Kompakt
Formel 1, Japan: Red Bull trotz starkem Freitag nicht zufrieden
Formel 1

Formel 1, Japan: Red Bull trotz starkem Freitag nicht zufrieden

Red Bull war im Suzuka-Training dank Max Verstappen erster Mercedes-Verfolger. Guter Auftakt ins Honda-Heimspiel. Doch die Longrun-Pace bereitet Sorgen.

von Florian Becker, 11.10.2019

Formel 1, Red Bull verzichtet auf Jagd nach Bonuspunkt: Sinnlos
Formel 1

Formel 1, Red Bull verzichtet auf Jagd nach Bonuspunkt: Sinnlos

Russland war für Red Bull kein gutes Pflaster. Auto selbst für schnellste Runde zu langsam. Max Verstappen frustriert. Nur Alex Albon mit Grund zur Freude.

von Florian Becker, 30.09.2019

Formel 1, Russland: Vestappen nach Qualifying desillusioniert
Formel 1

Formel 1, Russland: Vestappen nach Qualifying desillusioniert

Max Verstappen hat für das Formel-1-Rennen in Russland wenig Hoffnung. Erst Strafe, dann keine Pace. Mercedes und Ferrari selbst mit Strategie unerreichbar.

von Florian Becker, 28.09.2019

Formel 1, Red Bull mit Russland-Bestzeit: Strafe schon bereut?
Formel 1

Formel 1, Red Bull mit Russland-Bestzeit: Strafe schon bereut?

Max Verstappen war im Sotschi-Training schneller als gedacht. Hat Red Bull sich mit der Motorenstrafe verzettelt? Team widerspricht: Nicht nur für Suzuka.

von Florian Becker, 27.09.2019

Formel 1 Russland: Strafversetzungen für alle Honda-Piloten
Formel 1

Formel 1 Russland: Strafversetzungen für alle Honda-Piloten

Red Bull und Toro Rosso bekommen in Russland neue Honda-Motoren. Das bedeutet Strafversetzungen für Max Verstappen und Co.

von Christian Menath, 26.09.2019

Formel 1, Max Verstappen schlägt Alarm: Weckruf für Red Bull
Formel 1

Formel 1, Max Verstappen schlägt Alarm: Weckruf für Red Bull

Max Verstappen hatte sich in Singapur mehr erhofft. Red Bull auf Paradestrecke nicht siegfähig. Schwächstes Wochenende seit Österreich. Podest das Maximum.

von Florian Becker, 23.09.2019

Formel 1, Max Verstappen enttäuscht: Keine Pace für Pole
Formel 1

Formel 1, Max Verstappen enttäuscht: Keine Pace für Pole

Red Bull war von Ferraris Pace im Singapur-Qualifying genauso überrascht wie Mercedes. Max Verstappen von Startreihe zwei enttäuscht. Alex Albon zufrieden.

von Florian Becker, 21.09.2019

Formel 1, Kampfansage von Verstappen: Pole in Singapur möglich
Formel 1

Formel 1, Kampfansage von Verstappen: Pole in Singapur möglich

Max Verstappen blieb Lewis Hamilton in den Singapur-Trainings als einziger auf den Fersen. Red-Bull-Teamkollege Alex Albon hadert mit dem Stadtkurs.

von Florian Becker, 20.09.2019

Formel 1 Analyse Monza: Warum keine Strafe für Leclerc?
Formel 1 / Analyse

Formel 1 Analyse Monza: Warum keine Strafe für Leclerc?

Der Italien GP 2019 sorgte für viel Diskussionsstoff. Warum wurde Leclerc nicht bestraft? Warum fuhr Räikkönen auf den falschen Reifen? Die Analyse.

von Christian Menath, 09.09.2019

Formel 1, Verstappen: Nach Startcrash Fernduell mit Leclerc
Formel 1

Formel 1, Verstappen: Nach Startcrash Fernduell mit Leclerc

Max Verstappens Rennen verlief in Monza nicht wie geplant. Erst Kollision, dann völlig entfesselte Pace. Red Bull Honda offenbart erst im Verkehr Schwächen.

von Florian Becker, 08.09.2019

Formel 1, Verstappen schmerzt Strafe: Hätten wir das gewusst
Formel 1

Formel 1, Verstappen schmerzt Strafe: Hätten wir das gewusst

Max Verstappen nervt die Motorenstrafe für den Italien GP. Red Bull in Monza viel besser als gedacht. Entwarnung nach Honda-Problem im Qualifying.

von Florian Becker, 07.09.2019

Formel 1 2020, Marko: Darum ist Hülkenberg nichts für Red Bull
Formel 1

Formel 1 2020, Marko: Darum ist Hülkenberg nichts für Red Bull

Nico Hülkenberg sucht für 2020 ein Cockpit, Red Bull einen Fahrer. Doch zusammenfinden werden beide nicht. Helmut Marko sagt ab. Daniel Ricciardo als Grund.

von Florian Becker & Christian Menath, 07.09.2019

Formel 1, Marko: Ferrari in Monza nur auf eine Runde schnell
Formel 1 / Interview

