Kompakt
Formel 1: Top-5 schönste Autos nach Jahrzehnten
Formel 1

Formel 1: Top-5 schönste Autos nach Jahrzehnten

Die Formel-1-Autos 2017 hatten mit ihrem Look wieder einen aggressiven Touch. Sie bedienten sich dafür an Merkmalen von Ikonen aus der Historie.

von Florian Becker, 25.12.2017

Geburt des Mythos: Ayrton Sennas erster F1-Sieg
Formel 1 / Historisches

Geburt des Mythos: Ayrton Sennas erster F1-Sieg

Ayrton Senna. Ein Name. Ein Mythos. Eine Legende. Wie alles begann? Vor genau 32 Jahren - mit einem magischen Senna-Moment beim Portugal GP 1985 in Estoril.

von Jonas Fehling, 21.04.2017

Grosjean: Vom Crashkid zum Man of the Race
Formel 1

Grosjean: Vom Crashkid zum Man of the Race

Romain Grosjean hat in seiner Karriere eine große Entwicklung durchlebt. Diese verdankt er seinem Psychologen, zu dem er seit seinem Spa-Crash 2012 geht.

von Raphaela Scheidl, 12.04.2016

Maldonado: Renault-Rausschmiss kam unerwartet
Formel 1

Maldonado: Renault-Rausschmiss kam unerwartet

Die Fahrerbekanntgabe des Renault-Werksteams sorgte für eine dicke Überraschung. Pastor Maldonado ist raus. Nun spricht der Geschasste.

von Haris Durakovic, 10.02.2016

Palmer verteidigt Maldonado
Formel 1

Palmer verteidigt Maldonado

Renault-Rookie Jolyon Palmer hat den ausgebooteten Pastor Maldonado gegen Kritik verteidigt. Der Venezolaner sei besser als sein Ruf.

von Matthias Schwerdtfeger, 09.02.2016

Palmer: Stimmung gekippt
Formel 1

Palmer: Stimmung gekippt

Jolyon Palmer war 2015 Ersatz bei Lotus. Nun ist der Brite Stammpilot bei Renault in der F1. Er sieht eine Aufbruchsstimmung im neu formierten Team.

von Matthias Schwerdtfeger, 03.02.2016

Rückkehr perfekt: Chronologie der Renault-Saga
Formel 1

Rückkehr perfekt: Chronologie der Renault-Saga

Renault ist als Werksteam zurück, doch die Übernahme zog sich hin. Motorsport-Magazin.com blickt auf die Chronologie der Ereignisse.

von Chris Lugert, 03.02.2016

Top-5: Renault-Raketen
Formel 1 / Hintergrund

Top-5: Renault-Raketen

Renault feiert sein Comeback als Werksteam. Die Geschichte lehrt: Die Franzosen wissen genau, wie man Siegautos antreibt.

von Jonas Fehling, 03.02.2016

Renault-Präsentation: Das passiert in Paris
Formel 1

Renault-Präsentation: Das passiert in Paris

Am 3. Februar stellt Renault die Pläne für die Saison 2016 vor. Wir haben alle Details zur Präsentation in der französischen Hauptstadt.

von Raphaela Scheidl, 02.02.2016

Offiziell: Maldonado 2016 nicht in der Formel 1
Formel 1

Offiziell: Maldonado 2016 nicht in der Formel 1

Pastor Maldonado wird 2016 nicht in der Formel 1 fahren. Das verkündete der Venezolaner am Montag via Twitter. Kevin Magnussen vor Renault-Engagement.

von Raphaela Scheidl, 01.02.2016

Webber: Vettel besser als Hamilton
Formel 1

Webber: Vettel besser als Hamilton

Ex-F1-Pilot Mark Webber zieht Bilanz: Sebastian Vettel ist der zukünftige Ferrari-Weltmeister und Pastor Maldonado mehr als überfordert.

von Raphaela Scheidl, 25.01.2016

Die Stammbäume der aktuellen F1-Teams
Formel 1

Die Stammbäume der aktuellen F1-Teams

Nicht alle Teams der Formel 1 sind so lange dabei wie Ferrari. Motorsport-Magazin.com beleuchtet die Stammbäume der aktuellen Rennställe.

von Manuel Schulz, 21.01.2016

Marko: Renault muss 2016 auf RBR setzen!
Formel 1

Marko: Renault muss 2016 auf RBR setzen!

Dr. Helmut Marko sieht dem F1-Comeback von Renault gelassen entgegen. Konkurrenz fürchtet der RBR-Motorsportberater viel mehr in den eigenen Reihen.

von Raphaela Scheidl & Robert Seiwert, 14.01.2016

Palmer: Fehlende Rennpraxis kein Nachteil
Formel 1

Palmer: Fehlende Rennpraxis kein Nachteil

Jolyon Palmer wird nach einem Jahr als Ersatzfahrer 2016 zum Stammfahrer befördert. Ein Jahr Pause vom Rennfahren sei für ihn jedoch kein großes Problem.

von Haris Durakovic, 05.01.2016

Minardi: Alonso in Zukunft bei Renault?
Formel 1

Minardi: Alonso in Zukunft bei Renault?

Der ehemalige Teambesitzer Gian Carlo Minardi glaubt, dass Renault auf eine gemeinsame Zukunft mit Fernando Alonso hofft.

von Sophie Riga, 31.12.2015

Renault kauft Lotus für symbolisches Pfund
Formel 1

Renault kauft Lotus für symbolisches Pfund

Das Lotus-F1-Team gehört nun zu 90 Prozent wieder Renault. Doch mit dem Kauf hat der französische Automobilkonzern die Schulden des Teams übernommen.

von Manuel Schulz, 28.12.2015

Die coolsten Videos der Teams und Fahrer 2015
Formel 1 / Video

Die coolsten Videos der Teams und Fahrer 2015

Teams und Fahrer haben uns 2015 mit vielen Videos unterhalten. Motorsport-Magazin.com hat die witzigsten Szenen und coolsten Clips des Jahres zusammengestellt.

von Jonas Fehling, 25.12.2015

Die besten Bilder 2015: Lotus
Formel 1 / Bilder

Die besten Bilder 2015: Lotus

50 Bilder, 22.12.2015

Saisonziel erreicht? Team-Analyse: Lotus
Formel 1 / Analyse

Saisonziel erreicht? Team-Analyse: Lotus

Die Formel-1-Saison 2016 wirft ihre Schatten voraus. Wir analysieren die Leistungen aller Teams 2015 - im Guten wie im Schlechten. Heute: Lotus.

von Manuel Schulz, 22.12.2015

Lotus-Übernahme durch Renault abgeschlossen
Formel 1

Lotus-Übernahme durch Renault abgeschlossen

Renault verfügt nun offiziell über eine Mehrheitsbeteiligung am Lotus F1 Team. Die Übernahme wurde abgeschlossen und Übergangsdirektoren bestimmt.

von Annika Kläsener, 21.12.2015

Grosjeans Karriere-Plan: Über Haas zu Ferrari
Formel 1

Grosjeans Karriere-Plan: Über Haas zu Ferrari

Romain Grosjean geht 2016 für Haas an den Start. Der Franzose verrät bei Motorsport-Magazin.com die Motivation, die hinter seinem Wechsel steckt.

von Christian Menath & Philipp Schajer, 19.12.2015

Die Hintergründe des Renault-Comebacks
Formel 1

Die Hintergründe des Renault-Comebacks

Mit der Bestätigung des Formel-1-Comebacks sorgte Renault für positive Schlagzeilen. Doch der Weg bis dahin war sehr lang und beschwerlich.

von Tobias Ebner, 19.12.2015

Alonso kehrt nicht zu Renault zurück
Formel 1

Alonso kehrt nicht zu Renault zurück

Nach dem Wiedereinstieg von Renault in die Königsklasse werden Gerüchte laut, dass Fernando Alonso zu seinem alten Team zurückkehren könnte.

von Manuel Schulz, 08.12.2015

Lotus-Schulden bis zum Jahresende bezahlt
Formel 1

Lotus-Schulden bis zum Jahresende bezahlt

Vor dem High Court in London erklärte Renault heute, bis zum Jahresende die Schulden von Lotus bezahlen zu wollen.

von Manuel Schulz, 07.12.2015

Lotus muss Montag noch einmal vor Gericht
Formel 1

Lotus muss Montag noch einmal vor Gericht

Lotus muss wegen offener Steuerschuld noch einmal vor Gericht, doch nach der Übernahme durch Renault sollte es keine Probleme mehr geben.

