Kompakt
Ericsson nach IndyCar-Test: Formel 1 künstlich und zu perfekt
Formel 1

Ericsson nach IndyCar-Test: Formel 1 künstlich und zu perfekt

Marcus Ericsson fiel der Formel-1-Abschied auf Saubers Höhepunkt schwer. Der erste IndyCar-Test linderte den Schmerz: Liebe für Racing wiederentdeckt.

von Florian Becker, 08.12.2018

Formel-1-Zeugnis: Marcus Ericssons Saison-Fazit 2018
Formel 1

Formel-1-Zeugnis: Marcus Ericssons Saison-Fazit 2018

Marcus Ericssons fährt 2019 IndyCar statt Formel 1. Bei Sauber muss der Schwede Räikkönen und Giovinazzi weichen, obwohl er 2018 seine beste Saison fuhr.

von Florian Becker, 04.12.2018

Formel 1, Sauber vs. Force India: Die WM wird noch einmal eng
Formel 1

Formel 1, Sauber vs. Force India: Die WM wird noch einmal eng

Der Kampf um Platz 7 in der Team-WM der Formel 1 ist noch nicht entschieden, Sauber jagt Force India. So kann Sauber in Abu Dhabi P7 in der WM holen.

von Markus Steinrisser, 24.11.2018

Formel 1, Sauber jagt Force India: P7 als Abschiedsgeschenk?
Formel 1

Formel 1, Sauber jagt Force India: P7 als Abschiedsgeschenk?

Sauber hat in Abu Dhabi die Chance Force India in der WM zu überholen. Charles Leclerc und Marcus Ericsson wollen dem Team zum Abschied ein Geschenk machen.

von Florian Becker, 22.11.2018

Formel 1, Abu Dhabi: Fahrer & Teams im Kampf um Ehre und Geld
Formel 1

Formel 1, Abu Dhabi: Fahrer & Teams im Kampf um Ehre und Geld

Der Weltmeister steht fest. Trotzdem geht es beim Finale in Abu Dhabi noch einmal um alles. An der Spitze wird fürs Ego gefahren, hinten um die Millionen.

von Florian Becker, 20.11.2018

Formel-1-Fahrerranking: Max Verstappen brilliert in Brasilien
Formel 1

Formel-1-Fahrerranking: Max Verstappen brilliert in Brasilien

Max Verstappen holt sich doch noch den Sieg in Brasilien. Zumindest im Fahrerranking. Unfallgegner Esteban Ocon bei Usern beliebt. Schwaches Vettel-Ergebnis

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 13.11.2018

P7 für Leclerc: Sauber, die neue Macht im Formel-1-Mittelfeld
Formel 1

P7 für Leclerc: Sauber, die neue Macht im Formel-1-Mittelfeld

Nächstes Top-Ergebnis für Sauber, in Brasilien führt Charles Leclerc das Formel-1-Mittelfeld an. Wie er in Sao Paulo im Rennen die Gegner abschütteln konnte

von Markus Steinrisser, 12.11.2018

Ericsson führt F1-Mittelfeld an: Zeige, was Sauber verpasst
Formel 1

Ericsson führt F1-Mittelfeld an: Zeige, was Sauber verpasst

Sauber jubelt in Brasilien. Bestes Qualifying-Ergebnis der Formel-1-Karriere für den abtretenden Marcus Ericsson. Charles Leclerc mit dramatischer Q2-Runde.

von Markus Steinrisser, 11.11.2018

Formel 1, Ericsson-Zukunft fix: Sauber-Pilot fährt 2019 IndyCar
Formel 1

Formel 1, Ericsson-Zukunft fix: Sauber-Pilot fährt 2019 IndyCar

Marcus Ericsson wechselt in die USA. Neben seinem Job bei Alfa Romeo Sauber fährt der Schwede 2019 für Schmidt Peterson Motorsports in der IndyCar.

von Florian Becker, 30.10.2018

Formel 1: Sauber opfert Ericsson für Leclerc - trotzdem Punkte
Formel 1

Formel 1: Sauber opfert Ericsson für Leclerc - trotzdem Punkte

Charles Leclerc holte in Mexiko Platz 7 für Sauber. In der Schlüsselrolle: Teamkollege Marcus Ericsson. Der wird strategisch geopfert, holt trotzdem Punkte.

