Kompakt
McLaren-Sportdirektor de Ferran: Zufrieden mit Renault
Formel 1

McLaren-Sportdirektor de Ferran: Zufrieden mit Renault

McLaren-Sportdirektor Gil de Ferran zieht ein positives Fazit der Testfahrten in Barcelona. Das Formel-1-Team aus Woking befinde sich auf einem guten Weg.

von Philipp Moser, 01.03.2019

Formel-1-Test: Neue McLaren-Bestzeit nur Show oder echte Pace?
Formel 1

Formel-1-Test: Neue McLaren-Bestzeit nur Show oder echte Pace?

Neue Gesamtbestzeit beim Formel-1-Test in Barcelona. Von McLaren. Nach Lando Norris dreht jetzt auch Carlos Sainz auf. So viel echte Pace steckt drin.

von Jonas Fehling, 27.02.2019

Formel 1, McLaren bestätigt: Alonso fährt Tests
Formel 1

Formel 1, McLaren bestätigt: Alonso fährt Tests

Fernando Alonso wird offizieller McLaren-Botschafter. Als solcher soll er 2019 und 2020 Testfahrten im Formel-1-Boliden absolvieren.

von Christian Menath, 27.02.2019

Fernando Alonso gibt Hinweise auf seine Zukunft
Motorsport

Fernando Alonso gibt Hinweise auf seine Zukunft

Nach dem Sieg bei den 24 Stunden von Daytona: Fernando Alonso verrät erste Pläne für seinen weiteren Weg im Motorsport. Runter von der Rundstrecke?

von Robert Seiwert, 31.01.2019

Formel 1: Alonso schon beim Test zurück im McLaren?
Formel 1

Formel 1: Alonso schon beim Test zurück im McLaren?

Fernando Alonso soll beim Wintertest 2019 schon wieder im Formel-1-Auto sitzen, das berichten spanische Medien. Braucht McLaren Alonsos Hilfe?

von Christian Menath, 31.01.2019

24h Daytona 2019: So feiert Fernando Alonso den Sieg im Regen
IMSA / Bilder

24h Daytona 2019: So feiert Fernando Alonso den Sieg im Regen

19 Bilder, 28.01.2019

Fernando Alonso spielt Regen-Gott beim Chaos-Rennen in Daytona
IMSA

Fernando Alonso spielt Regen-Gott beim Chaos-Rennen in Daytona

Fernando Alonso spielt beim Sieg von Wayne Taylor Racing in Daytona eine tragende Rolle. Komplette Dominanz beim chaotischen 24-Stunden-Rennen.

von Robert Seiwert, 28.01.2019

24h Daytona 2019: Alonso-Führung, Regen-Chaos, Unfälle!
IMSA

24h Daytona 2019: Alonso-Führung, Regen-Chaos, Unfälle!

Beim 24-Stunden-Rennen von Daytona war das Chaos in den frühen Morgenstunden perfekt: Abbruch wegen starker Regenfälle. Alonso auf dem Weg zum Sieg.

von Robert Seiwert, 27.01.2019

24h Daytona: Alonso sprintet zur Führung - Zanardi strauchelt
IMSA

24h Daytona: Alonso sprintet zur Führung - Zanardi strauchelt

Unterschiedlicher hätten die ersten Rennstunden für die beiden Superstars in Daytona kaum laufen können. Alex Zanardi kämpft mit seinem speziellen Lenkrad.

von Robert Seiwert, 27.01.2019

24h Daytona: Wie Alex Zanardi sogar Fernando Alonso überstrahlt
IMSA

24h Daytona: Wie Alex Zanardi sogar Fernando Alonso überstrahlt

Es ist lange her, dass ein Rennfahrer doppelt so viel Beachtung findet wie Fernando Alonso. Alex Zanardi macht es beim 24-Stunden-Rennen in Daytona möglich.

von Robert Seiwert, 25.01.2019

Alonso, Zanardi, Barrichello ... Stars bei den Daytona 24h 2019
IMSA

Alonso, Zanardi, Barrichello ... Stars bei den Daytona 24h 2019

Bei den 24h von Daytona 2019 finden sich große Namen ein. Alonso, Zanardi, Barrichello und Montoya auf der Nennliste. Wer kann den IMSA-Klassiker gewinnen?

von Markus Steinrisser, 22.01.2019

Formel 1: McLaren 2019 wieder auf dem Weg zum Top-Team?
Formel 1

Formel 1: McLaren 2019 wieder auf dem Weg zum Top-Team?

