Kompakt
Sirotkin-Sponsor: Aus selbst entschieden, Williams zu schlecht
Formel 1

Sirotkin-Sponsor: Aus selbst entschieden, Williams zu schlecht

Williams entscheidet sich für 2019 gegen Sergey Sirotkin und für Robert Kubica. Sponsor des Russen meint aber: Wollten auf diesem Niveau nicht weitermachen.

von Jonas Fehling, 22.11.2018

Formel 1, Williams vor totalem Umbruch: Talent statt Geld
Formel 1

Formel 1, Williams vor totalem Umbruch: Talent statt Geld

Williams ist 2018 am Tiefpunkt der Teamgeschichte angekommen. Die Teamchefin will den Rennstall 2019 komplett umkrempeln. Talent statt Paydriver.

von Christian Menath, 19.10.2018

Formel-1-Rookies Norris & Russell: Chance oder Karriere-K.o.?
Formel 1

Formel-1-Rookies Norris & Russell: Chance oder Karriere-K.o.?

Lando Norris und George Russell sind Englands größten Talente seit Lewis Hamilton. Gelingt der Durchbruch oder werden McLaren & Willams zum Karriere-Killer?

von Florian Becker, 15.10.2018

Claire Williams im Interview: Überlebt das Team ohne Stroll?
Formel 1 / Interview

Claire Williams im Interview: Überlebt das Team ohne Stroll?

Williams erlebt in der Formel-1-Saison 2018 nicht nur sportlich eine schwere Zeit. Claire Williams spricht im Exklusiv-Interview offen wie noch nie.

von Christian Menath, 26.08.2018

Formel 1: Triple-Header soll sich 2019 nicht wiederholen
Formel 1

Formel 1: Triple-Header soll sich 2019 nicht wiederholen

Geschafft: Der erste Triple-Header der F1-Geschichte ist überstanden. Die Teams sind erleichtert, wollen 2019 keine Wiederholung. Kommen sie damit durch?

von Jonas Fehling, 13.07.2018

Formel 1 2018, Überholdilemma spaltet F1: Bloß kein Aktionismus
Formel 1 / Hintergrund

Formel 1 2018, Überholdilemma spaltet F1: Bloß kein Aktionismus

Das Thema Überholmanöver in der F1 spaltet zu Saisonstart 2018 die Gemüter. Wie viel Feintuning brauchen die Regeln schon vor 2021 wirklich? Deadline naht.

von Jonas Fehling, 21.04.2018

Formel-1-Team Williams mit Gewinnrückgang: Anfang vom Ende?
Formel 1

Formel-1-Team Williams mit Gewinnrückgang: Anfang vom Ende?

Der Formel-1-Rennstall Williams legt verhältnismäßig gute Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vor. Doch der Scheint trügt, Williams geht es schlecht.

von Christian Menath, 20.04.2018

Formel 1 2018, Stroll besorgt: Für Williams wird die Luft dünn
Formel 1

Formel 1 2018, Stroll besorgt: Für Williams wird die Luft dünn

Williams will in der Formel-1-Saison 2018 Platz vier zurück. Vor dem Auftakt in Australien schlagen Lance Stroll und seine Chefin jedoch leisere Töne an.

von Florian Becker, 22.03.2018

Formel 1 2018: Williams verpatzt Test, P4-Traum lebt trotzdem
Formel 1

Formel 1 2018: Williams verpatzt Test, P4-Traum lebt trotzdem

Williams hat sich bei den Formel-1-Testfahrten zur Saison 2018 nicht mit Ruhm bekleckert. Das F1-Team erkennt das selbst, träumt aber munter weiter ...

von Jonas Fehling, 12.03.2018

Formel 1, Kubica macht Platz für Stroll: reine Selbstlosigkeit?
Formel 1

Formel 1, Kubica macht Platz für Stroll: reine Selbstlosigkeit?

Robert Kubica räumt am letzten Formel-1-Testag 2018 das Williams-Cockpit für Lance Stroll - entgegen des Fahrer-Fahrplans. Nur aus Selbstlosigkeit?

von Jonas Fehling, 09.03.2018

Formel 1: Wird Robert Kubica bei Williams zum Unruhe-Polen?
Formel 1

Formel 1: Wird Robert Kubica bei Williams zum Unruhe-Polen?

