Kompakt
Formel 1 Sotschi, Verstappen: Renault im Qualifying harte Nuss
Formel 1

Formel 1 Sotschi, Verstappen: Renault im Qualifying harte Nuss

Max Verstappen und Alex Albon fahren im Training zum Formel-1-Rennen in Russland 2020 hinterher - mit Ansage. Jetzt fürchtet Red Bull im Qualifying Renault.

von Jonas Fehling, 17:16 Uhr

Formel 1, Verstappen pessimistisch: Russland lag uns noch nie
Formel 1

Formel 1, Verstappen pessimistisch: Russland lag uns noch nie

Beim zehnten Rennen der Formel-1-Saison 2020 erwartet Max Verstappen keine Wunder. In Russland stand noch nie ein Red-Bull-Fahrer auf dem Podest.

von Daniel Geradtz, 24.09.2020

Formel-1-Analyse Mugello: Gewinner & Verlierer des Crash-Chaos
Formel 1 / Analyse

Formel-1-Analyse Mugello: Gewinner & Verlierer des Crash-Chaos

Zwei Rotphasen, acht Ausfälle: Im Formel-1-Rennen von Mugello ging es rund. Warum Verstappen, Bottas, Ricciardo und Russell sich richtig ärgern dürfen.

von Markus Steinrisser, 14.09.2020

Formel 1 2020 - Mugello: Alle Teamduelle im Statistik-Check
Formel 1

Formel 1 2020 - Mugello: Alle Teamduelle im Statistik-Check

Der erste Gegner in der Formel 1 ist immer der Teamkollege. Motorsport-Magazin.com führt für 2020 Buch und analysiert nach jedem Rennen das Ergebnis.

von Markus Steinrisser, 14.09.2020

Formel 1, Red Bull lobt Albon: Podium als Antwort auf Kritik
Formel 1

Formel 1, Red Bull lobt Albon: Podium als Antwort auf Kritik

Alexander Albon sorgt inmitten der Krise für den Befreiungsschlag. Red Bulls Sorgenkind feiert erstes Podium in Mugello. Christian Horner hofft auf Boost.

von Florian Becker, 13.09.2020

Formel 1, Mugello: Hamilton siegt in Crash-GP, Albon auf Podest
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1, Mugello: Hamilton siegt in Crash-GP, Albon auf Podest

Lewis Hamilton gewinnt den ersten Toskana GP vor Valtteri Bottas. Alexander Albon feiert erstes Podest in der F1. Massenkarambolagen und zwei Mal Rot.

von Florian Becker, 13.09.2020

Formel 1, Max Verstappen feiert Mugello: Strecke genau mein Typ
Formel 1

Formel 1, Max Verstappen feiert Mugello: Strecke genau mein Typ

Max Verstappen blieb Mercedes in den Mugello-Trainings als Einziger auf den Fersen. Lobeshymnen auf die Toskana-Achterbahn. Red Bull auf einem guten Weg.

von Florian Becker, 11.09.2020

Formel 1: Gasly zurück zu Red Bull? Hamilton streitet mit Marko
Formel 1

Formel 1: Gasly zurück zu Red Bull? Hamilton streitet mit Marko

Pierre Gasly hat mit seinem Sieg beim Formel-1-Rennen in Monza beste Werbung für sich selbst gemacht. Zweite Red-Bull-Chance? Bullen streiten mit Hamilton.

von Jonas Fehling, 09.09.2020

Formel 1 Monza, Desaster für Red Bull: Ausfall, Strafe, Schaden
Formel 1

Formel 1 Monza, Desaster für Red Bull: Ausfall, Strafe, Schaden

Red Bull erlebt beim Italien GP 2020 in Monza ein wahres Debakel: Erst fällt Max Verstappen zurück, dann aus. Alexander Albon mit Strafe und Schaden.

