Kompakt
Formel-1-Zeugnis: Kevin Magnussens Saison-Fazit 2018
Formel 1

Formel-1-Zeugnis: Kevin Magnussens Saison-Fazit 2018

Kevin Magnussen fühlte sich 2018 bei Haas in der Komfortzone, lieferte insbesondere zu Beginn der Saison ab. Aber: Dann stark nachgelassen, oft Ärger.

von Jonas Fehling, 12.12.2018

Formel 1, Haas schlägt zurück: Mexiko-Debakel fast vergessen
Formel 1

Formel 1, Haas schlägt zurück: Mexiko-Debakel fast vergessen

In der WM hat Haas gegen Renault so gut wie verloren. In Brasilien sind Grosjean und Magnussen zurück im Spiel. Mexiko-Probleme für 2019 auf dem Plan.

von Florian Becker, 09.11.2018

Haas-Teamchef Steiner: Renault-Protest zeigte ihre Verzweiflung
Formel 1

Haas-Teamchef Steiner: Renault-Protest zeigte ihre Verzweiflung

Letzte Chance für Haas in der Team-WM der Formel 1. Renault ist fast außer Reichweite, trotzdem stichelt Günther Steiner: Die sollten viel besser sein.

von Markus Steinrisser, 08.11.2018

Formel-1-Fahrerranking Mexiko: Verstappen stiehlt Hamilton Show
Formel 1

Formel-1-Fahrerranking Mexiko: Verstappen stiehlt Hamilton Show

Max Verstappens Mexiko-Sieg ging im Weltmeister-Trubel um Lewis Hamilton fast unter. Nicht im MSM-Fahrerranking. Sebastian Vettel wieder rehabilitiert.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 29.10.2018

Formel 1, Haas in Mexiko planlos: Die Reifen wollen nicht
Formel 1

Formel 1, Haas in Mexiko planlos: Die Reifen wollen nicht

Haas geht im Qualifying der Formel 1 für den Mexiko-GP unter. Es hat sich angekündigt - Romain Grosjean und Kevin Magnussen kämpfen mit stumpfen Waffen.

von Markus Steinrisser, 28.10.2018

Formel 1, Haas erklärt: 170g Benzin sorgten für Magnussen-DSQ
Formel 1

Formel 1, Haas erklärt: 170g Benzin sorgten für Magnussen-DSQ

Kevin Magnussen wurde in Austin für zu hohen Benzinverbrauch disqualifiziert. Haas-Teamchef in Mexiko über den Regelbruch: Zu viel Risiko - Racing geht vor.

von Jonas Fehling, 25.10.2018

Formel 1 USA 2018: Ocon und Magnussen in Austin disqualifiziert
Formel 1

Formel 1 USA 2018: Ocon und Magnussen in Austin disqualifiziert

Nach dem Formel-1-Rennen in Austin wird das Ergebnis korrigiert - Esteban Ocon und Kevin Magnussen verlieren Punkte-Resultate, fluchen über Strafen.

von Markus Steinrisser, 22.10.2018

Formel 1, Leclerc fordert Regelklarstellung von FIA
Formel 1

Formel 1, Leclerc fordert Regelklarstellung von FIA

Charles Leclerc ist noch immer sauer, weil Kevin Magnussen in Japan nicht bestraft wurde. Er fordert eine Klarstellung von FIA-Rennleiter Charlie Whiting.

von Christian Menath, 18.10.2018

Formel 1, Alonso jagt Hülk & Co: Mittelfeld-Weltmeister gesucht
Formel 1

Formel 1, Alonso jagt Hülk & Co: Mittelfeld-Weltmeister gesucht

Im Duell um den echten WM-Titel zwischen Sebastian Vettel & Lewis Hamilton ist die Luft raus? Egal! Im Kampf um die kleine WM tobt ein superenger Fünfkampf.

von Jonas Fehling, 16.10.2018

Leclerc nach Unfall: Magnussen ist und wird immer dumm sein
Formel 1

Leclerc nach Unfall: Magnussen ist und wird immer dumm sein

Im Formel-1-Rennen von Japan gerieten Charles Leclerc und Kevin Magnussen aneinander. Magnussen blockte, Leclerc versteht es nicht: Strafe müsse sein.

