Kompakt
Formel 1: Ocon will mit Hamilton und Verstappen um WM kämpfen
Formel 1 / Interview

Formel 1: Ocon will mit Hamilton und Verstappen um WM kämpfen

Esteban Ocon hofft, in Zukunft mit Lewis Hamilton und Max Verstappen um die Weltmeisterschaft kämpfen zu können. 2021 verlief zufriedenstellend.

von Yannik Grafmüller, 07.01.2022

Formel 1: Die Top-Fünf Comeback-Kids
Formel 1

Formel 1: Die Top-Fünf Comeback-Kids

Fernando Alonso kehrte 2021 zu Alpine zurück. Motorsport-Magazin.com blickt auf die besten Fahrer-Comebacks bei ehemaligen Teams zurück.

von Florian Becker, 22.12.2021

Formel 1: Die Top-Fünf Team-Eskalationen
Formel 1

Formel 1: Die Top-Fünf Team-Eskalationen

Red Bull und Mercedes lieferten sich 2021 einen geschichtsträchtigen Zweikampf. Motorsport-Magazin.com blickt zurück auf die größten Team-Eskalationen.

von Florian Niedermair & Stephan Heublein, 21.12.2021

Alonso vs. Hamilton 2007: McLaren-Chaos war nicht gut gemanagt
Formel 1

Alonso vs. Hamilton 2007: McLaren-Chaos war nicht gut gemanagt

Fernando Alonso glaubt, dass McLaren für teaminterne Eskalation mit Lewis Hamilton 2007 verantwortlich war. WM-Verlust gegen Ferrari trotz schnellerem Auto.

von Samuel Marton, 18.12.2021

Formel 1 Top-10: Die jüngsten Weltmeister der Geschichte
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1 Top-10: Die jüngsten Weltmeister der Geschichte

11 Bilder, 15.12.2021

F1, Gasly: Wusste, dass Verstappen Weltmeister werden würde
Formel 1

F1, Gasly: Wusste, dass Verstappen Weltmeister werden würde

Max Verstappen ist Formel-1-Weltmeister 2021. Der Titelgewinn sei verdient, die Fahrerkollegen gratulieren. Frust hingegen bei Mercedes.

von Yannik Grafmüller, 13.12.2021

Formel-1-Fahrer kritisieren: Safety-Car-Kontroverse nur für TV
Formel 1

Formel-1-Fahrer kritisieren: Safety-Car-Kontroverse nur für TV

Die Formel-1-WM erlebte mit einem späten Neustart ein kontroverses Ende. Vettel, Alonso & Co. von Entscheidung verwirrt. Norris: Alles nur fürs TV.

von Markus Steinrisser, 13.12.2021

Alonso wettert nach Qualifying-Chaos: Brauchen härtere Strafen
Formel 1

Alonso wettert nach Qualifying-Chaos: Brauchen härtere Strafen

Fernando Alonso ärgert sich über das Qualifying-Verkehrschaos des Abu Dhabi GP. Der Spanier ist genervt und fordert ein härteres Vorgehen der Stewards.

von Samuel Marton, 11.12.2021

Formel 1, Alpine feiert Abu-Dhabi-Freitag: El Plan auf Kurs
Formel 1

Formel 1, Alpine feiert Abu-Dhabi-Freitag: El Plan auf Kurs

Der Höhenflug von Alpine geht beim Formel-1-Training in Abu Dhabi weiter. Esteban Ocon sticht auf dem Yas Marina Circuit Bottas aus. Hoffnung auf Podium?

von Florian Niedermair, 10.12.2021

Alonso: Verstappen sollte Formel-1-Weltmeister werden!
Formel 1

Alonso: Verstappen sollte Formel-1-Weltmeister werden!

