22:00 Uhr
So viel für heute!
Wir danken sehr für eure Aufmerksamkeit und das Durchhalten bis jetzt (oder das Wiedereinsteigen). Morgen gibt es auf Motorsport-Magazin.com wie nach jedem Formel-1-Rennen viele Analyse-Texte und Videos, Bilder etc. zum Österreich GP. Und einen Ticker starten wir dann natürlich auch wieder. Bis dahin, gute Nacht!

21:51 Uhr
Titanic in Spielberg
Video: Diese zärtliche Berührung! Ganz klar, das waren Kate und Leonardo, heute in den Silberpfeilen. Toto Wolff in der Rolle des Bösewichts, Niki Lauda als Kapitän, der die Katastrophe kommen sieht und doch nichts tut.

21:39 Uhr
Video: Gegen die Wand
Sergio Perez nimmt euch mit auf eine kurze Reise mit abruptem Ende.

21:34 Uhr
Vettel weist Vorwurf der zu aggressiven Strategie zurück
Video: Der Ferrari-Pilot im Kurz-Interview.

21:00 Uhr
Die Formel der Liebe (Folge 2991)
Lewis schläft, nachdem er seinem Mitbewohner Nico mal wieder sturzbetrunken den Party-Flirt weggedrängt hat, bei der Rückfahrt im oben offenen Doppeldecker ein. Er erwacht am nächsten Morgen an der Endstation in Oberammergau.

Lewis Hamilton heute mittag bei der Fahrerparade in Spielberg - Foto: Sutton
Lewis Hamilton heute mittag bei der Fahrerparade in SpielbergFoto: Sutton

20:36 Uhr
Video: Rosberg liefert Erklärung für Crash
Nico Rosberg befindet sich derzeit auf dem Heimflug nach Monaco. Im Flugzeug hat er sein übliches Video-Blog angefertigt. Darin erklärt er den Crash - und wie er zustand kam - aus seiner Sicht.

Video-Blog: Rosberg erklärt Crash aus seiner Sicht: (04:30 Min.)

20:24 Uhr
Grosjean erfolgreich, Frankreich auch?
Romain Grosjean hat heute mit Platz sieben mal wieder Punkte für Haas geholt. Jetzt wünscht er seiner Fußball-Nationalmannschaft Erfolg im EM-Viertelfinale vor eigenem Publikum gegen Island.

20:15 Uhr
Heute vor 50 Jahren...
...gewann Jack Brabham den Frankreich GP der Formel 1 in Reims. Ratet, in was für einem Auto er dabei saß!

3. Juli 1966: Jack Brabham gewinnt im eigenen Auto in Reims - Foto: Sutton
3. Juli 1966: Jack Brabham gewinnt im eigenen Auto in ReimsFoto: Sutton

19:55 Uhr
Wer hat Schuld am Crash der Silberpfeile?
Was denkt ihr?

19:43 Uhr
Reagiert Mercedes zu lasch auf den Crash?
Dieser Tweet behauptet es.

19:25 Uhr
Kommt die Teamorder bei Mercedes?
Nächste Woche will das Team sich entscheiden, ob es nach dem erneuten Crash seiner Piloten Ansagen zur Reihenfolge macht.

19:05 Uhr
Rosberg erhält zehn Sekunden Strafe
Nico Rosberg hat von den Stewards eine Zehn-Sekunden-Strafe und zwei Strafpunkte erhalten, weil er die Kollision mit Hamilton verursachte und mit einem beschädigten Auto weitergefahren ist. Er bleibt aber auf Platz vier des heutigen Rennens, weil er 14 Sekunden vor Ricciardo war.

18:59 Uhr
Push the Button
Etwas überraschend hat McLaren in Spielberg gepunktet. Wir klären auf, wie das passieren konnte.

18:38 Uhr
Der Finne als solcher macht das so (Teil 26)
Und während wir hier alle noch labern und nachdenken, ist Kimi samt Familie längst über alle Berge.

