Kompakt
Formel 1, Ferrari stichelt gegen Vettel: Endlich zwei Fahrer
Formel 1

Formel 1, Ferrari stichelt gegen Vettel: Endlich zwei Fahrer

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto weint Sebastian Vettel keine Träne nach. Seitenhieb nach dem Rennen in Bahrain. Lob für Charles Leclerc & Carlos Sainz.

von Florian Becker, 30.03.2021

Formel 1, Ferrari unerwartet schnell: Sainz entzückt Binotto
Formel 1

Formel 1, Ferrari unerwartet schnell: Sainz entzückt Binotto

Ferrari setzte am Freitag in Bahrain ein Ausrufezeichen. Ende der Krise in Sicht? Leclerc und Sainz sind optimistisch. Teamchef lobt Vettel-Ersatz.

von Florian Becker, 26.03.2021

Ferrari nach Test sicher: Topspeed kein Problem mehr
Formel 1

Ferrari nach Test sicher: Topspeed kein Problem mehr

Die Geraden waren 2020 Ferraris größte Schwäche. Nun sollen Motor und Aerodynamik besser sein, so Teamchef Mattia Binotto. Wir haben die Daten dazu.

von Christian Menath, 14.03.2021

Ferrari präsentiert Formel-1-Auto: SF21 überrascht mit Grün
Formel 1

Ferrari präsentiert Formel-1-Auto: SF21 überrascht mit Grün

Spät, aber doch findet die Ferrari-Präsentation für 2021 statt. Zwei Tage vor Testbeginn gibt es erste Bilder vom SF21 von Charles Leclerc und Carlos Sainz.

von Markus Steinrisser, 10.03.2021

Ferrari gibt Sainz Schonfrist: Keine 100 Prozent zu Saisonstart
Formel 1

Ferrari gibt Sainz Schonfrist: Keine 100 Prozent zu Saisonstart

Carlos Sainz gibt in der Formel-1-Saison 2021 sein Ferrari-Debüt. Scuderia hofft auf Traumduo mit Charles Leclerc. Mattia Binotto gewährt Eingewöhnungszeit.

von Jonas Fehling, 08.03.2021

Ferrari-Fahrer fürchten Sprintrennen: Formel-1-Sieg entwertet?
Formel 1

Ferrari-Fahrer fürchten Sprintrennen: Formel-1-Sieg entwertet?

Die Formel 1 will in der Saison 2021 mit Sprintrennen experimentieren. Ferrari gibt sich offen, doch Charles Leclerc und Carlos Sainz sehen eine Gefahr.

von Jonas Fehling, 01.03.2021

Ferrari steht voll hinter Le Mans: Nicht nur Formel-1-Ergänzung
24 h Le Mans

Ferrari steht voll hinter Le Mans: Nicht nur Formel-1-Ergänzung

Ferraris Hypercar kommt zu einem Zeitpunkt, zu dem sie in der Formel 1 kürzen müssen. Man stellt aber klar: Nicht nur Ergänzung. Leclerc träumt vom Fahren.

von Markus Steinrisser, 27.02.2021

Ferrari, Binotto verspricht: Motor und Auto 2021 besser
Formel 1

Ferrari, Binotto verspricht: Motor und Auto 2021 besser

Die Formel-1-Saison 2021 rückt näher, für Ferrari darf sich das Debakel des Vorjahres nicht wiederholen. Teamchef Mattia Binotto macht Mut.

von Christian Menath, 26.02.2021

Ferrari wieder Top-Team? Darum geht's in Formel-1-Saison 2021
Formel 1

Ferrari wieder Top-Team? Darum geht's in Formel-1-Saison 2021

Ferrari präsentiert heute sein neues Formel-1-Team um Charles Leclerc und Carlos Sainz. Der SF21 muss noch warten. Dabei muss vor allem das Auto liefern.

von Jonas Fehling, 26.02.2021

Ferrari baut Teamstruktur für Formel-1-Saison 2021 um
Formel 1

Ferrari baut Teamstruktur für Formel-1-Saison 2021 um

Die Scuderia Ferrari baut nach ihrem nahezu beispiellosen Absturz in der Formel-1-Saison 2020 weiter um. Neue Struktur vor allem in der Chassis-Abteilung.