von Markus Steinrisser, 29.10.2018

Formel 1 Japan, Ericsson crasht: Wind, Verkehr und Unvermögen
Formel 1

Formel 1 Japan, Ericsson crasht: Wind, Verkehr und Unvermögen

Marcus Ericsson crasht im Qualifying zum Japan GP 2018. Der Sauber-Pilot fliegt in der Dunlop-Kurve aus verschiedenen Gründen ab.

von Christian Menath, 06.10.2018

Nach Formel-1-Aus: Marcus Ericsson plant Wechsel in die IndyCar
Formel 1

Nach Formel-1-Aus: Marcus Ericsson plant Wechsel in die IndyCar

Marcus Ericsson wurde bei Sauber für 2019 durch Ferrari-Junior Antonio Giovinazzi ersetzt. Nun schielt der Schwede wie Fernando Alonso auf die IndyCar.

von Florian Becker, 04.10.2018

Formel 1 Sotschi: Leclerc zaubert Sauber an Mittelfeld-Spitze
Formel 1

Formel 1 Sotschi: Leclerc zaubert Sauber an Mittelfeld-Spitze

Charles Leclerc zeigt beim Russland GP 2018, warum er das Ferrari-Cockpit 2019 verdient. Überragendes Rennen. Sauber aus eigener Kraft Chef im Mittelfeld.

von Jonas Fehling, 30.09.2018

Ericsson glaubt an F1-Zukunft: Sauber-Reservebank beste Option
Formel 1

Ericsson glaubt an F1-Zukunft: Sauber-Reservebank beste Option

Marcus Ericssons Zeit in der Formel 1 ist vorerst abgelaufen. Bei Sauber erhielt der Schwede für 2019 kein Cockpit. Neue Chance von der Reservebank?

von Jonas Fehling, 27.09.2018

Formel 1, Sauber: Giovinazzi wird 2019 Räikkönen-Teamkollege
Formel 1

Formel 1, Sauber: Giovinazzi wird 2019 Räikkönen-Teamkollege

Das nächste Team für die F1-Saison 2019 ist komplett. Neben Sensationstransfer Kimi Räikkönen wird Sauber auf Ferrari-Youngster Antonio Giovinazzi setzen.

von Florian Becker, 25.09.2018

Formel 1, Sainz nach Ericsson-Crash: DRS gefährlich, sollte weg
Formel 1

Formel 1, Sainz nach Ericsson-Crash: DRS gefährlich, sollte weg

Carlos Sainz läuft nach dem heftigen Unfall von Saubers Marcus Ericsson in Monza Sturm gegen DRS. Die Formel 1 sollte es verbannen. Bei Defekt zu gefährlich

von Jonas Fehling, 01.09.2018

Formel 1, Sauber erklärt Ericsson-Crash in Monza: DRS schuld
Formel 1

Formel 1, Sauber erklärt Ericsson-Crash in Monza: DRS schuld

Marcus Ericsson verunfallte im zweiten Training der F1 in Italien schwer. Alfa Romeo-Sauber-Teamchef Frederic Vasseur bestätigt einen Defekt als Ursache.

von Florian Becker, 31.08.2018

Formel 1 Monza, Crash: Ericsson überschlägt sich im Training
Formel 1

Formel 1 Monza, Crash: Ericsson überschlägt sich im Training

Marcus Ericsson sorgte im 2. Training in Monza nach wenigen Sekunden für einen Schreckmoment. Mehrfacher Überschlag in Kurve eins.

von Christian Menath, 31.08.2018

Formel 1 Ungarn: Sauber hinten, Dreher-Ericsson ruiniert Tag
Formel 1

Formel 1 Ungarn: Sauber hinten, Dreher-Ericsson ruiniert Tag

Alfa Romeo Sauber heißt die große Enttäuschung im F1-Mittelfeld in Ungarn. Im Training läuft gar nichts. Aufmerksamkeit durch Dreher statt Pace.

von Jonas Fehling, 27.07.2018

F1, Ericsson beklagt Setup-Sackgasse: Zu viel Fokus auf Leclerc
Formel 1

F1, Ericsson beklagt Setup-Sackgasse: Zu viel Fokus auf Leclerc

Charles Leclerc hat Marcus Ericsson bei Sauber klar im Griff. Der Schwede hadert mit dem Erfolg des Teamkollegen. Garage zu sehr auf Ferrari-Junior fixiert.

