Kompakt
Formel 1, Renault-Achterbahn in Japan: Punkte nach Horror-Quali
Formel 1

Formel 1, Renault-Achterbahn in Japan: Punkte nach Horror-Quali

Erst Qualifying-Katastrophe, dann doppelt Punkte für Renault in Suzuka. Investor Nico Hülkenberg zockt und gewinnt. Daniel Ricciardo im Honey-Badger-Modus.

von Florian Becker, 13.10.2019

Formel 1 Japan: Vorletzter! Renault erklärt schwaches Training
Formel 1

Formel 1 Japan: Vorletzter! Renault erklärt schwaches Training

Renault liefert mit Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo im Training in Suzuka ein schwaches Ergebnis. Der Grund ist simpel. Zittern vor Qualifying-Absage.

von Jonas Fehling, 11.10.2019

Formel 1, Grosjean nach Ricciardo-Crash: Will die Wand boxen
Formel 1

Formel 1, Grosjean nach Ricciardo-Crash: Will die Wand boxen

Für Romain Grosjean und Daniel Ricciardo ist das Formel-1-Rennen in Russland 2019 nach einem Startunfall gelaufen. Den Haas-Piloten wurmt das gewaltig.

von Jonas Fehling, 30.09.2019

Formel 1, Hülkenberg erlebt Sotschi-Drama: Einfach nur bitter
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg erlebt Sotschi-Drama: Einfach nur bitter

Nico Hülkenberg zeigte sich am Formel-1-Wochenende in Russland in Topform. Trotzdem kein gutes Ergebnis. Start, Motor, Boxenstopp, VSC - alles geht schief.

von Jonas Fehling, 30.09.2019

Formel 1 Sotschi, Hülk schlägt Ricciardo klar: Gefühl wieder da
Formel 1

Formel 1 Sotschi, Hülk schlägt Ricciardo klar: Gefühl wieder da

Nico Hülkenberg fährt in Russland ein starkes Qualifying. Daniel Ricciardo endlich wieder klar geschlagen. Der Australier bleibt sauber, aber zu langsam.

von Jonas Fehling, 28.09.2019

Formel 1, Renault staunt über Russland-Pace: Ganz ohne Updates
Formel 1

Formel 1, Renault staunt über Russland-Pace: Ganz ohne Updates

Nico Hülkenberg versprüht nach dem Freitag in Russland Optimismus. Renault in Sochi auf einmal wieder schnell. Daniel Ricciardo trotz Crash zuversichtlich.

von Florian Becker, 27.09.2019

Formel 1 Russland: Hülkenberg erwartet harten McLaren-Fight
Formel 1

Formel 1 Russland: Hülkenberg erwartet harten McLaren-Fight

Nächste Runde im Duell Renault vs McLaren: Wer hat in Russland die Nase vorn? Nico Hülkenberg vor Sotschi unentschlossen, Daniel Ricciardo studiert Gegner.

von Jonas Fehling, 26.09.2019

Formel 1, Ricciardo disqualifiziert: Motor stärker als erlaubt
Formel 1

Formel 1, Ricciardo disqualifiziert: Motor stärker als erlaubt

Im Qualifying überschritt die MGU-K an Daniel Ricciardos Auto das Leistungslimit von 163 PS. Der Renault-Pilot wurde disqualifiziert.

von Christian Menath, 21.09.2019

Formel 1, Hülkenberg treibt Qualifying-Spielchen: Fehlschuss
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg treibt Qualifying-Spielchen: Fehlschuss

Nico Hülkenberg versucht im Qualifying zum Formel-1-Rennen in Singapur Trick 17: absichtlich Q3 verpassen, bessere Reifen am Start. Das ging daneben.

von Jonas Fehling, 21.09.2019

Formel 1: Hülkenberg plant Taktik-Trick gegen starke McLaren
Formel 1

Formel 1: Hülkenberg plant Taktik-Trick gegen starke McLaren

McLaren ist im Training in Singapur erste Kraft im Mittelfeld. Keine Chance für Renault? Daniel Ricciardo sieht Potential, Nico Hülkenberg schmiedet Pläne.