von Jonas Fehling, 25.02.2021

Formel 1: Ferrari lässt Motor an & nennt zwei Launch-Termine
Formel 1

Formel 1: Ferrari lässt Motor an & nennt zwei Launch-Termine

Ferraris größte Hoffnung für die Formel-1-Saison 2021 ist zum Leben erwacht. Heute startete die Scuderia den neuen Motor des SF21. Launch-Termine fixiert.

von Jonas Fehling, 12.02.2021

Sebastian Vettel: Vor einem Jahr noch Ferraris erste Option
Formel 1

Sebastian Vettel: Vor einem Jahr noch Ferraris erste Option

Heute vor einem Jahr stellte Ferrari den SF1000 vor. Der Jubiläums-Bolide brachte der Scuderia genauso wenig Glück wie die nächsten Wochen Sebastian Vettel.

von Christian Menath, 11.02.2021

Formel 1, Ferrari baut Maranello aus: Haas bekommt Standort
Formel 1

Formel 1, Ferrari baut Maranello aus: Haas bekommt Standort

Ferrari macht aus der Not eine Tugend. Im Zuge der Budgetobergrenze ab 2021 wird nach Simone Resta weiteres Personal der Scuderia auf Kunde Haas verlagert.

von Florian Becker, 23.12.2020

Formel 1, Ferrari plant mit Mick Schumacher: Zwei Jahre Lehre
Formel 1

Formel 1, Ferrari plant mit Mick Schumacher: Zwei Jahre Lehre

Mick Schumacher in den Fußstapfen Charles Leclerc? Ferrari schickt ihn ab 2021 bei Haas in die Ausbildung. Mattia Binotto rechnet mit Zukunft in Maranello.

von Florian Becker, 22.12.2020

Formel 1, Ferrari nennt Ziele für 2021: Mindestens Dritter
Formel 1

Formel 1, Ferrari nennt Ziele für 2021: Mindestens Dritter

Ferrari erlebte 2020 die schlechteste Formel-1-Saison seit 40 Jahren. Teamchef Mattia Binotto nennt Gründe und gibt ambitionierte Ziele für 2021 aus.

von Christian Menath, 19.12.2020

Formel 1, Carlos Sainz erstmals bei Ferrari: Keine Nummer zwei
Formel 1

Formel 1, Carlos Sainz erstmals bei Ferrari: Keine Nummer zwei

Carlos Sainz, Sebastian Vettels Nachfolger, nimmt seine Arbeit bei Ferrari auf. So lief sein erster Tag, das erwartet ihn in Maranello.

von Christian Menath, 19.12.2020

Formel 1, Ferrari-Teamchef verpasst Vettel-Abschied: krank
Formel 1

Formel 1, Ferrari-Teamchef verpasst Vettel-Abschied: krank

Ferrari muss in Abu Dhabi erneut auf Teamchef Mattia Binotto verzichten. Diesmal unfreiwillig. Der Italiener ist krank, verpasst Sebastian Vettels Abschied.

von Jonas Fehling, 10.12.2020

Ferrari baut Technik-Abteilung um: Resta für Mick Schumacher
Formel 1

Ferrari baut Technik-Abteilung um: Resta für Mick Schumacher

Simone Resta wird Ferrari verlassen. Der Chef der Chassis-Abteilung wird 2021 für Haas arbeiten. Erstes Opfer der Budgetobergrenze.

von Christian Menath, 04.12.2020

Formel 1 - Kostengrenze 2021: Ferrari will nächsten Aufschub
Formel 1

Formel 1 - Kostengrenze 2021: Ferrari will nächsten Aufschub

Die Kostengrenze kommt in der Formel 1 2021 fix. Aber Ferrari kämpft weiter um Aufschub. Ein Zugeständnis von 6 Monaten/6 Millionen reicht nicht.

von Markus Steinrisser, 01.12.2020

Formel 1, Wolff wütet gegen Motoren-Ideen: Ist eine Beleidigung
Formel 1

Formel 1, Wolff wütet gegen Motoren-Ideen: Ist eine Beleidigung

Die Formel 1 sucht nach einer Lösung im Motorenstreit. Eine Idee von Ferrari bringt Mercedes Motorsportchef Toto Wolff auf die Palme. Wo das Problem liegt.