von Florian Becker, 26.07.2018

Formel 1: DRS-Crash & Boxen-Fail kosten Sauber ganz neue Höhe
Formel 1

Formel 1: DRS-Crash & Boxen-Fail kosten Sauber ganz neue Höhe

Charles Leclerc liefert in Silverstone erneut eine Gala. Auch Marcus Ericsson schielt auf Punkte. Dann ein Doppel-Drama. Trotzdem gute Stimmung bei Sauber.

von Jonas Fehling, 09.07.2018

Leclerc in Silverstone: P9, Haas für Sauber im Quali schlagbar?
Formel 1

Leclerc in Silverstone: P9, Haas für Sauber im Quali schlagbar?

Mit einem starken 9. Platz zeigen Charles Leclerc und Sauber bei der Formel 1 in Silverstone auf. Aber ging für Sauber gar noch mehr? Haas in Reichweite.

von Markus Steinrisser, 07.07.2018

Formel 1 Österreich, Charles Leclerc: Trotz Höllenritt Punkte
Formel 1

Formel 1 Österreich, Charles Leclerc: Trotz Höllenritt Punkte

Strafe, Kiesbett, Strategie-Ärger. Aber Punkte. Charles Leclerc liefert beim F1-Rennen in Österreich trotz Nackenschlägen die nächste Sauber-Sensation.

von Jonas Fehling, 02.07.2018

Formel 1 2018: Charles Leclerc unschlagbar? Ericsson wehrt sich
Formel 1

Formel 1 2018: Charles Leclerc unschlagbar? Ericsson wehrt sich

Charles Leclerc mausert sich bei Alfa Romeo Sauber zur klaren Nummer 1 im Team. Vor dem Österreich GP kontert Marcus Ericsson. Leute vergessen zu schnell.

von Jonas Fehling, 28.06.2018

Formel 1, Ericsson exklusiv: Sauber jetzt immer gut für Punkte
Formel 1

Formel 1, Ericsson exklusiv: Sauber jetzt immer gut für Punkte

Angeführt von Charles Leclerc liefert das Alfa Romeo Sauber F1 Team 2018 richtig ab. Im Interview sieht Teamkollege Marcus Ericsson Punkte jetzt als Regel.

von Christian Menath, 27.06.2018

Formel 1, Ericsson ignoriert Feuer nach Crash: Spiegel war weg
Formel 1

Formel 1, Ericsson ignoriert Feuer nach Crash: Spiegel war weg

Marcus Ericsson sorgt in Frankreich für das Bild des Tages: Crash, Feuer am Sauber. Den Unfall versteht der Schwede nicht, aber Ignorieren der Flammen.

von Jonas Fehling, 22.06.2018

Formel 1 Monaco, Sauber: Ericsson wegen Leclerc-Ausritt raus
Formel 1

Formel 1 Monaco, Sauber: Ericsson wegen Leclerc-Ausritt raus

Trotz Dreher im Formel-1-Qualifying von Monaco schafft es Charles Leclerc in Q2, doch der Ausritt hat Folgen für Sauber-Kollege Ericsson. Das war passiert.

von Markus Steinrisser, 26.05.2018

Formel 1 Monaco 2018, Ericsson: Endlich konkurrenzfähiges Auto
Formel 1

Formel 1 Monaco 2018, Ericsson: Endlich konkurrenzfähiges Auto

Marcus Ericsson erwartet in den Straßen Monacos das erste Rennwochenende mit einem konkurrenzfähigen Auto. Charles Leclerc sieht das anders.

von Manuel Schulz, 23.05.2018

Formel 1 Baku: Leclerc holt bestes Sauber-Ergebnis seit Jahren
Formel 1

Formel 1 Baku: Leclerc holt bestes Sauber-Ergebnis seit Jahren

Ferrari-Junior Charles Leclerc lässt beim Formel-1-Rennen in Baku zum ersten Mal auch in der F1 so richtig sein Talent aufblitzen. P6 im Alfa Romeo Sauber!

von Jonas Fehling, 30.04.2018

F1 Bahrain Statistiken: Hamilton stellt Räikkönen-Rekord ein
Formel 1

F1 Bahrain Statistiken: Hamilton stellt Räikkönen-Rekord ein

Lewis Hamilton stellt den Rekord von Kimi Räikkönen ein, Vettel fährt den 200. GP und zwei Teams feiern ein trauriges 100. Jubiläum. Die Stats von Bahrain.

