Kompakt
Formel 1, Hamilton: Red Bull zu schnell, Motoren überhitzt
Formel 1

Formel 1, Hamilton: Red Bull zu schnell, Motoren überhitzt

Mercedes erwischt in Mexiko einen extrem schwachen Trainingsauftakt. Lewis Hamilton sieht Red Bull außer Reichweite, Überhitzung quält die Motoren.

von Jonas Fehling, 27.10.2018

Formel 1 USA, Mercedes: Top-Training irrelevant für Rennen?
Formel 1

Formel 1 USA, Mercedes: Top-Training irrelevant für Rennen?

Lewis Hamilton lieferte im Regen-Training von Austin eine wahre Machtdemonstration. Trotzdem bleibt Mercedes vorsichtig. Ergebnis heute bedeutungslos?

von Jonas Fehling, 20.10.2018

Formel 1 Sotschi: Mercedes glaubt an Ferrari-Bluff & Update
Formel 1

Formel 1 Sotschi: Mercedes glaubt an Ferrari-Bluff & Update

Auftakt nach Maß für das in Russland noch ungeschlagene Mercedes. Lewis Hamilton und Valtteri Bottas im Training klar vorne. Doch hat Ferrari geblufft?

von Jonas Fehling, 28.09.2018

Formel 1, Mercedes fasst Mut: Singapur-Schwäche 2018 getilgt?
Formel 1

Formel 1, Mercedes fasst Mut: Singapur-Schwäche 2018 getilgt?

Lewis Hamilton und Valtteri Bottas schöpfen nach dem Training in Singapur Hoffnung. Hat sich Mercedes 2018 seiner historischen Schwäche entledigt?

von Jonas Fehling, 14.09.2018

Hamilton nach Ferrari-Spitze in Spa: Gleicher Update-Rhythmus
Formel 1

Hamilton nach Ferrari-Spitze in Spa: Gleicher Update-Rhythmus

Mercedes musste am Freitag der Formel 1 in Belgien Ferrari den Vortritt lassen. Lewis Hamilton sieht erneutes Update-Rennen gegen Sebastian Vettel.

von Florian Becker, 24.08.2018

Formel 1, Ferrari-Teamchef tobt: Mercedes-Aussagen? Schämt euch
Formel 1

Formel 1, Ferrari-Teamchef tobt: Mercedes-Aussagen? Schämt euch

Kimi Räikkönen und Lewis Hamiltons Silverstone-Crash erhitzt die Gemüter. Absicht? Ferraris Maurizio Arrivabene schäumt. War alles nur ein Mercedes-Scherz?

von Jonas Fehling, 09.07.2018

Formel 1 Silverstone 2018: Die 7 Schlüsselfaktoren zum Rennen
Formel 1 / Hintergrund

Formel 1 Silverstone 2018: Die 7 Schlüsselfaktoren zum Rennen

Vettel mit Nackenleiden auf Hamilton-Jagd. Der Großbritannien GP 2018 hat heute alle Zutaten, um in die Geschichte einzugehen. Die entscheidenden Faktoren.

von Jonas Fehling, 08.07.2018

Formel 1, Hamilton: Silverstone wie Nordschleife, Ferrari-Angst
Formel 1

Formel 1, Hamilton: Silverstone wie Nordschleife, Ferrari-Angst

Lewis Hamilton sprüht nach dem Großbritannien Training vor Begeisterung: Nordschleifen-Feeling in Silverstone. Doch sportlich fürchtet Mercedes Ferrari.

von Jonas Fehling, 06.07.2018

Formel 1, Mercedes noch in Sorge: Spielberg-Motoren beschädigt?
Formel 1

Formel 1, Mercedes noch in Sorge: Spielberg-Motoren beschädigt?

Drohen Mercedes nach dem Spielberg-Debakel weitere Konsequenzen? Noch ist fraglich, ob die Motoren von Lewis Hamilton und Valtteri Bottas beschädigt sind.

von Jonas Fehling, 04.07.2018

Formel 1, Baku paradox: Bottas vor Hamilton, hadert aber mehr
Formel 1

Formel 1, Baku paradox: Bottas vor Hamilton, hadert aber mehr

Mercedes fährt Ferrari und Red Bull im Training zum F1-Rennen in Baku hinterher. Lewis Hamilton zudem doppelt von Bottas geschlagen. Doch der hadert mehr.

von Jonas Fehling, 27.04.2018

Formel 1, Mercedes hinter Ferrari: Nicht unser bester Tag
Formel 1

Formel 1, Mercedes hinter Ferrari: Nicht unser bester Tag

Mercedes spielte am Trainingsfreitag für den Bahrain GP 2018 hinter Ferrari die zweite Geige. Hamilton und Bottas fuhren nach Plan. Perfekt lief es nicht.

von Florian Becker, 06.04.2018

Formel 1: Hamilton von Red Bull angestachelt: richtig aufregend
Formel 1

Formel 1: Hamilton von Red Bull angestachelt: richtig aufregend

Lewis Hamilton strahlt in Australien: Der Formel-1-Weltmeister startet 2018 mit Bestzeit - aber nur knapp. Doch gerade das freut den Mercedes-Champion.

von Jonas Fehling, 23.03.2018

Formel 1 2018: Hamilton bangt: Red Bulls Australien-Update top?
Formel 1

Formel 1 2018: Hamilton bangt: Red Bulls Australien-Update top?

