Kompakt
Formel 1, Williams peilt nach 'bestem Wochenende' Mittelfeld an
Formel 1

Formel 1, Williams peilt nach 'bestem Wochenende' Mittelfeld an

George Russell nach sensationellem Qualifying und starkem Rennen in Ungarn: Williams wird bald öfter im Mittelfeld dabei. Robert Kubica hat andere Sorgen.

von Jonas Fehling, 07.08.2019

Formel 1 Ungarn - Fahrernoten: Enger Fünf(!)kampf um den Sieg
Formel 1

Formel 1 Ungarn - Fahrernoten: Enger Fünf(!)kampf um den Sieg

Spannender Showdown nicht nur im Formel-1-Rennen in Ungarn, sondern auch im MSM-Fahrerranking. Redaktion wirft mit Bestnoten um sich, Leser diktieren Top-5.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 05.08.2019

Robert Kubica am Tiefpunkt: Verzweiflungstat statt Sterne-Menü
Formel 1

Robert Kubica am Tiefpunkt: Verzweiflungstat statt Sterne-Menü

Robert Kubica erlebte im Formel-1-Qualifying von Ungarn einen bösen Reality Check. Rückstand auf George Russell größer als je zuvor. Kubica auf dem Holzweg.

von Florian Becker, 03.08.2019

Williams schöpft Hoffnung: Hockenheim-Paket als Heilsbringer
Formel 1

Williams schöpft Hoffnung: Hockenheim-Paket als Heilsbringer

Williams geht mit einem Hockenheim-Update in die Offensive. Teamchefin und Fahrer hoffen auf entscheidenden Schritt. Formel-1-Saison 2019 nicht aufgegeben.

von Florian Becker, 25.07.2019

Formel 1, Williams wettert gegen Kubica-Gerüchte: Frustrierend!
Formel 1

Formel 1, Williams wettert gegen Kubica-Gerüchte: Frustrierend!

Stellt Williams Robert Kubica noch vor Ende der Formel-1-Saison 2019 vor die Tür? Teamchefin Claire Williams reagiert in Silverstone pikiert auf Gerüchte.

von Jonas Fehling, 11.07.2019

Formel 1, Russell: Image-Schaden durch Williams-Debakel?
Formel 1

Formel 1, Russell: Image-Schaden durch Williams-Debakel?

Mercedes-Juwel George Russell hat bei Williams einen schweren Stand. Formel-1-Frust statt Freude beim Rookie? Der Brite lässt sich den Ruf nicht ruinieren.

von Florian Becker, 08.07.2019

Formel 1, Technischer Fehler: Kubica nicht Fahrer des Tages
Formel 1

Formel 1, Technischer Fehler: Kubica nicht Fahrer des Tages

Die Formel 1 hat das Kuriosum um den Fahrer des Österreich GP 2019 aufgelöst. Stimmzuteilung machte Robert Kubica zum Sieger. Wer wirklich gewonnen hat.

von Jonas Fehling, 03.07.2019

Formel 1 Österreich kurios: Kubica offiziell Fahrer des Tages
Formel 1

Formel 1 Österreich kurios: Kubica offiziell Fahrer des Tages

Robert Kubica wurde in Österreich abgeschlagen Letzter, trotzdem im offiziellen Formel-1-Voting Fahrer des Tages? George Russell dafür mit sehr gutem Rennen

von Markus Steinrisser, 01.07.2019

Formel-1-Noten Spielberg: 3 Champions von morgen überragen
Formel 1

Formel-1-Noten Spielberg: 3 Champions von morgen überragen

Youngster-Battle um die besten Noten im Fahrerranking zum Österreich GP 2019: Gleich drei Stars der Zukunft fast gleichauf an der Spitze. Weit vor dem Rest.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 01.07.2019

Formel 1, Haarige Nummer: Kubica schickt Russell in Schild
Formel 1

Formel 1, Haarige Nummer: Kubica schickt Russell in Schild

Endlich Racing für Williams! In Frankreich fahren Robert Kubica und George Russell zwar weiter hinterher, geben es sich aber unter sich. Geteilte Meinungen.

von Jonas Fehling, 24.06.2019

Formel 1, Kubica und die Champagner-Legende: Alles erfunden!
Formel 1

Formel 1, Kubica und die Champagner-Legende: Alles erfunden!