In Abu Dhabi entscheidet sich an diesem Wochenende die Formel-1-Weltmeisterschaft. Verstappen oder Hamilton? Alonso findet: Verstappen sollte gewinnen.

von Yannik Grafmüller, 09.12.2021

Formel 1, Vettel & Alonso ehren Räikkönen: Kein kalter Iceman
Formel 1

Formel 1, Vettel & Alonso ehren Räikkönen: Kein kalter Iceman

Kimi Räikkönen beendet am Wochenende seine einzigartige Formel-1-Karriere. Ex-Ferrari-Kollegen Sebastian Vettel und Fernando Alonso rühmen den Iceman.

von Jonas Fehling, 08.12.2021

Formel 1, Überhol-Award: Vettel und Alonso planen Verschwörung
Formel 1

Formel 1, Überhol-Award: Vettel und Alonso planen Verschwörung

Formel 1 vergibt 2021 erstmals einen Überhol-Award. Derzeit drei Favoriten. Sebastian Vettel und Fernando Alonso planen in Saudi-Arabien eine Verschwörung.

von Yannik Grafmüller, 02.12.2021

Formel 1 2022: Alonso fordert Hamilton & Verstappen heraus
Formel 1

Formel 1 2022: Alonso fordert Hamilton & Verstappen heraus

Fernando Alonso hat wieder Blut geleckt. Der Altmeister fühlt sich nach seinem Comeback stark und bereit für den WM-Kampf. Alpine muss 2022 liefern.

von Florian Becker, 25.11.2021

F1 Top-10: Die Dauerbrenner auf dem Podest
Formel 1 / Bilderserie

F1 Top-10: Die Dauerbrenner auf dem Podest

11 Bilder, 25.11.2021

F1, Ocon revanchiert sich bei Alonso: Budapest nicht vergessen
Formel 1

F1, Ocon revanchiert sich bei Alonso: Budapest nicht vergessen

Esteban Ocon machte Alpines Rennen in Katar mit Teamplay perfekt. Sergio Perez genug Zeit gekostet. Podest von Fernando Alonso erfüllt Franzosen mit Stolz.

von Florian Becker, 23.11.2021

Formel 1 Fahrernoten Katar: Spanischer Löwe brüllt am lautesten
Formel 1

Formel 1 Fahrernoten Katar: Spanischer Löwe brüllt am lautesten

Drei Löwen stehen beim Formel-1-Rennen in Katar auf dem Podium. Doch im MSM-Fahrerranking brüllt einer klar lauter als alle anderen: Vamos, Fernando Alonso!

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 22.11.2021

Formel 1, Alonso zweifelte an Karriere: Nie wieder Podium?
Formel 1

Formel 1, Alonso zweifelte an Karriere: Nie wieder Podium?

Fernando Alonso brachte der dritte Platz in Katar die Erlösung. Erstes Podium seit sieben Jahren beseitigt alle Zweifel. Mehr als nur ein Außenseitererfolg.

von Florian Becker, 21.11.2021

Formel 1, Katar: Hamilton besiegt Verstappen, Alonso auf Podium
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1, Katar: Hamilton besiegt Verstappen, Alonso auf Podium

Lewis Hamilton gewinnt in Katar souverän vor Max Verstappen. Red Bull ohne Chance gegen Mercedes. Fernando Alonso als Dritter sensationell auf dem Podest.

von Florian Becker, 21.11.2021

Formel 1, Alpine in Bestform: Alonso will es die ganze Nacht
Formel 1

Formel 1, Alpine in Bestform: Alonso will es die ganze Nacht

Alpine meldet sich in Katar mit einer Kampfansage zurück. Fernando Alonso und Esteban Ocon im Q3. Spanier schwärmt von Rennstrecke. Kampf gegen AlphaTauri.

von Florian Becker, 20.11.2021

Formel 1, Vettel: Verstappen-Neuverhandlung ist unnötig
Formel 1

Formel 1, Vettel: Verstappen-Neuverhandlung ist unnötig

Die Formel 1 diskutiert in Katar die mögliche Neubeurteilung des Duells von Lewis Hamilton und Max Verstappen in Brasilien. Ferrari-Fahrer wollen reagieren.

von Jonas Fehling, 18.11.2021

Formel 1 - Überholkönig Alonso: Im Qualifying zu langsam
Formel 1

Formel 1 - Überholkönig Alonso: Im Qualifying zu langsam

Fernando Alonso führt derzeit die Überhol-Wertung der Formel 1 an. Für den Alpine-Fahrer kein gutes Zeichen, sondern ein Beweis für die Qualifying-Schwäche.

