Kompakt
Verstappen und Ricciardo: Red Bull trauert um das F1-Dream-Team
Formel 1

Verstappen und Ricciardo: Red Bull trauert um das F1-Dream-Team

Für 2019 verlässt Daniel Ricciardo Red Bull. Er und Verstappen waren für das Team das perfekte Formel-1-Paar. Brutal auf der Strecke, Freunde abseits davon.

von Markus Steinrisser, 11.12.2018

Max Verstappen außer Kontrolle? Brawn: Nicht zu rechtfertigen
Formel 1

Max Verstappen außer Kontrolle? Brawn: Nicht zu rechtfertigen

Die Formel 1 diskutiert einmal mehr wegen Max Verstappen. Der Clash mit Esteban Ocon nach dem Rennen in Brasilien geht für Sportchef Brawn gar nicht.

von Jonas Fehling, 13.11.2018

Formel 1, Villeneuve verteidigt Max: Zwei blaue Augen für Ocon
Formel 1

Formel 1, Villeneuve verteidigt Max: Zwei blaue Augen für Ocon

Max Vestappens Attacke auf Esteban Ocon wurde in Brasilien scharf verurteilt. Christian Danner kritisiert den Niederländer. Jacques Villeneuve deckt ihn.

von Florian Becker, 12.11.2018

Formel 1, Brasilien: Verstappen vs. Ocon eskaliert in Gerangel
Formel 1

Formel 1, Brasilien: Verstappen vs. Ocon eskaliert in Gerangel

Zwischen Max Verstappen und Esteban Ocon flogen nach dem Formel-1-Rennen in Brasilien physisch und verbal die Fetzen. Das sagen die Crash-Piloten.

von Florian Becker, 11.11.2018

Formel 1: Red Bull schreibt Pole ab, dafür Attacke im Rennen
Formel 1

Formel 1: Red Bull schreibt Pole ab, dafür Attacke im Rennen

Red Bull zeigte in Brasilien eine starke Trainingspace. Geringe Chancen im Qualifying. Der Plan fürs Rennen steht: Ferrari und Mercedes mit Druck zermürben.

von Florian Becker, 09.11.2018

F1, Ricciardo gibt auf: Gasly kann verfluchten Red Bull haben
Formel 1

F1, Ricciardo gibt auf: Gasly kann verfluchten Red Bull haben

Daniel Ricciardo war nach seinem Ausfall beim Formel-1-Rennen in Mexiko untröstlich. Der Red-Bull-Pilot ist verzweifelt: Herz gebrochen, Auto verflucht.

von Florian Becker, 29.10.2018

Formel 1 Mexiko 2018: 7 Schlüsselfaktoren zum Rennen heute
Formel 1 / Hintergrund

Formel 1 Mexiko 2018: 7 Schlüsselfaktoren zum Rennen heute

In Mexiko kann sich heute die Formel-1-WM entscheiden. Lewis Hamilton vor dem Titel, Sebastian Vettel braucht ein Wunder. Red Bull, Reifen & Start im Fokus.

von Jonas Fehling, 28.10.2018

Formel 1, Ricciardo randaliert nach Defekt: Loch in der Wand
Formel 1

Formel 1, Ricciardo randaliert nach Defekt: Loch in der Wand

Daniel Ricciardo fiel in Austin erneut mit einem Renault-Defekt am Red Bull aus. Der Australier ließ seine Wut in den USA raus und demolierte sein Zimmer.

von Florian Becker, 22.10.2018

Formel 1, Horner wettert gegen Vettel-Strafe: Regel ist Müll
Formel 1

Formel 1, Horner wettert gegen Vettel-Strafe: Regel ist Müll

Sebastian Vettels Strafe für das Rennen in Austin erhitzt die Gemüter. Mercedes & Red Bull reagieren mit Unverständnis. Wolff will Sport, Horner ledert los.

von Florian Becker, 20.10.2018

Formel 1, Verstappen stichelt vs. Vettel: Crash voll unnötig!
Formel 1

Formel 1, Verstappen stichelt vs. Vettel: Crash voll unnötig!