18:29 Uhr
Hamilton über die Pfiffe gegen sich
Lewis Hamilton wurde bei der Siegerehrung von einigen Fans ausgepfiffen, die ihn für den Unfall mit Rosberg verantwortlich machten. Darauf in der Pressekonferenz angesprochen sagte der Brite: "Ich weiß nicht, warum sie es getan haben, aber es macht keinen Unterschied für mich. Ich denke, ich habe fair gewonnen." Daraufhin der neben ihm sitzende Max Verstappen: "Sei vorsichtig, dass sie Dich nicht vom Rad zerren, wenn Du heimfährst!"

18:22 Uhr
Hülkenberg: Die Hintergründe
Wer als Zweiter ins Rennen geht, hofft auf ein Podium und wähnt sich sicher in den Punkten. Nichts davon erreichte Nico Hülkenberg heute. Warum? Wir versuchen uns an einer Erklärung.

18:16 Uhr
Der Berg-Auer
DTM-Pilot Lucas Auer war auch in Spielberg, co-kommentierte fürs österreichische Fernsehen und bejubelte seinen Onkel, Ex-F1-Pilot Gerhard Berger, der beim Legenden-Rennen am Start war.

18:06 Uhr
Buemi Formel-E-Champion
Kurzer Ausflug in die Formel E: Dort hat sich der Schweizer Sebastien Buemi von eDams Renault in einem dramatischen Finale in London den Fahrertitel dieser Saison geholt. Unser Ticker dazu:

18:02 Uhr
Verhandlung abgeschlossen, Urteil fehlt noch
Nico Rosberg und Lewis Hamilton haben das Gebäude inzwischen verlassen, in dem sie von den Stewards befragt wurden. Ergebnisse gibt es aber noch nicht.

17:58 Uhr
Erklärt: So sieht "kein Platz" aus
Schöne Grafik vom Telegraph: So sieht das also aus, wenn einem jemand "keinen Platz" lässt...

17:44 Uhr
Die Formel der Liebe (Folge 10000000000)
Nico hat die Schnauze voll: Zum wiederholten Mal ist ihm sein Mitbewohner Lewis in die Quere gekommen, als er gerade dabei war, eine Frau (Miss Österreich) abzuschleppen. Der Streit eskaliert derart, dass Onkel Toto bereits droht, die beiden ab sofort nur noch getrennt aus dem Haus zu lassen. Seb hat derweil ganz andere Probleme: Sein italienischer Arbeitgeber Maurizio will ihn rausschmeißen, weil er auf dessen Schreibtisch tanzte, um den Sieg der Deutschen bei der EM zu feiern.

17:32 Uhr
"Manor holt Punkt" - Klingt komisch, ist aber so!
Für Pascal Wehrlein war der Österreich GP eine Achterbahnfahrt mit Riesen-Happy-End. Die Hintergründe:

17:28 Uhr
Österreich GP: Mal wieder nix zu holen für Renault
Palmer 12., Magnussen 14., doch das Team zeigt sich zufrieden.

17:22 Uhr
Briatore spendierte ´ne Runde
Drei Flaschen Champagner auf dem Podium? Muahahahaha, da kann Flavio, der alte Profi, nur lachen! Das zischt er in der Fünf-Minuten-Pause während einer Gesichts-OP weg! Der Ex-Renault-Teamchef zeigt den Milchgesichtern in der Königsklasse mal eben, wie man feiert. Besonders clever: Flavio, der Fuchs, hat zuerst den Kellner abgefüllt, damit der hinterher auf der Rechnung die Hälfte vergisst.

17:15 Uhr
Hamilton: Es war nicht mein Fehler
Der Weltmeister bestreitet im Video jede Schuld am Crash mit Rosberg.

17:07 Uhr
Der Arbeitsnachweis der Formel 1
Kritisch schauen wir auf die Rundenbilanz der Piloten in Spielberg.

