Kompakt
Formel 1 2019: Alle Fahrer in ihren neuen Cockpits
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1 2019: Alle Fahrer in ihren neuen Cockpits

13 Bilder, 28.11.2018

Hartes Urteil von Marko: Vandoorne nicht gut genug für Formel 1
Formel 1

Hartes Urteil von Marko: Vandoorne nicht gut genug für Formel 1

Toro Rosso gibt Daniil Kvyat 2019 eine dritte Chance. Das Cockpit neben ihm wird nicht an Stoffel Vandoorne gehen. Dr. Helmut Marko hält ihn für untauglich.

von Florian Becker, 02.10.2018

Formel 1, Marko: Kvyat brachte sich mit cleverem Tipp zurück
Formel 1

Formel 1, Marko: Kvyat brachte sich mit cleverem Tipp zurück

Daniil Kvyat ist zurück in der Formel 1. Der Russe bekommt bei seinem alten Team Toro Rosso eine neue Chance. Helmut Marko verrät wie kurios es dazu kam.

von Jonas Fehling, 29.09.2018

Formel 1 2019: Daniil Kvyat - Toro-Rosso-Comeback offiziell!
Formel 1

Formel 1 2019: Daniil Kvyat - Toro-Rosso-Comeback offiziell!

Daniil Kvyat kehrt 2019 zurück in die Formel 1. Am Rande des Russland GP bestätigte Toro Rosso das Comeback des verlorenen Sohnes.

von Jonas Fehling, 29.09.2018

Toro-Rosso-Cockpit: Marko schließt Kvyat-Comeback nicht aus
Formel 1

Toro-Rosso-Cockpit: Marko schließt Kvyat-Comeback nicht aus

Zwei Formel-1-Cockpits gibt es bei Toro Rosso noch zu vergeben. Dr. Helmut Marko schließt ein Comeback von Daniil Kyat nicht aus.

von Christian Menath, 31.08.2018

F1, Vettel, Verstappen & Co: Gaslys Vorgänger bei Red Bull
Formel 1 / Bilderserie

F1, Vettel, Verstappen & Co: Gaslys Vorgänger bei Red Bull

19 Bilder, 22.08.2018

Formel 1 Monaco, 250. Red Bull Jubiläum: Highlights & Aufreger
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1 Monaco, 250. Red Bull Jubiläum: Highlights & Aufreger

17 Bilder, 27.05.2018

Formel 1: Ferrari ernennt Daniil Kvyat zum Entwicklungsfahrer
Formel 1

Formel 1: Ferrari ernennt Daniil Kvyat zum Entwicklungsfahrer

Ferrari sorgt in der Formel-1-Winterpause für eine faustdicke Überraschung: Die Scuderia verpflichtet Ex-Red-Bull-Star Daniil Kvyat als Entwicklungsfahrer.

von Jonas Fehling, 10.01.2018

Formel-1-Zeugnis: Daniil Kvyats Saison-Fazit 2017
Formel 1

Formel-1-Zeugnis: Daniil Kvyats Saison-Fazit 2017

Die Formel-1-Saison 2017 war die vorläufig letzte für Daniil Kvyat. Der Russe wurde von Toro Rosso entlassen. Der Rückblick auf seine Abschiedssaison.

von Chris Lugert, 02.12.2017

Daniil Kvyat gefeuert: Woran seine Formel-1-Karriere scheiterte
Formel 1

Daniil Kvyat gefeuert: Woran seine Formel-1-Karriere scheiterte

Formel-1-Pilot Daniil Kvyat wurde von Red Bull vor die Tür gesetzt. Eine verheißungsvolle Karriere erlebt ihr vorzeitiges Ende. Ein Rückblick:

von Chris Lugert, 03.11.2017

Formel 1, Mexiko 2017: Daniil Kvyat bei Red Bull komplett raus
Formel 1

Formel 1, Mexiko 2017: Daniil Kvyat bei Red Bull komplett raus

Red Bull lässt in Mexiko die Katze aus dem Sack: Daniil Kvyat ist nicht mehr im Rennen um ein Formel-1-Cockpit 2018 bei Toro Rosso. Ganz im Gegenteil.

