuern. Rückt das Mittelfeld dank Budgetgrenze näher an Ferrari & Co? Renault fürchtet das Gegenteil.

von Jonas Fehling, 23.03.2019

Formel 1, Teamduelle 2019: Statistik-Check nach Australien
Formel 1

Formel 1, Teamduelle 2019: Statistik-Check nach Australien

Bei Ferrari und Mercedes tobt 2019 ein Machtkampf. Leclerc vs. Vettel, Hamilton vs. Bottas. Wer liegt teamintern vorne? Alle Zahlen in der Übersicht.

von Benny Degen, 22.03.2019

Formel 1, Renault-Boss fordert: Ricciardo braucht dickeres Fell
Formel 1

Formel 1, Renault-Boss fordert: Ricciardo braucht dickeres Fell

Daniel Ricciardos Auftakt 2019 war Frust pur. Er klagt über zu viel PR-Stress vor dem Australien GP. Renault-Boss rät: Dickeres Fell für den Honey Badger.

von Florian Becker, 19.03.2019

Formel 1, Red Bull: Motor unsere Stärke, Schwächen am Chassis
Formel 1

Formel 1, Red Bull: Motor unsere Stärke, Schwächen am Chassis

Red Bull bescherte Honda beim Formel-1-Saisonauftakt in Australien das erste Podium der Hybrid-Ära. Helmut Marko euphorisch: Motor plötzlich unsere Stärke.

von Christian Menath, 18.03.2019

Formel 1: Hülkenberg nach hartem Fight auf P7, Ricciardo raus
Formel 1

Formel 1: Hülkenberg nach hartem Fight auf P7, Ricciardo raus

Renault erlebt in Australien ein Wechselbad der Gefühle. Nico Hülkenberg punktet nach Quali-Pech stark. Daniel Ricciardo trudelt schon am Start ins Debakel.

von Philipp Moser, 17.03.2019

Formel 1, Reality-Check für Renault: Ricciardo frustriert
Formel 1

Formel 1, Reality-Check für Renault: Ricciardo frustriert

Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo blieben im F1-Qualifying in Australien blass. Harte Mittelfeld-Realität und Technik-Probleme versperrten Weg in Top-10.

von Florian Becker, 16.03.2019

Formel 1, Renault von Trainings überrascht: Besser als Ferrari?
Formel 1

Formel 1, Renault von Trainings überrascht: Besser als Ferrari?

Renault erlebte einen sehr guten Auftakt ins Australien-Wochenende. Nico Hülkenberg überrascht mit Longrun vor Ferrari. Ricciardo sucht noch Setup-Details.

von Markus Steinrisser, 15.03.2019

Ricciardo rechnet mit Red Bull ab: Ohne Liebe nach Scheißaktion
Formel 1

Ricciardo rechnet mit Red Bull ab: Ohne Liebe nach Scheißaktion

Australien 2019 markiert Daniel Ricciardos Formel-1-Neuanfang mit Renault. Und der ist bitter nötig: Bei Red Bull plagte ihn der Verstappen-Crash von Baku.

von Florian Becker, 13.03.2019

Formel 1, Hamilton überzeugt: Mittelfeld hat Rückstand halbiert
Formel 1

Formel 1, Hamilton überzeugt: Mittelfeld hat Rückstand halbiert

Sind die Tage der Zweiklassengesellschaft in der Formel 1 endlich gezählt? Weltmeister Lewis Hamilton ist sicher: Mittelfeld 2019 zumindest viel näher dran.

von Jonas Fehling, 08.03.2019

Formel 1, Ricciardo macht Druck: Renault-Entwicklung zu langsam
Formel 1

Formel 1, Ricciardo macht Druck: Renault-Entwicklung zu langsam

Daniel Ricciardo sieht Renault klar hinter den Top-Teams. Der Australier will Red Bull noch 2019 angreifen. Dafür muss sich im Werk aber erst einiges tun.

von Florian Becker, 07.03.2019

Formel 1 Testanalyse: So gut sind Vettel und Ferrari wirklich
Formel 1 / Analyse

Formel 1 Testanalyse: So gut sind Vettel und Ferrari wirklich

Die Formel-1-Saison 2019 steht vor der Tür. Reist Ferrari nach den Tests als Favorit nach Melbourne? Die große Analyse liefert die erste Rangliste.

von Christian Menath, 02.03.2019

Formel 1: Sirotkin Comeback bei Renault, Fahrerkader komplett
Formel 1

Formel 1: Sirotkin Comeback bei Renault, Fahrerkader komplett

Sergey Sirotkin kehrt als Formel-1-Ersatzfahrer zu Renault zurück. Dazu wird Jack Aitken Testfahrer und Guanyu Zhou Entwicklungsfahrer.