von Florian Niedermair, 18.11.2021

Formel 1 Brasilien, 2. Training: Alonso-Bestzeit vor Verstappen
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1 Brasilien, 2. Training: Alonso-Bestzeit vor Verstappen

Fernando Alonso holt sich eine wertlose Trainings-Bestzeit vor dem Sprint in Brasilien. Hamilton-Strafe fehlt, Mercedes fährt mit Ausnahmegenehmigung.

von Markus Steinrisser, 13.11.2021

Formel 1, Alonso und der FIA-Streit: Ich will bloß faire Rennen
Formel 1

Formel 1, Alonso und der FIA-Streit: Ich will bloß faire Rennen

Fernando Alonso und die Formel-1-Rennleitung brauchen eine Aussprache. Austin-Zwischenfall für Alonso nicht diskutabel. Weiter Klagen wegen Runde 1.

von Markus Steinrisser, 04.11.2021

Formel 1, Hat auch Alpine Motorprobleme? Alonso dementiert
Formel 1

Formel 1, Hat auch Alpine Motorprobleme? Alonso dementiert

Alonso nahm in den USA eine Motorenstrafe in Kauf. Von Zuverlässigkeitsproblemen will Alpine aber nichts wissen. Ein anderer Grund habe zum Wechsel geführt.

von Samuel Marton , 01.11.2021

Formel 1, Alonso geht Alpine-Plan zu langsam: Wieso nicht 2022?
Formel 1

Formel 1, Alonso geht Alpine-Plan zu langsam: Wieso nicht 2022?

Alpine will in 100 Formel-1-Rennen wieder ganz oben sein. Fernando Alonso will nicht so lange warten. Er hofft auf die Regelrevolution in der Saison 2022.

von Florian Niedermair, 28.10.2021

Formel 1, Rennleiter kontert Alonso-Kritik: Es gibt zwei Seiten
Formel 1

Formel 1, Rennleiter kontert Alonso-Kritik: Es gibt zwei Seiten

Fernando Alonso kritisierte in Austin die FIA als inkonsequent, weil Kimi Räikkönen ihn neben der Strecke überholte. So reagiert Rennleiter Michael Masi.

von Jonas Fehling, 27.10.2021

Formel 1, Alonso vs. FIA geht weiter: Ärger um Überholmanöver
Formel 1

Formel 1, Alonso vs. FIA geht weiter: Ärger um Überholmanöver

Fernando Alonso ist schlecht auf die Offiziellen der Formel 1 zu sprechen. FIA und Stewards verwirren den Alpine-Piloten bei Überhol-Saga in Austin.

von Markus Steinrisser, 25.10.2021

F1, Alpines neue Planwirtschaft: Gipfelsturm in 100 Rennen
Formel 1

F1, Alpines neue Planwirtschaft: Gipfelsturm in 100 Rennen

Renault verzettelte sich jahrelang mit Zielsetzungen. Alpine schrecken die Verfehlungen nicht ab. CEO Laurent Rossi berechnet Weg zur Formel-1-Weltspitze.

von Florian Becker, 18.10.2021

Formel 1, Webber: Fernando Alonso könnte 2022 gefährlich werden
Formel 1

Formel 1, Webber: Fernando Alonso könnte 2022 gefährlich werden

Mark Webber ist beeindruckt von der Leistung, die Alonso in dieser Saison zeigt. Der Australier ist daher überzeugt, dass er 2022 zur Gefahr werden könnte.

von Samuel Marton, 17.10.2021

Formel 1, Alonso rügt sein Glück: Dieses Jahr im Stich gelassen
Formel 1

Formel 1, Alonso rügt sein Glück: Dieses Jahr im Stich gelassen

Fernando Alonsos Ansprüche sind 2021 hoch wie eh und je. Der Altmeister jagt im Alpine den ganz großen Coup - nur das Schicksal spielt nicht so richtig mit.

von Florian Becker, 16.10.2021

Formel 1, Nach Alonso-Vorfall: FIA prüft Regel für gelbe Flagge
Formel 1

Formel 1, Nach Alonso-Vorfall: FIA prüft Regel für gelbe Flagge

Die FIA möchte der Zeitenjagd bei gelben Flaggen endgültig einen Riegel vorschieben. Rennleiter Michael Masi stellt Regeländerung schon für USA in Aussicht.

von Florian Becker, 13.10.2021

Strafe für Alonso-Kontakt verwirrt Gasly: Wo soll ich hin?
Formel 1

Strafe für Alonso-Kontakt verwirrt Gasly: Wo soll ich hin?

Pierre Gasly drehte am Türkei-Start Fernando Alonso um und erhielt Zeitstrafe. Für den AlphaTauri-Piloten seltsam. Stewards ändern Begründung nachträglich.

von Markus Steinrisser, 11.10.2021

Alonso schießt Schumacher ab: Hätte gar nicht dort sein sollen
Formel 1

Alonso schießt Schumacher ab: Hätte gar nicht dort sein sollen

Fernando Alonso räumt in der Türkei Mick Schumacher ab. Strafe für den Ex-Weltmeister, Schumacher nimmt es gelassen. Schaden nach Kollision?

von Christian Menath, 10.10.2021

Formel 1, Alonso behindert Ocon & entkommt Gelb-Strafe
Formel 1

Formel 1, Alonso behindert Ocon & entkommt Gelb-Strafe

Turbulentes Türkei-Qualifying für Alpine: Fernando Alonso feiert beste Performance - nach Abflug, Stewards-Untersuchung und Missgeschick mit Esteban Ocon.

von Markus Steinrisser, 09.10.2021

Formel 1, Istanbul 5 Sekunden schneller: Grip-Zuwachs Wahnsinn
Formel 1

Formel 1, Istanbul 5 Sekunden schneller: Grip-Zuwachs Wahnsinn

Die Türkei-Rutschpartie hat die Formel 1 bei der Istanbul-Rückkehr schnell vergessen. Fahrer feiern, aber plötzlich Sorgen um ein Zuviel an Grip. Reifen zu

von Markus Steinrisser, 08.10.2021

Formel 1, Alonso wittert Verschwörung: Strafe nach Nationalität
Formel 1

Formel 1, Alonso wittert Verschwörung: Strafe nach Nationalität

Fernando Alonso glaubt, dass in der Formel 1 nicht alle Fahrer nach den gleichen Regeln behandelt werden. Sein Beweis: Die Reaktionen auf Turn 2 in Sotschi.

von Florian Niedermair, 07.10.2021

Alonso rühmt sich nach Sotschi: Schneller als Max Verstappen
Formel 1

Alonso rühmt sich nach Sotschi: Schneller als Max Verstappen

Fernando Alonso verpasste beim Russland GP nur knapp das Podium. Der Alpine-Pilot genoss dabei vor allem das Duell gegen Max Verstappen: Ich war schneller!

von Samuel Marton, 27.09.2021

Formel 1 bricht mit Tradition: Monaco nur noch drei Tage
Formel 1

Formel 1 bricht mit Tradition: Monaco nur noch drei Tage

Die Formel 1 macht 2022 Schluss mit einem Exoten im Kalender: Das Monaco-Wochenende wird von vier auf drei Tage gekürzt. Die Fahrer sind wenig begeistert.

von Jonas Fehling, 23.09.2021

Alonso warnt vor Sotschi-Regen: Formel 1 vor Spa-Chaos 2.0?
Formel 1

Alonso warnt vor Sotschi-Regen: Formel 1 vor Spa-Chaos 2.0?

In Russland wird mit vielen Regenfällen gerechnet. Für Alpine-Pilot Fernando Alonso alarmierend: Schlechte Sicht könnte fürs Rennen eine Gefahr darstellen.

von Samuel Marton, 23.09.2021

Formel 1, McLarens neue Siegertypen: Versager-Image ade
Formel 1

Formel 1, McLarens neue Siegertypen: Versager-Image ade

McLaren ist in Monza wieder auf der Siegerstraße angekommen. Skandale und Niederlagen sind endgültig vergessen. Wie die Erben der Chaostruppe triumphierten.

