Kompakt
Formel 1, Teamduelle 2019: Statistik-Check nach China
Formel 1

Formel 1, Teamduelle 2019: Statistik-Check nach China

Bei Ferrari und Mercedes tobt 2019 ein Machtkampf. Leclerc vs. Vettel, Hamilton vs. Bottas. Wer liegt teamintern vorne? Alle Zahlen in der Übersicht.

von Manuel Schulz, 20.04.2019

Formel 1 China 2019: Haas sucht nach Rennpace
Formel 1

Formel 1 China 2019: Haas sucht nach Rennpace

Statt "Best of the Rest" wieder eine Nullrunde für die Haas-Fahrer Romain Grosjean und Kevin Magnussen in Shanghai. Das Problem: Die Reifen.

von Benny Degen, 15.04.2019

Formel 1, Haas mit Strategie-Flop im Q3: Ampel war längst rot
Formel 1

Formel 1, Haas mit Strategie-Flop im Q3: Ampel war längst rot

Haas startet beim Formel-1-Rennen in China mit beiden Autos aus den Top-10. Das Qualifying war trotzdem keine Glanzleistung. Strategen verhauen Timing.

von Florian Becker, 13.04.2019

Formel 1: Renault China-Chef? Hülkenberg warnt vor McLaren
Formel 1

Formel 1: Renault China-Chef? Hülkenberg warnt vor McLaren

Renault erweckt im Training zum China GP im Mittelfeld den stärksten Eindruck. Zeigen Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo endlich das wahre Potential?

von Jonas Fehling, 12.04.2019

Formel 1, Renault vs. Haas: Mittelfeld-Könige trotz Fehlstart?
Formel 1

Formel 1, Renault vs. Haas: Mittelfeld-Könige trotz Fehlstart?

Renault und Haas, die vorjährigen Mittelfeld-Platzhirsche der Formel 1, eröffneten 2019 mit einigen Pannen. Trotzdem sehen beide sich als vierte Kraft.

von Markus Steinrisser, 09.04.2019

Formel 1, Haas ignoriert B-Team-Kritik: Sie verstehen uns nicht
Formel 1

Formel 1, Haas ignoriert B-Team-Kritik: Sie verstehen uns nicht

Haas-Teamchef Günther Steiner will mehr Klarheit in der B-Team-Debatte: Haas halte sich an alle Regeln. Und ihr Erfolg liegt nicht unbedingt an Ferrari.

von Markus Steinrisser, 09.04.2019

Formel 1 - B-Team-Krieg geht weiter: Renault soll nicht jammern
Formel 1

Formel 1 - B-Team-Krieg geht weiter: Renault soll nicht jammern

Die B-Team-Debatte findet in der Formel 1 kein Ende. Toro Rosso und Haas schießen gegen Renault, McLaren stellt sich hinter ihren Motorenpartner.

von Markus Steinrisser, 06.04.2019

Formel 1, Bahrain: Haas-Teamchef poltert gegen Rennkommissare
Formel 1

Formel 1, Bahrain: Haas-Teamchef poltert gegen Rennkommissare

Viele Fragezeichen bei Haas: Nachdem beide Autos aus den Top-Ten gestartet sind, waren sie im Rennen absolut chancenlos. Erste Erklärungsversuche.

von Philipp Moser, 31.03.2019

Formel 1, Norris schießt gegen Vettel: Hat Grosjean verarscht
Formel 1

Formel 1, Norris schießt gegen Vettel: Hat Grosjean verarscht

Lando Norris war nach dem F1-Qualifying in Bahrain nicht gut auf Sebastian Vettel zu sprechen. Ferrari-Pilot soll schuld an Zwischenfall mit Grosjean sein.

von Florian Becker, 30.03.2019

Formel 1 Analyse: Mittelfeld 2019 näher dran an Ferrari & Co?
Formel 1 / Analyse

Formel 1 Analyse: Mittelfeld 2019 näher dran an Ferrari & Co?