Formel 1, Marko: Ferrari in Monza nur auf eine Runde schnell

Red Bull hielt in den F1-Trainings in Monza den Anschluss an Ferrari und Mercedes. Helmut Marko zuversichtlich. Podium für Max Verstappen trotz Strafe drin

von Christian Menath, 06.09.2019

Formel 1, Kvyat stichelt gegen Albon: Red-Bull-Debüt schwach
Formel 1

Formel 1, Kvyat stichelt gegen Albon: Red-Bull-Debüt schwach

Daniil Kvyat teilt vor dem GP in Monza gegen Ex-Teamkollege Alexander Albon aus. Der debütierte in Spa für Red Bull und beeindruckte Kvyat dabei gar nicht.

von Florian Becker, 05.09.2019

Formel 1, Albon rockt Red-Bull-Debüt: P5 mit Last-Minute-Move
Formel 1

Formel 1, Albon rockt Red-Bull-Debüt: P5 mit Last-Minute-Move

Alexander Albon ließ Red Bull beim Formel-1-Rennen in Belgien jubeln. Starke Aufholjagd mit eiskalten Manövern beeindruckt selbst Dr. Helmut Marko.

von Florian Becker, 01.09.2019

Max Verstappen ohne Power: Honda im Spa-Training gedrosselt
Formel 1

Max Verstappen ohne Power: Honda im Spa-Training gedrosselt

Red Bull im Formel-1-Training in Belgien von Perez abgehängt, dazu meilenweit hinter Ferrari und Mercedes. Team musste Max Verstappens Honda-Motor schonen.

von Florian Becker, 30.08.2019

Formel 1, Albons Red-Bull-Aufstieg: Aufgeregt, nervös, zu früh?
Formel 1

Formel 1, Albons Red-Bull-Aufstieg: Aufgeregt, nervös, zu früh?

Alex Albon bekommt nach nur 12 Formel-1-Rennen in Spa einen Red Bull. Kein Platz für Zweifel - aber er gibt zu: Die Beförderung kam überraschend, und früh.

von Markus Steinrisser, 29.08.2019

Formel 1 Vorschau Spa: Reicht der Ferrari-Topspeed zum Sieg?
Formel 1

Formel 1 Vorschau Spa: Reicht der Ferrari-Topspeed zum Sieg?

Die Formel 1 ist zurück, in Spa geht es mit einer Highspeed-Schlacht weiter. Vorteil Ferrari? Und was geht beim neuen Red-Bull-Paar? Die Belgien-Vorschau.

von Markus Steinrisser, 29.08.2019

Formel 1, Kvyat: Red Bull & Verstappen als Härtetest für Albon
Formel 1

Formel 1, Kvyat: Red Bull & Verstappen als Härtetest für Albon

Alexander Albon stach Daniil Kvyat im Rennen um Pierre Gaslys Red Bull aus. Der Russe nimmt es locker. Seine Erklärung für die Beförderung des Kollegen.

von Florian Becker, 26.08.2019

Formel 1: Red Bull ersetzt Pierre Gasly ab Spa durch Alex Albon
Formel 1

Formel 1: Red Bull ersetzt Pierre Gasly ab Spa durch Alex Albon

Pierre Gasly ist raus: Der Red-Bull-Pilot wird ab dem Belgien-GP der Formel 1 in Spa von Alex Albon ersetzt. Gasly muss zurück in den Toro Rosso.

von Markus Steinrisser, 12.08.2019

Formel 1 Ungarn: Heißes Toro-Rosso-Duell, Albon-Ärger mit Perez
Formel 1

Formel 1 Ungarn: Heißes Toro-Rosso-Duell, Albon-Ärger mit Perez

Action im Mittelfeld beim Formel-1-Rennen in Ungarn. Gerade bei Toro Rosso gehts ab. Daniil Kvyat und Alex Albon liefern Rad-an-Rad-Duell. Dann Perez-Ärger.

von Jonas Fehling, 05.08.2019

Formel 1, Albon crasht: Gras nicht gespürt, dummer Fehler
Formel 1

Formel 1, Albon crasht: Gras nicht gespürt, dummer Fehler

Alex Albon sorgte im 2. Training der Formel 1 für Unfall und rote Flagge, konnte nicht mehr an FP2 teilnehmen. So erklärt der Toro-Rosso-Pilot den Crash.

von Markus Steinrisser, 02.08.2019

Formel 1, Albon zu Hamilton-Duell genötigt: Wollte gar nicht!
Formel 1

Formel 1, Albon zu Hamilton-Duell genötigt: Wollte gar nicht!