F1-Weltmeister Lewis Hamilton fürchtet: Red Bull kann beim Formel-1-Saisonstart 2018 in Australien ein massives Update bringen. RB14 schneller als Mercedes?

von Jonas Fehling, 15.03.2018

Mercedes F1 W09 im Technik-Check: Evolution de luxe
Formel 1 / Analyse

Mercedes F1 W09 im Technik-Check: Evolution de luxe

Der 2018er Formel-1-Bolide von Mercedes ist da. Der F1 W09 unterscheidet sich auf den ersten Blick kaum von seinem Vorgänger - aber stimmt das wirklich?

von Christian Menath, 22.02.2018

Formel-1-Saison 2018: Halo stellt Teams vor Herausforderungen
Formel 1

Formel-1-Saison 2018: Halo stellt Teams vor Herausforderungen

Das Gesicht der Formel 1 verändert sich ab 2018, denn der Cockpitschutz Halo wird Pflicht. Mercedes-Technikchef James Allison erklärt das Konzept.

von Florian Becker, 08.02.2018

Formel 1, Mercedes: Lewis Hamilton in Mexiko im Pirelli-Engpass
Formel 1

Formel 1, Mercedes: Lewis Hamilton in Mexiko im Pirelli-Engpass

Lewis Hamilton kommt im Formel-1-Training in Mexiko erst spät in Fahrt: kurzfristiges Turbo-Problem am Mercedes. Bösere Folgen könnte ein Dreher haben.

von Jonas Fehling, 28.10.2017

Lewis Hamilton geschockt: Singapur WM-Gamechanger statt Horror
Formel 1

Lewis Hamilton geschockt: Singapur WM-Gamechanger statt Horror

Lewis Hamilton ist völlig baff: In Singapur landet der Mercedes-Pilot einen Big Point im WM-Kampf gegen Sebastian Vettel. Nicht nur durch den Ferrari-Crash.

von Jonas Fehling, 17.09.2017

Mercedes: Lewis Hamilton in Singapur auf Kurs, Bottas besorgt
Formel 1

Mercedes: Lewis Hamilton in Singapur auf Kurs, Bottas besorgt

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton ist im Singapur-Training erster Red-Bull-Jäger. Ist die Angststrecke besiegt? Valtteri Bottas Pace lässt zweifeln.

von Jonas Fehling, 15.09.2017

Vettel zum Monza-Duell Ferrari vs. Mercedes: Vertrauen fehlt noch
Formel 1

Vettel zum Monza-Duell Ferrari vs. Mercedes: Vertrauen fehlt noch

Sebastian Vettel bemängelt nach den ersten Trainings der Formel 1 in Monza noch Einiges an seinem Ferrari. WM-Leader fehlt Vertrauen gegen starke Mercedes.

von Jonas Fehling, 01.09.2017

Analyse: Mercedes-Bluff mit wenig Sprit?
Formel 1

Analyse: Mercedes-Bluff mit wenig Sprit?

Hamilton fährt neue Rundenrekorde und hängt Vettel ab. Macht Mercedes am Red Bull Ring dort weiter, wo sie in Baku aufgehört haben? Die Trainings-Analyse.

von Florian Becker, 07.07.2017

Mercedes verliert T-Flügel: Red Bull will Verbot
Formel 1

Mercedes verliert T-Flügel: Red Bull will Verbot

Es ist schon wieder passiert. Wie in China verliert Valtteri Bottas' Mercedes auch in Bahrain seinen T-Flügel. Red Bull fordert jetzt vehement ein Verbot.

von Jonas Fehling, 14.04.2017

Teampersonal: Wer für 2017 wohin gewechselt ist
Formel 1

Teampersonal: Wer für 2017 wohin gewechselt ist

Bei den Teams hat sich für die neue Saison auch beim Personal an der Boxenmauer viel getan. Wir geben einen Überblick, wer für 2017 die Fronten gewechselt hat.

von Florian Becker, 16.02.2017

Mercedes schnappt sich Star-Ingenieur Allison
Formel 1

Mercedes schnappt sich Star-Ingenieur Allison

Mercedes verpflichtet einen der bekanntesten Ingenieure der Formel 1: James Allison. Für den Ferrari-Abgänger wird sogar ein neuer Posten geschaffen.

