Kompakt
Aston Martins DTM-Einstieg 2019: 10 Fragen und Antworten
DTM

Aston Martins DTM-Einstieg 2019: 10 Fragen und Antworten

Was genau steckt hinter dem DTM-Engagement von Aston Martin? Wie ist das Team aufgestellt und welche Fahrer gehen an den Start? 10 Fragen und Antworten.

von Robert Seiwert & Arno Wester, 08.11.2018

Formel 1: Porsche lässt Einstieg 2021 platzen
Formel 1

Formel 1: Porsche lässt Einstieg 2021 platzen

Porsche steigt 2021 nicht in die Formel 1 ein. Dabei ist das Motoren-Reglement nicht einmal der Hauptgrund für die Absage. Die Abgas-Affäre lässt grüßen.

von Christian Menath, 05.11.2018

DTM: Aston Martin 2019 mit Auer und Di Resta in Hockenheim?
DTM

DTM: Aston Martin 2019 mit Auer und Di Resta in Hockenheim?

Nimmt der mögliche DTM-Champion Paul Di Resta die "1" mit zu Aston Martin? Motorsport-Magazin.com hat neue Details zum Einstieg der Briten.

von Robert Seiwert & Arno Wester, 12.10.2018

Aston Martins DTM-Einstieg 2019: Das sagen Audi und BMW
DTM

Aston Martins DTM-Einstieg 2019: Das sagen Audi und BMW

Der Einstieg von Aston Martin sichert die Zukunft der DTM. Die baldigen Rivalen Audi und BMW freuen sich auf einen tollen Wettbewerb ab der Saison 2019.

von Robert Seiwert, 11.10.2018

DTM-Hammer: Aston Martin steigt schon 2019 ein
DTM

DTM-Hammer: Aston Martin steigt schon 2019 ein

Aston Martin gibt offiziell den Einstieg die DTM bekannt - und das schon zur Saison 2019! HWA bleibt der DTM als Partner des britischen Autobauers erhalten.

von Robert Seiwert & Arno Wester, 11.10.2018

DTM: Aston-Martin-Bekanntgabe vor Hockenheim-Finale
DTM

DTM: Aston-Martin-Bekanntgabe vor Hockenheim-Finale

Motorsport-Magazin.com hat exklusiv erfahren: Aston Martin wird seinen Einstieg in die DTM vor dem Saisonfinale in Hockenheim bekanntgeben.

von Robert Seiwert & Arno Wester, 04.10.2018

Formel-1-Motor 2021: Porsche noch nicht aus dem Rennen
Formel 1

Formel-1-Motor 2021: Porsche noch nicht aus dem Rennen

Die Zukunft der Formel 1 ist noch immer ungewiss. Wie sehen die Motoren 2021 aus? Kommt Porsche? Die Zeit wird langsam knapp.

von Christian Menath, 15.08.2018

Aston Martin in die DTM? Vorsicht vor übertriebener Euphorie
DTM

Aston Martin in die DTM? Vorsicht vor übertriebener Euphorie

Kommt Aston Martin sicher 2020 in die DTM? Mit HWA und R-Motorsport? Anzeichen gibt es, Unterschriften nicht. Das sagen die Beteiligten zu den Gerüchten.

von Robert Seiwert, 28.07.2018

Für DTM-Einstieg? HWA und AF Racing planen Partnerschaft
DTM

Für DTM-Einstieg? HWA und AF Racing planen Partnerschaft

HWA könnte auch nach dem Mercedes-Ausstieg in der DTM bleiben. Partnerschaft mit AF Racing als Grundstein für gemeinsames DTM-Projekt mit Aston Martin?

von Robert Seiwert, 26.07.2018

DTM-Zukunft: Aston Martin mit Red Bull ab 2020 am Start?
DTM

DTM-Zukunft: Aston Martin mit Red Bull ab 2020 am Start?

