Kompakt
Ex-Formel-1-Teamchefin Kaltenborn gründet Formel-4-Team
Formel 1

Ex-Formel-1-Teamchefin Kaltenborn gründet Formel-4-Team

Monisha Kaltenborn meldet sich im Motorsport zurück. Die frühere Sauber-Teamchefin startet jetzt ein paar Klassen weiter unten mit einem Nachwuchsteam.

von Robert Seiwert, 16.02.2018

Formel 1, Alfa Romeo Sauber: So wichtig ist der Deal für uns
Formel 1

Formel 1, Alfa Romeo Sauber: So wichtig ist der Deal für uns

Sauber startet in der Formel 1 2018 als Alfa Romeo Sauber F1 Team. Teamchef Fred Vasseur zur Bedeutung des Deals und warum noch viel mehr umgekrempelt wird.

von Jonas Fehling, 01.12.2017

Sauber-Krise: Die Zwischenbilanz 2017 im Video
Formel 1

Sauber-Krise: Die Zwischenbilanz 2017 im Video

Sauber erlebte 2017 bisweilen eine turbulente Saison. Wir analysieren im Video, wie es nach der Umstrukturierung für die Schweizer weitergehen kann.

von Florian Becker, 21.08.2017

Neuer Teamchef: Sauber holt Ex-Renault-Mann
Formel 1

Neuer Teamchef: Sauber holt Ex-Renault-Mann

Sauber ist bei der Suche nach einem Ersatz für Monisha Kaltenborn fündig geworden: Ex-Renault-Teamchef Frederic Vasseur übernimmt nach Silverstone das Ruder.

von Florian Becker, 12.07.2017

Spielberg weckt Hoffnungen: Neues Wehrlein-Wunder?
Formel 1

Spielberg weckt Hoffnungen: Neues Wehrlein-Wunder?

Pascal Wehrlein kehrt zurück an den Ort seines ersten F1-Punkts überhaupt: 2016 gelang dem Deutschen in Spielberg mit Manor ein Wunder. Was ist mir Sauber drin?

von Jonas Fehling, 06.07.2017

Sauber-Chaos: Ericsson spricht, Wehrlein schweigt
Formel 1

Sauber-Chaos: Ericsson spricht, Wehrlein schweigt

Nach dem Rauswurf von Monisha Kaltenborn scheint Sauber in zwei Lager gespalten. Während Marcus Ericsson Gerüchte heftig dementiert, schweigt Pascal Wehrlein.

von Christian Menath, 22.06.2017

Kaltenborn bei Sauber raus! Jetzt spricht der Boss
Formel 1

Kaltenborn bei Sauber raus! Jetzt spricht der Boss

Sauber bestätigt das Aus von Teamchefin Monisha Kaltenborn. Allerdings bestreitet das Team die Gründe dafür vehement.

von Christian Menath, 22.06.2017

Medien: Kaltenborn und Sauber trennen sich
Formel 1

Medien: Kaltenborn und Sauber trennen sich

Monisha Kaltenborn soll nicht mehr Teamchefin von Sauber sein. Beide Parteien hätten sich getrennt, berichten internationale Medien übereinstimmend.

von Robert Seiwert, 21.06.2017

Kaltenborn: Wehrlein zeigt es unfairen Kritikern
Formel 1 / Interview

Kaltenborn: Wehrlein zeigt es unfairen Kritikern

Pascal Wehrlein holte beim Spanien GP überraschend vier Punkte für Sauber. Motorsport-Magazin.com sprach mit Teamchefin Monisha Kaltenborn über die Sensation.

von Christian Menath, 16.05.2017

Kaltenborn: Honda-Probleme nur Momentaufnahme
Formel 1 / Interview

Kaltenborn: Honda-Probleme nur Momentaufnahme

Sauber fährt 2018 mit Honda-Motoren. Teamchefin Monisha Kaltenborn erklärt die Entscheidung im Interview mit Motorsport-Magazin.com.

von Christian Menath, 30.04.2017

Sauber bestätigt: Wehrlein fit für Bahrain
Formel 1

Sauber bestätigt: Wehrlein fit für Bahrain

Das Hin und Her um Pascal Wehrlein scheint in Bahrain sein Ende zu finden. Laut Sauber ist der Mercedes-Junior wieder bereit für den Ernstfall.

von Florian Becker, 11.04.2017

Ferrari-Junior Giovinazzi zahlt doppelt Lehrgeld
Formel 1

Ferrari-Junior Giovinazzi zahlt doppelt Lehrgeld

Wehrlein-Ersatz Antonio Giovinazzi lieferte in China viel Schrott bei seinen Sauber-Mechanikern ab. Der Italiener kam auch im Rennen nicht sonderlich weit.