von Florian Becker, 18.09.2021

F1, Monza-Crash für Alonso harmlos: 30 km/h nicht gefährlich
Formel 1

F1, Monza-Crash für Alonso harmlos: 30 km/h nicht gefährlich

Max Verstappen und Lewis Hamilton sorgten in Monza für Aufregung. Fernando Alonso spielt den Unfall herunter: Langsam, kein großes Ding, Strafe überflüssig.

von Florian Becker, 15.09.2021

Ocon sauer auf Strafe für Vettel-Aktion: Wie Leclerc vs. Lewis
Formel 1

Ocon sauer auf Strafe für Vettel-Aktion: Wie Leclerc vs. Lewis

Alpine feierte beim Formel-1-Rennen in Monza einen unverhofften Punktsieg über AlphaTauri. Esteban Ocon dennoch verärgert: Platztausch und Strafe unfair.

von Jonas Fehling, 15.09.2021

Formel 1 sucht Lösung für Sprint-Langeweile: Sakrileg begehen?!
Formel 1

Formel 1 sucht Lösung für Sprint-Langeweile: Sakrileg begehen?!

Das Sprintrennen der Formel 1 in Monza war wie Silverstone kein Kracher. Neues Format kommt an, doch Sprint selbst braucht mehr Reiz. Sakrileg als Lösung.

von Jonas Fehling, 12.09.2021

Formel 1, Alonso-Fehler kostet Q3-Chance: Rückschlag in Monza
Formel 1

Formel 1, Alonso-Fehler kostet Q3-Chance: Rückschlag in Monza

Alpine erlebte in Monza ein Qualifying zum Vergessen. Fernando Alonso und Esteban Ocon verpassten das Q3. Ein aggressiver Ansatz im Sprint soll es richten.

von Samuel Marton, 10.09.2021

Formel 1: Lewis Hamiltons schwierigste Teamkollegen
Formel 1

Formel 1: Lewis Hamiltons schwierigste Teamkollegen

George Russell trifft Formel-1-Saison 2022 auf Lewis Hamilton. Wie es den bisher schnellsten Teamkollegen des Mercedes-Weltmeisters erging.

von Florian Niedermair, 07.09.2021

Formel 1, Alonso trotz Beinahe-Unfällen auf P6: Reines Glück!
Formel 1

Formel 1, Alonso trotz Beinahe-Unfällen auf P6: Reines Glück!

Fernando Alonso erlebte in Zandvoort einen dramatischen Start und ein dramatisches Finish. Mehrmals fast gecrasht, aber Sainz abgefangen: Risiko wert.

von Markus Steinrisser, 06.09.2021

Formel 1, Alpine: Ocon euphorisch, Alonso bleibt realistisch
Formel 1

Formel 1, Alpine: Ocon euphorisch, Alonso bleibt realistisch

Geteilte Stimmung im Alpine-Lager. Während sich Esteban Ocon über Platz drei im Training freut, traut Fernando Alonso dem vermeintlichen Aufschwung nicht.

von Daniel Geradtz, 03.09.2021

Formel 1 zollt Räikkönen Tribut: Vettel & Co feiern die Legende
Formel 1

Formel 1 zollt Räikkönen Tribut: Vettel & Co feiern die Legende

Kimi Räikkönen tritt nach 19 Jahren Formel 1 zurück. Die Fahrerkollegen des Finnen rühmen den Iceman. Riesiges Talent, Legende, fairer Racer, Maestro.

von Jonas Fehling, 02.09.2021

Formel 1 - Fahrer feiern Zandvoort: Kein Platz für Fehler
Formel 1

Formel 1 - Fahrer feiern Zandvoort: Kein Platz für Fehler

Max Verstappen und Co freuen sich auf die Formel-1-Rückkehr in Zandvoort. Die Oldschool-Strecke wird mit Lob überhäuft. Überholen könnte schwierig werden.

von Florian Niedermair, 02.09.2021

Eau Rouge zu gefährlich für Formel 1? Debatte nach Norris-Crash
Formel 1

Eau Rouge zu gefährlich für Formel 1? Debatte nach Norris-Crash

Lando Norris' schwerer Unfall überschattete das Formel-1-Qualifying in Spa-Francorchamps. Der Crash wirft erneut Fragen zur Sicherheit der Rennstrecke auf.

von Florian Becker, 28.08.2021