17:04 Uhr
Die Fahrerwertung
Nico Rosberg bleibt nach dem Österreich GP an der Spitze der WM-Tabelle und hat noch elf Punkte Vorsprung auf Hamilton. Vettel und Teamkollege Räikkönen holten in den bisherigen Rennen insgesamt die gleiche Punktzahl. Pascal Wehrlein hat sich aus dem Feld der "Fahrer ohne Zähler" verabschiedet.

16:49 Uhr
So feiert man, wenn man sonst nie was zu feiern hat
Manor ist zurecht stolz auf Pascal Wehrleins Platz 10 und einen Punkt.

16:46 Uhr
Rosberg: Es war meine Kurve
Der Mercedes-Pilot verteidigt sich im Video in Sachen Hamilton-Crash.

16:43 Uhr
"Nur das Team hätte es verhindern können"
Wir haben für euch zusammengestellt, wer was zum Mercedes-Crash sagt. Niki Lauda hat eine klare Meinung.

16:40 Uhr
Bei Hülkenberg lief gar nichts
Der Force-India-Pilot startete von Position zwei, vorlor aber schnell viele Plätze und musste sein Auto am Ende abstellen. Er sagte nach dem Rennen: "Hat heute wenig bis gar nichts geklappt. Der Start war schon schlecht, die Kupplung hat nicht richtig gegriffen. Ich war aber noch auf Platz vier, also nicht so schlecht. Aber ich würde gerne wissen, was los war. Ich bin gerutscht und gerutscht. Ich bin durch einen Reifensatz wie den nächsten gegangen. Die Balance war unterirdisch. Ziemlich enttäuschend. Am Ende mussten wir abstellen, weil die Bremsen aufgegeben haben."

16:35 Uhr
Auch gegen Hamilton wird ermittelt!
Falsch geraten: Auch gegen den Rennsieger wird ermittelt. Auch er hat nach Ansicht der Stewards die Kollision möglicherweise selbst zu verantworten.

16:32 Uhr
Hamilton bei den Stewards
Der Sieger des Österreich GP sagt bei der Rennleitung aus, vermutlich zu den Vorwürfen gegen Rosberg. Die Stewards werfen dem Deutschen vor, er habe möglicherweise die Kollision mit dem Teamkollegen verursacht und sei außerdem mit einem offensichtlich beschädigten Auto weitergefahren. Rosberg hatte nach dem Crash seinen Frontflügel auf dem Weg ins Ziel vor sich hergeschoben.

16:28 Uhr
Button Sechster
Ihn sollten wir nicht vergessen: Jenson Button holt als Sechster sein bestes Saisonergebnis und bringt McLaren nach einer Talsohle wieder acht Punkte.

16:24 Uhr
Wolff kündigt Stallorder an
Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff bei Sky zum Silber-Crash: "Ich muss mich mal abkühlen, dann überlegen wir, wie wir vorgehen. Vielleicht muss man unpopuläre Entscheidungen treffen und sie nicht mehr gegeneinander fahren lassen." Nachfrage: "Was heißt das?" Wolff: "Wie alle anderen Teams in der Vergangenheit Stallorder; wenn die beiden das nicht begreifen, dass sie sich nicht ins Auto fahren, müssen wir für sie nachdenken."

16:21 Uhr
Lauda: Hamilton hat keine Schuld
Der Ex-F1-Pilot bei RTL: "Nico ist im toten Winkel von Lewis, er hat gewusst, dass der rechts neben ihm ist. Er ist fast bis an den Streckenrand hinaus gefahren, hat ihm Platz gelassen, aber Nicos Überschuss war so groß, dass er das gar nicht shehen konnte. Deshalb sage ich, ist der Nico mehr schuld, Lewis überhaupt nicht, um es auf den punkt zu bringen."