von Christian Menath & Jonas Fehling, 27.10.2017

Formel 1 Mexiko 2017: Pierre Gasly nach Sinnlos-Trip zurück
Formel 1

Formel 1 Mexiko 2017: Pierre Gasly nach Sinnlos-Trip zurück

Pierre Gasly ist in Mexiko nach dem völlig umsonst verpassten US GP zurück im Formel-1-Paddock. Seine Chancen auf ein F1-Stammcockpit? Jetzt exzellent.

von Jonas Fehling, 27.10.2017

Daniil Kvyat mit Zukunft in Formel 1? USA-Meeting mit Marko
Formel 1

Daniil Kvyat mit Zukunft in Formel 1? USA-Meeting mit Marko

Daniil Kvyat will Klarheit über seine Rolle in der Formel 1 bei Red Bull und Toro Rosso. Beim USA GP in Austin kommt es zum Meeting mit Helmut Marko.

von Jonas Fehling, 21.10.2017

Formel-1-Kracher: Palmer verliert Renault-Cockpit schon früher
Formel 1

Formel-1-Kracher: Palmer verliert Renault-Cockpit schon früher

Jolyon Palmer fährt in Japan sein letztes Rennen für Renault. Der Formel-1-Pilot verliert sein Cockpit wohl an Carlos Sainz.

von Christian Menath, 07.10.2017

Pierre Gasly für Sainz ein Top-Talent: Kein Mitleid mit Kvyat
Formel 1

Pierre Gasly für Sainz ein Top-Talent: Kein Mitleid mit Kvyat

Pierre Gasly gibt in Malaysia sein Formel-1-Debüt bei Toro Rosso. Für Carlos Sainz ist die Beförderung durch Red Bull nur logisch. Mitleid mit Kvyat? Nein.

von Jonas Fehling, 28.09.2017

Formel 1 Malaysia 2017: WM-Duell Vettel vs. Mercedes im Fokus
Formel 1

Formel 1 Malaysia 2017: WM-Duell Vettel vs. Mercedes im Fokus

Letztes F1-Rennen in Malaysia. Wird die 2017er Ausgabe in Sepang ein echter Knüller zum Abschied? Wir haben die Brennpunkte um Vettel, Hamilton und Co.

von Jonas Fehling, 27.09.2017

Malaysia GP 2017: Toro Rosso degradiert Kvyat, Gasly gibt Debüt
Formel 1

Malaysia GP 2017: Toro Rosso degradiert Kvyat, Gasly gibt Debüt

Red Bulls Geduld ist am Ende: Daniil Kvyat wird erneut degradiert. Ab dem Grand Prix von Malaysia 2017 sitzt Pierre Gasly im Toro Rosso des Russen.

von Florian Becker, 26.09.2017

Sainz lenkt ein: Red Bull mein einziges Ziel
Formel 1

Sainz lenkt ein: Red Bull mein einziges Ziel

Carlos Sainz äußerte sich im Sommer unzufrieden über seine Rolle im Red-Bull-Kader. Sämtliche Wechselambitionen hat er mittlerweile jedoch über Bord geworfe

von Florian Becker, 05.08.2017

Ungarn GP: Topspeeds, Boxenstopps und Top-Facts
Formel 1

Ungarn GP: Topspeeds, Boxenstopps und Top-Facts

Fernando Alonso schlägt mit der schnellsten Rennrunde zu, Daniil Kvyat kassiert wieder einmal fette Punkte. Wir liefern die Zahlen zum Ungarn GP.

