Kompakt
DTM: Albons Bremstest-Vorwurf gegen van der Linde abgewiesen
DTM

DTM: Albons Bremstest-Vorwurf gegen van der Linde abgewiesen

In Assen kochen im Sonntagsrennen der DTM die Gemüter hoch. Alex Albon beschuldigt Kelvin van der Linde eines Bremstest-Manövers. Das sagt die Rennleitung.

von Robert Seiwert, 19.09.2021

DTM - Ferrari: Albon in Assen für Titelfavorit Lawson geopfert
DTM

DTM - Ferrari: Albon in Assen für Titelfavorit Lawson geopfert

Liam Lawson erhält im Kampf um die DTM-Meisterschaft alle Unterstützung von seinem Ferrari-Team AF Corse und Teamkollege Alex Albon. Was in Assen geschah.

von Robert Seiwert, 19.09.2021

Formel 1, Red Bull gibt Albon frei: Mercedes setzt sich durch
Formel 1

Formel 1, Red Bull gibt Albon frei: Mercedes setzt sich durch

Red Bull hat Alexander Albon für dessen Wechsel zu Williams freigestellt. Mercedes' Forderung nach strikten Vertraulichkeitsklauseln ist damit erfüllt.

von Jonas Fehling, 17.09.2021

DTM 2021: Starterfeld mit Teams und Fahrern als Übersicht
DTM

DTM 2021: Starterfeld mit Teams und Fahrern als Übersicht

Die DTM startet in der Saison 2021 erstmals mit GT3-Rennautos. Welche Teams und Fahrer in der neu aufgestellten Traditionsserie antreten.

von Robert Seiwert, 17.09.2021

F1-Rückkehrer Alex Albon: DTM macht mehr Spaß als erwartet
DTM

F1-Rückkehrer Alex Albon: DTM macht mehr Spaß als erwartet

Bei Alex Albon stellte sich eine Weile die Frage, wie ernst er die DTM nimmt. Im Laufe der Saison hat der Formel-1-Rückkehrer offenbar Laune bekommen.

von Robert Seiwert, 16.09.2021

Albon: Fast Indycar statt Formel 1? Mit Grosjean gesprochen
Formel 1

Albon: Fast Indycar statt Formel 1? Mit Grosjean gesprochen

Alex Albon kehrt 2022 als Williams-Pilot in die Formel 1 zurück. Der Red-Bull-Ersatzfahrer hätte stattdessen aber auch in der IndyCar-Serie landen können.

von Samuel Marton, 14.09.2021

Formel 1, Williams bekam Rat von Russell: Alex Albon empfohlen
Formel 1

Formel 1, Williams bekam Rat von Russell: Alex Albon empfohlen

Alex Albon beerbt 2022 das Cockpit von George Russell und kehrt damit in die Formel 1 zurück. Russell habe den Thailänder als seinen Nachfolger empfohlen.

von Samuel Marton, 09.09.2021

Formel 1, Williams bestätigt Albon und Latifi für 2022
Formel 1

Formel 1, Williams bestätigt Albon und Latifi für 2022

Neues vom Transfermarkt: Williams Racing tritt in der Formel-1-Saison 2022 mit Nicholas Latifi und Neuzugang Alex Albon an.

von Stephan Heublein, 08.09.2021

Mercedes gegen Albon & Williams: Nur ohne Red-Bull-Vertrag
Formel 1

Mercedes gegen Albon & Williams: Nur ohne Red-Bull-Vertrag

Alex Albon ist heißer Kandidat für ein Williams-F1-Cockpit. Mercedes unglücklich, Toto Wolff mit Sorgen: Lieber kein Red-Bull-Fahrer mit Mercedes-Motor.

von Markus Steinrisser, 05.09.2021

Formel 1, Williams-Boss zu Albon-Gerüchten: Gibt viele Optionen
Formel 1

Formel 1, Williams-Boss zu Albon-Gerüchten: Gibt viele Optionen

Red Bull sucht ein Formel-1-Cockpit für Alex Albon. Auch Williams wäre im Falle eines Russell-Abgangs eine Option. Jost Capito äußert sich zu den Gerüchten.