Alexander Albon zählt zu den vielen Hockenheim-Helden des Deutschland GP 2019. Kampf mit Formel-1-Champ Lewis Hamilton! Freude über P6 - mit Geschmäckle.

von Jonas Fehling, 30.07.2019

Formel 1, Honda unter Hochspannung! Albon konnte nicht stoppen
Formel 1

Formel 1, Honda unter Hochspannung! Albon konnte nicht stoppen

Drama bei Toro Rosso in Silverstone. Weil der Honda-Motor eine Warnung schickt, geht kein zweiter Stop für Alex Albon. Mit alten Reifen durchgereicht.

von Jonas Fehling, 15.07.2019

Formel 1, Albon mischt Monaco-Mittelfeld auf: Pures Adrenalin
Formel 1

Formel 1, Albon mischt Monaco-Mittelfeld auf: Pures Adrenalin

Alexander Albon führte in den Freitagstrainings das F1-Mittelfeld an. Der Toro-Rosso-Rookie genoss das Monaco-Debüt. Teamkollege Daniil Kvyat hadert.

von Florian Becker, 23.05.2019

Formel 1, Kvyat: Barcelona-Boxendrama kostet Top-Ergebnis
Formel 1

Formel 1, Kvyat: Barcelona-Boxendrama kostet Top-Ergebnis

Daniil Kvyat fährt einen starken Spanien GP. Dann überrascht das Safety Car Toro Rosso eiskalt. Warum beim Russen der Frust dennoch nicht überwiegt.

von Jonas Fehling, 13.05.2019

Formel 1, Kvyat feiert Baku-Qualifying: Mit dicken Eiern ins Q3
Formel 1

Formel 1, Kvyat feiert Baku-Qualifying: Mit dicken Eiern ins Q3

Daniil Kvyat bestätigte im F1-Qualifying in Baku Toro Rossos starke Form. Russe nach Startplatz sechs zufrieden. Rookie Alex Albon lässt Federn.

von Florian Becker, 27.04.2019

Formel 1, Kvyat nimmt Baku-Crash locker: Brauche kein Training
Formel 1

Formel 1, Kvyat nimmt Baku-Crash locker: Brauche kein Training

Toro Rosso nimmt in Baku das Q3 ins Visier. Albon und Kvyat schwärmen von der Performance. Der Russe sieht seinen Trainingsunfall mehr als gelassen.

von Florian Becker, 26.04.2019

Dr. Marko feiert Formel-1-Rookie Albon: Überraschung der Saison
Formel 1

Dr. Marko feiert Formel-1-Rookie Albon: Überraschung der Saison

Alexander Albon mausert sich zur Rookie-Sensation 2019. Der Toro-Rosso-Pilot zeigt Pace und Nervenstärke. Das schindet Eindruck bei Red Bulls Helmut Marko.

von Florian Becker, 23.04.2019

Formel 1 China: Räikkönen siegt auch mit Alfa - bei Fahrernoten
Formel 1

Formel 1 China: Räikkönen siegt auch mit Alfa - bei Fahrernoten

Kimi Räikkönen gewinnt das Fahrerranking beim China GP 2019. Beim Jubiläumsrennen der Formel 1 in Shanghai ist das Podium komplett in Mittelfeld-Hand.

von Christian Menath, Florian Becker & Jonas Fehling, 15.04.2019

Formel 1, Albon-Show in China: Vom letzten Platz in die Punkte
Formel 1

Formel 1, Albon-Show in China: Vom letzten Platz in die Punkte

Erst Crash, dann Punkte. Alexander Albon rettete in China Toro Rossos Rennen. Lob und Anerkennung für starkes Shanghai-Comeback vom Rookie.

von Florian Becker, 14.04.2019

Formel 1, Albon von China-Crash unbeeindruckt: Keine Reue
Formel 1

Formel 1, Albon von China-Crash unbeeindruckt: Keine Reue

Alex Albons hatte im Training für das Formel-1-Rennen in China einen heftigen Crash. Der Toro-Rosso-Pilot reagierte abgeklärt: Hatte größere Unfälle.

von Florian Becker, 13.04.2019

Formel 1 2019: China GP - Albon Crash im 3. Training
Formel 1 / Bilder

Formel 1 2019: China GP - Albon Crash im 3. Training

14 Bilder, 13.04.2019

Formel 1, Australien 2019: Alle F1-Neulinge im Rookie-Check
Formel 1

Formel 1, Australien 2019: Alle F1-Neulinge im Rookie-Check

Lando Norris, Alexander Albon, Antonio Giovinazzi und George Russell gehen in ihre erste volle Formel-1-Saison. So haben sie sich in Melbourne geschlagen.

von Philipp Moser, 18.03.2019

Formel 1 Australien - So lief der erste Tag der Rookies
Formel 1

Formel 1 Australien - So lief der erste Tag der Rookies

In Australien starten mit George Russell, Lando Norris, Alex Albon und Antonio Giovinazzi gleich vier Rookies in die F1. So haben sie sich geschlagen.

von Benny Degen, 15.03.2019

Formel-1-Rookies 2019 vorgestellt: Last-Minute-Mann Alex Albon
Formel 1

Formel-1-Rookies 2019 vorgestellt: Last-Minute-Mann Alex Albon

In Australien debütieren 2019 vier neue Formel-1-Piloten. Wir stellen die Rookies vor: Teil eins mit Toro Rossos Formel-E-Verweigerer Alexander Albon.

von Florian Becker, 14.03.2019