von Jonas Fehling, 20.09.2019

Formel 1, Ricciardo: Vettel braucht nur ein Rennen zur Wende
Formel 1

Formel 1, Ricciardo: Vettel braucht nur ein Rennen zur Wende

Sebastian Vettel hängt weiter im Tief. Aber Ex-Teamkollege Daniel Ricciardo glaubt an ihn: Es braucht nur ein Rennen. Vielleicht schon Comeback in Singapur.

von Markus Steinrisser, 19.09.2019

Formel-1-Fahrerranking Monza: Leclerc beißt Honey Badger weg
Formel 1

Formel-1-Fahrerranking Monza: Leclerc beißt Honey Badger weg

Doppelpack von Charles Leclerc. Der Ferrari-Pilot gewinnt auch in Monza das MSM-Ranking. Renault feiert Wiederauferstehung. Sebastian Vettel abgestraft.

von Florian Becker, Christian Menath & Jonas Fehling, 09.09.2019

Formel 1, Ricciardo: Renault-Leistung in Monza eine Ansage
Formel 1

Formel 1, Ricciardo: Renault-Leistung in Monza eine Ansage

Mit Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg fuhren in Monza beide Renault-Piloten in die Top-5. Motor und Chassis werden gefeiert - aber Monza eine Ausnahme?

von Markus Steinrisser, 08.09.2019

Formel 1, Renault entdeckt Monza-Stärke: Den Top-Teams ganz nah
Formel 1

Formel 1, Renault entdeckt Monza-Stärke: Den Top-Teams ganz nah

Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg erlebten beim F1-Qualifying in Italien einen enormen Aufschwung. Renault vierte Kraft. Highspeed als Stärke des R.S.19.

von Florian Becker, 07.09.2019

Formel 1 2020, Marko: Darum ist Hülkenberg nichts für Red Bull
Formel 1

Formel 1 2020, Marko: Darum ist Hülkenberg nichts für Red Bull

Nico Hülkenberg sucht für 2020 ein Cockpit, Red Bull einen Fahrer. Doch zusammenfinden werden beide nicht. Helmut Marko sagt ab. Daniel Ricciardo als Grund.

von Florian Becker & Christian Menath, 07.09.2019

Formel 1 Monza, Renault gut drauf: Endlich einmal gute Basis
Formel 1

Formel 1 Monza, Renault gut drauf: Endlich einmal gute Basis

Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo fühlten sich in den Monza-Trainings endlich einmal auf Anhieb im Renault wohl. Q3 und gute Punkte in Reichweite?

von Markus Steinrisser, 06.09.2019

Formel 1 nach Spa geschockt: Dann lieber langweilig und sicher
Formel 1

Formel 1 nach Spa geschockt: Dann lieber langweilig und sicher

Der tödliche Unfall von Anthoine Hubert in Spa beschäftigt nach wie vor die Formel 1. Und für die meisten Fahrer ist Tod an der Rennstrecke neu.

von Markus Steinrisser, 05.09.2019

Formel 1 Spa - Wegen Hubert: Ricciardo dachte an Rennabsage
Formel 1

Formel 1 Spa - Wegen Hubert: Ricciardo dachte an Rennabsage

Der tragische Tod von Anthoine Hubert in Spa sorgte in der Formel 1 für bedrückte Stimmung vor dem Start. Daniel Ricciardo überlegte das Rennen abzusagen.

von Jonas Fehling, 02.09.2019

Formel 1, Renault-Chef über Ocon-Vertrag: Kein Franzosen-Faktor
Formel 1

Formel 1, Renault-Chef über Ocon-Vertrag: Kein Franzosen-Faktor

Renault-Teamchef Cyril Abiteboul widerspricht Nico Hülkenberg. Esteban Ocons Nationalität kein entscheidender Faktor. Großes Lob für scheidenden Piloten.

von Florian Becker, 30.08.2019

Formel 1: Freitag streichen? Geteilte Meinungen im Paddock
Formel 1

Formel 1: Freitag streichen? Geteilte Meinungen im Paddock

Formel 1 ohne Trainingsfreitag? Daniel Ricciardo würde die blödsinnigen Runden gerne loswerden. Mercedes-Boss Toto Wolff widerspricht: Gehören zur Formel 1.