von Robert Seiwert, 16.02.2017

Technik-Guru Lowe vor Mega-Job bei Williams
Formel 1

Technik-Guru Lowe vor Mega-Job bei Williams

Paddy Lowe steht auf dem Sprung zu Williams. Der frühere Mercedes-Technikchef soll bei Williams noch dicker ins Geschäft einsteigen als erwartet.

von Robert Seiwert, 01.02.2017

Absage: James Allison nicht zu Renault zurück
Formel 1

Absage: James Allison nicht zu Renault zurück

Nach dem Abschied bei Ferrari war für viele klar: James Allison kommt zurück nach Enstone. Nun gibt es doch keine Rückkehr zu Renault.

von Christian Menath, 23.10.2016

Allison-Abgang: So will Ferrari das Vakuum füllen
Formel 1

Allison-Abgang: So will Ferrari das Vakuum füllen

James Allison hinterlässt bei Ferrari eine Lücke. Jock Clear erklärt, wie es nun weitergeht. Sebastian Vettel glaubt an eine positive Zukunft.

von Chris Lugert, 29.07.2016

Ferrari trennt sich von Technikchef Allison
Formel 1

Ferrari trennt sich von Technikchef Allison

Paukenschlag bei Ferrari! Das Team trennt sich von Technikchef James Allison. Über die Gründe wird wild spekuliert. Sein Nachfolger steht bereits fest.

von Robert Seiwert, 27.07.2016

Vettels Rundumschlag: Regeln Bullshit, Medien auch
Formel 1

Vettels Rundumschlag: Regeln Bullshit, Medien auch

Sebastian Vettel muss in Ungarn eine Menge unangenehmer Fragen beantworten - und teilt richtig aus. Gegen die Regeln, Christian Horner und die Medien.

von Christian Menath, 21.07.2016

Allison-Gerüchte: Verlässt er Ferrari oder nicht?
Formel 1

Allison-Gerüchte: Verlässt er Ferrari oder nicht?

Die Gerüchteküche brodelt: Angeblich soll Ferrari Technik-Chef James Allison gefeuert haben. Der Techniker wird von einigen Teams umworben.

von Christian Menath, 20.07.2016

Arrivabene verärgert über Allison-Gerüchte
Formel 1

Arrivabene verärgert über Allison-Gerüchte

James Allison vor Rückkehr zu Renault - so lauteten Spekulationen am Rande des Kanada-Rennens. Für Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene eine Respektlosigkeit.

von Robert Seiwert, 13.06.2016

Ferrari in Bahrain: Die doppelte zweite Chance
Formel 1

Ferrari in Bahrain: Die doppelte zweite Chance

Beim Saisonstart kämpften Räikkönen und Vettel mit Mercedes. Doch Patzer und Defekte verhinderten den Sieg. Ferrari reist mit gemischten Gefühlen nach Bahrain.

von Jonas Fehling, 30.03.2016

Ferrari: James Allisons Frau verstorben
Formel 1

Ferrari: James Allisons Frau verstorben

James Allison, Technikdirektor von Ferrari, trauert um seine verstorbene Frau Rebecca.

von Philipp Schajer, 22.03.2016

Allison: Neuer Ferrari ein gewagtes Auto
Formel 1

Allison: Neuer Ferrari ein gewagtes Auto

Ferrari hat 2015 mit dem SF-15T ein starkes Auto ins Rennen geschickt. Der SF-16H soll die Scuderia nun wieder dorthin bringen, wo man hingehört: an die Spitze.

von Haris Durakovic, 20.02.2016

Allison: Der neue Ferrari ist gewagt
Formel 1 / Video

Allison: Der neue Ferrari ist gewagt

Technikdirektor James Allison erklärt, warum Ferrari bei der Entwicklung des SF16-H mutig sein musste und warum das Jahr 2016 für ihn ein einfacheres wird.

Dauer: 3:03 Min., 20.02.2016

Saisonziel erreicht? Team-Analyse:  Ferrari
Formel 1 / Analyse

Saisonziel erreicht? Team-Analyse: Ferrari

Die Formel-1-Saison 2016 wirft ihre Schatten voraus. Wir analysieren die Leistungen aller Teams 2015 - im Guten wie im Schlechten. Heute: Ferrari.

von Jonas Fehling, 24.12.2015

Allison: WM-Duell Ferrari vs. Mercedes realistisch
Formel 1

Allison: WM-Duell Ferrari vs. Mercedes realistisch

Ferrari-Technikchef James Allison hält ein WM-Duell gegen Mercedes 2016 für realistisch. Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel als grandiose Paarung.

von Jonas Fehling, 12.12.2015

Vertrag verlängert: Allison bleibt bei Ferrari
Formel 1

Vertrag verlängert: Allison bleibt bei Ferrari

Technikdirektor James Allison bleibt Ferrari erhalten. Der Vertrag des Briten wurde bis 2018 verlängert.