von Florian Becker, 09.04.2017

Toto Wolff gesteht: Wehrlein hatte Halswirbelbruch
Formel 1

Toto Wolff gesteht: Wehrlein hatte Halswirbelbruch

Nun ist es raus: Toto Wolff gibt zu, dass sich Pascal Wehrlein beim Unfall beim Race of Champions doch heftiger verletzt hat, als zunächst zugegeben.

von Christian Menath, 07.04.2017

Sauber bekräftigt: Wehrleins Job nicht in Gefahr
Formel 1

Sauber bekräftigt: Wehrleins Job nicht in Gefahr

Pascal Wehrlein wird auch in China von Ferrari-Junior Giovinazzi vertreten. Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn bekräftigt, dass sein Cockpit nicht wackelt.

von Florian Becker, 07.04.2017

Motor: Kaltenborn bestätigt Gespräche mit Honda
Formel 1

Motor: Kaltenborn bestätigt Gespräche mit Honda

Teamchefin Monisha Kaltenborn bestätigt, dass Sauber mit Honda über Motoren für die Saison 2018 verhandelt. Aber auch Mercedes ist eine Option.

von Annika Kläsener, 31.03.2017

Kaltenborn erklärt neues Kapitel für Sauber in 2017
Formel 1 / Video

Kaltenborn erklärt neues Kapitel für Sauber in 2017

Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn spricht über das Jubiläum des Teams sowie die Zukunft mit den neuen Eigentümern.

Dauer: 11:50 Min., 15.03.2017

Sauber holt Teamkollegin für Wehrlein und Ericsson
Formel 1

Sauber holt Teamkollegin für Wehrlein und Ericsson

In den Fußstapfen von Susie Wolff und Carmen Jorda: GP3-Pilotin Tatiana Calderon wird bei Sauber ab sofort die Rolle der Entwicklungsfahrerin übernehmen.

von Florian Becker, 28.02.2017

Saubers Waffe für 2017: Der C36
Formel 1

Saubers Waffe für 2017: Der C36

Sauber zeigt als erstes Team den 2017er Boliden live und in Farbe. Mit dem C36 soll Pascal Wehrlein und Marcus Ericsson der Anschluss ans Mittelfeld gelingen.

von Florian Becker & Robert Seiwert, 20.02.2017

Sauber: Mit P10 wichtige Millionen gesichert
Formel 1

Sauber: Mit P10 wichtige Millionen gesichert

Für Sauber lief diese Saison nicht nach Plan, doch das Minimalziel wurde erreicht - und dieses ist für den Schweizer Traditionsrennstall Gold wert.

von Raphaela Scheidl, 29.11.2016

Fix: Marcus Ericsson bleibt 2017 bei Sauber
Formel 1

Fix: Marcus Ericsson bleibt 2017 bei Sauber

Jetzt ist es offiziell: Marcus Ericsson fährt auch in der Formel-1-Saison 2017 für Sauber. Das gab der Rennstall nun bekannt.

von Christian Menath, 21.11.2016

Kaltenborn: Ohne Geld kein Formel-1-Cockpit
Formel 1

Kaltenborn: Ohne Geld kein Formel-1-Cockpit

Sauber hat seine Fahrer für 2017 noch nicht bestätigt. Monisha Kaltenborn erklärt, worauf es ankommt und welche Rolle der Faktor Geld wirklich spielt.

von Chris Lugert, 10.11.2016

Sauber auf Punktejagd: Vier Rennen, vier Chancen
Formel 1

Sauber auf Punktejagd: Vier Rennen, vier Chancen

Sauber muss punkten. Kein einziger Zähler steht bisher auf dem Konto des Traditionsrennstalls. In Austin kommen Erinnerungen auf - und die Hoffnung keimt.

von Marion Rott, 21.10.2016

Sauber erklärt: Darum 2017 mit alten Motoren
Formel 1

Sauber erklärt: Darum 2017 mit alten Motoren

Sauber startet 2017 mit Vorjahresmotoren von Ferrari. Nun nimmt das Team Stellung und erklärt die Hintergründe.

von Christian Menath, 21.10.2016

Teams wollen Anteile an der F1 kaufen
Formel 1

Teams wollen Anteile an der F1 kaufen

Die Teams sollen künftig Anteile an der Formel 1 kaufen können. Bei den Verantwortlichen der Rennställe findet diese Möglichkeit durch die Bank Anklang.

