TeamMotorradFahrer 1Fahrer 2
Angel Nieto TeamKTMJake DixonXavi Cardelus
Dynavolt Intact GPKalexMarcel SchrötterTom Lüthi
EG 0,0 Marc VDSKalexAlex MarquezXavi Vierge
Federal Oil Gresini Moto2KalexSam Lowes---
Forward Racing TeamMV Agusta??????
Idemitsu Honda Team AsiaKalexSomkiat ChantarDimas Ekky Pratama
Italtrans Racing TeamKalexAndrea LocatelliEnea Bastianini
Kiefer RacingKTM???---
NTS RW RacingNTSBo BendsneyderSteven Odendaal
Petronas Sprinta RacingKalexKhairul Idham Pawi---
Pons HP40KalexLorenzo BaldassarriAugusto Fernandez
Red Bull KTM AjoKTMBrad BinderJorge Martin
SAG TeamKalexRemy GardnerTetsuta Nagashima
Sky Racing Team VR46KalexLuca MariniNicolo Bulega
SpeedUp RacingSpeedUpJorge NavarroFabio di Giannantonio
Swiss Innovative InvestorsKTMIker LecuonaJoe Roberts
Tasca RacingKalexSimone Corsi---
Tech 3 RacingKTMPhilipp ÖttlMarco Bezzecchi

16. Oktober 2018
SAG verpflichtet Gardner und Nagashima
Das SAG Team setzt 2019 auf eine vollkommen neue Fahrerpaarung. Remy Gardner kommt von Tech3, Tetsuta Nagashima wird vom Honda Team Asia geholt.

10. Oktober 2018
Cardelus im Angel Nieto Team
Xavi Cardelus bestritt in der Moto2-WM als Widcard-Starter und Ersatzfahrer bereits einige Einsätze. 2019 steigt er zum Stammfahrer auf und heuer beim Angel Nieto Team an. Dort wird er an der Seite von Jake Dixon eine KTM pilotieren.

6. Oktober 2018
Aegerter wohl raus
Domi Aegerter deutete im Schweizer Fernsehen seinen Abschied aus der Moto2 an. "Ich werde die nächste Saison sehr wahrscheinlich nicht mehr im Moto2-Paddock erleben."

5. Oktober 2018
Zwei Rookies für Honda Team Asia
Das Honda Team Asia trennt sich mit Saisonende von Tetsuta Nagashima und Khairul Idham Pawi und nimmt stattdessen zwei Neulinge für 2019 unter Vertrag: Somkiat Chantar aus Thailand und Dimas Ekky Pratama aus Indonesien.

3. Oktober 2018
Di Giannantonio steigt mit SpeedUp auf
Die Moto2-Klasse darf 2019 einen weiteren Rookie begrüßen. Fabio di Giannantonio wagt den Aufstieg aus der Moto3 und geht zu SpeedUp Racing, wo er Teamkollege von Jorge Navarro wird.

3. Oktober 2018
Pons verlängert mit Baldassarri und Fernandez
Das Team von Sito Pons bleibt seiner aktuellen Fahrerpaarung treu. Lorenzo Baldassarri und Augusto Fernandez werden auch in der Saison 2019 für den spanischen Rennstall an den Start gehen.

23. September 2018
Odendaal geht zu RW Racing
Am Rennsonntag in Aragon wurde bekannt gegeben, dass Steven Odendaal für die kommende Saison beim RW Racing Team unterschrieben hat. Damit wird der Moto2-Pilot Teamkollege von Bo Bendsneyder.

21. September 2018
Jake Dixon zu Aspar
Jake Dixon heuert für 2019 beim Angel Nieto Team von Jorge "Aspar" Martinez an. Der Brite liegt in der nationalen Superbike-Meisterschaft fünf Rennen vor dem Saisonende auf Rang zwei hinter Leon Haslam. Wer Dixons Teamkollege wird, ist noch offen.

21. September 2018
Fix: 32 Moto2-Bikes 2018
Im Rahmen des Aragon-GP veröffentliche das Selektionskomitee das provisorische Starterfeld für 2019: In der Moto2 werden demnach 32 Motorräder an den Start gehen. Das schwäbische Team Dynavolt Intact GP erhält zwei Plätze genauso wie die Schweizer Truppe der "Swiss Innovators". Kiefer Racing ist mit einem Motorrad dabei.

19. September 2018
Bulega steigt bei Sky VR46 auf
Nicolo Bulega darf die Moto3 nach drei Jahren verlassen und steigt innerhalb von Sky VR46 in die Moto2 auf. Dort wird er 2019 an der Seite von Luca Marini eine Kalex pilotieren.

9. September 2018
Roberts und Lecuona bei Swiss Innovators
Das Swiss-Inovators-Team von Fred Corminboeuf hat seine Fahrerpaarung für die Moto2 2019 bekanntgegeben: Iker Lecuona bleibt im Team, Joe Roberts wird als zweiter Fahrer verpflichtet.