2019 will McLaren endlich die Wende im Abwärtstrend schaffen. Allerdings fehlt dabei Fernando Alonso als Zugpferd des Teams. Wie es trotzdem klappen soll:

von Florian Becker, 03.01.2019

Formel 1, Top-5: Die überraschendsten Teamwechsel
Formel 1

Formel 1, Top-5: Die überraschendsten Teamwechsel

Mit seinem Wechsel zu Renault gab Daniel Ricciardo ein Top-Cockpit auf. Für die Top-5 der Transferbomben reichte es trotzdem nicht.

von Florian Becker, 01.01.2019

Formel 1, Alonso-Rücktritt: Bis bald, Racing-Monster?!
Formel 1

Formel 1, Alonso-Rücktritt: Bis bald, Racing-Monster?!

Mit Fernando Alonso verlässt einer der größten Piloten unserer Zeit die Bühne der Formel 1. Obwohl er sein Ziel verpasste, geht er dennoch als eine Legende.

von Florian Becker, 30.12.2018

Formel 1 - Rekorde der Saison 2018: Hamilton unaufhaltsam
Formel 1

Formel 1 - Rekorde der Saison 2018: Hamilton unaufhaltsam

In der Saison 2018 fielen einige Formel-1-Rekorde. Lewis Hamilton holt sich weitere Bestmarken von Schumacher. Auch Räikkönen und Alonso sammeln Rekorde.

von Markus Steinrisser, 24.12.2018

Formel-1-Zeugnis: Fernando Alonsos Saison-Fazit 2018
Formel 1

Formel-1-Zeugnis: Fernando Alonsos Saison-Fazit 2018

Fernando Alonso verabschiedete sich 2018 mit Stil aus der Formel 1. Der zweimalige Weltmeister beeindruckte trotz des schwachen McLarens bis zum Schluss.

von Florian Becker, 10.12.2018

Formel 1, McLaren & Alonso: Chevrolet statt Honda beim Indy 500
IndyCar

Formel 1, McLaren & Alonso: Chevrolet statt Honda beim Indy 500

Das IndyCar-Projekt von McLaren nimmt weiter Formen an. Fernando Alonso geht 2019 beim Indy 500 mit Chevrolet an den Start. Honda-Veto gegen F1-Star?

von Florian Becker, 05.12.2018

Formel-1-Zeugnis: Stoffel Vandoornes Saison-Fazit 2018
Formel 1

Formel-1-Zeugnis: Stoffel Vandoornes Saison-Fazit 2018

Für Stoffel Vandoorne war das Jahr 2018 ein Desaster. Sein McLaren-Teamkollege Fernando Alonso erniedrigte den Belgier regelrecht. Highlights? Fehlanzeige.

von Florian Becker, 05.12.2018

Fernando Alonso: Rückkehr zu 24h von Daytona 2019 fix
Formel 1

Fernando Alonso: Rückkehr zu 24h von Daytona 2019 fix

2019 wird Fernando Alonso wieder bei den 24 Stunden von Daytona um den Gesamtsieg fahren. Mit Ex-Formel-1-Fahrer Kamui Kobayashi, und mit Cadillac-Topteam.

von Markus Steinrisser, 28.11.2018

Formel 1 vs. NASCAR: Fernando Alonso & Jimmie Johnson
Formel 1 / Bilder

Formel 1 vs. NASCAR: Fernando Alonso & Jimmie Johnson

19 Bilder, 27.11.2018

Formel 1 vs. NASCAR: So lief der Showrun von Alonso & Johnson
Formel 1

Formel 1 vs. NASCAR: So lief der Showrun von Alonso & Johnson

NASCAR-Ass Jimmie Johnson beeindruckte Fernando Alonso in Bahrain mit dem McLaren. Der F1-Star glänzte seinerseits im Chevrolet. Das Fazit des Autotauschs.