von Markus Steinrisser, 07.10.2018

Grosjean in Japan auf P5: Vorteil für Haas dank Reifen-Poker
Formel 1

Grosjean in Japan auf P5: Vorteil für Haas dank Reifen-Poker

Romain Grosjean jubelt nach dem Formel-1-Qualifying in Japan über einen Startplatz in Reihe 3. Mit alternativer Strategie will Haas im Rennen groß punkten.

von Markus Steinrisser, 06.10.2018

Formel 1, Force India scheitert mit Stallregie: Frustrierend
Formel 1

Formel 1, Force India scheitert mit Stallregie: Frustrierend

Force India fuhr in Russland mit beiden Autos in die Punkte. Im Gegensatz zu Mercedes war ihre Sotschi-Stallregie nicht von Erfolg gekrönt. Ocon kritisch.

von Florian Becker, 30.09.2018

Haas, Force India, Sauber in Sotschi: Hypersoft-Angst geht um
Formel 1

Haas, Force India, Sauber in Sotschi: Hypersoft-Angst geht um

Kevin Magnussen führt nach dem Sotschi-Qualifying das Formel-1-Mittelfeld an. Trotzdem geht in den Top 10 die Angst um: Warum sich Haas und Co. fürchten.

von Markus Steinrisser, 29.09.2018

Magnussen verrät Vertragsdauer, Grosjean-Traum von Haas-Sieg
Formel 1

Magnussen verrät Vertragsdauer, Grosjean-Traum von Haas-Sieg

Haas bestätigte vor den Formel-1-Trainings in Sotschi seine Fahrer 2019. Jetzt verrät Kevin Magnussen, wie lang er bleibt. Romain Grosjean träumt vom Sieg.

von Jonas Fehling, 28.09.2018

Formel 1 2019: Haas F1 Team weiter mit Grosjean und Magnussen
Formel 1

Formel 1 2019: Haas F1 Team weiter mit Grosjean und Magnussen

Auch in der Formel-1-Saison 2019 geht das Haas F1 Team mit Romain Grosjean und Kevin Magnussen an den Start. Laut Steiner eine einfache Entscheidung.

von Annika Kläsener, 28.09.2018

Formel-1-Fahrer 2019: Haas zieht Mercedes-Junioren in Betracht
Formel 1

Formel-1-Fahrer 2019: Haas zieht Mercedes-Junioren in Betracht

Liefert der Fahrermarkt der Formel 1 2019 den nächsten Kracher? In Russland verblüfft Haas-Teamchef Günther Steiner: Mercedes-Junioren nicht völlig abwegig.

von Jonas Fehling, 27.09.2018

F1, Singapur: Mittelfeld extrascharf - Jagd auf Force India
Formel 1

F1, Singapur: Mittelfeld extrascharf - Jagd auf Force India

Zwischen Force India, Renault und Haas geht es in der Formel 1 heiß her. Perez mit Traum-Qualifying, Magnussen verzweifelt. Hülkenberg trotz P10 unbesorgt.

von Florian Becker, 15.09.2018

Formel-1-Fahrerranking Monza: Hamilton macht Ferrari-Asse nass
Formel 1

Formel-1-Fahrerranking Monza: Hamilton macht Ferrari-Asse nass

Lewis Hamilton beweist in Monza seinen Siegeshunger. Respekt von MSM und Usern. Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen holen zumindest im Ranking Doppelpodium.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 04.09.2018

Formel 1, Magnussen zerreißt Alonso: Hält sich für Gott
Formel 1

Formel 1, Magnussen zerreißt Alonso: Hält sich für Gott

Fernando Alonso und Kevin Magnussen hatten im Monza-Qualifying einen erneuten Disput. Der Spanier gibt sich unschuldig. Sein Gegner feuert aus allen Rohren.

von Florian Becker, 01.09.2018

Formel 1: Halo-Hype nach Spa-Crash, Vettel: Ohne fehlt fast was
Formel 1

Formel 1: Halo-Hype nach Spa-Crash, Vettel: Ohne fehlt fast was

In Monza ist nach dem Startunfall von Spa Halo ein großes Thema. Einige Fahrer überdenken einst scharfe Kritik. Echte Halo-Fans gibt's trotzdem kaum.