8. September 2018
Bendsneyder wechselt zu RW Racing
Aktuell bestreitet Bo Bendsneyder seine Moto2-Rookie-Saison im Team von Tech3. Die kommenden zwei Jahre wird er bei RW Racing bestreiten - dem einzigen Rennstall, der ein Chassis aus dem Hause NTS einsetzt.

8. September 2018
Bastianini steigt auf
Enea Bastianini steigt 2019 in die Moto2 auf und unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Italtrans Racing. Dort verlängert sein italienischer Landsmann Andrea Locatelli seinen Kontrakt bis Ende 2020.

26. August 2018
Forward holt Fenati
Das MV-Agusta-Forward-Team hat seinen ersten Fahrer für die Moto2-Saison 2019 bekannt gegeben. Romano Fenati wechselt vom Marinelli-Snipers-Team rüber zur Mannschaft der deutschen Teamchefin Milena Körner. Fenati absolviert momentan sein Premierenjahr in der mittleren Klasse und kann bereits einen siebten Platz in Le Mans als bestes Ergebnis vorweisen.

21. August 2018
Jorge Navarro geht zu SpeedUp
Jorge Navarro hat für die kommende Saison beim SpeedUp-Team unterschrieben. Damit ist der Spanier der erste Pilot, den das Team für die Saison 2019 unter Vertrag nimmt. Der zweite Platz im Team ist noch frei. Navarro wird aber nicht nur 2019, sondern bis einschließlich Ende 2020 bei dem Team bleiben. Bisher ist er mit dem Gresini-Team unterwegs.

21. August 2018
Sam Lowes kehrt zu Gresini zurück
Sam Lowes kehrt in der Moto2 zurück zu seinen Wurzeln. Der britische Fahrer wird mit der Saison 2019 zu seinem ehemaligen Team Gresini zurückkehren. Zum ersten Mal war Lowes im Jahr 2016 für Gresini unterwegs. Mit ihnen konnte er zwei Siege einfahren, in Jerez und Aragon. Nach seinem Ausflug in die MotoGP und einem Jahr mit dem Swiss Innovative Investors-Team ist Lowes im kommenden Jahr damit wieder zurück bei Gresini und will um den Titel in der Moto2 kämpfen.

13. Juli 2018
Angel Nieto Team steigt in Moto2 ein
Die Moto2 erhält 2019 ein altes, neues Team. Das Angel Nieto Team kehrt mit zwei KTMs in die Klasse zurück. Letztmals ging der spanische Rennstall 2014 in der mittleren Kategorie der Motorrad-Weltmeisterschaft an den Start, damals noch unter dem Namen Aspar. Die beiden Plätze in der Moto2 für 2019 bekam man als Dankeschön für die Abgabe der MotoGP-Plätze an das neue Petronas-Yamaha-Team zugesichter. Das Fahrer-Line-Up ist noch offen.

12. Juli 2018
Tom Lüthi: Moto2-Rückkehr mit Dynavolt Intact GP
Dynavolt Intact GP hat schnell einen Ersatz für Xavi Vierge gefunden. Am Sonntag in Spielberg wurde Tom Lüthi als zweiter Fahrer für 2019 neben Marcel Schrötter präsentiert.

10. Juli 2018
Vierge wechselt zu Marc VDS
Das Gerücht machte bereits die Runde, dass Xavi Vierge Dynavolt Intact GP trotz bestehendem Vertrag für 2019 verlassen würde. Nun bestätigte sein Managment den Wechsel zu Marc VDS Racing offiziell.

10. Juli 2018
Öttl und Bezzecchi bei Tech3-KTM
Tech3 verpflichtet für 2019 zwei Fahrer aus der Moto3: Marco Bezzecchi und Philipp Öttl werden bei Neukunden von KTM zum Einsatz kommen.

17. Juli 2018
Alex Marquez: Auch 2019 Moto2 bei Marc VDS
Die Gerüchte um einen MotoGP-Aufstieg von Alex Marquez bewahrheiten sich nicht. Er unterschreibt für ein weiteres Jahr bei seinem aktuellen Arbeitgeber Marc VDS in der Moto2-Klasse.

14. Juli 2018
Brad Binder bleibt bei Red Bull KTM Ajo
Das Red-Bull-KTM-Ajo-Team vertraut weitere zwei Jahre auf die Dienste von Brad Binder. Der Moto3-Weltmeister von 2016 ist seit dem Moto2-Einstieg KTMs 2017 Teil des Projekts.

30. Juni 2018
Marcel Schrötter verlängert bei Dynavolt Intact GP
Belohnung für die tollen Leistung von Marcel Schrötter in den ersten Saisonrennen 2018: Er geht auch in den kommenden beiden Jahren für das Team von Dynavolt Intact GP an den Start.

13. Juni 2018
Jorge Martin unterschreibt bei KTM
Der erste Moto2-Rookie für 2019 steht fest. Jorge Martin wagt mit dem Team von Red Bull KTM Ajo den Aufstieg in die mittlere Klasse. Er unterschreibt für zwei Jahre.