Kompakt
Formel 1 - Imola: Alpine mit Upgrades gegen Punkteflaute
Formel 1

Formel 1 - Imola: Alpine mit Upgrades gegen Punkteflaute

Alpine will nach dem vermurksten Formel-1-Saisonstart beim GP in Imola zurückschlagen. Neues Upgrade-Paket für Fernando Alonso und Esteban Ocon.

von Florian Niedermair, 13.04.2021

Formel 1: Dreikampf um Best of the Rest, Vettel & Alonso lauern
Formel 1

Formel 1: Dreikampf um Best of the Rest, Vettel & Alonso lauern

McLaren und Ferrari führen vor Imola das Verfolgerfeld an. AlphaTauri in Lauerstellung. Große Baustellen bei Aston Martin und Sebastian Vettel sowie Alpine.

von Florian Becker, 13.04.2021

Formel 1: Butterbrot-Papier zerstört Alonso-Show in Bahrain
Formel 1

Formel 1: Butterbrot-Papier zerstört Alonso-Show in Bahrain

Fernando Alonso sorgte bei seinem ersten Formel-1-Rennen nach dem Comeback gleich für ordentlich Action. Bis der Alpine kaputtging. Unzufrieden.

von Markus Steinrisser, 29.03.2021

Formel 1: Besser als Hamilton? Alonso zieht Ansage zurück
Formel 1

Formel 1: Besser als Hamilton? Alonso zieht Ansage zurück

Fernando Alonso sorgte letzte Woche mit großen Tönen in der Formel 1 für Aufsehen. In Bahrain zieht er die Kommentare nun zurück: Frage falsch verstanden.

von Markus Steinrisser, 28.03.2021

Formel 1, Alonso dreht im Qualifying auf: Comeback nach Maß
Formel 1

Formel 1, Alonso dreht im Qualifying auf: Comeback nach Maß

Der alte Fernando Alonso ließ im ersten Qualifying der Formel-1-Saison nicht lange auf sich warten. Alpine-Duell gewonnen, Top-10, Vertrauen gefunden.

von Markus Steinrisser, 27.03.2021

Formel 1, Alonso heimlicher Teamchef? Alpine-Pilot widerspricht
Formel 1

Formel 1, Alonso heimlicher Teamchef? Alpine-Pilot widerspricht

Fernando Alonso ist bei Renault-Nachfolger Alpine die sportliche Speerspitze - und noch mehr? Der Star des Teams lehnt ab. Nur Fahrer. Chefs sind andere.

von Florian Becker, 26.03.2021

Formel 1, Alonso von Altersfrage genervt: Verweis auf Hamilton
Formel 1

Formel 1, Alonso von Altersfrage genervt: Verweis auf Hamilton

Fernando Alonso gibt am Sonntag in Bahrain mit 39 Jahren sein Comeback. Schlechte Karten für Erfolgsaussichten? Der Alpine-Pilot widerspricht: Nicht so alt.

von Florian Becker, 25.03.2021

Formel 1, Alonso mit Kampfansage: Besser als Hamilton und Co.
Formel 1

Formel 1, Alonso mit Kampfansage: Besser als Hamilton und Co.

Fernando Alonso kehrt 2021 in die Formel 1 zurück. Der Spanier hat ambitionierte Ziele - und zumindest neben der Strecke nichts von seinem Biss verloren.

von Christian Menath, 24.03.2021

Renault-Ausstieg ohne Alpine: Formel 1 verkauft keine Clios
Formel 1

Renault-Ausstieg ohne Alpine: Formel 1 verkauft keine Clios

Die Umbenennung des Formel-1-Teams von Renault in Alpine hat offenbar den F1-Verbleib der Franzosen gerettet. Werbeeffekt für Clio, Megane & Co fragwürdig.

von Jonas Fehling, 19.03.2021

Formel-1-Testfahrten 2021: Die 7 größten Überraschungen
Formel 1 / Bilderserie

Formel-1-Testfahrten 2021: Die 7 größten Überraschungen

15 Bilder, 16.03.2021

Sebastian Vettels Aston Martin schönstes Formel-1-Auto 2021
Formel 1

Sebastian Vettels Aston Martin schönstes Formel-1-Auto 2021

Das schönste Formel-1-Auto 2021 ist Sebastian Vettels Aston Martin AMR21. Motorsport-Magazin.com-Leser und Instagram-Abonnenten einig. Russland-Haas floppt.

