22:00 Uhr
Gute Nacht!
Das war es für heute vom Hockenheimring! Morgen geht es hier weiter mit dem 3. Training und Qualifying. Und einen Ticker gibt es dazu auf Motorsport-Magazin.com natürlich auch wieder! Bis dahin, danke für eure Aufmerksamkeit!

21:46 Uhr
Bei Manor fliegt die Kuh
Stilsicherer Interview-Tisch für Pascal Wehrlein...

21:37 Uhr
Der Zeit und TV-Plan für morgen
Samstag:
11:00 - 12:00 Uhr: 3. Freies Training (LIVE: Sky; Zusammenfassung: RTL um 13:00)
14:00 - 15:00 Uhr: Qualifying (LIVE: Sky, RTL, ORF1, SRF2)

21:14 Uhr
Wovon Hamilton bedroht wird
Lewis Hamilton hat fünf der letzten sechs Rennen gewonnen. Doch die Dominanz wird von zwei Aspekten bedroht.

20:49 Uhr
Ferrari plant die Zeit nach Allison
In dieser Woche wurde die Trennung der Scuderia Ferrari von ihrem Technikchef James Allison bekannt. Wie soll es in Maranello jetzt weitergehen?

20:27 Uhr
Deutschland GP 1990: Senna siegt
Heute vor 26 Jahren gewann Ayrton Senna den Deutschland GP der Formel 1 in Hockenheim. Es war sein 50. Podestplatz in der Königsklasse.

29. Juli 1990: Ayrton Senna gewinnt den Deutschland GP - Foto: Sutton
29. Juli 1990: Ayrton Senna gewinnt den Deutschland GPFoto: Sutton

20:08 Uhr
Geburtstags-Grüße an die dunkle Seite der Macht
Fernando Alonso wird heute 35 Jahre alt und erhält viele gute Wünsche. Unter anderem diesen hier:

19:49 Uhr
Verstappens Funkenflug, Alonsos Geburtstag und Mick Schumacher
An dieser Stelle sei noch einmal an unsere Bildergalerie zum Deutschland GP erinnert. Hier findet ihr die besten Fotos vom Freitag in Hockenheim:

19:32 Uhr
Red erneut vor Rot
Wieder war Red Bull heute vor Ferrari. Unsere Longrun-Analyse:

19:18 Uhr
Heute vor 65 Jahren...
...fand der allererste Deutschland GP der Formel 1 statt. Schauplatz war der Nürburgring.

19:04 Uhr
Muss da jemand seine Koffer packen?
Noch lächeln Ericsson und Nasr. War ja auch unfair, ihnen zu sagen, es sei ein Sponsorentermin...

18:50 Uhr
Wehrlein fürchtet Renault
Pascal Wehrlein kennt Hockenheim gut, allerdings nicht aus der Formel 1.

18:36 Uhr
Die Stechuhr der Formel 1
Der Arbeitsnachweis der Piloten und Teams: Wer fuhr heute wie viele Runden?

18:12 Uhr
(Un)vergessene Formel-1-Fahrer
Heute vor 43 Jahren starb der Brite Roger Williamson nach einem Unfall beim Niederlande GP in Zandvoort.

Roger Williamson 1973 in seinem Cockpit - Foto: Sutton
Roger Williamson 1973 in seinem CockpitFoto: Sutton

18:01 Uhr
Da hat jemand klare Vorstellungen
DTM-Pilot Esteban Ocon fuhr heute das 1. Training für Renault und gilt als heißer Kandidat für die kommende F1-Saison.

17:41 Uhr
Vettel hat ein schiefes Lenkrad
Der Ferrari-Pilot hatte heute im 2. Training mit einem ungewöhnlichen Problem zu kämpfen.

17:26 Uhr
Deutschland GP 1985
Keke Rosberg, Nelson Piquet und Stefan Bellof.

17:14 Uhr
Auf der Teamchef-PK...
...haben sich heute auch wieder ein paar Teilnehmer gelangweilt, die allerdings teilweise gar keine Teamchefs sind.

Die haben da alle richtig Bock drauf, auch wenn es nicht so aussieht! - Foto: Sutton
Die haben da alle richtig Bock drauf, auch wenn es nicht so aussieht!Foto: Sutton

17:04 Uhr
Heute vor 37 Jahren...
...gewann der Australier Alan Jones im Williams den Deutschland GP in Hockenheim.