von Manuel Schulz, 10.04.2018

Formel 1 2018: Rekordmann Ericsson bringt Alfa-Sauber auf Kurs
Formel 1

Formel 1 2018: Rekordmann Ericsson bringt Alfa-Sauber auf Kurs

Marcus Ericsson erlöst das Alfa Romeo Sauber F1 Team in Bahrain schon im zweiten Rennen des neuen Projekts: Punkte! Damit schnappt der Schwede einen Rekord.

von Jonas Fehling, 10.04.2018

Formel 1: Super-Talent Charles Leclerc - So lief sein F1-Debüt
Formel 1

Formel 1: Super-Talent Charles Leclerc - So lief sein F1-Debüt

Keine Punkte, aber viel Lob: Charles Leclerc hat sich in Australien gut in der Formel 1 eingefügt. Sauber-Boss Vasseur erklärt, worauf er noch achten muss.

von Robert Seiwert, 28.03.2018

Formel 1, Australien - Letzter: Sauber enttäuscht von Rückstand
Formel 1

Formel 1, Australien - Letzter: Sauber enttäuscht von Rückstand

Alfa Romeo Sauber konnte beim Formel-1-Auftakt in Australien 2018 nicht überzeugen. Im Training fuhren Marcus Ericsson und Charles Leclerc hinterher.

von Christian Menath, 23.03.2018

Formel-1-Karriere-Killer Marcus Ericsson im Interview
Formel 1 / Interview

Formel-1-Karriere-Killer Marcus Ericsson im Interview

Marcus Ericsson genießt in der Formel 1 den Ruf des Paydrivers. Tatsächlich spricht seine Karriere-Statistik zwei Sprachen: Paydriver oder Karriere-Killer?

von Christian Menath, 14.03.2018

Formel 1 2018, Ericsson: Neuer Sauber strotzt vor Potential
Formel 1

Formel 1 2018, Ericsson: Neuer Sauber strotzt vor Potential

Alfa-Romeo-Sauber-Pilot Marcus Ericsson ist bei den Formel-1-Testfahrten zur F1-Saison 2018 Feuer und Flamme: Im C37 schlummere riesiges Potential.

von Jonas Fehling, 06.03.2018

Formel-1-Team Sauber vor Launch: Top-10 dank Ferrari 2018 drin
Formel 1

Formel-1-Team Sauber vor Launch: Top-10 dank Ferrari 2018 drin

Das Alfa Romeo Sauber F1 Team zeigt heute sein neues Formel-1-Auto. Dank aktueller Ferrari-Motoren lautet das hehre Ziel schon 2018: Top-10 angreifen!

von Jonas Fehling, 20.02.2018

Wehrlein arbeitet an Formel-1-Comeback: Mit DTM-Siegen zurück
Formel 1

Wehrlein arbeitet an Formel-1-Comeback: Mit DTM-Siegen zurück

Pascal Wehrlein hat 2018 nach zwei Jahren Formel 1 kein Cockpit mehr. Warum die DTM die bessere Bühne für ein Top-Cockpit in der Formel 1 ist.

von Christian Menath, 08.02.2018

Formel 1 2018: Sauber und Alfa Romeo zeigen neue Lackierung
Formel 1 / Bilder

Formel 1 2018: Sauber und Alfa Romeo zeigen neue Lackierung

10 Bilder, 02.12.2017

Sauber-Alfa: Formel 1 2018 mit Leclerc/Ericsson, ohne Wehrlein
Formel 1

Sauber-Alfa: Formel 1 2018 mit Leclerc/Ericsson, ohne Wehrlein

Formel-1-Aus für Pascal Wehrlein? Das Alfa Romeo Sauber F1 Team verzichtet 2018 auf die Dienste des Deutschen. So lautet das neue Fahrer-Duo:

von Tobias Ebner, 02.12.2017

Formel-1-Zeugnis: Marcus Ericssons Saison-Fazit 2017
Formel 1

Formel-1-Zeugnis: Marcus Ericssons Saison-Fazit 2017

Für Sauber-Pilot Marcus Ericsson gab es in der Formel-1-Saison 2017 erneut kein Erfolgserlebnis. Das Jahr des Teamkollegen von Pascal Wehrlein im Rückblick.