von Jonas Fehling, 31.08.2018

Formel 1 Ungarn: Renault, Haas leiden unter Trainings-Defekten
Formel 1

Formel 1 Ungarn: Renault, Haas leiden unter Trainings-Defekten

Im Formel-1-Mittelfeld geht der Kampf zwischen Renault und Haas in Ungarn weiter. Zuerst aber Kampf mit Defekten, besonders Hülkenberg erwischt es schwer

von Markus Steinrisser, 27.07.2018

Formel 1 Ungarn, Haas sicher: Darum kein Monaco-Horror 2.0
Formel 1

Formel 1 Ungarn, Haas sicher: Darum kein Monaco-Horror 2.0

Das Haas F1 Team kommt mit einer potentiell gewaltigen Hypothek zum Ungarn GP: Bei Lowspeed geht der VF-18 schlechter. Aber keine Panik vor zweitem Monaco.

von Jonas Fehling, 26.07.2018

Formel 1 - Haas vs. Renault in Hockenheim: Halten die Reifen?
Formel 1

Formel 1 - Haas vs. Renault in Hockenheim: Halten die Reifen?

Im Formel-1-Mittelfeld heißt in Hockenheim der Kampf wieder Haas gegen Renault. Aber beide Teams machen sich vor dem Deutschland-GP Sorgen um die Reifen.

von Markus Steinrisser, 21.07.2018

Formel 1, Haas - Appell an Fahrer: Macht keine Dummheiten
Formel 1

Formel 1, Haas - Appell an Fahrer: Macht keine Dummheiten

Haas verlor in Silverstone durch die Kollision zwischen Magnussen und Grosjean wichtige Punkte. Für die Fahrer ist der Fall erledigt. Ansage vom Teamchef.

von Florian Becker, 19.07.2018

Formel 1 Hockenheim: Renault mit neuem Flügel Mittelfeld-Chef?
Formel 1

Formel 1 Hockenheim: Renault mit neuem Flügel Mittelfeld-Chef?

Renault geriet im engen Mittelfeld zuletzt ins Trudeln. In Deutschland, Heimrennen von Nico Hülkenberg, soll ein neuer Frontflügel helfen - und noch mehr.

von Jonas Fehling, 19.07.2018

Magnussen verspottet Alonso: Der Neymar der Formel 1
Formel 1

Magnussen verspottet Alonso: Der Neymar der Formel 1

Nächste Runde im Verbalduell Fernando Alonso vs. Kevin Magnussen. Der Haas-Pilot macht sich am Hockenheimring über den Spanier lustig: Er übertreibt.

von Florian Becker, 19.07.2018

F1, Alonso hat wieder Stress mit Magnussen: Kritik an Stewards
Formel 1

F1, Alonso hat wieder Stress mit Magnussen: Kritik an Stewards

Fernando Alonso holte für McLaren in Silverstone wieder Punkte. Im Rennen geriet er abermals mit Kevin Magnussen aneinander. Kritik an Formel-1-Stewards.

von Florian Becker, 09.07.2018

Haas, Steiner nach Crash-Fest in Silverstone: Das muss aufhören
Formel 1

Haas, Steiner nach Crash-Fest in Silverstone: Das muss aufhören

Das war die Formel 1 in Silverstone für Haas: Ein Chassis beschädigt, Start-Crash, nur 2 Punkte. Günther Steiner verärgert, Fahrer müssen sich beherrschen.

von Markus Steinrisser, 08.07.2018

Formel 1: Ferrari-Kunde Haas demütigt Gegner: Wie Pole Position
Formel 1

Formel 1: Ferrari-Kunde Haas demütigt Gegner: Wie Pole Position

Ferrari-Kunde Haas hatte das Formel-1-Mittelfeld im Silverstone-Qualifying fest im Griff. Magnussen und Grosjean distanzierten Mercedes-kunden und Renault.

von Florian Becker, 07.07.2018

Formel 1 Silverstone, Sainz: Mein Beileid liebe MotoGP-Cracks
Formel 1

Formel 1 Silverstone, Sainz: Mein Beileid liebe MotoGP-Cracks

Der Silverstone Circuit empfängt die Formel 1 2018 mit neuem Asphalt. Den hatten die MotoGP-Stars gefordert - wegen Bodenwellen. Offenbar ein Eigentor.