von Christian Menath, 06.09.2020

Formel 1 Monza, Verstappen: Partymode nicht Grund für RB-Flop
Formel 1

Formel 1 Monza, Verstappen: Partymode nicht Grund für RB-Flop

Red Bull verliert im Qualifying zum Formel-1-Rennen in Italien 2020 gegen McLaren und Racing Point. Max Verstappen erklärt Ergebnis, Alex Albon happy mit P9

von Jonas Fehling, 05.09.2020

Formel 1 Spa, Verstappen beklagt Langeweile: 38 Runden langsam
Formel 1

Formel 1 Spa, Verstappen beklagt Langeweile: 38 Runden langsam

Für Max Verstappen war der Belgien GP eine Enttäuschung. Nach starkem Qualifying konnte er im Rennen keinen Stich machen. Verteidigung statt Angriff.

von Christian Menath, 30.08.2020

Formel 1, Verstappen wittert Mercedes-Bluff: Kommen nicht mit
Formel 1

Formel 1, Verstappen wittert Mercedes-Bluff: Kommen nicht mit

Max Verstappen war am Freitag in Spa schneller als Mercedes. Der Niederländer traut dem Ergebnis nicht. Weltmeister-Team bleibt Favorit für Qualifying.

von Florian Becker, 28.08.2020

Formel 1 - Ein Jahr Red Bull: Albon schlechter als Gasly?
Formel 1 / Analyse

Formel 1 - Ein Jahr Red Bull: Albon schlechter als Gasly?

Alexander Albon fuhr in Spa sein erstes Rennen für Red Bull. Wie sieht die Bilanz nach einem Jahr aus? Ist er besser oder schlechter als Pierre Gasly?

von Christian Menath, 27.08.2020

Formel 1, Verstappen hinter dem Hulk: Falsche Herangehensweise
Formel 1

Formel 1, Verstappen hinter dem Hulk: Falsche Herangehensweise

Max Verstappen startet beim Jubiläums GP der Formel 1 nur von Platz vier - und damit auch hinter Nico Hülkenberg. Was beim Red-Bull-Piloten schiefging.

von Christian Menath, 08.08.2020

Formel 1, Max Verstappen: Können Rückstand nicht wegzaubern
Formel 1

Formel 1, Max Verstappen: Können Rückstand nicht wegzaubern

Red Bull kommt Mercedes trotz Hitze im Freien Training zum zweiten Formel-1-Rennen in Silverstone nicht näher. Max Verstappen hatte nichts anderes erwartet.

von Jonas Fehling, 07.08.2020

Formel 1 Silverstone II: Die heißesten Fragen zum Rennen
Formel 1

Formel 1 Silverstone II: Die heißesten Fragen zum Rennen

Vor dem zweiten Formel-1-Rennen der Saison 2020 in Silverstone gibt es Themen ohne Ende. Sebastian Vettel im Tief, Reifendrama und Wundertüte Racing Point.

von Jonas Fehling, 05.08.2020

Formel 1 Silverstone, Albon trotzt P12: Habe nicht zu kämpfen
Formel 1

Formel 1 Silverstone, Albon trotzt P12: Habe nicht zu kämpfen

Das Silverstone-Wochenende von Alex Albon nahm im Qualifying erneut eine schlechte Wendung. Der Red-Bull-Pilot sieht trotzdem keine Probleme.

von Markus Steinrisser, 01.08.2020

Formel 1 Silverstone Trainingsanalyse: Angriff der Clone-Pfeile
Formel 1 / Analyse

Formel 1 Silverstone Trainingsanalyse: Angriff der Clone-Pfeile

Lance Stroll fährt im Racing Point Bestzeit. Ist die pinke Mercedes-Kopie in Silverstone plötzlich besser als das Original? Die Longrun-Analyse vom Freitag.

von Florian Becker, 31.07.2020

Formel 1, trotz Albon-Crash: Red Bull entgeht Freitagsklatsche
Formel 1

Formel 1, trotz Albon-Crash: Red Bull entgeht Freitagsklatsche

Silverstone-Achterbahn für Red Bull. Alex Albon crasht, Max Verstappen ausgebremst. Die RB16-Updates machen Hoffnung. Mercedes' Versteckspiel dafür weniger.

von Florian Becker, 31.07.2020

Formel 1, Silverstone 2. Training: Stroll P1, Albon crasht hart
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1, Silverstone 2. Training: Stroll P1, Albon crasht hart