von Samuel Marton, 04.09.2021

Formel 1, Red Bull bestätigt: Alfa & Williams baggern Albon an
Formel 1

Formel 1, Red Bull bestätigt: Alfa & Williams baggern Albon an

Die Silly Season in der Formel 1 geht ins große Finale: Alexander Albon vor Comeback mit Williams oder Alfa. Nyck de Vries? Toto Wolff präferiert Formel E.

von Jonas Fehling, 03.09.2021

Formel 1, Wolff verrät: Fahrer-Entscheidung für 2022 gefallen
Formel 1

Formel 1, Wolff verrät: Fahrer-Entscheidung für 2022 gefallen

Toto Wolff berichtete im Rahmen des Belgien-GP: Entscheidung zwischen Valtteri Bottas und George Russell für 2022 ist gefallen, nur noch nicht verkündet.

von Jonas Fehling, 01.09.2021

Formel 1, Albon vor Comeback 2022? Marko verspricht Chance
Formel 1

Formel 1, Albon vor Comeback 2022? Marko verspricht Chance

Alexander Albon drückt 2021 bei Red Bull Reservebank. 2022 will er wieder im Grid stehen. Formel 1 trotz DTM-Erfolg erste Wahl. Helmut Marko macht Hoffnung.

von Florian Becker, 31.08.2021

Formel 1, Albon-Comeback 2022? Red Bull sucht nach Optionen
Formel 1

Formel 1, Albon-Comeback 2022? Red Bull sucht nach Optionen

Für Alex Albon scheinen 2022 in der Formel 1 alle Türen zu. Oder doch nicht? Red-Bull-Platz zwar vergeben, aber das Team hilft dem Testfahrer bei der Suche.

von Markus Steinrisser, 28.08.2021

Alex Albon mit Mietwagen auf Nordschleife: Sorge vor Geldstrafe
DTM

Alex Albon mit Mietwagen auf Nordschleife: Sorge vor Geldstrafe

Alex Albon dreht beim DTM-Rennwochenende auf dem Nürburgring seine ersten Runden auf der Nordschleife. Mit einem Mietwagen. Darf er das?

von Robert Seiwert, 27.08.2021

Albon bügelt nach DTM-Sieg Kritiker ab: Fahre nicht hinterher
DTM

Albon bügelt nach DTM-Sieg Kritiker ab: Fahre nicht hinterher

Alexander Albon gewann am Sonntag auf dem Nürburgring sein erstes GT3-Rennen. Ex-Formel-1-Pilot feiert Befreiungsschlag: DTM-Umstellung brauchte Zeit.

von Florian Becker , 22.08.2021

DTM: Albon gewinnt Ausfall-Chaos am Sonntag auf dem Nürburgring
DTM / Rennbericht

DTM: Albon gewinnt Ausfall-Chaos am Sonntag auf dem Nürburgring

Ausfälle und Unfälle ohne Ende beim Sonntags-Rennen der DTM auf dem Nürburgring! Alex Albon umschifft das Chaos und siegt. Porsche wieder im Pech.

von Robert Seiwert, 22.08.2021

DTM Nürburgring: Ferrari auf Pole - Porsche in Startreihe zwei
DTM / Sessionbericht

DTM Nürburgring: Ferrari auf Pole - Porsche in Startreihe zwei

Regen-Qualifying bei der DTM auf dem Nürburgring: Alex Albon erzielt seine erste Pole - Porsche überrascht. Kelvin van der Linde in Kollisionen verwickelt.

von Robert Seiwert, 22.08.2021

DTM Zolder: Alex Albon kassiert ärgerliche Strafe
DTM

DTM Zolder: Alex Albon kassiert ärgerliche Strafe

Alex Albon startet mit einem bedeutsamen Nachteil in den Rennsamstag der DTM auf dem Circuit Zolder. Strafe wirft den Red-Bull-Piloten zurück.