von Christian Menath, 29.11.2020

Formel 1: Balance of Performance bei Motoren nimmt Gestalt an
Formel 1

Formel 1: Balance of Performance bei Motoren nimmt Gestalt an

Die Formel 1 steht beim Motor vor zwei Problemen: Wie sieht der Nachfolger der Power Units aus und wie überbrückt man die Zeit bis dahin?

von Christian Menath, 27.11.2020

Formel 1, Bahrain-Vorschau: Klare Verhältnisse anstatt Chaos
Formel 1

Formel 1, Bahrain-Vorschau: Klare Verhältnisse anstatt Chaos

Auftakt zum letzten Triple-Header 2020 in Bahrain. Mercedes als Weltmeister ohne Ruhe, Ferrari im WM-Kampf ohne Teamchef. Die Vorschau für den Wüsten-GP.

von Florian Becker, 25.11.2020

Formel 1, Leclerc verflucht sich fünffach: Alles weggeworfen!
Formel 1

Formel 1, Leclerc verflucht sich fünffach: Alles weggeworfen!

Charles Leclerc geht nach seinem fatalen Fehler am Ende des Formel-1-Rennens in der Türkei hart mit sich ins Gericht. Ferrari kritisiert seinen Liebling.

von Jonas Fehling, 15.11.2020

Formel 1, Vettel zurück auf dem Podium: Wollte um Sieg zocken!
Formel 1

Formel 1, Vettel zurück auf dem Podium: Wollte um Sieg zocken!

Sebastian Vettel kehrte beim Formel-1-Rennen in der Türkei nach über einem Jahr zurück auf das Podium. Ferrari-Pilot am Start und im Zielsprint eiskalt.

von Jonas Fehling, 15.11.2020

Formel 1 Türkei - Ferrari ohne Teamchef: Binotto lässt aus
Formel 1

Formel 1 Türkei - Ferrari ohne Teamchef: Binotto lässt aus

Ferrari-Boss Mattia Binotto fehlt beim Türkei-GP der Formel 1. Er denkt über mehr Fabrik-Fokus nach. Sportdirektor Laurent Mekies ersetzt ihn.

von Markus Steinrisser, 12.11.2020

Formel 1, Ferrari-Motor 2021 besser? Prüfstand weckt Hoffnung
Formel 1

Formel 1, Ferrari-Motor 2021 besser? Prüfstand weckt Hoffnung

Ferrari ist in der Formel-1-Saison 2020 in die Krise geschlittert. Mitunter die Power Unit zieht die Scuderia runter. Motor-Aufschwung für Zukunft erwartet.

von Jonas Fehling, 06.11.2020

Formel 1, Vettel hadert mit sich: Irgendwas dieses Jahr anders
Formel 1

Formel 1, Vettel hadert mit sich: Irgendwas dieses Jahr anders

Sebastian Vettel äußerte nach dem letzten Formel-1-GP Sorgen über Fairness bei Ferrari. In Imola klingt er anders: Fehlt an mir. Ferrari sieht Hilfspflicht.

von Markus Steinrisser, 30.10.2020

Formel 1, Mick Schumacher zu Haas? Entscheidung vor Finale
Formel 1

Formel 1, Mick Schumacher zu Haas? Entscheidung vor Finale

Ferrari bekommt 2021 nur einen Junior in der Formel 1 unter. Ob Mick Schumacher ein Haas-Cockpit bekommt, entscheidet sich in den nächsten Wochen.

von Christian Menath, 30.10.2020

Formel 1, Motoren-Entwicklungsstopp mit Balance of Performance?
Formel 1

Formel 1, Motoren-Entwicklungsstopp mit Balance of Performance?

