Kompakt
MotoGP - Pol Espargaro: Valencia-Podium mehr wert als WM-Titel
MotoGP

MotoGP - Pol Espargaro: Valencia-Podium mehr wert als WM-Titel

Pol Espargaro fährt im verregneten Valencia mit der KTM auf das MotoGP-Podium. Der Weg zu diesem Erfolg war hart und steinig.

von Tobias Ebner, 18.11.2018

MotoGP - Pol Espargaro auf P6: Volles Risiko für Spitzenplatz
MotoGP

MotoGP - Pol Espargaro auf P6: Volles Risiko für Spitzenplatz

Pol Espargaro will es am Sonntag so richtig wissen. Er verspricht volle Attacke für ein Topresultat beim MotoGP-Finale in Valencia.

von Markus Zörweg, 17.11.2018

Pol Espargaro fraglich: Randy De Puniet als Ersatz nominiert
MotoGP

Pol Espargaro fraglich: Randy De Puniet als Ersatz nominiert

Ob Pol Espargaro nach seinem Schlüsselbeinbruch beim MotoGP-Rennen in Thailand starten wird, ist unklar. KTM hat aber einen Plan B.

von Michael Höller, 25.09.2018

Pol Espargaro nach Aragon-Crash in Barcelona operiert
MotoGP

Pol Espargaro nach Aragon-Crash in Barcelona operiert

Nach seinem Crash am Samstag in Aragon wurde KTM-Pilot Pol Espargaro nun in Barcelona operiert. Er wird die nächsten 24 Stunden im Krankenhaus verbringen.

von Sophie Riga, 23.09.2018

MotoGP Aragon - Pol Espargaro: Wieder Schlüsselbeinbruch in FP3
MotoGP

MotoGP Aragon - Pol Espargaro: Wieder Schlüsselbeinbruch in FP3

Pol Espargaro hat sich zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen das linke Schlüsselbein gebrochen. Er verpasst das restliche MotoGP-Wochenende in Aragon.

von Markus Zörweg, 22.09.2018

Pol Espargaro: Dani Pedrosa als KTM-Testfahrer wäre ein Traum
MotoGP

Pol Espargaro: Dani Pedrosa als KTM-Testfahrer wäre ein Traum

Für Pol Espargaro wäre es ein Traum, Dani Pedrosa als KTM-Testfahrer an Bord zu haben. Der erklärt aber, dass er bisher keinen Vertrag unterschrieben hat.

von Sophie Riga, 20.09.2018

MotoGP - Pol Espargaro: So dramatisch war seine Verletzung
MotoGP

MotoGP - Pol Espargaro: So dramatisch war seine Verletzung

Bei seinem Comeback in Misano sprach Pol Espargaro erstmals offen über seine schwere Verletzung. KTMs MotoGP-Pilot spürte Arme und Beine nicht mehr.

von Markus Zörweg, 07.09.2018

Pol Espargaro feiert MotoGP-Comeback in Misano
MotoGP

Pol Espargaro feiert MotoGP-Comeback in Misano

KTM ist wieder vollzählig. Pol Espargaro nimmt seinen angestammten Platz in der Garage in Misano endlich wieder ein. Das endgültige Go fehlt aber noch.

von Michael Höller, 05.09.2018

MotoGP Silverstone: Loris Baz ersetzt Pol Espargaro bei KTM
MotoGP

MotoGP Silverstone: Loris Baz ersetzt Pol Espargaro bei KTM

Pol Espargaro ist nach seinem Crash in Brünn noch immer nicht fit. In Silverstone ersetzt ihn Ex-MotoGP-Pilot Loris Baz.

von Sophie Riga, 21.08.2018

MotoGP-Comeback als Espargaro-Ersatz? Jonas Folger sagt KTM ab
MotoGP

MotoGP-Comeback als Espargaro-Ersatz? Jonas Folger sagt KTM ab

KTM benötigt in Silverstone eventuell Ersatz für den verletzten Pol Espargaro. Bei Jonas Folger blitzten die Österreicher aber ab.