von Philipp Schajer, 17.09.2016

Nächster Nuller: Sauber als Letzter in die Pause
Formel 1

Nächster Nuller: Sauber als Letzter in die Pause

Sauber bleibt auch im letzten Rennen vor der Sommerpause ohne Punkte. In der zweiten Saisonhälfte sollen neue Teile für einen Aufschwung sorgen.

von Philipp Schajer, 31.07.2016

Sauber finanziell gerettet
Formel 1

Sauber finanziell gerettet

Die finanzielle Leidenszeit von Sauber ist vorerst beendet. Der Rennstall wurde von Schweizer Investoren übernommen.

von Matthias Schwerdtfeger, 20.07.2016

Sauber: Finanzielle Rettung in Sicht
Formel 1

Sauber: Finanzielle Rettung in Sicht

Zuletzt musste Sauber wegen finanzieller Schwierigkeiten sogar einen Test absagen. Das soll bald ein Ende haben.

von Manuel Schulz, 08.07.2016

Sauber-Krise: Jetzt spricht Monisha Kaltenborn
Formel 1

Sauber-Krise: Jetzt spricht Monisha Kaltenborn

Sauber steckt tief in der Krise. Teamchefin Monisha Kaltenborn äußert sich zur aktuellen Situation des Rennstalls und gibt sich trotz aller Probleme kämpferisch

von Philipp Schajer, 05.06.2016

Sauber-Crash: Nasr missachtet Teamanweisung
Formel 1

Sauber-Crash: Nasr missachtet Teamanweisung

Nach dem Crash in Monaco herrscht Alarmstufe rot bei Sauber. Felipe Nasr missachtete absichtlich Teamanweisungen. Grund: Ein ähnliches Verhalten von Ericsson.

von Chris Lugert, 29.05.2016

Rettet Ericsson Sauber vor dem Bankrott?
Formel 1

Rettet Ericsson Sauber vor dem Bankrott?

Sauber Teamchefin Monisha Kaltenborn war nicht in Bahrain. Das hatte einen einfachen Grund: Verhandlungen mit einem Retter laufen.

von Christian Menath, 08.04.2016

Sauber: Realitätsfern in den Untergang?
Formel 1

Sauber: Realitätsfern in den Untergang?

Sauber droht 2016 ein Debakel: Nicht nur finanziell droht der Kollaps, auch sportlich. Die Teamführung verschließt die Augen vor den Problemen.

von Christian Menath, 26.03.2016

Sauber nimmt Stellung zu Finanz-Problemen
Formel 1

Sauber nimmt Stellung zu Finanz-Problemen

Sauber im finanziellen Dilemma? Verhandlungen mit Titelsponsor? Warum hat Mark Smith das Team wirklich verlassen? Teamchefin Monisha Kaltenborn im Kreuzfeuer.

von Marion Rott, 17.03.2016

WM-Vorschau 2016 - Sauber: Das Jahr der Wahrheit
Formel 1

WM-Vorschau 2016 - Sauber: Das Jahr der Wahrheit

Für Sauber geht es 2016 nicht nur darum, aus eigener Kraft Punkte zu sammeln, sondern auch ums nackte Überleben in der Königsklasse.

von Annika Kläsener, 11.03.2016

Rolle rückwärts: Nachtanken 2017 wieder Thema!
Formel 1

Rolle rückwärts: Nachtanken 2017 wieder Thema!

Jean Todt zündet im Vorfeld der Genfer Gipfel von F1-Kommission und Strategiegruppe bereits die erste Rakete: Nachtanken für 2017 werde doch wieder diskutiert!

von Jonas Fehling, 15.01.2016

Sauber ab 2017 mit Honda-Motoren?
Formel 1

Sauber ab 2017 mit Honda-Motoren?

Steht Sauber vor einer Zusammenarbeit mit Honda? Berichten zufolge könnten die Schweizer ab 2017 mit Motoren aus Japan antreten.

von Chris Lugert, 01.12.2015

Kaltenborn sieht neuen Billig-Motor skeptisch
Formel 1

Kaltenborn sieht neuen Billig-Motor skeptisch

Sauber wäre einer der Rennställe, die vom geplanten Billig-Motor der F1 profitieren würden. Doch Teamchefin Monisha Kaltenborns sieht mehrere Probleme.

von Matthias Schwerdtfeger, 30.10.2015

Sauber Vorschau: Mexiko GP
Formel 1

Sauber Vorschau: Mexiko GP

Sauber muss Rang acht in der Herstellerwertung gegen McLaren verteidigen. Vor dem Mexiko GP trennen die Kontrahenten nur noch neun Punkte.

von Annika Kläsener & Philipp Schajer, 26.10.2015

Kaltenborn schießt gegen Lauda: Falsche Aussagen
Formel 1

Kaltenborn schießt gegen Lauda: Falsche Aussagen

Monisha Kaltenborn bezieht Stellung zu Niki Laudas Vorwürfen über das Verhalten von Sauber - und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.