Laut Medienberichten könnte ein neues Konstrukt die Zukunft der DTM sichern. Red Bull könnte zurückkehren und mit Aston Martin gemeinsame Sache machen.

von Robert Seiwert, 17.07.2018

Formel-1-Zukunft: Aston Martin liebäugelt mit Einstieg
Formel 1

Formel-1-Zukunft: Aston Martin liebäugelt mit Einstieg

Die Formel-1-Bosse haben in Bahrain die Karten auf den Tisch gelegt. Aston Martin liebäugelt nun mit einem Einstieg als Motorenhersteller.

von Christian Menath, 06.04.2018

Toyota, Mercedes, Ferrari und Co.: Hypercars im Überblick
WEC

Toyota, Mercedes, Ferrari und Co.: Hypercars im Überblick

Toyota reiht sich in die Reihe der Marken mit Hypercars ein. Sie könnten in der WEC und Le Mans die LMP1-Klasse ablösen. Weitere Supersportler im Überblick:

von Tobias Ebner, 13.01.2018

WEC 2018/19: Aston-Martin-Kundenteam TF Sport plant Teilnahme
WEC

WEC 2018/19: Aston-Martin-Kundenteam TF Sport plant Teilnahme

Das Aston-Martin-Kundenteam TF Sport plant einen Start in der WEC-Supersaison 2018/19. Die Fahrer stehen schon fest. Teilnahme trotzdem noch fraglich.

von Tobias Ebner, 10.01.2018

WEC 2017: Aston Martin, Ferrari, Ford mit GTE-Auto-BoP happy
WEC

WEC 2017: Aston Martin, Ferrari, Ford mit GTE-Auto-BoP happy

Vor der WEC-Saison 2017 einigten sich die GTE-Pro-Hersteller auf eine automatisierte BoP. So bilanzieren Aston Martin, Ferrari und Ford Jahr 1 des Systems:

von Tobias Ebner, 27.12.2017

FIA WEC 2017: Die Highlights und besten Szenen der Saison
WEC / Video

FIA WEC 2017: Die Highlights und besten Szenen der Saison

Die FIA WEC bot 2017 insgesamt 72 Stunden Rennaction pur. Hier gibt es noch einmal alle Highlights vom Auftakt in Silverstone bis zum Finale in Bahrain:

Dauer: 11:06 Min., 17.12.2017

WEC 2017: GT-Rückblick mit Aston Martin, Ferrari, Ford, Porsche
WEC

WEC 2017: GT-Rückblick mit Aston Martin, Ferrari, Ford, Porsche

In der WEC-Saison 2017 war die GTE-Pro-Kategorie die heimliche Königsklasse. Wir werfen einen Blick auf das Jahr von Aston Martin, Ferrari, Ford und Porsche

von Tobias Ebner, 10.12.2017

Der neue Aston Martin Vantage GTE für die WEC 2018/19 und die 24h Le Mans
WEC / Bilder

Der neue Aston Martin Vantage GTE für die WEC 2018/19 und die 24h Le Mans

17 Bilder, 22.11.2017

Aston Martin: Vantage GTE für die WEC-Saison 2018/19 enthüllt
WEC

Aston Martin: Vantage GTE für die WEC-Saison 2018/19 enthüllt

Aston Martin bestreitet die WEC-Saison 2018/19 mit einem neuen Renner. Alle Details und Stimmen zum neuen Aston Martin Vantage GTE:

von Tobias Ebner, 22.11.2017

Red Bull und Aston Martin: Rennversion vom Hypercar Valkyrie
Formel 1

Red Bull und Aston Martin: Rennversion vom Hypercar Valkyrie

Red Bull und Aston Martin bauen zusammen das Hypercar Valkyrie. Nun zeigt die Formel 1 und Straßen-Allianz erstmals die Rennversion.

von Christian Menath, 16.11.2017

Neue Formel-1-Motoren: Kommen jetzt Porsche und Aston Martin?
Formel 1

Neue Formel-1-Motoren: Kommen jetzt Porsche und Aston Martin?