von Jonas Fehling, 16.03.2021

Testfahrten 2021, Alle Antworten: Mercedes-Pleite & Vettel-Pech
Formel 1

Testfahrten 2021, Alle Antworten: Mercedes-Pleite & Vettel-Pech

Probleme für Mercedes und Vettel, Tsunoda cheatet, McLaren trickst mit Technik. Die wichtigsten Antworten zu den Formel-1-Testfahrten 2021 in Bahrain.

von Florian Becker, 15.03.2021

Fernando Alonso pfeift bei Formel-1-Comeback auf Bestzeiten
Formel 1

Fernando Alonso pfeift bei Formel-1-Comeback auf Bestzeiten

Fernando Alonso ist final zurück in der Formel 1. Am Samstag saß der Spanier bei den F1-Testfahrten in Bahrain erstmals im Alpine. So lief sein Einstand.

von Jonas Fehling, 13.03.2021

Formel-1-Test Bahrain: Alpine erklärt wuchtige Airbox am A521
Formel 1

Formel-1-Test Bahrain: Alpine erklärt wuchtige Airbox am A521

Alpine lieferte beim Formel-1-Test in Bahrain neben Mercedes die größte Überraschung an seinem neuen F1-Auto. Das steckt hinter der wuchtigen Airbox.

von Jonas Fehling, 13.03.2021

Fernando Alonso nach Unfall zurück: Letzte OP muss warten
Formel 1

Fernando Alonso nach Unfall zurück: Letzte OP muss warten

Fernando Alonso meldet sich in Bahrain nach seinem Fahrradunfall zurück. Test-Comeback in der Formel 1 am Samstag. Alpine-Teamleader strotzt vor Tatendrang.

von Florian Becker, 12.03.2021

Alonso trotz Unfall fitter denn je: Ocon fürchtet harten Gegner
Formel 1

Alonso trotz Unfall fitter denn je: Ocon fürchtet harten Gegner

Fernando Alonsos Formel-1-Comeback begann mit einem Rückschlag. Der Radunfall soll keine Folgen haben. Alpine-Kollege Esteban Ocon erwartet hohe Messlatte.

von Jonas Fehling, 07.03.2021

Formel 1, MSM-Dreamteam: Alpine mit Alonso-Kult und V10-Revival
Formel 1

Formel 1, MSM-Dreamteam: Alpine mit Alonso-Kult und V10-Revival

Die MSM-Leser haben gewählt: Das Alpine-Dreamteam setzt alles auf die Alonso-Karte. Briatore mimt den Boss, Fisico darf helfen. V10-Motor verdrängt V8.

von Florian Becker, 04.03.2021

Ocon im Alpine: Erste Runden mit neuem Formel-1-Auto
Formel 1

Ocon im Alpine: Erste Runden mit neuem Formel-1-Auto

Fernando Alonso musste von Zuhause zusehen, wie Esteban Ocon nach den ersten Kilometern mit dem neuen Formel-1-Alpine zur Grinsekatze mutierte.

von Stephan Heublein, 03.03.2021

Formel 1 - Alpine-Attacke: Wollen langfristig um Titel kämpfen
Formel 1

Formel 1 - Alpine-Attacke: Wollen langfristig um Titel kämpfen

Neuer Name, neue Farben, neue Führung: Alpine will in der Formel-1-Saison 2021 regelmäßig um Podien kämpfen. Ab 2022 soll es dann ganz nach oben gehen.

von Florian Niedermair, 02.03.2021

Formel 1 Ticker-Nachlese: Präsentationen von Mercedes & Alpine
Formel 1

Formel 1 Ticker-Nachlese: Präsentationen von Mercedes & Alpine

Dienstag war Launch-Tag in der Formel 1: Mercedes startete mit W12 für Hamilton & Bottas. Danach folgte Alpine-Event ohne Alonso.