von Manuel Schulz, 06.12.2015

Danner spricht Klartext: Neuer Briatore gesucht
Formel 1

Danner spricht Klartext: Neuer Briatore gesucht

Motorsport-Magazin.com-Experte Christian Danner nimmt Stellung zum Renault Werksteam. Die zentrale Frage lautet: Wer wird der neue Briatore?

von Christian Menath, 04.12.2015

Die Folgen des Renault-Einstiegs
Formel 1

Die Folgen des Renault-Einstiegs

Renault steigt wieder werksseitig in die Formel 1 ein. Doch welche Folgen hat das für Lotus, für Red Bull und für die gesamte Formel 1?

von Christian Menath, 04.12.2015

Offiziell: Renault übernimmt Lotus
Formel 1

Offiziell: Renault übernimmt Lotus

Die Übernahme von Lotus durch Renault ist perfekt. Die Franzosen kehren 2016 als Werksteam in die Formel 1 zurück und haben sich hohe Ziele gesteckt.

von Philipp Schajer, 03.12.2015

Grosjean: Zwei Punkte als Abschiedsgeschenk
Formel 1

Grosjean: Zwei Punkte als Abschiedsgeschenk

Besser hätte es für Romain Grosjean in Abu Dhabi nicht laufen können: Von Platz 18 ins Rennen gestartet, holte er als Neunter noch zwei WM-Zähler.

von Haris Durakovic, 29.11.2015

Abu Dhabi: Crash in Kurve 1! Maldonado war dabei
Formel 1

Abu Dhabi: Crash in Kurve 1! Maldonado war dabei

Ein weiteres Mal war Pastor Maldonado in einen Startunfall verwickelt. Doch diesmal konnte der Venezolaner nichts. Bestraft wurde dennoch der Falsche.

von Haris Durakovic, 29.11.2015

Lotus: Getriebeprobleme stoppen Grosjean
Formel 1

Lotus: Getriebeprobleme stoppen Grosjean

Bisher war es noch nicht das Wochenende für Lotus. Für beide Piloten ging es nicht über Q2 hinaus. Hoffnung auf einen versöhnlichen Saisonabschluss.

von Haris Durakovic, 28.11.2015

Lopez: Vertrag mit Renault unterschriftsreif
Formel 1 / Interview

Lopez: Vertrag mit Renault unterschriftsreif

Lotus-Teamchef Gerard Lopez erklärt, warum die Übernahme durch Renault noch nicht vollendet ist und was es mit verschlossenen Hospitalitys auf sich hat.

von Christian Menath, 28.11.2015

Renault und Lotus: Bekanntgabe nächste Woche?
Formel 1

Renault und Lotus: Bekanntgabe nächste Woche?

Wann wird die Übernahme von Lotus durch Renault offiziell? In der nächsten Woche könnte es endlich soweit sein.

von Philipp Schajer, 28.11.2015

Grosjean: Letzter Freitag in Schwarz-Gold
Formel 1

Grosjean: Letzter Freitag in Schwarz-Gold

Lotus baut mit Jolyon Palmer seit Saisonbeginn den Nachfolger von Romain Grosjean auf. Auch in Abu Dhabi musste der Franzose Freitagvormittag aussetzen.

von Haris Durakovic, 27.11.2015

Grosjean vor doppelt hartem Abschied von Lotus
Formel 1

Grosjean vor doppelt hartem Abschied von Lotus

Romain Grosjean steht ein hartes Wochenende bevor. Mal wieder gibt es Probleme für sein Team. Noch dazu verdrückt er nach 83 Rennen für Lotus Abschiedstränen.

von Jonas Fehling, 26.11.2015

Lotus: Verzögerung bei Container-Anlieferung
Formel 1

Lotus: Verzögerung bei Container-Anlieferung

Lotus erlebt auch in Abu Dhabi keinen reibungslosen Auftakt. Dieses Mal sind es jedoch weniger Geldsorgen als Logistikprobleme, die den Aufbau verzögern.

von Sebastian Knost, 26.11.2015

Maldonado verteidigt sich: Hatte immer die Eier
Formel 1

Maldonado verteidigt sich: Hatte immer die Eier

Pastor Maldonado kann die Kritik an seinem Fahrstil nicht verstehen und bläst zur Gegenattacke. Wird der Lotus-Pilot unfair beurteilt?

von Philipp Schajer, 24.11.2015

Häkkinen übt scharfe Kritik an Maldonado
Formel 1

Häkkinen übt scharfe Kritik an Maldonado

Mika Häkkinen schießt nach Pastor Maldonados Crash in Brasilien scharf gegen den Lotus-Piloten und fordert härtere Strafen für den Wiederholungstäter.

von Philipp Schajer, 23.11.2015

Gastaldi: Lotus-Jahr mit starkem Ergebnis beenden
Formel 1 / Interview

Gastaldi: Lotus-Jahr mit starkem Ergebnis beenden

Saisonziel verfehlt: Lotus wollte Platz fünf in der Konstrukteurswertung, nun wackelt sogar Rang sechs. Das Team hofft auf ein versöhnliches Saisonfinale.