Ist die Formel 1 2019 mit den neuen Aero-Regeln näher zusammengerückt? Diese Vermutung bei den Tests lässt sich nach Australien nun überprüfen. Die Analyse.

von Jonas Fehling, 24.03.2019

Formel 1, Australien: Boxenstopp verpatzt - Deja-vu für Haas
Formel 1

Formel 1, Australien: Boxenstopp verpatzt - Deja-vu für Haas

Freud und Leid für Haas beim Formel-1-Saisonauftakt 2019 in Melbourne. Magnussen holt Platz sechs. Grosjean fällt nach erneutem Boxenstopp-Patzer aus.

von Philipp Moser, 17.03.2019

Formel 1, Haas rockt das Mittelfeld: Attacke auf Top-Teams?
Formel 1

Formel 1, Haas rockt das Mittelfeld: Attacke auf Top-Teams?

Haas startet beim Formel-1-Rennen in Australien als erster Verfolger der Top-Teams. Magnussen und Grosjean können Melbourne-Schmach 2018 vergessen machen.

von Philipp Moser, 16.03.2019

Formel 1, Netflix-Star? Günther Steiner lacht über Serien-Ruhm
Formel 1

Formel 1, Netflix-Star? Günther Steiner lacht über Serien-Ruhm

Die Netflix-Formel-1-Serie 'Drive to Survive' war ein Erfolg. Ihr heimlicher Held: Haas-Teamchef Günther Steiner statt Sebastian Vettel oder Lewis Hamilton.

von Florian Becker, 14.03.2019

Formel 1 Testanalyse: So gut sind Vettel und Ferrari wirklich
Formel 1 / Analyse

Formel 1 Testanalyse: So gut sind Vettel und Ferrari wirklich

Die Formel-1-Saison 2019 steht vor der Tür. Reist Ferrari nach den Tests als Favorit nach Melbourne? Die große Analyse liefert die erste Rangliste.

von Christian Menath, 02.03.2019

Formel 1: 2019 mehr Überholmanöver? Erstes Urteil der Piloten
Formel 1

Formel 1: 2019 mehr Überholmanöver? Erstes Urteil der Piloten

Die F1-Testfahrten in Barcelona lassen ein erstes Fazit der Regeln 2019 zu. Sebastian Vettel bleibt skeptisch. Kevin Magnussen sieht endlich mehr Racing.

von Florian Becker, 27.02.2019

Formel 1 2019: Leser wählen Ferrari SF90 zum schönsten F1-Auto
Formel 1

Formel 1 2019: Leser wählen Ferrari SF90 zum schönsten F1-Auto

Die Wahl zum schönsten Formel-1-Auto 2019 wird zum rein italienischen Duell: Ferrari und Alfa Romeo dominieren. Mercedes marschiert gegenüber dem Vorjahr.

von Jonas Fehling, 25.02.2019

Formel 1 - Leserumfrage: Wer hat 2019 das schönste F1-Auto?
Formel 1

Formel 1 - Leserumfrage: Wer hat 2019 das schönste F1-Auto?

Ferrari, Mercedes, Red Bull, Alfa und endlich auch Williams. Alle Formel-1-Autos 2019 waren auf der Strecke. Welches ist das schönste? Jetzt hier abstimmen.

22.02.2019

Formel 1, Testfahrten 2019: Schmerzen stoppen Magnussen
Formel 1

Formel 1, Testfahrten 2019: Schmerzen stoppen Magnussen

Kevin Magnussen beendete seinen Test am Dienstag in Barcelona vorzeitig. Den Haas-Pilot plagte sein Sitz. Testfahrer Pietro Fittipaldi musste spontan ran.

von Florian Becker, 19.02.2019

Formel 1, Grosjean nach erstem Test: Haas besser als Vorgänger
Formel 1

Formel 1, Grosjean nach erstem Test: Haas besser als Vorgänger

Romain Grosjean strahlt nach der ersten Testfahrt in seinem neuen F1-Auto. Der Haas VF-19 liege ihm sofort besser als der Vorgänger. Ehrgeizige Ziele.