von Florian Becker, 02.08.2017

Großbritannien GP: Die 10 Antworten zum Rennen
Formel 1

Großbritannien GP: Die 10 Antworten zum Rennen

Hamilton-Dominanz, starke Aufholjagden, Reifen-Horror bei Ferrari, neuer Eklat bei Toro Rosso, bittere Ausfälle. Die wichtigsten Antworten aus Silverstone:

von Jonas Fehling, 17.07.2017

Toro Rosso: Friendly Fire in Silverstone
Formel 1

Toro Rosso: Friendly Fire in Silverstone

Nach dem Friendly Fire in Silverstone: Dr. Helmut Marko poltert, Daniil Kvyat stichelt und Carlos Sainz bleibt ruhig. Was ist bei Toro Rosso los?

von Annika Kläsener & Christian Menath, 16.07.2017

Vertrags-Zoff bei Toro Rosso: Das ist passiert
Formel 1

Vertrags-Zoff bei Toro Rosso: Das ist passiert

Carlos Sainz machte am Spielberg-Wochenende Schlagzeilen. Allerdings ging es dabei nicht um seine Leistung auf der Strecke.

von Annika Kläsener, 12.07.2017

Spielberg: Die 9 Antworten zum Österreich GP
Formel 1

Spielberg: Die 9 Antworten zum Österreich GP

Jede Menge Diskussionsstoff am Start, Action im Finish. Langweilig wurde es beim Österreich GP nur selten. Die wichtigsten Antworten zum Rennen in Spielberg:

von Jonas Fehling, 10.07.2017

Verstappen erschüttert: Ausfall nach Kvyat-Torpedo
Formel 1

Verstappen erschüttert: Ausfall nach Kvyat-Torpedo

Wieder Horror pur für Max Verstappen: Direkt in Kurve 1 wird der Red-Bull-Pilot torpediert: Crash mit Kvyat und Alonso. Der Youngster ist den Tränen nahe.

von Jonas Fehling, 09.07.2017

360-Grad-Runde mit Kvyat durch die Straßen von Baku
Formel 1 / Video

360-Grad-Runde mit Kvyat durch die Straßen von Baku

Daniil Kvyat zeigt in einem 360-Grad-Video die Besonderheiten des Straßenkurses von Baku.

Dauer: 2:15 Min., 19.06.2017

Sainz vs. Kvyat: Droht Teamfehde bei Toro Rosso?
Formel 1

Sainz vs. Kvyat: Droht Teamfehde bei Toro Rosso?

Ärger bei Toro Rosso: Carlos Sainz und Daniil Kvyat geraten wegen der Qualifying-Taktik aneinander. Sainz fühlt sich unfair behandelt, Kvyat reagiert allergisch

von Jonas Fehling, 14.06.2017

'Verfickter Zirkus': Kvyat stocksauer nach Strafe
Formel 1

'Verfickter Zirkus': Kvyat stocksauer nach Strafe

Daniil Kvyat war nach dem Kanada GP stocksauer. Ein Fehler der Rennleitung brachte ihm eine zusätzliche Strafe ein. Kvyat reagierte mit aller Deutlichkeit.

von Chris Lugert, 12.06.2017

Ausfall-Orgie: Monaco fordert spät seine Opfer
Formel 1

Ausfall-Orgie: Monaco fordert spät seine Opfer

Der Große Preis von Monaco forderte 2017 späte Opfer. Jenson Button und Pascal Wehrlein sorgten mit einem äußerst seltsamen Unfall für Aufsehen.

von Florian Becker, 28.05.2017

Monaco: Toro Rosso stiehlt allen die Show
Formel 1

Monaco: Toro Rosso stiehlt allen die Show

Große Überraschung in Monaco: Toro Rosso taucht wie Phoenix aus der Asche auf und reiht sich geschlossen an der Spitze ein. Gelingt der ganz große Coup?

von Chris Lugert, 25.05.2017

Kvyat: Gewaltige Probleme am Ort der Degradierung
Formel 1

Kvyat: Gewaltige Probleme am Ort der Degradierung

Danill Kvyat kehrt in Spanien zurück an jenen Ort, an dem er 2016 dem Red Bull für Max Verstappen räumen musste. Doch Schatten gibt es auch in der Gegenwart.