von Florian Becker, 27.11.2018

Formel-1-Fahrerranking Abu Dhabi: Alonso mischt Podium auf
Formel 1

Formel-1-Fahrerranking Abu Dhabi: Alonso mischt Podium auf

Das letzte Fahrerranking der Formel 1 2018: Fernando Alonso ist der Held der Leser, Sebastian Vettel wieder in Form. Alle Fahrerurteile in Abu Dhabi.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 26.11.2018

Formel 1, dreister Alonso foppt FIA: 3 Strafen in 5 Minuten
Formel 1

Formel 1, dreister Alonso foppt FIA: 3 Strafen in 5 Minuten

Fernando Alonso erlaubte sich zum Abschied von der F1 nochmal einen richtigen Knaller. Regelbruch mit Ansage in Abu Dhabi. Rennleitung verblüfft.

von Florian Becker, 26.11.2018

Formel 1 Abu Dhabi, Presse: Hamilton einmalig, Alonso legendär
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1 Abu Dhabi, Presse: Hamilton einmalig, Alonso legendär

14 Bilder, 26.11.2018

Formel 1 vs. NASCAR: Alonso und Johnson über Showrun in Bahrain
Formel 1

Formel 1 vs. NASCAR: Alonso und Johnson über Showrun in Bahrain

Fernando Alonso und Jimmie Johnson tauschen in Bahrain Formel-1-Auto gegen NASCAR. Wie der F1-Star und die US-Legende sich auf das Event vorbereitet haben.

von Florian Becker, 26.11.2018

Formel 1, Alonso feiert emotionalen Abschied: Bedeutet mir viel
Formel 1

Formel 1, Alonso feiert emotionalen Abschied: Bedeutet mir viel

Fernando Alonsos F1-Karriere endete in Abu Dhabi. Hamilton und Vettel bereiteten ihm einen würdigen Abschied. Keine Wehmut, dafür flotte Sprüche.

von Florian Becker, 25.11.2018

Formel 1, Abu Dhabi: Hamilton gewinnt Finale vor Vettel
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1, Abu Dhabi: Hamilton gewinnt Finale vor Vettel

Lewis Hamilton hat das letzte Rennen der Saison 2018 gewonnen. Der Weltmeister siegte in Abu Dhabi vor Sebastian Vettel und Max Verstappen.

von Florian Becker, 25.11.2018

Formel 1, Alonso demütigt Vandoorne: 21:0 im Qualifying 2018
Formel 1

Formel 1, Alonso demütigt Vandoorne: 21:0 im Qualifying 2018

Fernando Alonsos 15. Startplatz in Abu Dhabi ist nichts Besonderes. Warum sein letztes Qualifying trotzdem eine Ansage war und was ihm peinlich ist.

von Florian Becker, 24.11.2018

Formel 1, McLaren rechnet mit Alonso: Testeinsätze 2019 möglich
Formel 1

Formel 1, McLaren rechnet mit Alonso: Testeinsätze 2019 möglich

Fernando Alonso wird 2019 keine Formel-1-Rennen mehr fahren. Sein McLaren-Team zählt aber weiter auf ihn. Testfahrten möglich, Comeback eher nicht.

von Florian Becker, 23.11.2018

Alonsos Formel-1-Opfer: Nie Zeit für Frau oder Kinder gehabt
Formel 1

Alonsos Formel-1-Opfer: Nie Zeit für Frau oder Kinder gehabt

Fernando Alonsos Formel-1-Karriere endet in Abu Dhabi. Was ihm Michael Schumacher bedeutet, worauf er stolz ist und welchen Preis die F1 für ihn hatte.

von Florian Becker, 22.11.2018

Formel 1, McLaren ehrt Alonso: Speziallackierung zum Abschied
Formel 1

Formel 1, McLaren ehrt Alonso: Speziallackierung zum Abschied

McLaren verabschiedet sich in Abu Dhabi gebührend von Fernando Alonso. Der Bolide des zweifachen Formel-1-Weltmeisters erstrahlt in neuem Look.