von Michael Höller & Markus Zörweg, 10.08.2018

Pol Espargaro: Keine Operation nach MotoGP-Crash notwendig
MotoGP

Pol Espargaro: Keine Operation nach MotoGP-Crash notwendig

Die Verletzung von Pol Espargaro ist nicht so schlimm wie befürchtet. Das MotoGP-Heimrennen von KTM muss er dennoch auslassen.

von Michael Höller, 07.08.2018

MotoGP-Desaster für KTM in Brünn: Espargaro verletzt, Smith out
MotoGP

MotoGP-Desaster für KTM in Brünn: Espargaro verletzt, Smith out

KTM erlebte in Brünn ein MotoGP-Waterloo. Pol Espargaro verletzte sich, Bradley Smith ging früh zu Boden. Das hat auch Auswirkungen auf das Heimrennen.

von Michael Höller, 05.08.2018

Nach Crash: Kein Brünn-Start für Pol Espargaro
MotoGP

Nach Crash: Kein Brünn-Start für Pol Espargaro

Pol Espargaro ist im Warm-Up in Brünn gestürzt. Der KTM-Pilot ist jetzt im Krankenhaus, am Tschechien GP kann er nicht teilnehmen.

von Sophie Riga, 05.08.2018

Pol Espargaro nach Jerez: Keine Zeit mit 2018-KTM verschwenden
MotoGP

Pol Espargaro nach Jerez: Keine Zeit mit 2018-KTM verschwenden

KTM-Testpilot Mika Kallio schlug in Jerez die beiden Stammfahrer. Warum das für Pol Espargaro und Bradley Smith ein gutes Zeichen für die Zukunft ist.

von Sophie Riga, 07.05.2018

MotoGP: Pol Espargaro verlängert Vertrag bei KTM bis 2020
MotoGP

MotoGP: Pol Espargaro verlängert Vertrag bei KTM bis 2020

KTM hat seinen ersten Fahrer für die kommenden zwei MotoGP-Saisons gefunden. Pol Espargaro bleibt dem österreichischen Hersteller erhalten.

von Markus Zörweg, 02.05.2018

KTM erleidet beim MotoGP-Auftakt in Katar einen Dämpfer
MotoGP

KTM erleidet beim MotoGP-Auftakt in Katar einen Dämpfer

Die KTM-Fahrer Bradley Smith und Pol Espargaro blieben beim MotoGP-Rennen in Katar ohne Punkte. Mit zwei Dingen hatten sie das ganze Wochenende zu kämpfen.

von Tobias Ebner, 19.03.2018

Pol Espargaro: Test-Ausfall war hilfreich für KTM-Entwicklung
MotoGP

Pol Espargaro: Test-Ausfall war hilfreich für KTM-Entwicklung

KTM präsentierte die 2018-RC16. Pol Espargaro sprach über den Charakter des Bullen und warum es hilfreich sein kann, mal einen Tag in der Box zu sitzen.

von Sophie Riga, 12.03.2018

Pol Espargaro zieht zurück: Mika Kallio übernimmt KTM in Katar
MotoGP

Pol Espargaro zieht zurück: Mika Kallio übernimmt KTM in Katar

Die Schmerzen sind zu groß: Pol Espargaro setzt am zweiten MotoGP-Testtag in Katar aus. Seine KTM übernimmt Mika Kallio. Espargaro hilft an anderer Stelle.

von Tobias Ebner, 01.03.2018

MotoGP-Test in Thailand: Pol Espargaro fehlt verletzt
MotoGP

MotoGP-Test in Thailand: Pol Espargaro fehlt verletzt

Pol Espargaro verpasst überraschend den MotoGP-Test in Thailand! Das gab KTM nun bekannt. So hängt die Absage mit dem Horror-Crash in Malaysia zusammen.