Max Verstappen kritisiert Sebastian Vettel für ihren Unfall in Japan: einfach ins Auto gefahren. Max stichelt: Hätte mich später sowieso leicht überholt.

von Jonas Fehling, 07.10.2018

Formel 1, Ricciardo platzt der Kragen: Habe die Schnauze voll
Formel 1

Formel 1, Ricciardo platzt der Kragen: Habe die Schnauze voll

Daniel Ricciardo wurde im Qualifying für das Rennen in Japan vom nächsten Defekt lahmgelegt. Der Red-Bull-Pilot ließ seinem Frust in Suzuka freien Lauf.

von Florian Becker, 06.10.2018

Red-Bull-Junior Ticktum: Rüffel nach Kritik an Mick Schumacher
Formel 1

Red-Bull-Junior Ticktum: Rüffel nach Kritik an Mick Schumacher

Mick Schumachers Formel-3-Rivale Dan Ticktum sorgte zuletzt mit kritischen Aussagen für Wirbel. Red-Bull-Boss Christian Horner weist den Youngster zurecht.

von Florian Becker, 28.09.2018

Formel 1 Singapur, Red Bulls Hypersoft-Krampf: Pole nicht drin
Formel 1

Formel 1 Singapur, Red Bulls Hypersoft-Krampf: Pole nicht drin

Max Verstappen und Daniel Ricciardo sorgen zum Trainingsstart in Singapur für eine Red-Bull-Doppelspitze. In Session zwei geht's abwärts. Die Gründe.

von Jonas Fehling, 14.09.2018

Red Bull: Gasly immer erster Anwärter für Verstappen-Dreamteam
Formel 1

Red Bull: Gasly immer erster Anwärter für Verstappen-Dreamteam

Pierre Gasly ist auf dem Transfermarkt der Formel 1 bisher der größte Gewinner. Red Bull: War immer erster Anwärter für Ricciardo-Erbe. Darum nicht Sainz.

von Jonas Fehling, 29.08.2018

Formel-1-Regeln 2021: Neue Motoren doch erst später?
Formel 1

Formel-1-Regeln 2021: Neue Motoren doch erst später?

Der Formel 1 steht 2021 ein großer Umbruch im Reglement bevor. Doch jetzt scheint er etwas kleiner zu werden. Bleiben die aktuellen Power Units doch länger?

von Jonas Fehling, 29.08.2018

Formel 1 Monza, Red Bull: Ricciardo blüht nächste Motorenstrafe
Formel 1

Formel 1 Monza, Red Bull: Ricciardo blüht nächste Motorenstrafe

Red Bull will in Monza als erstes Team Renault-Motor 3.0 einbauen. Daniel Ricciardo steht damit vor der nächsten Strafe, Max Verstappen kann noch hoffen.

von Jonas Fehling, 28.08.2018

Streit zwischen Alonso und Red Bull: Horner spricht Machtwort
Formel 1

Streit zwischen Alonso und Red Bull: Horner spricht Machtwort

Am Freitag in Spa geht der Vertrags-Streit zwischen Alonso und Red Bull weiter. Alonso will 2018 zwei Angebote bekommen haben, Horner hält dagegen

von Markus Steinrisser, 24.08.2018

Fernando Alonso: Red Bull hat mir Vertrag für 2019 angeboten
Formel 1

Fernando Alonso: Red Bull hat mir Vertrag für 2019 angeboten

Fernando Alonso kehrt der Formel 1 2019 den Rücken. In Spa haut der Spanier raus: Er will ein Angebot Red Bulls gehabt haben! Kuriose Vorgeschichte.

von Jonas Fehling, 23.08.2018

Formel 1 - Horner verrät: Vettels Multi-21-Eklat war Vergeltung
Formel 1

Formel 1 - Horner verrät: Vettels Multi-21-Eklat war Vergeltung

In der Formel 1 erschütterte vor fünf Jahren die Multi-21-Affäre zwischen Sebastian Vettel und Mark Webber Red Bull Racing. Heute: Teamchef verrät Auslöser.

von Jonas Fehling, 13.08.2018

Formel 1, Red-Bull-Teamchef: Ricciardo-Aus nur wegen Verstappen
Formel 1

Formel 1, Red-Bull-Teamchef: Ricciardo-Aus nur wegen Verstappen

Daniel Ricciardo verlässt Red Bull Racing Ende 2018. Er suche bei Renault neue Herausforderungen. Christian Horner meint: Wahrer Grund heißt Max Verstappen.

