Im Rahmen des Rennens in Mugello werden HRC-Teamchef Shuei Nakamoto und Minoru Kato, Abteilungsleiter Motorrad bei Honda Motor Europe, am Samstagnachmittag zwei Motorräder an Paolo Simoncelli, den Vater des verstorbenen Gresini-Piloten Marco Simoncelli, übergeben. Neben dem Rennbike des italienischen Talents, der San Carlo Honda Gresini RC212V, wird auch eine Honda CBR1000RR präsentiert. Das Sondermodell wird versteigert und kommt der Marco Simoncelli Stiftung zu Gute.