29. Juli 1979: Alan Jones siegt auf dem Hockenheimring - Foto: Sutton
29. Juli 1979: Alan Jones siegt auf dem HockenheimringFoto: Sutton

16:49 Uhr
Video: Hamilton fährt Fotografen um
Der Mercedes-Pilot touchierte heute einen Fotografen, der vor seiner Box wartete - mit (harmlosen) Folgen.

16:41 Uhr
Entwarnung bei Button
Der McLaren-Pilot ist bereits wieder auf dem Rückweg vom Krankenhaus. Ein Fremdkörper wurde in seinem Auge gefunden und entfernt. Einer Teilnahme an FP3 und Qualifying steht nichts im Wege.

16:35 Uhr
Gäbe es einen Oscar für das beste Filmplakat...
...dann ginge er an Manor. Gut, dass das Brandenburger Tor gleich neben dem Hockenheimring steht...

16:29 Uhr
Halo: Vettel gibt nicht auf
Auch nach dem vorläufigen Aus für das Kopfschutz-System bleibt Sebastian Vettel bei seiner Meinung: "Ich glaube, es gibt nichts, was dem im Wege steht. Es sieht hässlich aus, aber wir wollen ja auch keinen Schönheitspreis gewinnen", sagte er heute nach dem 2. Training.

16:12 Uhr
Kindergeburtstag
Der kleine Fernando wartet, aber keiner kommt...

15:58 Uhr
Button ins Krankenhaus
Der Brite hat während des 2. Trainings über Probleme mit den Augen geklagt und ist zur Sicherheit auf dem Weg nach Mannheim ins Krankenhaus.

15:55 Uhr
Mind the gap!
Der F1 Fanatic hat mal wieder die Abstände des zweiten Trainings visualisiert.

15:51 Uhr
Alles frisch bei Sauber
Marcus Ericsson hat vor dem 2. Training noch mal kurz sein Make up gecheckt und ist erst dann losgefahren.

15:37 Uhr
Das Ergebnis im Überblick
So ging das 2. Training zu Ende.

15:35 Uhr
Bericht 2. Training: Rosberg erneut vor Hamilton
Unser Sessionbericht ist online!

15:30 Uhr
Rosberg bleibt vorne!
Das war es mit dem 2. Training. Nico Rosberg bleibt am Ende Schnellster vor Hamilton, Vettel, Verstappen, Ricciardo, Räikkönen, Hülkenberg, Button, Perez und Alonso.

15:25 Uhr
Noch fünf Minuten in FP2!
Haryanto hat bislang die meisten Runden absolviert, Grosjean die wenigsten.

15:14 Uhr
Verstappen is on fire
Der Niederländer liegt momentan auf Rang vier.

Max Verstappen im 2. Training zum Deutschland GP - Foto: Sutton
Max Verstappen im 2. Training zum Deutschland GPFoto: Sutton

15:09 Uhr
Williams übt Reifenwechsel
Das Team hat in fast allen Rennen dieser Saison die schnellsten Boxenstopps absolviert.

15:04 Uhr
Aus unserer Serie: Alte F1-Bilder ohne Grund im Ticker
Jody Scheckter wurde 1979 im Ferrari Weltmeister. Es war für lange Zeit der letzte Fahrer-Titel für die Roten in der Königsklasse.

14:59 Uhr
Wehrlein derzeit 19.
Der Deutsche im Manor fährt erstmals in der Formel 1 auf dem Hockenheimring, wo er 2015 DTM-Champion wurde.

14:52 Uhr
Die Formel der Liebe (Folge 7689)
Einmal mehr verlässt Direktor Eckelstein sturzbetrunken seine Stammkneipe "Zum verpatzten Boxenstopp". Soeben hat er mit Onkel Toto und Opa Niki gewettet, dass er die Schulordnung in diesem Jahr noch 22 Mal hin- und her-ändern kann, ohne gefeuert zu werden.

14:47 Uhr
Longruns sind angesagt
Die Fahrer scheinen nun verstärkt auf Longruns umzusteigen, womit neue Bestzeiten unwahrscheinlicher werden.

14:45 Uhr
Der Stand zur Halbzeit von FP2
45 von 90 Minuten im 2. Training sind nun gefahren. Es führt nach wie vor Rosberg vor Hamilton, Vettel, Verstappen, Ricciardo, Räikkönen, Hülkenberg, Button, Perez, Alonso.

