Kompakt
Formel 1, McLaren-Sensation in Monaco? Alonso glaubt nicht dran
Formel 1

Formel 1, McLaren-Sensation in Monaco? Alonso glaubt nicht dran

McLaren werden in Monaco hohe Außenseiterchancen auf ein Top-Resultat angedichtet. Fernando Alonso macht sich keine falschen Hoffnungen: Podium nicht drin.

von Florian Becker, 20:56 Uhr

Formel 1, McLaren hofft auf Budget Cap: Mit Alonso nach Le Mans
Formel 1

Formel 1, McLaren hofft auf Budget Cap: Mit Alonso nach Le Mans

Liberty Medias ab 2021 geplante Budgetobergrenze lässt McLaren träumen: Eigene Engagements in Le Mans und IndyCar reizen Zak Brown - am liebsten mit Alonso.

von Florian Becker, 22.05.2018

Formel 1: Leclerc dankt Alonso für Duell: Das Doppelte gelernt
Formel 1

Formel 1: Leclerc dankt Alonso für Duell: Das Doppelte gelernt

Charles Leclerc versteht die Welt nicht mehr: Punkte für Sauber in Spanien?! Sein Duell mit Fernando Alonso begeistert den Ferrari-Nachwuchs aber viel mehr.

von Jonas Fehling, 14.05.2018

Alonso rettet Punkte: Nach Start-Chaos nicht mehr dran geglaubt
Formel 1

Alonso rettet Punkte: Nach Start-Chaos nicht mehr dran geglaubt

Fernando Alonso fuhr beim Spanien GP der Formel 1 zum fünften Mal in Folge in die Punkte. Nach dem Start-Crash hatte der McLaren-Pilot aber kaum Hoffnung.

von Florian Becker, 13.05.2018

Formel 1, Alonso scherzt: McLaren macht im Rennen Platz 2 klar
Formel 1

Formel 1, Alonso scherzt: McLaren macht im Rennen Platz 2 klar

Fernando Alonso und McLaren lieferten in Barcelona ihr bestes Qualifying 2018 ab. Die logische Schlussfolgerung Alonsos: Im Rennen geht es aufs Podest.

von Florian Becker, 12.05.2018

F1, Alonso feiert Spanien-Updates: Bester Freitag für McLaren
Formel 1

F1, Alonso feiert Spanien-Updates: Bester Freitag für McLaren

McLaren brachte das in der Formel 1 am heißesten diskutierte Update-Paket nach Barcelona. Alonso und Vandoorne versprühen nach den Trainings Optimismus.

von Florian Becker, 11.05.2018

Fernando Alonso überdenkt Zukunft: F1 geht in traurige Richtung
Formel 1

Fernando Alonso überdenkt Zukunft: F1 geht in traurige Richtung

Fernando Alonso fährt in der Formel 1 auch 2018 mit McLaren seinen Erwartungen hinterher. Der Spanier ist motiviert, dennoch lässt er seine Zukunft offen.

von Florian Becker, 10.05.2018

Formel 1, Alonso über McLaren B-Spec: Wunderwaffen gibt's nicht
Formel 1

Formel 1, Alonso über McLaren B-Spec: Wunderwaffen gibt's nicht

McLaren bringt beim Spanien GP in Barcelona die B-Spec des MCL33. Fernando Alonso dämpft vor seinem Heimrennen die Erwartungen: kann keine Wunderwaffe sein.

von Jonas Fehling, 09.05.2018

Formel 1 Spanien 2018: Barcelona-Brennpunkte zum Update-Rennen
Formel 1

Formel 1 Spanien 2018: Barcelona-Brennpunkte zum Update-Rennen

Ferrari, Mercedes und Red Bull bieten zum F1-Start 2018 einen klasse Kampf. Wie geht es in Barcelona weiter? Die wichtigsten Fragen zur Update-Schlacht.

von Jonas Fehling, 09.05.2018

Fernando Alonso gewinnt bei WEC-Auftakt in Spa mit Toyota
Formel 1

Fernando Alonso gewinnt bei WEC-Auftakt in Spa mit Toyota

Am Ende wurde es eng, aber Fernando Alonso konnte seinen ersten WEC-Sieg gegen seine Toyota-Teamkollegen verteidigen. So lief Fernando Alonsos WEC-Debüt ab.