Robert Kubica kehrt in Montreal an seinen Schicksalsort in der F1 zurück - und stellt eine uralte Sauber-Story klar. Sieg-Champagner vergessen? Von wegen!

von Florian Becker, 07.06.2019

Formel 1 Spanien-Statistik: Hamilton jagt nächsten Senna-Rekord
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1 Spanien-Statistik: Hamilton jagt nächsten Senna-Rekord

13 Bilder, 14.05.2019

Formel 1 Noten Spanien: Verstappen bügelt Mercedes-Fahrer
Formel 1

Formel 1 Noten Spanien: Verstappen bügelt Mercedes-Fahrer

Max Verstappen hatte in Barcelona keine Chance gegen überlegene Mercedes. Im MSM-Fahrerranking dreht er den Spieß um. Vettel und Leclerc im Mittelfeld.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 13.05.2019

Formel 1 Spanien - Kubica: Habe Position wegen Funk verloren
Formel 1

Formel 1 Spanien - Kubica: Habe Position wegen Funk verloren

Robert Kubica verliert beim Formel-1-Grand Prix von Spanien einmal mehr gegen Teamkollege George Russell. Jetzt beschuldigt er Williams dafür.

von Benny Degen, 13.05.2019

Formel 1, Williams sicher: Chassis für Kubica und Russell ident
Formel 1

Formel 1, Williams sicher: Chassis für Kubica und Russell ident

Bei Williams stellen sich in der Formel 1 2019 viele Fragen. Haben Kubica und Russell das gleiche Chassis? Ja, sagt Williams - spätestens nach Baku-Crash.

von Markus Steinrisser, 09.05.2019

Formel 1 Fahrernoten Baku: Bottas deklassiert Vettel & Co.
Formel 1

Formel 1 Fahrernoten Baku: Bottas deklassiert Vettel & Co.

Valtteri Bottas holt im Fahrerranking zum Aserbaidschan GP die klar besten Noten aller Top-Piloten. Nur ein alter Baku-Fuchs hält mit, Ferrari-Asse schwach.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 29.04.2019

Formel 1 Baku, Kubica erklärt Qualifying-Crash: Nicht der Arm
Formel 1

Formel 1 Baku, Kubica erklärt Qualifying-Crash: Nicht der Arm

Robert Kubica baut im Qualifying zum Aserbaidschan GP einen Unfall. An der engsten Stelle des Rennkalenders. Spielte seine rechte Hand eine Rolle?

von Jonas Fehling, 27.04.2019

Formel 1, Baku-Qualifying: Bottas holt Pole, Ferrari geht K.o.
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1, Baku-Qualifying: Bottas holt Pole, Ferrari geht K.o.

Mercedes-Überraschung in Baku. Valtteri Bottas vor Lewis Hamilton auf der Pole Position. Ferrari durch Leclerc-Crash geschwächt. Sebastian Vettel Dritter.

von Florian Becker, 27.04.2019

Formel 1, Kubica blind nach Baku: Williams-Simulator ungenügend
Formel 1

Formel 1, Kubica blind nach Baku: Williams-Simulator ungenügend

Williams steht vor Aserbaidschan auf verlorenem Posten. Robert Kubica sieht im Kampf um WM-Punkte schwarz. Williams nicht gut genug - real und virtuell.

von Florian Becker, 25.04.2019

Formel 1, Kubica fährt hinterher: Rennpace früher meine Stärke
Formel 1

Formel 1, Kubica fährt hinterher: Rennpace früher meine Stärke

Robert Kubica verzweifelt am Williams. George Russell im Rennen viel schneller. Qualifying-Schwäche gelöst. Rennpace auf einmal das große Problem.

von Florian Becker, 17.04.2019

Formel 1, Kubica & Russell in Williams-Zwickmühle: Letzter fix?
Formel 1

Formel 1, Kubica & Russell in Williams-Zwickmühle: Letzter fix?