von Tobias Ebner, 13.02.2018

Pol Espargaro: Erleichtert nach Horror-Crash bei MotoGP-Test
MotoGP

Pol Espargaro: Erleichtert nach Horror-Crash bei MotoGP-Test

Bei den MotoGP-Tests in Sepang übersteht KTM-Pilot Pol Espargaro einen Horror-Crash mit über 250 km/h unverletzt. So beschreibt Espargaro seinen Sturz:

von Tobias Ebner, 30.01.2018

KTM schlägt Aprilia: So gut war Orange in der MotoGP 2017
MotoGP

KTM schlägt Aprilia: So gut war Orange in der MotoGP 2017

KTM hat in seinem allerersten MotoGP-Jahr auf ganzer Linie überzeugt. Vor allem in Saisonhälfte zwei starteten die Österreicher richtig durch. Eine Analyse.

von Markus Zörweg, 13.11.2017

Strafe für KTM: Pol Espargaro startet in Valencia aus der Box
MotoGP

Strafe für KTM: Pol Espargaro startet in Valencia aus der Box

KTM leistet sich den ersten Verstoß gegen das Motor-Reglement. Pol Espargaro muss am Sonntag als Letzter ins Rennen gehen. Das ist der Grund:

von Michael Höller, 10.11.2017

Pol Espargaro lässt KTM jubeln: Bestes MotoGP-Qualifying
MotoGP

Pol Espargaro lässt KTM jubeln: Bestes MotoGP-Qualifying

Sensationelles Qualifying für Pol Espargaro und KTM auf Phillip Island. Der Spanier stellt die RC16 in die zweite MotoGP-Startreihe.

von Markus Zörweg, 21.10.2017

KTM-Schwäche im Regen: Espargaro und Smith erklären
MotoGP

KTM-Schwäche im Regen: Espargaro und Smith erklären

Die KTM-Piloten Pol Espargaro und Bradley Smith hatten beim MotoGP-Regenrennen in Motegi große Probleme. Nun erklären sie, warum:

von Tobias Ebner, 19.10.2017

Marc Marquez: 2019 MotoGP mit KTM? Pol Espargaro ist dafür
MotoGP

Marc Marquez: 2019 MotoGP mit KTM? Pol Espargaro ist dafür

Fährt Marc Marquez 2019 für KTM in der MotoGP? Die Gerüchteküche brodelt und Marquez hat bereits einen Fürsprecher in Orange: Pol Espargaro.

von Markus Zörweg, 04.10.2017

KTM beim MotoGP-Rennen in Aragon so knapp dran wie noch nie
MotoGP

KTM beim MotoGP-Rennen in Aragon so knapp dran wie noch nie

KTM kam dem MotoGP-Sieger in Aragon so nahe wie noch nie! 14 Sekunden fehlten Pol Espargaro. Ein Blick auf die Entwicklung sowie die Achillesferse der RC16:

von Tobias Ebner, 25.09.2017

KTM im Aragon-Qualifying: Erfolg auf ganzer Linie
MotoGP

KTM im Aragon-Qualifying: Erfolg auf ganzer Linie

Der Samstag in Aragon hätte für das MotoGP-Team von KTM kaum besser laufen können. So stark waren die Österreicher im Motorland:

von Sophie Riga, 23.09.2017

Silverstone: Pol Espargaro erklärt kuriosen Sturz
MotoGP

Silverstone: Pol Espargaro erklärt kuriosen Sturz

KTM-Pilot Pol Espargaro erklärt, warum er in Silverstone nach der Zieldurchfahrt stürzte, wie er auf Platz elf fuhr und womit er zu kämpfen hatte.