von Markus Steinrisser, 05.05.2018

WEC-Quali Spa 2018: Alonso-Toyota 2., heftiger Fittipaldi-Crash
WEC / Sessionbericht

WEC-Quali Spa 2018: Alonso-Toyota 2., heftiger Fittipaldi-Crash

Fernando Alonso im Toyota #8 wird beim WEC-Qualifying in Spa Zweiter. Pietro Fittipaldi crasht, Verdacht auf Beinbruch. Ford und Porsche bestimmen GT-Klasse

von Tobias Ebner, 04.05.2018

Alonso: Startplatz 2 bei WEC-Debüt für Toyota in Spa
Formel 1

Alonso: Startplatz 2 bei WEC-Debüt für Toyota in Spa

Fernando Alonso wird bei seinem WEC-Debüt von Startplatz 2 losfahren. Hier gibt es Alonsos erstes WEC-Qualifying zusammengefasst.

von Markus Steinrisser, 04.05.2018

WEC: Alonso startet mit Bestzeit ins Debüt in Spa-Francorchamps
Formel 1

WEC: Alonso startet mit Bestzeit ins Debüt in Spa-Francorchamps

Formel-1-Star Fernando Alonso markierte bei seinem Debüt für Toyota in Belgien die erste Bestzeit seiner WEC-Karriere. Schwesterauto am Abend dennoch vorne.

von Florian Becker, 03.05.2018

Formel-1-Star Fernando Alonso vor WEC-Debüt in Spa: Alle Infos
Formel 1

Formel-1-Star Fernando Alonso vor WEC-Debüt in Spa: Alle Infos

An diesem Wochenende beginnt Fernando Alonsos zweiter Vollzeit-Job: Die WEC-Saison startet in Spa Francorchamps. Alle Infos zum Alonso-Debüt mit Toyota.

von Markus Steinrisser, 02.05.2018

Formel 1 Baku, Fahrer-Ranking: Ferrari-Junior schlägt Vettel
Formel 1

Formel 1 Baku, Fahrer-Ranking: Ferrari-Junior schlägt Vettel

Das Rennen in Baku war das dritte F1-Highlight 2018. Start-Chaos, Unfälle, Red-Bull-Drama - kaum einer blieb cool. Wer am meisten? Das Fahrer-Ranking.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 30.04.2018

Formel 1 Baku, Alonso unaufhaltbar: Eines meiner besten Rennen
Formel 1

Formel 1 Baku, Alonso unaufhaltbar: Eines meiner besten Rennen

Fernando Alonso schien in Baku mit einem zerstörten McLaren schon K.o. Mit einer unglaublichen Leistung rettete er nicht nur das Auto, sondern auch Punkte.

von Florian Becker, 29.04.2018

Formel 1, Alonso schlägt Alarm: McLaren eigentlich in Q1 raus
Formel 1

Formel 1, Alonso schlägt Alarm: McLaren eigentlich in Q1 raus

McLaren verpasste auch beim Qualifying in Baku das Q3. Fernando Alonso vermisst effektive Updates. In Baku hofft das Team wieder auf ein glückliches Rennen.

von Florian Becker, 28.04.2018

Formel 1, Alonso jagt die Top-Teams: Aber nur mit Windschatten
Formel 1

Formel 1, Alonso jagt die Top-Teams: Aber nur mit Windschatten

McLaren präsentierte sich am Freitag in Baku durchwachsen. Alonso stürmte die Top-10, bei Vandoorne ging nichts. Der Topspeed bereitet weiter Sorgen.

von Florian Becker, 27.04.2018

Formel 1 Baku: McLaren mit neuen Topspeed-Technik-Teilen
Formel 1

Formel 1 Baku: McLaren mit neuen Topspeed-Technik-Teilen

Auch ohne Honda-Motor ist der McLaren das langsamste Auto im Feld. In Baku bringt der Formel-1-Rennstall neue Teile, um das Problem zu lösen.

von Christian Menath, 26.04.2018

Formel 1: Vettel kritisiert Alonsos 'Jetzt oder nie'-Manöver
Formel 1

Formel 1: Vettel kritisiert Alonsos 'Jetzt oder nie'-Manöver

Fernando Alonso holte in China mit Platz sieben das Maximum für McLaren heraus. Das Resultat erkämpfte er mit einem harten Manöver gegen Sebastian Vettel.

