RACE CENTER: Texas Motor Speedway

All-Star Open & All-Star Race

Nächster LIVE-Termin
Nashville Superspeedway
Sonntag, 20. Juni ab 21:30 Uhr MESZ:
Ally 400
300 (90/95/115) Runden

Hier geht es zum nächsten Rennen:

TIMELINE: Texas Motor Speedway

ALL-STAR RACE

  • RACE NIGHT Winner: Kyle Larson gewinnt das All-Star Race nach 100 Runden und damit 1 Million US-Dollar
  • RACE NIGHT Stage 5: Chase Elliott führt nach 90 Runden
  • RACE NIGHT Stage 4: William Byron führt nach 60 Runden
  • RACE NIGHT Stage 3: Alex Bowman führt nach 45 Runden
  • RACE NIGHT Stage 2: Ryan Blaney führt nach 30 Runden
  • RACE NIGHT Stage 1: Kyle Larson führt nach 15 Runden
  • RACE NIGHT Green Flag (Update): Rennstart am Montag um 02:00 Uhr MESZ
  • RACE NIGHT live: NASCAR im Pay-TV (Sport1+, Sonntag ab 23:00 Uhr MESZ)

ALL-STAR OPEN

  • RACE NIGHT: Matt DiBenedetto gewinnt Fan-Voting und ist für das All-Star Race qualifiziert
  • RACE NIGHT: Ross Chastain, Tyler Reddick und Aric Almirola sind für das All-Star Race qualifiziert
  • RACE NIGHT Winner: Aric Almirola gewinnt nach 50 Runden
  • RACE NIGHT Stage 2: Tyler Reddick gewinnt nach 40 Runden
  • RACE NIGHT Stage 1: Ross Chastain gewinnt nach 20 Runden
  • RACE NIGHT Green Flag (Update): Rennstart am Montag um 00:00 Uhr MESZ
  • RACE NIGHT live: NASCAR im Pay-TV (Sport1+, Sonntag ab 23:00 Uhr MESZ)

PRE-RACE

  • Entry List (All-Star Race): mit 17 Fahrern
  • Entry List (All-Star Open): mit 22 Fahrern
  • Victory Lane: Die letzten All-Star Sieger
  • Schedule: Texas-Zeitplan für die Nacht von Sonntag auf Montag (MESZ)
  • NEWS: Neue Regeln für das All-Star Open & All-Star Race


Galerie: Alle Bilder vom Texas Motor Speedway (Galerie wird ständig erweitert)

Montag, 14. Juni 2021

Ergebnis (All-Star Race):
Texas Motor Speedway

1. #5 Kyle Larson (Chevrolet) Hendrick Motorsports
2. #2 Brad Keselowski (Ford) Team Penske
3. #9 Chase Elliott (Chevrolet) Hendrick Motorsports
4. #22 Joey Logano (Ford) Team Penske
5. #12 Ryan Blaney (Ford) Team Penske
6. #48 Alex Bowman (Chevrolet) Hendrick Motorsports
7. #24 William Byron (Chevrolet) Hendrick Motorsports
8. #10 Aric Almirola /Ford) Stewart-Haas Racing
9. #18 Kyle Busch (Toyota) Joe Gibbs Racing
10. #1 Kurt Busch (Chevrolet) Chip Ganassi Racing
11. #20 Christopher Bell (Toyota) Joe Gibbs Racing
12. #34 Michael McDowell (Ford) Front Row Motorsports
13. #19 Martin Truex Jr. (Toyota) Joe Gibbs Racing
14. #41 Cole Custer (Ford) Stewart-Haas Racing
15. #4 Kevin Harvick (Ford) Stewart-Haas Racing
16. #8 Tyler Reddick (Chevrolet) Richard Childress Racing
17. #21 Matt DiBenedetto (Ford) Wood Brothers Racing
18. #42 Ross Chastain (Chevrolet) Chip Ganassi Racing
19. #3 Austin Dillon (Chevrolet) Richard Childress Racing
20. #6 Ryan Newman (Ford) Roush Fenway Racing
21. #11 Denny Hamlin (Toyota) Joe Gibbs Racing