von Robert Seiwert, 06.08.2021

Formel 1 2021: Red Bull-Filmtag RB15/RB16B in Silverstone
Formel 1 / Bilder

Formel 1 2021: Red Bull-Filmtag RB15/RB16B in Silverstone

57 Bilder, 25.02.2021

DTM für Albon nur Zwischenspiel? Fokus auf F1-Comeback 2022
DTM

DTM für Albon nur Zwischenspiel? Fokus auf F1-Comeback 2022

Für Ex-Formel-1-Pilot Alex Albon hat das DTM-Debüt 2021 keine Priorität. Pflichten als Red-Bull-Entwicklungsfahrer gehen vor. F1-Comeback 2022?

von Markus Steinrisser, 23.02.2021

Formel 1, Virtueller Großbritannien GP: Das sind die Teilnehmer
Formel 1

Formel 1, Virtueller Großbritannien GP: Das sind die Teilnehmer

Die virtuelle GP-Saison der Formel 1 geht am Sonntag mit dem Großbritannien GP weiter. Russell wieder auf der Starterliste, auch Albon.

von Markus Steinrisser, 04.02.2021

DTM 2021: Red Bull präsentiert spektakuläre Ferrari 488 GT3
DTM / Bilder

DTM 2021: Red Bull präsentiert spektakuläre Ferrari 488 GT3

7 Bilder, 03.02.2021

Formel 1: Virtueller Österreich GP mit Russell & Albon am Start
Formel 1

Formel 1: Virtueller Österreich GP mit Russell & Albon am Start

Die virtuelle Formel-1-Saison 2021 startet in Österreich. 2 aktive Piloten mit Russell & Latifi, Testfahrer & Nachwuchs auf Starterliste. F1 streamt liv

von Markus Steinrisser, 30.01.2021

DTM: Red Bull startet GT3-Projekt mit Alexander Albon
DTM

DTM: Red Bull startet GT3-Projekt mit Alexander Albon

Red Bull wird 2021 in der DTM vertreten sein. Das Team und die Marke stehen noch nicht fest, dafür aber der Fahrer: Alexander Albon gibt sein GT3-Debüt.

von Daniel Geradtz, 04.01.2021

Formel 1: Zehnkampf der Kronprinzen um Verfolgerposition
Formel 1

Formel 1: Zehnkampf der Kronprinzen um Verfolgerposition

Lewis Hamilton, Valtteri Bottas und Max Verstappen lagen 2020 in der WM-Wertung wieder vorne. Wir analysieren, wer Ihnen die Vorherrschaft nehmen könnte.

von Jonas Fehling & Florian Becker, 30.12.2020

Formel 1, Perez statt Junior: Red Bull steht zu Traditionsbruch
Formel 1

Formel 1, Perez statt Junior: Red Bull steht zu Traditionsbruch

Red Bull bricht durch Sergio Perez mit der Teampolitik. Albon-Aus schwer. Externer Neuzugang eine Ausnahme. Nachwuchs für Zukunft vielversprechend.

von Florian Becker, 24.12.2020

Formel 1, Perez als Spion: Red Bull hofft auf Mercedes-Knowhow
Formel 1

Formel 1, Perez als Spion: Red Bull hofft auf Mercedes-Knowhow

Sergio Perez soll Red Bull 2021 nicht nur sportlich bereichern. Nach neun Jahren mit Mercedes-Motoren hofft der neue Arbeitgeber auf Insiderwissen.

von Florian Becker, 22.12.2020

Formel 1, Hamilton warnt vor Perez: Macht Red Bull stärker
Formel 1

Formel 1, Hamilton warnt vor Perez: Macht Red Bull stärker

Red Bull hat sich für 2021 mit Sergio Perez neben Max Verstappen verstärkt. Weltmeister Lewis Hamilton erwartet massive Gegenwehr für Mercedes.

von Florian Becker, 20.12.2020

Formel 1 Verstappen heizt Mercedes ein: Perez macht Unterschied
Formel 1

Formel 1 Verstappen heizt Mercedes ein: Perez macht Unterschied

Max Verstappen ist voll des Lobes über Red Bulls Neuzugang Sergio Perez. Dem Mexikaner soll gelingen, woran Alexander Albon scheiterte: Mercedes knacken.