von Florian Becker, 26.08.2019

Formel 1, Renault stagniert: Hülkenberg, Ricciardo hinterfragen
Formel 1

Formel 1, Renault stagniert: Hülkenberg, Ricciardo hinterfragen

Renault hat es 2019 in der Formel 1 nicht weiter nach vorne geschafft - stattdessen geht es sogar zurück. Hülkenberg und Ricciardo brauchen Änderungen.

von Markus Steinrisser, 16.08.2019

Formel 1: Hülkenberg das ganze Rennen im falschen Motormodus
Formel 1

Formel 1: Hülkenberg das ganze Rennen im falschen Motormodus

Nico Hülkenberg, Daniel Ricciardo und Renault bleiben auch in Ungarn ohne Punkte. Der Deutsche leidet unter seinem Motor, der Australier unter Magnussen.

von Jonas Fehling, 05.08.2019

Formel 1 Ungarn, Ricciardo erklärt herbe Qualifying-Klatsche
Formel 1

Formel 1 Ungarn, Ricciardo erklärt herbe Qualifying-Klatsche

Daniel Ricciardo erlebt in Ungarn ein Debakel: Startplatz 18 im Renault, während sein altes Team Pole feiert. Was war bei Renault los?

von Christian Menath, 03.08.2019

Formel 1, Ricciardo schiebt Frust: Glück ist was für Loser!
Formel 1

Formel 1, Ricciardo schiebt Frust: Glück ist was für Loser!

Daniel Ricciardo war nach dem Formel-1-Qualifying in Hockenheim enttäuscht. Drei Hundertstel zu langsam, P13 statt Q3. Mittelfeld-Klatsche nur Pech? Nein!

von Florian Becker, 27.07.2019

Formel 1, Renault hinter Hockenheim-Hoffnung: Sowieso egal?
Formel 1

Formel 1, Renault hinter Hockenheim-Hoffnung: Sowieso egal?

Renault reiste voller Optimismus zum Deutschland GP. Hockenheim-Layout lässt R.S.19-Schwachpunkt aus. Dann Ernüchterung im Training. Wegen Wetter egal?

von Jonas Fehling, 26.07.2019

Formel 1, Renault-Aufschwung: Hockenheim, Ungarn unsere Chance
Formel 1

Formel 1, Renault-Aufschwung: Hockenheim, Ungarn unsere Chance

Renault fuhr im Formel-1-Mittelfeld bisher McLaren hinterher. Doch vor Hockenheim sind Hülkenberg, Ricciardo und Co. zuversichtlich.

von Markus Steinrisser, 24.07.2019

Formel 1, McLaren vs Renault: Das ungleiche Verfolgerduell 2019
Formel 1

Formel 1, McLaren vs Renault: Das ungleiche Verfolgerduell 2019

McLaren und Renault fighten in der Formel 1 2019 um die Mittelfeldspitze. Ein ungleiches Duell Kunde vs. Werksteam mit völlig anderen Stärken und Schwächen.

von Jonas Fehling, 19.07.2019

Formel 1, Hülkenberg motzt Ingenieur an: Glaubt mir verdammt!
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg motzt Ingenieur an: Glaubt mir verdammt!

Nico Hülkenberg war in Silverstone nicht gut auf sein Team zu sprechen. Harte Kritik für Strategie-Fehler. Frust und Verzweiflung beim Renault-Piloten.

von Florian Becker, 16.07.2019

Formel 1 - Hülkenberg verliert Renault-Duell: Reifen zerbröselt
Formel 1

Formel 1 - Hülkenberg verliert Renault-Duell: Reifen zerbröselt

Renault feiert im Qualifying der Formel 1 in Silverstone ein Comeback im Mittelfeld. Daniel Ricciardo jubelt, Flügel-Flop Nico Hülkenberg kostet drei Plätze

von Jonas Fehling, 13.07.2019

Formel 1 Silverstone, Renault-Absturz: Schaden, Defekt, schwach
Formel 1

Formel 1 Silverstone, Renault-Absturz: Schaden, Defekt, schwach

Renault-Ernüchterung nach den Trainings zum Großbritannien GP. Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg weit weg von den Top-10, Defekt und Chassis-Schaden.