Überraschende Bestzeit von Lance Stroll im FP2 in Silverstone. Der Racing-Point-Pilot ließ Red Bull & Mercedes knapp hinter sich. Sebastian Vettel auf P18.

von Florian Becker, 31.07.2020

Formel 1, Albon kämpft mit Red Bull: Neuer Ingenieur als Hilfe
Formel 1

Formel 1, Albon kämpft mit Red Bull: Neuer Ingenieur als Hilfe

Zwischen den Red-Bull-Fahrern Alex Albon und Max Verstappen ist die Lücke 2020 groß. Auto schwierig, Ingenieurs-Veteran soll ab Silverstone helfen.

von Markus Steinrisser, 30.07.2020

Formel 1, Villeneuve rät Red Bull zu Vettel: Nicht Albons Auto
Formel 1

Formel 1, Villeneuve rät Red Bull zu Vettel: Nicht Albons Auto

Alex Albon mit Red Bull überfordert? Jacques Villeneuve empfiehlt die Rückkehr von Sebastian Vettel. Max Verstappen verteidigt sein Team gegen Kritiker.

von Florian Becker, 22.07.2020

Formel 1, Albon weit hinter Verstappen? Horner rüffelt Kritiker
Formel 1

Formel 1, Albon weit hinter Verstappen? Horner rüffelt Kritiker

Alexander Albon fährt im Formel-1-Rennen in Ungarn von P13 auf P5. Trotzdem fehlen 70 Sekunden auf Max Verstappen. Christian Horner verteidigt den Briten.

von Jonas Fehling, 20.07.2020

Formel 1 Ungarn: Red-Bull-Desaster im Qualifying
Formel 1

Formel 1 Ungarn: Red-Bull-Desaster im Qualifying

Kein Land in Sicht für Max Verstappen und Co? Im Qualifying reicht es nur für die Plätze 7 und 13. Ist Red Bull an diesem Wochenende nur Mittelfeld?

von Florian Niedermair, 18.07.2020

Formel 1, Verstappen & Albon chancenlos: RB16 unberechenbar
Formel 1

Formel 1, Verstappen & Albon chancenlos: RB16 unberechenbar

Max Verstappen und Alex Albon kommen im Training zum Formel-1-Rennen in Ungarn kaum mit ihrem Red Bull zurecht. Hausaufgaben ohne Ende.

von Jonas Fehling, 17.07.2020

Formel 1, Verstappen sieht kaum Chancen: Mercedes zu dominant
Formel 1

Formel 1, Verstappen sieht kaum Chancen: Mercedes zu dominant

Red Bull zählte Ungarn traditionell zu seinen Paradestrecken. In der Saison 2020 glaubt Max Verstappen nicht mehr an diesen Nimbus. Realismus statt Hype.

von Florian Becker, 16.07.2020

Formel 1, Albon zu langsam für Red Bull? Horner widerspricht
Formel 1

Formel 1, Albon zu langsam für Red Bull? Horner widerspricht

Alexander Albon lag in Österreich meilenweit hinter Max Verstappen. Kampf gegen Racing Point statt Mercedes. Red-Bull-Chef Christian Horner lobt trotzdem.

von Florian Becker, 13.07.2020

Formel 1 Steiermark GP, Albon gegen Perez: Wer war schuld?
Formel 1

Formel 1 Steiermark GP, Albon gegen Perez: Wer war schuld?

Wieder war Alexander Albon auf den letzten Runden in Kurve 4 in eine Kollision involviert. Doch diesmal war Sergio Perez der Leittragende.

von Florian Niedermair, 12.07.2020

Formel 1, Training-Analyse: Was bringt Ferraris Upgrade?
Formel 1

Formel 1, Training-Analyse: Was bringt Ferraris Upgrade?