von Florian Becker, 18.12.2020

Formel 1, Red Bull degradiert Albon: Perez für 2021 offiziell
Formel 1

Formel 1, Red Bull degradiert Albon: Perez für 2021 offiziell

Red Bull bewahrt Sergio Perez vor dem Karriere-Aus. Der Mexikaner wird 2021 Teamkollege von Max Verstappen. Alexander Albon muss auf die Reservebank.

von Florian Becker, 18.12.2020

Formel 1 Abu Dhabi 2020: Alle Teamduelle - der Endstand
Formel 1

Formel 1 Abu Dhabi 2020: Alle Teamduelle - der Endstand

Der erste Gegner in der Formel 1 ist immer der Teamkollege. Motorsport-Magazin.com hat 2020 Buch geführt - die Endstände nach Abu Dhabi.

von Markus Steinrisser, 14.12.2020

Formel 1, Albon glaubt an neuen Red-Bull-Vertrag: Alles getan
Formel 1

Formel 1, Albon glaubt an neuen Red-Bull-Vertrag: Alles getan

Alexander Albon machte in Abu Dhabi noch einmal Werbung für sich. Red-Bull-Teamchef lobt bestes Rennen. Nico Hülkenberg und Sergio Perez warten auf Anruf.

von Florian Becker, 13.12.2020

Formel 1 Abu Dhabi, Favoriten-Check: Schlacht an zwei Fronten
Formel 1

Formel 1 Abu Dhabi, Favoriten-Check: Schlacht an zwei Fronten

Die F1 hat fürs Finale 2020 noch einmal groß aufgetischt. Max Verstappen fordert Mercedes heraus. Racing Point, McLaren und Renault kämpfen um P3 in der WM.

von Florian Becker, 13.12.2020

Formel 1, Albon frustriert: Kunstrasen kostet besseres Ergebnis
Formel 1

Formel 1, Albon frustriert: Kunstrasen kostet besseres Ergebnis

Alexander Albon fuhr in der Qualifikation zum Abu Dhabi GP den fünften Platz ein. Ohne Fehler wäre für ihn wohl ein besseres Ergebnis möglich gewesen.

von Daniel Geradtz, 12.12.2020

Formel 1: Verstappen eine Bank - Red Bull schwärmt nach Pole
Formel 1

Formel 1: Verstappen eine Bank - Red Bull schwärmt nach Pole

Max Verstappen stach Mercedes im Qualifying in Abu Dhabi überraschend aus. Der Niederänder ist erlöst. Teamchef Christian Horner lobt seine Nummer eins.

von Florian Becker, 12.12.2020

Formel 1 Bahrain - Fahrernoten: Wir haben das Herzschlagfinale
Formel 1

Formel 1 Bahrain - Fahrernoten: Wir haben das Herzschlagfinale

Kein Showdown von Sergio Perez und George Russell in Bahrain - dafür aber im MSM-Fahrerranking! Checo macht Double perfekt. Rookie-Überraschung in Top-10.

von Florian Becker, Christian Menath & Markus Steinrisser, 07.12.2020

Formel 1, Albon verpasst Chance: Endstation Ersatzbank?
Formel 1

Formel 1, Albon verpasst Chance: Endstation Ersatzbank?

Alexander Albon nutzte das Chaos in Bahrain nicht für das dringend nötige Ausrufezeichen. Der Thailänder hadert. Red-Bull-Teamchef droht mit Ersatzbank.

von Florian Becker, 07.12.2020

Formel 1 Bahrain, Albon-Aus in Q2: Strategie schuld
Formel 1

Formel 1 Bahrain, Albon-Aus in Q2: Strategie schuld

Alexander Albon erlebt im Qualifying zum Sakhir GP ein Debakel. Der Thailänder auf Red Bulls Schleudersitz scheidet im Q2 aus. Strategie soll schuld sein.

von Christian Menath, 05.12.2020

Formel 1, Red Bull ohne Chance? Verstappen fürchtet Bottas-Pace
Formel 1

Formel 1, Red Bull ohne Chance? Verstappen fürchtet Bottas-Pace

Red Bull hat nach dem Freitag in Bahrain wenig Hoffnung. Mercedes-Potential größer als George Russells Bestzeiten. Max Verstappen kritisiert Außenkurs.

von Florian Becker, 04.12.2020

Formel 1, Leclerc & Norris: Russell kann das Ding gewinnen!
Formel 1

Formel 1, Leclerc & Norris: Russell kann das Ding gewinnen!