von Robert Seiwert, 23.10.2015

Lauda: Sauber sollte eigene Unfähigkeit bekämpfen
Formel 1

Lauda: Sauber sollte eigene Unfähigkeit bekämpfen

Niki Lauda wirft Sauber vor, mit der Klage vor der EU-Kommission nur sportliche Unfähigkeit zu rechtfertigen. Das Team baue einfach keine guten Autos mehr.

von Jonas Fehling, 19.10.2015

Sauber: Nasr Sechster, Ericsson früh raus
Formel 1

Sauber: Nasr Sechster, Ericsson früh raus

Sauber holte in Sochi das zweitbeste Saisonergebnis und damit mehr Punkte, als in den letzten acht Rennen zusammen - obwohl Marcus Ericsson am Start ausfiel.

von Matthias Schwerdtfeger, 11.10.2015

EU-Beschwerde: Jetzt spricht Kaltenborn
Formel 1

EU-Beschwerde: Jetzt spricht Kaltenborn

Sauber und Force India haben Beschwerde vor der EU-Kommission eingelegt. Jetzt spricht Sauber-Chefin Monisha Kaltenborn über die Gründe.

von Robert Seiwert, 09.10.2015

Sauber: Enttäuschendes Wochenende in Japan
Formel 1

Sauber: Enttäuschendes Wochenende in Japan

Vier Rennen hintereinander gab es für Sauber Punkte. In Japan endete die Serie: Weder Felipe Nasr noch Marcus Ericsson schafften den Sprung in die Top-10.

von Haris Durakovic, 27.09.2015

Kaltenborn: Update-Paket weist Richtung für 2016
Formel 1 / Interview

Kaltenborn: Update-Paket weist Richtung für 2016

Sauber holt in Singapur durch Felipe Nasr einen Punkt. Teamchefin Monisha Kaltenborn analysiert das Rennen mit Motorsport-Magazin.com.

von Christian Menath, 20.09.2015

Teamchefs wollen keine Zweiklassengesellschaft
Formel 1

Teamchefs wollen keine Zweiklassengesellschaft

Berichten zufolge debattiert die Strategy Group der Formel 1 eine besondere Form der Kostenersparnis: den Vorjahres-Motor.

von Matthias Schwerdtfeger, 18.09.2015

Kaltenborn: Machen 21 Rennen wirklich Sinn?
Formel 1

Kaltenborn: Machen 21 Rennen wirklich Sinn?

Monisha Kaltenborn hält eine Aufstockung des Formel-1-Kalenders zwar für logistisch machbar, aber fragwürdig. Sie fürchtet um die Exklusivität der Grands Prix.

von Annika Kläsener & Christian Menath, 18.09.2015

Kaltenborn fordert Kostengrenze für Motoren
Formel 1

Kaltenborn fordert Kostengrenze für Motoren

Monisha Kaltenborn würde gern eine Idee aus FOTA-Zeiten wiederbeleben, die darauf abzielte, die Motorenkosten auf fünf Millionen Euro zu beschränken.

von Annika Kläsener & Christian Menath, 18.09.2015

Kaltenborn: Sauber-Update soll Zukunft weisen
Formel 1

Kaltenborn: Sauber-Update soll Zukunft weisen

Sauber geht in Singapur mit keinem gänzlich neuen, aber vor allem konzeptionell veränderten Boliden an den Start. Der Blick geht Richtung 2016.

von Annika Kläsener, 17.09.2015

Sauber: Ericsson erneut in den Punkten
Formel 1

Sauber: Ericsson erneut in den Punkten

Hattrick für Marcus Ericsson: Nach sechs Rennen hintereinander ohne Top-10-Platzierung holt er nun schon das dritte Rennen in Folge Punkte für Sauber.

von Haris Durakovic, 06.09.2015

Kaltenborn: Ericsson hat Punkte selbst erkämpft
Formel 1 / Interview

Kaltenborn: Ericsson hat Punkte selbst erkämpft

Aufwind in Hinwil: Die zwei Punkte haben Sauber einen kleinen Schritt näher heran gebracht an Toro Rosso. In Singapur soll's noch besser laufen.

von Stephan Heublein, 06.09.2015

Sauber: Keine Sorgen vor Haas-Debüt
Formel 1

Sauber: Keine Sorgen vor Haas-Debüt

Im kommenden Jahr steigt ein neues Team in die Formel 1 ein: Haas. Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn sorgt sich nicht um den neuen Konkurrenten.

von Sönke Brederlow, 04.09.2015