von Jonas Fehling, 12.05.2017

Kvyats Rückkehr an den Ort der Tragik
Formel 1

Kvyats Rückkehr an den Ort der Tragik

Vor einem Jahr entwickelte sich der Russland GP für Daniil Kvyat zum Karrierekiller. Nun kehrt er zu seinem Heimrennen zurück.

von Chris Lugert, 25.04.2017

360-Grad-Video: Eine Simulator-Runde in China mit Kvyat
Formel 1 / Video

360-Grad-Video: Eine Simulator-Runde in China mit Kvyat

Ihr wollt euch wie Daniil Kvyat im F1-Simulator fühlen? Dann schaut euch das 360-Grad-Video an und entscheidet selbst, was ihr sehen wollt.

Dauer: 1:48 Min., 05.04.2017

Kvyat: Ich habe einen Red Bull Fahrer geschlagen
Formel 1 / Interview

Kvyat: Ich habe einen Red Bull Fahrer geschlagen

Daniel Kvyat war der große Verlierer 2016. Deshalb ist sein Blick in die Zukunft gerichtet - über Red Bull spricht er nicht gerne.

von Christian Menath, 18.03.2017

2017 mehr Vollgas mit Pirelli? Hamilton skeptisch
Formel 1

2017 mehr Vollgas mit Pirelli? Hamilton skeptisch

Pirelli hat viel in die Entwicklung der 2017er Reifen investiert und verspricht kommende Saison mehr Vollgas. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton merkt davon nichts.

von Florian Becker, 10.03.2017

Daniil Kvyat: Viertes Jahr in der F1 - ich fühle mich alt
Formel 1 / Video

Daniil Kvyat: Viertes Jahr in der F1 - ich fühle mich alt

Daniil Kvyat startet bereits in seine vierte Saison in der Formel 1. Dennoch fühlt er sich wie bei einem Aufstieg in eine neue Rennserie.

Dauer: 8:27 Min., 27.02.2017

Platz fünf für Toro Rosso? Kvyat: Ein gutes Ziel
Formel 1

Platz fünf für Toro Rosso? Kvyat: Ein gutes Ziel

Toro Rosso präsentiert sich in Barcelona wie verwandelt, nicht nur optisch. Die beiden Fahrer blicken 2017 zuversichtlich entgegen.

von Chris Lugert, 26.02.2017

Last but not least: Toro Rosso zeigt den STR12
Formel 1

Last but not least: Toro Rosso zeigt den STR12

Als letztes Team hat nun auch Toro Rosso sein neues Auto für 2017 vorgestellt. Mit neuer Lackierung und der Rückkehr zu Renault soll eine Steigerung her.

von Chris Lugert, 26.02.2017

Sainz und Kvyat: 2017 entscheidet über F1-Karriere
Formel 1

Sainz und Kvyat: 2017 entscheidet über F1-Karriere

Bei Toro Rosso kämpfen 2017 beide Piloten um ihr Standing. Sowohl für Carlos Sainz als auch für Daniil Kvyat dürfte es das letzte Jahr beim Juniorteam sein.

von Florian Becker, 26.02.2017

Halo, Crashes und Funkverbot: Die Aufreger 2016
Formel 1 / Hintergrund

Halo, Crashes und Funkverbot: Die Aufreger 2016

Die Protagonisten der Königsklasse haben einmal mehr geliefert. Darunter auch vieles, was für Aufsehen gesorgt hat. Motorsport-Magazin.com fasst zusammen.

von Annika Kläsener & Haris Durakovic, 28.12.2016

Reifenplatzer bei Kvyat: Toro Rosso in Sorge
Formel 1

Reifenplatzer bei Kvyat: Toro Rosso in Sorge

Bei Toro Rosso schrillen die Alarmglocken. Daniil Kvyat platzt zweimal der Reifen, das Problem aus Austin kehrt zurück. Den Grund kennt man bis heute nicht.