Robert Kubica ist mit seinem Formel-1-Comeback 2018 gescheitert - vorerst. Bei Williams arbeitet der Pole aber mit. Unangenehmer Druck für Sergey Sirotkin?

von Jonas Fehling, 03.03.2018

Formel-1-Rookie Sirotkin: Arbeite härter als alle F1-Piloten
Formel 1

Formel-1-Rookie Sirotkin: Arbeite härter als alle F1-Piloten

Sergey Sirotkin ist einer von zwei Formel-1-Rookies 2018. Der neue Williams-Pilot gilt weithin als Paydriver. Der dritte F1-Russe reagiert mit einer Ansage.

von Jonas Fehling, 01.03.2018

Formel 1: Grid Girls? Claire Williams: Gut, dass sie weg sind
Formel 1

Formel 1: Grid Girls? Claire Williams: Gut, dass sie weg sind

Die Formel 1 muss 2018 auf die beliebten Grid Girls verzichten. Doch nicht jeder hat etwas gegen Liberty Medias Entscheidung. Zum Beispiel Claire Williams.

von Jonas Fehling, 27.02.2018

Formel 1: Williams verliert nach 2018 Martini als Titelsponsor
Formel 1

Formel 1: Williams verliert nach 2018 Martini als Titelsponsor

Das Formel-1-Traditionsteam Williams verliert nach der F1-Saison 2018 Martini als Titelsponsor. Claire Williams über Gründe & Folgen für ihr Privatteam.

von Jonas Fehling, 27.02.2018

Formel 1: Sirotkin nur Paydriver? Williams: Dann auch Alonso!
Formel 1

Formel 1: Sirotkin nur Paydriver? Williams: Dann auch Alonso!

Williams wehrt sich beim Präsentationstermin seines neuen Formel-1-Boliden FW41. Zuvor: Anhalte Kritik an seinen Fahrern Sergey Sirotkin und Lance Stroll.

von Jonas Fehling, 16.02.2018

Formel 1, Williams präsentiert FW41: Aggressiver Look für 2018
Formel 1

Formel 1, Williams präsentiert FW41: Aggressiver Look für 2018

Williams zeigt seinen Formel-1-Boliden für die Saison 2018: In London enthüllten die Briten den FW41 von Lance Stroll und Sergey Sirotkin.

von Florian Becker, 15.02.2018

Formel 1 USA: Williams mit emotionalem Logo und auf Bewährung
Formel 1

Formel 1 USA: Williams mit emotionalem Logo und auf Bewährung

Jede Menge los beim Williams-Formel-1-Team am Trainingsfreitag zum USA GP in Austin: Emotionales Branding, Star-Renningenieur und peinliche Reifen-Panne.

von Jonas Fehling, 20.10.2017

Feier zum 40. Williams-Jubiläum
Formel 1 / Bilder

Feier zum 40. Williams-Jubiläum

195 Bilder, 06.06.2017

Williams und Papa Stroll: Lance verdient Nachsicht
Formel 1

Williams und Papa Stroll: Lance verdient Nachsicht

Keine Punkte, dafür Schrott: Lance Stroll muss zum Start seiner Rookie-Saison viel und harte Kritik einstecken. Völlig daneben, meint Claire Williams.

von Jonas Fehling, 03.06.2017

Williams-Duell: Massa lässt Stroll alt aussehen
Formel 1

Williams-Duell: Massa lässt Stroll alt aussehen

Lance Stroll gab bei seinem F1-Debüt bisher keine gute Figur ab: Gegen Felipe Massa ist er chancenlos und Williams gerät dadurch immer mehr ins Hintertreffen.

von Florian Becker, 20.05.2017

Horner: McLarens Indy-Plan mit Alonso völlig irre
Formel 1

Horner: McLarens Indy-Plan mit Alonso völlig irre

Harter Tobak von Christian Horner: Der Red-Bull-Teamchef nennt sein McLaren-Pendant Zak Brown verrückt, Alonso bei den Indy 500 starten zu lassen.

von Jonas Fehling, 15.04.2017

Es wird ernst für Stroll: Bereit für Melbourne?
Formel 1

Es wird ernst für Stroll: Bereit für Melbourne?

Lance Stroll ist 2017 der einzige Rookie im Feld - und mit den Milliarden des Vaters um Rücken kein unumstrittener. Ist er bereit für die Herausforderung F1?

von Florian Becker, 19.03.2017

Technik-Guru Lowe vor Mega-Job bei Williams
Formel 1

Technik-Guru Lowe vor Mega-Job bei Williams

Paddy Lowe steht auf dem Sprung zu Williams. Der frühere Mercedes-Technikchef soll bei Williams noch dicker ins Geschäft einsteigen als erwartet.

von Robert Seiwert, 01.02.2017

Williams: Stroll wird viele Punkte holen müssen
Formel 1

Williams: Stroll wird viele Punkte holen müssen

Williams' Youngster Lance Stroll wird nach einer umfangreichen Vorbereitung in der F1 debütieren. Das Team erwartet Leistung, rechnet aber auch mit Kleinholz.

von Florian Becker, 09.12.2016

Fahrerkarussell: Geheimtipp Williams oder Renault?
Formel 1

Fahrerkarussell: Geheimtipp Williams oder Renault?