Zum ersten Mal fährt die Formel 1 zwei Rennen direkt hintereinander auf der gleichen Strecke. Was hat sich in einer Woche geändert? Die Trainings-Analyse.

von Christian Menath, 10.07.2020

Formel 1, Red Bull schon auf Pole? Verstappen glaubt nicht dran
Formel 1

Formel 1, Red Bull schon auf Pole? Verstappen glaubt nicht dran

Red Bull findet in Österreich die verlorene Pace. Doch Max Verstappen glaubt nicht an Pole Position durch FP2-Bestzeit: Qualifying am Sonntag statt Absage.

von Florian Becker, 10.07.2020

Formel 1, Steiermark FP2: Verstappen toppt Track-Limit-Orgie
Formel 1 / Sessionbericht

Formel 1, Steiermark FP2: Verstappen toppt Track-Limit-Orgie

Max Verstappen holt die Bestzeit im 2. Freien Training in Österreich. Track Limits sorgen für Chaos. Sebastian Vettel verliert seine schnellste Zeit.

von Florian Becker, 10.07.2020

Formel 1, Albon steht zu Hamilton-Move: Würde es nochmal machen
Formel 1

Formel 1, Albon steht zu Hamilton-Move: Würde es nochmal machen

Keine Aussprache zwischen Alexander Albon und Lewis Hamilton nach ihrem Clash in Österreich. Der Red-Bull-Pilot empfindet keine Reue. Manöver war ein Muss.

von Florian Becker, 09.07.2020

Formel 1, Verstappen relativiert Vettel-Frage: war nur höflich
Formel 1

Formel 1, Verstappen relativiert Vettel-Frage: war nur höflich

Sebastian Vettel und Max Verstappen zusammen bei Red Bull? Für den Niederländer vorstellbar. Jetzt ordnet Max seine Aussage in einer TV-Show ein.

von Jonas Fehling, 09.07.2020

Formel 1, Steiermark 2020: Die heißesten Fragen vor dem GP
Formel 1

Formel 1, Steiermark 2020: Die heißesten Fragen vor dem GP

Die Formel 1 fährt den zweiten Grand Prix der Saison 2020 auf dem Red Bull Ring. Sehen wir dasselbe Kräfteverhältnis wie beim ersten Rennen?

von Daniel Geradtz, 09.07.2020

Formel 1: Hamilton, Mercedes sehen Strafe für Albon-Crash nicht
Formel 1

Formel 1: Hamilton, Mercedes sehen Strafe für Albon-Crash nicht

Lewis Hamilton verliert in Österreich den zweiten Platz nach Crash mit Alex Albon und subsequenter Strafe. Die sehen weder er noch Toto Wolff als gerecht.

von Markus Steinrisser, 05.07.2020

Formel 1, Marko: Hamilton hat Albons Rennen komplett ruiniert
Formel 1

Formel 1, Marko: Hamilton hat Albons Rennen komplett ruiniert

Alex Albons Chance auf den ersten Formel-1-Sieg endet nach Crash mit Lewis Hamilton - wieder. Fahrer und Team sind jetzt sauer auf den Mercedes-Piloten.

von Markus Steinrisser, 05.07.2020

Formel 1 Österreich: Albon zufrieden trotz Upgrade-Rückstand
Formel 1

Formel 1 Österreich: Albon zufrieden trotz Upgrade-Rückstand

Alexander Albon muss beim ersten F1-Rennen in Spielberg noch auf einige Upgrades verzichten. Sein Fazit zum Qualifying fällt dennoch gut aus.

von Florian Niedermair, 04.07.2020

Formel 1, Verstappen ohne Mercedes-Angst: Frontflügel gebrochen
Formel 1

Formel 1, Verstappen ohne Mercedes-Angst: Frontflügel gebrochen

Max Verstappen fehlt im Training zum Formel-1-Rennen in Österreich fast eine Sekunde auf Mercedes. Red-Bull Star unbesorgt: Rundenzeiten ohne Aussagekraft.

von Jonas Fehling, 03.07.2020

Formel 1, Verstappen vor Spielberg-Hattrick? Max will viel mehr
Formel 1

Formel 1, Verstappen vor Spielberg-Hattrick? Max will viel mehr

Max Verstappen zählt beim Formel-1-Saisonstart 2020 in Österreich nach Siegen in den Vorjahren zu den Topfavoriten. Das reicht dem Red-Bull-Piloten nicht.