von Jonas Fehling, 06.07.2018

F1, Haas erlebt turbulente Trainings: Normaler Tag im Büro
Formel 1

F1, Haas erlebt turbulente Trainings: Normaler Tag im Büro

Bei Haas war am Freitag der Formel 1 in Silverstone alles beim Alten: Grosjean flog ab, Magnussen geriet mit Alonso aneinander. Zumindest die Pace stimmt.

von Florian Becker, 06.07.2018

Haas zieht's endlich durch: Bestes Resultat seit Formel-1-Debüt
Formel 1

Haas zieht's endlich durch: Bestes Resultat seit Formel-1-Debüt

Haas feierte beim Formel-1-Rennen in Österreich das beste Ergebnis der Teamgeschichte. Für die US-Amerikaner war es Payback für das Debakel in Australien.

von Florian Becker, 01.07.2018

Magnussen flippt wegen Räikkönen aus: Verwirrt & verzweifelt!
Formel 1

Magnussen flippt wegen Räikkönen aus: Verwirrt & verzweifelt!

Kevin Magnussen wettert nach dem Formel-1-Qualifying in Frankreich heftig gegen Kimi Räikkönen. Behinderung? Auch die Stewards ermittelten. Das war los.

von Jonas Fehling, 23.06.2018

Haas mit Update-Attacke in Kanada: Flügel, Unterboden und mehr
Formel 1

Haas mit Update-Attacke in Kanada: Flügel, Unterboden und mehr

In Monaco waren Romain Grosjean und Kevin Magnussen mit ihrem Haas chancenlos. In Kanada soll nicht nur die Strecke helfen, sondern auch viele neue Teile.

von Christian Menath, 31.05.2018

Formel 1, Grosjean angezählt? Haas-Teamchef bezieht Stellung
Formel 1

Formel 1, Grosjean angezählt? Haas-Teamchef bezieht Stellung

Romain Grosjean befindet sich 2018 in einer tiefen Krise. Gerüchten über ein Aus bei Haas erteilte Günther Steiner nun eine Absage. Fahrerfrage kein Thema.

von Florian Becker, 25.05.2018

Formel 1 Monaco 2018, Haas erklärt: Deshalb Debakel im Training
Formel 1

Formel 1 Monaco 2018, Haas erklärt: Deshalb Debakel im Training

Haas F1 heißt die große Enttäuschung der Trainings zum Monaco GP 2018. Romain Grosjean und Kevin Magnussen alles andere als vierte Kraft. Die Haas-Erklärung

von Jonas Fehling, 24.05.2018

Formel 1, Magnussen schwärmt vor Monaco: Haben Gegner dominiert
Formel 1

Formel 1, Magnussen schwärmt vor Monaco: Haben Gegner dominiert

Kevin Magnussen war in Barcelona für die direkten Gegner unantastbar. In Monaco ist der Haas-Pilot immer noch euphorisch: McLaren und Renault keine Gefahr.

von Florian Becker, 23.05.2018

Interview Kevin Magnussen: Ohne Strafe nicht zu weit gegangen
Formel 1 / Interview

Interview Kevin Magnussen: Ohne Strafe nicht zu weit gegangen

Kevin Magnussen ist der Bad Boy der Formel 1. Gegenüber Motorsport-Magazin.com nimmt er zu diesem Vorwurf Stellung und erklärt, warum er bei McLaren litt.

von Christian Menath, 22.05.2018

Formel 1, Vettel zweifelt an F1-Regeln 2019: komisch & unnötig
Formel 1

Formel 1, Vettel zweifelt an F1-Regeln 2019: komisch & unnötig

In der Formel 1 greifen ab 2019 neue Aero-Regeln. Für mehr Action beim Überholen wird die F1 damit auch langsamer. Sebastian Vettel wundert sich.

von Jonas Fehling, 17.05.2018

Haas  F1 sagt an: Auch ohne Updates zu gut für McLaren, Renault
Formel 1

Haas F1 sagt an: Auch ohne Updates zu gut für McLaren, Renault

Beim Formel-1-Rennen in Spanien ist Haas Nr. 1 hinter den Top-Teams Mercedes, Ferrari und Red Bull. Kevin Magnussen und Steiner sprühen vor Selbstvertrauen.