16:17 Uhr
Zwei rechnen ab
Der Streit zwischen den beiden Silberpfeil-Piloten ist ja nun wahrlich nicht neu. Wir listen die wichtigsten Stationen auf.

16:14 Uhr
Bud Spencer hätte geweint vor Freude...
...bei diesem Wut-Schlag von Toto Wolff im Augenblick des Mercedes-Crashs.

16:09 Uhr
Red Bull feiert Verstappen-Podium beim Heimrennen
Der erst 18-jährige Niederländer stand in Spielberg zum zweiten Mal in seiner F1-Karriere auf dem Podest.

16:07 Uhr
Wehrlein über seinen Punkt für Manor
Der Deutsche bescherte seinem Rennstall das zweite Punkteresultat in dessen Geschichte. Sein Kommentar nach dem Rennen: "Ich hatte mit den Reifen zu kämpfen, ich war eine ganze Runde zurück auf dem vorletzten Platz. Von da nach vorne zu fahren ist natürlich super!"

16:02 Uhr
Video: Der Crash der Silberpfeile
Nico Rosberg und Lewis Hamilton touchierten sich in der letzten Runde des Österreich GP heftig.

15:58 Uhr
Lauda: Rosbergs Fehler kostete ihn P2
Der Mercedes-Aufsichtsratschef sagte nach dem Rennen: "Wir müssen das in Ruhe analysieren. Aber was mich ärgert, ist, dass Nicos Fehler in Platz zwei gekostet hat."

15:55 Uhr
Rosberg: Riesenenttäuschung!
Nico Rosberg im TV: "Das Bremsproblem hatte sich nicht angekündigt. Es kam erst in der letzten Runde. Das ist eine Riesenenttäuschung, das Rennen in der letzten Runde noch zu verlieren! Echt schade! Ich war mir sicher, dass ich das Rennen gewinne.

15:47 Uhr
Rosberg muss um seine Punkte fürchten
Die Rennleitung ermittelt gegen Nico Rosberg. Erstens wird untersucht, ob er die Kollision mit Hamilton verursacht hat. Zweitens wird ihm vorgeworfen, mit einem beschädigten Auto weitergefahren zu sein. Er hatte seinen beim Crash beschädigten Frontflügel bis ins Ziel vor sich hergeschoben.

15:43 Uhr
Hamilton: Weiß nicht, warum sie pfeifen
Hamilton bei der Siegerehrung: "Es war ein hartes Rennen, ein unglaublicher Fight. Warum einige pfeifen, weiß ich nicht.

15:42 Uhr
Pfiffe bei der Siegerehrung
Hamilton muss sich bei der Siegerehrung Pfiffe anhören. Offenbar machen viele Fans ihn für den Crash mit Rosberg verantwortlich. Zum Schluss des Rennens fiel übrigens Perez noch aus.

15:39 Uhr
Der entscheidende Moment
Letzte Runde: Hamilton und Rosberg berühren sich. Hamilton Sieg, Rosberg wird Vierter. Weil er seinen Frontflügel vor sich herschiebt, ziehen Verstappen und Räikkönen noch vorbei.

15:37 Uhr
Wolff sauer auf seine Fahrer
Mercedes-Teamchef Toto Wolff im TV: "Das darf so nicht passieren. Wir müssen uns ernsthaft unterhalten. Rosberg hatte keine Bremsen mehr."

15:34 Uhr
Das Endergebnis
So ging der Österreich GP aus.

15:32 Uhr
Wehrlein holt einen Punkt
Während sich Hamilton und Rosberg vorne bekriegten, hat Pascal Wehrlein seinen ersten F1-Punkt für Manor geholt.

15:30 Uhr
Hamilton gewinnt!
Rosberg und Hamilton touchieren sich, Rosbergs schiebt seinen Frontflügel vor sich her. Der Brite siegt, Rosberg wird nur Vierter.