von Jonas Fehling, 11.08.2018

Formel 1: Überall Chaos angerichtet? Alonso lacht über Horner
Formel 1

Formel 1: Überall Chaos angerichtet? Alonso lacht über Horner

Wer ersetzt bei Red Bull Daniel Ricciardo als Kollege von Max Verstappen? Favoriten: Pierre Gasly, Carlos Sainz. Fernando Alonso? Bloß nicht, sagt Horner.

von Jonas Fehling, 10.08.2018

Formel 1 Ungarn, Verstappen-Wut auf Renault-Motor: ist scheiße!
Formel 1

Formel 1 Ungarn, Verstappen-Wut auf Renault-Motor: ist scheiße!

Max Verstappen platzt nach seinem neuerlichen Technik-Pech in Ungarn der Kragen. Leistung und Zuverlässigkeit? Max: Alles ist richtig scheiße!

von Jonas Fehling, 29.07.2018

Formel 1: Red Bull verzockt mit Verstappen, Ricciardo im Pech
Formel 1

Formel 1: Red Bull verzockt mit Verstappen, Ricciardo im Pech

Red Bull schien in Hockenheim der große Gewinner: Regen zog auf. Doch Daniel Ricciardo hatte da schon den nächsten Motorschaden. Max Verstappen verzockte.

von Jonas Fehling, 22.07.2018

Deutschland kämpft um Formel 1: Warum bleibt Schumi-Hype aus?
Formel 1

Deutschland kämpft um Formel 1: Warum bleibt Schumi-Hype aus?

Der Deutschland GP ist in der F1 eine Ausnahmeerscheinung. Mercedes-Boss Toto Wolff glaubt: Michael Schumacher und Sebastian Vettel waren zu erfolgreich.

von Florian Becker, 16.07.2018

Formel 1, Ricciardo: Chancen bei Ferrari & Mercedes schwinden
Formel 1

Formel 1, Ricciardo: Chancen bei Ferrari & Mercedes schwinden

Wo fährt F1-Star Daniel Ricciardo 2019? Jetzt hat der Australier einen Verbleib bei Red Bull angedeutet. Ferrari und Mercedes? Kaum noch Hoffnung.

von Jonas Fehling, 12.07.2018

Renault macht wegen Sainz Druck: Warten nicht ewig auf Red Bull
Formel 1

Renault macht wegen Sainz Druck: Warten nicht ewig auf Red Bull

Renault möchte Carlos Sainz für die Formel-1-Saison 2019 halten. Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo blockiert den Deal. Die Franzosen sitzen auf heißen Kohlen

von Florian Becker, 11.07.2018

Formel 1 2018, Max Verstappen macht den Alonso: Formel-2-Power!
Formel 1

Formel 1 2018, Max Verstappen macht den Alonso: Formel-2-Power!

Red Bull Racing hat ein Problem auf den Geraden. Soweit nichts Neues. In Silverstone war das Defizit aber besonders krass - genau wie die Flüche der Fahrer.

von Jonas Fehling, 09.07.2018

Formel 1 Silverstone: Das steckt hinter Max Verstappens Ausfall
Formel 1

Formel 1 Silverstone: Das steckt hinter Max Verstappens Ausfall

Red Bull fuhr beim Großbritannien GP Ferrari und Mercedes erwartet hinterher. Nur durch den Startunfall kam man etwas ins Spiel. Böses Ende für Verstappen.

von Jonas Fehling, 08.07.2018

Formel 1 2018, Horner: Red Bull sollte diese WM anführen
Formel 1

Formel 1 2018, Horner: Red Bull sollte diese WM anführen

Red Bull zieht durch Max Verstappens Sieg vor seinem zweiten Heimrennen in Silverstone nach Siegen mit Ferrari und Mercedes gleich. Das weckt Angriffslust.

von Jonas Fehling, 04.07.2018

F1, Qualifying-Zoff bei Red Bull: Verstappen geht Ricciardo an
Formel 1

F1, Qualifying-Zoff bei Red Bull: Verstappen geht Ricciardo an

Die Nerven lagen bei Red Bull im Formel-1-Qualifying von Österreich blank. Keine Pace und dazu noch Windschatten-Stress zwischen Verstappen und Ricciardo.