FIA und Formel 1 haben ihre Motorenpläne für 2021 vorgestellt. Steigen jetzt Porsche und Aston Martin ein? Wie teuer sind die neuen Turbos?

von Christian Menath, 03.11.2017

Formel E: Aston Martin bekundet Interesse an Einstieg
Formel E

Formel E: Aston Martin bekundet Interesse an Einstieg

Kommt ein weiterer Hersteller in die Formel E? Aston Martins Boss hat nun öffentlich sein Interesse an der Serie bekundet. Einen Stolperstein gibt es aber.

von Robert Seiwert, 06.10.2017

Red Bull Racing und Aston Martin arbeiten ab 2018 zusammen
Formel 1

Red Bull Racing und Aston Martin arbeiten ab 2018 zusammen

Aston Martin wird ab der Formel-1-Saison 2018 Titelsponsor des Red-Bull-Teams. Warum die Briten mittelfristig die Lösung der Motorenprobleme sein könnten:

von Chris Lugert, 25.09.2017

24h Le Mans 2017: Aston Martin bejubelt GT-Sieg
24 h von Le Mans / Video

24h Le Mans 2017: Aston Martin bejubelt GT-Sieg

In einem Herzschlagfinale holt sich Aston Martin den Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans 2017 in der GTE-Pro-Klasse. Ein Rückblick:

Dauer: 2:03 Min., 19.06.2017

Mehr Präsenz für GT-WM: FIA WEC plant Sprintrennen
WEC

Mehr Präsenz für GT-WM: FIA WEC plant Sprintrennen

Die GTE-Pro-Klasse fährt ab 2017 eine offizielle WM aus und zieht immer mehr Werke an. Die WEC-Chefs planen daher ein neues Format für diese Kategorie.

von Tobias Ebner, 24.04.2017

WEC Silverstone 2017: Die Stimmen vorm Auftakt
WEC

WEC Silverstone 2017: Die Stimmen vorm Auftakt

Die WEC startet in Silverstone in ihre neue Saison. Neben der LMP1-Klasse ist auch die GTE-Pro hart umkämpft. Die Stimmen vor dem Wochenende.

13.04.2017

Revolution: Automatisierte BoP für GTE-Pro-Klasse
WEC

Revolution: Automatisierte BoP für GTE-Pro-Klasse

Die FIA WEC revolutioniert sich selbst. Ab sofort führt man ein bahnbrechendes System für den BoP-Prozess in der GTE-Pro-Klasse ein. Die Rahmenbedingungen:

von Tobias Ebner, 05.04.2017

V12-Monster: Neue Details zu Neweys Hypercar
Formel 1

V12-Monster: Neue Details zu Neweys Hypercar

Red Bull und Aston Martin verraten weitere Details zu ihrem Super-Sportwagen. Jetzt wurde das Geheimnis um den Antrieb von Adrian Neweys PS-Monster gelüftet.

von Robert Seiwert, 15.02.2017

Die WEC 2016 im Rückspiegel: Der GT-Rückblick
WEC

Die WEC 2016 im Rückspiegel: Der GT-Rückblick

Die GT-Klassen bürgten 2016 für herausragendes Racing. Hinter den WEC-Kulissen dominierte jedoch Politik. Die Saison aus Sicht der GT-Werke:

von Tobias Ebner, 25.12.2016

Hier kommt das Red Bull Aston Martin Hypercar
Formel 1

Hier kommt das Red Bull Aston Martin Hypercar

Red Bull kooperiert auch 2017 mit Aston Martin. Das gemeinsame Hypercar nimmt Gestalt an und ist bereits ausverkauft. Rätselraten um den Antrieb.