von Christian Menath, 27.02.2019

Formel-1-Test, Hülkenberg und Ricciardo: So helfen sie Renault
Formel 1

Formel-1-Test, Hülkenberg und Ricciardo: So helfen sie Renault

Nico Hülkenberg hat für Renault die zweite Woche der Barcelona-Testfahrten 2019 eröffnet. Seine Einschätzung zum F1-Kräfteverhältnis, Motor, Ricciardo & Co.

von Jonas Fehling, 26.02.2019

Formel 1 2019: Leser wählen Ferrari SF90 zum schönsten F1-Auto
Formel 1

Formel 1 2019: Leser wählen Ferrari SF90 zum schönsten F1-Auto

Die Wahl zum schönsten Formel-1-Auto 2019 wird zum rein italienischen Duell: Ferrari und Alfa Romeo dominieren. Mercedes marschiert gegenüber dem Vorjahr.

von Jonas Fehling, 25.02.2019

Formel 1 - Leserumfrage: Wer hat 2019 das schönste F1-Auto?
Formel 1

Formel 1 - Leserumfrage: Wer hat 2019 das schönste F1-Auto?

Ferrari, Mercedes, Red Bull, Alfa und endlich auch Williams. Alle Formel-1-Autos 2019 waren auf der Strecke. Welches ist das schönste? Jetzt hier abstimmen.

22.02.2019

Formel 1 Test-Analyse Barcelona I: Die erste Rangliste 2019
Formel 1 / Analyse

Formel 1 Test-Analyse Barcelona I: Die erste Rangliste 2019

Die erste Testwoche der Formel-1-Saison 2019 ist geschafft. Ist Ferrari das stärkste Team? Wo rangieren Mercedes und Red Bull? Die erste vage Analyse.

von Christian Menath, 22.02.2019

Formel-1-Testfahrten 2019: Renault schlägt Ferrari & Mercedes
Formel 1 / Sessionbericht

Formel-1-Testfahrten 2019: Renault schlägt Ferrari & Mercedes

Nico Hülkenberg fuhr am Donnerstag in Barcelona die schnellste Runde der F1-Tests. Mercedes schneller als Ferrari. Leclerc knackt Sebastian Vettels Zeit.

von Florian Becker, 21.02.2019

Formel 1, Ricciardo unbesorgt: Renault-DRS funktioniert jetzt
Formel 1

Formel 1, Ricciardo unbesorgt: Renault-DRS funktioniert jetzt

Renault hat das erste Test-Drama gut überstanden. DRS geht, versichert Ricciardo. Sonst läuft es rund: Er und Nico Hülkenberg wollen vom Auto dasselbe.

von Markus Steinrisser, 21.02.2019

Formel 1 Testfahrten: Neue DRS-Regeln bereiten Teams Probleme
Formel 1

Formel 1 Testfahrten: Neue DRS-Regeln bereiten Teams Probleme

Daniel Ricciardo flog wegen eines Heckflügeldefekts spektakulär ab, auch bei Racing Point gibt es im Heck Probleme. Der größere DRS-Effekt ist schuld.

von Christian Menath, 20.02.2019

Formel-1-Test Barcelona: Ricciardo fliegt Heckflügel-Teil weg
Formel 1

Formel-1-Test Barcelona: Ricciardo fliegt Heckflügel-Teil weg

Schrecksekunde am zweiten Tag der F1-Testfahrten 2019 in Barcelona: Bei voller Fahrt verliert Daniel Ricciardo ein Renault-Teil. Trotzdem gute Laune.

von Jonas Fehling, 19.02.2019

Formel-1-Test, Hülkenberg: So anders fühlt sich 2019er Auto an
Formel 1

Formel-1-Test, Hülkenberg: So anders fühlt sich 2019er Auto an

Nico Hülkenberg zieht nach seiner ersten Testfahrt im Renault nach neuen Formel-1-Regeln 2019 frühe Bilanz: Wie sich das Gefühl im Auto verändert hat.

von Jonas Fehling, 18.02.2019

Formel 1 2019: Williams sagt Filmtag ab
Formel 1

Formel 1 2019: Williams sagt Filmtag ab

Williams sagt den geplanten Filmtag vor den Testfahrten in Barcelona ab. Auch bei Renault ist der Shakedown in Gefahr. Entwicklung am Limit.

von Christian Menath, 13.02.2019

Formel 1 Bilderserie: Renault R.S. 19 im Technik-Check
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1 Bilderserie: Renault R.S. 19 im Technik-Check

19 Bilder, 12.02.2019

Formel 1 Technik-Check Renault R.S. 19: Erster Technik-Fake?
Formel 1 / Hintergrund

Formel 1 Technik-Check Renault R.S. 19: Erster Technik-Fake?