von Florian Becker, 30.06.2018

F1, Verstappen wird sarkastisch: Vettel sollte Fahrstil ändern
Formel 1

F1, Verstappen wird sarkastisch: Vettel sollte Fahrstil ändern

Max Verstappen erzielte mit Platz zwei in Frankreich sein bestes Ergebnis in der Formel-1-Saison-2018. Zudem ergriff der Red-Bull-Pilot Partei für Vettel.

von Florian Becker, 25.06.2018

Formel 1, Ricciardo chancenlos: Red-Bull-Flügel bricht doppelt
Formel 1

Formel 1, Ricciardo chancenlos: Red-Bull-Flügel bricht doppelt

Daniel Ricciardo bricht im Frankreich GP der Formel 1 nach dem Stopp plötzlich gnadenlos ein. Keine Chance gegen Verstappen und Räikkönen. Mysteriöser Grund

von Jonas Fehling, 24.06.2018

Formel 1, Red Bull: Von Honda überzeugt oder nur Renault-Druck?
Formel 1

Formel 1, Red Bull: Von Honda überzeugt oder nur Renault-Druck?

Red Bull ließ sich Zeit. Nun steht fest: 2019 Honda statt Renault. Weil die Franzosen Druck machten? Oder weil Japan überzeugte? Das sagt Teamchef Horner.

von Jonas Fehling, 20.06.2018

Formel 1, Red Bull lässt Bombe platzen: Ab 2019 mit Honda
Formel 1

Formel 1, Red Bull lässt Bombe platzen: Ab 2019 mit Honda

Red Bull macht Ernst: Ab der Saison 2019 wird neben Toro Rosso auch das erste Team mit Motoren von Honda ausgerüstet. Renault-Abschied nach zwölf Jahren.

von Florian Becker, 19.06.2018

Formel 1 2019: Red Bull nennt Termin für Motor-Entscheidung
Formel 1

Formel 1 2019: Red Bull nennt Termin für Motor-Entscheidung

Honda oder Renault? Mit welchen Motoren fährt Red Bull Racing 2019 in der Formel 1? Im Rahmen des Update-Wettrüstens in Kanada verkündet man eine Frist.

von Jonas Fehling, 08.06.2018

Formel 1: Verstappen-Fehler hilft Ricciardo im Vertragspoker
Formel 1

Formel 1: Verstappen-Fehler hilft Ricciardo im Vertragspoker

Red Bull möchte unbedingt den Vertrag mit Daniel Ricciardo über die F1-Saison 2018 hinaus verlängern. Warum Max Verstappens Patzer dem Australier helfen.

von Jonas Fehling, 01.06.2018

Formel 1, Absurde Monaco-Gerüchte: Hamilton, Alonso zu Ferrari?
Formel 1

Formel 1, Absurde Monaco-Gerüchte: Hamilton, Alonso zu Ferrari?

Monaco bedeutet in der Formel 1 nicht nur Glamour und Saisonhighlight, sondern eröffnet oft die heiße Phase der Silly Season. 2018 ist es völlig verrückt.

von Jonas Fehling, 25.05.2018

Formel-1-Wachablösung: Ferrari statt Mercedes 2018 neue Nr. 1?
Formel 1

Formel-1-Wachablösung: Ferrari statt Mercedes 2018 neue Nr. 1?

Kein Sieg für Mercedes, zwei für Ferrari, einer für Red Bull. Erlebt die F1 2018 das Ende der Silberpfeil-Ära? Die ersten drei Rennen legen es nahe. Oder?

von Jonas Fehling, 19.04.2018

Sebastian Vettel genervt: Flammende Rede für Emotionen in F1
Formel 1

Sebastian Vettel genervt: Flammende Rede für Emotionen in F1

Formel-1-Star Sebastian Vettel verteidigt Lewis Hamilton für dessen Dummkopf-Ansage an Max Verstappen. Vettels flammendes Plädoyer über Emotionen im Sport.

von Jonas Fehling, 11.04.2018

Formel 1, Ricciardo: Brutaler Ausfall hat mein Herz ausgerissen
Formel 1

Formel 1, Ricciardo: Brutaler Ausfall hat mein Herz ausgerissen

Für Red Bull verkam der Bahrain GP 2018 zur Katastrophe. Daniel Ricciardo am Boden zerstört, Max Verstappen sauer auf Hamilton. Die Gründe für die Ausfälle.