von Florian Becker, 01.12.2017

Formel 1 Mexiko: Wehrlein trotz Ericsson-Schlappe: Q2 war drin
Formel 1

Formel 1 Mexiko: Wehrlein trotz Ericsson-Schlappe: Q2 war drin

Pascal Wehrlein muss sich im Formel-1-Qualifying in Mexiko erneut Marcus Ericsson geschlagen geben. Doch der Sauber-Fahrer weiß jetzt, wie er kontern kann.

von Christian Menath & Jonas Fehling, 29.10.2017

Formel 1 Mexiko 2017: Ericsson erklärt Sauber-Stärke in Austin
Formel 1

Formel 1 Mexiko 2017: Ericsson erklärt Sauber-Stärke in Austin

Sauber präsentierte sich beim Formel-1-Rennen in Austin wiedererstarkt. In Mexiko nun erklärte Marcus Ericsson die Gründe für den Leistungsschub.

von Chris Lugert, 26.10.2017

Pascal Wehrlein: Doch noch Chance auf Sauber-Cockpit 2018?
Formel 1

Pascal Wehrlein: Doch noch Chance auf Sauber-Cockpit 2018?

Pascal Wehrlein bangt weiter um seine Formel-1-Zukunft. Bei Sauber schien Marcus Ericsson gesetzt. Doch auch der Schwede hängt noch in der Schwebe.

von Chris Lugert, 26.10.2017

Sauber-Plan: Freie Trainings für Leclerc noch 2017, dann Cockpit
Formel 1

Sauber-Plan: Freie Trainings für Leclerc noch 2017, dann Cockpit

Formel-2-Pilot und Ferrari-Junior Charles Leclerc soll noch in dieser Saison bei Sauber Formel-1-Erfahrung sammeln. 2018 könnte er Pascal Wehrlein ersetzen.

von Christian Menath, 01.09.2017

Sauber: Alter Ferrari-Motor kostet 2 Sekunden
Formel 1

Sauber: Alter Ferrari-Motor kostet 2 Sekunden

Sauber ist trotz neuer Teile in Spa weit weg von der Konkurrenz. Allein der Motor soll zwei Sekunden pro Runde kosten. Ericsson und Wehrlein abgeschlagen.

von Christian Menath, 25.08.2017

Sauber-Krise: Die Zwischenbilanz 2017 im Video
Formel 1

Sauber-Krise: Die Zwischenbilanz 2017 im Video

Sauber erlebte 2017 bisweilen eine turbulente Saison. Wir analysieren im Video, wie es nach der Umstrukturierung für die Schweizer weitergehen kann.

von Florian Becker, 21.08.2017

Wehrlein: Würde Vettel als Teamkollegen wählen
Formel 1

Wehrlein: Würde Vettel als Teamkollegen wählen

Pascal Wehrlein äußert sich zu seinem Wunsch-Teamkollegen. Die Wahl fällt auf einen viermaligen Weltmeister. Zu Marcus Ericsson habe er eine gute Beziehung.

von Chris Lugert, 18.08.2017

Ericsson: Hatte die gleiche Pace wie Wehrlein
Formel 1

Ericsson: Hatte die gleiche Pace wie Wehrlein

Marcus Ericsson musste in Baku Pascal Wehrlein vorbeilassen. Glücklich war er damit nicht, denn er war seiner Meinung nach genau so schnell.

von Manuel Schulz, 06.07.2017

Wehrlein bringt Sauber in Q2: Überperformt in Baku
Formel 1

Wehrlein bringt Sauber in Q2: Überperformt in Baku

Pascal Wehrlein ist zurück: Nach dem schwierigen Montreal-Wochenende schmiss er in Baku Fernando Alonso in Q1 raus.

von Christian Menath, 24.06.2017

Sauber-Chaos: Ericsson spricht, Wehrlein schweigt
Formel 1

Sauber-Chaos: Ericsson spricht, Wehrlein schweigt

Nach dem Rauswurf von Monisha Kaltenborn scheint Sauber in zwei Lager gespalten. Während Marcus Ericsson Gerüchte heftig dementiert, schweigt Pascal Wehrlein.

von Christian Menath, 22.06.2017