Robert Kubica und George Russell sehen nach zwei Formel-1-Rennen auch in China keinen Grund zur Hoffnung. Warum Williams noch lang hinten kleben bleibe.

von Jonas Fehling, 11.04.2019

Formel 1, Bahrain 2019 - Kubica: "Es ist reines Glücksspiel!"
Formel 1

Formel 1, Bahrain 2019 - Kubica: "Es ist reines Glücksspiel!"

Williams steht vor einem Rätsel: Trotz gleichem Setup verhalten sich die Fahrzeuge völlig verschieden. Rückkehr von Patrick Head als Hoffnungsschimmer?

von Philipp Moser, 30.03.2019

Formel 1: Die Top-10 der jüngsten F1-Polesitter
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1: Die Top-10 der jüngsten F1-Polesitter

11 Bilder, 30.03.2019

Formel 1, Kubicas Williams-Irrfahrt geht weiter: Lage schwierig
Formel 1

Formel 1, Kubicas Williams-Irrfahrt geht weiter: Lage schwierig

Robert Kubica läuft auch in Bahrain seiner Form hinterher. Der Formel-1-Pilot ist mit seinem Latein am Ende: Miese Williams-Balance und kein Ausweg.

von Florian Becker, 30.03.2019

Formel 1, Kubica bereut Comeback nicht: Muss mich durchbeißen
Formel 1

Formel 1, Kubica bereut Comeback nicht: Muss mich durchbeißen

Australien war für Robert Kubica eine Enttäuschung. Der Pole fremdelt mit der neuen F1. Ist das Comeback eine Nummer zu groß? Kubica bleibt konsequent.

von Florian Becker, 23.03.2019

Formel 1 Australien: Bestnoten für Bottas im Fahrerranking
Formel 1

Formel 1 Australien: Bestnoten für Bottas im Fahrerranking

Valtteri Bottas heißt der Klassenbeste im ersten Formel-1-Fahrerranking 2019 von Motorsport-Magazin.com. Neues Notensystem mischt Bewertungen auf.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 18.03.2019

Formel 1, Kubica trotz Pleiten-Comeback zufrieden: Pace war gut
Formel 1

Formel 1, Kubica trotz Pleiten-Comeback zufrieden: Pace war gut

Robert Kubicas F1-Comeback war ein Spießrutenlauf. Pole trotz Startcrash und Williams-Krücke zufrieden. Teamkollege George Russell zeigt sauberes Debüt.

von Florian Becker, 18.03.2019

Formel 1, Williams desaströser Letzter: Kubicas Auto zerfällt
Formel 1

Formel 1, Williams desaströser Letzter: Kubicas Auto zerfällt

Williams war in den Formel-1-Trainings in Australien klar das Schlusslicht. Robert Kubicas Auto zerstört sich selbst. George Russell überraschend positiv.

von Florian Becker, 15.03.2019

Formel 1, Russell: Williams mit 4 Rädern im Ziel schon Erfolg
Formel 1

Formel 1, Russell: Williams mit 4 Rädern im Ziel schon Erfolg

Vor dem Formel-1-Saisonstart 2019 in Australien gilt Williams als klar schwächste Kraft. Geht der Horror weiter? George Russell: So immerhin kein Druck!