von Annika Kläsener, 27.08.2017

Pol Espargaro motiviert: Volles Risiko am Start
MotoGP

Pol Espargaro motiviert: Volles Risiko am Start

Pol Espargaro fuhr in Silverstone mit der KTM zum dritten Mal in Q2. Warum er das MotoGP-Rennen nun mit vollem Risiko angeht:

von Tobias Ebner, 26.08.2017

Wildcard-Pilot Kallio rettet KTM
MotoGP

Wildcard-Pilot Kallio rettet KTM

Pech für die Stammfahrer, Glück für den Wildcard-Piloten: Bei KTM lief beim Heimrennen nichts nach Plan. Mika Kallio rettet sein Team mit einem Top-10-Platz

von Sophie Riga, 13.08.2017

Pol trotz bestem KTM-Ergebnis: War noch mehr drin
MotoGP

Pol trotz bestem KTM-Ergebnis: War noch mehr drin

Jubel bei KTM: Pol Espargaro fährt in Brünn zum ersten Mal in die Top-10. Doch der hadert. Zwei Dinge haben ihm ein noch besseres Resultat verhagelt.

von Tobias Ebner, 06.08.2017

P7: Espargaro holt besten Startplatz für KTM
MotoGP

P7: Espargaro holt besten Startplatz für KTM

Nächster Zwischenerfolg für KTM: Nach dem besten Rennergebnis in Assen fuhr Pol Espargaro nun am Sachsenring die bisher beste Startposition ein.

von Markus Zörweg, 01.07.2017

Pol Espargaro holt KTMs bestes MotoGP-Ergebnis
MotoGP

Pol Espargaro holt KTMs bestes MotoGP-Ergebnis

Für die MotoGP-Neueinsteiger von KTM geht es weiter bergauf. In Assen fuhr Pol Espargaro auf den elften Platz - das bisher beste Ergebnis in der Königsklasse.

von Markus Zörweg, 25.06.2017

Pol Espargaro: Die KTM hat noch keinen Charakter
MotoGP

Pol Espargaro: Die KTM hat noch keinen Charakter

Pol Espargaro ist sich nach sechs Rennen als KTM-Fahrer sicher: Das Bike hat noch keinen Charakter. Bradley Smith und er müssen ihm erst einen verpassen.

von Sophie Riga, 07.06.2017

Motor-Upgrade Schlüssel für KTM's Top-Leistung
MotoGP

Motor-Upgrade Schlüssel für KTM's Top-Leistung

KTM nutzt die Verhältnisse in Le Mans perfekt aus: Espargaro und Smith schafften es erstmals 2017 in Q2. Ein ganz wichtiger Baustein dafür: Der Motor.

von Tobias Ebner, 20.05.2017

MotoGP-Fahrer und die Passion Radfahren
MotoGP

MotoGP-Fahrer und die Passion Radfahren

Das Fahrrad ist das liebste Trainingsgerät vieler MotoGP-Fahrer. Die Ereignisse um Nicky Hayden bringen die Cracks jedoch ins Grübeln.

von Tobias Ebner, 18.05.2017

Deutlicher Aufwärtstrend: KTM visiert Top-10 an
MotoGP

Deutlicher Aufwärtstrend: KTM visiert Top-10 an

Bei KTM ging es in Jerez deutlich nach vorne. Das sorgt für gestiegene Ansprüche. Für Le Mans schickt man daher schon eine Kampfansage an die Konkurrenz.

von Tobias Ebner, 09.05.2017

KTM-Aufwind: Neuer Motor befördert Pol in Top-10
MotoGP

KTM-Aufwind: Neuer Motor befördert Pol in Top-10

Die MotoGP fährt in Europa und KTM startet richtig durch. Pol Espargaro war nach P10 außer sich vor Freude. Der Grund für den Aufschwung war deutlich hörbar.

von Tobias Ebner, 05.05.2017

Rückschlag in Austin: KTM kennt die Schwachstelle
MotoGP

Rückschlag in Austin: KTM kennt die Schwachstelle

Pol Espargaro im Pech, Bradley Smith zu langsam: KTM erlebt in Austin eine Bruchlandung. Immerhin, man hat den Schwachpunkt der RC16 ausgemacht.