Die offenen Cockpits für die Saison 2017 sind überschaubar. Bieten Williams und Renault trotz momentanem Abwärtstrend tatsächlich die besten Perspektiven?

von Florian Becker, 06.09.2016

Jenson Button vor Rückkehr zu Williams?
Formel 1

Jenson Button vor Rückkehr zu Williams?

Jenson Button könnte es nach vielen Jahren wieder zu Williams zurückziehen, wo er einst seine lange F1-Karriere begann.

von Philipp Schajer, 23.06.2016

Fix: Keine Rückkehr zum alten Quali-Format
Formel 1

Fix: Keine Rückkehr zum alten Quali-Format

Am Sonntagmittag des Bahrain GP trafen sich Teams, FIA und Ecclestone, um über das Qualifying zu entscheiden. Doch am Ende stand nur ein neuer Vorschlag.

von Christian Menath, 03.04.2016

Williams in Bahrain: Großes Zittern vor Toro Rosso
Formel 1

Williams in Bahrain: Großes Zittern vor Toro Rosso

Williams schließt sich Ferrari in Sachen Reifenstrategie an und hofft so auf einen Aufschwung in Bahrain. Immerhin war der Saisonstart eine Enttäuschung ...

von Jonas Fehling, 30.03.2016

Vettel widerspricht Hamilton: F1 nicht bankrott
Formel 1

Vettel widerspricht Hamilton: F1 nicht bankrott

Sebastian Vettel widerspricht Lewis Hamilton: Die Formel 1 ist nicht bankrott, es gibt jedoch eine gewisse Führungsschwäche.

von Philipp Schajer, 04.03.2016

Susie Wolff beendet ihre Karriere im Motorsport
Formel 1

Susie Wolff beendet ihre Karriere im Motorsport

Susie Wolff macht Schluss: Die Schottin beendet zum Ende des Jahres ihre Karriere bei Williams. Nicht nur das: Wolff zieht sich gar komplett zurück.

von Jonas Fehling, 04.11.2015

Finnen-Furor! Räikkönen und Bottas crashen erneut
Formel 1

Finnen-Furor! Räikkönen und Bottas crashen erneut

Unfassbare Szene in Mexiko: Kimi Räikkönen und Valtteri Bottas kopieren ihren Crash aus Sochi! Diesmal scheidet der Iceman aus. Strafen? Fehlanzeige.

von Jonas Fehling, 02.11.2015

Teamchefs wollen keine Zweiklassengesellschaft
Formel 1

Teamchefs wollen keine Zweiklassengesellschaft

Berichten zufolge debattiert die Strategy Group der Formel 1 eine besondere Form der Kostenersparnis: den Vorjahres-Motor.

von Matthias Schwerdtfeger, 18.09.2015

Windkanalverbot? Klares Nein der Teamchefs
Formel 1

Windkanalverbot? Klares Nein der Teamchefs

Die Gerüchte rund um ein vollkommenes Verbot von Windkanälen in der Formel 1 halten sich hartnäckig. Kommen wird es aller Voraussicht nach aber nicht.

von Markus Zörweg, 18.09.2015

Wolff: Ich kann nicht ewig auf meine Chance warten
Formel 1

Wolff: Ich kann nicht ewig auf meine Chance warten

Susie Wolff betont, dass sie nicht vorhat, ewig auf ein Stammcockpit zu hoffen und zu warten. Ein baldiges Karriereende ist daher nicht abwegig.

von Annika Kläsener, 26.08.2015

Williams mit Riesen-Fauxpas bei Bottas-Stopp
Formel 1

Williams mit Riesen-Fauxpas bei Bottas-Stopp

Ein böser Fehler beim Boxenstopp von Valtteri Bottas kostete Williams wichtige Punkte. Das Team entschuldigte sich beim Finnen.

von Chris Lugert, 23.08.2015

Williams: F1 keine reine Männerwelt mehr
Formel 1

Williams: F1 keine reine Männerwelt mehr

Claire Williams sieht die Rolle der Frau in der Formel 1 gestärkt. Trotzdem gilt es noch viel zu tun, um das weibliche Geschlecht im Motorsport zu stärken.