von Florian Becker, 16.04.2018

Formel 1, McLaren mit nächster Pleite: Ziele zu hoch gesteckt
Formel 1

Formel 1, McLaren mit nächster Pleite: Ziele zu hoch gesteckt

McLaren schaffte im Qualifying von China wieder nicht den Sprung ins Q3. Das Team um Star-Pilot Fernando Alonso gibt zu: Haben uns falsche Ziele gesetzt.

von Florian Becker, 14.04.2018

Formel 1 China GP 2018, Fernando Alonso: Nur McLaren fehlerfrei
Formel 1

Formel 1 China GP 2018, Fernando Alonso: Nur McLaren fehlerfrei

Fernando Alonso wundert sich vor dem F1-Rennen in Shanghai über die hohen Erwartungen an McLaren. Noch dazu sei nur sein Team 2018 noch ohne Fehler.

von Jonas Fehling, 12.04.2018

Formel 1 China: Fernando Alonso sucht F1-Champion der Zukunft
Formel 1

Formel 1 China: Fernando Alonso sucht F1-Champion der Zukunft

Fernando Alonso weitet das Konzept seiner Kartschule aus, erobert jetzt den Markt in China. Geplant: 40 Strecken. Gesucht: Der erste F1-Weltmeister Chinas.

von Jonas Fehling, 12.04.2018

Formel 1, Alonso mahnt trotz P3 in der WM: McLaren zu schlecht
Formel 1

Formel 1, Alonso mahnt trotz P3 in der WM: McLaren zu schlecht

Fernando Alonso und Stoffel Vandoorne fuhren in Bahrain doppelte Punkte für McLaren ein. In der WM ist das Team Dritter. Zufriedenheit bleibt trotzdem aus.

von Florian Becker, 09.04.2018

Formel 1, Hamilton stichelt: Alonso kanns besser als Verstappen
Formel 1

Formel 1, Hamilton stichelt: Alonso kanns besser als Verstappen

Lewis Hamilton betrieb in Bahrain Schadensbegrenzung. Nach der ersten Runde wäre sein Rennen fast vorbei gewesen. Kein Verständnis für Verstappen-Attacke.

von Florian Becker, 08.04.2018

Formel-1-Geschichte, Bahrain: Mega-Duell Schumi vs. Alonso 2006
Formel 1 / Historisches

Formel-1-Geschichte, Bahrain: Mega-Duell Schumi vs. Alonso 2006

Die Formel 1 gastiert 2018 zum 14. Mal in Bahrain. Wir erinnern in unserem History-Feature an das Duell Michael Schumacher vs. Fernando Alonso 2006.

von Florian Becker, 08.04.2018

Formel 1, Bahrain: McLaren nach Qualifying-Debakel in der Krise
Formel 1

Formel 1, Bahrain: McLaren nach Qualifying-Debakel in der Krise

Das Qualifying für den Bahrain GP 2018 war für McLaren ein herber Rückschlag. Krisenstimmung beim Team. Fernando Alonso sagt, wo sie jetzt ansetzen müssen.

von Florian Becker, 07.04.2018

Formel 1, Fernando Alonso peilt Q3 an - Angst vor Haas-Bluff
Formel 1

Formel 1, Fernando Alonso peilt Q3 an - Angst vor Haas-Bluff

McLaren legte am Freitag in Bahrain einen soliden Start ins Wochenende hin. Fernando Alonso will im Qualifying die Top-10. Nur ein Gegner bereitet Sorgen.

von Florian Becker, 06.04.2018

Formel 1, Alonso-Sieg in Bahrain? Dafür muss viel passieren
Formel 1

Formel 1, Alonso-Sieg in Bahrain? Dafür muss viel passieren

McLaren ist für das zweite Saisonrennen 2018 voller Tatendrang. Updates für Fernando Alonso und Stoffel Vandoorne. Entwicklungsrennen gegen Red Bull läuft.

von Florian Becker, 05.04.2018

Le Mans: Fernando Alonsos Toyota von allen Seiten
WEC / Bilder

Le Mans: Fernando Alonsos Toyota von allen Seiten

10 Bilder, 05.04.2018

Formel 1, Alonso erfüllt Big-Point-Ansage: Top-3 bald fällig!
Formel 1

Formel 1, Alonso erfüllt Big-Point-Ansage: Top-3 bald fällig!