von Tobias Ebner, 24.04.2017

Winglet-Verkleidung: KTM zündet erste Ausbaustufe
MotoGP

Winglet-Verkleidung: KTM zündet erste Ausbaustufe

KTM fährt in Austin erstmals mit einer neuen Verkleidung. Die Piloten freuen sich über mehr Anpressdruck und weniger Wheelys.

von Markus Zörweg, 22.04.2017

Erster Erfolg für KTM: Drei Punkte in Argentinien
MotoGP

Erster Erfolg für KTM: Drei Punkte in Argentinien

Schon im zweiten MotoGP-Rennen darf KTM über die ersten Punkte jubeln. Und: Es wäre noch mehr möglich gewesen.

von Markus Zörweg, 10.04.2017

KTM: Keine Erfahrung, dennoch stärker als in Katar
MotoGP

KTM: Keine Erfahrung, dennoch stärker als in Katar

Was in Katar bereits vermutet wurde, bestätigt sich in Argentinien: KTM ist bereits schneller, als es der Saisonauftakt vermuten ließ.

von Markus Zörweg, 07.04.2017

Freude bei KTM: Rückstand wird immer kleiner
MotoGP

Freude bei KTM: Rückstand wird immer kleiner

Jubel im KTM-Lager. Beim Debüt kamen Smith und Espargaro immer besser in Schuss. Nach einigen Rennen soll der Konkurrenz das Fürchten gelehrt werden.

von Tobias Ebner, 27.03.2017

Smith und Espargaro hinterfragen KTM-Motorkonzept
MotoGP

Smith und Espargaro hinterfragen KTM-Motorkonzept

Pol Espargaro und Bradley Smith haben jede Menge Hausaufgaben für die KTM-Ingenieure. Das Motorkonzept bereitet Sorgen.

von Michael Höller, 24.03.2017

Launch: KTM weiß um seine Achillesferse
MotoGP

Launch: KTM weiß um seine Achillesferse

KTM ist gerüstet! Die Österreicher stellten in ihrem Sportwerk ihre Teams für MotoGP, Moto2 und Moto3 vor. Die RC16 liegt vor allem in einem Bereich zurück.

von Tobias Ebner, 20.02.2017

KTM: Doppelter Arbeitstag auf Phillip Island
MotoGP

KTM: Doppelter Arbeitstag auf Phillip Island

Neue Strecke, neue Teile, neuer Fahrstil - KTM wurde mit seinen Piloten Pol Espargaro und Bradley Smith am Mittwoch auf Phillip Island voll gefordert.

von Markus Zörweg, 15.02.2017

Aus drei mach eins: KTM muss Chassis aussieben
MotoGP

Aus drei mach eins: KTM muss Chassis aussieben

Bradley Smith und Pol Espargaros erste Amtshandlung als KTM-Fahrer ist es, Chassis auszusieben. Drei haben sie zur Wahl, aber fahren können sie nur eins.

von Sophie Riga, 30.01.2017

Geheimwaffe Slick: Die Strategie von MM93 & Co
MotoGP

Geheimwaffe Slick: Die Strategie von MM93 & Co

Marc Marquez, Cal Crutchlow und Pol Espargaro starten in Australien aus Reihe eins. Die richtige Strategie macht es möglich:

von Sophie Riga, 22.10.2016

Yamaha verteidigt Testverbot gegen Lorenzo und Pol
MotoGP

Yamaha verteidigt Testverbot gegen Lorenzo und Pol

Jorge Lorenzo ist in den Augen Yamahas der Hauptrivale der Saison 2017. So begründet der Yamaha-Boss das Testverbot für den Weltmeister:

von Michael Höller, 14.10.2016

Yamaha verbietet auch KTM-Test für Pol Espargaro
MotoGP

Yamaha verbietet auch KTM-Test für Pol Espargaro

Pol Espargaro darf keinen Privattest für KTM fahren. Wird er vorgeschoben, um eine persönliche Fehde Yamahas mit Jorge Lorenzo zu verdecken?

von Markus Zörweg, 14.10.2016