von Jonas Fehling, 22.11.2018

Formel 1 Abu Dhabi 2018: Die heißesten Fragen beim Saisonfinale
Formel 1

Formel 1 Abu Dhabi 2018: Die heißesten Fragen beim Saisonfinale

Letztes Kräftemessen für Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Max Verstappen & Co in der Saison 2018: Die größten Brennpunkte vor dem Finale in Abu Dhabi.

von Jonas Fehling, 21.11.2018

Fernando Alonso: McLaren im einmaligen Spezialdesign
Formel 1 / Bilder

Fernando Alonso: McLaren im einmaligen Spezialdesign

5 Bilder, 21.11.2018

Formel 1, Abu Dhabi: Fahrer & Teams im Kampf um Ehre und Geld
Formel 1

Formel 1, Abu Dhabi: Fahrer & Teams im Kampf um Ehre und Geld

Der Weltmeister steht fest. Trotzdem geht es beim Finale in Abu Dhabi noch einmal um alles. An der Spitze wird fürs Ego gefahren, hinten um die Millionen.

von Florian Becker, 20.11.2018

McLaren holt Alonso Ex-Force-India-Teamchef für Indy 500
Formel 1

McLaren holt Alonso Ex-Force-India-Teamchef für Indy 500

McLaren bereitet sich auf das Unterfangen Indy 500 in der Saison 2019 vor. Ex-Force-India-Teamchef Bob Fernley soll Fernando Alonsos Team aufbauen.

von Christian Menath, 15.11.2018

Formel 1: Fernando Alonso und McLaren 2019 zurück beim Indy 500
Formel 1

Formel 1: Fernando Alonso und McLaren 2019 zurück beim Indy 500

Fernando Alonsos Pläne für die Saison 2019 nehmen weiter Formen an. Zusammen mit McLaren wird er erneut beim Indy 500 in der IndyCar-Serie antreten.

von Florian Becker, 10.11.2018

Formel 1: Fernando Alonso tauscht Auto mit NASCAR-Champ Johnson
Formel 1

Formel 1: Fernando Alonso tauscht Auto mit NASCAR-Champ Johnson

Fährt Fernando Alonso in Zukunft NASCAR? Nach seinem letzten Formel-1-Rennen in Abu Dhabi tauscht der McLaren-Pilot schonmal für einen Showrun Cockpits.

von Jonas Fehling, 02.11.2018

Formel 1, Alonso nach Mexiko-DNF: Eins zu einer Million-Chance
Formel 1

Formel 1, Alonso nach Mexiko-DNF: Eins zu einer Million-Chance

McLaren erreichte in Mexiko einen wichtigen Punktsieg gegen Force India. Stoffel Vandoorne als Heilsbringer, Fernando Alonso staunt über Ausfall-Pech.

von Florian Becker, 29.10.2018

Formel 1, Alonso mutiert zum Zyniker: Das Leben ist schlecht
Formel 1

Formel 1, Alonso mutiert zum Zyniker: Das Leben ist schlecht

Fernando Alonso ist im McLaren in Mexiko konkurrenzfähig wie schon lange nicht mehr. Die Hoffnung auf Punkte lebt - und sein Sarkasmus auch.

von Florian Becker, 28.10.2018

Alonso verteidigt Formel-1-Rücktritt: War nicht dazu gezwungen
Formel 1

Alonso verteidigt Formel-1-Rücktritt: War nicht dazu gezwungen

Fernando Alonso kehrt der Formel 1 den Rücken - und das nicht wegen Erfolglosigkeit. Er beteuert, das Kapitel aus Überzeugung statt aus Frust zu beenden.