Red Bull sucht nach einer Lösung des Motorenproblems nach dem Honda-Ausstieg nach der Formel-1-Saison 2021. Könnte eine Balance of Performance helfen?

von Christian Menath, 27.10.2020

Formel 1, Ferrari lässt Vettel-Kritik nicht gelten: Autos ident
Formel 1

Formel 1, Ferrari lässt Vettel-Kritik nicht gelten: Autos ident

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto erteilt Sebastian Vettel eine Absage. Auto von Charles Leclerc nicht besser. Erwartungen an den zweiten Fahrer noch höher.

von Florian Becker, 26.10.2020

Formel 1, Kostengrenze 2021: Ferrari mit Millionen-Zugeständnis
Formel 1

Formel 1, Kostengrenze 2021: Ferrari mit Millionen-Zugeständnis

Die Kosten-Obergrenze verlangt den Top-Teams der Formel 1 für 2021 große Einschnitte ab. Ferrari verhandelt sechs Millionen Aufschub für Personal ein.

von Markus Steinrisser, 06.10.2020

Formel 1, Ferrari erleichtert: Upgrade liefert, mehr kommt
Formel 1

Formel 1, Ferrari erleichtert: Upgrade liefert, mehr kommt

P6 für Charles Leclerc, P13 für Sebastian Vettel: Für Ferrari war das Sotschi-Update ein Schritt in die richtige Richtung. Am Nürburgring kommt noch mehr.

von Christian Menath, 28.09.2020

Formel 1 2021 mit Mick Schumacher? Ferraris Nachwuchs-Dilemma
Formel 1

Formel 1 2021 mit Mick Schumacher? Ferraris Nachwuchs-Dilemma

Mick Schumacher führt die F2-Meisterschaft an, aber reicht es zur Formel 1? Ferrari-Teamchef will mehr als nur Meisterschafts-Ergebnis. Zwei starke Gegner.

von Markus Steinrisser, 19.09.2020

Formel 1: Hat Ferrari Interesse am Ex-Mercedes-Motorenchef?
Formel 1

Formel 1: Hat Ferrari Interesse am Ex-Mercedes-Motorenchef?

Am Ende der Formel-1-Saison 2020 verlässt mit Andy Cowell eine große Personalie Mercedes. Ferrari kämpft mit dem eigenen Motor. Eine logische Verbindung?

von Markus Steinrisser, 16.09.2020

Formel 1, Sebastian Vettel: Williams war schneller als Ferrari
Formel 1

Formel 1, Sebastian Vettel: Williams war schneller als Ferrari

Charles Leclerc durchgereicht, Sebastian Vettel immer hinten: Auch in Mugello war Ferrari ein Schatten seiner selbst. Für Russland kommen Updates.

von Christian Menath, 14.09.2020

Formel 1, Rosberg attackiert Ferrari: Das Ding ist gefährlich
Formel 1

Formel 1, Rosberg attackiert Ferrari: Das Ding ist gefährlich

Nico Rosberg kritisiert Ferrari hart für den Doppelausfall beim Italien GP in Monza. RTL-Experte von Crash und Bremsversagen schockiert. SF1000 unfahrbar.

von Jonas Fehling, 07.09.2020

Formel 1, Ferrari-Boss haut raus: Presse brutal, Binotto bleibt
Formel 1

Formel 1, Ferrari-Boss haut raus: Presse brutal, Binotto bleibt

Pünktlich zum Ferrari-Heimrennen in Italien, mitten in der Scuderia-Krise, macht Big Boss Louis Camilleri eine Ansage. Presse brutal, Mattia Binotto bleibt.

von Jonas Fehling, 04.09.2020

Ferrari stichelt: Als Mercedes hätte ich gegen RP protestiert
Formel 1

Ferrari stichelt: Als Mercedes hätte ich gegen RP protestiert

Ferrari beharrt als letztes Formel-1-Team neben Racing Point selbst auf Einspruch gegen das Kopie-Urteil zum pinken Mercedes.

von Jonas Fehling, 04.09.2020

Ferrari Teamchef Binotto: Leclerc einfach schneller als Vettel
Formel 1

Ferrari Teamchef Binotto: Leclerc einfach schneller als Vettel

Sebastian Vettels letzte Ferrari-Saison in der Formel 1 läuft mäßig. Teamkollege Leclerc stellt ihn in den Schatten. Das sagt Ferrari Teamchef Binotto.

von Christian Menath, 04.09.2020

Formel 1 Monza 2020: Die heißesten Fragen zum Rennen in Italien
Formel 1

Formel 1 Monza 2020: Die heißesten Fragen zum Rennen in Italien

Ferrari in der Krise zum Heimrennen, keine Partymodes für die Motoren, Renault plant Großangriff und Bummel-Angst im Qualifying. Die Brennpunkte vor Monza.