von Christian Menath, 07.12.2016

Shanghai: Ford glänzt, Gegner im Unglück
WEC

Shanghai: Ford glänzt, Gegner im Unglück

Ford obenauf, während Aston Martin, Ferrari und Porsche von Anfang an gehandicapt waren. So blicken die GT-Hersteller auf das WEC-Rennen in Shanghai zurück.

von Tobias Ebner, 06.11.2016

Aston Martin dominiert, unfassbares Pech für Ford
WEC

Aston Martin dominiert, unfassbares Pech für Ford

Aston Martin drückte den GTE-Klassen in Austin seinen Stempel auf. Dahinter gab es sehenswerte Kämpfe. Bitter für Ford: Die #66 ließ kein Fettnäpfchen aus.

von Tobias Ebner, 18.09.2016

So kam Aston Martin zum triumphalen Doppel-Erfolg in Austin
WEC / Video

So kam Aston Martin zum triumphalen Doppel-Erfolg in Austin

An Aston Martin gab es auf dem Circuit of the Americas kein Vorbeikommen. Der Weg der Briten zum Sieg in beiden GT-Klassen:

Dauer: 1:28 Min., 18.09.2016

Pole: Aston Martin setzt sich in GT-Thriller durch
WEC

Pole: Aston Martin setzt sich in GT-Thriller durch

Die sechs Autos von Aston Martin, Ferrari und Ford lassen sich nach dem Qualifying mit einem Handtuch zudecken. Die Reaktionen zum packenden GT-Qualifying:

von Tobias Ebner, 17.09.2016

So erlebte Aston Martin das spannende WEC-Rennen in Mexiko
WEC / Video

So erlebte Aston Martin das spannende WEC-Rennen in Mexiko

Aston Martin dominierte das GT-Geschehen bei der WEC in Mexiko. Trotzdem musste man am Ende doch zittern. Das Rennen aus der Sicht der Briten.

Dauer: 1:44 Min., 05.09.2016

Aston-Dominanz? Regen macht GTE-Rennen spannend!
WEC

Aston-Dominanz? Regen macht GTE-Rennen spannend!

Nach den Trainings erwartete man eine Aston-Martin-Dominanz. Doch davon konnte keine Rede sein. Durch den Regen wurde das WEC-Rennen spannender als gedacht.

von Tobias Ebner, 04.09.2016

Aston Martin dominiert: GT-Konkurrenz verzweifelt
WEC

Aston Martin dominiert: GT-Konkurrenz verzweifelt

Gegen Aston Martin scheint in Mexiko kein Kraut gewachsen zu sein. Auch im Qualifying dominieren die Briten nach Belieben. Die Konkurrenz resigniert schon fast.

von Tobias Ebner, 03.09.2016

WEC Mexiko 2016: Die GT-Vorschau
WEC

WEC Mexiko 2016: Die GT-Vorschau

Nach dem Hammer-Rennen am Nürburgring reist die WEC nach Mexiko weiter. Aston Martin, Ferrari, Ford und Porsche wollen ein GT-Feuerwerk abbrennen. Die Vorschau:

von Tobias Ebner, 01.09.2016

Racing vom Feinsten: GT-Klassen begeistern am Ring
WEC

Racing vom Feinsten: GT-Klassen begeistern am Ring

Spektakuläres Racing, packende Fights und Strategie-Schach. Die GT-Klassen lieferten am Nürburgring feinsten Motorsport ab. Ferrari und Aston Martin gewannen.

von Tobias Ebner, 25.07.2016

WEC Nürburgring 2016: Aston Martins Bilanz nach dem Rennen
WEC / Video

WEC Nürburgring 2016: Aston Martins Bilanz nach dem Rennen

Durch Pech verpasste Aston Martin den Sieg in der GTE-Pro-Wertung. Dafür gewann man am Nürburgring bei den Amateuren. Der Rückblick:

Dauer: 1:19 Min., 25.07.2016

Pokermeister: Aston Martin trickst GTE-Gegner aus
WEC

Pokermeister: Aston Martin trickst GTE-Gegner aus

Die Taktik war die alles entscheidende Komponente beim GTE-Qualifying der WEC. Ferrari und Porsche verwachsten ordentlich. Großer Profiteur: Aston Martin!

