Kompakt
Formel 1, Sergio Perez: Corona-Test negativ - Spanien-Comeback
Formel 1

Formel 1, Sergio Perez: Corona-Test negativ - Spanien-Comeback

Sergio Perez kehrt beim Spanien-GP der Formel 1 zurück ins Racing-Point-Cockpit. Coronavirus-Test negativ, Nico Hülkenbergs Kurz-Comeback vorbei.

von Markus Steinrisser, 13.08.2020

Formel 1, Brawn verrät: Nico Hülkenberg fast zu Mercedes geholt
Formel 1

Formel 1, Brawn verrät: Nico Hülkenberg fast zu Mercedes geholt

Formel-1-Sportchef Ross Brawn adelt Nico Hülkenberg für seine Performance in Silverstone - und verrät: Ohne Lewis Hamilton wäre Hülk heute Mercedes-Fahrer.

von Jonas Fehling, 11.08.2020

Formel 1 Silverstone: Reifenprobleme bremsen Hülk-Comeback
Formel 1

Formel 1 Silverstone: Reifenprobleme bremsen Hülk-Comeback

Doch kein Podium wurde es für Nico Hülkenberg bei Formel-1-Grand-Prix in Silverstone. Stattdessen werfen ihn Reifen-Vibrationen auf Platz 7 zurück.

von Florian Niedermair, 09.08.2020

Formel 1, Silverstone II: Verstappen gewinnt Strategie-Krimi
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1, Silverstone II: Verstappen gewinnt Strategie-Krimi

Max Verstappen bezwingt Mercedes beim 70. Jubiläums GP. Red Bull brilliert im Reifen-Krimi. Nico Hülkenberg holt P7. Sebastian Vettel mit Dreher am Start.

von Florian Becker, 09.08.2020

Formel 1: Hilft Hülkenberg dieser Flügel heute aufs Podium?
Formel 1

Formel 1: Hilft Hülkenberg dieser Flügel heute aufs Podium?

Nico Hülkenberg hat beim Jubiläums GP heute die Chance auf sein erstes Formel-1-Podium. Hilft ihm der neue Flügel dabei? Der Silverstone-Favoriten-Check.

von Christian Menath, 09.08.2020

Formel 1 2020: 70. Jubiläums GP - Hülkenberg feiert Quali-P3
Formel 1 / Bilder

Formel 1 2020: 70. Jubiläums GP - Hülkenberg feiert Quali-P3

20 Bilder, 08.08.2020

Formel 1, Hülkenberg liefert Qualifying-Sensation: Kopf aus
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg liefert Qualifying-Sensation: Kopf aus

Nico Hülkenberg fährt im Qualifying zum zweiten Formel-1-Rennen in Silverstone 2020 sensationell auf P3. Endet mit Racing Point der Podestfluch?

von Jonas Fehling, 08.08.2020

Formel 1 Silverstone II, Qualifying: Bottas-Pole, Hülkenberg P3
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1 Silverstone II, Qualifying: Bottas-Pole, Hülkenberg P3

Valtteri Bottas bezwingt Lewis Hamilton im Qualifying für den Jubiläums GP. Nico Hülkenberg brilliert in Silverstone mit Startplatz 3. Debakel für Vettel.

von Florian Becker, 08.08.2020

Formel 1 Silverstone: Hülk-Comeback 2.0: So lief der Freitag
Formel 1

Formel 1 Silverstone: Hülk-Comeback 2.0: So lief der Freitag

Nach seinem missglückten Comeback am Sonntag, blickt Hülkenberg optimistisch auf seine zweite Chance als Perez-Ersatzmann. So lief das Freitagstraining.

von Florian Niedermair, 07.08.2020

Formel 1, Offiziell: Nico Hülkenberg fährt erneut für Perez
Formel 1

Formel 1, Offiziell: Nico Hülkenberg fährt erneut für Perez

Nico Hülkenberg wird beim zweiten Silverstone-Rennen der Formel 1 erneut für Racing Point starten. Zweiter Coronatest von Perez wieder positiv.