Fernando Alonso erfüllt in Australien seine Vorgabe: Tatsächlich Big Points beim F1-Saisonstart 2018 für McLaren. Grund genug, die Latte noch höher zu legen

von Jonas Fehling, 25.03.2018

Formel 1, Alonso fantasiert trotz Platz 11 vom Kampf ganz vorne
Formel 1

Formel 1, Alonso fantasiert trotz Platz 11 vom Kampf ganz vorne

McLaren verfehlte im Qualifying für Australien 2018 die Top-10. Enttäuschung? Bei Fernando Alonso keine Spur. Platz elf als Basis für fette WM-Punkte.

von Florian Becker, 24.03.2018

Formel 1, Alonso scherzt über Haas-Performance: Ist ein Ferrari
Formel 1

Formel 1, Alonso scherzt über Haas-Performance: Ist ein Ferrari

McLaren plagten beim Training für den Australien GP 2018 wieder Probleme. Die Zeiten konnte sich sehen lassen, der große Konkurrent hieß Haas statt Renault.

von Florian Becker, 23.03.2018

Formel 1, Alonso: Australien das schwächste Rennen für McLaren
Formel 1

Formel 1, Alonso: Australien das schwächste Rennen für McLaren

Fernando Alonso wittert kein leichtes Rennen für McLaren in Melbourne. Aber dann soll es richtig losgehen: Podestplätze, Mercedes angreifen, volle Attacke!

von Robert Seiwert, 22.03.2018

Formel-1-Testfahrten: Ferrari übersteht McLaren-Attacke
Formel 1 / Sessionbericht

Formel-1-Testfahrten: Ferrari übersteht McLaren-Attacke

Die Tests für die Saison 2018 gingen heute in Barcelona zu Ende. Ferrari bleibt vorne. Keine Attacken von Mercedes & Red Bull. McLaren-Angriff nach Defekt.

von Florian Becker, 09.03.2018

Formel 1 - Alonso trotz neuer Panne: McLaren fit für Melbourne
Formel 1

Formel 1 - Alonso trotz neuer Panne: McLaren fit für Melbourne

Fernando Alonso beruhigt nach einem erneut massiv von der Technik gestörten F1-Testtag in Barcelona: McLaren bereit, Renault top, Melbourne kann kommen.

von Jonas Fehling, 07.03.2018

Formel-1-Test 2018: McLaren provoziert Motorschaden bei Alonso
Formel 1

Formel-1-Test 2018: McLaren provoziert Motorschaden bei Alonso

Fernando Alonso blieb am sechsten Tag der Formel-1-Testfahrten erneut mit seinem McLaren liegen. Der Renault-Motor muss getauscht werden.

von Christian Menath, 07.03.2018

Formel 1, McLaren fast ohne Sponsoren. Fehlen Honda-Millionen?
Formel 1

Formel 1, McLaren fast ohne Sponsoren. Fehlen Honda-Millionen?

Den McLaren Renault für 2018 zieren kaum Sponsoren. Dabei müsste Fernando Alonsos Neuer nach der Honda-Ära doch anders aussehen. Team-Boss beschwichtigt.

von Florian Becker, 05.03.2018

Formel 1: Testfahrten am Mittwoch vom Schnee ausgebremst
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1: Testfahrten am Mittwoch vom Schnee ausgebremst

Schnee und Regen: Bei den Formel-1-Teams ging am Mittwoch in Barcelona nichts. Ferrari und Mercedes fuhren nicht. Fernando Alonso als Alleinunterhalter.

von Florian Becker, 28.02.2018

Alonso jagt 24h-Le-Mans-Sieg: Vier F1-Weltmeister als Vorgänger
24 h von Le Mans

Alonso jagt 24h-Le-Mans-Sieg: Vier F1-Weltmeister als Vorgänger

Fernando Alonso greift zusammen mit Toyota nach dem Gesamtsieg bei den 24h Le Mans 2018. Vier weitere Formel-1-Weltmeister gewannen schon an der Sarthe.