von Sebastian Knost, 11.08.2015

Williams Vorschau: Ungarn GP
Formel 1

Williams Vorschau: Ungarn GP

Williams zittert vor dem Hungaroring. Ist der FW37 endlich auch auf kurvenreichen Strecken konkurrenzfähig, oder droht wieder ein schwaches Rennwochenende?

von Philipp Schajer, 20.07.2015

Fahrhilfen ade: Die Teamchefs freut es
Formel 1

Fahrhilfen ade: Die Teamchefs freut es

Ab dem Belgien GP werden die Fahrhilfen in der Formel 1 deutlich eingeschränkt. Ein guter Schritt, meinen die Teamchefs.

von Philipp Schajer, 03.07.2015

Susie Wolff hofft noch auf Renndebüt
Formel 1

Susie Wolff hofft noch auf Renndebüt

Die Verpflichtung von Adrian Sutil als Ersatzfahrer bei Williams traf Susie Wolff hart. Doch eine Resthoffnung bleibt weiterhin bestehen.

von Chris Lugert & Haris Durakovic, 10.05.2015

Williams von Ferrari überrascht
Formel 1

Williams von Ferrari überrascht

Befand sich Williams Ende 2014 auf Augenhöhe mit Mercedes, ist nun sogar Ferrari vorbeigezogen. Claire Williams gesteht, dass die Art und Weise überraschte.

von Chris Lugert, 05.05.2015

Claire Williams: Mehr als dritte Kraft nicht drin
Formel 1

Claire Williams: Mehr als dritte Kraft nicht drin

Nach Rob Smedley übt sich auch Claire Williams in Realismus: Drittbeste Kraft sei noch immer eine zufriedenstellende Position. Doch die gilt es zu verteidigen.

von Heiko Stritzke, 24.04.2015

Smedley: Ferrari einzuholen wird schwierig
Formel 1

Smedley: Ferrari einzuholen wird schwierig

In den ersten vier Rennen etablierte sich Williams als dritte Kraft hinter Mercedes und Ferrari. An die Spitze zu kommen ist schwierig.

von Manuel Schulz, 21.04.2015

Williams: Fans mit ins Boot holen
Formel 1

Williams: Fans mit ins Boot holen

Claire Williams sieht die Fans als essenziell für die Formel 1 an. Dementsprechend sollen sie beteiligt und angehört werden.

von Chris Lugert, 23.03.2015

Williams: Neues F1-Regelwerk wichtig und richtig
Formel 1

Williams: Neues F1-Regelwerk wichtig und richtig

Williams hat auch 2015 ein Top-3-Auto und ist offensichtlich zufrieden mit dem neuen Motorenregelwerk. Das hat auch wirtschaftliche Gründe.

von Haris Durakovic, 19.03.2015

Malaysia-Start für Bottas noch ungewiss
Formel 1

Malaysia-Start für Bottas noch ungewiss

Williams bestritt den Australien GP mit nur einem Auto. Nach einer Rückenverletzung im Qualifying hofft Valtteri Bottas, in Sepang fahren zu dürfen.

von Haris Durakovic, 18.03.2015

Frank Williams: Wieder fit und voller Tatendrang
Formel 1

Frank Williams: Wieder fit und voller Tatendrang

Frank Williams ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der Teamchef und Mitgründer von Williams will sich 2015 wieder voll für seinen Rennstall einsetzen.

von Jonas Fehling, 11.03.2015

Mit altem Auto am Start? Williams pro Marussia
Formel 1

Mit altem Auto am Start? Williams pro Marussia

Wie geht es weiter mit Marussia in der Formel 1? Williams-Teamchefin Claire Williams hat zu diesem Thema eine klare Meinung.

von Haris Durakovic, 11.02.2015

Williams präsentiert den FW37 offiziell in Jerez
Formel 1

Williams präsentiert den FW37 offiziell in Jerez

Nachdem Williams bereits Bilder des FW37 über das Internet verbreitet hatte, gab es vor dem ersten Test noch einmal eine offizielle Präsentation.

von Manuel Schulz, 01.02.2015

Williams: Mercedes im Visier
Formel 1

Williams: Mercedes im Visier

Bei Williams stehen die Zeichen auf Angriff: Das Team hat mit Mercedes die stärkste Power Unit und will nun im Bereich Aerodynamik und Chassis an die Spitze.

von Marion Rott, 19.01.2015

Williams sicher: Bottas wird bleiben
Formel 1

Williams sicher: Bottas wird bleiben

Die Erfolge des Valtteri Bottas haben seinen Marktwert gesteigert. Erste Teams strecken bereits die Fühler nach dem Finnen aus. Claire Williams geht dazwischen.

von Heiko Stritzke, 03.01.2015