von Florian Becker, 25.10.2018

Formel 1, Kritik an Vettel: Ricciardo, Alonso verteidigen Seb
Formel 1

Formel 1, Kritik an Vettel: Ricciardo, Alonso verteidigen Seb

Sebastian Vettel steht in der Formel 1 nach vielen Fehlern in den letzten Rennen in der Kritik. Jetzt verteidigt ihn ausgerechnet sein jüngster Unfallgegner

von Jonas Fehling, 25.10.2018

Formel 1, Alonso sagt IndyCar für 2019 ab: Ist mir zu viel
Formel 1

Formel 1, Alonso sagt IndyCar für 2019 ab: Ist mir zu viel

Die IndyCar wird 2019 weder McLaren noch Fernando Alonso begrüßen dürfen. Der Spanier schloss ein Engagement in den USA aus. Indy 500 noch im Rennen.

von Florian Becker, 23.10.2018

Formel 1, Alonso ätzt nach USA-Crash: Amateure in Leihkarts
Formel 1

Formel 1, Alonso ätzt nach USA-Crash: Amateure in Leihkarts

Fernando Alonso wurde in Austin in der ersten Runde von Lance Stroll abgeschossen. Der McLaren-Pilot sparte nicht mit Kritik: Level niedriger als je zuvor.

von Florian Becker, 22.10.2018

McLaren bestätigt in Austin: 2019 kein Indycar-Programm
Formel 1

McLaren bestätigt in Austin: 2019 kein Indycar-Programm

McLaren-Teamchef Zak Brown stellt klar: McLaren wird 2019 keine volle Indycar-Saison fahren. Indy-500-Start für Fernando Alonso aber trotzdem möglich.

von Markus Steinrisser, 19.10.2018

Alonso über Hamilton: Einer der besten F1-Fahrer aller Zeiten
Formel 1

Alonso über Hamilton: Einer der besten F1-Fahrer aller Zeiten

Lewis Hamilton steht vor dem USA-GP vor seinem 5. Formel-1-Titel. Fernando Alonso glaubt: Hamilton einer der Besten aller Zeiten, Schumacher in Reichweite.

von Markus Steinrisser, 19.10.2018

Formel 1, Alonso jagt Hülk & Co: Mittelfeld-Weltmeister gesucht
Formel 1

Formel 1, Alonso jagt Hülk & Co: Mittelfeld-Weltmeister gesucht

Im Duell um den echten WM-Titel zwischen Sebastian Vettel & Lewis Hamilton ist die Luft raus? Egal! Im Kampf um die kleine WM tobt ein superenger Fünfkampf.

von Jonas Fehling, 16.10.2018

Formel-1-Rookies Norris & Russell: Chance oder Karriere-K.o.?
Formel 1

Formel-1-Rookies Norris & Russell: Chance oder Karriere-K.o.?

Lando Norris und George Russell sind Englands größten Talente seit Lewis Hamilton. Gelingt der Durchbruch oder werden McLaren & Willams zum Karriere-Killer?

von Florian Becker, 15.10.2018

Alonso-Abrechnung nach Suzuka-Strafe: So schlecht ist Formel 1
Formel 1

Alonso-Abrechnung nach Suzuka-Strafe: So schlecht ist Formel 1

Fernando Alonso wurde in Japan wegen einer Aktion mit Lance Stroll von der Rennleitung bestraft. Der McLaren-Pilot hatte dafür wenig Verständnis.

von Florian Becker, 07.10.2018

Alonso: Japan 2006 'Moment der Gerechtigkeit' über Schumacher
Formel 1

Alonso: Japan 2006 'Moment der Gerechtigkeit' über Schumacher

Suzuka brachte Fernando Alonso 2006 den Titelgewinn über Michael Schumacher. Für ihn ein Moment seiner Formel-1-Karriere, an den er sich gerne erinnert.

von Florian Becker, 06.10.2018

Formel 1 Japan 2018, McLaren-Horror im Quali: Schlecht wie nie
Formel 1

Formel 1 Japan 2018, McLaren-Horror im Quali: Schlecht wie nie

McLaren ist in der Formel 1 Saison 2018 nur noch ein Schatten seiner selbst. Fernando Alonso und Stoffel Vandoorne im Japan-Qualifying die Langsamsten.

von Christian Menath, 06.10.2018