von Jonas Fehling, 18.02.2019

Formel 1: Wegen Alfa nur zweite Ferrari-Geige? So reagiert Haas
Formel 1

Formel 1: Wegen Alfa nur zweite Ferrari-Geige? So reagiert Haas

Mit Saubers Umbenennung in Alfa Romeo werden die Bande des Teams zu Ferrari so eng wie nie zuvor. Schlechte Nachrichten für Haas? Das sagt Teamchef Steiner.

von Jonas Fehling, 08.02.2019

Formel 1 Technik-Check Haas VF-19: Das erste Auto 2019
Formel 1 / Hintergrund

Formel 1 Technik-Check Haas VF-19: Das erste Auto 2019

Haas zeigt das erste Formel-1-Auto der Generation 2019. Das vorgestellte Auto entspricht dem neuen Reglement. Der erste Technik-Check des Jahres.

von Christian Menath, 07.02.2019

Formel 1 Bilderserie: 2019er Haas VF-19 im Technik-Check
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1 Bilderserie: 2019er Haas VF-19 im Technik-Check

22 Bilder, 07.02.2019

Formel 1, 2019: Präsentation des Haas VF-19 - alle Fotos
Formel 1 / Bilder

Formel 1, 2019: Präsentation des Haas VF-19 - alle Fotos

26 Bilder, 07.02.2019

Formel 1, Neuer Look: Haas mutiert zum gold-schwarzen Hirsch
Formel 1

Formel 1, Neuer Look: Haas mutiert zum gold-schwarzen Hirsch

Das Haas F1 Team hat seine neuen Farben für die Formel-1-Saison 2019 enthüllt. Neuer Titelsponsor Rich Energy erobert die Lackierung komplett.

von Jonas Fehling, 07.02.2019

Formel 1, Haas-Sponsor macht Ansage: Werden Red Bull schlagen
Formel 1

Formel 1, Haas-Sponsor macht Ansage: Werden Red Bull schlagen

Haas' neuer Titelsponsor Rich Energy spuckt am Tag der Präsentation große Töne. Romain Grosjean und Kevin Magnussen sollen 2019 Red Bull einheizen.

von Florian Becker, 07.02.2019

Formel 1 2019, Haas zeigt neue Lackierung am Donnerstag
Formel 1

Formel 1 2019, Haas zeigt neue Lackierung am Donnerstag

Das Haas F1 Team lädt 2019 erstmals zum Launch. Allerdings wird nur die neue Lackierung des Boliden vorgestellt. Die wird sich dafür drastisch ändern.

04.02.2019

Formel-1-Kalender mit 25 Rennen? Hamilton: Dann bin ich weg!
Formel 1

Formel-1-Kalender mit 25 Rennen? Hamilton: Dann bin ich weg!

Die Formel-1-Bosse planen in Zukunft eine Rennkalender-Expansion. 25 Rennen? Lewis Hamilton würde flüchten, Ferrari fürchtet Anschlag auf Liebe zum Sport.

von Jonas Fehling, 17.12.2018

Formel-1-Zeugnis: Kevin Magnussens Saison-Fazit 2018
Formel 1

Formel-1-Zeugnis: Kevin Magnussens Saison-Fazit 2018

Kevin Magnussen fühlte sich 2018 bei Haas in der Komfortzone, lieferte insbesondere zu Beginn der Saison ab. Aber: Dann stark nachgelassen, oft Ärger.

von Jonas Fehling, 12.12.2018

Formel-1-Zeugnis: Romain Grosjeans Saison-Fazit 2018
Formel 1

Formel-1-Zeugnis: Romain Grosjeans Saison-Fazit 2018

Romain Grosjean lieferte eine desaströse erste Saisonhälfte. Die F1-Zukunft des Haas-Piloten wackelte, Grosjean reagierte. Das rettet seine Bilanz.

von Jonas Fehling, 07.12.2018

Formel-1-Saison 2019: Alle Fahrer, alle Teams
Formel 1 / Bilderserie

Formel-1-Saison 2019: Alle Fahrer, alle Teams

20 Bilder, 30.11.2018

Formel-1-Fahrer 2019 Übersicht: Letztes Cockpit vergeben
Formel 1

Formel-1-Fahrer 2019 Übersicht: Letztes Cockpit vergeben

Robert Kubica gibt 2019 sein F1-Comeback. Toro Rosso holt Albon. Auch Stroll endlich offiziell. Alle Teams und Fahrer der F1 2019 im Überblick.