von Jonas Fehling, 14.03.2019

Formel 1, Kubica fürchtet Williams-Blindflug: Nur 20% bereit
Formel 1

Formel 1, Kubica fürchtet Williams-Blindflug: Nur 20% bereit

Williams witterte nach dem Debakel um den verpassten Testauftakt schon Morgenluft. Basis des FW42 soll stimmen. Doch Robert Kubica bremst die Hoffnung.

von Jonas Fehling, 09.03.2019

Formel 1, Williams: Test-Debakel nicht das Ende der Welt
Formel 1

Formel 1, Williams: Test-Debakel nicht das Ende der Welt

Williams startete mit großer Verspätung in die Formel-1-Testfahrten 2019 in Barcelona. George Russell und Robert Kubica bleiben trotz Krise kämpferisch.

von Florian Becker, 21.02.2019

Formel 1: Williams' letzte Chance? Fahrer mit hohen Erwartungen
Formel 1

Formel 1: Williams' letzte Chance? Fahrer mit hohen Erwartungen

Williams steht in der Formel 1 2019 unter Druck. Der FW42 muss der große Wurf werden. Was sich Robert Kubica und George Russell vom neuen Auto erhoffen.

von Florian Becker, 12.02.2019

Formel 1, Williams-Präsentation 2019: Neue Lackierung für FW42
Formel 1

Formel 1, Williams-Präsentation 2019: Neue Lackierung für FW42

Williams bricht mit Robert Kubica und George Russell 2019 in eine neue Ära auf. Beim Launch-Event in Grove stellte das Team das neue Auto FW42 vor.

von Florian Becker, 11.02.2019

Formel 1 2019: Alle Fahrer in ihren neuen Cockpits
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1 2019: Alle Fahrer in ihren neuen Cockpits

13 Bilder, 28.11.2018

Kubica-Comeback: Die Hintergründe des Formel-1-Märchens
Formel 1 / Hintergrund

Kubica-Comeback: Die Hintergründe des Formel-1-Märchens

Robert Kubica feiert 2019 mit Williams sein Formel-1-Comeback. Alle Hintergründe, wie dem Polen die Sensation nach seinem schweren Unfall gelang.

von Christian Menath, 22.11.2018

Formel 1, Top-Talent Kubica zurück: Alonso & Hamilton schwärmen
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1, Top-Talent Kubica zurück: Alonso & Hamilton schwärmen

9 Bilder, 22.11.2018

Sirotkin-Sponsor: Aus selbst entschieden, Williams zu schlecht
Formel 1

Sirotkin-Sponsor: Aus selbst entschieden, Williams zu schlecht

Williams entscheidet sich für 2019 gegen Sergey Sirotkin und für Robert Kubica. Sponsor des Russen meint aber: Wollten auf diesem Niveau nicht weitermachen.

von Jonas Fehling, 22.11.2018

Formel 1, Bilderserie: Robert Kubicas langer Weg zum Comeback
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1, Bilderserie: Robert Kubicas langer Weg zum Comeback

19 Bilder, 22.11.2018

Robert Kubica im Interview: Der Weg zurück in die Formel 1
Formel 1 / Interview

Robert Kubica im Interview: Der Weg zurück in die Formel 1

Williams machte in Abu Dhabi das Formel-1-Comeback von Robert Kubica offiziell. Motorsport-Magazin.com befragte ihn 2018 bereits zu seinem langen Weg zurück

von Christian Menath, 22.11.2018

Formel-1-Comeback perfekt: Robert Kubica 2019 für Williams
Formel 1

Formel-1-Comeback perfekt: Robert Kubica 2019 für Williams

Robert Kubica kehrt in die Formel 1 zurück. Das Comeback nach seinem Rallye-Unfall 2011 und seiner schweren Armverletzung wird 2019 mit Williams perfekt.

von Christian Menath, 22.11.2018

Formel 1, Williams vor totalem Umbruch: Talent statt Geld
Formel 1

Formel 1, Williams vor totalem Umbruch: Talent statt Geld

Williams ist 2018 am Tiefpunkt der Teamgeschichte angekommen. Die Teamchefin will den Rennstall 2019 komplett umkrempeln. Talent statt Paydriver.

von Christian Menath, 19.10.2018

Formel 1, Robert Kubica vor Comeback: Was erwarten die Leute?
Formel 1

Formel 1, Robert Kubica vor Comeback: Was erwarten die Leute?