von Jonas Fehling, 02.09.2020

Binotto will nicht von Ferrari-Krise sprechen - oder Jobverlust
Formel 1

Binotto will nicht von Ferrari-Krise sprechen - oder Jobverlust

Die Kritik an Ferraris Formel-1-Teamchef Mattia Binotto wird nach dem desaströsen Spa-Ergebnis lauter. Der will ruhig bleiben: Job hängt an anderen.

von Markus Steinrisser, 01.09.2020

Formel 1 Spa 2020: So erklärt Ferrari die Belgien-Blamage
Formel 1

Formel 1 Spa 2020: So erklärt Ferrari die Belgien-Blamage

Sebastian Vettel und Charles Leclerc erlebten in Belgien ein wahres Debakel. Wie Ferrari die Blamage von Spa erklärt und was Mut macht für Monza.

von Christian Menath, 30.08.2020

Spa-Debakel: Wolff leidet mit Ferrari - außer mit Binotto
Formel 1

Spa-Debakel: Wolff leidet mit Ferrari - außer mit Binotto

Die Startplätze 13 und 14 für Charles Leclerc und Sebastian Vettel sind ein Debakel für Ferrari. Mercedes-Boss Wolff leidet mit - außer mit Binotto.

von Christian Menath, 29.08.2020

Formel 1: Ferrari erklärt nächsten Funk-Krach mit Vettel
Formel 1

Formel 1: Ferrari erklärt nächsten Funk-Krach mit Vettel

Zwischen Sebastian Vettel und Ferrari ging es auch beim Spanien GP wieder heiß her am Boxenfunk. Beziehung gestört? Ferrari erklärt den Grund für das Chaos.

von Jonas Fehling, 18.08.2020

Formel 1 Barcelona, Binotto: Sebastian Vettel nicht Nummer 2
Formel 1

Formel 1 Barcelona, Binotto: Sebastian Vettel nicht Nummer 2

Das Verhältnis zwischen Ferrari und Vettel ist angespannt. Oder etwa doch nicht? Laut Ferrari-Teamchef Mattia Binotto ist das Verhältnis positiv.

von Florian Niedermair, 16.08.2020

Formel 1, Ferrari-Präsident rechnet ab: Struktur lange schwach
Formel 1

Formel 1, Ferrari-Präsident rechnet ab: Struktur lange schwach

Ferrari steht in der Formel 1 2020 vor einem Scherbenhaufen. Nun spricht John Elkann Klartext: Projekt-Fehler, Struktur seit Jahren schwach, Siege erst 2022

von Jonas Fehling, 28.07.2020

Formel 1, Ferrari-Job bedroht? Binotto: Habe Probleme erwartet
Formel 1

Formel 1, Ferrari-Job bedroht? Binotto: Habe Probleme erwartet

In Italien schwankt die Stimmung nach Ferraris enttäuschendem Saisonstart gehörig. Teamchef Mattia Binotto will sich davon nicht beeindrucken lassen.

von Markus Steinrisser, 25.07.2020

Formel-1-Cockpit für Mick Schumacher? Das sagt Ferrari-Teamchef
Formel 1

Formel-1-Cockpit für Mick Schumacher? Das sagt Ferrari-Teamchef

Mick Schumacher fährt 2020 seine zweite Saison in der Formel 2. Steigt er 2021 in die Formel 1 auf? Das sagt Ferrari-Teamchef Mattia Binotto dazu.

von Christian Menath, 23.07.2020

Formel 1 2020: Ferrari strukturiert Technik-Abteilung um
Formel 1

Formel 1 2020: Ferrari strukturiert Technik-Abteilung um

Es kriselt in Maranello. Ferrari-Teamchef Mattia Binotto bleibt, aber Technik-Abteilung umstrukturiert. Neue Einheit geschaffen, Aero-Chef verschoben.

von Markus Steinrisser, 22.07.2020

Formel 1, Haug tadelt Ferrari & Leclerc: Vettel auf Augenhöhe
Formel 1

Formel 1, Haug tadelt Ferrari & Leclerc: Vettel auf Augenhöhe

Ferrari steht in der Formel 1 hart in der Kritik, der SF1000 ist nicht konkurrenzfähig. Für Norbert Haug besteht zudem ein Problem mit dem Fahrer-Management

von Jonas Fehling, 22.07.2020