17:59 Uhr
Schönen Abend euch!
Die meisten von uns packen für heute ihre sieben Sachen und verabschieden sich bis morgen. Die Spätschicht versorgt euch weiter mit News, keine Sorge. Im Ticker gehts dann morgen Früh weiter. Sayonara mit einem schönen Feuerwerk-Foto aus Singapur nochmal!

Foto: Sutton
Foto: Sutton

17:38 Uhr
Kunden nicht im Nachteil
(Un)klare Worte von Mercedes-Teamchef Toto Wolff: Nur, weil die Kunden Ausbaustufen des Motors manchmal erst später erhielten als das Werksteam, sei das noch lange kein Nachteil. Ein Vorteil allerdings auch nicht. Was Toto genau meint liest du mit dem Link unten. Eigentlich schon ziemlich plausibel am Ende.

17:21 Uhr
Button versteigert Helm
Ihr wollt einen F1-Helm euer Eigen nennen. Dann bietet hier mit. Jenson Button versteigert zugunsten der Justin Wilson Foundation einen Helm aus dieser Saison - den einzigen 2015, sagt er. Das Gebot liegt gerade bei läppischen 8.500 Dollar. Ist ja nicht so, dass man dafür auch einen Kleinwagen bekommen könnte.

16:49 Uhr
Als ob!
Fernando Alonso schert sich herzlich wenig um sein Aus beim Samurai-Orden. Gerade hat er nachgelegt. Vielleicht gibt es ja nicht nur freie Journalisten, sondern auch Freiberufler unter Samurai? Da verfügen wir leider über keine Kenntnisse.

16:23 Uhr
Hamilton macht den Alonso
Geduld. Kontrolle. Stärke. Vertrauen ist alles. Samurai Lewis Hamilton liebt Land und Leute, aber vor allem die Rennstrecke in Suzuka. Nanu? Das kennen wir doch eigentlich von Fernadno Alonso. Vermutlich hat ihm sein Orden derartige Äußerungen inzwischen verboten - aus Imagegründen. Mit einem McLaren-Honda-Fahrer will man sich offenbar nicht brüsten. ;)

Vorschau auf den Japan GP mit Lewis Hamilton: (01:19 Min.)

16:00 Uhr
Manor vor traurigem Wochenende
Ganz besonders für das Manor Marussia F1 Team wabert eine dunkle Wolke über dem Japan GP. Vor einem Jahr verunglückte hier deren Pilot Jules Bianchi so schwer, dass er Monate später seinen Verletzungen erlag. Wir wünschen dem Team nur das Beste und viel Kraft, wenn sie an diesem Wochenende von allen Seiten an den schwärzesten Moment der Teamgeschichte erinnert werden.

15:30 Uhr
Silly Season - endlich gehts los!
Bislang war die Silly Season 2015 ja ziemlich ermüdend. Aber jetzt bringt ein Medienbericht nochmal etwas Feuer rein. Die entscheidende Schachfigur: Sergio Perez. Eigentlich hat der Mexikaner zwar einen Vertrag für die Saison 2016 bei Force India. Aber irgendwie auch nicht - wie das in der Formel 1 eben immer so ist ... Jedenfalls hat das Team bislang erst Nico Hülkenberg definitiv für 2016 bestätigt, bei Perez fehlt diese Zusage. Vielleicht aus gutem Grund. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet soll Checo zu Lotus wechseln, wenn dort Romain Grosjean tatsächlich Richtung Haas abwandert (wir berichteten). Den vakanten Platz bei Force India könnte dann vielleicht doch Pascal Wehrlein übernehmen - der engen Mercedes-Bindung des Teams sei Dank. Der war zuletzt allerdings wegen eines bevorstehenden Motorendeals auch mit Manor in Verbindung gebracht worden ...

14:59 Uhr
Warnung an Ferrari
Während sich die italienischen Medien mit Lobeshymnen überschlagen, tritt Ex-Teamchef Cesare Fiorio auf die Bremse. Singapur sei klar die beste Strecke für Ferrari gewesen.

14:22 Uhr
Susie und Romain freuen sich auf Japan
Die ersten Fahrer erobern Tokio und versorgen uns mir ersten Impressionen aus der japanischen Hauptstadt. :)

13:50 Uhr
Japan-Highlights
Wenn am Sonntag, den 27. September der Japan GP stattfindet, wird es wie gesagt der 27. in Suzuka sein. Zu diesem Anlass hier mal ein kleiner Blick in die Historie. Alle Podien und die zehn heißesten Suzuka-Duelle. Stellt euch auf actionreiche Bilder ein.

2004 gabs in Suzuka einen Schumacher-Doppelsieg - Foto: Sutton
2004 gabs in Suzuka einen Schumacher-DoppelsiegFoto: Sutton

13:11 Uhr
27. Auflage des Japan GP in Suzuka
Am 27. September 2015 findet bereits das 27. Formel-1-Rennen in Suzuka statt. Freuen wir uns aber nicht nur auf dieses Jahr auf den fantastischen Kurs, sondern auch auf alle Jahre die noch folgen mögen.

12:37 Uhr
Ferrari und Red Bull in Japan wieder vorne dabei?
Schlägt das Mercedes-Imperium in Japan mit aller Macht zurück? Halten Ferrari und Red Bull dagegen? Was macht Honda beim Heimspiel. Der MSM-Teamcheck.

11:59 Uhr
Vettel Dauergast auf dem Suzuka-Podium
Nach der Ferrari-Show in Singapur geht es gleich weiter nach Japan. In Suzuka weisen sowohl Kimi Räikkönen als auch Sebastian Vettel eine starke Bilanz auf.

Suzuka-Spezi Vettel: So überholst du in Japan: (02:50 Min.)

11:30 Uhr
Alter Partylöwe
Jenson Button und seine Jessica lassen es in Japan schonmal krachen - kein Wunder: Nach den Rennen gibts bei McLaren ja derzeit nicht viel zu feiern.

10:52 Uhr
Neues vom Singapur-Flitzer
Beim Großen Preis von Singapur sorgte ein Fan auf der Strecke für Wirbel. Jetzt wird bekannt: Es handelte sich um einen Briten. Ihm droht eine harte Strafe.

10:30 Uhr
Vom Regen in die Traufe
Oder eben vom Smog in den Taifun in der Formel-1-Reisevariante. Gibts in Japan wieder ein Wetterchaos? Hoffentlich nicht - wir wünschen uns ein ganz normales Trockenrennen, um nach Singapur mal wieder zu sehen, wie das Kräfteverhältnis nun wirklich ist - auf einer "normalen" Rennstrecke.

09:57 Uhr
Sebs dritter Singapur-Streich
Zwei Tage nach dem vierten Sieg ist zwei Jahre nach dem dritten .... ratter, ratter. Ist noch früh, aber die Rechnung haben wir schon hinbekommen.

2013 feierte Vettel seinen dritten Sieg im Stadtstaat - Foto: Red Bull
2013 feierte Vettel seinen dritten Sieg im StadtstaatFoto: Red Bull

09:26 Uhr
Guten Morgen!
Wuuhuu! Wir sind schon im Suzuka-Modus! Ihr auch? Herrliche Erfindung diese Back-to-back-Rennen!