Renault zeigt erste Bilder vom R.S. 19 für die Formel-1-Saison 2019. Schummeln die Franzosen bei den Studio-Bildern? Die Technik-Analyse.

von Christian Menath, 12.02.2019

Formel 1 2019: Hülkenberg brennt auf neue Messlatte Ricciardo
Formel 1

Formel 1 2019: Hülkenberg brennt auf neue Messlatte Ricciardo

Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo heißt die neue Renault-Paarung 2019. Wie der Deutsche und der Aussie in das mit großer Spannung erwartete Duell gehen.

von Jonas Fehling, 12.02.2019

Formel 1 Ticker-Nachlese: Renault-Präsentation - News & Stimmen
Formel 1

Formel 1 Ticker-Nachlese: Renault-Präsentation - News & Stimmen

Tag 2 der großen Launch-Woche der Formel 1 2019. Heute präsentiert Renault das neue Auto von Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo. Alle News live im Ticker.

12.02.2019

Formel 1 2019: Präsentation Renault R.S. 19 - Alle Bilder
Formel 1 / Bilder

Formel 1 2019: Präsentation Renault R.S. 19 - Alle Bilder

19 Bilder, 12.02.2019

Formel 1, Renault präsentiert Auto 2019: Angriff auf die Spitze
Formel 1

Formel 1, Renault präsentiert Auto 2019: Angriff auf die Spitze

Die Renault-Piloten Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo haben bei der Team-Präsentation 2019 den R.S.19 enthüllt. Offensive gegen Mercedes und Ferrari.

von Florian Becker, 12.02.2019

Formel 1, Bilderserie: Die zehn besten Renault-Boliden
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1, Bilderserie: Die zehn besten Renault-Boliden

11 Bilder, 12.02.2019

Carlos Ghosn: Inhaftierter Renault-Chef tritt zurück
Formel 1

Carlos Ghosn: Inhaftierter Renault-Chef tritt zurück

Der inhaftierte Renault-Boss Carlos Ghosn ist zurückgetreten. Das hat der Konzern bestätigt. Der 64-Jährige hatte einst das Formel-1-Comeback eingefädelt.

von Jonas Fehling, 24.01.2019

Formel 1: Renault holt Ex-Ferrari-Junior Guanyu Zhou
Formel 1

Formel 1: Renault holt Ex-Ferrari-Junior Guanyu Zhou

Renault stellt seinen Nachwuchskader 2019 neu auf. Die Franzosen holen mit Guanyu Zhou den ehemaligen Ferrari-Junior und Teamkollegen von Mick Schumacher.

von Florian Becker, 23.01.2019

Formel 1: Ist Renault 2019 endlich Titelanwärter?
Formel 1

Formel 1: Ist Renault 2019 endlich Titelanwärter?

2019 will Renault mit einer gnadenlosen Revolution den Durchbruch schaffen und holt sich mit Daniel Ricciardo einen weiteren Top-Fahrer.

von Jonas Fehling, 02.01.2019

Formel 1, Renault gesteht: Von Motor-Entwicklung frustriert
Formel 1

Formel 1, Renault gesteht: Von Motor-Entwicklung frustriert

Renault hinkt seit 2014 bei der Motor-Entwicklung hinterher. Selbst das Werksteam gibt nun zu: Sind frustriert, dafür gibt es keine Entschuldigung.

von Christian Menath, 23.12.2018

Renault-Boss: Red Bull manipuliert Fakten, Honda nicht besser
Formel 1

Renault-Boss: Red Bull manipuliert Fakten, Honda nicht besser

Red Bull schwärmt von Honda - doch Renault hält dagegen: Unser Motor ist stärker, Red Bull manipuliert die Daten, sagt Teamchef Cyril Abiteboul.

von Christian Menath, 20.12.2018

Formel 1: Das waren die Strafen-Meister der Saison 2018
Formel 1

Formel 1: Das waren die Strafen-Meister der Saison 2018

Auch 2018 gab es in der Formel 1 massenhaft Strafen. 21 Rennen Strafen-Action im Rückblick. Strafpunkt-Meister, Motorwechsel-Meister, und mehr.

von Markus Steinrisser, 18.12.2018

Formel-1-Kalender mit 25 Rennen? Hamilton: Dann bin ich weg!
Formel 1

Formel-1-Kalender mit 25 Rennen? Hamilton: Dann bin ich weg!

Die Formel-1-Bosse planen in Zukunft eine Rennkalender-Expansion. 25 Rennen? Lewis Hamilton würde flüchten, Ferrari fürchtet Anschlag auf Liebe zum Sport.

von Jonas Fehling, 17.12.2018

Formel-1-Zeugnis: Daniel Ricciardos Saison-Fazit 2018
Formel 1

Formel-1-Zeugnis: Daniel Ricciardos Saison-Fazit 2018

Daniel Ricciardos Red-Bull-Abschied wurde zum Defekt-Horror. Trotzdem siegte er gleich oft wie Max Verstappen, und fuhr öfter auf die Pole.

von Markus Steinrisser, 15.12.2018