30.11.2018

Formel 1: Haas verzichtet auf Protest gegen Urteil - Nachspiel?
Formel 1

Formel 1: Haas verzichtet auf Protest gegen Urteil - Nachspiel?

Das Haas F1 Team legt keinen Einspruch gegen das Steward-Urteil aus Abu Dhabi zur Causa Force India ein. Der Ärger ums Preisgeld könnte damit erst losgehen.

von Jonas Fehling, 28.11.2018

Pietro Fittipaldi: Das ist der neue Brasilianer in der Formel 1
Formel 1

Pietro Fittipaldi: Das ist der neue Brasilianer in der Formel 1

Mit Pietro Fittipaldi kehrte im Haas beim Test in Abu Dhabi ein großer Name in die F1 zurück. Nach einem Horrorunfall in der WEC kämpfte er sich zurück.

von Florian Becker, 27.11.2018

Formel 1: Haas-Protest abgeschmettert, Force India ist legal
Formel 1

Formel 1: Haas-Protest abgeschmettert, Force India ist legal

Haas schwärzt in Abu Dhabi Force India an, es geht um Millionen. Doch die Stewards erklären die Force-India-Boliden für legal. Eine kuriose Situation.

von Christian Menath, 24.11.2018

Formel 1, Haas erklärt Force-India-Protest: Gleichheit für alle
Formel 1

Formel 1, Haas erklärt Force-India-Protest: Gleichheit für alle

Haas F1 protestiert in Abu Dhabi gegen die Boliden von Force India. Steward-Entscheidung vertagt. Doch jetzt nennt Teamchef Günther Steiner erste Details.

von Jonas Fehling, 23.11.2018

Formel 1 Abu Dhabi 2018: Haas-Protest gegen Force-India-Boliden
Formel 1

Formel 1 Abu Dhabi 2018: Haas-Protest gegen Force-India-Boliden

Das Haas F1 Team, jüngst Opfer eines Renault-Protest, versucht es nun selbst - aber gegen Force India. Boliden illegal? Stewards ermitteln in Abu Dhabi.

von Jonas Fehling, 23.11.2018

P7 für Leclerc: Sauber, die neue Macht im Formel-1-Mittelfeld
Formel 1

P7 für Leclerc: Sauber, die neue Macht im Formel-1-Mittelfeld

Nächstes Top-Ergebnis für Sauber, in Brasilien führt Charles Leclerc das Formel-1-Mittelfeld an. Wie er in Sao Paulo im Rennen die Gegner abschütteln konnte

von Markus Steinrisser, 12.11.2018

Formel 1, Haas schlägt zurück: Mexiko-Debakel fast vergessen
Formel 1

Formel 1, Haas schlägt zurück: Mexiko-Debakel fast vergessen

In der WM hat Haas gegen Renault so gut wie verloren. In Brasilien sind Grosjean und Magnussen zurück im Spiel. Mexiko-Probleme für 2019 auf dem Plan.

von Florian Becker, 09.11.2018

Formel 1: Pietro Fittipaldi wird 2019 Haas-Testfahrer
Formel 1

Formel 1: Pietro Fittipaldi wird 2019 Haas-Testfahrer

Der Name Fittipaldi ist zurück in der Formel 1. Haas holt für die Saison 2019 Pietro Fittipaldi, den Enkel von Emerson, als Testfahrer ins Team.

von Markus Steinrisser, 09.11.2018

Haas-Teamchef Steiner: Renault-Protest zeigte ihre Verzweiflung
Formel 1

Haas-Teamchef Steiner: Renault-Protest zeigte ihre Verzweiflung

Letzte Chance für Haas in der Team-WM der Formel 1. Renault ist fast außer Reichweite, trotzdem stichelt Günther Steiner: Die sollten viel besser sein.

von Markus Steinrisser, 08.11.2018

Formel 1: Monza-Disqualifikation von Haas durch FIA bestätigt
Formel 1

Formel 1: Monza-Disqualifikation von Haas durch FIA bestätigt

Das Ergebnis des Monza-GPs der Formel 1 bleibt bestehen. Haas und Romain Grosjean bekommen keine Punkte, die FIA bestätigt das Urteil.