Donnerstag, 10. Juni 2021

Entry List/Startaufstellung (All-Star Race):
Texas Motor Speedway

1. #5 Kyle Larson (Chevrolet) Hendrick Motorsports
2. #18 Kyle Busch (Toyota) Joe Gibbs Racing
3. #20 Christopher Bell (Toyota) Joe Gibbs Racing
4. #41 Cole Custer (Ford) Stewart-Haas Racing
5. #3 Austin Dillon (Chevrolet) Richard Childress Racing
6. #9 Chase Elliott (Chevrolet) Hendrick Motorsports
7. #22 Joey Logano (Ford) Team Penske
8. #24 William Byron (Chevrolet) Hendrick Motorsports
9. #2 Brad Keselowski (Ford) Team Penske
10. #19 Martin Truex Jr. (Toyota) Joe Gibbs Racing
11. #34 Michael McDowell (Ford) Front Row Motorsports
12. #4 Kevin Harvick (Ford) Stewart-Haas Racing
13. #1 Kurt Busch (Chevrolet) Chip Ganassi Racing
14. #6 Ryan Newman (Ford) Roush Fenway Racing
15. #48 Alex Bowman (Chevrolet) Hendrick Motorsports
16. #11 Denny Hamlin (Toyota) Joe Gibbs Racing
17. #12 Ryan Blaney (Ford) Team Penske
18. Sieger Stage 1 (All-Star Open)
19. Sieger Stage 2 (All-Star Open)
20. Sieger Stage 3 (All-Star Open)
21. Sieger Fan Vote

Entry List/Startaufstellung (All-Star Open):
Texas Motor Speedway

2 Rookies (R)

1. #8 Tyler Reddick (Chevrolet) Richard Childress Racing
2. #17 Chris Buescher (Ford) Roush Fenway Racing
3. #21 Matt DiBenedetto (Ford) Wood Brothers Racing
4. #47 Ricky Stenhouse Jr. (Chevrolet) JTG Daugherty Racing
5. #42 Ross Chastain (Chevrolet) Chip Ganassi Racing
6. #23 Bubba Wallace (Toyota) 23XI Racing
7. #99 Daniel Suarez (Chevrolet) TrackHouse Racing
8. #43 Erik Jones (Chevrolet) Richard Petty Motorsports
9. #14 (R) Chase Briscoe (Ford) Stewart-Haas Racing
10. #10 Aric Almirola (Ford) Stewart-Haas Racing
11. #7 Corey LaJoie (Chevrolet) Spire Motorsports
12. #38 (R) Anthony Alfredo (Ford) Front Row Motorsports
13. #00 Quin Houff (Chevrolet) StarCom Racing
14. #15 James Davison (Chevrolet) Rick Ware Racing
15. #52 Josh Bilicki (Ford) Rick Ware Racing
16. #33 Austin Cindric (Ford) Team Penske
17. #51 Cody Ware (Chevrolet) Petty Ware Racing
18. #78 B.J. McLeod (Ford) Live Fast Motorsports
19. #77 Justin Haley (Chevrolet) Spire Motorsports
20. #53 Garrett Smithley (Chevrolet) Rick Ware Racing
21. #66 Timmy Hill (Toyota) Motorsports Business Management
22. #13 David Starr (Toyota) Motorsports Business Management

Mittwoch, 9. Juni 2021

Neue Regeln für das All-Star-Weekend
Die letzten All-Star-Sieger
Zeitplan für das Event in Fort Worth

All-Star Race - Foto: NASCAR
All-Star RaceFoto: NASCAR

Zwischen dem 16. und 17. Rennen der Regular Season 2021 bestreitet der NASCAR-Zirkus das Einladungsrennen All-Star Race und davor die Qualifikation All-Star Open. Austragungsort ist in diesem Jahr der Texas Motor Speedway. Startberechtigt sind alle Sieger der Saison 2020 und der laufenden Saison 2021. Außerdem alle Champions und ehemaligen Sieger des All-Star Race, die noch Vollzeit fahren.