von Tobias Ebner, 23.07.2016

Aston Martin: Neues Line-Up für weitere WEC-Saison
WEC

Aston Martin: Neues Line-Up für weitere WEC-Saison

Aston Martin baut die Besetzung seiner GTE-Fahrzeuge um. Fernando Rees und Jonathan Adam bestreiten 2016 keine WEC-Rennen mehr.

von Chris Lugert, 08.07.2016

24h Nürburgring: Vorschau Aston Martin und Bentley
24 h Nürburgring

24h Nürburgring: Vorschau Aston Martin und Bentley

Im Gegensatz zur deutschen Konkurrenz konzentrieren sich Aston Martin und Bentley auf zwei Autos am Nürburgring. Mit totalem Fokus soll der große Wurf gelingen.

von Tobias Ebner, 25.05.2016

GT-Klassen: Ferrari siegt, Porsche mit Defektserie
WEC

GT-Klassen: Ferrari siegt, Porsche mit Defektserie

Die GTE-Klassen zeigten beim WEC-Rennen in Silverstone herausragendes Racing. Die Headlines gehörten Ferrari und Porsche - aus ganz unterschiedlichen Gründen.

von Tobias Ebner, 18.04.2016

Bittersüße GT-Pole für Ferrari in Silverstone
WEC

Bittersüße GT-Pole für Ferrari in Silverstone

Ferrari untermauerte beim WEC-Qualifying in Silverstone seine GT-Vormachtstellung. Aber: Bei keinem der GT-Hersteller lief alles reibungslos ab.

von Tobias Ebner, 16.04.2016

WEC 6h von Silverstone 2016: Die GT-Vorschau
WEC

WEC 6h von Silverstone 2016: Die GT-Vorschau

Alle jagen Ferrari. Der neue 488 GTE dominierte beim Prolog das GTE-Feld. Beim WEC-Auftakt 2016 in Silverstone ist ausgerechnet ein Rückkehrer erster Verfolger.

von Tobias Ebner, 13.04.2016

FIA gibt neue BoP für die GT-Autos bekannt
WEC

FIA gibt neue BoP für die GT-Autos bekannt

Durch neue Regeln und Autos musste in der WEC auch eine neue Balance of Performance her. Motorsport-Magazin.com kennt die Veränderungen in den GT-Kategorien.

von Tobias Ebner, 05.03.2016

Aston Martin präsentiert neue GT-Wunderwaffe
WEC

Aston Martin präsentiert neue GT-Wunderwaffe

Die WEC-Saison 2016 wird für Aston Martin ein Jahr des Umbruchs. Vieles hat sich bei den Briten verändert. Was genau, erklärt euch Motorsport-Magazin.com hier.

von Tobias Ebner, 19.02.2016

Force India: Aston Martin-Deal geplatzt
Formel 1

Force India: Aston Martin-Deal geplatzt

Die Katze ist aus dem Sack: Aston Martin hat kein Interesse daran, Force India zu übernehmen und in die Königsklasse einzusteigen.

von Haris Durakovic, 24.12.2015

Force India: Aston-Martin-Deal kurz vor Abschluss
Formel 1

Force India: Aston-Martin-Deal kurz vor Abschluss

Die Partnerschaft zwischen Force India und Aston Martin steht kurz vor dem Vollzug. Laut Otmar Szafnauer fällt binnen zehn Tagen eine Entscheidung.

von Chris Lugert, 02.12.2015

Young Driver AMR verzichtet auf Start in China
WEC

Young Driver AMR verzichtet auf Start in China

Das Young Driver AMR-Team startet am Wochenende beim WEC-Rennen in Shanghai nicht. Die Leistung des Aston Martin soll ungerecht eingestuft sein.

29.10.2015