Von 20.06.2013 bis 21.06.2013 fand wieder das alljährliche ZF-Race-Camp in Friedrichshafen statt, bei dem 21 Formula Student Teams ihre Fahrzeuge ein erstes Mal unter Wettbewerbsbedingungen testen konnten. Das Rennteam Uni Stuttgart konnte sich gut vorbereiten und positive Schlüsse aus den Ergebnissen vom Race-Camp ziehen.

Unter wechselnden Wetterbedingungen am Donnerstag konnten sie die Einstellungen und das Setup testen, zugleich konnten die Fahrer die Strecke kennenlernen. Am zweiten Tag hatte das Rennteam dann bei strahlendem Sonnenschein perfekte Bedingungen und konnten sich über schnelle Rundenzeiten und positive Testergebnisse freuen, die den Studenten sagen, dass sie auf dem richtigen Weg sind.

Am Montag reiste das Rennteam gemeinsam mit KA RaceIng nach Silverstone, um auf der legendären Rennstrecke am ersten Event der Saison teilzunehmen. Damit reisten die beiden schnellsten Teams des ZF-Race-Camps gemeinsam zum vorläufigen Saisonhöhepunkt und gehen als absolute Top-Favoriten ins Rennen.