14:35 Uhr
Superweich!
Die Mercedes wurden nach dem Wechsel der Fahrer auf Supersofts kurzzeitig von der Spitze verdrängt, liegen jetzt aber wieder vorne: Rosberg vor Hamilton. Die Zeiten sind momentan vergleichbar mit denen aus FP1.

14:25 Uhr
Zwischenstand
So sieht es momentan im 2. Training aus.

14:19 Uhr
Alles wie gehabt
Es sind jetzt so zwei silberne Autos in Führung, die - wie ich höre - schon öfter die Schnellsten waren. Ein Brite vor einem Deutschen. Wir versuchen, mehr Informationen zu erhalten!

14:17 Uhr
Halo kommt erstmal nicht - gut so?
Bitte sagt uns eure Meinung bei unserer aktuellen Umfrage!

14:14 Uhr
Ricciardo vorne
Die beiden Red Bull sind momentan am schnellsten. Dahinter liegen Rosberg, Hülkenberg und Vettel.

14:10 Uhr
Wolkig und trocken
Die Bedingungen für die Fahrer sind übrigens gut. Es ist zwar wolkig, aber trocken.

14:01 Uhr
Das 2. Training läuft!
Rio Haryanto ist als Erster unterwegs. Den Link zum Live-Ticker mit Zeiten und Positionen findet ihr oben.

13:55 Uhr
Starker Reifenabbau bei Pirelli
Mittagessen in Hockenheim! Bei Pirelli gab es Abrieb vom Supersoft auf Resten vom Kerb. Hmmm, lecker!

13:30 Uhr
FIA bezieht Stellung zu Regeländerungen
Die FIA räumte am Donnerstag in Sachen Regelwerk kräftig auf. Für viele Fans und Experten kamen die Kehrtwenden in Sachen Halo, gelbe Flaggen und Boxenfunk mehr als überraschend. Die FIA erklärte nun, was dahinter steckt.

13:17 Uhr
Geburtstagskind II
Ein eher unbekannter Ex-Formel-1-Pilot hat wie Alonso am 29. Juli Geburtstag. Sein Name: Chanoch Nissany. Als erster und bisher einziger Israeli war Nissany an einem Formel-1-Wochenende auf der Strecke. In der Saison 2005 fuhr er in Ungarn als Freitagsfahrer für Minardi. Mit über zehn Sekunden Rückstand auf die Bestzeit blieb er Insidern aber vor allem als Exot und nicht als fahrerisches Supertalent in Erinnerung. Nissanys Sohn Roy ist übrigens seit einigen Jahren mit mäßigem Erfolg in verschiedenen Formel-Nachwuchsklassen unterwegs.

Chanoch Nissany versenkte den Minardi PS05 nach wenigen Runden im Kiesbett - Foto: Sutton
Chanoch Nissany versenkte den Minardi PS05 nach wenigen Runden im KiesbettFoto: Sutton

12:58 Uhr
Alonsos Nummer eins
Bereits im Jahr 2000 feierte Fernando Alonso als Formel-3000-Pilot in Hockenheim seinen Geburtstag. Mit dabei war, wie 16 Jahre später am heutigen Tag, sein Mechaniker Kari.

12:35 Uhr
Wurz von Halo-Entscheidung überrascht
Der GPDA-Präsident und 69-fache Grand-Prix-Teilnehmer Alexander Wurz war überrascht von der Entscheidung der Strategy Group, das Halo-System für 2017 nicht einzuführen. Im Gespräch mit Motorsport-Magazin.com bezog der Österreicher Stellung.

Das Halo-Konzept wird frühestens 2018 eingeführt - Foto: Sutton
Das Halo-Konzept wird frühestens 2018 eingeführtFoto: Sutton

12:17 Uhr
Es war einmal...
... ein Kolumbianer, der an einem 29. Juli die erste Pole Position seiner Formel-1-Karriere einfuhr. Beim letzten Auftritt der Königsklasse auf dem alten Hockenheimring, sicherte sich 2001 Juan Pablo Montoya im Williams mit BMW-Power die Pole Position.

Juan Pablo Montoya fuhr 2001 in Hockenheim vor Teamkollege Ralf Schumacher auf die Pole Position - Foto: Sutton
Juan Pablo Montoya fuhr 2001 in Hockenheim vor Teamkollege Ralf Schumacher auf die Pole PositionFoto: Sutton

11:53 Uhr
Mick Schumacher zu Gast bei Mercedes
Zusammen mit Sabine Kehm, der Managerin von ihm und seinem Vater Michael, ist Mick Schumacher am Freitag in Hockenheim Gast in der Mercedes-Box. Wie lange es wohl noch dauern wird, bis er selbst im Cockpit eines Silberpfeils Platz nehmen darf?

Mick Schumacher ist in Hockenheim zu Gast bei Mercedes - Foto: Sutton
Mick Schumacher ist in Hockenheim zu Gast bei MercedesFoto: Sutton

11:30 Uhr
Pause!
Das 1. Freie Training in Hockenheim ist gelaufen. Die Rundenzeiten purzelten in der letzten halben Stunde nicht mehr. Fleißigster Fahrer war mit 37 Runden Bottas. Die wenigsten Runde spulte mit 15 Umläufen Button ab. Sein Teamkollege Alonso kam auf lediglich 18 Runden. Die McLaren-Piloten verbrachten anscheinend zu viel Zeit beim Kuchen essen... bis 14:00 Uhr sollten sie den Kuchen aber verdrückt haben, denn da geht es mit dem 2. Freien Training weiter.

Jenson Button drehte im 1. Freien Training die wenigstens Runden - Foto: Sutton
Jenson Button drehte im 1. Freien Training die wenigstens RundenFoto: Sutton

11:15 Uhr
Knappe Kiste
Im Motodrom wurde es vor wenigen Minuten richtig eng, als Romain Grosjean im Haas um ein Haar auf einen bummelnden Ferrari auffuhr. "Goodness me" fluchte der Franzose im Boxenfunk.

11:00 Uhr
Noch 30 Minuten
Die erste Stunde des Trainingstages in Hockenheim ist um und die Pole-Zeit von Nico Rosberg aus der Saison 2014 (1:16.540 Minuten) hat zumindest das Mercedes-Duo schon unterboten. Rosberg hält mit 1:15.517 die Bestzeit vor Hamilton, der eine Zeit von 1:15.843 Minuten gefahren ist. Dahinter folgen Vettel, Verstappen und Ricciardo. Stark unterwegs sind Alonso und Button auf den Rängen sechs und sieben.

Bottas legte in der Spitzkehre einen Dreher hin - Foto: Sutton
Bottas legte in der Spitzkehre einen Dreher hinFoto: Sutton

10:58 Uhr
Ein alter Bekannter...
...ist mal wieder als Technik-Experte für den britischen Sender Channel 4 im Einsatz: Karun Chandhok. Bei dem Leibchen muss der Inder nur aufpassen, dass er nicht für einen Streckenposten gehalten wird.

10:30 Uhr
Gefahren wird auch
Mittlerweile sind die Formel-1-Piloten fleißig und drehen ihre Runden auf dem Hockenheimring. In Führung momentan Rosberg mit 1:17.409 Minuten vor Vettel, Hamilton, Räikkönen und Ricciardo.

Nico Rosberg markiert nach der ersten halben Stunde die Bestzeit - Foto: Sutton
Nico Rosberg markiert nach der ersten halben Stunde die BestzeitFoto: Sutton

10:20 Uhr
Achtung, Achtung! Wichtige Durchsage!
Bei McLaren gibt es Kuchen. Wir wiederholen: Bei McLaren gibt es Kuchen. Der Grund dafür? Ganz einfach: Star-Pilot Fernando Alonso feiert heute seinen 35. Geburtstag. Wir gratulieren und wünschen alles Gute!

10:05 Uhr
Los geht's!
Pünktlich um 10:00 Uhr wurde in Hockenheim das 1. Freie Training für den Großen Preis von Deutschland gestartet. Die Fahrer halten sich momentan aber noch zurück. Bis auf Verstappen hat jeder eine Installationsrunde gedreht. Einzig Alonso hat mit 1:18.817 Minuten schon eine gezeitete Runde gefahren.

09:30 Uhr
Guten Morgen vom Hockenheimring!
Das Warten hat ein Ende, denn nach zwei Jahren der Enthaltsamkeit kommt Deutschland am heutigen Freitag endlich wieder in den Genuss der Formel 1 - und wer live dabei sein möchte, hat immer noch die Chance! Laut dem Veranstalter sind Stand Montag erst 52.000 Karten verkauft. Daher unser Appell an alle Kurzentschlossenen: Ran an die Tickets!

Wer die Formel 1 2016 am Hockenheimring live erleben will, hat immer noch die Chance - Foto: Williams F1
Wer die Formel 1 2016 am Hockenheimring live erleben will, hat immer noch die ChanceFoto: Williams F1