von Jonas Fehling, 12.07.2019

Formel 1: Renault ohne klare Antworten nach Österreich-Fiasko
Formel 1

Formel 1: Renault ohne klare Antworten nach Österreich-Fiasko

Im Formel-1-GP von Österreich waren Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo chancenlos. Renault unsicher warum, aber in Silverstone soll es normal weitergehen.

von Markus Steinrisser, 11.07.2019

Medienbericht: Ferrari schon auf der Suche nach Vettel-Ersatz
Formel 1

Medienbericht: Ferrari schon auf der Suche nach Vettel-Ersatz

Sebastian Vettel hat mit Ferrari einen Vertrag bis zur Formel-1-Saison 2020. Gerüchte über einen vorzeitigen Rücktritt werden auch vom Team befeuert.

von Christian Menath, 11.07.2019

Formel 1: Ricciardo, Hülkenberg verzweifeln: Probleme überall
Formel 1

Formel 1: Ricciardo, Hülkenberg verzweifeln: Probleme überall

Renault erlebte einen desaströsen Österreich GP. Wie im Qualifying ging im Rennen nichts. Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg rätseln über große Probleme.

von Jonas Fehling, 01.07.2019

Formel 1, Magnussen-Fehler kostet Hülkenberg Q3: Sack!
Formel 1

Formel 1, Magnussen-Fehler kostet Hülkenberg Q3: Sack!

Renault erlebte in Österreich ein desaströses Qualifying. Nico Hülkenberg trauert möglichem Q3 nach. Daniel Ricciardo nach Rückfall völlig ratlos.

von Florian Becker, 29.06.2019

Formel 1, Österreich: Renault im Teufelskreis des Red Bull Ring
Formel 1

Formel 1, Österreich: Renault im Teufelskreis des Red Bull Ring

Bei Renault passte es am Freitag in Spielberg vorne und hinten nicht. Hülkenberg & Ricciardo weit hinter Top-10. Balance und Rhythmus fehlen. Fahrer ratlos.

von Florian Becker, 28.06.2019

Formel 1, Hülkenberg zittert: Motor-Nachteil auch in Spielberg?
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg zittert: Motor-Nachteil auch in Spielberg?

Daniel Ricciardo hat ihn längst - Nico Hülkenberg könnte auch in Österreich ohne den neuesten Renault-Motor ausrücken. Fabrik mit Update weiter im Verzug.

von Florian Becker, 27.06.2019

Formel 1, Daniel Ricciardo: Zwei Strafen auf einmal zu hart!
Formel 1

Formel 1, Daniel Ricciardo: Zwei Strafen auf einmal zu hart!

Daniel Ricciardo hat vor dem Österreich GP noch immer Redebedarf. Es geht um die Doppelstrafe in Frankreich. Vor allem das Doppel ärgert den Renault-Mann.

von Jonas Fehling, 27.06.2019

Formel 1 Österreich: Kann Ferrari den Update-Flop korrigieren?
Formel 1

Formel 1 Österreich: Kann Ferrari den Update-Flop korrigieren?

Die Mercedes-Dominanz erdrückt die Formel 1. Ferrari sucht in Spielberg den richtigen Weg, Red Bull das nötige Glück. Die Vorschau für den Red Bull Ring.

von Florian Becker, 27.06.2019

Formel 1, Ricciardo pfeift auf Strafe: Ich bereue nichts!
Formel 1

Formel 1, Ricciardo pfeift auf Strafe: Ich bereue nichts!

Daniel Ricciardo hadert mit seinen beiden Strafen beim Frankreich GP, bedauert seine Aktionen aber nicht. Auch Kimi Räikkönen und Lando Norris äußern sich.

von Jonas Fehling, 23.06.2019

Formel 1: Ricciardo kassiert Doppelstrafe, alle Punkte weg
Formel 1

Formel 1: Ricciardo kassiert Doppelstrafe, alle Punkte weg

Daniel Ricciardo wird nach dem Frankreich GP doppelt bestraft. Zwei Szenen in der letzten Runde - gegen Kimi Räikkönen und Lando Norris - kosten die Top-10.

von Jonas Fehling, 23.06.2019

Formel 1, Hülkenberg: Zwei dicke Zehntel und Software-Glitch
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg: Zwei dicke Zehntel und Software-Glitch

Daniel Ricciardo rettet im Frankreich-Qualifying Renaults Ehre. Nico Hülkenberg wieder im Pech. Franzosen von McLaren überrascht. Kampfansage fürs Rennen.

von Florian Becker, 22.06.2019

Formel 1, Renault hinten: Update Rohrkrepierer oder Revolution?
Formel 1

Formel 1, Renault hinten: Update Rohrkrepierer oder Revolution?