20.11.2015

Chester: Enttäuscht von der Menge an Entwicklungen
Formel 1 / Interview

Chester: Enttäuscht von der Menge an Entwicklungen

Nick Chester bedauert, dass Lotus dieses Jahr aufgrund der Finanzlage nicht die gewohnten Entwicklungen am Auto vornehmen konnte.

20.11.2015

Lotus Vorschau: Abu Dhabi GP
Formel 1

Lotus Vorschau: Abu Dhabi GP

Bei Lotus steht das letzte Rennen des Jahres im Zeichen des Abschieds von Romain Grosjean. Doch Vorsicht: Auch sportlich geht es noch um etwas.

von Chris Lugert, 20.11.2015

Maldonado: Aufregendes Event zum Saisonabschluss
Formel 1 / Interview

Maldonado: Aufregendes Event zum Saisonabschluss

Für das Saisonfinale in Abu Dhabi hat sich Pastor Maldonado nochmal ein hohes Ziel gesetzt, bevor es in die Winterpause geht.

20.11.2015

Romain Grosjean: Emotionaler Abschied von Lotus
Formel 1 / Interview

Romain Grosjean: Emotionaler Abschied von Lotus

Romain Grosjean bestreitet in Abu Dhabi sein letztes Rennen in Diensten von Lotus. Der Franzose stellt sich auf einen emotionalen Abschied ein.

20.11.2015

Fragezeichen Renault: Was passiert mit Lotus?
Formel 1

Fragezeichen Renault: Was passiert mit Lotus?

Noch immer ist unklar, was Renault 2016 macht. Lotus hängt deshalb in der Luft. Doch 2016 wird so und so schwierig für Enstone.

von Christian Menath, 18.11.2015

Nach Crash: Sauber schießt gegen Maldonado
Formel 1

Nach Crash: Sauber schießt gegen Maldonado

Pastor Maldonado räumte in Brasilien Marcus Ericcson ab. Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn kann über den Wiederholungstäter nur den Kopf schütteln.

von Philipp Schajer, 17.11.2015

Lotus von Grosjeans Entschlossenheit beeindruckt
Formel 1

Lotus von Grosjeans Entschlossenheit beeindruckt

Romain Grosjean war nach den Anschlägen in Paris schockiert und enorm mitgenommen. Seine dennoch starke Leistung im Rennen beeindruckte Lotus.

von Manuel Schulz, 16.11.2015

Mini-Erfolg für Lotus
Formel 1

Mini-Erfolg für Lotus

Ein enttäuschendes Wochenende endete für Lotus mit einem kleinen Erfolg. Grosjean holte als Achter vier Punkte, Maldonado wurde Zehnter.

von Matthias Schwerdtfeger, 15.11.2015

Herbe Enttäuschung für Lotus
Formel 1

Herbe Enttäuschung für Lotus

Für die Lotus-Piloten verlief das Qualifying enttäuschend. Romain Grosjean dachte zudem an seine vom Terror erschütterte Heimat.

von Chris Lugert, 14.11.2015

Uneinigkeit bei Lotus: Gute Balance oder nicht?
Formel 1

Uneinigkeit bei Lotus: Gute Balance oder nicht?

Lotus kann den Freitag mit einem positiven Häken versehen. Die Zeichen stehen gut, dass Brasilien ein erfolgreiches Rennwochenende wird - zumindest teilweise.

von Marion Rott, 13.11.2015

Lotus: Kein Zutritt zu den Boxen
Formel 1

Lotus: Kein Zutritt zu den Boxen

Die Polizei sperrte in Sao Paulo wegen unbezahlter Rechnungen zunächst die Lotus-Box ab. Inzwischen hat sich das Problem jedoch offenbar erledigt.

von Sebastian Knost, 12.11.2015