George Russell geht ohne Erwartungen in sein Formel-1-Debüt für Mercedes. Charles Leclerc und Lando Norris sehen Youngster-Kollegen schon als Sieger.

von Jonas Fehling, 04.12.2020

Formel 1: Will Verstappen Hülk? Perez plant schon für 2022
Formel 1

Formel 1: Will Verstappen Hülk? Perez plant schon für 2022

Sergio Perez droht 2021 das Formel-1-Aus. Will Max Verstappen lieber Nico Hülkenberg bei Red Bull? Checo unbesorgt: genauso gut und schon Plan B für 2022.

von Jonas Fehling, 01.12.2020

Formel 1, Vertrag 2021: Red Bull lässt Albon & Perez zappeln
Formel 1

Formel 1, Vertrag 2021: Red Bull lässt Albon & Perez zappeln

Alexander Albon muss trotz Bahrain-Podium zittern. Entscheidung von Red Bull erst nach Finale in Abu Dhabi. Sergio Perez darf sich Hoffnung machen.

von Florian Becker, 30.11.2020

Formel 1, Albon staubt nach Crash Podium ab: Zu 95% zufrieden
Formel 1

Formel 1, Albon staubt nach Crash Podium ab: Zu 95% zufrieden

Nach seinem Trainingscrash am Freitag hat Alexander Albon den Bahrain GP mit einem glücklichen Podium beendet. Hoffnung auf Red-Bull-Zukunft reanimiert.

von Jonas Fehling, 29.11.2020

Formel 1, Bahrain: Hamilton siegt, Feuerunfall von Grosjean
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1, Bahrain: Hamilton siegt, Feuerunfall von Grosjean

Weltmeister Lewis Hamilton gewinnt in Bahrain außer Konkurrenz. Max Verstappen und Alexander Albon auf dem Podest. Romain Grosjean übersteht Horror-Crash.

von Florian Becker, 29.11.2020

Formel 1 Bahrain, Favoriten-Check: Verstappens Chance lebt
Formel 1

Formel 1 Bahrain, Favoriten-Check: Verstappens Chance lebt

Mercedes war selten so schlecht vorbereitet wie in Bahrain. Lewis Hamilton und Valtteri Bottas fürchten Max Verstappen. Zu Recht? Der Favoriten-Check.

von Florian Becker, 29.11.2020

Formel 1: Albon will von Startplatz vier Mercedes ärgern
Formel 1

Formel 1: Albon will von Startplatz vier Mercedes ärgern

Alexander Albon beendete die Qualifikation zum Bahrain GP auf dem vierten Platz. Am Sonntag will er im Rennen die Mercedes-Fahrer ärgern.

von Daniel Geradtz, 28.11.2020

Formel 1, Bahrain-Trainingsanalyse: Red Bull im Pirelli-Glück?
Formel 1

Formel 1, Bahrain-Trainingsanalyse: Red Bull im Pirelli-Glück?

Mercedes fährt in Bahrain Bestzeit und hinkt trotzdem hinterher. Exzessiver Reifentest kommt teuer. Red Bull gibt auf Longruns den Ton an. Ferrari desolat.

von Florian Becker, 27.11.2020

Formel 1, Vettel schimpft auf Pirelli: Probleme noch größer
Formel 1

Formel 1, Vettel schimpft auf Pirelli: Probleme noch größer

Sebastian Vettel schließt sich Lewis Hamilton an. Pirellis Formel-1-Prototypen für 2021 viel schlechter geworden. Weitere F1-Fahrer stimmen zu.

von Jonas Fehling, 27.11.2020

Formel 1 Bahrain, Albon nach Crash: Hätte mehr vom Gas gemusst
Formel 1

Formel 1 Bahrain, Albon nach Crash: Hätte mehr vom Gas gemusst

Alexander Albon crasht im zweiten Training zum Formel-1-Rennen in Bahrain heftig. Wie der Thai-Brite den Unfall erklärt und wie es ihm, Auto und Motor geht.

von Jonas Fehling, 27.11.2020