02.03.2021

Formel 1: Daniil Kvyat neuer Alpine-Ersatzfahrer
Formel 1

Formel 1: Daniil Kvyat neuer Alpine-Ersatzfahrer

Daniil Kvyat wurde bei der Fahrzeugpräsentation von Alpine für die Formel-1-Saison 2021 als neuer Ersatzfahrer des ehemaligen Renault-Teams bekanntgegeben.

von Florian Niedermair, 02.03.2021

Formel 1 2021: Präsentation Alpine A521
Formel 1 / Bilder

Formel 1 2021: Präsentation Alpine A521

12 Bilder, 02.03.2021

Alpine zeigt erstes Formel-1-Auto: A521 der Renault-Nachfolger
Formel 1

Alpine zeigt erstes Formel-1-Auto: A521 der Renault-Nachfolger

Alpine hat am Dienstag das neue F1-Auto für 2021 enthüllt. Post-Renault-Ära startet ohne Fernando Alonso. Esteban Ocon & neues Management bei Präsentation.

von Florian Becker, 02.03.2021

Formel 1, MSM-Leservoting: Wählt euer Alpine-Dreamteam
Formel 1

Formel 1, MSM-Leservoting: Wählt euer Alpine-Dreamteam

Aus Renault wird 2021 Alpine. Können die Franzosen mit Fernando Alonso wieder glänzen? Wählt im Voting von Motorsport-Magazin.com euer Enstone-Dreamteam.

von Florian Becker, 02.03.2021

Alpine holt Alonso zurück: Darum geht's in Formel-1-Saison 2021
Formel 1

Alpine holt Alonso zurück: Darum geht's in Formel-1-Saison 2021

Renault-Nachfolger Alpine präsentiert heute sein neues Formel-1-Auto. Mit Fernando Alonso ist 2021 mehr als nur ein Übergangsjahr. Esteban Ocon gefordert.

von Jonas Fehling, 02.03.2021

Formel 1, Bilderserie: Die zehn besten Renault-Boliden
Formel 1 / Bilderserie

Formel 1, Bilderserie: Die zehn besten Renault-Boliden

11 Bilder, 02.03.2021

Formel 1: Fernando Alonso fehlt bei Alpine-Präsentation
Formel 1

Formel 1: Fernando Alonso fehlt bei Alpine-Präsentation

Fernando Alonso wird beim Formel-1-Wagenlaunch von Alpine am Dienstag nicht mit von der Partie sein. Der Spanier konzentriert sich auf Saisonvorbereitung.

von Florian Niedermair, 27.02.2021

Formel 1: Fernando Alonso nach Unfall aus Krankenhaus entlassen
Formel 1

Formel 1: Fernando Alonso nach Unfall aus Krankenhaus entlassen

Fernando Alonso ist nach seinem Radunfall in der Schweiz wieder zuhause. Alpine F1 Team bestätigt Entlassung aus dem Krankenhaus. So geht es jetzt weiter.

von Jonas Fehling, 15.02.2021

Formel 1 - Fernando Alonso: Kiefer-Fraktur nach Unfall
Formel 1

Formel 1 - Fernando Alonso: Kiefer-Fraktur nach Unfall

Fernando Alonso wurde nach seinem Fahrrad-Unfall bereits operiert. Kiefer-Fraktur gefunden, soll aber das Formel-1-Comeback nicht gefährden.

von Markus Steinrisser, 12.02.2021

Formel 1, Fernando Alonso nach Fahrradunfall im Krankenhaus
Formel 1

Formel 1, Fernando Alonso nach Fahrradunfall im Krankenhaus

Fernando Alonso muss um sein Formel-1-Comeback zittern. Der Alpine-Pilot war am Donnerstag in einen Fahrradunfall verwickelt.

von Christian Menath, 11.02.2021

Alpine relauncht Formel-1-Nachwuchskader: 2021 soll Titel her
Formel 1

Alpine relauncht Formel-1-Nachwuchskader: 2021 soll Titel her

Auch aus Renaults Nachwuchs-Programm wird 2021 die Alpine Academy. Fünf Fahrer, drei davon in F2. Teamführung stellt klare Forderungen.

von Markus Steinrisser, 10.02.2021

F1, Fall Russell für Alonso der Beweis: Mercedes-Titel 2021 fix
Formel 1

F1, Fall Russell für Alonso der Beweis: Mercedes-Titel 2021 fix

Fernando Alonso macht Formel-1-Fans 2021 keine Hoffnung. Lewis Hamilton & Mercedes schon Weltmeister. George Russells Auftritt belegt unbesiegbare Dominanz.

von Florian Becker, 29.01.2021

Niemand guckt Formel E: Renault-CEO träumt von Elektro-Formel-1
Formel 1

Niemand guckt Formel E: Renault-CEO träumt von Elektro-Formel-1

Renault fährt 2021 mit Fernando Alonso und Alpine groß auf. Formel 1 für Luca de Meo auch bei E-Mobilität bester Werbeträger. Formel E kommerziell wertlos.