von Markus Steinrisser & Christian Menath, 07.08.2020

Nico Hülkenberg arbeitet an Vollzeit-Comeback: Gespräche laufen
Formel 1

Nico Hülkenberg arbeitet an Vollzeit-Comeback: Gespräche laufen

Für Nico Hülkenberg wäre ein zweiter Formel-1-Einsatz für Racing Point eine wichtige Visitenkarte. Er arbeitet schon am Comeback 2021. Alternativen möglich.

von Florian Becker, 06.08.2020

Formel 1: Perez-Quarantäne vorbei, Hülkenberg-Start wackelt
Formel 1

Formel 1: Perez-Quarantäne vorbei, Hülkenberg-Start wackelt

Update zur Fahrer-Frage von Racing Point: Sergio Perez’ Quarantäne vorbei. Für Start statt Nico Hülkenberg in Silverstone fehlt noch negativer Corona-

von Jonas Fehling, 06.08.2020

Formel 1 Silverstone II: Die heißesten Fragen zum Rennen
Formel 1

Formel 1 Silverstone II: Die heißesten Fragen zum Rennen

Vor dem zweiten Formel-1-Rennen der Saison 2020 in Silverstone gibt es Themen ohne Ende. Sebastian Vettel im Tief, Reifendrama und Wundertüte Racing Point.

von Jonas Fehling, 05.08.2020

Formel 1, Hülkenberg oder Perez: Wer fährt beim Jubiläums GP?
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg oder Perez: Wer fährt beim Jubiläums GP?

Racing Point musste Sergio Perez aufgrund eines positiven Coronatests in Silverstone durch Nico Hülkenberg ersetzen. Wer fährt beim Jubiläums GP?

von Christian Menath, 04.08.2020

Formel 1 Silverstone, Hülkenberg-Horror: Motor stoppt Comeback
Formel 1

Formel 1 Silverstone, Hülkenberg-Horror: Motor stoppt Comeback

Nico Hülkenbergs Formel-1-Comeback ist ausgefallen. Noch vor dem Start in Silverstone quittierte der Motor den Dienst. Hülk: Passt zur verrückten Story.

von Jonas Fehling, 02.08.2020

Formel 1 Silverstone, Ratloses Racing Point: Warum so langsam?
Formel 1

Formel 1 Silverstone, Ratloses Racing Point: Warum so langsam?

Racing Point galt in England als Mercedes-Jäger Nummer eins - doch im Qualifying wurden Stroll und Perez-Ersatz Hülkenberg durchgereicht. Was war los?

von Christian Menath, 01.08.2020

Formel 1, holpriges Hülkenberg-Comeback: Top-10 knapp verpasst
Formel 1

Formel 1, holpriges Hülkenberg-Comeback: Top-10 knapp verpasst

Nico Hülkenberg verpasste beim Comeback-Qualifying in Silverstone knapp das Q3. Racing-Point-Reservist fremdelt noch. Im Rennen soll mehr gehen.

von Florian Becker, 01.08.2020

Formel-1-Stars feiern Hülkenberg: Verdient ein Cockpit
Formel 1

Formel-1-Stars feiern Hülkenberg: Verdient ein Cockpit

Nico Hülkenberg scheitert im Großbritannien-Qualifying am Einzug in Q3. Dennoch finden Lewis Hamilton und Max Verstappen lobende Worte für Hülkenberg.

von Florian Niedermair, 01.08.2020

Formel 1 Silverstone, Qualifying: Hamilton nach Dreher auf Pole
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1 Silverstone, Qualifying: Hamilton nach Dreher auf Pole

Mercedes dominiert in Silverstone. Lewis Hamilton löst rote Flagge aus und holt dann Pole Position gegen Valtteri Bottas. Sebastian Vettel startet von P10.

von Florian Becker, 01.08.2020

Formel 1 Silverstone Trainingsanalyse: Angriff der Clone-Pfeile
Formel 1 / Analyse

Formel 1 Silverstone Trainingsanalyse: Angriff der Clone-Pfeile

Lance Stroll fährt im Racing Point Bestzeit. Ist die pinke Mercedes-Kopie in Silverstone plötzlich besser als das Original? Die Longrun-Analyse vom Freitag.

