"Das ist eine große Möglichkeit für mich. Ich möchte mich bei Teamchef David Bartrum und Motorbase bedanken, dass sie mir die Chance geben in der BTCC zu fahren", erklärte Jonathan Adam. Bereits seit drei, vier Jahren habe er dieses Ziel verfolgt. "Damit wird ein Traum wahr", kann der 24-Jährige sein Glück noch nicht fassen. "Mein Ziel ist es auf das Podium zu fahren und so schnell wie möglich ein Rennen zu gewinnen. Ich kann die Saison kaum mehr erwarten."

Teamboss David Bartrum setzt in den Youngster großes Vertrauen. Er ist sich sicher, dass Adam sich in der BTCC schnell zu Recht finden wird. "Vom ersten Moment an haben wir bemerkt wie lernwillig und ambitioniert Adam ist. Ich denke, er wird konkurrenzfähig sein und für Motorbase einen guten Job erledigen", meinte Bartrum, der überzeugt ist, dass man die richtigen Fahrer hat, um 2009 erfolgreich zu sein.