von Florian Becker, 28.01.2021

Formel 1: Davide Brivio wird Alpine-Renndirektor
Formel 1

Formel 1: Davide Brivio wird Alpine-Renndirektor

Nach seinem Aus in Suzukis MotoGP-Team hat das Alpine F1 Team Davide Brivio nun offiziell als neuen Renndirektor vorgestellt.

von Sophie Riga, 17.01.2021

Formel E: Alpine erwägt Einstieg mit Sportwagenbauer Lotus
Formel E

Formel E: Alpine erwägt Einstieg mit Sportwagenbauer Lotus

Renault-Tochter Alpine erwägt im Rahmen einer neuen Zusammenarbeit mit dem britischen Autobauer Lotus auch einen möglichen Einstieg in die Formel E.

von Robert Seiwert, 14.01.2021

Formel 1 2021: Alpine zeigt neues Design
Formel 1 / Bilder

Formel 1 2021: Alpine zeigt neues Design

6 Bilder, 14.01.2021

Formel 1, Renault-Nachfolger Alpine zeigt neue Lackierung
Formel 1

Formel 1, Renault-Nachfolger Alpine zeigt neue Lackierung

Kein Teamchef, dafür eine neue Lackierung: Alpine zeigt im Rahmen einer großen Renault-Präsentation, wie die Formel-1-Boliden 2021 aussehen könnten.

von Christian Menath, 14.01.2021

Renault-Alpine baut Formel-1-Team um: Teamchef Abiteboul weg
Formel 1

Renault-Alpine baut Formel-1-Team um: Teamchef Abiteboul weg

Großer Umbruch beim Formel-1-Rennstall Alpine: Teamchef Cyril Abiteboul muss gehen. Renault-Konzernchef Luca de Meo baut komplett um.

von Christian Menath, 11.01.2021

Formel 1: Renaults Sportpräsident Jerome Stoll tritt ab
Formel 1

Formel 1: Renaults Sportpräsident Jerome Stoll tritt ab

Neben dem Namenswechsel von Renault zu Alpine ändert sich bei den Franzosen 2021 auch die Führungsetage: Sportpräsident Jerome Stoll verlässt seinen Posten.

von Markus Steinrisser, 15.12.2020

Formel 1 feiert Alonso-Show: Für V10-Sound bezahlen die Leute
Formel 1

Formel 1 feiert Alonso-Show: Für V10-Sound bezahlen die Leute

Fernando Alonsos Weltmeister-Renault von 2005 war in Abu Dhabi die große Attraktion. Nach dem V10-Genuss ist dem Paddock klar: der modernen F1 fehlt Sound.

von Florian Becker, 14.12.2020

Formel 1, Trotz Ärger: Alonso offiziell ein Young Driver
Formel 1

Formel 1, Trotz Ärger: Alonso offiziell ein Young Driver

Fernando Alonso darf beim Young Drivers Test in Abu Dhabi fahren, obwohl er zweifacher Weltmeister ist. Den zweiten Renault steuert Guanyu Zhou.

von Daniel Geradtz, 03.12.2020

Formel 1, Renaults Kampf an drei Fronten: Alles für 2022
Formel 1

Formel 1, Renaults Kampf an drei Fronten: Alles für 2022

Renault zwischen Ambitionen und Kompromissen. 2020 nicht entschieden, 2021 doch wichtig, 2022 oberste Priorität. Fernando Alonso macht Entwicklung Druck.

von Florian Becker, 24.11.2020

Formel 1, Renault benennt sich um: Alpine F1 Team ab 2021
Formel 1

Formel 1, Renault benennt sich um: Alpine F1 Team ab 2021

Das Formel-1-Team von Renault benennt sich um. Ab 2021 wollen die Franzosen so ihre Performance-Marke Alpine promoten. Cyril Abiteboul in Charge.

von Jonas Fehling, 06.09.2020

Formel 1, Sensations-Comeback: Alonso unterschreibt bei Renault
Formel 1

Formel 1, Sensations-Comeback: Alonso unterschreibt bei Renault

Fernando Alonso kommt in die Formel 1 zurück. Der Spanier unterschreibt einen mehrjährigen Vertrag bei Renault. Die Paarung wurde 2005 und 2006 Weltmeister.

von Christian Menath, 08.07.2020