Zuvor bestreiten 22 Fahrer das Qualifikationsrennen All-Star Open. Die drei Stage-Sieger qualifizieren sich für das Hauptrennen. Außerdem wird ein weiterer Fahrer durch ein Fan-Voting ermittelt. Zu den 17 bereits feststehenden Teilnehmern kommen also noch vier weitere Fahrer in das endgültige Starterfeld mit 21 Piloten.

All-Star Open - Foto: NASCAR
All-Star OpenFoto: NASCAR

Das Open-Rennen ist aufgeteilt in drei Stages über 20, 20 und 10 Runden. Das Hauptrennen geht über vier Stages mit jeweils 15 Runden. Dann folgt eine lange Stage über 30 Runden, bevor der Sieger in einem Shootout über zehn Runden ermittelt wird. Es zählen nur Runden unter Grüner Flagge. Der Fahrer erhalten natürlich keine Meisterschaftspunkte, aber der Sieger kann sich über ein Preisgeld in Höhe von 1 Million US-Dollar freuen. Außerdem gewinnt das schnellste Team während des obligatorischen Boxenstopps 100.000 US-Dollar.

Der Texas Motor Speedway ist ein Quad-Oval mit einer Länge von 1,5 Meilen und damit eine typische Intermediate-Strecke. Die Rennstrecke wurde 1997 nördlich von Fort Worth eröffnet. Im gleichen Jahr wurde im April das erste Cup-Rennen ausgetragen. Seit der Saison 2006 gab es auf dem Speedway zwei Austragungen pro Jahr. In dieser Saison wird es außer dem All-Star Race noch ein Playoff-Rennen geben. Das Banking in den Kurven eins und zwei beträgt 20 Grad und die Kurven drei und vier sind um 24 Grad überhöht.

All-Star Race:
Texas Motor Speedway, Fort Worth, TX

1,5 Meilen Quad-Oval, Intermediate
100 Runden (Stages: 15/15/15/15/30/10), 150 Meilen

Alle aktiven Sieger (All-Star Race)

2 Siege: Kevin Harvick
1 Sieg: Kurt Busch, Kyle Busch, Ryan Newman, Joey Logano, Denny Hamlin, Kyle Larson, Chase Elliott
All-Time Rekordsieger: Jimmie Johnson (4 Siege)

All-Star Race: Die letzten Sieger

15.07.2020: Chase Elliott
18.05.2019: Kyle Larson
19.05.2018: Kevin Harvick
20.05.2017: Kyle Busch
21.05.2016: Joey Logano
16.05.2015: Denny Hamlin
17.05.2014: Jamie McMurray
18.05.2013: Jimmie Johnson
19.05.2012: Jimmie Johnson
21.05.2011: Carl Edwards
22.05.2010: Kurt Busch
16.05.2009: Tony Stewart

Texas-Zeitplan (MESZ)

Kein Training

Kein Qualifying

Montag, 14. Juni
00:00 Uhr: All-Star Open über 50 Runden (Stages: 20/20/10)
02:00 Uhr: All-Star Race über 100 Runden (Stages: 15/15/15/15/30/10)


NASCAR-Saison 2021 - Foto: NASCAR
NASCAR-Saison 2021Foto: NASCAR


Alle NASCAR-News, Rennberichte und Bilder:

NASCAR Fahrer & Teams aktuell:

Neue Saison, neue Fahrer, neue Teams. Alle Veränderungen 2021:

NASCAR Ergebnisse & Gesamtstand:

NASCAR-Rennkalender 2021: