Formel E Saison 2019

Saison-Informationen

Rennen: 13
Distanz: 30,341 km
Rennrunden: 0
Ausfälle: 70
Disqualifikationen: 0
Start der Saison: 15.12.2018
Ende der Saison: 14.07.2019
Dauer der Saison: 210 Tage

Fahrerwertung

Pos. Fahrer Punkte
1Jean-Eric Vergne
Techeetah
136
3 Siege
2Sébastien Buemi
Nissan e.dams
119
-17
3Lucas Di Grassi
Audi Sport ABT Schaeffler
108
-28

Teamwertung

Pos. Team Punkte
1Techeetah
Motor: Elektromotor
222
3 Siege
2Audi Sport ABT Schaeffler
Motor: Elektromotor
203
-19
3Envision Virgin Racing
Motor: Elektromotor
191
-31

Rennen

Detail-Ansicht
1Ad Diriyah ePrix
Riad, Saudi Arabien
Startaufstellung
Rennen
Schnellste Runde
Sieger: António Félix da Costa
2Marrakesch ePrix
Marrakesch, Marokko
Startaufstellung
Rennen
Schnellste Runde
Sieger: Jérôme D'Ambrosio
3Santiago ePrix
Santiago de Chile, Chile
Startaufstellung
Rennen
Schnellste Runde
Sieger: Sam Bird
4Mexiko ePrix
Mexiko City, Mexiko
Startaufstellung
Rennen
Schnellste Runde
Sieger: Lucas Di Grassi
5Hong Kong ePrix
Hongkong, Hong Kong
Startaufstellung
Rennen
Schnellste Runde
Sieger: Edoardo Mortara
6Sanya ePrix
China, China
Startaufstellung
Rennen
Schnellste Runde
Sieger: Jean-Eric Vergne
7Rom ePrix
Rom, Italien
Startaufstellung
Rennen
Schnellste Runde
Sieger: Mitch Evans
8Paris ePrix
Paris, Frankreich
Startaufstellung
Rennen
Schnellste Runde
Sieger: Robin Frijns
9Monaco ePrix
Monte Carlo, Monaco
Startaufstellung
Rennen
Schnellste Runde
Sieger: Jean-Eric Vergne
10Berlin ePrix
Berlin, Deutschland
Startaufstellung
Rennen
Schnellste Runde
Sieger: Lucas Di Grassi
11Bern ePrix
Bern, Schweiz
Startaufstellung
Rennen
Schnellste Runde
Sieger: Jean-Eric Vergne
12New York ePrix
New York, USA
Startaufstellung
Rennen
Schnellste Runde
Sieger: Sébastien Buemi
13New York ePrix
New York, USA
Startaufstellung
Rennen
Schnellste Runde
Sieger: Robin Frijns