von Florian Becker, 31.07.2020

Nico Hülkenberg über Formel-1-Comeback: Verrückt und wild
Formel 1

Nico Hülkenberg über Formel-1-Comeback: Verrückt und wild

Perez-Ersatz Nico Hülkenberg ist zurück in der Formel 1. Was der Deutsche nach seiner ersten Ausfahrt im Racing Point zu sagen hatte.

von Christian Menath, 31.07.2020

Formel 1, Silverstone 2. Training: Stroll P1, Albon crasht hart
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1, Silverstone 2. Training: Stroll P1, Albon crasht hart

Überraschende Bestzeit von Lance Stroll im FP2 in Silverstone. Der Racing-Point-Pilot ließ Red Bull & Mercedes knapp hinter sich. Sebastian Vettel auf P18.

von Florian Becker, 31.07.2020

Formel 1, Silverstone: Wie oft darf Hülkenberg für Perez ran?
Formel 1

Formel 1, Silverstone: Wie oft darf Hülkenberg für Perez ran?

Nico Hülkenberg gibt in Silverstone sein Formel-1-Comeback. Warum sich Racing Point für ihn entschied und wann Sergio Perez wieder zurück kommt.

von Christian Menath, 31.07.2020

Formel 1, Silverstone: Nico Hülkenberg ersetzt Sergio Perez
Formel 1

Formel 1, Silverstone: Nico Hülkenberg ersetzt Sergio Perez

Weil Sergio Perez aufgrund eines positiven Coronatests nicht beim Formel-1-Rennen in Silverstone starten kann, gibt Nico Hülkenberg ein Sensations-Comeback.

von Christian Menath, 31.07.2020

Nico Hülkenberg: Ex-Formel-1-Fahrer 2020 im ADAC GT Masters
Formel 1

Nico Hülkenberg: Ex-Formel-1-Fahrer 2020 im ADAC GT Masters

Der ehemalige Formel-1-Fahrer Nico Hülkenberg gibt in dieser Saison sein Debüt im ADAC GT Masters. Nürburgring-Gaststart im GT3-Lamborghini.

von Robert Seiwert, 15.07.2020

Formel 1, Renault sucht Fahrer: Comeback von Alonso?
Formel 1

Formel 1, Renault sucht Fahrer: Comeback von Alonso?

Renault steht nach Daniel Ricciardos Abgang mit einem leeren Formel-1-Cockpit für 2021 da. Wie ihre Optionen aussehen: Alonso, Hülkenberg, Vettel?

von Markus Steinrisser, 15.05.2020

Formel 1 heute vor 38 Jahren: Lauda fährt mit Trotteln im Kreis
Formel 1

Formel 1 heute vor 38 Jahren: Lauda fährt mit Trotteln im Kreis

Die Formel-1-Saison 2020 lässt wegen des Coronavirus auf sich warten. MSM wälzt daher täglich die Geschichtsbücher. Das ist am heutigen 4. April passiert.

von Florian Becker, 04.04.2020

Simracing: Das letzte eSports-Wochenende im Überblick
eSports

Simracing: Das letzte eSports-Wochenende im Überblick

Formel-1-Comeback von Nico Hülkenberg, Renault gewinnt - das zweite Simracing-Wochenende der Pause hatte wieder viel zu bieten. Die Events im Überblick.

von Markus Steinrisser, 23.03.2020

Sim Racing, virtuelles F1-Rennen: Hülkenberg crasht, Eng auf P3
eSports

Sim Racing, virtuelles F1-Rennen: Hülkenberg crasht, Eng auf P3

Guanyu Zhou gewinnt das erste virtuelle Formel-1-Rennen in Bahrain. Nico Hülkenberg landet in Chaosrennen nach einer Startkollision auf Platz 10.

von Florian Niedermair, 22.03.2020

Sim-Racing: Anti-Grand-Prix mit Norris, Latifi und Hülkenberg
eSports

Sim-Racing: Anti-Grand-Prix mit Norris, Latifi und Hülkenberg

Nach dem erfolgreichen Auftakt letzte Woche gehen die Not-the-GP-Rennen von Veloce eSports in die zweite Runde. Mit dabei: Lando Norris und Nico Hülkenberg.