Für sein Formel-1-Heimrennen in Frankreich kündigte Renault ein großes Update an. Das Ergebnis ernüchtert. Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo ordnen ein.

von Jonas Fehling, 21.06.2019

Formel 1 Frankreich 2019: Die 5 heißesten Fragen vor dem Rennen
Formel 1

Formel 1 Frankreich 2019: Die 5 heißesten Fragen vor dem Rennen

Haben Sebastian Vettel und Ferrari Montreal verdaut? Kann Valtteri Bottas die Siegesserie von Lewis Hamilton beenden? Die Brennpunkte vor Le Castellet.

von Florian Becker, 18.06.2019

Formel 1, Renault-Boss mahnt vor Fankreich: Ausruhen ist nicht
Formel 1

Formel 1, Renault-Boss mahnt vor Fankreich: Ausruhen ist nicht

Renault hat sich rechtzeitig zum Heimrennen in Le Castellet aus der Krise gekämpft. Mehr Updates für Frankreich GP. Daniel Ricciardo will wahre Pace zeigen.

von Florian Becker, 17.06.2019

Formel 1 Kanada-Noten - kein Witz: Renault feiert Doppelsieg
Formel 1

Formel 1 Kanada-Noten - kein Witz: Renault feiert Doppelsieg

Gelbes Wunder in Montreal. Daniel Ricciardo & Nico Hülkenberg sorgen für einen Renault-Doppelsieg im MSM-Fahrerranking. Leser vergeben Sebastian Vettel.

von Florian Becker, Christian Menath & Jonas Fehling, 10.06.2019

Renault feiert Ricciardo - Teamorder-Frust bei Hülkenberg
Formel 1

Renault feiert Ricciardo - Teamorder-Frust bei Hülkenberg

Kanada endete für Renault mit dem besten Ergebnis der Formel-1-Saison 2019. Daniel Ricciardo feiert Zweikämpfe, Nico Hülkenberg streitet über Teamorder.

von Markus Steinrisser, 10.06.2019

Formel 1, Hülkenberg wieder hinter Ricciardo: Es wurmt einen
Formel 1

Formel 1, Hülkenberg wieder hinter Ricciardo: Es wurmt einen

Nico Hülkenberg musste Daniel Ricciardo im Montreal-Qualifying den Vortritt lassen. DRS-Fehler verhindert bessere Startposition. Trotzdem positives Fazit.

von Florian Becker, 09.06.2019

Formel 1, Ricciardo feiert Renault-Payback: Red Bull besiegt
Formel 1

Formel 1, Ricciardo feiert Renault-Payback: Red Bull besiegt

Daniel Ricciardos sorgte mit Startplatz vier für das Rennen in Montreal für eine Sensation. Der Australier feiert den Triumph über Red Bull - und will mehr.

von Florian Becker, 09.06.2019

Formel 1, Kanada: Renault nimmt Endgegner McLaren ins Visier
Formel 1

Formel 1, Kanada: Renault nimmt Endgegner McLaren ins Visier

Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg waren nach den Trainings in Montreal optimistisch wie selten in dieser Saison. Gute Aussichten auf Q3 und Punkte.

von Florian Becker, 08.06.2019

Formel 1: Renault lange wegen grobem Motor-Problem gebremst
Formel 1

Formel 1: Renault lange wegen grobem Motor-Problem gebremst

Renault fährt in der Formel 1 2019 bislang weit hinter dem Ziel, klare vierte Kraft zu sein hinterher. Weil man beim Motor übertrieb. Lösung gefunden.

von Jonas Fehling, 31.05.2019