15:27 Uhr
Harter Fight Rosberg/Hamilton um den Sieg
Drei Runden vor Schluss ist Hamilton nah am Führenden Rosberg dran. Derzeit überrunden beide einige Fahrer. Reicht es noch für den Briten?

15:25 Uhr
Auch Hülkenberg raus, Button Fünfter
Hülkenbergs Bolide steht ebenfalls in der Box. Derweil wundert sich Ricciardo über seinen Vordermann. Echt? Ein McLaren?

15:22 Uhr
Massa ist raus
Der Williams des Brasilianers wird in die Box geschoben.

15:18 Uhr
Noch zehn Runden
Rosberg hat Verstappen inzwischen überholt und ist damit wieder Erster. Hinter den beiden liegt Hamilton.

15:12 Uhr
Verstappen in Führung!
Nachdem Rosberg und Hamilton soeben beide an der Box waren, liegt nun Max Verstappen ganz vorne. Hamilton bekam den Soft-, Rosberg den Supersoft-Reifen.

15:09 Uhr
Pirelli macht Teile auf der Strecke verantwortlich
Laut Pirelli sollen auf der Strecke liegende Teile für Vettels Reifenschaden verantwortlich sein.

15:00 Uhr
Die aktuelle Reihenfolge
Rosberg führt vor Hamilton, Verstappen, Ricciardo, Räikkönen, Bottas, Button, Grosjean, Massa und Perez.

14:54 Uhr
Vettel zu seinem Aus
Der Ferrari-Pilot im TV nach seinem Ausscheiden: "Haben gesehen, dass Reifen lange halten. Deshalb sind wir lange draußen geblieben. Tja, jeder hat ja dann gesehen, was passiert ist."

14:50 Uhr
Auch Hülkenberg erhält eine Fünf-Sekunden-Strafe
Man hat entschieden: Hülkenbergs zu hoher Speed in der Boxengasse zieht eine Fünf-Sekunden-Strafe nach sich. Der Deutsche hat offenbar einen Spitzentag erwischt... Auch Grosjean war beim Stopp zu schnell und kriegt fünf Sekunden aufgebrummt.

14:45 Uhr
Rennen freigegeben, Strafe Magnussen. Hulk auch?
Das Safety Car ist wieder reingefahren, es geht weiter. Kevin Magnussen erhält fünf Sekunden Strafe, weil er bei der Abwehr eines Überholmanövers von Pascal Wehrlein mehr als einmal die Richtung gewechselt hat. Nico Hülkenbergs Geschwindigkeit in der Boxengasse war eventuell auch zu hoch. Die Stewards überlegen noch.

14:40 Uhr
Safety Car ist noch draußen
Bernd Mayländer ist noch unterwegs und führt das Feld derzeit durch die Boxengasse, damit die Zielgerade von Vettels Reifenresten gesäubert werden kann.

14:34 Uhr
Reifenschaden bei Vettel!
Dem Deutschen platzt am Ende der Zielgerade ein Reifen. Er rutscht in die Wand. Safety Car! Vettel ist raus.

14:32 Uhr
Die aktuelle Reihenfolge
Vettel führt momentan vor Rosberg, Hamilton, Verstappen und Ricciardo. Dahinter Räkkönen, Grosjean, Button, Bottas und ein seltener Gast in den Top 10: Felipe Nasr im Sauber.

14:28 Uhr
Hamilton war an der Box
Lewis Hamilton hat eine kurze Pause im Gasthaus "Zum verpatzten Boxenstopp" eingelegt. Ein paar Sekunden hat er somit verloren und ist jetzt Vierter.

14:24 Uhr
Das Grid ist eine Modelleisenbahn
Schöne Impression aus der Startaufstellung von unserem Redakteur Stephan, der vor Ort ist.

14:18 Uhr
Wehrlein meldet Regen
Der Deutsche im Manor hat (auf Platz sechs liegend!) ein paar Tropfen gesehen. Kommt jetzt der Wetterumschwung?