von Chris Lugert, 03.09.2015

Danner: Ferrari ist gut aufgestellt
Formel 1

Danner: Ferrari ist gut aufgestellt

Motorsport-Magazin.com-Experte Christian Danner spricht über die Personalakte Ferrari: Wer ist die Schlüsselfigur, wer hat den Killerinstinkt?

von Raphaela Scheidl & Christian Menath, 16.08.2015

Allison: Können nicht um die WM kämpfen
Formel 1

Allison: Können nicht um die WM kämpfen

Mit seinem Sieg und dem Mercedes-Patzer machte Sebastian Vettel einen Sprung in der Fahrerwertung. Doch Technikchef James Allison glaubt nicht an ein Wunder.

von Christian Menath, 27.07.2015

Ferrari: (Nichts) neues zur Räikkönen-Zukunft
Formel 1

Ferrari: (Nichts) neues zur Räikkönen-Zukunft

Maurizio Arrivabene mag sich immer noch nicht zur Zukunft von Kimi Räikkönen äußern.

von Matthias Schwerdtfeger, 26.07.2015

Allison: Räikkönen so schnell wie Vettel
Formel 1

Allison: Räikkönen so schnell wie Vettel

Sebastian Vettel hat seinen Teamkollegen Kimi Räikkönen klar im Griff. Trotzdem soll der Finne nicht langsamer sein als der Deutsche.

von Christian Menath, 22.07.2015

Allison beendet Abgang-Gerüchte
Formel 1

Allison beendet Abgang-Gerüchte

Das Formtief bei Ferrari lässt erste Zweifel am Gesamtprojekt aufkeimen. James Allison wehrt sich gegen Entlassungs-Gerüchte und will zu Mercedes auschließen.

von Sebastian Knost, 21.07.2015

Strategy Group wischt 18-Zoll-Reifen vom Tisch
Formel 1

Strategy Group wischt 18-Zoll-Reifen vom Tisch

Ein Verbleib von Pirelli als Reifenlieferant zeichnet sich ab: Den von Michelin geforderte Umstieg auf 18-Zoll-Reifen hat die Strategy Group abgelehnt.

von Heiko Stritzke, 06.06.2015

Button: Alonso ein ganz Lieber
Formel 1

Button: Alonso ein ganz Lieber

Arroganter, selbstherrlicher Spanier? Jenson Button kann Fernando Alonsos Image nicht nachvollziehen. Ferrari erklärt unterdessen weiter die Trennung.

von Heiko Stritzke, 10.05.2015

Räikkönen profitiert von Allison
Formel 1

Räikkönen profitiert von Allison

Kimi Räikkönens Manager ist sich sicher: Sein Schützling hat nicht zuletzt wegen Ferrari-Technikchef James Allison wieder in die Erfolgsspur gefunden.

von Philipp Schajer, 20.04.2015

Renault: Zuverlässigkeit bleibt ein Problem
Formel 1

Renault: Zuverlässigkeit bleibt ein Problem

Ein Vorwurf folgt auf den nächsten: zwischen Red Bull und Renault hängt der Haussegen schief. Weitere Motorschäden kann Renault bis Monaco nicht ausschließen.

von Haris Durakovic, 15.04.2015

Urzeit-Windkanäle? Teambosse ledern Fernley ab
Formel 1

Urzeit-Windkanäle? Teambosse ledern Fernley ab

Gegen Ende der Teamchef-PK in China geht es noch einmal rund. Die Anwesenden geraten in eine Debatte zum Thema Windtunnel. Auslöser ist eine provokative These.

von Jonas Fehling, 10.04.2015

Allison: Ferrari ist noch einen Schritt weg
Formel 1

Allison: Ferrari ist noch einen Schritt weg

Nach Sebastian Vettels Überraschungssieg von Malaysia verfällt Technikdirektor James Allison nicht in Träumereien. Die Gründe seien eindeutig.

von Sebastian Knost, 10.04.2015

Allison: Safety Car bot schmerzfreie Überholchance
Formel 1

Allison: Safety Car bot schmerzfreie Überholchance

Ferraris technischer Direktor James Allison glaubt, dass sich Sebastian Vettel schwer getan hätte, die Mercedes-Piloten auf der Strecke zu passieren.

von Annika Kläsener, 31.03.2015

Ferrari: Vettel fantastico vs. Pechvogel Räikkönen
Formel 1

Ferrari: Vettel fantastico vs. Pechvogel Räikkönen

Licht und Schatten bei Ferrari. Während Sebastian Vettel nach Platz zwei im Qualifying vom Sieg träumt, ist Kimi Räikkönen nach Aus in Q2 zutiefst enttäuscht.

von Jonas Fehling, 28.03.2015