von Jonas Fehling, 09.04.2018

Eskalation: Red Bull wütend auf Ferrari, neue Ausstiegsdrohung
Formel 1

Eskalation: Red Bull wütend auf Ferrari, neue Ausstiegsdrohung

Beim Formel-1-Auftakt 2018 in Australien geraten Ferrari und Red Bull aneinander. Nicht nur auf der Strecke geht es rund, vor allem hinter den Kulissen.

von Christian Menath, 23.03.2018

Formel 1 2018: Red Bull in Sorge vor 1.000-PS-Mercedes
Formel 1

Formel 1 2018: Red Bull in Sorge vor 1.000-PS-Mercedes

Red Bull gab zum Auftakt der Formel-1-Testfahrten in Barcelona den Ton an. Teamchef Christian Horner macht sich aber Sorgen wegen der Gerüchte um Mercedes.

von Robert Seiwert, 26.02.2018

Formel 1 - Christian Horner: Neue Autos sind unterhaltsamer
Formel 1

Formel 1 - Christian Horner: Neue Autos sind unterhaltsamer

Red Bull kämpfte für ein neues Aerodynamik-Reglement. Der Erfolg damit fehlt noch. Christian Horner stellt sich den Fragen von Motorsport-Magazin.com.

von Christian Menath, 30.12.2017

Formel 1, Abu Dhabi: Max Verstappen verzweifelt wie Hamilton
Formel 1

Formel 1, Abu Dhabi: Max Verstappen verzweifelt wie Hamilton

Red Bull gelang es nicht die Formel-1-Saison 2017 in Abu Dhabi auf einem Hoch zu beenden. Daniel Ricciardo fiel aus, Verstappen litt unter der Dirty Air.

von Florian Becker, 26.11.2017

Red-Bull-Teamchef: Hamiltons Brasilien-Performance deprimierend
Formel 1

Red-Bull-Teamchef: Hamiltons Brasilien-Performance deprimierend

Red-Bull-Teamchef Christian Horner sieht bei Renault noch einigen Nachholbedarf für die kommende Saison. Warum die Mechaniker der Franzosen Helden sind:

von Chris Lugert, 19.11.2017

Lauda um Formel 1 besorgt: Liberty Media arbeitet gegen die DNA
Formel 1

Lauda um Formel 1 besorgt: Liberty Media arbeitet gegen die DNA

Niki Lauda fürchtet, dass Liberty Medias Ideen der Formel 1 schaden könnten. 2017 werden Ferrari, Mercedes & Co. Einbußen beim Preisgeld hinnehmen müssen.

von Florian Becker, 15.11.2017

Red-Bull-Abschied? Daniel Ricciardos Zukunft 2018 am Scheideweg
Formel 1

Red-Bull-Abschied? Daniel Ricciardos Zukunft 2018 am Scheideweg

Max Verstappens Red-Bull-Vertrag macht die Formel-1-Saison 2018 für Daniel Ricciardo zu einer richtungsweisenden. Führt sie ihn zu Ferrari oder Mercedes?

von Florian Becker, 06.11.2017

Formel 1, USA GP Analyse: Wie Red Bull mit Verstappen zockte
Formel 1 / Analyse

Formel 1, USA GP Analyse: Wie Red Bull mit Verstappen zockte

Max Verstappen führte in Austin um ein Haar Ferrari vor. Seine fahrerische und Red Bulls strategische Meisterleistung in der Analyse des USA GP 2017.

von Florian Becker, 23.10.2017

Formel 1 USA 2017: Verstappens gehen nach Strafe auf FIA los
Formel 1

Formel 1 USA 2017: Verstappens gehen nach Strafe auf FIA los

Die Formel 1 hat einen neuen Skandal: Die Bestrafung von Max Verstappen beim USA GP in Austin 2017 sorgt für große Diskussionen im Fahrerlager.

von Christian Menath, 23.10.2017

Formel 1 USA 2017: Red Bull tobt nach Verstappen-Strafe
Formel 1

Formel 1 USA 2017: Red Bull tobt nach Verstappen-Strafe

Unfassbare Szenen nach dem Formel-1-Rennen in den USA: Max Verstappen erhält eine Strafe und fliegt vom Podium. Red Bull tobt - kann aber nichts machen.

von Christian Menath & Florian Becker, 22.10.2017