14:14 Uhr
Hulk und Rosberg an der Box
Hülkenberg und Rosberg haben sich bereits neue Reifen geholt. Die Reihenfolge vorne ist derzeit: Hamilton vor Räikkönen, Verstappen, Vettel, Ricciardo.

14:07 Uhr
Kvyat ist raus
Es ist nicht das Wochenende/das Jahr von Daniil Kvyat. Er ist bereits stehengeblieben und ausgeschieden.

14:03 Uhr
Video: Hamilton kommt gut weg, Hulk schlecht
Der Weltmeister liegt nach dem Start souverän in Führung. Nico Hülkenberg hat dagegen einige Plätze verloren und ist jetzt Fünfter.

14:01 Uhr
Es geht los!
Die Einführungsrunde ist absolviert, die Autos stehen bereit!

13:57 Uhr
Marko gratuliert in kurzen Lederhosen
Sebastian Vettel hat in der Startaufstellung auch Glückwünsche von seinem Ex-Boss Helmut Marko erhalten, der zum Schreien gekleidet ist.

13:45 Uhr
Auch Massa aus der Box
Felipe Massa muss ebenfalls aus der Box starten. In seinem Fronflügel wurde ein Riss gefunden. Er muss getauscht werden. Also, der Frontflügel, nicht Massa...

13:42 Uhr
Vergiftetes Geburtstagsgeschenk für Vettel
Die Retro Racing Company hat zum 29. des Ferrari-Piloten ein paar peinliche Jugendfotos ausgegraben.

13:39 Uhr
Die Formel der Liebe (Folge 1111)
Didi kommt mit seiner neuen Freundin zum Sportfest an der Schule. Als Direktor Eckelstein sie angräbt, droht Didi ihm mit Veröffentlichung der Bilder vom traditionellen Saisoneröffnungs-Besäufnis in der Sauber-Box. Damals hatte "Ecke", wie ihn die Kollegen nennen, sturzbetrunken und splitternackt mit Kimi "Satisfaction" von den Rolling Stones gegrölt.

Dietrich Mateschitz und Freundin Marion Feichtner heute in Spielberg - Foto: Sutton
Dietrich Mateschitz und Freundin Marion Feichtner heute in SpielbergFoto: Sutton

13:27 Uhr
Williams wills wissen
Lachhaft einfache Frage, die sich das Team da zum Österreich GP ausgedacht hat. Natürlich Hermann Maier!!!

13:19 Uhr
Kvyat aus der Boxengasse
Toro-Rosso-Pilot Daniil Kvyat startet beim Österreich GP in einer knappen Dreiviertelstunde aus der Boxengasse. Der Grund sind ein Wechsel des Chassis und der Gangschaltung.

13:12 Uhr
Vettel ist ein echter Fan
Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hatte vor dem EM-Viertelfinale seine Sympathie für Italien bekundet. Nicht so sein Teamkollege: Sebastian Vettel feierte den deutschen Sieg.

12:53 Uhr
Hamilton in guter Gesellschaft
Wie schon in der Vergangenheit genießt Lewis Hamilton auch an diesem Rennwochenende wieder einmal die Gesellschaft von US-Abfahrtsläuferin Lindsey Vonn. Aber die Beiden sind ja bekanntlich nur Freunde... Die Amerikanerin steuerte übrigens vor wenigen Wochen selbst einen Formel-Boliden über den Red Bull Ring.

Lindsey Vonn und Lewis Hamilton wird schon seit einiger Zeit mehr als eine Freundschaft nachgesagt - Foto: Sutton
Lindsey Vonn und Lewis Hamilton wird schon seit einiger Zeit mehr als eine Freundschaft nachgesagtFoto: Sutton

12:45 Uhr
Schöne Aussichten bei der Fahrerparade
Bei diesem Anblick vergessen die Fahrer sicherlich schnell den grauen Himmel über Spielberg...