von Markus Steinrisser, 02.11.2018

Formel 1, Haas in Mexiko planlos: Die Reifen wollen nicht
Formel 1

Formel 1, Haas in Mexiko planlos: Die Reifen wollen nicht

Haas geht im Qualifying der Formel 1 für den Mexiko-GP unter. Es hat sich angekündigt - Romain Grosjean und Kevin Magnussen kämpfen mit stumpfen Waffen.

von Markus Steinrisser, 28.10.2018

Grosjean flucht auf Strafpunkte: In NASCAR 3 Sperren pro Jahr
Formel 1

Grosjean flucht auf Strafpunkte: In NASCAR 3 Sperren pro Jahr

Romain Grosjean verflucht die Strafpunkte in der Formel 1. Er stecke gerade in einer beschissenen Situation. Grund: Rennsperre für denn Haas-Pilot droht.

von Jonas Fehling, 26.10.2018

Formel 1: Haas F1 Team ab 2019 mit Titelsponsor und neuem Namen
Formel 1

Formel 1: Haas F1 Team ab 2019 mit Titelsponsor und neuem Namen

In seine vierte Saison in der Formel 1 geht das Haas F1 Team mit einem neuen Namen und einer neuen Lackierung. Titelsponsor wird ein Energy-Drink-Hersteller

von Annika Kläsener, 25.10.2018

Formel 1, Grosjean nach Crash beim USA-GP: Knapp vor Sperre
Formel 1

Formel 1, Grosjean nach Crash beim USA-GP: Knapp vor Sperre

Romain Grosjean hat nach dem USA-GP jetzt 10 Punkte auf seinem Formel-1-Strafkonto. Das bedeutet: Sperre nicht weit weg. Das sind die Details.

von Markus Steinrisser, 23.10.2018

Formel 1, Grosjean rammt Leclerc: Jetzt schon Strafe für Mexiko
Formel 1

Formel 1, Grosjean rammt Leclerc: Jetzt schon Strafe für Mexiko

Charles Leclerc kollidiert auch in Austin mit einem Haas. Diesmal ist es Romain Grosjean, der wird jetzt schon für Mexiko bestraft und ist der Sperre nahe.

von Markus Steinrisser, 22.10.2018

Formel 1 USA 2018: Ocon und Magnussen in Austin disqualifiziert
Formel 1

Formel 1 USA 2018: Ocon und Magnussen in Austin disqualifiziert

Nach dem Formel-1-Rennen in Austin wird das Ergebnis korrigiert - Esteban Ocon und Kevin Magnussen verlieren Punkte-Resultate, fluchen über Strafen.

von Markus Steinrisser, 22.10.2018

Preisgeld-Zoff um Force India: Haas-Meeting mit Formel-1-Bossen
Formel 1

Preisgeld-Zoff um Force India: Haas-Meeting mit Formel-1-Bossen

Haas bleibt hart: Das Team will Force India Preisgelder nach deren Neueinstieg nicht zugestehen. Teamchef Günther Steiner: Wir mussten auch Opfer bringen.

von Jonas Fehling, 19.10.2018

Formel 1 Japan: Grosjean tappt in VSC-Falle, Feuer am Haas
Formel 1

Formel 1 Japan: Grosjean tappt in VSC-Falle, Feuer am Haas

Romain Grosjean fährt in Japan nach einem verfluchten Rennen noch vier Punkte ein. VSC-Fail, Defekt an der Aufhängung und schon wieder Feuer bei Haas F1.

von Jonas Fehling, 08.10.2018

Leclerc nach Unfall: Magnussen ist und wird immer dumm sein
Formel 1

Leclerc nach Unfall: Magnussen ist und wird immer dumm sein

Im Formel-1-Rennen von Japan gerieten Charles Leclerc und Kevin Magnussen aneinander. Magnussen blockte, Leclerc versteht es nicht: Strafe müsse sein.

von Markus Steinrisser, 07.10.2018