von Jonas Fehling, 14.05.2018

Formel 1 Barcelona, Fahrer-Ranking: Hamilton hängt Vettel ab
Formel 1 / Hintergrund

Formel 1 Barcelona, Fahrer-Ranking: Hamilton hängt Vettel ab

Lewis Hamilton dominiert nicht nur das F1-Rennen in Spanien, sondern auch das Fahrer-Ranking. Besonders krass sind aber die Härtefälle am Ende der Wertung.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 14.05.2018

Formel 1 Spanien: Magnussen für gefährliche Aktion verwarnt
Formel 1

Formel 1 Spanien: Magnussen für gefährliche Aktion verwarnt

Kevin Magnussen fällt auch beim Spanien GP in Barcelona unangenehm auf. Schon im Training leistet sich der F1-Fahrer eine unnötige Aktion. Leclerc erbost.

von Jonas Fehling, 11.05.2018

Völlig kurios: Williams protestiert gegen 3 Baku-Entscheidungen
Formel 1

Völlig kurios: Williams protestiert gegen 3 Baku-Entscheidungen

Vor dem Spanien GP lässt Williams die Bombe platzen: Drei Steward-Entscheidungen aus Baku sollen neu aufgerollt werden - es geht um Punkte und Strafen.

von Christian Menath, 08.05.2018

Formel 1, Haas zwischen Genie und Chaos: Teamchef erklärt wieso
Formel 1

Formel 1, Haas zwischen Genie und Chaos: Teamchef erklärt wieso

Haas bewegt sich mit Kevin Magnussen und Romain Grosjean 2018 auf einem schmalen Grat. Trotz starkem Auto blieb das Team hinter den Erwartungen zurück.

von Florian Becker, 04.05.2018

Formel 1, Magnussen wettert gegen Berichte: Will nicht sterben
Formel 1

Formel 1, Magnussen wettert gegen Berichte: Will nicht sterben

Formel-1-Pilot Kevin Magnussen gilt als harter Racer. Nach dem Baku-Clash mit Gasly wurde K-Mag zitiert, er wolle im Cockpit sterben. Der Däne wehrt sich.

von Jonas Fehling, 03.05.2018

Formel 1, Gasly flippt aus: Magnussen gefährlichster Kerl ever
Formel 1

Formel 1, Gasly flippt aus: Magnussen gefährlichster Kerl ever

Von den TV-Kameras unbeobachtet, sorgte beim F1-Rennen in Baku Kevin Magnussen beinahe für einen Horror-Crash mit Pierre Gasly. Der ist stinksauer.

von Jonas Fehling, 30.04.2018

Formel 1, Grosjean erklärt kuriosen Crash hinter Safety Car
Formel 1

Formel 1, Grosjean erklärt kuriosen Crash hinter Safety Car

Romain Grosjean schied in Baku nach einem ungewöhnlichen Unfall hinter dem Safety Car aus. Der Haas-Pilot trauert einem möglichen Podium hinterher.

von Florian Becker, 30.04.2018

Formel 1 2018, Überholdilemma spaltet F1: Bloß kein Aktionismus
Formel 1 / Hintergrund

Formel 1 2018, Überholdilemma spaltet F1: Bloß kein Aktionismus

Das Thema Überholmanöver in der F1 spaltet zu Saisonstart 2018 die Gemüter. Wie viel Feintuning brauchen die Regeln schon vor 2021 wirklich? Deadline naht.

von Jonas Fehling, 21.04.2018

Formel 1: Wie Haas Kevin Magnussen vor dem Karriere-Aus rettete
Formel 1

Formel 1: Wie Haas Kevin Magnussen vor dem Karriere-Aus rettete

Während Kevin Magnussen 2018 richtig aufblüht, sucht Romain Grosjean nach seiner Form. Günther Steiner ist überzeugt: Haas weiß, was ein F1-Fahrer braucht.

von Florian Becker, 20.04.2018

Formel 1, Ultrasoft-Sorgen: Haas hat in China Angst vor dem Q3
Formel 1

Formel 1, Ultrasoft-Sorgen: Haas hat in China Angst vor dem Q3

Die US-Boys von Haas saßen in den Trainings zum China GP 2018 im Mittelfeld wieder fest im Sattel. Für das Rennen könnte sich das zum Bumerang erweisen.

von Florian Becker, 13.04.2018