von Chris Lugert, 25.11.2016

Kvyat: Niemand braucht asphaltierte Auslaufzonen
Formel 1

Kvyat: Niemand braucht asphaltierte Auslaufzonen

Asphalt, Wiese, Kiesbetten oder doch Mauern? Daniil Kvyat sieht in asphaltierten Auslaufzonen nur Nachteile für Formel 1 und auch MotoGP.

von Florian Becker, 18.11.2016

US GP: Die sieben Antworten zum Rennen
Formel 1

US GP: Die sieben Antworten zum Rennen

Der US Grand Prix 2016 war geprägt von diversen Missverständnissen. Motorsport-Magazin.com liefert die Antworten zum Rennen in Austin.

von Florian Becker, 24.10.2016

Fix: Daniil Kvyat fährt auch 2017 für Toro Rosso
Formel 1

Fix: Daniil Kvyat fährt auch 2017 für Toro Rosso

Daniil Kvyat bleibt 2017 bei Toro Rosso. Der Russe bekommt eine weitere Chance von Teamchef Franz Tost. Dafür musste er allerdings hart kämpfen.

von Marion Rott, 22.10.2016

Verstappen: Schlechter Start, brisantes Duell
Formel 1

Verstappen: Schlechter Start, brisantes Duell

Max Verstappen fuhr in Singapur auf Platz sechs. Nach einem schwachen Start, konnte er sich nicht mehr erholen, lieferte sich aber ein Duell mit Daniil Kvyat.

von Raphaela Scheidl, 18.09.2016

Toro Rosso: Bestes Qualifying seit Saisonstart
Formel 1

Toro Rosso: Bestes Qualifying seit Saisonstart

Kräftiges Lebenszeichen von Toro Rosso im Qualifying zum Singapur GP. Die Jungbullen haben Force India, McLaren und Williams im Griff.

von Philipp Schajer, 17.09.2016

Motoren-Sorgenkinder: Toro Rosso schlägt McLaren
Formel 1

Motoren-Sorgenkinder: Toro Rosso schlägt McLaren

Der Kampf im Mittelfeld zwischen Toro Rosso und McLaren geht in die nächste Runde. Während STR einen Aufschwung sah, kämpfen die Briten mit der Pace.

von Raphaela Scheidl, 16.09.2016

Prügelknabe Daniil Kvyat auf dem Abstellgleis?
Formel 1

Prügelknabe Daniil Kvyat auf dem Abstellgleis?

2015 hielt Daniil Kvyat Routinier Daniel Ricciardo in Schach. 2016 degradierte ihn Red Bull nach einem folgenschweren Crash. Ist der Russe auf dem Abstellgleis?

von Haris Durakovic, 14.09.2016

Toro-Rosso-Flaute: Mehr als nur der Motor
Formel 1

Toro-Rosso-Flaute: Mehr als nur der Motor

Toro Rosso ist seit drei Rennen ohne Punkte. Doch die Power Unit ist nicht das alleinige Problem. Auch das Chassis macht plötzlich Schwierigkeiten.

von Chris Lugert, 10.09.2016

Arbeit am Aero-Rätsel: Toro Rosso opfert Heim-GP
Formel 1

Arbeit am Aero-Rätsel: Toro Rosso opfert Heim-GP

Kurz vor der Sommerpause gerät Toro Rosso in den Abwärtssog. Es ist aber nicht der veraltete Ferrari-Motor, auch die Aero macht Probleme. Gegensteuern in Monza:

von Jonas Fehling, 02.09.2016

Toro-Rosso-Debakel: Kvyat hat keinen Bock
Formel 1

Toro-Rosso-Debakel: Kvyat hat keinen Bock

Der Belgien-Trip könnte für Toro Rosso zum Desaster werden. Zumindest nach dem Auftritt am Freitag. Passend: Daniil Kvyat macht kein Geheimnis aus seiner Laune.

von Robert Seiwert & Christian Menath, 26.08.2016