12:25 Uhr
Schluss mit lustig bei Red Bull!
Bei Red Bull hat man offensichtlich die Imitation auf den Fahreroveralls satt und hat Ricciardo und Verstappen darum pünktlich zum Rennsonntag kurzerhand ein paar vernünftige Lederhosen spendiert. Bernie Ecclestone beäugt den Look leicht skeptisch...

11:40 Uhr
Papa-Vettel am Red Bull Ring
Ein selten gesehener Gast ist heute im F1-Fahrerlager in der Steiermark zugegen: Norbert Vettel ist am Geburtstag seines Sohnes an der Strecke und drückt persönlich die Daumen.

Norbert Vettel hält sich mit Besuchen im F1-Paddock in der Regel zurück - Foto: Sutton
Norbert Vettel hält sich mit Besuchen im F1-Paddock in der Regel zurückFoto: Sutton

11:08 Uhr
Wehrleins großer Tag?
Pascal Wehrlein hatte in seiner jungen Formel-1-Karriere im unterlegenen Manor noch nicht häufig die Chance, sein Können zu zeigen - doch wenn das Auto ihm eine Möglichkeit bietet, ist der 21-Jährige meist zur Stelle. So auch gestern im Qualifying auf dem Red Bull Ring. Von Startplatz zwölft aus könnte mit etwas Hilfe vom Wettergott vielleicht etwas gehen...

Kann Pascal Wehrlein in Österreich die ersten Punkte seiner F1-Karriere einfahren? - Foto: Sutton
Kann Pascal Wehrlein in Österreich die ersten Punkte seiner F1-Karriere einfahren?Foto: Sutton

10:42 Uhr
Wird der Österreich-GP zum Regen-Roulette?
Bis zum Rennstart sind es noch etwa drei Stunden und wie das Wochenende bisher gezeigt hat, kann die Strecke in Spielberg auch nach schwersten Regenfällen innerhalb weniger Minuten wieder abtrocknen. Im Moment gießt es in der Steiermark allerdings ganz schön, wie McLaren uns auf Twitter wissen lässt.

10:12 Uhr
Die McLaren-Jungs sind breit wie nie...
...aaahhhhm natürlich bereit wie nie! Zumindest Jenson Button sollte heute sehr bereit sein, denn einen Start aus der zweiten Reihe hat der Weltmeister von 2009 schon seit Ewigkeiten nicht mehr hinlegen müssen. Auch bei Alonso könnte es allerdings nicht schaden, da er vom 14. Startplatz aus sicherlich gerne in die Punkte vorrücken würde.

09:45 Uhr
Alles Gute, Super Seb!
Seinen 29. Geburtstag feiert heute kein Geringerer als unser Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel! Sein erstes Geschenk hat ihm sicherlich gestern schon die deutsche Nationalelf beschert. Doch wer weiß, vielleicht kann er sich ja schon heute im Grand Prix von Österreich selbst das größte Geschenk machen... wir wünschen jedenfalls alles Gute für das neue Lebensjahr!

Sebastian Vettel feiert am Renntag des Österreich GP seinen 29. Geburtstag - Foto: Sutton
Sebastian Vettel feiert am Renntag des Österreich GP seinen 29. GeburtstagFoto: Sutton

09:20 Uhr
Servus und guten Morgen vom Red Bull Ring!
Die Formel 1 hat uns dieses Wochenende schon mit jeder Menge Action verwöhnt und es ist angerichtet für den Großen Preis von Österreich. Kann Hamilton seinen Vorteil nutzen und im WM-Kampf Boden auf Rosberg gutmachen? Was können die Überraschungsmänner Hülkenberg, Button und Wehrlein ausrichten und können sich Rosberg und Vettel von ihren Strafversetzungen erholen? Alles rundum das Geschehen in der Steiermark liefern wir euch live und direkt von der Strecke!