von Florian Niedermair, 22.03.2020

All-Star Esports Battle: Van Buren gewinnt bei Hülkenberg-Debüt
eSports

All-Star Esports Battle: Van Buren gewinnt bei Hülkenberg-Debüt

Rudy van Buren gewinnt zweite Runde im All-Star Esports Battle. 40 Profi-Rennfahrer am Start. Max Verstappen sagt ab, Nico Hülkenberg gibt Simracing-Debüt.

von Florian Becker, 21.03.2020

Formel 1, Hülkenberg: Der unvollendete Hulk
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg: Der unvollendete Hulk

Nico Hülkenberg fährt 2020 nicht in der Formel 1. Ein Rücktritt soll es nicht sein. Hinter einer Rückkehr steht dennoch ein großes Fragezeichen.

von Jonas Fehling, 19.03.2020

Formel-1-Zeugnis: Nico Hülkenbergs Saison-Fazit 2019
Formel 1

Formel-1-Zeugnis: Nico Hülkenbergs Saison-Fazit 2019

Nico Hülkenbergs Formel-1-Saison 2019 wird auf absehbare Zeit die letzte sein. Er verliert bei Renault Cockpit und internes Duell gegen Ricciardo.

von Markus Steinrisser, 15.12.2019

Formel 1, Ricciardo über Renault-Resultat: Schlag in Magengrube
Formel 1

Formel 1, Ricciardo über Renault-Resultat: Schlag in Magengrube

Trotz Rückschlag: Daniel Ricciardo ist davon überzeugt, dass sich Renault 2020 verbessern wird. Der Australier erkennt bereits Fortschritte am neuen Auto.

von Daniel Geradtz, 06.12.2019

Formel 1, Abschied vom Hülk: Würdiges Rennen, Lob von Renault
Formel 1

Formel 1, Abschied vom Hülk: Würdiges Rennen, Lob von Renault

Nico Hülkenberg verabschiedete sich in Abu Dhabi vorerst aus der F1. Aussteiger auch ohne Punkte stolz auf letztes Rennen. Warme Worte vom Renault-Team.

von Florian Becker, 01.12.2019

Formel 1, Abu Dhabi: Hamilton gewinnt Finale vor Verstappen
Formel 1 / Rennbericht

Formel 1, Abu Dhabi: Hamilton gewinnt Finale vor Verstappen

Lewis Hamilton siegt im letzten Rennen 2019. Der Weltmeister feierte vor Max Verstappen und Charles Leclerc einen ungefährdeten Sieg. Ferrari droht Strafe.

von Florian Becker, 01.12.2019

Formel 1: Highlights aus Nico Hülkenbergs Karriere
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1: Highlights aus Nico Hülkenbergs Karriere

31 Bilder, 01.12.2019

Hülkenberg geht als Verlierer: Warum Ricciardo schneller ist
Formel 1

Hülkenberg geht als Verlierer: Warum Ricciardo schneller ist

Nico Hülkenberg unterliegt auch bei seinem vorerst letzten Formel-1-Qualifying in Abu Dhabi Daniel Ricciardo. Warum der immer etwas schneller ist.

von Markus Steinrisser, 30.11.2019

Formel 1, Renault-Debakel im Training: Last-Minute-Klatsche?
Formel 1

Formel 1, Renault-Debakel im Training: Last-Minute-Klatsche?

Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo erlebten in Abu Dhabi einen katastrophalen Freitag. Schlechte Pace mysteriös. WM-Klatsche von Toro Rosso droht.

von Florian Becker, 29.11.2019

Formel 1, Hülkenberg zollt Kubica Respekt: Schaffen nicht viele
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg zollt Kubica Respekt: Schaffen nicht viele

Endstation Abu Dhabi. Für Robert Kubica wartet das letzte F1-Rennen. Nico Hülkenberg ist vom Polen beeindruckt: Hut ab vor Comeback nach Verletzung.

von Florian Becker, 28.11.2019

Formel 1 - Ricciardo: Renault-Rennpace dank uns Fahrern stark
Formel 1

Formel 1 - Ricciardo: Renault-Rennpace dank uns Fahrern stark

Renault hängt 2019 auf einem fünften WM-Platz in der Formel 1 fest. Qualifyings schwach, Renn-Comebacks nur dank Fahrer-Erfahrung?

von Markus Steinrisser, 25.11.2019

Formel 1, Nico Hülkenberg ohne Reue: Kann und muss damit leben
Formel 1

Formel 1, Nico Hülkenberg ohne Reue: Kann und muss damit leben

Nico Hülkenberg wird in Abu Dhabi sein vorerst letztes Formel-1-Rennen fahren. Die Karriere lief nicht wie erhofft. Keine Reue trotz verpasster Chancen.

von Florian Becker, 21.11.2019

Formel 1, Brasilien GP: Hülkenberg glücklos im Mittelfeld
Formel 1

Formel 1, Brasilien GP: Hülkenberg glücklos im Mittelfeld

Nico Hülkenberg konnte am Sonntag in Sao Paulo nicht nach vorne fahren. Sein Renault-Teamkollege Daniel Ricciardo performte trotz Rückschlägen besser.

von Daniel Geradtz, 18.11.2019

Formel 1, Hülkenberg erklärt Quali-Niederlage: Joker im Rennen
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg erklärt Quali-Niederlage: Joker im Rennen

Renault erlebte in Brasilien einmal mehr ein schwaches Qualifying. Nico Hülkenberg wurde auch noch vom Teamkollegen geschlagen - hat aber eine Erklärung.

von Christian Menath, 16.11.2019

Formel 1, Hülkenberg vor Rücktritt? Nicht 2020! Comeback drin
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg vor Rücktritt? Nicht 2020! Comeback drin

Brasilien könnte für Nico Hülkenberg das vorletzte Rennen in der F1 werden. Aus 2020 besiegelt. Zukunft offen. Nur eines ist klar: Rücktritt ausgeschlossen.

von Florian Becker, 15.11.2019

Formel 1 mit 2021-Regeln zu langsam? Das sagen die Fahrer
Formel 1

Formel 1 mit 2021-Regeln zu langsam? Das sagen die Fahrer

Die neuen Regeln werden die Formel 1 ab 2021 wieder einbremsen, um das Racing zu verbessern. Das bedeutet weniger Spaß für die F1-Fahrer.

von Markus Steinrisser, 07.11.2019

Formel 1: Hülkenberg kontert DTM-Gerücht, Giovinazzi kryptisch
Formel 1

Formel 1: Hülkenberg kontert DTM-Gerücht, Giovinazzi kryptisch

Nico Hülkenberg in die DTM zu BMW? Laut eines italienischen Medienberichts soll das 2020 passieren. Jetzt widerspricht der Renault-Pilot entschieden.

von Jonas Fehling, 04.11.2019

Formel 1, Best of the Rest: Renault schlägt McLaren
Formel 1

Formel 1, Best of the Rest: Renault schlägt McLaren

McLaren und Renault wollen die vierte Kraft sein. Im Rennen von Austin hatte Renault die Nase vorne. Der Grund liegt in der Charakteristik des Autos.

von Daniel Geradtz, 04.11.2019

Formel 1, Renault: Ist die Zukunft des Werksteams gefährdet?
Formel 1

Formel 1, Renault: Ist die Zukunft des Werksteams gefährdet?

Nach der Disqualifikation in Japan gibt es viele negative Schlagzeilen über Renault. Der Teamchef sieht keine Gefahr für das Projekt..

von Daniel Geradtz, 30.10.2019

Formel 1, Hülkenberg crasht in letzter Runde: Klar Kvyat schuld
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg crasht in letzter Runde: Klar Kvyat schuld

Der Mexiko-GP endet für Nico Hülkenberg in der Mauer. Daniil Kvyat mit Schuld und Strafe, aber ohne Einsehen. Ricciardo demonstriert, was für Renault ging.

von Markus Steinrisser, 28.10.2019