von Jonas Fehling, 01.07.2020

Formel 1, Red Bull: Albon fühlt sich nach Silverstone-Test fit
Formel 1

Formel 1, Red Bull: Albon fühlt sich nach Silverstone-Test fit

Red Bull bereitete sich in Silverstone auf den Saisonstart vor. Am Steuer saß Alexander Albon, der glaubt, gut vorbereitet zu sein.

von Daniel Geradtz, 26.06.2020

Formel 1, virtueller GP: Albon unterliegt Russell
Formel 1

Formel 1, virtueller GP: Albon unterliegt Russell

George Russell ist in Montreal erneut eine Klasse für sich. Charles Leclerc und Antonio Giovinazzi verzichten wegen des Le Mans-24h-Rennens.

von Florian Niedermair, 14.06.2020

Formel 1, virtueller GP: Charles Leclerc ohne Chance
Formel 1

Formel 1, virtueller GP: Charles Leclerc ohne Chance

Während die Siegesserie von George Russell weiter anhält, ist Charles Leclerc in Baku chancenlos. So lief der virtuelle GP für die F1-Piloten.

von Florian Niedermair, 07.06.2020

Formel 1, Virtual GP: George Russell baut Siegesserie aus
eSports / Rennbericht

Formel 1, Virtual GP: George Russell baut Siegesserie aus

George Russell gewinnt den dritten virtuellen Grand Prix in Serie in Aserbaidschan. Alexander Albon und Gutierrez komplettieren das Podium.

von Florian Niedermair, 07.06.2020

Formel 1, virtueller GP: Albon verzockt sich beim Reifenpoker
Formel 1

Formel 1, virtueller GP: Albon verzockt sich beim Reifenpoker

Alexander Albon setzt beim virtuellen GP in Barcelona auf die falschen Reifen. George Russell gewinnt trotz einer Zeitstrafe gegen Charles Leclerc.

von Florian Niedermair, 10.05.2020

Formel 1, virtueller Grand Prix: Russell gewinnt Abkürz-Show
eSports / Rennbericht

Formel 1, virtueller Grand Prix: Russell gewinnt Abkürz-Show

George Russell und Charles Leclerc duellieren sich um den Barcelona-Sieg. Alexander Albon setzt auf die falsche Reifenstrategie.

von Florian Niedermair, 10.05.2020

Formel 1, virtueller GP: Norris bezwingt Verbindungsprobleme
Formel 1

Formel 1, virtueller GP: Norris bezwingt Verbindungsprobleme

Nach drei gescheiterten Anläufen, nimmt Lando Norris erstmals an einem virtuellen GP teil. Doch in den Kampf um den Sieg kann er nicht eingreifen.

von Florian Niedermair, 03.05.2020

Formel 1, virtueller Grand Prix: Albon stoppt Leclerc
eSports

Formel 1, virtueller Grand Prix: Albon stoppt Leclerc

Alexander Albon stoppt die Siegesserie von Charles Leclerc. In einem harten Duell machen die bessere Strategie und eine Zeitstrafe den Unterschied.

von Florian Niedermair, 03.05.2020

Formel 1, Virtueller GP: Leclerc siegt, Norris mit Pech
Formel 1

Formel 1, Virtueller GP: Leclerc siegt, Norris mit Pech

Charles Leclerc avanciert zum virtuellen Seriensieger, Norris kann erst gar nicht den Start in Angriff nehmen. So verlief der virtuelle GP für die F1-Fahrer

von Florian Niedermair, 19.04.2020

Formel 1, Virtueller GP von China: Leclerc besiegt Albon
eSports / Rennbericht

Formel 1, Virtueller GP von China: Leclerc besiegt Albon

Charles Leclerc feiert seinen zweiten virtuellen GP-Sieg. Alex Albon folgt auf Platz 2. Lando Norris scheitert schon wieder an Internetproblemen.

von Florian Niedermair, 19.04.2020

Formel 1: Charles Leclerc triumphiert bei virtuellem Grand Prix
Formel 1

Formel 1: Charles Leclerc triumphiert bei virtuellem Grand Prix

Charles Leclerc gewinnt das virtuelle Formel 1-Rennen in Melbourne mit deutlichem Vorsprung. Christian Lundgaard und George Russell landen auf dem Podium.

von Florian Niedermair, 05.04.2020