Steht Robert Kubica vor einem Formel-1-Comeback? Schon in Monza könnte er im Cockpit sitzen. Motorsport-Magazin.com traf den Williams-Piloten zum Gespräch.

von Christian Menath, 26.08.2018

Formel 1: Kubica beim Test schneller als Stroll und Sirotkin
Formel 1

Formel 1: Kubica beim Test schneller als Stroll und Sirotkin

Robert Kubica fuhr beim Formel-1-Test nach dem Ungarn GP schneller als beide Williams-Piloten am Rennwochenende. Der Pole stapelt trotzdem tief.

von Christian Menath, 01.08.2018

Formel 1, Robert Kubica: Ich hatte Ferrari-Vertrag sicher
Formel 1

Formel 1, Robert Kubica: Ich hatte Ferrari-Vertrag sicher

Robert Kubica meldet sich mal wieder. Dieses Mal verblüfft der Pole: Ohne seinen Unfall wäre er bei Ferrari gelandet. Aber: Kein Gram wegen Rallye-Projekt.

von Jonas Fehling, 12.07.2018

Formel 1, Robert Kubica nach Williams-Test: Zauberei ist nicht
Formel 1

Formel 1, Robert Kubica nach Williams-Test: Zauberei ist nicht

Robert Kubica in Barcelona zurück im F1-Auto. Erst im Training, jetzt bei den Testfahrten. Sein Fazit zum Williams-Einsatz: Leider gibt's keine Magie.

von Jonas Fehling, 16.05.2018

Formel 1, Kubica von Williams-Pace schockiert: War mir peinlich
Formel 1

Formel 1, Kubica von Williams-Pace schockiert: War mir peinlich

Robert Kubica gab im Barcelona-Training so etwas wie sein Formel-1-Comeback. Der Williams-Pilot zeigte sich bedingt zufrieden. Er lechzt nach mehr Racing.

von Florian Becker, 11.05.2018

Formel 1 Spanien 2018: Williams setzt auf Faktor Robert Kubica
Formel 1

Formel 1 Spanien 2018: Williams setzt auf Faktor Robert Kubica

Das Williams F1 Team baut nach desaströsem Saisonstart in Barcelona gleich doppelt auf Robert Kubica. Wie der Pole im Training und beim Test helfen soll.

von Jonas Fehling, 09.05.2018

Robert Kubica sagt seine Teilnahme an der WEC ab
WEC

Robert Kubica sagt seine Teilnahme an der WEC ab

Robert Kubica wird nicht an der WEC 2018/19 teilnehmen. Es ist nicht der erste Rückzieher des Polen. So begründet sein Management das Aus.

von Michael Höller, 30.03.2018

Formel 1, Irre Sabotage-Theorie um Kubica: So reagiert Williams
Formel 1

Formel 1, Irre Sabotage-Theorie um Kubica: So reagiert Williams

Formel-1-Weltmeister Jacques Villeneuve packt mal wieder den Hammer aus: Robert Kubica könne die Williams-Stammfahrer sabotieren. So reagiert das F1-Team.

von Jonas Fehling, 27.03.2018

Formel 1 2018: Williams verpatzt Test, P4-Traum lebt trotzdem
Formel 1

Formel 1 2018: Williams verpatzt Test, P4-Traum lebt trotzdem

Williams hat sich bei den Formel-1-Testfahrten zur Saison 2018 nicht mit Ruhm bekleckert. Das F1-Team erkennt das selbst, träumt aber munter weiter ...

von Jonas Fehling, 12.03.2018