von Tobias Ebner, 28.02.2018

F1-Test: Zeit gestrichen, Auto kaputt: Alonso strahlt trotzdem
Formel 1

F1-Test: Zeit gestrichen, Auto kaputt: Alonso strahlt trotzdem

Fernando Alonso strahlte nach dem ersten Formel-1-Test 2018 - obwohl er im Kiesbett landete und seine schnellste Zeit gestrichen wurde.

von Christian Menath, 26.02.2018

Formel 1 Test 2018: Ricciardo mit Bestzeit - Alonso mit Abflug
Formel 1

Formel 1 Test 2018: Ricciardo mit Bestzeit - Alonso mit Abflug

Nach den ersten vier Stunden Wintertest 2018 hatte Daniel Ricciardo im Red Bull die beste Zeit gesetzt. Es gab jedoch bereits einige Überraschungen.

von Manuel Schulz, 26.02.2018

Formel 1 Test 2018: Fernando Alonso fliegt im McLaren ab
Formel 1

Formel 1 Test 2018: Fernando Alonso fliegt im McLaren ab

Fernando Alonso sorgt beim Formel-1-Test in Barcelona für den ersten Abflug der F1-Saison 2018. Offenbar war ein Rad nicht richtig befestigt.

von Christian Menath, 26.02.2018

Formel 1 2018: Alonso nach erstem McLaren-Run: Saison wird gut!
Formel 1

Formel 1 2018: Alonso nach erstem McLaren-Run: Saison wird gut!

Fernando Alonso schüttelt den Honda-Frust final ab. Nach dem ersten Run im 2018er McLaren-Renault MCL33 ist der Formel-1-Star sicher: Bessere Zeiten kommen!

von Jonas Fehling, 23.02.2018

Alonso-Abwesenheit beim WEC-Prolog beunruhigt Toyota nicht
WEC

Alonso-Abwesenheit beim WEC-Prolog beunruhigt Toyota nicht

Fernando Alonso startet beim F1-GP in Bahrain und verpasst damit den WEC-Prolog in Le Castellet. Für Toyota kein Grund zur Sorge. Man verweist auf Daytona.

von Tobias Ebner, 22.02.2018

Formel 1, McLaren wechselt Benzin-Lieferant: Petrobras statt BP
Formel 1

Formel 1, McLaren wechselt Benzin-Lieferant: Petrobras statt BP

Neue Saison, neuer Sprit für Fernando Alonso: McLaren wechselt für 2018 nicht nur von Honda zu Renault. Petrobras löst BP als Benzinlieferant ab.

von Florian Becker, 20.02.2018

Formel-1-Star Alonso sorgt für Termin-Chaos: WEC am Pranger
WEC

Formel-1-Star Alonso sorgt für Termin-Chaos: WEC am Pranger

Die WEC hat für Formel-1-Pilot Fernando Alonso ihren Lauf in Fuji verschoben. Das sorgt für neue Terminkollisionen und bringt den Bossen mächtig Ärger ein.

von Jonas Fehling, 11.02.2018

WEC verschiebt Fuji-Rennen: Weg frei für Fernando Alonso
WEC

WEC verschiebt Fuji-Rennen: Weg frei für Fernando Alonso

Fernando Alonso kann an allen WEC-Rennen des Jahres 2018 teilnehmen. Die WEC räumt die letzte Kollision mit dem F1-Kalender auf dem Weg.

von Michael Höller, 09.02.2018

WEC 2018: Toyota zeigt Alonsos neuen Rennwagen
WEC

WEC 2018: Toyota zeigt Alonsos neuen Rennwagen

Toyota gibt einen Ausblick auf die Super Season in der WEC 2018/19. Der TS050 Hybrid erhält einen neuen Anstrich. So sieht Fernando Alonsos Auto jetzt aus.

von Robert Seiwert, 08.02.2018

Alonso-Toyota-Deal: Neuer WEC-Termin für Japan-Lauf in Fuji?
WEC

Alonso-Toyota-Deal: Neuer WEC-Termin für Japan-Lauf in Fuji?

Mit Fernando Alonso im Toyota hat die WEC wieder ein neues Zugpferd. Löst man für ihn die F1-Kollision mit Austin auf? Eine Alternative für Fuji gibt es.

von Tobias Ebner, 01.02.2018